Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.1. A - M
1.3.1.21. Myllendonk
Myllendonk AA 0604
110.21.00 Reichsherrschaft Millendonk

[16. Jh.]/ 1713- 1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wirtschaftsangelegenheiten


Enthält : Obligation in Höhe von 100 Reichstalern der Reichsfürstin, Äbtissin Frau v. Millendonk für den Schöffen Peter Schüpper wegen Geldleihe und Bierlieferung, 28. September 1713; Quittung von Johann Heyers wegen Holzkauf, 16. Mai 1724; Vergleich und lehnsgerichtliche Übertragung des Schupperhofs samt Erbpacht von Michael Krahen sowie Johannes und Christian Schupper an ihren Bruder Reiner Schupper (Kaufpreis: rund 725 Reichstaler), 29. Oktober 1730 (mit beglaubigter Quittung über Zahlungen von 5. September 1732 und Quittung vom 13. Dezember 1745); gerichtlich beglaubigte Obligation über 50 Reichstaler von den Eheleuten Peter Gerss und Bilgen Dammer für die St. Sebastianusbruderschaft zuKorschenbroich (Übernahme einer Schuld), 17. Mai 1754 (aufgedrücktes Siegel; mit Quittierung der Übernahme vom 2. [November] 1755); gerichtlich beglaubigte Obligation der Eheleute Matthias Stercken und Margaretha Hupperts für den Kanoniker und reichsgräflichen Archivar v. Märcken über 150 Reichtaler (Verzinsung zu 4 Prozent), 18. Januar 1768(aufgedrücktes Siegel; mit Quittierung über Tilgungen von 22. Dezember 1769 und 12. Mai 1772); gerichtliche Obligation über 80 Reichstaler seitens der Eheleute Henrik Wallbecker und Margartha Fleischer für die Eheleute Christian Speickernagel und Anna Maria Hoch (beide Neusser Bürger), 28. April 1783 (aufgedrücktes Siegel; die Summe soll zum Kauf des Erbguts von Philip Dorsten in der Honschaft Raderbroich verwandt werden), angefügt: Aufstockung auf 100 Reichstaler und Übertragung der Leihe auf Hofrat Sybenius als Verleiher, 27. März 1789 und Quittierung über Ablöse durch Josephine Sybenius, 5. Februar/ 5. Juni 1837; Entwurf einer Stammtafel betr. das Geschlecht v. Millendonk (undat., 16. Jh.?)
Umfang : Umfang: 0,5 cm



12. Oktober 1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag des Kölner Domkapitels mit dem Grafen Ferdinand v. Berghe zu Reulandt über die Herrschaft Myllendonk.


Bemerkung : Bemerkung: Abschrift. Ausstellungsort: Köln.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken