Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.2. Jülich-Berg
1.1.2.4. Altes Landesarchiv
Jülich-Berg I AA 0030
102.08.02 Jülich-Berg I

1455-1460
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechnungssachen


Enthält : Darin: Gelderhebung im Lande BERG, 1455/56; Verpfändung von Silberwerk der Herzogin in KÖLN, 1456-58; Winterkleidung für die Herzogin und den Hofstaat; Lieferungen der Honschaft ELLER und der Kellnerei ANGERMUND, 1459
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 96



1462-1466
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechnungssachen


Enthält : Darin: Abrechnung mit dem Küchenmeister Alf von HÜCKESHOVEN, 1462; Anleihen bei GODART von DEYNSBUR und dem von PLETTENBERG, 1463; Rechnung des Goldschmieds Konrad DRINGENBERCH, 1463; Tuch und Leinwand, 1466; die von den Beamten gezahlten Gelder; Zahlung an die Frau von ZOLVEREN, den von HARFF und von BURSCHEID; Pfandschaft MONSCHAU, 1463; Blankenheimsches Geld zur Lösung von Münstereifel und Euskirchen
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 97



[1466-1470]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechnungssachen


Enthält : Darin: Wallfahrt der Herzogin nach Maria-Einsiedeln, 1466; Einlösung vom verpfändetem Silber in KÖLN, 1467; Einnahmen aus dem bergischen Bedegeld und dem DÜSSELDORFER Zoll, 1469/70
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 98



1465-1466
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnung mit Arnd und Johann von GREVENBROICH über Tuchlieferungen, Kleinodien und Proviant


Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 99



1460-1472
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnung mit Johann BONENBERG über Tuchlieferung


Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 100



[1460]-1467
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Wilde Ehen in MÜNDELHEIM (vgl. Redlich, J.B. Kirchenpol. I, S. 32); Pfingstquatembergeld, Korallen und Geschirr bei GREITGEN Burchartz, 1460; Ablieferung von Geld an den von PLETTENBERG 1461; Tagfahrt zu STEINFURT, 1466; Schadloshaltungsbrief der Herzogin 1466 4/1; Streit des Meisters Johann van BOICHEN mit dem Zollbeseher Johann, 1466
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 101



1468
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Anleihe bei THIS van OSSENBERG; Urkunden über MONSCHAU und Holländer Lehnbriefe in Schloss Burg; Bau des Schlosses BENRATH; Haft (?) des Grafen von LIMBURG; Vorgänge in BROICH; Besetzung von ZÜLPICH durch den Erzbischof von KÖLN; Streit mit Thonis von PALANT; Herzogliche Willebriefe für Kloster BÖDINGEN betr. DORENDORF und HAPPERSCHOSS; Einkleidung des Johann BOEDENKLOP in BÖDINGEN
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 102



1469
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Anleihe bei Ludwig MEUTRINGER (o. Meiting), Bürger zu AUGSBURG; Doktorpromotion des Wiger von HASSENT, Propstes zu KERPEN; Streit mit Thonis von PALANT wegen MONSCHAU; Erziehung des Jungherzogs Wilhelm am burgundischen Hof
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 103



1470 Februar-1470 Mai
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Angelegenheiten des Hofhaltes: Zahlungsanweisungen, Beschaffung von Tüchern, Lieferung von Silberschüsseln, Wechseln von Geld, etc.; Sache des Johann Rostock gegen Thonis HASSELT wegen eines Gutes in GRÄFRATH; Wagen "as de hiltompsheren zo haven pleynt"; Seidenumschlag für das Gebetbuch des Jungherzogs; Wappen für Hermann PERSEVANT; Reiherfedern für den Jungherzog; Verschreibung Heinrichs von GEISBUSCH; Johanniterkommende zu Burg; Zahlung an den Grafen von NASSAU; Anleihe für den Jungherzog; Tuch aus BRABANT; Urkunden betr. die Ehe Adolfs mit Elisabeth von BAYERN (s. Nr. 20-22); Geleit für den kaiserlichen (?) Fiskal (s. Nr. 22 ?, 221); Bücher für den Jungherzog ("codex und summarum"); Streit mit dem Grafen von MOERS (betr. DÜLKEN)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 104



1470 Juni-1470 Dezember
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Verhandlungen mit dem Grafen von MOERS; Sendung des Gerhard REIDBERG an den Römischen Kaiser; Anleiheverhandlungen (u.a. mit dem Grafen von BLANKENHEIM); Sache mit dem Grafen von BLANKENHEIM; Hermann von GLADBACH, Burgvogt des Grafen von BLANKENHEIM zu NIDEGGEN; "Cypers goult" (Wein); Guss einer Büchse zu HÜCKESWAGEN; Einlösung von Pfändern zu DÜREN; Armbrüste für den Jungherzog; Prozess (?) in ROM (auch schon in Nr. 104 erwähnt)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 105



1470
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittungen


Enthält : Darin: Ablösung der Ämter NÖRVENICH und HAMBACH von Johann von EFFEREN; desgl. des Jülichschen Landschreiberamtes von Hermann von FROITZHEIM; Dr. WYNGART, Arzt des Jungherzogs
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 106



1471 Januar-1471 Juni
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Sendung des Johann SASS, STAEL und anderer an den burgundisehen Hof "ruytersgewyss"; Sendung des Gawin von SCHWANENBERG, Dr. Johann BAWYR, des Dietrich von Mentzingen und Gerhard REDBERGS an den kaiserlichen Hof nach REGENSBURG (s. Nr. 22 ?); Einlösung von Münstereifel; Sendung des Besehers CLUINSCH nach Heidelberg; Bau des Schlosses BENRATH; 2 eigenhändige (?) Schreiben des Herzogs GERHARD
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 107



1471 Juli-1471 August
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Sache des Johann von NESSELRODE mit dem von BINSFELD; Einschiessen der großen Büchse; Primiz eines von Schlehbusch in ALTENBERG; Frau eines zu DÜREN hingerichten Mörders; Heirat des BERTOLD von PLETTENBERG mit der Tochter des Landdrosten (von NESSELRODE)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 108



1471 September-1471 Dezember
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe und Zahlungsanweisungen


Enthält : Darin: Meister JOERIS, Arzt der Herzogin; Kapelle in Aachen; Anleihverhandlungen; Kauf von Ochsen auf der Schlehbuscher Heide; Primiz des Heinrich von SLENDERHAN, OSB in DEUTZ; Bild für Kloster Bödingen; "tortisen"-Stäbe; Zahlung an die Kreuzbrüder in Düsseldorf; Tagfahrt mit Kurköln in Sachen Nyts von BIRGEL, Hortens u.a.; Weinfuhren nach RAVENSBERG; Verhandlungen mit dem Grafen von MOERS
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 109



1471
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittungen, Rechnungen, Schuldverschreibungen


Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 110



1472
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe, Zahlungsanweisungen, etc.


Enthält : Darin: Zahlung an die Kreuzbrüder in DÜSSELDORF; Besuch des Herzogs Johann von SACHSEN-LAUENBURG; Schadloshaltungsbrief für Bertold von PLETTENBERG
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 111



[1473-1476]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe, Zahlungsanweisungen, etc.


Enthält : Darin: Verhandlungen mit der Gräfin NASSAU-SAARBRÜCKEN (s. Nr. 27); Zollfreiheit für FLÖSSE, 1473-76; Kölnischer Krieg, 1474; Kleinodien für Herzog Johann von SACHSEN-LAUENBURG
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 112



1474-1476
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnungen (auch vom Zoll zu Düsseldorf)


Enthält : Darin: Fuhrgeld aus belgischen Ämtern, 1474; Zahlung des Königs von DÄNEMARK, 1476; Badereise nach AACHEN; Gesandtschaft an den Kaiser
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 113



Permalink der Verzeichnungseinheit

Undatierte Stücke


Enthält : Darin: Proviant für MONSCHAU (s. Nr. 103); Einkäufe für die Hochzeit eines Junkers; Rechnungen des Johann von OSENBRUGGE (Lieferung von Tuchen) und des GOSWIN von STRAELEN; Abrechnungen über die an KURKÖLN wegen BLANKENBERG zu zahlenden Gelder (s. Nr. 451 ff.); Doktoressen (des Johann von Düsseldorf ?)
Bestellsignatur : Jülich-Berg I Nr. 114


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken