Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.1. Kurköln
1.1.1.5. Erzstift, Akten
Kurköln II AA 0007
101.04.01-04 Kurköln II, Akten

[15. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Liber dissencionum archiepiscopi Coloniensis et capituli Paderbornensis

Enthält: Manuskript des Paderborner Domscholasters Dietrich von Engelsheym [Original in der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek Paderborn, Cod. AV 136]




1431, 1464, 1465
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abschriften von Schenkungsurkunden der Grafen von Waldeck an das Kloster St. Peter und St. Antonius zu Dalheim





1496
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechnung des Soester Kanonikus Raidolf Abel über seine Reise nach Rom und zurück wegen der Bestätigung Erzbischof Hermanns von Köln als Koadjutor im Stift Paderborn





[1. Hälfte 16. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Replik Kurkölns in der Streitsache gegen die von Asseburg





1532
Permalink der Verzeichnungseinheit

Postulation des Kurfürsten Hermann von Wied zum Bischof von Paderborn





1532-1545
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz betr. das Bistum Paderborn während der Administration durch Kurfürst Hermann von Köln; Aufstellung der zur Paderborner Bischofswahl berechtigten Geistlichen, 1545





1535
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurköln gegen den Bischof zu Paderborn wegen der Vergebung der Kanonikate, Präbenden und Benefizien in Paderborn





1539-1540
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnung über Botenlöhne, Geld und Korn zu Neuhaus (Paderborn)





(1531), 1553-1573
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verzeichnis des Korns zu Dringenberg im Stift Paderborn, 1531; Verwaltung des Bistums Paderborn durch die Kurfürsten von Köln





1559
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen zu Rüthen zwischen den kurkölnischen und paderbornischen Gesandten wegen der beiderseitigen Gebrechen; Instruktion des paderbornischen Gesandten, des Hofmeisters und Amtmannes zu Neuhaus Philipp von Hörde





1569
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlkapitulation des Bischofs Johann von Paderborn





(1588, 1602), 1608-1609
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bischofswahl zu Paderborn; Einsetzung eines neuen Dompropstes zu Paderborn; erzbischöfliche Visitation der Karthause zu Hildesheim





1658
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gedruckte Deduktion "Behauptung und Wahrheit dero von ihrer fürstlichen Gnaden Herrn Dietrich Adolphen Bischoffen zu Paderborn ... bey letzthin durch dieselben landtfürstlichen Amts und Rechtswegen anbefohlener und vorgenommener Innahm und Besatzung dero Fürstenthumbs Heuser Büren, Ringelstein und Vollbrexen vor Notarien und Zeugen voraußgelassener Beclaration mit und sambt Entdeckung eiteler Unwahrheit und wahrer Eitelheit dero darwieder von Herrn Mauritzen Edlen Herrn zu Büren der Societät Jesu sacerdote scholastico non professo in übel betrachteter seiner landsassiger paderbornischer Unterthänigkeit begriffener und ausgegebener verleitlicher Gegendeclaration im nahmen J. F. G. ... hiermit vorgestelltes. Druck Witwe Hubers zu Paderborn"





1658
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beilagen, "worauff sich die fürstliche paderbornische contra Herrn zu Büren ausgelassene respective Behaupt- und Enddeckung beziehen thut. Druck bei Witwe Hubers zu Paderborn"





[um 1659]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gedruckte Deduktion des Herrn Moritz von Büren und Ringelstein gegen Dietrich Adolf, Bischof von Paderborn





1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gedruckte Deduktion "In iure et facto fundirte Ablehnung der an grafflippischer Seiten in offenem Druck ausgelassener als genandter Exegeseos, in welcher von dem ... Herrn Hermann Werner Bischoffen zu Paderborn ... und dero Hochstifft Paderborn gegen und wieder den hochgebohrnen Graffen und Herrn, Herrn Simon Hessischen regierenden Graffen und Edlen Herrn zur Lippe vor dem ... Reichshofrat über sichere mit Paderbornischer Feudalität kentlich affizierte und vorzeiten von denen Graffen Holstein-Schaumburg denen zur Lippe zwarn oppignorierte, aber nun mehr nach Absterben deren Oppignoranten und derenselbe Familie erloschener Pfandschaft ab anno 1640 biß hieher nullo iure detinierte domania und denenselbe anklebende jura vor wenig Jahren eingeführtes Petitorium hauptsachlich behauptet und zugleich deren dawieder eingewendeter Lippischer exeptionum Unerheblichkeit deutlich remonstrirt wird. Gedruckt Neuhaus bei paderbornischem Hofbuchdrucker Christoph Nagel"





1705
Permalink der Verzeichnungseinheit

Überlassung von 8 Kompanien Soldaten





1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

Druck der Paderborner Gerichtsordnung





Permalink der Verzeichnungseinheit

Erwitte und Westernkotten






>> Bandserie anzeigen

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken