Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.2. N - Z
1.3.2.10. Wahn (Eltz-Rübenach)
Wahn AA 0620
110.31.00 Wahn (Eltz-Rübenach) (DFG-gefördert)

1770 September 24
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der Äbtissin von Frondenberg über Wappen und Stiftsfähigkeit der Familie von Arnsberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 1
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20.



1770 September 24
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der Äbtissin von Frondenberg über Wappen und Stiftsfähigkeit der Familie von Arnsberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20. - Fehlt



1775 März 20
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der westfälischen Ritterschaft über Wappen und Adel der Familie von Arnsberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 3
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20.



1775 März 20
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der westfälischen Ritterschaft über Wappen und Adel der Familie von Arnsberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 4
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20. - Fehlt



1777 April 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat über Wappen und Stiftsfähigkeit der Familie von Arnsberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 5
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20.



1777 April 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat über Wappen und Stiftsfähigkeit der Familie von Arnsberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 6
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20.



1768 Februar 5
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat des Notars J. H. Adrian, daß Bertram von Arnsberg das Wappen der Familie von Arnsberg geführt hat.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV A 7
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Januar 20.



o.D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Material für die Geschichte der Familie von Berswordt.


Enthält : Ahnentafel der Maria Franziska Karoline Luzia Huberta vor Berswordt, geb. 13.12.1820 Münster i. W.; Stammtafel von Berswordt; Verwandtschaftstafel Berswordt-Lilien.
Bestellsignatur : Wahn Nr. XV B 1



o.D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Material für die Geschichte der Familie von Esch.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV C 1
Bemerkung : Fehlt



1782 Juni 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der oberrheinischen Ritterschaft über das Wappen der Familie von der Heese.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV D 1
Bemerkung : Or.



1782 Juni 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der oberrheinischen Ritterschaft über das Wappen der Familie von der Heese.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV D 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 März 13. - Fehlt



1802 Oktober 7
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat über Adel und Wappen der Familie von Isenburg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV E 1
Bemerkung : Or. - Fehlt



1782 Juni 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der oberrheinischen Ritterschaft über das Wappen der Familie Kesseler von Sarmsheim.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV F 1



[1802 März 13]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat der oberrheinischen Ritterschaft über das Wappen der Familie Kesseler von Sarmsheim.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV F 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 März 13.



1620 Februar 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reichsgrafen-Diplom für Ferry und Caspar von Ligneville.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV G 1
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Februar 24. - Fehlt



1802 April 28
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beglaubigte Ahnen- und Sippschaftstafeln der Familie Ligneville, Gournay und Savigny.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV G 2



1775 März 16
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adelsprobe für Klara Ursula von Ligneville.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV G 3
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 März 26. - Fehlt



1774-1787
Permalink der Verzeichnungseinheit

Urteil in Sachen Adelsprobe von Lilien gegen Stift Stoppenberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 1
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1801 November 11.



1774-1787
Permalink der Verzeichnungseinheit

Urteil in Sachen Adelsprobe von Lilien gegen Stift Stoppenberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1801 November 11.



1792 März 10
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beglaubigte Abschriften von Akten in Sachen von Lilien gegen Stift Stoppenberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 3
Bemerkung : Fehlt



1802 Dezember 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestate über die Wappen der Erbsälzer zu Werl. Unbeglaubigte Abschrift eines Erlasses des Kurfürsten Max Heinrich gegen Bering, Bürgermeister von Werl, die Abstammung der Erbsälzer betreffend.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 4



1802 Dezember 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestate über die Wappen der Erbsälzer zu Werl. Unbeglaubigte Abschrift eines Erlasses des Kurfürsten Max Heinrich gegen Bering, Bürgermeister von Werl, die Abstammung der Erbsälzer betreffend.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 5



1747 März 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zeugnis über Urkunden und Dokumente im Reichsarchiv über die adeligen Erbsälzer aus Westfalen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 6
Bemerkung : Or.



1693 Mai 25
Permalink der Verzeichnungseinheit

Taufschein von Marie Elisabeth von Lilien.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 7



1792 Juli 1
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attest über das von Johanna Klara von Arnsberg geführte Wappen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 8
Bemerkung : Or.



1803 März 8
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ahnenprobe der Maria Anna von Lilien.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 9
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift.



1803 März 8
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ahnenprobe der Maria Anna von Lilien.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 10
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift. - Fehlt



1803 März 8
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ahnenprobe für Henriette Therese, Antoinette und Marianne von Lilien.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 11
Bemerkung : Unbeglaubigte Abschrift. - Fehlt



1797 Dezember 2
Permalink der Verzeichnungseinheit

Taufschein der Alexandrine Karolina Theresia Maria Kreszentia Violante von Lilien, geb. Regensburg. Ahnenprobe derselben.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV H 12



1794 Juli 11
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attest des Domkapitels in Münster i. W. über alten Adel und Stiftsfähigkeit der Familie von Mengede.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV I 1
Bemerkung : Or.



1794 Juli 11
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attest des Domkapitels in Münster i. W. über alten Adel und Stiftsfähigkeit der Familie von Mengede.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV I 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift von 1802 März 25. - Fehlt



1802 Mai 7
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adelsproben der Familie von Morel.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV K 1
Bemerkung : Or. - Fehlt



1801 April 28
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adelsprobe der Familie von Rampont.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV L 1
Bemerkung : Or.



1682 April 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat, daß Friedrich Eilhart von Schacht Droste in Behrumb war.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV M 1
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift.



1682 April 14
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat, daß Friedrich Eilhart von Schacht Droste in Behrumb war.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV M 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift.



1682 Juli 18
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adelsdiplom für Friedrich Eilhart von Schacht.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV M 3
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Februar 27. - Fehlt; im Besitz von Frhr. v. Eltz-Rübenach, Steingaden



1694 April 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adelsdiplom für Johann Heinrich, Maria Elisabeth, Auguste Maria, Ida Margaretha Schmid.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV N 1
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1802 Februar 27. - Fehlt; im Besitz von Frhr. v. Eltz-Rübenach, Steingaden



1794 Februar 16
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe, die Familie von Soreau betreffend.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV O 1



1708 September 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anerkennung des Adels und Wappens der Familie von Soreau.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV O 2
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1784 März 8. - Fehlt; im Besitz von Frhr. v. Eltz-Rübenach, Steingaden



1719 Mai 21
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anerkennung des Adels der Familie von Soreau und Erhebung der lothringischen Güter zu einer Baronie.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV O 3
Bemerkung : Beglaubigte Abschrift, 1784 März 8. - Fehlt



1802 Oktober 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat des kaiserl. und königl. Heroldsamtes in den Niederlanden über Adel und Wappen der Familie von Soreau.


Enthält : Dabei: wie Wahn Nr. XV 0 2 und XV 0 3.
Bestellsignatur : Wahn Nr. XV O 4



1802 August 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Attestat über Wappen und Adel der Familie de la Vallée.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV P 1
Bemerkung : Or.



o.D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Material über die Familie Lerch von Dürnstein.


Bestellsignatur : Wahn Nr. XV Q 1


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken