Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.1. A - M
1.3.1.10. Hörstgen
Hörstgen, Urkunden AA 0584
110.10.00 Herrschaft Hörstgen

Ostern 1790 - 1791
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechnung über Einnahmen und Ausgaben der Revenüen der reichsfreien Herrlichkeit Frohnenbruch und Hörstgen


Bemerkung : Geführt von Rentmeister Friderich.



Ostern 1791 - 1792
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belege zu der Revenüenrechnung betr. Einnahmen und Ausgaben der Reichsfreiherrlichkeiten Frohnenbruch und Hörstgen





18.Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lagerbuch der "reichsimmediatfreien" Herrlichkeit Hörstgen





1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

Leibgewinnsbuch der Herrlichkeit Hörstgen


Bemerkung : Angefertigt durch den Schultheißen Joh. Engelbert Hast.



1791
Permalink der Verzeichnungseinheit

Landesherrschaftliche Frohnenbruchsche Konsensbücher der Hörstgenschen Übertragungs- und Abfindungskontrakte, Kaufbriefe, Testamente etc., 1663-1787


Enthält : Vol. V, VII, IX und X mit Kontrakten des 17. und 18. Jhs.



1705 - 1791
Permalink der Verzeichnungseinheit

Landesherrliche Verordnungen in Justizsachen für die Reichsfreiherrlichkeiten Frohnenbruch und Hörstgen





1834- - 1842
Permalink der Verzeichnungseinheit

Recht, das vor der französischen Besitznahme des linken Rheinsgebiets in der Herrlichkeit Hörstgen galt


Enthält : fünf Originale als Beweise



1801
Permalink der Verzeichnungseinheit

"Ausführlichen Deduktion der Gerechtsame der reichsunmittelbaren Herrschaften Hörstgen und Frohnenbruch"


Bemerkung : Abschrift



1788
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausführliche Deduktion der Gerechtsame der reichsunmittelbaren Herrschaften Hörstgen und Frohnenbruch


Enthält : Widerlegung der von dem kurkölnischen Kommisar Hofrat Erlenwein vom 24. November 1788 überreichten sog. ausführlichen Deduction der erzstiftischen Kölner Grenzen und sonstigen Gerechtsamen im Amt Rheinberg wider die Herrlichkeit Camp; von Hofrat Erlenwein übergebene Abschrift einer kurkölnischen Deduktion vom 9. Dezember 1788; angebunden: "Species facti, auf welche Weise der Reichsfreiherr Gotthardt Crafft von Milendonck, Graf zu Horn und regierender Landesherr der Reichsfreiherrschaft Hörstgen und Frohnenbruch etc. in Ansehung hochdero reichsfreien Herrlichkeit Hörstgen und Frohnenbruch von der Abtei Altenkamp und kurkölnischen Beamten zu Rheinberg in weltlichen Sachen gekränkt worden" (gedruckt zu Wesel)



1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handakten des Anwalts Speck in Sachen des Freiherrn Carl Friedrich von der Knesebeck gegen den Bauern Hermann Dahlens aus HörstgenBand : Band 1


Enthält : [Anlagen in derselben Sache vom 20. April 1837; gedruckte Landkarten]



1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handakten des Anwalts Speck in Sachen des Freiherrn Carl Friedrich von der Knesebeck gegen den Bauern Hermann Dahlens aus HörstgenBand : Band 1


Enthält : [Anlagen in derselben Sache vom 20. April 1837; gedruckte Landkarten]



1794 - 1800
Permalink der Verzeichnungseinheit

Landverpachtung





[1793]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Journal über Haferempfang, der zu Martini 1793 in natura geliefert werden muss





18.Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Streitsache] der Eingesessenen der Herrschaft Hörstgen gegen die Herrschaft wegen "Bedrückung"





1700 - 1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herrlichkeit Westervoort und Mylendoncksches Lehen Pley (im Amt Huyssen)





1800 - 1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Irrungen wegen des von der Gemeinde Sevelen intendierten Verkaufs einer [Heide] und eines Weideganges etc.mit den Eingesessenen der Herrschaft Hörstgen


Enthält : Vorakten



18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitsache Adolph v. Hillensberg und seine Ehefrau Anna Maria v. Myllendonck contra weiland Maximilian [und] Amandum von Mylendonck, nun Isaac Lambert de Blanche nachgelassene Söhne und Erben wegen der Herrschaft Hörstgen; Streitsache der Witwe und Reichsfrau v. Mylendonck zu Fronenbruch und Hörstgen contra den Drosten von Romberg wegen der Herrschaft Hörstgen





18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitsache der Herrschaft Hörstgen contra Kurköln bzw. kurkölnische Beamten zu Rheinberg [und] das Kloster Altenkamp wegen verschiedener Übergriffe und Verhindung der Konfessionsausübung





17.Jh./ 18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Justizsachen der Herrlichkeit Hörstgen; Prozesse, die in der Gemeinde geführt wurden; Wuchersachen; herrschaftliche Verordnungen u.a.


Enthält : Prozeßsache Diederich Rogen gegen die Gemeinde Hörstgen, 1643



[18. Jh.]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kirchensachen


Enthält : Gutachten der Geistlichen zu Wesel in der Frage der Rechtmäßigkeit der Ehe zwischen Gerhard Brugmann und Alet ingen Haag zu Hörstgen, die sich in Ermangelung eines reformierten Predigers durch den [Rektor] Antonius [Lezen] haben einsegnen lassen, 1620/ 1630; Nachweis über die dem evangelischen Pfarrer zu Hörstgen obliegenden Amtsverrichtungen und über das Einkommen des evangelischen Pfarrers zu Hörsten



18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurzes Verzeichnis (Notizbuch) der Pacht der [..] gegenüber den v. Millendonck


Bemerkung : Fehlt, 25. Januar 2007, Richter.



18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rückfall (Kaduzität) des zum Pastorat Hörstgen gehörigen Janshofes in Issum





12. März 1791
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag des Landesherrn Carl Franz Paridam, Reichsfreiherr von Myllendonck-Knesebeck mit den Untertanen der Herrschaft wegen der Nutzung der Päsche





1718-1735
Permalink der Verzeichnungseinheit

Fünf Übereinkünfte wegen Hofesübergaben


Enthält : Raamshof und Reinerskate; Fragment einer "umfangreicheren Akte" (S. 660-677, S. 762-765; zu Nr.5 gehörig?)
Bemerkung : Abschriften


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken