Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.1. Kurköln
1.1.1.11. Geheimes Geistliches Archiv
Kurköln VIII AA 0013
101.08.01-02 Geistliche Sachen

1254-16.Jh
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abschriften und Auszüge aus älteren Urkunden und Verträgen mit Jülich und Kleve betr. die geistliche Jurisdiktion von





1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eid des Jülicher Landdechanten (Abschrift des 16.Jh). Druck des Provisionalvergleichs von 1621 zwischen EB Ferdinand von Köln und Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm über die geistliche Jurisdiktion





1498-1508
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeiten mit Jülich wegen der Jurisdiktion desLanddechanten zu Jülich.Vermittlung des Herrn von Virneburg zwischen Kurköln und Jülich in verschiedenen Streitigkeiten, u.a. wegen des Dechanten van Nideggen.





1507
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der jülich-bergischen Regierung wegendes Dechanten von Nideggen wegen seines Fernbleibens von der Kölner Synode





1536
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Gefangennahme des Geistlichen Hermann Tack von Marienborn durch den klevischjülichschen Landdrosten und seine Auslieferung zur weiteren Untersuchung und Bestrafung nach Kaiserswerthwegen eines Totschlags





1536
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der von bergischen Beamten zu Ratingen wegen Schwängerung und Heirat einer Nonne festgenommene und nachKaiserswerth zu weitererUntersuchung abgelieferte Geistliche Gisbert von Breidberen





1549-1552
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen mit Jülich-Berg wegen der geistlichen Jurisdiktion und Visitation.





1551
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Vorladung des Landdekans zu Münstereifel durch die jülichschen Räte wegen der Teilnahme an der Kölner Synode nach Düsseldorf.





1552-1553
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bacharacher Vereinbarung zwischen Kurköln und Jülich bis zu einem Tag in Neuss wegen der geistlichen Gerichtsbarkeit.


Altsignatur : Kurköln II Nr. 5677



1561-1623
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen mit Jülich-Kleve-Berg bzw. Pfalz-Neuburg über die Ausübung der geistlichen Jurisdiktion





1607
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anweisung des Herzogs von Jülich an seine Beamten, wie weit sie die geistliche Jurisdiktion gestatten sollen (Abschrift)


Altsignatur : Kurköln II Nr. 4160



(o.D., 17.Jh)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechtsbescheide über die Gerichtsbarkeit des Landdekans von Jülich





28. April 1618 – 4. Mai 1618
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen mit den Jülicher bzw. Pfalz-Neuenburgischen Räten über die herzogliche Verordnung betr. die Ausdehnung der geistlichen Jurisdiktion vom 20. März 1551





1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich zwischen Kurköln und Jülich-Berg über die geistliche Gerichtsbarkeit in Jülich-Berg


Altsignatur : Kurköln II Nr. 4313



1625-1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die geistliche Gerichtsbarkeit in Jülich, Kleve und Berg betr.





1641, 1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zwei Schreiben der Pfalzgrafen Wilhelmund Philipp Wilhelm an den kölnischen Offizial wegen der geistlichen Gerichtsbarkeit





1658 - 1754
Permalink der Verzeichnungseinheit

Behinderung von in Jülich-Berg vorgesehenen Visitationen durch jülich-bergische Behörden





1671-1696
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurkölnische Beschwerden gegen den geistlichen Rat in Düsseldorf. Aufstellung der Orte in Jülich und Berg, in denen evangelischer Gottesdienst stattfindet.





1689 - 1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingriffe Jülich-Bergs in die geistliche Jurisdiktion.


Enthält : Druck der Provisionalvergleichimg zwischen EB Ferdinand von Köln und Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm 1621.



1705
Permalink der Verzeichnungseinheit

Projekt der Errichtung eines kurpfälzischen Bistums





1725-1734, 1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geistliche Immunität und die deshalb mit Jülich-Berg entstandenen Mißhelligkeiten





1727-1731
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schriftwechsel u.a. mit der jülich-bergischen Regierung wegen Religionsbeschwerden





1751
Permalink der Verzeichnungseinheit

Mitteilungen und Auszüge aus Taufbüchern an weltliche Behörden. Auseinandersetzungen wegen Publikationen von der Kanzel.





1746-1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit Jülichßerg wegen der geistlichen Gerichtsbarkeit. Ausschreibung von Kollekten


Enthält : (u.a.für die Vollendung der katholische Kirche in Berlin, katholischen Kirche in Bayreuth).



1755-1780
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeiten mit Jülich-Berg wegen der Testamentsapprobationen bei Geistlichen





(18.Jh.)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Entwurf einer Relation in den Streitigkeiten um die geistliche Gerichtsbarkeit mit Jülich-Berg




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken