Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.1. Kurköln
1.1.1.8. Kaiserwahlakten
Kurköln V AA 0010
101.05.01 Kurköln V, Kaiserwahlakten (DFG - gefördert)

1575
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahltagshandlung zu Regensburg; item was praeparatorie vorgegangen.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 8



1575
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaiserliche Nebenpropositionen und bezügliche Bedenken der Kurfürsten auf demselben Regensburger Wahltage (betrifft: die Türkengefahr und den nächsten Reichstag, Polnische Königswahl, Mission des Kurkollegiums zum Wahltage nach Warschau, Gesandtschaft nach Moskau, Livland, Inauguration des Herzogs von Florenz etc.).


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 9



Permalink der Verzeichnungseinheit

Ordo der Krönung des deutschen Königs (16. Jahrhundert, benutzt bei der Krönung Ferdinands I. und Rudolfs II.)


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 8 A
Bemerkung : Pergament; 26 Blatt, davon 22 beschrieben



Permalink der Verzeichnungseinheit

Absterben Kaiser Rudolphs II. (20. Januar 1612); desgleichen des Kaisers Mathias (20. März 1619).


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 10



1612
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahldekret und Wahlkapitulation des Kaisers Mathias, Frankfurt am Main.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 11



1612
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl und Krönungshandlung des Kaisers Mathias zu Frankfurt am Main.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 12



Permalink der Verzeichnungseinheit

Krönungsordnung des Kaisers Mathias.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 13



1612
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen nach der Römischen Königswahl zu Frankfurt am Main wegen des nächsten Reichstags (betrifft: u. a. den Einfall der Türken in Siebenbürgen, die Sendung kaiserlicher Gesandter, des Grafen Wilhelm zu Fürstenberg usw. an Kurköln).


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 14



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen während des Interregnums vom Tode des Kaisers Mathias (20. März) bis zur Wahl (28. August) und Krönung (9. September) Kaiser Ferdinands II.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 15



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Böhmische Unruhen vom Tode des Kaisers Mathias bis zu der neu vollzogenen Römischen Königswahl und Krönung.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 16



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahltags-Protokoll, Frankfurt am Main.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 17



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahlakt (Wahlordnung) König Ferdinands II., Frankfurt am Main 28. August 1619.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 18



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kopie der Ferdinand II. von dem Kurfürstenkollegium auf dem Wahltage zu Frankfurt am Main übergebenen Kapitulation, 28. August 1619.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 19



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papiere betreffend die Wahl Ferdinands II. zum Römischen König (insbesondere Korrespondenz Kurkölns mit dem Herzoge Maximilian von Bayern).


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 20



1636
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl- und Krönungsprotokoll vom Jahre 1636. 35 und 36 Session (resp. vom 5. und 12. Dezember) mit Anlagen.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 21



Permalink der Verzeichnungseinheit

Actus der Römischen Königswahl zu Regensburg, 22. Dezember 1636; Actus der Krönung des Königs, der Königin; Wahldekret; Verzeichnis der bei der Krönung gebrauchten Reichsinsignien.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 22



Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten betreffend Wahlkapitulationen etc., größenteils undatiert, zum Teil aus den Jahren 1662 und 1666.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 23



1657
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben des Amtmanns zu Linn und Uerdingen an den Kurfürsten Maximilian Heinrich von Köln, betreffend die zum Kaiserswerther Fortifikationsbau erforderlichen Hand- und Spanndienste, mit anliegendem Protokoll einer darüber gepflogenen Verhandlung, d. d. Linn 13. September 1657.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 24



Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschreibung der Zeremonien bei Überreichung des Kurhuts an den hannöverschen Gesandten am kaiserlichen Hofe von Groot.


Bestellsignatur : Kurköln V Nr. 25


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken