Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.3. Kleve-Mark
1.1.3.6. Gerichte
Kleve, Gerichte AA 0064
103.07.01 Kleve, Gerichte, Hauptbestand

1686-1801
Permalink der Verzeichnungseinheit

Testamente, Ehepakten, Vermögensinventare, Teil 1

Aktenzeichen : C1

Enthält: 1. Inventar des Kaufmannes Heinrich van de Wall: Möbel, Bekleidung usw., Inventar der Kaufm. usw. Holzhdl. nach Holld. (Dordnepp) usw., 1000 Bäume im Hagenauer (Elsass), 1686 Januar 19; 2. Ehepakten Johann von Dungeln, Schöffe zu Wesel und Rezeptor der Klevischen Landstände (Sgl.), Witwer (Sgl.) und Helena von der Muhlen, Witwe Wintgens, 1694 März 20; 3. Testament der Sophia Schmelzer, Frau des Wilhelm Bolle (7 Sgl.: Henr. u. Joh. v. Lendt, Ton. v. Kolckenstein, Henr. Krohn, Joh. Poot (Adolf Tasche), Math. v. Sinderen, 1695 Mai 26; 4. Testament der Eheleute Notar Johann Lasthaus (Sgl.) und Anna Sophia Drosten, 1700 Juli 13; 5. Vormundschaftsbestellung des Gymnasialdirektors Jobst Heinrich Borckmann (Sgl.) für seinen Sohn Joh. Jakob und Inventar des (Syb. Christ. Lehnhaft) mütterlichen Vermögens. (Gold, Silber, Kupfer, Zinn, Eisen, Leinen, Wolle, Bücher usw.) (u.a. 600 Gl. auf Comptoirsern Holland u. Westfriesland. - 400 Rd. auf Joh. Henr. Schmitz zu Sippkort, 1797 Juni 30; 6. Abfindung der Kinder von Adolf Lecking (+) und Gertrud von Forell (Sgl.), 1707 Juli 14; 7) Ehepakten Daniel Classen v. Ratingen (Sgl.) und Alette Kuhlen (Sgl.) Witwe Eberhard Heyligendag, Wesel, Notar: Walter Nünninghausen, 1708 März 31; 8. Ehepakten Wilhelm Heuvel (Sgl.) und Johanna Maria Reckop, Wesel (Mit: Sgl.. Eberhard Reckop, Caspar und Henrich Brinck, 1709 Juni 11; 9. Vormundschaftsbestellung für Johann Adam Leonard und Heinrich Godfried van de Wall, Söhne des J. A. v. d. Wall, Vormünder: 1) Hofrat und Professor Daems, 2) Postmeister de Weiler, 3) Schöffe Matthias Kuper, 4) LG Assess. Sam. Joh. Albert v. Beinom; 10. Ehepakten Leutnant Chrisitan Alexander von Hacke (Sgl.) und Regt. v. Eichmann, 1768 Juli 2-4; 11. Vermögensinventar der Eheleute Kaufmann Johann Friedrich Hövel und Anna Margaretha Grube, in der Diemerstraße zu Wesel (Kupfer, Zinn, Silber, Porzellan, Bekleidung), 1780 Mai 17; 12. Erbvergleich der Eheleute Caspar Hermann Böscken (Sgl.) und der Eheleute Johann und Maria, geb. Stevens (Sgl.), Ehefrau Cath., geb. Böscken, 1780 Juni 21; 13. Inventar der Witwe Bueckmann geb. Schürmann (Sgl.), 1791 August 16; 14. Inventar der Witwe Büscken (Bösken) geb. Stevens, zu Wesel (Bauernhof Tinnefeld in Hammonthele, Haus auf der Kauzstr., Gärten vom Berliner Tor zu Wesel usw.; 15. Nachlassinventar der Eheleute Fortifikationsbauschreiber Friedrich Christian Plock Witwe geb. Stein (Bauernhof Scholten-Bricht zu Bricht, 1/2 Bezirk am Wirtshaus samt Schuppen, 1793 Juli 9; 16. Jandlungsvermögen des Franz Lancelle, 1800 Juni 20; 17. Handlungsvermögen des Johann Adolf Klönne (Sgl.) (Porzellan-Fabrik, Forderungen in Hamburg, Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen, Basel, Leeds, Paris usw.), 1801.




1801-1807
Permalink der Verzeichnungseinheit

Testamente, Ehepakten, Vermögensinventare, Teil 2

Aktenzeichen : C1

Enthält: 18. Vermögen der Eheleute Silberarbeiter Johann Friedrich Ludwig Hink und Johanna Sophia Opdenhoff, 1801 November 3; 19. Vermögen der Eheleute Apotheker Heinrich Luyken (Sgl.) und Clara Gertrud Osthoff. Mit 1. Anhang. 4 Kinder: Daniel, Joh. H, 2 Töchter. Bauernhof: Casselmanshof zu Ennelsem, Gem. Spellen. Porzellan, Zinn, Kupfer usw. Silbergeschirr, Leinwand, Möbel, Spiegel; 20. Vermögen der Eheleute Steuerrezeptor Berhard Gottlieb Wolters (Sgl.) Witwe Johanna Christina Werner. 2 Güter zu Vörde, 2 Hs. in der Brück- u. Feldstr. zu Wesel, 1803 Juli 7; 21. Vermögen des Branntweinbrenners Wilhelm Stevens durch Schwester Judith Tervoort (Sgl.) (Leinwand, Kupfer, Zinn, Fuselkessel usw.), 1803 September 12; 22. Vermögen des Kaufmanns Heinrich Daniel Osthoff (Sgl.). Forderungen in Köln, Amsterdam, Zulphen, Rotterdam, Offenbach usw, 1804 Januar 18; 23. Vermögen der Friederike Henriette Dorothee, Witwe Stauphm. von Knorr geb. Köhler (Sgl.), 1804 Februar 3; 24. Vermögen der Eheleute Bernhard Rocholl Textilkaufmann (Sgl.) und Cecilia Saltet (letztg. +) Im Nachlass: Doppelstein, Zwillich, Siamersen, Strümpfe, Bandwerk, Zwirn usw. Haushalt, Möbel, Spiegel, Kupfer u. Zinnwerk, 1805 Juni 18; 25. Vermögen der Witwe Pfeifer geb. Beckerhoff, Ölemüth, Häuser auf dem Hausberg, 1805 Juli; 26. Vermögen der Eheleute Rentmeister und Deichgraf Joh. Megboom (Sgl.), Hendrina, geb. Wessels (diese +), 1805 Juli 7; 27. Vermögen der Eheleute Joh. Chr. Wessels (+) Möbelkaufmann (Sgl.) und Anna Maria Driessen. Fibbenhof in Hamminkeln, Bautshr u. Biserch für 13621 Fl. Textilien im Nachlass, 1805 August 28; 28. Vermögen der Eheleute Johann Heinrich Kock (Sgl.) (Witwe Johanna Christ. geb. de Waas +). Höfe zu Bucholt-Welusen, Ginderich usw. (Grosses Vermögen), 1805 Dezember 2; 29. Vermögen der Eheleute Joh. Abraham Korten (+) (Sgl.), in der Goldstr. (Lebensmittelgeschäft) (Inventar), 1806 Mai 16; 30. Vermögen der Witwe Maria Magdalena Spaltman, geb. Strauck (in der Baustraße), Sgl. Assistent Joh. H. Stauch (Sgl.). Im Inventar: zahlreiche Forderungen, zum Beispielan das Amt Büderich-Wallach 1000 Th., an Stadt Goch 1000 Th., an Amt Bürderich 702 Th., an Kirchspiel Issien 2300 Th., an Stadt Wesel ca. 2000 Rth. usw. - Porzellan, Spiegel, Spiegeltipp, Gemälde, Bücher, Kupferstich, Kupfer, Zinnpuppe, viel Zinn, Kupfer, Blech, Eisen, Hausgeräte, Mobilien, Leinenzeug, Betten usw.; 31. Vermögen des Kaufmanns Johann Christian Kersten (Sgl. des Notars Eberh. Duden). 1/2 Hof zu Vörde, 1807 August 10; 32. Vermögen der Eheleute Hermann Bösken (+) (Witwe Sophie Bürcke) und Anna Spaltmann, 1807 Oktober 8.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken