Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.1. Kurköln
1.1.1.5. Erzstift, Akten
Kurköln II AA 0007
101.04.01-04 Kurköln II, Akten

1688-1761
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gewinnliste des Glückshafens zu Bonn, 1688; Beteiligung des Kurfürsten an der niederländischen Lotterie, 1720/21; Gesuche um Erlaubnis zur Abhaltung von Lotterien durch J. F. Eckardt aus Frankfurt zu Deutz, 1748, und durch die Eheleute von Poppel im Erzstift Köln, 1754; Klage des Schultheißen zu Deutz über die dortige Lotterie, 1761





1720-1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beteiligung des Kurfürsten Josef Clemens an niederländischen Lotterien; diesbezügliche Anweisungen an den Bankier Jakob Meinerzhagen in Köln; Abrechnung des Bankiers Jakob Meinerzhagen über den kurfürstlichen Glückshafen; Vorschlag des kurfürstlichen Kommissars J. L. Rachat für die Ziehung beim kurfürstlichen Glückshafen





1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Prospekt der kurkölnischen Lotterie





1743-1744
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einrichtung einer Lotterie durch Abraham Pichotte und Benetto Allegri

Darin: Plan der Lotterie zu Kranenburg




1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Armenlotterie zu München





1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ablehnung des Gesuchs des L. A. E. Hollermann, in Bonn eine Lotterie zu veranstalten





1754
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ablehnung des Gesuchs des F. W. Ballen, in Bonn eine Lotterie zu veranstalten





1754
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Isabella le Noble um Abhaltung einer Lotterie zu Bonn





1755
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pläne des Auditeurs bei der Rechenkammer der Niederlande Chevalier de Champigny zur Errichtung einer kurfürstlichen Lotterie





1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abhaltung der kurfürstlichen Lotterie zu Bonn

Darin: Gedruckte Prospekte in deutsch und französisch




1756-1761
Permalink der Verzeichnungseinheit

Untersuchung gegen den Generaldirektor der kurkölnischen Lotterie P. Perrin





1757
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ziehungsliste der 3. Klasse der kurkölnischen Lotterie zu Bonn





1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrieb von Losen der kurmainzischen Armenlotterie zu Erfurt im Erzstift Köln





1757-1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurfürstliche Lotterie zu Bonn; Beschwerde des Lotterieunternehmers N. Perrin gegen die Kollektoren Notar N. P. Allmacher und Peter Surtean





1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf von Losen der baden-badischen Lotterie zu Rastatt, veranstaltet von dem Frankfurter Bankier de Bassompierre, in Kurköln





1759-1760
Permalink der Verzeichnungseinheit

Auseinandersetzungen mit dem Direktor Perrin der kurfürstlichen Lotterie zu Bonn

Darin: Gedruckte Streitschriften "Memoire pour servir à la justification de la direction de la loterie de Cologne sur la revocation de ses droits à ladite loterie pronomé par S .A. S. E."; "Lettre à un ami"




1764-1774
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurkölnische Lotterie unter Kurfürst Max Friedrich; Verbot fremder Lotterien durch Kurpfalz, 1764; Vertrag mit dem Lotterieverwalter Robinet; Klage des Lütticher Kaufmanns Thiery gegen den Lotterieverwalter Robinet, 1765; Bestellung des Generalkollektors Schulz in Hamburg, 1770; Bestellung des René Josef Esser zum Kollektor, 1772; Rückgabe einer Schuldverschreibung an Johann Giese zu Bonn durch die Lotterieverwaltung, 1773; Bestellung der Hofkammerräte Forlivesi, Robinet, Duvandcoin zu Kommissaren anlässlich des Todes des Lotteriedirektors J. Robinet, 1774; Forderungen an den Nachlass Robinet, 1774





1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag des Lottos mit dem Unternehmer Robinet





1766-1779
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beteiligung des Kurfürsten an Lotterien; Kollektionserlaubnis für auswärtige Lotterien in Kurköln unter Maximilian Friedrich





1774-1784
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lotto unter Kurfürst Max Friedrich

Darin: Gewinnauszahlungen; Portoforderungen des Fürsten Thurn und Taxis; Bilanz der Generaladministration, 1776-1777; Forderungen der Lotterie in Kornelimünster an die kurkölnischen Patente für Agenten; Octroizahlungen der Lotterieunternehmer; Etat der Angestellten der Lotterie, 1777; Neuverleihung der Lotterie, 1784




1775
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag mit dem Geheimrat von Stael bei dessen Übernahme der kurkölnischen Lotterie unter dem Namen Gemeiner und Companie





1777-1778
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schädigung der kurkölnischen Lotterie durch die Wettkontore der Stadt Köln





1779
Permalink der Verzeichnungseinheit

Warenlotterie der Frau Fischer zu Deutz





1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen mit Adolf Dolleschall wegen Übernahme der Lotterie





1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Allgemeine Einnahmeübersicht der verschiedenen Lottoannahmestellen





1784-1792
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufhebung der Lotterie unter Kurfürst Max Franz; Auseinandersetzung mit den bisherigen Lotterieunternehmern; Auszahlungen und Vergleiche; Lotterie des Simon Baruch, 1786





1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Absetzung des Agenten Johann Georg Hemmerling in Münster





1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Absetzung des Agenten G. Beaulieu zu Altona





1784
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reskript an den Oberstallmeister Freiherrn von Forstmeister betr. Aufhebung der Lotterie




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken