Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.2. N - Z
1.3.2.10. Wahn (Eltz-Rübenach)
Wahn AA 0620
110.31.00 Wahn (Eltz-Rübenach) (DFG-gefördert)

1684-1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbschaft des Freiherrn von Staffel, Domherrn zu Mainz (+ 1684) geteilt zwischen dessen 3 Schwestern, d.h. den Familien Reiffenberg, Hatzfeld und Peverelli (nachher v.Storn)


Enthält : a) Nachrichten darüberb) Vertrag zwischen den v. Reiffenberg und v. Hatzfeldc) Korrespondenzd) Geleistete Zahlungen an Storne) Rechnungen, Rittersteuern betr. Peverelli.
Bestellsignatur : Wahn Nr. IV D 1



1743-1777
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbschaft des Damian Lothar von Eltz zu Eltz, Letzten seines Stammes; Erbteil der Maria Anna von Reiffenberg geb. von Eltz.


Bestellsignatur : Wahn Nr. IV D 2



1756-1763
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reiffenbergische Erbschaft; nach dem Tode des Anselm Anton Friedrich, Letzten seines Stammes, geteilt zwischen seinen Schwiegersöhnen v. Harff zu Dreiborn, Graf v. Boos-Waldeck und v. Eltz-Rübenach.


Bestellsignatur : Wahn Nr. IV D 3



1773-1777
Permalink der Verzeichnungseinheit

"Eltzische Erbschaft, nämlich was die Reiffenberg'schen Erben (v. Harff zu Dreiborn, v. Eltz-Rübenach, v. Boos-Waldeck) von ihren beiden Tanten, den Fräulein von Eltz zu Eltz, Stiftsdamen zu Epinal, geerbt haben".


Bestellsignatur : Wahn Nr. IV D 4


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken