Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.5. Französische Zeit und Übergangszeit
1.5.1. Linksrheinische Gebiete
1.5.1.1. Lande zwischen Maas und Rhein
Lande zwischen Maas und Rhein AA 0632
140.01.00 Lande zwischen Maas und Rhein

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-169 


November 1795- Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Entschädigungsantrag des Grafen Salm- Dyck für die aufBefehl des Generals Pastout durch den Vorsteher der Holzkommission vorgenommenen Holzfällungen im Walde zu Alfter


Altsignatur : AC, ak, 1



Oktober 1795- Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Besoldung der im Bonner und dem Poppelsdorfer Schloß angestellten Aufsichter, Tagelöhner und Nachtwächter


Altsignatur : AC, ak, 2, DG



Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Weinlieferung; Säuberung der Leinwand; sonstige ausdem Rheinzoll zu zahlenden Rechnungen für die Bedienungder Gertrudiskapelle zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 3



Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anfrage des Amtsverwalters Boosfeld zu Bonn, ob Holzdiebstahl durch das Obertribunal oder durch die örtlichen Beamten zu richten sei


Altsignatur : AC, ak, 5



Dezember 1795- Februar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bitte des Munizipalrats zu Bonn um Ablösung und Auszahlung des rückständigen Gehalts


Altsignatur : AC, ak, 6



März 1796/ April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Forderung von Grundpachten (Zinsen) seitens des Münsterstifts zu Bonn von der dortigen Oberkellnerei Bemerkung: Es handelt sich um althergebrachte Abgaben von Gütern an das Stift, welche die Kellnerei verwaltet.


Altsignatur : AC, ak, 7



Dezember 1795/ Januar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Universität Bonn um Lieferung des ihr aus denKellnereien Bonn und Brühl zustehenden Korns


Altsignatur : AC, ak, 9



Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unterhalt der Pferde des Postverwalters Alfter zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, Nr. 11, fol. 10



September 1795- Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit




Enthält : Priorinnenwahl im Kloster Alfter und die dabei dem Minoritengeistlichen Cletus Mochen zu Bonn als Beichtvater zustehenden Stimme
Altsignatur : AC, ak, 10



Dezember 1794/ Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag des Buchdruckers Abshoven aufBezahlung seinerder Landesregierung zu Bonn geleisteten Arbeiten


Altsignatur : AC, ak, 12



Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Exekution des Hauses "vom guten Hause" bei Sinzig desPaulus Bröcker (Brocher) nach dem Brand des Klosters Engelthal wegen angeblicher Kornunterschlagung aus dem dortigen Magazin


Altsignatur : AC, ak, 13



Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schließung der Dietkircher Büsche durch den ForstmeisterOstler für das Vieh der Gemeinde Buschhofen


Altsignatur : AC, ak, 14



Januar 1795- März 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Frucht- und Brotvorschüsse der Städte des Bonner Bezirks,insbesondere des Bonner Bäckeramtes und des Müllers Cramer, für das französische Militär


Altsignatur : AC, ak, 15



August 1795- September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vom Amtsverwalter Boosfeld zu Bonn von der Gemeinde Heimerzheim geforderte, von dem Bauermeister Broke aberverweigerte Pferde zu dem Artilleriezug


Altsignatur : AC, ak, 16



Oktober 1795/ Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausbesserung des Godesberger Bachkanals zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, Domänenkasse, 17/ fol. 11



März 1795- April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Als ungerecht kritisierte Verteilung der Kriegslasten in der Gemeinde Hemmerich; Verhaftung des Vorstehers Wollsiefen daselbst


Altsignatur : AC, ak, 18



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschädigungen an der Baumschule zu Bonn durch Fuhrleute und Transportgüter


Altsignatur : AC, ak, 19



Mai 1795 – Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bezahlung der Rechnungen für die im Hausgarten von Belderbusch zu Bonn wegen des Friedens mit Preußen veranstaltete Beleuchtung


Altsignatur : AC, ak, 20



Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jahresgehalt des propsteilichen Buschförsters HenrichBraun zu Witterschlick


Altsignatur : AC, ak, 21



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung des ehemaligen Grafen Carl v. Belderbusch zu Bonn in die Verwaltung seiner Güter


Altsignatur : AC, ak, 22



September 1795- November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung des Bürgers Anton Belderbusch zu Bonnin seine Güter


Altsignatur : AC, ak, 23



Oktober 1795- November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Untersuchungsanordnung der beim Bauamtsmagazin zu Bonn vermuteten Unterschlagungen


Altsignatur : AC, ak, 24



Januar 1795- März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vorstellung der Dienstboten der verstorbenen BürgerinBowater zu Bonn wegen eines aus dem Nachlaß von General Poucet mitgenommenen und unbezahlt gebliebenen Wagens


Altsignatur : AC, ak, 25



Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anweisung von Bauholz für die Bürgerin Braunfeld wegenihrer abgebrannten Ställe und Scheuern zu Müggenhausen


Altsignatur : AC, ak, 26



Oktober 1795- November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verminderung des bei der Akziseeinnahme zu Bonn angestellten Personals


Altsignatur : AC, ak, 27



Februar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Maßnahmen zugunsten der Bonner Armen


Altsignatur : AC, ak, 28



Mai 1796 – Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tafelgelder des Generals Lachaussée, Platzkommandant von Bonn


Altsignatur : DG/ ak, 30



Januar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lieferung der Schreibmaterialien usw. an das Büro desGeneralstabs der Sambre- Maas- Armee


Altsignatur : AC, ak, 31



Januar 1795- März 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bestreitung der Ausgaben für die in Bonn einquartiertenGeneräle und Platzkommandamten sowie die Beitreibungder rückständigen Grundsteuer für diese und sonstigestädtische Ausgaben


Altsignatur : AC, ak, 32



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung der geistlichen Gemeinde des (weiblichen) Klosters Engelthal zu Bonn in ihre Güter


Altsignatur : AC, ak, 433



Oktober 1795- April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geliehenes Kapital des Minoritenklosters zu Bonn aufdieWiddiger Mühle und die anstelle der Zinsen zugesagten20 Malter Korn (die Minoriten erhalten von den Domänen 20 Malter Korn, das aus der Mühle zu Widdig zu entrichten ist)


Altsignatur : AC, ak, 34



September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Mitteilung des Einnehmers der Intermediärkommission zuBonn, Dalton, über Quittierung von Naturallieferungen


Altsignatur : AC, ak, 35



Oktober [1794?]- November 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vorstellungen der Bäcker- und Metzgeramts zu Bonn überden Mangel an Früchten und Vieh, sowie den Vorschlag einer Frucht- und Fleischtaxe


Altsignatur : AC, ak, 36



November 1794- April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der "Welschen Jungfern" (Congregation de Notre Dame) zu Bonn aufZuweisung des ihnen aus den Vettelhovener Büschen zustehenden Brennholzes


Altsignatur : AC, ak, 37



November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Forderung des Ordnungskommissars Blanchard an Stangeneisen und Hufnägeln in Anrechnung aufdie Stadtbonner Kontribution


Altsignatur : AC, ak, 38



April 1795- Februar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Bäckerzunft in Bonn um Erhöhung der Brotpreise


Altsignatur : AC, ak, 39



Januar 1795- Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe des Bäckeramtes zu Bonn wegen des Verbots,Weißbrot zu backen


Altsignatur : AC, ak, 43 fol. 18



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Maßregeln gegen willkürliche Fleischpreise der Metzgerin Bonn durch die Gemeinde


Altsignatur : AC, ak, 40



Januar 1795- Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dekadenberichte der Munizipalität Bonn


Altsignatur : AC, ak, 42



September 1795/ November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung der Äbtissin und des Kapitels zu Dietkirchen (Bonn) in die Verwaltung ihrer Güter


Altsignatur : AC, ak, 44



Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erhebung des Fahrzinses am Johannistag 1795 auf demMünsterplatz zu Bonn; Ausschank einer aus diesem Anlaßgespendeten Tonne Weißwein


Altsignatur : AC, ak, 45



Mai 1795 – Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zahlung einer Hausmiete in Bonn mit Staatspapieren


Altsignatur : AC, ak, 46



November 1794- Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag aufAusgabe von drei Ohm Wein und zwei Malter Korn an jeden Geistlichen des Münsterstifts und des Stifts Dietkirchen zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 47



Dezember 1794/ März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Forderung der Bonner Minoriten aufAuszahlung einer ihnen vom Münsterstift zustehenden Jahresrente von zwölfMalter Korn


Altsignatur : AC, ak, 48



August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Instandsetzung der kölnischen Landstraße zwischen Bonn und Hersel


Altsignatur : AC, ak, 49



Oktober 1794/ März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kohlen- und "Griß"- Handel zu Bonn und Anstellung einesvereidigten "Griß- Messers"


Altsignatur : AC, ak, 50



März 1796 – April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschaffung von Stangen, Bindgerten und Lindenbast fürdie Unterhaltung der Baumschule zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 51



November 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Untersuchung gegen den Bäcker Mertens zu Bonn wegenLieferung schlechten Brotes an das französische Magazin


Altsignatur : AC, ak, 52 ?



November 1794- Dezember 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Untersuchung (Protokolle) betr. verschiedene Bonner Bäckermeister wegen Lieferung schlechten Brotes an das französische Magazin


Altsignatur : AC, ak, 53



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Befehl des Generals Ernoufzur Herstellung einer fliegenden Brücke zwischen Bonn und Beuel


Altsignatur : AC, ak, 54



April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die von den Arbeitern an der kölnischen Landstraße in denbenachbarten Gemeinden erpreßten Gelder


Altsignatur : AC, ak, 55



November 1794- Dezember 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Holzverwüstungen in der Propstei Bonn, den Waldungen und Weingütern der Gemeinden Endenich, Poppelsdorfund Ippendorfdurch einquartierte französische Soldaten


Altsignatur : AC, ak, 57



Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abholzung der Bäume an der Poppelsdorfer Allee wegenHolzmangels in den Lazaretten zu Bonn und PoppelsdorfaufBefehl des Generals Soult


Altsignatur : AC, ak, 58



Juni 1795- Juli 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbrechung der Siegel an der ehemaligen kurfürstlichen Sattelkammer aufdem Belderberg zu Bonn und das daraus entwendete Kupfer


Altsignatur : AC, ak, 59



Oktober 1794/ Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Umgestaltung des Ballhauses des Bonner Schlosses zueiner Kunstmühle [?]; Einrichtung mehrerer Zimmer desSchlosses als Krankenhaus


Altsignatur : AC, ak, 60, fol. 24



April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Strohlieferung für die am Rheinufer zwischen Bonn undHersel kampierenden Truppen


Altsignatur : AC, ak, 61



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dienstverpflichtungen von Arbeitern zum Bau eines Brückenkopfes zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 62



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protest der Bonner Schifferzunft gegen Verschleppungvon Transportschiffen nach Düsseldorf


Altsignatur : AC, ak, 63



Oktober 1975- November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einrichtung eines Viehparks im Bonner Stadtgraben zwischen den beiden Bastionen am Sternentor


Altsignatur : AC, ak, 64



April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufnahme eines Kapitals dmrch die Gemeinde Dottendorfzur Vergütung von Fuhrdiensten und Viehlieferungen


Altsignatur : AC, ak, 65



März 1795- November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiederherstellung der Wasserleitungsröhre im DuisdorferFeld und zu Endenich, durch die Schloß, Gärtnereien undMarkt zu Bonn versorgt werden


Altsignatur : AC, ak, 66



April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bezahlung der vom Bürger Wamer zu Bonn für die Domanialrheinmühle gelieferten Seile


Altsignatur : AC, ak, 67



April 1795 –Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herstellung der Morenhover Mühle und eine Holzanweisung im Anerbenbusch an den Herrn v. Schall


Altsignatur : AC, ak, 68



Januar 1796- März 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vormundschaft über die Kinder des ehemaligen Kämmerers und Hauptmanns von Manteuffel zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 69



Mai 1795- März 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bezahlung des Bürgers Caspari zu Bonn für eine Nachtwache im dortigen Marstall


Altsignatur : AC, ak, 70



August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinde Endenich wegen von französischenViehherden, Pferden und Fuhrknechten in ihren Wiesenangerichteten Schadens


Altsignatur : AC, ak, 72



Februar 1795- März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhaftung des Fuhrkommissars und MunizipalbeamtenEisweiler zu Bonn durch den Kriegskommissar Cacodre


Altsignatur : AC, ak, 73



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung der Bürgerin von Forstmeister in ihreGüter, insbesondere ihren Hau zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 74



Dezember 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschreitungen französischer Soldaten gegen Landleutezu Buschhoven


Altsignatur : AC, ak, 77



November 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Vikars Graff, Verwalter der Pfarre St.Martin zu Bonn, um Fortbezug der Pastoraleinkünfte


Altsignatur : AC, ak, 78



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung des kaiserlichen und ehemals kurmainzischen Generals Gymnich in seine Güter im Bezirk Bonn


Altsignatur : AC, ak, 82



Juli 1795- Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herausgabe eines Intelligenzblattes und der Dekadenschriftdurch den Bürger Geich und den Drucker Abshoven zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 83



April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handwerkszeug, das Hermann Hecker wegen unzünftigerAusübung des Maurerhandwerks weggenommen wurde


Altsignatur : AC, ak, 84



April 1795 – Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anweisung.einer Weide für das bisher im Schloßgartenweidende Vieh des französischen Hauptquartiers


Altsignatur : AC, ak, Hornviehinspektion, 85)



Dezember 1794- Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brennholzanweisung an den Dietkirchener HalbwinnerWilhelm Honnecker


Altsignatur : AC, ak, 86



Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belohnung des Bürgers Heim in Bonn für die Unterhandlung wegen eines Kapitals für die dortige Gemeinde


Altsignatur : AC, ak, 87



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erlaubnis für den Bürger Hellesnann zu Bonn, die Wohnung im Rheinzollhaus zu beziehen


Altsignatur : AC, ak, 88



Dezember 1794/ Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit dem Obertribunal zu Bonn und Auszügeaus dessen Protokollen


Altsignatur : AC, ak, 89



November 1794/ Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Im Jahre 1789 erfolgte Schenkung des Vermögens und derEinkünfte der Emigrantin von Bourscheidt, Äbtissin zu Dietkirchen, an den Pastor Homberg daselbst


Altsignatur : AC, ak, 90



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Abtei Heisterbach aufEinsetzung in die Verwaltung ihrer linksrheinischen Güter zu Flerzheim etc.


Altsignatur : AC, ak, 91



Juni 1795/ Juli 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Gemeinde Hemmerich, Amt Bonn, auf Instandsetzung der Kirche durch die Zehntbesitzer


Altsignatur : AC, ak, 92



März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Begonnener, später sistierter Verkaufder Mobilien desfälschlich als emigriert betrachteten Propstes Weichsdurch den Kantonverwalter Nettekoven zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 93



Dezember 1794- März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Kaufmanns Hauptmann in Bonn um Befreiung von den Kriegsfuhren, da sein Pferd in der Gipsmühle zu Endenich arbeitet


Altsignatur : AC, ak, 94



Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anzeige des Bauschreibers Isaak des Jüngeren wegen Ausschreitungen an den Wasserröhren zu Endenich


Altsignatur : AC, ak, 95



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag des Postmeisters Kaltenauer zu Bonn auf Erhöhungdes Briefportos


Altsignatur : AC, ak, 96



Januar 1795- April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gehaltsanweiaung an die zur Früchteaufnahme in der StadtBonn von den Kommissaren zugezogenen Bürger


Altsignatur : AC, ak, 97



November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anweisung des Gehaltkorns für Henrich Jansen, Schulmeister aufdem Röttgen [bei Bonn?; = Röttgen?]


Altsignatur : AC, ak, 98



April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Urbarmachung des dem Pfarrer Ipp zu Endenich gehörigenStockbroichs zu Ippendorf


Altsignatur : AC, ak, 99



Juli 1795 –Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Schustergesellen. Peter Klein zu Bonn, ihnnicht von der Meisterschaft auszuschließen


Altsignatur : AC, ak, 100



Februar 1795- März 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dem Bürger Joseph Kilian zu.Bonn für das Stimmen undReparieren der Orgel in der Kirche des Stifts Dietkirchen jährlich zustehende zweit Malter Korn


Altsignatur : AC, ak, 103



April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anweisung von Bauholz für Johann Klemmer zu Endenichzum Wiederaufbau seines eingestürzten Hauses


Altsignatur : AC, ak, 104



November 1794- Dezember 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gehalt des Fuhrweseninspektors Koch zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 105



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch im Holzlieferung zur Erbauung eines neuen Mühlrades und Wellbaumes durch den Müller Leyendecker zu Längsdorf


Altsignatur : AC, ak, 106



Juli 1795- August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Bürgers Luchesi über die Einquartierungin seinem Haus am Vierecksplatz


Altsignatur : AC, ak, 107



November 1795/ Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Überprüfung des durch den Generalvikar Goldschmidt zuKöln suspendierten Pfarrers Frings zu Flersdorf (Floisdorf, Flossdorf) durch die Bezirksverwaltung, die aufAnordnung der Zentralverwaltung zu Aachen durchgeführt wurde


Altsignatur : AC, ak, 108



Dezember 1794- Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Ehefrau des Advokaten Lejeune über Holzfällung in ihren Waldungen zu Poppelsdorfdurch die zuEndenich liegenden Kanoniere


Altsignatur : AC, ak, 109



September 1795- Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nichtemigration und Aufhebung der Güterbeschlagnahmedes Damenstifts Schwarz- Rheindorf


Altsignatur : AC, ak, 110



Februar 1795/ August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Freies Quartier für auswärtige Kantonsverwalter in Bonn;Entlassung des von der Einquartierungskonmission beauftragten Meyer aus seiner Funktion


Altsignatur : AC, ak , 111



Oktober 1794/ Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lieferung von Schreibmaterial für die Regierung in Bonndurch den Juden [Joseph] Marx


Altsignatur : AC, ak, 114, fol. 32



November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung der verwitweten Gräfin Metternich in dieVerwaltung ihrer Güter und Mitteilung an den ForstmeisterOstler über den Holzeinschlag in ihren Wäldern


Altsignatur : AC, ak, 115


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken