Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.5. Moers
1.1.5.2. Oranien-Moers (vor 1702)
Oranien-Moers AA 0073
105.00.01,2 Moers, Oranien-Moers (Akten) (AA 0073)

1363-1413
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Herrlichkeit Friemersheim nebst dazu gehörigen Gütern und Renten durch den Grafen Friedrich von Moers aus der Hand Heinrichs Herrn zu Friemersheim 1375.

Darin: Nachrichten über den Erwerb von Pertinenzien dieser Herrlichkeit.




1557-1733
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungen der Regierung Moers betreffend die der Abtei Werden in der von Abtei zu Lehen abhängigen Herrlichkeit Friemersheim zuständigen Gerechtsame.





1481-1734
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nachrichten über das in der Herrlichkeit Friemersheim gelegene, an die Abtei Werden lehnrührige Haus zur Borg, das Graf Vincenz von Moers 1481 an Johann von Büderich in Pfandnutzung übertragen hatte respektive über die Belehnung die 1579 intendierte, aber von dem damaligen Pfandnutzer bestrittene Einlöse





1595
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der von der Abtei Werden dem spanischen Gouverneur zu Moers gemachte Vortrag in Ansehung ihrer Gerechtsame in der Grafschaft Moers





(14. Jh.) 1600-1614
Permalink der Verzeichnungseinheit

Differenzen zwischen dem Abt von Werden und dem Prinzen Moritz von Oranien hinsichtlich der Belehnung, indem jener zu behaupten gesucht, dass durch das kinderlose Ableben des Grafen Hermann von Neuenahr und Moers die Herrlichkeit Friemersheim als erledigtes Mannlehen der Abtei heimgefallen sei.

Enthält u.a.: Nachrichten von der Pfanderhebung und respektive dem Ankauf derselben durch die Grafen Johann und Friederich von Moers aus dem 14. Jahrhundert.




1650-1655
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unterhandlungen zwischen dem Abt von Werden und dem Prinzen Wilhelm von Oranien hinsichtlich der Belehnung mit der Herrlichkeit Friemersheim und der jenem darin zustehenden Jagd- und Waldgerechtsame.




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken