Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.2. N - Z
1.3.2.10. Wahn (Eltz-Rübenach)
Wahn AA 0620
110.31.00 Wahn (Eltz-Rübenach) (DFG-gefördert)

(1650)-1835
Permalink der Verzeichnungseinheit

Errichtung einer eigenen Pfarre zu Wahn unter Erhebung des bisherigen Personats zum Pfarr-Benefizium (mit Vorakten).


Enthält : "Dabei Druckwerk: ""Dissertatio... de jure patronatus... in ducatibus Juliae et Montium ..."" von Franz Xaver Joseph Knapp, Düsseldorf o.J. (18.Jahrh.)."
Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 1



1654-1810
Permalink der Verzeichnungseinheit

Personat zu Wahn


Enthält : dabei Abschrift der Geschichte des Altars aus einem alten Meßbuch in der Pfarrkirche zu Wahn von 1359 ff. sowie Karte der zur Wahner Vikarie gehörigen Ländereien von 1748).
Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 2



1722-1855
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rosenkranzgebet in der Kirche zu Wahn


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 3



1661-1836
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kirchenbausachen


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 4



1876
Permalink der Verzeichnungseinheit

Obligation zu Gunsten des Vikariefonds von Wahn durch Peter Clemens aus Wahn (330 Mark).


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 4a



1839-1842
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pfarrhausbau; Differenzen zwischen Freiherrn von Eltz und Kirchenvorstand zu Wahn.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 5



1842
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf einer Kirchenbank zu Liebour.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 6



1804
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erlaubnis des Kölner Generalvikars für Freiherrn von Zuydtwyck, Messe auf Haus Wahn lesen zu lassen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 7



1836-1870
Permalink der Verzeichnungseinheit

Errichtung einer Familiengruft; Messeerlaubnis für die Hauskapelle.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 8



1844-1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpflichtungen des Liebourner Hofes an die dortige Kirche.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 9



1852-1865
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stiftungen in der Pfarrkirche zu Wahn


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 10



1857
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einkünfte der Vikarie


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 11



1858-1868
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gründung einer Filiale der Genossenschaft der armen Dienstmägde Jesu Christi in Wahn


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 12



1668 Mai 26
Permalink der Verzeichnungseinheit

Salentin Ernst Graf zu Manderscheid-Blankenheim überträgt das Patronat der von seinen Voreltern gestifteten Kapelle zu Honnef an Frau Agnes, verwitwete von Zweiffel, geb. von Schall, zu Wahn.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 13



o.J.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nachrichten über die Kirche zu Liebour.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 14



1893
Permalink der Verzeichnungseinheit

Präsentation des Vikars H. Buffen zum Pfarrer von Wahn.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 15



1893-1895
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schenkung eines Kapitals von 10 000 M zum Neubau der Pfarrkirche zu Wahn gegen Überlassung zweier Kirchenbänke


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 16



1858-1936
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klösterliche Niederlassung in Wahn; Schenkung von Grundstücken an die Pfarrkirche für Zwecke der Niederlassung.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 17



1908
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schenkung eines Grundstücks und eines Kapitals von 1500 Mark an die Kirchengemeinde Liebour.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 18



1908
Permalink der Verzeichnungseinheit

Präsentation des Pfarrers Koch zu Gierath zum Pfarrer von Wahn


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 19



1917-1918
Permalink der Verzeichnungseinheit

Präsentation des Pfarrers Bosch zu Altenberg zum Pfarrer von Wahn


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 20



1919
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz wegen des Klosters zu Wahn; Abberufung der Oberin.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 21



1925
Permalink der Verzeichnungseinheit

Präsentation zur Pfarrstelle in Wahn; ernannt wurde Pfarrer Fander, bisher Vogelsmühle/Wupper


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 22



1791-1823
Permalink der Verzeichnungseinheit

Prozeßakten in Sachen des Pfarrers Christian Höher zu Altenrath gegen Freiherrn Cornelius Joseph von Geyr in Köln betr. Holz- und Grasnutzung im Kirchsiefen bei Altenrath (mit Vorakten)


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 23



1896-1898
Permalink der Verzeichnungseinheit

Prozeß mit der Pfarrkirche zu Altenrath wegen einiger Waldparzellen, deren Eigentum dem Freiherrn von Eltz streitig gemacht wurde.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VI W 24


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken