Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.5. Französische Zeit und Übergangszeit
1.5.1. Linksrheinische Gebiete
1.5.1.1. Lande zwischen Maas und Rhein
Lande zwischen Maas und Rhein AA 0632
140.01.00 Lande zwischen Maas und Rhein

Juni 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Militärexekution im Amt Brühl wegen säumiger HolzfuhrenaufAntrag des Amtsverwalters


Altsignatur : CJ/ ak, 1



August 1797/ Oktober 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rückständiges Gehalt der ehemaligen Munizipalität Brühl


Altsignatur : CJ/ ak, 2



April 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Besetzung der Schultheißen- und Gerichtsschreiberstellenzu Berzdorf; Wohnort dieser früher meist aus Köln kommenden Beamten


Altsignatur : CJ/ ak, 3



Mai 1797/ Juli 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Absetzung der Gemeindevorsteher Mattheisen und Schillings zu Rosellen wegen Unstimmigkeiten bei der Viehrequisition


Altsignatur : CJ/ ak, 4



Mai 1797- Juli 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verteilung der in Köln eintreffenden Truppen zur Einquartierung aufdie umliegenden Ortschaften


Altsignatur : CJ/ ak, Nr. 1



Mai 1797- August 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Besetzung der erledigten Schöffenstellen beim Gerichtzu Keldenich


Altsignatur : CJ/ ak, 6



Juni 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinde Volkhoven wegen Heranziehung zu Spanndiensten für ihre ins Amt Hülchrath übergreifenden Ländereien


Altsignatur : CJ/ ak, 8, Erbvogtei Köln



Mai 1797- Dezember 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Repartierung der von der ehemaligen Munizipalität zu Brühl für Beköstigung der Generäle, darunter insbesondere des Generals Spital, und für Pferd- und Wagenbeschläge verwandten Gelder


Altsignatur : ../ ak, 12



Mai 1797- Juni 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeit über die Leistung von Natural-Spanndienstenzwischen der Gemeinde Volkhoven und ihrem Schöffen Hundgeburth (Amt Brühl)


Altsignatur : CJ/ ak, 9



April 1797- August 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeiten zwischen dem Amtsverwalter zu Brühl unddem erbvogteilichen Schultheiß in Bezug aufdie Landesund Kriegslasten


Altsignatur : CJ/ ak, 11



August 1797- Oktober 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

AufAnordnung der Bonner Regierung durch den Amtsverwalter zu Brühl wegen rückständiger Kontribution zwangsweise verkaufte Pachtfrüchte des Stifts Gereon zu Köln


Altsignatur : CJ/ ak, 12



August 1797- November 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gehälteranweisungen aufdie Kellnerei Brühl; Gnadenpensionen und sonstige Rechnungen


Altsignatur : CJ/ ak, 16



Juni 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zugehörigkeit der Gemeinde Weidesheim zum Amte Brühlund ihre Heranziehung zum Amt Hardt wegen der Kriegskontribution


Enthält : Bitte der Gemeinde Weidesheim, aufgrund der geringeren Entfernung ins Amt Hardt liefern zu dürfen
Altsignatur : CJ/ ak, 18



Juli 1797- August 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beköstigung der Gerichtsgefangenen zu Brühl für täglichsechs Stüber, wobei der Verwalter die Beköstigung für diesen Preis nicht mehr liefern kann


Altsignatur : CJ/ ak, 20



Juli 1797- September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Feldbesichtigung in der Gemeinde Walberberg wegen desSchadens durch Mausbiß; Antrag aufNachlaß der Naturallieferungen


Altsignatur : CJ/ ak, 21



Juli 1797/ September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der kleinen Gemeinde über die große Gemeinde zu Altstädten (Amt Brühl) wegen wechselseitiger Vergütung der Hand- und Spanndienste


Altsignatur : CJ/ ak, 22



November 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ernennung des Ferdinand Hackspiel zum SchloßverwalteraufFalkenlust (Amt Brühl)


Altsignatur : RN/ ak, 23



Juni 1797- Juli 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ausschreibung der Spanndienste im Amt Brühl und diesbezügliche Vorstellung des Vorstehers Hubert Krautwig zu Roesberg


Altsignatur : CJ/ ak, 24



September 1797- Oktober 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klage der Gemeinde Junkersdorfgegen Engelbert Stein zuMarsdorf aufÜbernahme von Kriegslasten wegen Ländereibesitzes innerhalb der Gemeinde


Altsignatur : CJ/ ak, 25



Oktober 1797- November 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Besitzers des Dickkopfhofs zu Keldenich,Beywegh, über die Gemeinde wegen Vermessung seiner Ländereien


Altsignatur : RN/ ak, 26



August 1797- September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Liste der Gemeinden des Amtes Brühl, die aufdie Requisition vom 21. März [1797] Früchte nach Andernach ins Magazin geliefert haben


Altsignatur : CJ/ ak, 27



September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gnadenpension der Witwe des Holzmagazinmeisters Schmitz zu Brühl


Altsignatur : CJ/ k, 28



November 1797- Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kosten für die Tafel des in der Herrschaft (Abtei) Brauweiler einquartierten General Merlin


Altsignatur : RN/ ak, 29



Dezember 1797- Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerden der Halbwinner Blatzheim and Rolshoven zuAlstädten (Amt Brühl) über den Simpelsanschlag ihrerLändereien


Altsignatur : RN/ ak, 36



Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wahl zweier Gemeinheitsmänner durch die sog. kleineGemeinde der Stadt Brühl, zum Zweck der Hinzuziehungbei Repartitionen, Einquartierungen usw.


Altsignatur : RN/ ak, 37



Dezember 1797- Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeit zwischen der kleinen Gemeinde zu Rondorfund den dortigen Halbwinnern über die Verteilung derEinquartierung (Amt Brühl)


Altsignatur : RN/ ak, 38



Januar 1793
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergütung eines Pferdes, das "im Dienst der Republik" gefallen ist, an den Eigentümer Johann Weiser zu Brühl durch die dortige Gemeinde


Altsignatur : RN/ ak, 41



Oktober 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung des Hauses aufdem Entenfang bei Berzdorf,ehemals dem Stift St. Gereon in Köln gehörig


Altsignatur : RN/ ak, 30



November 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Pächters J. Baumann um Nachlaß des Pachtquantums vom domkapitularischen Hofzu Sintern im Amt Brühl


Altsignatur : RN/ ak, 31



Oktober 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reparaturen am Gefängnis zu Brühl


Altsignatur : RN/ ak, 32



August 1797- November 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jährliche Fruchtrente von 30 Maltern Roggen für Fräulein v. Beywegh zu Köln aus der Brühlschen Oberkellnerei


Altsignatur : RN/ ak, 33



Juli 1797/ Februar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Domänenpächter zu Keldenich (Amt Brühl) um Pachtnachlaß


Altsignatur : RN/ ak, 34



Dezember 1797- Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Kameralpächter zu Schwadorfum Pachtnachlaß


Altsignatur : RN/ ak, 35



Juli 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Gemeinde Bliesheim um Nachlaß der Kontributionsbeiträge wegen durch Mäuse und Überschwemmung erlittenen Schadens


Altsignatur : CJ/ ak, 38



November 1797/ Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinde Ichendorfwegen der angeblichen Freiheit des Müllers Koenen von Einquartierung und Spanndiensten


Altsignatur : RN/ ak, 40



Dezember 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Besoldung des Amtsverwalters sowie des Schützenführers zu Brühl


Altsignatur : CJ/ ak, 39



Februar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pachtnachlaß für den Kameralpächter Wundarzt Thenhoven zu Brühl wegen des erlittenen Kriegsschadens


Altsignatur : RN/ ak, 48



Januar 1798- Februar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pachtnachlaß des Kameralpächters Klein zu Keldenich wegen Kriegsschäden


Altsignatur : RN/ ak, 49



Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Untersuchung gegen den Franziskaner P. Severus zu Brühlwegen Beschimpfung des Simpelneinziehers Spies


Altsignatur : RN/ ak, 42



Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergütung der von der Gemeinde Vochem angeblich für dieStadt Brühl geleisteten Fuhren


Altsignatur : RN/ ak, 43



Dezember 1797/ Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Mißhandlungen des Amtsverwalters zu Brühl und seinesSekretärs durch den französischen Hauptmann Mesette


Altsignatur : RN/ ak, 44



Januar 1798- Februar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Frohnhalbwinners Gever zu Walberberg (AmtBrühl) und des Pächters der sog. Kitschburg daselbst, FranzPilgran, um Pachtnachlaß


Altsignatur : RN/ ak, 45



September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rückständiger Holzhauerlohn für die Gemeinden Trippelsdorfund Merten


Altsignatur : CJ/ ak, 51



August 1797/ November 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiederherstellung des Lustschlosses zu Brühl


Altsignatur : CJ/ ak, 54



Dezember 1797/ Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Pächterin des Domhofs zu Niehl auf Pachtnachlaß


Altsignatur : RN/ ak, 55



April 1797- Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bittschriften aus dem Amt Brühl


Altsignatur : RN/ ak, 56



August 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Gemeinde Gleuel wegen unrechtmäßigen Aufgebots von Parkfuhren und Befreiung der Gemeinde Melaten von denselben


Altsignatur : CJ/ ak, betr. Amt Brühl



September 1797- Oktober 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ermordung des Zimmermeisters Richard Koch im Waldbei Gleuel


Altsignatur : CJ/ ak



September 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe des Amtsverwalters zu Brühl betr. die Veranschlagung der Gemeinde Weiß zur Kontribution von zwölfMillionen Livres


Altsignatur : CJ/ ak



August 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Pächters Kribben zu Palmersdorf (Amt Brühl) um Nachlaß der Pacht


Altsignatur : CJ/ ak, Oberkellner



Januar 1798
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Eheleute Michels zu Bergdorf (Amt Brühl)aufBauerlaubnis


Altsignatur : RN/ ak



1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinde Roesberg (Amt Brühl) wegen rückständigem Holzhauerlohns


Altsignatur : CJ/ ak, Forsten



Juli 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Transport und Rücklieferung eines Galgens von Bonn nach Melaten (Amt Brühl) für eine Exekution


Altsignatur : CJ/ ak, – , Kellnerei?



April 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Gemeinde Sechtem (Amt Brühl) auf Rückgaberequirierter Gespanne


Altsignatur : CJ/ ak



August 1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anspruch des Rheinhaumeisters Caemmerer an den Tempelhalbwinner und die Judenschaft zu Deutz wegen „Bekribbung“ [?] und Deckung ihrer Ausschüsse an das dortige Rheinufer (Forderung rückständiger Diäten wegen Besichtigung und Vermessung „des vor den Ausschüssen der letzteren gelegenen Rheinufers“)


Altsignatur : CJ/ ak, 65


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken