Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
5. Oberste Landesorgane NRW
5.2. Oberste Landesbehörden
5.2.42. Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr
5.2.42.1. Zentralaufgaben
MWMV Alliierte Wirtschaftskontrolle 3 NW 0099
350.13.00 Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr Abt. III, Demontage (DFG - gefördert)

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-181 


1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Gesuch des Oberbürgermeisters von Essen an den britischen Hohen Kommissar, den Befehl zum Abtransport von zwei Walzstraßen aufzuheben; das Walzwerk II in Essen-Bocholt (Aktenvermerk); Vorschlag zur Belegung der Halle 15; Reaktivierung des Essener Walzwerks (Denkschrift).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 133 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Austausch von 300 to Walzwerkteilen, die der Firma Sack, Düsseldorf, gehörten und kurz vor Kriegsende bei Krupp eingelagert worden waren, gegen Schrott; Abbau von Einrichtungen der Gussstahlfabrik; Abtransport brasilianischen Eigentums nach Hamburg; Eingruppierung von Krupp in die Kategorie I (Rüstungsbetriebe) und Feststellung der für das Unternehmen geltenden Sonderbestimmungen; Antrag auf Rückgabe von Unterlagen über Finanz- und Handelsangelegenheiten, die nicht unter das Gesetz 24 der Alliierten Hohen Kommission fielen; Rückgabe schwerer Eisenbahnwaggons an Krupp; Maschinenaustausch; Liste inventarisierter, von den Empfängerländern jedoch zurückgewiesener Maschinen; Umsetzung der in der Krupp-Demontage beschäftigten Arbeiter; Lageplan des Werks mit eingezeichneten Projekten, die sich für Notstandsarbeiten eigneten; Einspruch gegen Maßnahmen der Disarmament Branch; Freigabe von Fußbodenplatten; Pressebesprechung bei General Bishop (17.4.1950)); Liquidationsplan für die Gussstahlfabrik in Essen.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 134 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Kategorisierung der Firma; „Derzeitige Arbeitsplätze und künftig unterzubringende Arbeitskräfte (Aufstellung); Liquidationspläne; Bereitstellung von Mitteln für die Instandsetzung; Besprechung mit dem Abteilungsdirektor von Krupp, Hewusch (25.7.1949, Aktennotiz); Verwertung bzw. Nutzung von Grundstücken; Besprechung zwischen Gouverneur Generalmajor Bishop und deutschen Vertretern , u.a. Minister Nölting und Oberbürgermeister Dr. Heinemann (Essen) (Aktennotiz(; Schaffung einer Gesellschaft zur Verwertung des industriellen Grundbesitzes der Firma Krupp; Verwendung großer Hallen; Verwertung von Eisenkonstruktionen der Anlagen aus Gruppe B (d.h. von 73 aufgrund des Liquidationsplans zu zerstörenden Werksanlagen); Ministerbesuch vom 12.5.1949 (Programm); Erhaltung des Ziegeleiringofens.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 135 Gußstahl



1947-1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Aufnahme der Produktion auf dem Krupp-Gelände (Vorschläge); Entschließung des Essener Stadtrates zum Nürnberger Krupp-Urteil (4.8.1948); Güterwagenausbesserung bei Krupp; Bauplan von Maschinenbau 20; Anweisung auf Beschlagnahme des Kriegsmaterials, dessen Zerstörung, Ausräumung und Verwertung; Stand der Demontage am 13.1.1948; „Abbauwürdigkeit von Hüttenwerken zur Reparationszwecken (14.11.1947); Einspruch gegen die vorgesehene Demontage; Fragebogen; Liste der für die Zerstörung vorgesehenen Werkzeugmaschinen (Stand 23.7.1947; Bewertungsliste für Werk 12b (24.3.1948).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 136 Gußstahl



1947-1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Aufnahme der Produktion auf dem Krupp-Gelände (Vorschläge); Entschließung des Essener Stadtrates zum Nürnberger Krupp-Urteil (4.8.1948); Güterwagenausbesserung bei Krupp; Bauplan von Maschinenbau 20; Anweisung auf Beschlagnahme des Kriegsmaterials, dessen Zerstörung, Ausräumung und Verwertung; Stand der Demontage am 13.1.1948; „Abbauwürdigkeit von Hüttenwerken zur Reparationszwecken (14.11.1947); Einspruch gegen die vorgesehene Demontage; Fragebogen; Liste der für die Zerstörung vorgesehenen Werkzeugmaschinen (Stand 23.7.1947; Bewertungsliste für Werk 12b (24.3.1948).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 137 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Beschlagnahme von Kränen; Abbau von Gleisanagen; Vorschläge für die Verkleinerung des Versorgungsnetzes; Austauschverhandlungen; Fotografien von zerstörten Werksanlagen (Kriegszerstörungen).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 138 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Zuweisung von beschädigten Werkzeugmaschinen aus Kruppbeständen an die Siemens-Schuckert-Werke in Berlin; Verschrottung von reparationspflichtigen, noch verwendungsfähigen Maschinen und Einrichtungsstücken; Bestätigung eines amerikanischen Militärgerichtsurteils über das Vermögen von Alfried Krupp von Bohlen und Halbach durch General Clay: Stellungnahme dazu durch Rechtsanwalt Otto Kranzbühler; Krupp-Erzeugnisse (Katalog); Berechtigung der Besatzungsmächte, im Privateigentum stehende Produkte und Industrieanlagen aufgrund geltenden Völkerrechts wegzunehmen oder zu zerstören (Gutachten); Aktenvermerk über die Verwendung der Werksanlagen (20.5.1948), über eine Besprechung bei Wirtschaftsminister Nölting (10.3.1948), über von der Demontage ausgenommene oder noch zu erhaltende Krupp-Betriebe, über eine Unterredung mit Lord Pakenham (27.10.1947), über Besprechungen von Vertretern der Firma Krupp und der Stadt Essen und über einen Besuch der Ministerpräsidenten der Britischen Zone bei Krupp, u.a..
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 139 Gußstahl



1947-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Beseitigung unerwünschter (militärischer) Merkmal an 22, früher der Herstellung von Kriegsmaterial gewidmeten Gebäuden; Lageplan der Kruppschen Werksanlage in Essen; Einspruch gegen die Zerstörung der Gesenkschmiede Borbeck; die Zukunft des Kruppschen Unternehmens (Erklärung des Gouverneurs des Landes Nordrhein-Westfalen, Ashury).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 140 Gußstahl



1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Schriftwechsel der Industrie- und Handelskammer Essen mit dem Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen über die Firma Krupp: Dringlichkeitsbestätigung aus der Wirtschaft für die Kruppschen Fertigungszweige; Abschriften von Schreiben der Industrie- und Handelskammer Essen an den britischen Stadtkommandanten von Essen und an dessen Oberbürgermeister Dr. Heinemann..
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 141 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Demontageaufschub für die Landmaschinenfabrik (Anträge); Wert der unerledigten Landmaschinen-Ersatzteilaufträge aus 1947/48 (Aufstellung); Ersatz für die zur Demontage anstehenden Maschinen zur Landmaschinen-Ersatzteilfertigung (Vorschläge); Fragebogen; Maschinenverzeichnis; Fragebogen zur Demontage der Elekroden-Werkstatt.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 142 Gußstahl



1947-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Fragebögen zur Demontage de Abteilung Apparatebau, der Industrie- und Feldbahnwerkstatt, der Werkstatt für Walzen und Prägepolier-Apparate, der Baubetriebe der Schwerbeschädigtenwerkstatt; „Vorschläge zur Erhaltung einer Friedensproduktion auf dem ehemaligen Krupp-Gelände (Druckschrift); Belassung eines Laufkrans in der Lokomotiven- und Wagenfabrik (Lowa) bis zur Ersatzbeschaffung (Antrag); Inbetriebnahme einer Gießerei (Antrag); erforderliche Werkzeugmaschinen für Rahmen-Neufertigung, für Ergänzung des Reparaturprogramms für Lokomotiven sowie deren Neubau (Aufstellung.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 143 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : Rückführung von Werkzeugmaschinen, die an Firmen auf dem Krupp-Gelände bis zur Zuteilung an Empfängerländer ausgeliehen worden waren und jetzt zum Versand kommen sollen (mit Listen).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 144 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : leihweise Überlassung von Werkzeugmaschinen aus dem Reparationsgut von Krupp (mit Maschinenliste); Abschrift einer Note des britischen Hohen Kommissars an Bundeskanzler Dr. Adenauer mit einer Liste von Maschinen, deren Ablieferung an die Empfängerländer um ein halbes Jahr verschoben wurde, dann aber stattfinden sollte, wenn nicht Ersatz für sie geleistet würde (2.2.1950).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 145 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Beseitigung unerwünschter militärischer Merkmale an Rüstungsbetrieben der Kategorie I


Enthält : Abänderung der bereits genehmigten Umbauvorschläge für Halle 59/139 (Luftschutzbunker-Entmilitarisierung); Abbruch der Halle 8 (Martinwerk) in Borbeck (Cind-Nr. 1005; vgl. B.S. 54); Sprengung der Fundamente in Halle 61/Gebäude 144 (vgl. B.S. 28); Sprengung der Fundamente in Gebäude Nr. 77b/196 (Blechwalzwerk 2); Beseitigung beanstandeter Eigenschaften an diversen Gebäuden (C-Aktion); Entmilitarisierung von Luftschutzräumen (mit Plänen); Umbau der Werkhalle 61 (Posten 144), der Panzerbau 3 (Werkhalle 12, Posten 2) und Borbeck Werkhalle 40; Entmilitarisierungsmaßnahmen an den Gbäuden 56/123, 59/139, 67/153 und 277/196; Fortschritte in den Abbrucharbeiten (Berichte); allgemeine Lage bei der Firma Krupp.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 92 Gußstahl



1948-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Beseitigung unerwünschter militärischer Merkmale an Rüstungsbetrieben der Kategorie I


Enthält : Schreiben des Regional Economic Officer an das Wirtschaftsministerium u.a. mit einem Verzeichnis der unzulässigen charakteristischen Merkmale und Vorschlägen für ihr Beseitigung sowie deren Befristung (21.12.1949); deutsch-englische AG zum Umbau bestimmter Gebäude (Protokolle); Fortschritte im Umbau der Luftschutzkeller; Abbruch der 22 sogenannten „roten Gebäude; Pläne (Übersichtsplan über das Kruppsche Fabrikgelände mit eingezeichneten Werkhallen etc., Übersichtspläne zur Energieversorgung der Fabrikanlagen, Standortplan der zum Unternehmen gehörenden sonstigen Werke).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 93 Gußstahl



1948-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Beseitigung unerwünschter militärischer Merkmale an Rüstungsbetrieben der Kategorie I


Enthält : Schreiben des Regional Economic Officer an das Wirtschaftsministerium u.a. mit einem Verzeichnis der unzulässigen charakteristischen Merkmale und Vorschlägen für ihr Beseitigung sowie deren Befristung (21.12.1949); deutsch-englische AG zum Umbau bestimmter Gebäude (Protokolle); Fortschritte im Umbau der Luftschutzkeller; Abbruch der 22 sogenannten „roten Gebäude; Pläne (Übersichtsplan über das Kruppsche Fabrikgelände mit eingezeichneten Werkhallen etc., Übersichtspläne zur Energieversorgung der Fabrikanlagen, Standortplan der zum Unternehmen gehörenden sonstigen Werke).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 94 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Agglomerieanlage, die Rennanlage und die Hochofenanlage.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 323 Gußstahl



1950-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Kraftanlage, die elektrische Gasreinigung, beide für das Hauptwerk Borbeck sowie die Reparaturwerkstatt 6.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 324 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Stahlwerk Borbeck und das Walzwerk 1.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 325 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Gesenkschmiede Borbeck, die Warmbehandlung Gesenkschmiede Borbeck sowie den Panzerbau.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 326 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Kesselbau, Rahmenbau, Lokomotivbau und das Lowa-Lagerhaus.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 327 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : das Walzwerk 2, die Elektrodenwerkstatt und den nach Langenbielau verlagerten Betrieb.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 328 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die II. mechanische Werkstatt, die Gießerei 1 und den nach Blankenburg verlagerten Betrieb.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 329 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Radreifenwalzwerk, die Gießerei 3 und die Reparaturwerkstatt 4.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 330 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Maschinenbau 8, die Lafettenwerkstatt und die Wagenwerkstatt.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 331 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den den Panzerbau 4, die Fahrzeugwerkstatt und die Lagerwerkstatt „Union.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 332 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Blechpresserei.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 333 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Apparatebau 1, die Gießerei 4 und die Modellschreinerei.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 334 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Radsatzwerkstatt, die Geschosswerkstatt und verlagerte Betriebe.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 335 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Kraftwagenfabrik-Ersatzteillager und den nach Mühlhausen und Kulmbach verlagerten Betrieb.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 336 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Glühhaus I/III, die Warmbehandlung M und die Blechbearbeitungswerkstatt.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 337 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Industrie- und Feldbahnwerkstatt, die Oberbauwerkstatt, den Maschinenbau 21, den Maschinenbau 1 und das Eisenlager.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 338 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Industrie- und Feldbahnwerkstatt, die Oberbauwerkstatt, den Maschinenbau 21, den Maschinenbau 1 und das Eisenlager.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 339 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Martinwerk 3, das Elektrostahlwerk Nord, die Hammerwerke Reckschmiede, Formschmiede, Warmbehandlung und den nach Aggerhütte verlagerten Betrieb.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 340 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Schmiedepresswerk Ost, Schmiedepresswerk West und das Schmiedepresswerk Nord.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 341 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Maschinenbau 10, den Maschinenbau 20 und den Maschinenbau 6.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 342 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Kleinbau 4 und die nach Neurode und Wüstegiersdorf verlagerten Betriebe.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 343 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Maschinenbau 15 und den Kleinbau 1 einschließlich der verlagerten Betriebe.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 344 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Maschinenbau 9 und die Gesenkschmiede Essen.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 345 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die I. mechanische Werkstatt, die Werkzeugmacherei und die nach Kettwig und Neviges verlagerten Betriebe.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 346 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für den Panzerbau 2, die Hammerwerke R 2a und die Stahlformerei 1 und 2.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 347 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Stahlformerei 3, die Stahlformerei 4 und die verlagerten Betriebe sowie das Martinwerk 1 und das Elektrostahlwerk-Süd.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 348 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Blockhobelanlage, die Probieranstalt und die Reparatur-Werkstatt 2.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 349 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Kurbelwellenwerkstatt und die nach Markstädt und Mährisch-Schönberg verlagerten Betriebe.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 350 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Baubetriebe einschließlich der Ziegeleien.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 351 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Federwerkstatt und den verlagerten Betrieb, die Versuchsanstalt und das chemische Labor, das Steinwerk.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 352 Gußstahl



1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Panzerplattenwalzwerk 1, das Feinblechwalzwerk und den Panzerbau I.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 353 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für das Panzerplattenwalzwerk 2, das Zieh- und Presswerk, den Apparatebau 2 und den nach Dietzdorf verlagerten Betrieb, die Landmaschinenfabrik Lama).
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 354 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Zündwerkstatt und den nach Wüstegiersdorf verlagerten Betrieb.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 355 Gußstahl



1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums : Bewertungsunterlagen


Enthält : Unterlagen für die Gießerei 5/7 mit Stahlgebissmacherei und die Grafischen Anstalt.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 356 Gußstahl



1950-1952
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zusammenstellung aller alliierten Entnahmen aus dem Sachbesitz der Firma Friedrich Krupp, Essen, und ihre Bewertung


Enthält : u.a.: die bis zum 1.8.1950 demontierten Betriebe (Aufstellung); Zusammenstellung aller Entnahmen und ihr Bewertung (Essen und Borbeck); Gebäudebewertung; Disarmament-Inventare (Panzerbau 3; Kesselbau; Maschinenbau 8; Lafettenwerkstatt; Radsatzwerkstatt, Geschosswerkstatt; Glühhaus I/III; Maschinenbau 21, 10, 20, 6, 9; I. mechanische Werkstatt; Panzerbau 2; Stahlformerei 2; Panzerplattenwerk 1; Panzerbau 1; Zieh- und Presswerk; Gebäude in Essen und Borbeck); Restitutions-Inventar (Gesenkschmiede Borbeck; Warmbehandlung Borbeck; Panzerbau 3; Kesselbau; Rahmenbau; Lokomotivbau; Walzwerk 2; II. mechanische Werkstatt; Reparaturwerkstatt 4; Lafettenwerkstatt; Panzerbau 4; Blechpresserei; Apparatebau 1; Radsatzwerkstatt; Geschosswerkstatt; Maschinenbau 21, 10, 20; Kleinbau; Gesenkschmiede Essen; I. mechanische Werkstatt; Stahlformerei 3, 4; Kurbelwellenwerkstatt); T-Force-Entnahmen aus der Versuchsanstalt
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 372 Gußstahl



1954-1956
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums


Enthält : u.a.: T-Force-Entnahmen (mit Listen der entnommenen Objekten), vor allem aus der Widia-Fabrik in Wuppertal-Barmen und dem Krupp-Versuchslaboratorium in Wülfrath.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 32 Gußstahl



1954-1956
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zusammenstellung multilateraler Entnahmen und deren Überprüfung in Frankfurt. Anmeldung von Demontage-Schäden durch Multilateral deliveries:


Enthält : u.a.: Schriftwechsel.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 17 Gußstahl



1958-1959
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reparationsentnahmen, die in der Reparationskartei nicht erfasst wurden, insbesondere Schäden des Unternehmens in er sowjetischen Besatzungszone und in den unter fremder Verwaltung stehenden Ostgebieten


Enthält : u.a.: Übersendung eines neutralen Gutachtes.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 64 Gußstahl



o.D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erfassungsblätter über die aus Entmilitarisierungsmaßnahmen erwachsenen Schäden


Bestellsignatur : NW 99 Nr. 42 Gußstahl



o.D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten des Wirtschaftsministeriums: Von der Besatzungsmacht requirierte und nicht vergütete Objekte.


Enthält : u.a.: Unbelegte Requisitionen in der Versuchsanstalt
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 50 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unterlagen über die Bewertung demontierter Betriebseinrichtungen von Firmen („neue Demontageliste)


Enthält : u.a.: Durchführung einer Bewertung der Demontageschäden bei Krupp.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 70 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unterlagen über die Bewertung demontierter Betriebseinrichtungen von Firmen („neue Demontageliste)


Enthält : u.a.: Durchführung einer Bewertung der Demontageschäden bei Krupp.
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 71 Gußstahl



1954-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zusammenstellung der von der britischen Besatzungsmacht durchgeführten Demontagen durch die Abwicklungsstelle für Demontagenachweise in Frankfurt: Schriftwechsel mit dem Wirtschaftsministerium (Sonderreferat III/1)


Enthält : u.a.: Überprüfung der britischen Bewertung der für Reparationszwecke entnommenen Maschinen durch die Firma Krupp
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 7 Gußstahl



1954-1955
Permalink der Verzeichnungseinheit

Demontagekosten, allgemein


Enthält : u.a.: Demontagekostenerstattung für die Firma Krupp
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 71 Gußstahl



1954
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zusammenstellung der von der britischen Besatzungsmacht durchgeführten Demontagen (mit Angaben des Wiederbeschaffungs- und des Restwerts) durch die Abwicklungsstelle für Demontagenachweise in Frankfurt


Enthält : u.a.: Belege für die Firma Krupp
Bestellsignatur : NW 203 Nr. 311 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Schadensmeldungen; Listen über Gegenstände von geringem industriellen Wert; Bewertung von Schäden; Überprüfung der Inventare
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 139 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Schadensmeldungen; Listen über Gegenstände von geringem industriellen Wert; Bewertung von Schäden; Überprüfung der Inventare
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 140 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Schadensmeldungen; Listen über Gegenstände von geringem industriellen Wert; Bewertung von Schäden; Überprüfung der Inventare
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 141 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Schadensmeldungen; Listen über Gegenstände von geringem industriellen Wert; Bewertung von Schäden; Überprüfung der Inventare
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 142 Gußstahl



1950-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Genehmigung der Benutzung von Räumlichkeiten bei Krupp durch andere Firmen; Ersatzstellung durch Schrottlieferungen für Demontageobjekte, die zurückgewiesen worden waren bzw. deren Verbleib ausgehandelt worden war.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 143 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Demontage des Gebäudes der Halle 10 für Jugoslawien ; Restitutionen; Entmilitarisierungsstopp für bestimmte Gebäude; Ersatz für bereits zugeteilte, aber fehlende Stücke; Verfügbarkeitstermine; Ersuchen des Wirtschaftsministeriums zu Wiederinbetriebnahme der Halle 17 (Gießerei) der Lokomotivfabrik zu Reparaturzwecken; Liste mit Bemerkungen über den Stand der Demontage in den wieder in Betrieb genommenen Werkhallen; Demontagekosten (Aufstellung); überflüssige Maschinen für die Lokomotivreparatur (Liste); Lageplan von der Werkhalle 73; von deutschen Firmen benutzte Werkhallen (Liste).
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 144 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Demontage des Gebäudes der Halle 10 für Jugoslawien ; Restitutionen; Entmilitarisierungsstopp für bestimmte Gebäude; Ersatz für bereits zugeteilte, aber fehlende Stücke; Verfügbarkeitstermine; Ersuchen des Wirtschaftsministeriums zu Wiederinbetriebnahme der Halle 17 (Gießerei) der Lokomotivfabrik zu Reparaturzwecken; Liste mit Bemerkungen über den Stand der Demontage in den wieder in Betrieb genommenen Werkhallen; Demontagekosten (Aufstellung); überflüssige Maschinen für die Lokomotivreparatur (Liste); Lageplan von der Werkhalle 73; von deutschen Firmen benutzte Werkhallen (Liste).
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 145 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Demontage des Gebäudes der Halle 10 für Jugoslawien ; Restitutionen; Entmilitarisierungsstopp für bestimmte Gebäude; Ersatz für bereits zugeteilte, aber fehlende Stücke; Verfügbarkeitstermine; Ersuchen des Wirtschaftsministeriums zu Wiederinbetriebnahme der Halle 17 (Gießerei) der Lokomotivfabrik zu Reparaturzwecken; Liste mit Bemerkungen über den Stand der Demontage in den wieder in Betrieb genommenen Werkhallen; Demontagekosten (Aufstellung); überflüssige Maschinen für die Lokomotivreparatur (Liste); Lageplan von der Werkhalle 73; von deutschen Firmen benutzte Werkhallen (Liste).
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 146 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Verlustberichte (u.a. aufgrund von Diebstählen).
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 147 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Verlustberichte (u.a. auf grund von Diebstählen).
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 148 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: zwei Lagepläne der Oberbauwerkstatt; Verzögerung in der Durchführung des Reparationsprogramms; Reparationsobjekte, die an deutsche Firmen auf Zeit vermietet wurden; Benutzung von Gebäuden der Firma Krupp durch andere Firmen; Schreiben des Regional Economic Officer (REO) an Ministerpräsident Arnold über eventuelle Wiederaufstellung maschineller Ausrüstung (28.12.1949); Pressebericht über den möglichen Rückkauf bereits demontierter Maschinen mit Landesmitteln.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 149 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: zwei Lagepläne der Oberbauwerkstatt; Verzögerung in der Durchführung des Reparationsprogramms; Reparationsobjekte, die an deutsche Firmen auf Zeit vermietet wurden; Benutzung von Gebäuden der Firma Krupp durch andere Firmen; Schreiben des Regional Economic Officer (REO) an Ministerpräsident Arnold über eventuelle Wiederaufstellung maschineller Ausrüstung (28.12.1949); Pressebericht über den möglichen Rückkauf bereits demontierter Maschinen mit Landesmitteln.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 150 Gußstahl



1949-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: zwei Lagepläne der Oberbauwerkstatt; Verzögerung in der Durchführung des Reparationsprogramms; Reparationsobjekte, die an deutsche Firmen auf Zeit vermietet wurden; Benutzung von Gebäuden der Firma Krupp durch andere Firmen; Schreiben des Regional Economic Officer (REO) an Ministerpräsident Arnold über eventuelle Wiederaufstellung maschineller Ausrüstung (28.12.1949); Pressebericht über den möglichen Rückkauf bereits demontierter Maschinen mit Landesmitteln.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 151 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Zuweisung durch die IARA für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/1-12.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 152 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Zuweisung durch die IARA für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/1-12.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 153 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Zuweisung durch die IARA für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/1-12.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 154 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Zuweisung durch die IARA für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/1-12.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 155 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Zuweisung durch die IARA für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/1-12.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 156 Gußstahl



1948-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Mitteilungen des Land Commissioners Office an der RDR-Repräsentanten beim Krupp-Komplex in Essen über die von der IARA vorgenommenen Zuweisung für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/13-35.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 157 Gußstahl



1948-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Mitteilungen des Land Commissioners Office an der RDR-Repräsentanten beim Krupp-Komplex in Essen über die von der IARA vorgenommenen Zuweisung für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/13-35.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 158 Gußstahl



1948-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Mitteilungen des Land Commissioners Office an der RDR-Repräsentanten beim Krupp-Komplex in Essen über die von der IARA vorgenommenen Zuweisung für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/13-35.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 159 Gußstahl



1948-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen


Enthält : u.a.: Mitteilungen des Land Commissioners Office an der RDR-Repräsentanten beim Krupp-Komplex in Essen über die von der IARA vorgenommenen Zuweisung für die Demontageobjekte Cind-Nr. 1009/13-35.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 160 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009: Supplementary and Supplementarys Amendment 1-3.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 542 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009: Supplementary and Supplementarys Amendment 1-3.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 543 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/1: Inventory mit Amendment 1-4; Suppl. 1-3 and Spares (Ersatzteile) 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 538 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/1: Inventory mit Amendment 1-4; Suppl. 1-3 and Spares (Ersatzteile) 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 539 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/1: Inventory mit Amendment 1-4; Suppl. 1-3 and Spares (Ersatzteile) 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 540 Gußstahl



1948-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/1: Inventory mit Amendment 1-4; Suppl. 1-3 and Spares (Ersatzteile) 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 541 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/2 (Shop Nr. 33): Inventory mit Suppl. 2-4.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 544 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/2 (Shop Nr. 33): Inventory mit Suppl. 2-4.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 545 Gußstahl



1947-1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/3 (Shop Nr. 94): Inventory mit Amendment 2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 546 Gußstahl



1947-1948
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/3 (Shop Nr. 94): Inventory mit Amendment 2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 547 Gußstahl



1947-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/4 (Shop Nr. 39, 51): Inventory mit Amendment 1-3 und Suppl. 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 548 Gußstahl



1947-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/4 (Shop Nr. 39, 51): Inventory mit Amendment 1-3 und Suppl. 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 549 Gußstahl



1947-1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/4 (Shop Nr. 39, 51): Inventory mit Amendment 1-3 und Suppl. 1-2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 550 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/5: Inventory mit Suppl. 2-3 und Amendment 1-6.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 551 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/5: Inventory mit Suppl. 2-3 und Amendment 1-6.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 552 Gußstahl



1947-1949
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/5: Inventory mit Suppl. 2-3 und Amendment 1-6.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 553 Gußstahl



1947-1951
Permalink der Verzeichnungseinheit

Akten britischer Besatzungsstellen: Reparations Inventories


Enthält : .: Cind-Nr. 1009/6 (Shop Nr. 56b): Inventory mit Amendment 1-8 und Suppl. 2.
Bestellsignatur : NW 99 Nr. 554 Gußstahl


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken