Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
4. Nichtstaatliches und nichtschriftliches Archivgut
4.7. Audiovisuelles Archivgut, Karten
4.7.5. Karten
RW Karten
180.01.00 RW Karten (DFG-gefördert)

1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte von 3 noch nicht ausgerotteten Blöcken Land am Heerenwardt in der Rentei Emmerich]. 21.4.1725 auf Anweisen des Wardtboten Tonnis Passmann gemessen von Theod. Bucker, approb. et iur. geometra




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Vermessung der zu dem Hof Nägelsgrindt in der Rentei Emmerich gehörenden Grundstücke]. Vermessen den 20. und 21. Juni 1725 von Anton Heinrich Petri




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1726
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezifikation der in der Rentei Emmerich gelegenen großen und kleinen Spilleckesward [Mit Verzeichnis der Parzellen und Angabe ihrer Größe]. 26.4.1726 vermessen von Anth. Henr. Petri, Emmerich




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1726
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Vermessung der Heerewardt, der Clevischen Wardt auf dem Spyck und des Paitstocks in der Rentei Emmerich]. Vermögh mir vorgebrachte allergnäd. Resolution aus die hochlöbl. Kriegs- und Domänenkammer habe mich anno 1726 den 7.12. auff Requisition von Oberwardtgraeff von Pabst nach die Renty Emmerich begeben, alda obstehende Wardtländereien so zu Weydelant aptiret werden soll, gemessen. Theodor Bucker approbatus et iuratus geometra




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1731
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte der auf dem Mittelort in der Rentei Emmerich [in Emmericher Eyland] zwischen dem Lateinischen und Pellemanns Wardt gelegenen neuen Weidegründe und der neuen Weiden oberhalb von Grieth auf dem Mittelgrind [in Wisselwarden u. Grietherort. Mit Darstellung der Stadt Grieth]. Auf Anweisung der Oberwardtgreven von Pabst gemessen, gezeichnet und die Karte verfertigt 15. Nov. 1731 von Arnold Neuwertz, app. vereid. Landmesser




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rentei Emmerich. Neu ausgeraedete Wardtgründe. [Auf dem Eyland, Schabbert u. Spick. Mit den Namen der jetzigen Pächter]. A. Neuwertz, geometra




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rentei Emmerich. Neu aufgerodete Wardtgründe [Auf dem Eiland, Heerenwardt und Paetstock (Emmericher Eyland), Schabbert (Emmericher Warden) und Spick, Warbeyen-Hurendeich].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1740]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karten des großen und kleinen Spillekenswardt, Bramenhof, Ellerswarden, Hof Nagelsgrind, Baumans Weide, Fildhut, Schraefeld, Portenwardt, Dodemans Wardt, Schraeweiden, Paetstock, 4. und 3. Block Heerenwardt, 1. Block Herrenwardt, Hoffswahl, Lateinische Wardt, Gaebell, Kühweide, Sültenland, Griethkamp, Lüttkens Kamp-Altvatersland, Niederfeld, Baumans- oder Ottenhof, Copray oder Laurentz Jelisen Hof, Rheinkamp, Sagwardt, Langes, Kortes Neyland]. 10 Bl.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1745
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von einigen Warden zu der Rentei Emmerich gehörige [Gelegen bei Emmerich an: Kalff Laack, Fulicks Gadt und Stadt- Emmeriche Wardt]. Sind vermessen worden im Monat Oktober anno 1745, auch sogleich in Blöcke verteilet durch L.F. Müller




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1745
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von einigen zur Rentei Emmerich gehörigen Wardten [Podeckel, Heeyenward, Ward ins Fulcksgatt, Alt-Lateinische Wardt, Wardt am Hurendeich, Palmerswardt]. Vermessen Okt. anno 1745 und in Blöcke verteilet durch L.F. Müller




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1745]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carte von einigen Wardten zu der Rentei Emmerich gehörig [Wardt Pottdeckel, Heerenwardt, Wardt ins Fulxgadt, alt Lateinisch Wardt, Wardt am Hurendeich, Palmers Wardt]. Vermessen Okt. 1745 durch L.F. Müller. Cop. A.G. v. Sühlen iun.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1745
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carte von einigen Emmerichschen Wardten [Spillekes Wardt, Schabert, Rabenboll]. Vermessen und in Blöcke verteilet 1745 Okt. durch L.F. Müller




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1745]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von einigen Emmerichschen Warden [Spilleckes Ward, Schabert, Rabenboll mit Größenangaben]. Vermessen und in Blöcke verteilet anno 1745 im Okt. durch L.F. Müller, cop. von A.G. v. Sühlen jun., conc. A. v. Sühlen




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1745
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carte von einigen Emmerichschen Wardten [Im Rhein- und Altrhein-Gebiet, an die kgl. Spillekes-Ward-Weide angrenzend]. Vermessen und in Blöcke verteilet 1745 Okt. durch L.F. Müller




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1746]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von dem sog. Unterspick in der Rentei Emmerich. Vermessen im Okt. und Nov. 1746 durch L.F. Müller. Pro copia reducta: A. v. Sühlen




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1750]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Plan der in der Rentei Emmerich gelegenen Verkens-, Willingen-, Sand- oder Schaffsweide, Schlickwardt, Kuhweide, Grietkamp und Palmerswardt]. [A. Neuwertz]




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1751
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karten vom Emmericher Eiland, Schabbert, Spilliges Ward und Schnipers Ward. Vermessen 1751 durch J.C. Hoffele. Atlas von 10 Bl.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karten von der Situation der Ländereien auf dem unteren wie auch etliche Stücke auf den oberen Spick in der Rentei Emmerich. Fol. 1. Vermessen Juni 1764 u. in 4 Folio abgeteilt durch J. C. Hoffele




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karten von der Situation der Ländereien auf dem unteren wie auch etliche Stücke auf den oberen Spick in der Rentei Emmerich. Fol. 1. Vermessen Juni 1764 u. in 4 Folio abgeteilt durch J. C. Hoffele




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von der Situation der sämtlichen in der Rentei Emmerich gelegenen Warden. [Mit Verzeichnis der Warden und Angabe ihrer Größe]. Aufgenommen Juni durch J. C. Hoffele. [Nachtrag von Bilgen].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1783]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carte von der Situation und wahren Größe sämtlicher auf dem Ober- und Niederspiek [bei Emmerich] vorhandenen kgl. Domänengründen. Instrumental gemessen und revidiert im April 1783 durch F. M. Löffler, copiert durch J. L. Mengel




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1790
Permalink der Verzeichnungseinheit

Special Charte derer in der Rentei Emmerich ostseits Rheins und zwaren unterhalb der Stadt Emmerich vorhandenen königlichen Warden [Von Wahrsmanns Haus bis zum Westende Schabbertsche Welle]. Vermessen im März 1790 durch Loeffler. Gezeichnet durch J. W. Schmitz




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1790]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialkarte derer in der Rentei Emmerich ostseits Rheins und zwaren unterhalb der Stadt Emmerich vorhandenen kgl. Warden [Spillekes Ward, Rabenpoll, Schabbert]. Vermessen im März 1790 durch Löffler, pro Copia F. Wever




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1791]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialplan vom untersten Roderholzschen Ward. [Warbeyen-Hurendeich; dabei Coprayhof, Calflaack, Emmericher Eiland, Schanze Oranien]. Gemessen im Febr. 1790 und Mai 1791 durch F. M. Löffler. Pro copia F. C. Wever




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1791]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezial-Plan vom obersten Roderholzschen Ward [bei Hurendeich zwischen Calff Laack-Weg von Calcar nach Emmerich gegenüber dem Emmericher Eyland]. Vermessen Im Majo 1791 durch F. M. Loeffler. Pro Copia F. Wever




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1797
Permalink der Verzeichnungseinheit

Spezialcarte vom Ober- und Niederspyk zur Rentey Emmerich gehörig, worinnen alle Stücke ihrer jetzigen Laage nach verzeichnet sind [Mit Verzeichnis der Parzellen, ihrer Pächter und Größe]. Aufgenommen im April und Mai 1797 durch F. M. Löffler, gezeichnet durch Schmitz junior




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1797]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrische Karte vom Ober- und Niederspick [Mit Verzeichnis der Parzellen und Angabe ihrer Größe]. Vermessen im Jahre 1797 durch Löffler. Pro copia H. W. Sieper




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

Carte von den kgl. Domänengüter, so auf dem Oberspyck und zum Teil auf dem Niederspick belegen und zur Rentei Emmerich gehörig. Nach der 1797 aufgenommenen und gefertigten Karte des P. Löffler mit wenigen Veränderungen gez. Dez. 1805 durch den Conducteur Vogelsang




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geometrische Karte sämtlicher auf dem Schabbert und Friederichs-Ward vorhandenen zur Rentei Emmerich gehörigen Ländereien. Gemessen den 1. u. 2. April 1805 per me Loeffler, Domänen-Feldmesser




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1818]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von der Emmericher Ward als Spicksche Welle, Raven Poll, Mittel- und kleine Poll, Spillckens Ward und Schabbert. Vermessen bei einem Wasserstand von 3 Fuß 10 Zoll nach dem Emmericher Pegel Juli 1818 durch Wilh. Vogelsang. Cop. durch L. van den Bergh




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1820]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte der Calbecker oder Knollenkampschen Ward und dem durchgehenden Griethschen Kanal nebst einem Teil der Rippweide und Fulxgatt. J. A. des Reg.-Rats Eversmann vermessen durch Vogelsang. Copiert von Vermeer.




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1830]
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Karte der Spicker Welle bzw. des Spillekensward].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1840]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handzeichnung des Wardforstes Emmerich [Emmericher Ward, Rabenpoll, Spillekensward, Dornicker Ward].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1849
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte der Emmericher Ward [unterhalb Emmerich]. Gezeichnet 1849 durch Süren, Geometer. Zum Anschlag v. 26. Nov. 49




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[um 1850]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Karte von der Emmericher Ward als Spicksche Welle, Raven-Poll, Mittel- und Kleine-Poll, Spillekens-Ward und Schabbert [Von Emmerich bis zur holländischen Grenze. Namen der Besitzer].




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1887-1888]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vermessungs-Handriß von der Umringsgrenze der Emmericher Ward. 1. - 5. Blatt. Forsteinrichtungsbureau. Messung 1887/8




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1887-1888]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vermessungs-Handriß von der Umringsgrenze der Emmericher Ward. 1. - 5. Blatt. Forsteinrichtungsbureau. Messung 1887/8




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1887-1888]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vermessungs-Handriß von der Umringsgrenze der Emmericher Ward. 1. - 5. Blatt. Forsteinrichtungsbureau. Messung 1887/8




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1887-1888]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vermessungs-Handriß von der Umringsgrenze der Emmericher Ward. 1. - 5. Blatt. Forsteinrichtungsbureau. Messung 1887/8




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



[1887-1888]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vermessungs-Handriß von der Umringsgrenze der Emmericher Ward. 1. - 5. Blatt. Forsteinrichtungsbureau. Messung 1887/8




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken