Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.2. N - Z
1.3.2.10. Wahn (Eltz-Rübenach)
Wahn AA 0620
110.31.00 Wahn (Eltz-Rübenach) (DFG-gefördert)

1648 Januar 27
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurfürst Ferdinand von Köln verpfändet das Dorf Weilerswist im Amt Brühl nebst Zubehör gegen 5170 Taler an Johann von Monumet und dessen Frau Johanna Katharina von Beywey.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 1
Bemerkung : Abschrift



1699 Mai 28
Permalink der Verzeichnungseinheit

Maria Anna Constantia Freiin von Harff zu Dreyborn, verwitwete Freifrau Scheiffart von Merode verkauft den Rittersitz Weilerswist an den kurpfälzischen Kammerrat Heinrich von Salm und dessen Ehefrau Anna Kath. Müllers


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 2
Bemerkung : Abschrift



1737 September 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf des Rittersitzes Kühlseggen durch die Brüder Johann Wilh. und Franz Friedrich Freiherrn von Lützerode zu Rath von dem kurpfälzischen Hofrat Johann Anton Litz.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 3
Bemerkung : O. Perg. mit Siegel




>> Vorgänge anzeigen


1741 September 20
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag zwischen Freiherrn von Lützerode und Johann Daniell von Bleißheim über einige Waldparzellen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 4



1747 Mai 5
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich wegen des Verkaufs des Rittersitzes Kühlseggen, den im Auftrag des Freiherrn Franz Friedrich von Lützerode der Pfarrer Bernhard Verweyen in Weilerswist 1746 dem Jesuitenkolleg in Köln verkauft hat.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 5
Bemerkung : 2 Ausfertigungen




>> Vorgänge anzeigen


1775-1781
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ansprüche der brabantischen Regierung, daß der Rittersitz Kühlseggen spanisches Lehen sei.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 6
Bemerkung : mit Bruchstücken eines Gutachtens



1781-1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf des Rittersitzes Kühlseggen, durch die freiherrliche Familie Heereman von Zuydwyck von der Akademie in Bonn (als Rechtsnachfolgerin des Jesuitenkollegs).


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 7



1781-1782
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf des Rittersitzes Weilerswist (Scheiffartsburg genannt) durch die Familie von Heereman von Zuydtwyck von den Eheleuten Friedrich Freiherrn von Lützerode und Anna Maria geb. Gräfin von Paumgarten.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 8



1785
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag Freiherr von Zuydwyck mit Erben Hubert Schmitz über eine Heideparzelle.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 9



1803
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag Freiherr von Zuydwyck mit Hermann Mirgeler über eine Buschparzelle.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 10



1819
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf von Domanial-Forst-Parzellen von der kgl. preußischen Regierung zu Köln.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 11



1821-1822
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf von Domänenwaldungen der Regierung Köln im Namen der Erben von Zuydwyck.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 12



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag Freiherr von Eltz-Rübenach mit Erben Breuer zu Bliesheim.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 13



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Con. Strack daselbst.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 14



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Joh. Recht zu Cölln.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 15



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Joh. Wilh. Kreuel zu Sürth.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 16



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Joh. Weiler zu Bliesheim.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 17



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kauf-Vertrag mit Werner Dolff.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 18



1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Notizen zu den Kauf- und Tausch-Verträgen im Jahre 1851.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 19



1857
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Hermann Simon.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 20



1861
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf der Weilerswister Ländereien an die Gebrüder Kaufmann.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 21



1861
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kauf-Vertrag mit Werner Dolff und Obladen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 22



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Engelb. Hoß und Jac. Schlauß.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 23



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Franz Lüßem


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 24



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Edm. Hoß


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 25



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Jac. Firmenich


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 26



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Witwe Jac. Lohmar


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 27



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Hein. Müller


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 28



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Geschw. Rossh


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 29



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Jac. Koepp


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 30



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Joh. Pesch


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 31



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Joh. Schafstall


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 32



1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Severin und Kath. Pütz.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 33



1870
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit der Gemeinde Weilerswist


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 34



1873
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkaufsvertrag mit der Rhein. Eisenbahn-Gesellsch. über die vom Hause Kühlseggen zum Bau der Kalscheuren-Euskirchener Eisenbahn abgegebenen Grundflächen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 35



1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag mit Franz Soutschka zu Roesberg.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 36



1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkaufsvertrag mit Johann Schmitz zu Dopschleidenhof vom 17. März 1874 über Verkauf der Parzelle Gemeinde Weilerswist Flur B. Nr. 149 groß 1 Hectar 54 Are 70 Meter.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 37



1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkaufsvertrag mit der Rhein. Eisenbahn-Gesellschaft über Abtretung von 387 Ruth. 75 Fuß aus der Parzelle Weilerswist A. Nr. 106 zur Anlage eines Feuergrabens der Kalscheuren-Euskirchener Eisenbahn.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 38



1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag mit derselben Eisenbahn-Gesellschaft zur Ueberlassung von 329 Ruth. 90 Fuß behufs Kiesausbauten aus derselben Waldparzelle bis zum 31. Dezember 1875.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 39



1881
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Christ. Ernst Schmitz zu Weilerswist.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 40



1889
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag mit Theodor Obladen zu Kühlseggen betr. den Ankauf der Bleißenschen Waldparzellen.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 41



1894
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag mit Eheleuten Winand Hammel zu Weilerswist betr. Parzelle Gem. Weilerswist Fl. C. Nr. 604/37 vom 16. April 1894.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 42



1894
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag mit Erben Kirsch zu Weilerswist betr. Parz. Gem. Weilerswist Flur C. 303/1, 302/2, 304/1, 304/2, 305, 306, 307 und 308 vom 22.X.1894.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 43



1894
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit Hubert Schmitz zu Weilerswist vom 28.IX.1894 betr. Parz. Flur D. Nr. 45.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 44



1894
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufvertrag mit Ehefrau Jakob Koep zu Weilerswist vom 11.IX.1894, betr. Parzelle Fl. C. Nr. 603/37.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 45



1899
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit der Stadt Koeln (Armenverwaltungsfond) über einige Parzellen Gem. Weilerswist d. d. 15.XI.1899.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 46



1903
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Bliesheim Fl. K. Parz. 759 von Eheleute Lubens Heckenbach zu Gönnersdorf d. d. 21. Oktober 1903.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 47



1905
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. D Nr. 1554/45 von Simon Stern zu Köln d. d. 23. Dezember 1905.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 48



1906
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. D. Nr. 1556/57 von Eheleuten Edmund Hoß zu Weilerswist d. d. 8. Januar 1906.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 49



1907
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. D. 1558/45 von Engelbert Hoß zu Weilerswist d. d. 11. Januar 1907.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 50



1907
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Parz. 173/III von Peter Kirsch zu Weilerswist d. d. 31. Mai 1907.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 51



1907
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. C. Nr. 725/18 von M. Stern zu Weilerswist d. d. 14.Juni 1907.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 52



1909
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 178/116 und 179/118 von Witwe Jakob Kader geb. Koepp zu Gross-Vernich d. d. 5. Februar 1909.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 53



1909
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. B Nr. 117, 178/122, 179/123, 180/146 und Gemeinde Merten Fl. 2 Nr. 14 von Th. Obladen zu Kühlseggen d. d. 7. Juni 1909.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 54



1909
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ansteigerung der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 116 von Geschw. Hönig zu Weilerswist d. d. 10.XI.1909.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 55



1909
Permalink der Verzeichnungseinheit

Tauschvertrag mit der Gemeinde Weilerswist betr. Parz. Fl. C Nr. 693/241 und Parz. Fl. A Nr. 258/128 d. d. 12.V.1910.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 56



1910
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. C Nr. 32 von Erben Eichen zu Trippelsdorf d. d. 4.III.1910.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 57



1910
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf verschiedener Parzellen Gem. Weilerswist Fl. C. (14,75 ar) von Heinrich Hoß und Consorten zu Weilerswist d. d. 24.V.1910.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 58



1911
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzellen Gem. Weilerswist Fl. C. Nr. 694/55 und A Nr. 104 von Hugo Schwingeler und Consorten zu Schwarzmaar d. d. 3.II.1911.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 59



1911
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzellen Gem. Weilerswist Fl. C. Nr.437/55 und Fl. A Nr. 694/55 von Eheleuten Christian Bochem zu Weilerswist d. d. 3.II.1911.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 60



1911
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzellen Gem. Weilerswist Fl. C Nr. 481/7 und 480/3 von katholischer Pfarrkirche zu Weilerswist d. d. 31.V.1911.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 61



1911
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzellen Gem. Weilerswist Fl. C Nr. 410/29, 411/29, 412/31 und Fl. A 100 von Erben Rosen und Consorten d. d. 4.V. und 18.VIII.1911.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 62



1912
Permalink der Verzeichnungseinheit

Austausch der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. D. Nr. 831 gegen Parz. Gem. Weilerswist Fl. C. Nr. 674/44 mit Johann Kremp zu Weilerswist d. d. 9.IV.1912.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 63



1912
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. D. 2518/461 an Th. Obladen zu Kühlseggen d. d. 7.XI.1912.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 64



1913
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. A. Nr. 117 Heidenberg von Moses Schweizer zu Euskirchen d. d. 31.X.1913.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 65



1915
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Merten Fl. 1 Nr. 3 von Johann Link zu Merten d. d. 9.XII.1915.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 66



1917
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf versch. Waldparzellen Gem. Merten (circa 2.5. ha) von Jos. Sechtem zu Sechtem d. d.18.X.1917.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 67



1918
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Merten Fl. 1 Nr. 71/15 von Johann Rott zu Merten d. d. 11.II.1918.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 68



1918
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Merten Fl. 1 Nr. 16 von Gottfr. Müller zu Merten d. d. 23.I.1918.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 69



1925
Permalink der Verzeichnungseinheit

Austausch mit der Stadt Köln über verschiedene Waldparzellen Gem. Weilerswist und Merten d. d. 5.VI.1925.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 70



1926
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf der Parzelle Gem. Merten Fl. 1 Nr. 16 an Stadtgemeinde Köln-Armenvermögen d. d. 10.IX.1926.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 71



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 158/91 von Eheleuten Bensberg und Arleff d. d. 13.V.1927.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 72



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parzelle Gem. Weilerswist Fl. A. Nr. 93 von Manse und Krings d. d. 13.V.1927.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 73



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A. Nr. 63 von Hubert Hönig d. d. 2.VI.1927.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 74



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Fl. A. Nr. 95, 205/68, 206/68 Gem. Weilerswist von Richter d. d. 2.VI.27.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 75



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 253/94 von Stadtgemeinde Köln d. d. 16.IX.27.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 76



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 109 von Freiherrn v. Geyr zu Eicks d. d. 7.XI.1927.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 77



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 207/68, 208/69, 209/71 von Franz Müller d. d. 7.XI.1927.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 78



1927
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A, Nr. 62 von Witwe Peter und Heinrich Langen d. d. 14.XII.27.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 79



1928
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A. Nr. 96, 97, 98, 99 von Joh. Bastian d. d. 9.II.1928.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 80



1928
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A Nr. 255/66 von Witwe Fourate und Stieftochter Ehefrau Zock d. d. 28.III.1928.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 81



1930
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankauf der Parz. Gem. Weilerswist Fl. A. Nr. 113a von Frau Witwe Bernicken d. d. 29.IV.30.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 82



1933
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf des Waldbesitzes in Weilerswist an die Liblar Tiefbau GmbH. in Liblar d. d. 14.VI.1933.


Bestellsignatur : Wahn Nr. VIII A 83


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken