Um den Warenkorb zu nutzen, müssen Sie temporäre Cookies zulassen.
Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.2. N - Z
1.3.2.14. Wickrath
Wickrath, Urkunden AA 0625
140.01.00 Lande zwischen Maas und Rhein

Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Stadt Rhens über die Ausschreitungender Truppen des Generals Marceau und dessen eigenhändige Antwort hierauf an die Bezirksverwaltung zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, ?



Januar 1795- Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jahresgehalt des Vikars Knull, Frühmesser und Schulmeister zu Creuzberg, Amt Altenahr, aus den Einkünften des Grafen Belderbusch.


Altsignatur : AC, ak, 2



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einsetzung des Bürgers (Graf) Hugo Kesselstadt in den Besitz seiner Güter und diesbezügliches Gesuch desRentmeisters Honsell zu Altenahr


Altsignatur : AC, ak, 3



Februar 1795- April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Holzanweisung zur Reparatur der Altenburger Zwangmühle aus den Büschen des Grafen von Kesselstadt, aufBitten der Eingesessenen von Altenahr


Altsignatur : AC, ak, 4



März 1795- August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bezahlung der Boten und Aufseher des Amtsverwalterszu Altenahr durch die Gemeinden


Altsignatur : AC, ak, 5



Oktober 1794- November 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zugehörigkeit der freien Wildhöfe zu Engelen zum AmtAltenahr


Altsignatur : AC, ak, 6



Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rückständige Zinsen eines dem Bürger Anton Mastiauxgehörigen Kapitals, das aufden Zoll zu Andemach hypothekiert ist


Altsignatur : AC, ak, 7



1794/1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Organisation der Munizipalität zu Andernach


Enthält : ältere Stadtrechnungen
Altsignatur : AC, ak, 8



April 1796- Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Requisitionen verschiedener Effekten durch den Verwaltungsrat der 87. Halbbrigade; Beschwerde des Munizipalität Andernach


Altsignatur : AC, ak, 9



Februar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpachtung der Weinakzise zu Andernach


Altsignatur : AC, ak, 10



Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Organisation des Kantons Andernach


Altsignatur : AC, ak, 11



November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Über die Stadt Andernach verhängte Militärexekutionwegen nicht gezahlter drei Stüber pro Morgen und rückständiger Simpeln


Altsignatur : AC, ak, 12



Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag des Propstes Miesen zu Andernach auf Wiedereinsetzung in die Propsteigüter von Malmedy zu Andernach


Altsignatur : AC, ak, 13



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung der Abtei Himmerod (Hemmenrode) in ihre Güter


Altsignatur : AC, ak, 14
Bemerkung : „nicht Rheinbach“



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Von dem Finanzaufseher zwischen Maas und Rhein, Müller, geforderte Abtragung der vom Jahr 1794-1795 rückständigen Simpeln der Gemeinde Andernach


Altsignatur : AC, ak, 15



November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bericht des Kantonsverwalters Saur zu Andernach an dieBezirksverwaltung zu Bonn über die Ertragsfähigkeit derLändereien seines Kantons (mit Beilagen)


Altsignatur : AC, ak, ?



Januar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einsetzung einer neuen Munizipalität zu Andernach


Altsignatur : AC, ak, ?



Dezember 1794- Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Bonner Bürgers de Cler wegen Heranziehung seines bei Andernach gelegenen Guts Kray zur Brandschatzung des Trierer Landes


Altsignatur : AC, ak, 17



Januar 1795- Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergütung des vom Bürger Horn zu Andernach für Barackenbau verwandten Holzes


Altsignatur : AC, ak, 18



März 1795- April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die unter dem Schloßbogen zu Andernach von den Franzosen für den Heeresgebrauch fortgenommenen Wagen


Altsignatur : AC, ak, 19



September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedereinsetzung der Klostergeistlichkeit von St. Thomaszu Andernach in die Verwaltung ihrer Güter


Altsignatur : AC, ak, 20



Januar 1795- Februar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verwaltungsbericht des Kantons Andernach


Altsignatur : AC, ak, 21



Juli 1795- August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde von Einwohnern zu Niederbreisig (KantonAndernach) über ungerechte Verteilung and Vergütungder Kriegsfuhren


Altsignatur : AC, ak, 22



Dezember 1795/ Februar1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeiten der Gemeinden Nieder- und Oberlützingenüber Steuerveranlagung übergreifender Grundstücke


Altsignatur : AC, ak, 23



April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Herrn von Waldbott zu Bornheim (KantonAndernach) über die Holzlieferungen aus seinen Waldungen zu Olbrück und Königsfeld


Altsignatur : AC, ak, 24



Januar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Witwe des Herzogs von Arenberg, geb. Gräfinvon der Mark, aufEinsetzung in die Herrschaft Saffenberg


Altsignatur : AC, ak, 25



September 1795- Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kündigung des Schulmeisters und Küsters Jaxen zu Dernauan der Ahr (Saffenberg)


Altsignatur : AC, ak. 26



August 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wegnahme und Verkauf eines Karrens durch einen Husarenzu Rech (Amt Mayschoss)


Altsignatur : AC, ak, 27 Saffenburg



Mai 1796- Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reparatur der Sinziger Ahrbrücke aufBefehl der Generalstabschefs Ernouf


Altsignatur : AC, ak, 28



September 1795/ Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bezahlung der Arbeiter beim Brückenbau über die Ahr beiHeinersheim (Amt Ahrweiler)


Altsignatur : AC, ak, 29



Juli 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bitte der Gemeinde Sinzig um Zehntnachlaß wegen erlittenen Hagelschlags und Bitte des Kameralpächters Anton Schemmer um Erlaß der Pacht wegen Mißwachs und Einquartierung


Altsignatur : AC, ak, ?



April 1796- Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Bürgers Thiel um Anstellung als Amtsphysikusin den Ämtern Sinzig, Remagen und Neuenahr


Altsignatur : AC, ak, 31



Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag des Vikars Wolffzu Remagen auf Auszahlung seiner Steueranteile durch den Simpeleinnehmer


Altsignatur : AC, ak, 32



April 1795- Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neubesetzung der Stellen des Landphysikus und des Amtschirurgen zu Remagen


Altsignatur : AC, ak, 33



Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinde Oberwinter wegen Anschlags zu denGrundlasten nach der hergebrachten Matrikel


Altsignatur : AC, ak, 34



Februar 1795/ April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Entscheidung über die Qualität des Dorfes Gimmigen(Kanton Andernach) als ehemaliges jülichsches Amtsdorf oder herrschaftliches Dorfin Hinblick auf die Simpelforderungen


Altsignatur : AC, ak, 35



Dezember 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zuziehung der benachbarten Jülichschen Ämter Sinzig, Neuenahr und Breisig zu den Dienstfuhren des ehemaligen kurkölnischen Landes


Altsignatur : AC, ak, 36



Oktober 1795/ April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag Sinziger Bürger aufVergütung von Vieh und Fuhrwerk das sie nach Andernach geliefert haben und das von den Franzosen aufdie rechte Rheinseite mitgenommen worden ist


Altsignatur : AC, ak, 36



August 1795/ Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Fouragerequisitionen des Sinziger Vogtes Baumeister im Amte Neuenahr


Altsignatur : AC, ak, 36



Januar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vom Bürgermeister Eckerz zu Oberwinter aus dem Kanton Bonn requirierte Fuhren


Altsignatur : AC, ak, 37



Januar 1796/ März 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschlagnahme eines Ochsenkarrens zu Oberwinter, dessenInhaber, P. Bongert aus Oedingen, Früchte aufdie andereRheinseite schaffen sollte


Altsignatur : AC, ak, 39



Mai 1795/ Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anfrage der Bewohner der "Krippe" und des "Judenhauses", ob sie die Kriegslasten an die Stadt Remagen oder Sinzig schulden


Altsignatur : AC, ak, 40



August 1795/ Dezember 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe den Schulmeisters Queckenberg zu Heimersheim, Amt Sinzig, wegen Dienstaufkündigung durch die Gemeinde


Altsignatur : AC, ak, 41



Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Ämter Sinzig und Remagen wegen der Frucht- ,Hafer, Stroh- und Viehrequisitionen


Altsignatur : AC, ak, 42



August 1795/ November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Einwohner an der Krippe bei Sinzig wegen Beschaffung von Brennholz für die Wachtposten


Altsignatur : AC, ak, 43



Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag des Propstes Oekum zu Remagen auf Freigabe des beschlagnahmten Weins der Abtei Deutz und des B. Quodflieg zu Erpel


Altsignatur : AC, ak, 44



Juli 1795/ November 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe Lassaulx wegen freier Verwaltung der Güter derGräfinnen von Hillesheim zu Haus Arenthal (Kanton Andernach)


Altsignatur : AC, ak, 45



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag des Bürgers Lasaulx [Lassaulx] als Konsulent der Gräfin von Hillesheim auf Beibehaltung der Witwe Hartung als Rentmeimeisterin aufHaus Arenthal und einstweilige Justizpflege in der Herrlichkeit Franken durch ihn selbst


Altsignatur : AC, ak, 46



Januar 1795/ April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe des Rentmeisters Hartung aufHaus Arenthal wegen Freigabe des ihm, dem Pfarrer zu Westum und den Minoriten aufder Leyen bei Sinzig gehörigen Weins sowie Beschaffung seines Bestallungsweins


Altsignatur : AC, ak, 47



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinden Franken und Niederbreisig, KantonFranken, zwecks Aufnahme einer Anleihe zur Deckung der Kriegskosten


Altsignatur : AC, ak, 48



Mai 1795- Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Halbwinners Giersberg aufdem MeierhofHombüchel bei Sinzig über die Munizipalität Sinzig wegen Beschlagnahme von Korn


Altsignatur : AC, ak, 49



Mai 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bericht des Zivilkommissars Godderz beim Magazin zu Sinzig über den durch die Magazinaufsicht persönlich erlittenen Schaden


Altsignatur : AC, ak, 50



August 1795- September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Gemeinden Landershoven und Heppingen über die Gemeinde Wadenheim, Amt Sinzig, wegen der Verteilung der Kriegslasten


Altsignatur : AC, ak, 51



April 1795- September 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vorlegung der Steuer- und Schatzempfangsbücher der Ämter Sinzig, Remagen und Neuenahr bei der Bezirksverwaltung zu Bonn


Altsignatur : AC, ak, 52



März 1795- April 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Errichtung eines Fouragemagazins zu Sinzig


Altsignatur : AC, ak, 53



Juli 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiedervereinigung der Ämter Sinzig und Remagen


Altsignatur : AC, ak, 54 (Polizeiausschuss)



1795/1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Trömbgen, Weiland, Deidenbach und Konsorten contra Vorstand zu Waldorf (Amt Andernach) wegen Vergütung der bei Spanndiensten verlorenen Fuhren


Altsignatur : AC, ak (ehemaliger Hofrat)



April 1796/ Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch des Amtsboten Reuter zu Olbrück um Auslieferungseines Besoldungskorns


Altsignatur : AC, ak, 56



Januar 1796- Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpflegung des Generals Damas zu Andernach


Altsignatur : AC, ak, 57



Dezember 1795/ April 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Gemeinde Westum (Vogtei Sinzig) über die Nachbargemeinde Londorfwegen Erhebung von Abgaben im Westumer Bannbezirk


Altsignatur : AC, ak, 58



Februar 1796/ Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Gerichtsschreibers Gödderz zu Sinzig überden Gemeindevorstand wegen der Vergütung der Dienstfuhren


Altsignatur : AC, ak, 59



Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Abtei- Deutzischen Fronhofsverwalters Ockum zu Remagen über Beschlagnahme seiner Weine durch den Oberkellner Nettekoven


Altsignatur : AC, ak, 60



Mai 1796 – Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antrag der Hofbeständer aufder Brol bei Andernach aufVergütung der Dienste und der Einquartierung


Altsignatur : AC, ak, 61



Januar 1796- Februar 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe der Gemeinde Oberbreisig (Kanton Andernach)wegen Verwüstung des Hochwald in ihrer Gemarkung


Altsignatur : AC, ak, 62



Dezember 1794
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gesuch der Bewohner des Amts Altenahr, die ins Magazinzu liefernden Zehntfrüchte wegen Mangels an eigenem Korn in Geld entrichten dürfen


Altsignatur : AC, ak, 63



Februar 1796- März 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde von Einwohnern der Gemeinde Niederlützingen (Amt Breisig) über den Bürgermeister wegen erpreßter Fuhrenstellung


Altsignatur : AC, ak, 64



März 1795 /Oktober 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde des Kalkbrenners Schürfzu Tönnenstein überBehinderung durch die dortigen Mönche


Altsignatur : AC, ak, 65



Mai 1796 – Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Gemeinde Niederzissen über den Amtmannzu Olbrück wegen Verteilung der Lieferungen


Altsignatur : AC, ak, 66



Februar 1795- Juni 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verteilung der Kriegsschäden in den Ämtern Sinzig und Remagen; Geldumlage aufdas Grundvermögen zwecks Schadenersatz


Altsignatur : AC, ak, 67



Juli 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beitrag der Gemeinde Vettelhoven zu den Kriegsdienstendes Kantons Andernach


Altsignatur : AC, ak, 68



Mai 1796- Juni 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde von B. Franz zu Sinzig wegen Forderung desHerrenschatzes von freien Gütern


Altsignatur : AC, ak, 69



Januar 1796/ Mai 1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rückständige Besoldungen und Pensionen der Beamten zu Sinzig


Altsignatur : AC, ak, 70



Januar 1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Errichtung einer Bäckerei zu Remagen für die dortigefranzösische Garnison


Altsignatur : AC, ak, 71


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken