Historisches Archiv der Stadt Köln
2 Nichtstädtische amtliche und geistliche Überlieferung
2.2 Geistliche Provenienzen
2.2.2 Einzelne Stifte und Klöster
Pantaleon
Best. 259 Pantaleon
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1287 Mai 31



Beschreibung : Abt Godfried und der Konvent von Pantaleon verpachten den Hof Eysge (Esch) dem Vogte desselben, Ritter C. und dessen Gattin S. auf 7 Jahre für 37 1/2 Malter Erbsen und ebensoviel Roggen für die Armen, 100 Mltr. Hafer, 1 Mltr. Weizen, 1 Erbsen, 1 Roggen, 12 Denare zur Weinlese und für verschiedene Geldrenten. D. anno dom. Mill. ducentesimo octuagesimo septimo, sabbato post fest. Pentecostes.
Bestellsignatur : Best. 259 (Pantaleon), U 1/79
Altsignatur : 86/77


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken