Stadtarchiv Greven
Archivgut aus der Stadtverwaltung Greven und deren Vorläufern
Stadtarchiv Greven, Bestand A, Amt Greven und Vorläufer bis 1932
StaG A Stadtarchiv Greven, Bestand A , Amt Greven und Vorläufer bis 1932

1862 - 1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einzelne Baupläne und Lageskizzen


Enthält :
Unverzeichnete Pläne I. Teil Bauconcessionsgesuche: PläneI-1) - Ohne Datum, Schneidermeister August Richters, Flur 19, Nr. 854/78 an der Verlängerung Königstraße, Neubau WohnhausI-2) - 19.9.1891, Vereinsbrauerei, SchründerComp., Flur 16, Nr. 385, 384, 383, 381 (alt), Neubau Dampfkessel (Lageplan)I-3) - 11.2.1878, Krämer und Ackerer, Cl. Beerlage (Burlage), Bockholt, Neubau WohnhausI-4) - 19.2.1876, Cramer, Dorf No. 29, Münsterstraße, Umbau Front (?) (Lageplan)I-5) - 10.2.1879, Witwe Franz Pröbsting, Dorf No. 3, Münsterstraße, Umbau (?) (Lageplan)I-6) - 12.4.1876, Dr. Sprakel, Königstraße, Neubau Wohnhaus (Ansicht)I-7) - 27.6.1922, Dr. Sprakel, Königstraße, Anbauten Wohnhaus (Ansicht und Situationsplan)I-8) - Ohne Datum, Apotheker Sabaß, Marktstraße, Umbau innen und Fassade (Ansicht und Schnitt)I-9) - 20.10.1896, H. Becker, Neubau (Schnitte)I-10) - 12.4.1876, Dr. Sprakel, Königstraße, Neubau Wohnhaus (Situationsplan)I-11) - 28.10.1913, Gastwirt und Bäckermeister, Bernard Halstrup, Marktstraße 34, Situationsplan mit Abständen zu anderen Gastwirtschaften, Schenkwirtschaften, Hotels und SchulenI-12) - Ohne Datum, Kurt Schneider, Bahnhofsvorplatz, Ladengebäude auf dem Bahnhofsgelände (Ansicht und Schnitt)I-13) - 12.6.1911, Kaufmann Josef Cramer, Marktstraße, Anbau Veranda (Ansicht und Grundriß)I-14) - ?.5.1946, Gastwirt Albert Laumann, Bahnhofstraße 26, Umbau Wohnhaus (Ansicht, Grundriß, Schnitt und großer Lageplan)I-15) - 10.5.1919, Dr. Hagemann, Dachausbau Wohnhaus (Ansicht, Grundriß und Schnitt)I-16) - 20.10.1876, H. Becker, Königstraße, Neubau (Ansichten)I-17) - 12.8.1932, Joh. Becker, Königstraße 5, Umbau Wohnhaus (Ansichten)I-18) - 12.8.1907, H. Kröger, Um- und Anbau Wohnhaus (Ansicht, Schnitt, Grundrisse)I-20) - 30.9.1904, Gast- und Schankwirt A. Frölich bzw. A. Schräder, Bahnhofstraße Nr. 660/381, Lageplan mit Entfernung zu anderen Wirtschaften I-21) - 3.10.1896, Albert Schräder, Bahnhofstraße, Neubau Gasthaus (Ansichten und Grundrisse)I-22) - 3.10.1896, Albert Schräder, Bahnhofstraße, SituationsplanI-23) - ?.7.1925, Westf. Bauberatungsamt, Marktstraße, Straßenansicht, AmtshausI-24) - ?.7.1925, Westf. Bauberatungsamt, Marktstraße, Hofseite AmtshausI-25) - ?.7.1925, Westf. Bauberatungsamt, Marktstraße, Amtshaus Giebelansicht mit AnbauI-26) - ?.7.1925, Westf. Bauberatungsamt, Marktstraße, Amtshaus Schnitt und AnbauI-27) - ?.?. 1925, Amtsverwaltung / Caspar Barenberg, Marktstraße, Neubau Straßenfront Unverzeichnete Pläne etc. II. TeilBauconcessiongesuche:II-1) - ?.7.1910, H. Kröger, Bahnhofstraße, Situationsplan Bahnhofstraße auf der InselII-2) - 7.2.1885, Witwe Goldschmidt, Emsstraße, Flur 16, Nr. 964/244, Situationsplan Marktstraße, Kirchberg, EmsstraßeII-3) - ?.?. 1886, Niehues (Faßbinder), Emsstraße, Situationsplan EmsstraßeII-4) - 13.3.1885, Metzger Anton Goldschmidt, Bergstraße, Flur 16, Nr. 927/377, Situationsplan Bergstraße, Emsstraße, Kirchberg, MarktstraßeII-5) - 20.2.1912, Amtsverwaltung, Emsbereich, Flur 16, Nr. 1153/71, Situationsplan, Niederort, Martinistraße, Emsschleife, AufschnittungII-6) - 14.3.1895, W. Lindenbaum, Flur 16, Nr. 557/408, Neubau Badeanstalt (Badehaus)II-7) - ?.11.1878, Chr. Goldschmidt, Dorf No. 28, Situationsplan Hookstraße/MünsterstraßeII-8) - 10.2.1879, ?, Flur 16, Situationsplan Münsterstraße, Todtenstraße, Johannesstraße, Bahnhofstraße, Kirchstraße, Bergstraße, Marktstraße, Königstraße mit den jeweiligen Gastwirtschaften Halstrup, Howest, Derken, Holländer, Becks, Huber, Berlage, Winninghoff, Pelzer, Froning, Lölling, Rieke, TemmingII-9) - 24.3.1857, Bern. Rieke, Ludw. Becks, Barkenstiege, Neubau Cichorienfabrik Situationsplan BarkenstiegeII-10) - ?.?.1896, B. Wulf, Bergstraße / Marktstraße, Neubau Wohn- und Geschäftshaus (Ansicht und Schnitt)II-11) - 16.7.1838, Nettmann, Westerode No. 10, Situationsplan Nettmann und Mühlen in WesterodeII-12) - 11.7.1878, Krämer Franz Pelzer, Dorf No. 105, Marktplatz, Anbau Situationsplan MarktplatzII-13) - ?.11.1878, Bäcker C. Goldschmidt, Münsterstraße, Umbau Wohn- und Gasthaus (Ansicht und Grundriß)II-14 + II-14a) - 6.7.1899, Hugo Schründer, Kirchberg, Neubau abgebranntes Mietshaus (Situationsplan)II-15) - 12.8.1907, H. Kröger, an der Emsbrücke, Errichtung Böschungsmauer (Situationsplan Brückenkopf Wierlemann)II-16) - ?.?.1905, ?, ?, Neubau 6 klass. Mädchenschule (Ansicht)II-17) - ?.7.1908, ?, ?, Mädchenheim, Kinderberater- und Haushaltungsschule, AnsichtII-18) - 20.10.1876, H. Becker, Dorf No. 149, Königstraße, Neubau (Situationsplan)II-19) - 20.6.1878, ?, ?, Situationsplan, Bergstraße, Bahnhofstraße, NiederortII-20) - ?.?.1903, Amt Greven, Herbern, Anbau an die Schule (Ansichten, Schnitt, Riß)II-21) - 30.1.1912, Joh. Kneilmann, Flur 19, Nr. 837/250, Umbau Wohnhaus (Ansicht und Riß)II-22) - 9.2.1856, Jos. Biederlack, und Ant. Schründer, Joh. Becker, GBS, Neubau Baumwollspinnerei (Situationsplan)II-23) - ?.3.1879, ?, Flur 28, Schmedehausen, Situationsplan Elting, Tümlers MühleII-24) - ?.?.1887, Amt Greven, ?, Situationsplan MädchenschuleII-25) - Brockmann/Theissing, Emsstraße, Situationsplan Emsstraße)II-26) - ?.1.1856, Karrengarn, J.W., Gimbte, Neubau Windmühle (Situationsplan)II-27) - 14.3.1885, W. Lindenbaum, ?, Neubau Badehaus / Badeanstalt / Situationsplan Bahnhofstraße)II-28) - ?.?.1862, Witwe Franz Frede, Marktstraße, Vorbau (Situationsplan Marktstraße)II-29) - 10.7.1875, Anton Rieke, Johannesstraße, Anbau Wohnhaus (Ansicht und Riß)II-30) - ?.5.1906, Wilhelm Overkamp gt. Bitter, Münsterstraße (neben der Post), Neubau Wohnhaus (Ansichten)II-31) - 14.1.1880, Wilhelm Hellmann, Brauerei, Flur 16, Nr. 738, Neubau BrauereiII-32 a - c) ?.3.1876, Gronover, ?, Neubau Wohnhaus (3 Ansichten)II-33)II-34) - 29.3.1876, Derken Post und Gasthaus, Marktstraße, Vergrößerung Außentreppe (Situationsplan, Marktstraße)II-35) - 29.3.1887, Temming, Biederlack et. Comp. hinter dem Bahnhof, Neubau Fabrik (Situationsplan)II-36) - ?.4.1889, ?, ?, Situationsplan zwischen Emsstraße und Saerbecker StraßeII-37) - 3.10.1896, Albert Schräder, Niederort, Einrichtung Schankwirtschaft (Situationsplan zwischen Bahnhofstraße und Marktstraße)II-38) - ?.1.1879, Seiler, Krämer und Schankwirt H. Laakhove, Dorf No. 26 Hookstraße / Münsterstraße, Neubau Wohnhaus (Ansichten und Grundriß)II-39) - ?.6.1890, W. Bolte / H. Kröger, Flur 8, Nr. 421/4 und 422/3, Neubau Molkerei (Situationsplan Insel)II-40) - 27.10.1875, Witwe Franz Halstrup, Marktstraße, Neubau LadeneingangII-41) - ?.3.1930, Carl Gerdemann, Gimbte, Neubau BadeanstaltII-42) - ?.6.1928, Jos. Schwartze, Königstraße 2, Umbau WohnhausII-43) - ?.?.1889, ?,?, Situationsplan Königstraße / MarktstraßeII-44) - 15.4.1888, Drechslermeister B. Burgholz, ?, Situationsplan [ges. Kernbereich Greven Dorf]II-45) - ?.3.1930, Carl Gerdemann, Gimbte, Neubau Badeanstalt (mit Situationsplan)II-46) - ?.4.1879, Musikus Joh. Wagener, ?, Neubau Wohnhaus mit Schanklokal (Ansicht und Riß)II-47) - ?.4.1922, Schuhmachermeister Gerhard Focks vormals Lanwer, Bahnhofstraße, Neubau (mit Situationsplan BahnhofstraßeII-48 a - b) ?.?.1872, Bertling, ?, Situationsplan MarktstraßeII-49) - ?.?.1879, Heinr. Froning, Marktstraße / Marktplatz, Neubau (Situationsplan Marktplatz)II-50 a - c) ?.?.1852, J. Schründer Söhne, Niederort / Emsstraße, Flur 16, Nr. 403, 404, 558/408 und 559/409 [Kopien aus dem Staatsarchiv Münster, ohne Signatur]II-51) - a - c) ?.?.1929, Schule Schmedehausen, Umbau (3 Ansichten)II-52) - ?.?.1904, De Vries & Ontjes GmbH Ziegelei, Bockholt, Briefkopf mit Ansicht o. AnlageII-53) - ?.?.1903, Adler Brauerei, Greven, Briefkopf mit div. MotivenII-54) - ?.?.1909, Behues, Greven, Ansicht straßenseitig Giebelfront Haus?II-55) - ?, zwei Fragmente Wohnhaus (Riß und Schnitt)II-56) - 18.12.1877, Kirche mit Pastorat, Kaplanei, Schule und Lehrerwohnhaus, Flur 16, KatasterkarteII-57) - ?.?.1877, Alte Knabenschule, Flur 16 Kirchberg, Ansichten und GrundrißII-58) - 1878/1883, Alte Knabenschule, Flur 16 Kirchberg, Ansichten und Grundriß UmbauII-59) - ?.?.1887, Alte Knabenschule, Flur 16 Kirchberg, Grundriß mit angrenzenden GebäudenII-60) - 16.Juni 1902, Neubau Wohnhaus Plöger; Ansichten und Grundrisse 1:100, Bahnhofsstraße [43]II-61) - 10.9.1915, Zeichnung zum Baugesuch des Herrn Dr. Hagemann, Münsterstraße, Dachgeschossausbau, Grundrisse, Schnitt, alte und neue Gartenansicht, LageplanII-62) - Februar 1896, Zeichnung zum Neubau eines Wohnhauses für Herrn J. Schräder Greven, Grundriss, Schnitt, Ansicht, Lageplan [Bahnhofstraße neben der Vereinsbrauerei]II-63) - Januar 1925, Zeichnung der früheren Althüserschen Besitzung für die Sparkasse des Kreises Münster, M. 1:100, Erdgeschoß [Amtshaus], Angefertigt: H. Klemann, Baugeschäft Klemann & PapenbrockII-64) - Januar 1925, Zeichnung der früheren Althüserschen Besitzung für die Sparkasse des Kreises Münster, M. 1:100, Dachgeschoß, Obergeschoß, Kellergeschoß [Amtshaus], Angefertigt: H. Klemann, Baugeschäft Klemann & PapenbrockIII. TeilIII-1) - Neubau Wohn- und Geschäftshaus, 23.12 1922III-2) - W. Hellmann Zeichnung zum Konzessionsgesuch für eine Dampfkesselanlage, 13.11.1879III-3) - Situationsplan Ortsende-Straße nach Hopsten-Riesenbeck-Ibbenbüren [Saerbeckerstraße] mit den Häusern Bertling, Möllers, Terfloth, 3.3.1826 [früher: IV i 7,1]III-4) - Situationsplan Marktstraße und Hauptstraße des Dorfs Greven mit den Häusern Terfloth, Möllers (Schmiede, Wohnhaus), Dicks, Meller (Schmiede, Wohnhaus), Schulten, Lindau, Bertels, Vennemann, Bäcker, Brodöker, Ünnigmann, Bertling; 4.4.1829III-5) - Bahnhofstraße zur Flutbrücke und Emsbrücke mit den Häusern Alb. Bosse, Scherz, Molkerei, Kröger, Alf. Schnieder, Ziock, Frede, Alb. Winninghoff, Landsmann, 1929III-6) - Meßtischblatt, 1: 100 000 306 Burgsteinfurt, 1899III-7) - Lageplan Dortmund-Ems-Kanal 1: 2500 , Weiligmann, Schmedehausen, 1907III-8) - Situationsplan Königstraße, Bahnhofstraße, Münsterstraße, Chr. Hübers, Jos. Dercken, Wwe. Fr. Becks, Jos. Bücker; 23.1.1885III-9) - Situationsplan Münsterstraße, Terfloth, Blanke, Bödding, Pröbsting, Becker; 17.3.1873 III-10) - Situationsplan Bahnhofsbereich Bierbrauerei Hanhoff & Comp. Flur 8 ; 10.6.1885III-11) - Situationsplan Marktstraße / Bergstraße Joseph Cramer, 1908III-12) - Situationsplan Münsterstraße / Sandweg Flur 17, 10.9.1887 [früher:IV i 7,10]III-13) - Situationsplan Kerkstiege / Bahnhofstraße, Wiese, 1875III-14) - Geschäftshaus Anton Bönstrup, 14.5.1935III-15) - Situationsplan Münsterstraße / Hoek , Todtenstraße, Kirchstraße, Markt, Jansstraße [Johannesstr.] mit den Gast- und Schankwirtschaften A. Rieke, Fr. Pröbsting, C. Lölling, Crs. Goldschmidt, Ruhkamp, Laakhove, Brennerei Temming, 10.7.1879III-16) - Situationsplan Emsstraße / Nordviertel, Musikus B. Wagner, B. Hellmann Gastwirt, GBS, Gebr. Schründer, A. Becker, 1879III-17) - Bebauungsplan westl. Emsdettener Straße,Schründersiedlung, 1950III-18) - Schuhaus Rickmann, 1972III-19) - Situationsplan Grundstücke am Walgenbach, Reckenfeld, 1913III-20) - Neubau Froning, Marktstraße / Marktplatz ,1891 [früher:IV i 7,12]III-21) - Situationsplan südl. Münsterstraße, Todtenstraße, Hoek, mit Schankwirtschaften u.a. Pölking, Temming, Rieke, 1879III-22) - Neubau Anton Cramer, Dorf No. 29, 1876III-23) - Lageplan Schankkonzession Kröger, 28.11.1904III-24) - Umbau Kneilmann, Marktstraße, 1928III-25) - Umbau Bern. Niehues / Nordhorn, Marktstraße 25, 1931III-26) - Umbau Bönstrup, Marktstraße / Bergstraße, 1956III-27) - Umbau Bönstrup, Marktstraße 13, 1928III-28) - Entwurf für das Amtshaus, Vorderansicht, Grundriß Erdgeschoss, Obergeschoß und Dachgeschoß, colorierte Zeichnung Maßstab 1:100, Anton Reinhold Bauunternehmer, 1925III-30) - Alte Mädchenschule in Greven um 1792 erbaut, abgerissen 1824 [Prinz, Bd. I, S. 355]III-31) - Neue Knaben- u. Mädchenschule [Prinz, Bd. I, 1976 S. 362]III-32) - 3. 9. 1908 alte JohannesschuleIII-33) - 20.11.1901 Neubau Stallgebäude Oekonom A. Freitag i. Pentrup


Altsignatur : IV i 07,21
Bemerkung : Lagerort: Kartenschrank Fach 21. Die Pläne sind in drei Mappen (I, II, III) zusammengefasst. Einzelne Nachträge, die keiner Akte zuzuordnen sind, werden hier erfasst.



1904 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baupolizei, gen.


Enthält :

Darin u.a.:- Verfügung von 11. November, betr. baupolizeiliche Genehmigung von Leichtbauten- Bestimmungen für die Ausführung von Konstruktionen aus Eisenbeton bei Hochbauten, 1904- Merkblatt für die Lehmbauweise

Altsignatur : IV i 01



1913 - 1933
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baupolizeiordnungen


Enthält :
Enthält Baupolizeiverordnungen - für den Regierungsbezirk Münster, 1923- über die Einstellung von Kraftfahrzeugen, 1932- über die Einrichtung und den Betrieb von Aufzügen- über Aussenantennen, 1931- Ortsstatut gegen die Verunstaltung der Straßen und Plätze in der Gemeinde Greven Dorf, 1929- über die Anbringung von Dachhaken, Schneefangeisen, Schneefanggittern und Rinneisen zum Schutze der auf Dachflächen beschäftigten Personen und der Öffentlichkeit, 1932- über das Anbringen von Hausnummern, 1913


Altsignatur : IV i 01,a
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß neu gebunden werden.



1896 - 1914
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baupolizei im allgemeinen, spez.


Enthält :

Darin u.a.:- Entwurf zum Neubau eines Gartenhauses für Herrn J. Becker, Königstr. 1900, Maßstab 1 : 50- Zeichnung zu einem Neubau für Herrn Heinrich Straßhöfer in Greven, 1905, Maßstab 1:100- Zeichnung zur Errichtung einer Grenzmauer für Herrn Chr. Halstrup, 1909- Zeichnung zum Neubau eines Wohnhauses für Herrn Georg Wilp, 1909, Maßstab 1 : 100- Situationsplan zum Umbau eines Wohn- und Geschäftshauses für Herrn Schuhmachermeister Heinr. Auf der Lanver, Greven, 1910, Maßstab 1 : 625- Zeichnung zum Umbau des Wohn- und Geschäftshauses für Herrn Schuhmachermeister Heinr. Auf der Lanver, Greven, 1910, Maßstab 1 : 100- Zeichnung zum Verlängerungsbau des Saales und Abortanlage für den Herrn Bern. Höwer, Maßstab 1: 100, 1898- Plan von der Saaleinteilung im Gasthof Zum Adler, Inh. Bernhard Höwer, 1911- Anordnung der Sitzplätze in Saale der Frau Witwe Winninghoff in Greven- Grundriß des Saalgebäudes der Frau Witwe Winninghoff in Greven- Zeichnung zum Neubau einer Kegelbahn, Tanzsaal für den Herrn F. Winninghoff, Maßstab 1 : 100, 1893- Projekt zum Neubau eines Saales für Herrn Winninghoff, Greven, 1896- Zeichnung zum Einbau eines Schaufensters im Wohnhaus des Herrn Bernhard Segger, Greven, Maßstab 1 100, 1910- Zeichnung zum Ausbau von Dachzimmern am Wohnhaus des Kaufmanns Herrn Ludwig Otto zu Greven, Maßstab 1 : 100, 1912

Altsignatur : IV i 02,1



1915 - 1929
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baupolizei im allgemeinen, spez.


Altsignatur : IV i 02,2



1929 - 1930
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baupolizei im allgemeinen, spez.


Altsignatur : IV i 02,3
Bemerkung : Bemerkung: Eingelegte Seite.



1840
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baupolizei


Enthält :

auch:

- verschiedene Pläne

Altsignatur : IV i 02,a



1823 - 1868
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bauhandwerker


Altsignatur : IV i 03



1818 - 1893
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neubau der Häuser und Anlagen, Düngergruben


Enthält :
U.a. - Beschwerde gegen den Plan der neuen Straßenlinie des G. Hatke vom 16.11.1878 (Brückenhäuschen, Emsbrücke, Ludwig Terfloth) Flur 19 Nr. 264- Nachweise über die zur Zeit im Dorfe Greven an der Straßen liegenden Düngergruben, ca. 1885- Auflistung vom 28.9.1888 von Personen die in Greven neue Gebäude resp. neue Anbauten errichtet haben (Dach mit Strohdocken)- fehlende Hausnummer des Holzarbeiters Anton Schwinger, Aldrup 18 (5. Okt. 1888)- Bedachung der Pfarrerwohnung (21.5.1889)- Haus des G. Hatke W. 78, früheres Terflothsches Haus, (3.9.1889)- Auflistung ca. 1891 der Säle Niemann, Halstrup, Hovest und Winninghoff mit Aufzählung der Türen- Bau eines neuen Schuppens des Kötters Melchor Schlautmann gen. Wiekötter, Bauerschaft Guntrup Nr. 11 (5.10.1891)- Bauconzession des Fuhrmanns Theodor Potthast, an der Barkenstiege bzw. Bernhardstr. 8.3.1892 mit Zeichnung- Schreiben der Vereins-Brauerei Schründer & Co. vom 22.12.1892 betr. Entfernung eines Gebäudes und Pflasterung eines öffentlichen Fußweges neben der Brauerei [interessanter Briefkopf]- Wohnungsräumung des Kanalarbeiters Stapenskie im Kotten des Wilhelm Klostermann Bauerschaft Bockholt (20.2.1893)- Bericht des Streckenbaumeisters H. Richter betr. Unterbringung und Krankheit eines Kanalarbeiters (3.1.1893)- Neubau eines Wohnhauses des Gemeindearbeiters Arnold Theissing und des Schuhmachers Kneilmann, an der Saerbeckerchaussee ( Beschwerde vom 16.5.1893)- Wohnungveränderung des Kötters Hermann Hölling, Bockholt Nr. 20 und des Kötters Albert Wiefel, Bockholt Nr. 50 (Beschwerde vom 9.5.1893)- Wohnhaus des Zimmerers Anton Schulte, Wentrup, Flur Nr. 19 (Beschwerde vom 19.7.1893)- Neubau eines Wohnhauses des Zimmermeisters Walterskötter auf dem Grundstück Flur 8 am Eisenbahngleis (9.12.1892)- Schornstein am Haus des Kötters Anton Becker zur Westerode Dorf Nr. 241 (9.4.1894)- Backofen des Kötters Anton Heidtmann in Fuestrup (27.11.1894)- Gutachten vom 23.7.1897 über den Neubau des Fabrikarbeiters B. Altefrohne- Beschwerde vom 25.4.1893 von G. Hatke betr. Grundstücksverkauf Flur Nr. 19 an Zigarrenarbeiter Arnold Theissing- Bedachung der Dienstwohnung des Pfarrer Schmeinck (18.2.1889)


Altsignatur : IV i 04



1818 - 1835
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neubau von Windmühlen


Enthält :
U.a. - Windmühle des Schulzen Topphoff in Bockholt, 1818 - Windmühle des Schulzen Temming in Westerode, 1819- Windmühle des Colon Höping in Aldrup, 1825/26- Windmühle des Colon Homoet gen. Ostenfelde in Westerode, 1832- Oelmühle des Topphoff, 1835- Mühlen im Kirchspiel rechts und links der Ems, 28.9.1818- Wassermühlen, Windmühlen und Roßmühlen in der Gemeinde Greven (13.3.1833)

auch:

- Situationsplan des Neubaus einer Roß-Oelmühle des Schulze Topphoff, Bockholt vom 20.3.1835

Altsignatur : IV i 05



1901 - 1930
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufsicht auf die Wohnungen


Enthält :
U.a. - Bewohnbarkeit von Wohnungen und Unterbringung von Arbeitern (27.2.1902)- Verzeichnis von mangelhaften Wohnhäusern, ca. 1902- Fragebogen zur Wohnungsüberprüfung, ca. 1902- Besichtigung der Wohnungen und Wohnräume in der Gemeinde Greven, ca. 1902 der Wohnungen und Wohnräume der Gemeinden Greven links der Ems, rechts der Ems und Gimbte [keine Eintragung], ca. 1902- Anzeige über Beschaffenheit des Fußbodens in der Eisenbahnarbeiter-Kantine in Aldrup (20.12.1906)- Anzeige über Wohnverhältnisse in den Schuppen des Gärtners Johann Terfloth (5.11.1906)- Anzeige über die Wohnverhältnisse in dem Kotten der Witwe Topphoff, Bockholt 112 b (15.11.1907)- Anzeige über Wohnhaus Nr. 32, Hoek des Wirtes Bernhard Berlage (20.4.1908)- Grundstücksverkauf Bauerschaft Westerode Nr. 35 (2.8.1909)- Polizeiliches Verbot vom 13.4.1911 betr. Unterbringung von Müllergesellen des Gutsbesitzers Julius Temming-Hanhoff, Herbern in der Mühle in Westerode- Abriß eines Kötterhauses des Colon Theodor Eiligmann, Guntrup 9 a (12.2.1912)- Unterbringung von Kanalisationsarbeiter (28.8.1913)- Wasserversorgung Münsterstr. 65, 28.8.1922- Neubau A. Schräder, Bahnhofstr. an der Grenzseite Molkerei, 18.6.1923- Sammelheizungs- und Warmwasserversorgungsanlagen in Mieträumen, 1917

Darin u.a.:- Leitsätze zum Erbbaurecht- Einladung zum XI. Verbandstage des Verbandes westfälischer Baugenossenschaften, 1913- Satzung des Westfälischen Vereins zur Förderung des Kleinwohnungswesens, 1909- "Ausstellung für Wohnungs- und Siedlungswesen", 1913- Zeitungsausschnitt vom 17.4.1930 "Veranstaltung unseres Dorfes" (Gimbte)

Altsignatur : IV i 06



1810 - 1835
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen.


Enthält :
U.a. - Neubau des Arkenoe mit Situationsplan des Hauses, 1810- Haus Große Laxen, 10.8.1818- Neubau des Ludwig Otto mit Situationsplan, 1819- Neubau Leuermann, 23.3.1819- Neubau des Schneiders Hem. Höner, an den Wege nach Schönefliet, 18.4.1821- Neubau des Warpenberg zur Gimbte, 21.7.1821- Verkauf des Grundstückes des Zellers Averkamp zur Gimbte an den Krämer Warpenberg, 18.6.1821- Anbau des Josef Goldschmid, 1822- Neubau des Bernd Henr. Wesselmann, an der Landstraße von Greven nach Münster einschließlich Situationsplan, 13.5.1823Enthält darüberhinaus Bauconzession des/der- Webers J. Stabel, 5.6.1823- Tagelöhners B. Möllers, 5.6.1823- Metzgers Bernard Rieke, sub 10 cat. 137, 13.5.1824- Zellers Baumhove, Schmedehausen, 13.5.1824- Zellers Große Drieling, Hüttrup, 19.6.1824- B. Terfloth, vom 31.12.1824 mit Situationsplan, Münsterstr., 1825- Zellers Huesmann, Hüttrup, 16.5.1825- Metzgers Georg Fromme, 23.3.1825 mit Situationsplan- Kötters Laumann, Wentrup, 16.1.1826- Zimmermann Hermann Elting, Schmedehausen, 24.1.1826- Tagelöhners Anton Gönner, 19.2.1826 mit Situationsplan, 20.2.1826- Kaufmann Bernhard Schründer, an der Landstraße Lengerich nach Warendorf, 4.1.1826 mit Situationsplan- Dr. Temming, 22.2.1826- Zellers Vreede, 15.6.1826- Krämers Ludwig Otto, 26.6.1826- Schusters Bertling, 27.7.1826 mit Situationsplan- Zellers Freitag, Westerode, 30.8.1826- Zellers Lüdke Jochmaring, Hüttrup, 15.7.1826- Zellers Hölke, Hüttrup, 15.7.1826- Karl Tempel, Westerode, 8.1.1827- Tagelöhners Wilhelm Stegemann, Westerode, 10.4.1827- Zellers Holtrup, Westerode, 10.4.1828- Zellers Bettmann, Schmedehausen, 13.4.1828- Krämers M. Terfloth, 12.5.1828 (Gewerbebetrieb)- Zellers Vreede, 21.3.1828- Kötters Becker, Fuestrup, 8.6.1828- Wirts- und Mühlenpächters Tümler, 19.6.1827- Witwe Baumhove, Maestrup, 24.4.1828- Schneiders und Tagelöhners Bernd Henrich Bücker, Schmedehausen, 10.6.1828- Kaufmanns B. Schründer, 16.11.1827- Wirts Gilbert, 6.2.1829 (Wirt und Branntweinbrauer)- Drechslers Georg Bertling, 6.4.1829- Dr. Temming, 7.4.1829 mit Situationsplan - Kaufmanns Arckenoe, 18.4.1829- Küsters Blume, 11.2.1829 mit Situationsplan- Zellers Bröcker, Gimbte, 8.7.1828- Zellers Ausmann, Westerode, 16.4.1829- Webers Melchor Hille, Westerode, 31.3.1829- Kleidermachers Bernd Vennemann, Westerode, 26.7.1829- Tagelöhners Kappelhoff, Dorf sub. W 42, 8.7.1830 mit Situationsplan- Colon Albacht, 4. 9. 1830- Gastwirts Derken, 28. 4. 1830- Wirts Schumacher, Gimbte, 24. 4. 1831 mit Situationsplan- Zellers Forsthove, Schmedehausen, 19. 8. 1831- Tageslöhners J. Bernd Wemmer, Schmedehausen, 6.3. 1831- Schusters Schöllinck, 21. 3. 1831- Kaufmanns Biederlack, Hembergen, 17. 4. 1832- Kaufhändlers Herting, sub. Nr. 70a, 17. 10. 1832- Bürgermeisters Tümler, 5. 3. 1833- Kötters Dertenkötter, Schmedehausen, 29. 4. 1833- Schulze Tophoff, Bockholt, 11. 5. 1833- Kötters Böhmer, Schmedehausen, 11. 6. 1833- Tagelöhners Albert Essing, 18. 10. 1833- Zimmermanngesellen Josef Becker, 1.6.1834- Webers Bernard Fieke, 1834- Schusters und Tagelöhner Bernard Eilers, 15.8.1834- Kötters Hermann Hovemann, 6.9.1834 - Tagelöhners Schellhove, 11.9.1834 mit Situationsplan


Altsignatur : IV i 07,01



1835 - 1847
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Bauconzessionen zum Teil mit Skizze des/der- Tagelöhners Fülling, Bauerschaft Westerode, 23.1.1835- Kötters und Wirtes Bernard Bröcker, Gimbte, 20.6.1835- Möller in Bockholt- Forsthove in Schmedehausen- Witwe Brückemann, Dorf Greven, 18.8.1835 mit Situationsplan- Schneiders Bücker, Bauerschaft Guntrup, 2.2.1836- Kötters Brockötter, Schmedehausen, 20.5.1836- Johann B. Schürmann, Guntrup, 28.5.1836- Zimmermann B. Henrich Horstmann, Bauerschaft Bockholt, 18.5.1836- Schankwirtes A. Hübers, Abriß der Schmiede, Neubau des Wohnhauses, 1.6.1836- Wagenmachers Bernard Heinrich Blanke, 27.1.1837- Zimmermanns Bernard Dreckmann, 15.2.1837- Tagelöhners Josef Möllerbernd, 10.4.1837- Kötters Berkenheide, Bauerschaft Bockholt, 10.4.1837- Schmieds Bernard Wiethölter, Dorf Greven, Cat. 56, 21.6.1837- Schuster Gerhard Berlage und Blome, 31.8.1837- Holzschumachers Johann Bernd Krabbe, 15.1.1838- Schneidermeisters Huesmann, 4.7.1838- Tagelöhners Georg Gellenbeck, Guntrup, 18.9.1837- Kaufmanns Josef Schründer, Cat. 114, 6.6.1838- Tagelöhners und Dachdeckers Henrich Lehmkuhle, des Kaufmanns Kohaus und des Tagelöhners Essing, 2.10.1838- Zellers Berfeld, Schmedehausen, 17.12.1838- Kötters Feldkamp, Westerode, 11.5.1839- Schankwirts Bernard Bröcker, Gimbte, 17.6.1839- Kötters Pottkötter, Schmedehausen, 22.3.1840- Witwe Schmidt, 21.3.1840 (Witwe Jochmachring)- Tagelöhners Joseph Brinkmann, 22.3.1840- Bernard Fiege, 29.3.1840- Bäckers Franz Freede, 15.4.1840- Schulze Gerling, Herbern, 25.3.1840- Kötters Arendskötter, Schmedehausen, 20.4.1840- Krämers und Bäckers B. Halstrup, 27.4.1840- Schusters Franz Mielenbrink, 15.7.1840- Schwestern Johanna und Gertrud Brockmann, 31.7.1840- Kötters Feldkamp, Gimbte, 17.4.1840- Colon Henrich Hillmer, Gimbte, 15.4.1840- Schusters Theodor Beulting, 11.3.1840- Colon Gerbert, Bauerschaft Herbern, 11.3.1841- Colon Hovelmann, Schmedehausen, 9.5.1841- Tagelöhners Wilhelm Theising, Emsstr. 20.5.1841- Kaufmanns Johann Becker, 12.8.1841- Kaufmanns Johann Becker, 8.7.1840- Schulze Elting, 3.6.1841- Schmiedemeisters J. Möllers, 8.5.1841- Tagelöhners Hermann Richter, Guntrup, 11.5.1841- Colon Rehhorst, Schmedehausen, 20.4.1842- Witwe Haverkamp, Gast- und Schankwirtin, Cat. 144. 23.4.1842- Colon B. Albacht, 8.3.1842- Tagelöhners Henrich Bautland, 3.5.1842- Witwe Gerdemann, Gimbte, 5.6.1842- Kötters Hove, Guntrup, 5.6.1842- B. Schründer, 1828 (Schreiben des Amtmann Tümler vom 9.3.1842) - Bäckers Halstrup, W. 140, 6.2.1843- Kaufmanns Ludwig Povel, Cat. 119, 8.3.1843, Situationsplan (Hauptstraße von Saerbeck nach Greven)- Krämers Becks, 11.4.1843 mit Situationsplan (Hauptstraße von Saerbeck und Straße nach Ladbergen)- Lehrers Anton Zweihaus, Bockholt, 14.4.1843, Bau eines Lehrerwohnhauses an der Bockholter-Schule- Johann B. Bölting [Pölking], sub. W. 72, 20.4.1843- Zimmermanns Bösenberg, 31.5.1843- Schneiders Thomas, Gimbte, 1.6.1843- Kötters Joseph Becker, Westerode, 27.5.1843- Colon Albacht, 18.8.1843 mit Situationplan (Straße Ladbergen und Lengerich und des gemeinen Ackerweges)- Bäckers Anton Marks, 28.9.1843 mit Situationsplan (Emsstraße, Niederort, ein Ackerweg und Emsbrücke)- Ludwig Povel, Cat. 120, 12.2.1844- Ludwig Povel, W. 179, 12.2.1844- Kötters Wittler, Herbern, 20.4.1844- Meisters Melchor Sievert, 30.4.1844- Kaufmanns Anton Becker, mit Situationsplan der Münsterstr. 6.6.1844- Zimmermanns Gottfried Nelle, W. Cat. 121, 29.8.1844- Kötters Beuligmann, Gimbte, 22.2.1845- Kaufmanns Ludwig Povel, Cat. 118, 21.4.1845- Webers Winterkamp, Gimbte, 26.4.1845- Colon Beckermann, 21.5.1845- Schmieds Anton Rosenkötter, 21.5.1845- Schulze Tophoff, Bockholt, betr. Neubau W. Cat. 199, 26.4.1845- Schmieds Menning, W. Cat. 40, 5.6.1845 mit Situationsplan (Hauptstraße Dorf Greven)- Witwe Strotmann, Guntrup W. Cat. 8, 31.5.1845- Tagelöhners Philipp Krone, Westerode, sub. W. 198, 2.7.1845- Kaufmanns L. Povel, 5.7.1845- Tagelöhners und Zimmermanns Johann Henrich Verspohl, sub. W. 177, 6.8.1845- Steinhauers und Maurers Bernard Schweifer, 21.10.1845- Kaufmanns Ludwig Povel, 19.2.1846- Witwe B. Schründer, Emsstr. sub. W. Cat. 73, 2.3.1846- Gastwirts Derken, W. Cat. 145, 12.3.1846- Kötters und Tagelöhners Gerhard Kellers, Westerode, 13.6.1846- Zimmermanns B. Bölking, W. 106, 7.8.1846- Colon Freede, Aldrup, 1.5.1846- Schusters Henrich Becker, W. 319, 24.6.1846- Wagenmachers Betting, 7.9.1846- Schulzen Enttrup, Westerode, W. 23, 16.3.1846- Hausierers Hermann Veddermann, W. 250, 12.4.1847- Witwe Dykhoff, 12.4.1847- Bernard Königskötter, Aldrup, 15.5.1847- Colon Holländer gen. Große Wichtrup, Aldrup, 15.5.1847- Tagelöhners B. Wesselmann, 2.8.1847- Colon Janning, Fuestrup, 31.7.1847- Schiffbauer Carl Giesler, 14.9.1847

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne zu den Konzessionsanträgen

Altsignatur : IV i 07,02



1848 - 1864
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
- "Verhandlungen die beabsichtigte Niederlassung des WebersB. Bäumker, von Saerbeck", 8.6.1848 und weitere Baugesuche von- Henrich Busch, Ackerknecht, Maestrup, Neubau Wohnhaus an d. Chaussee nach Saerbeck, 3.7.1848- Josef Becker, Dorf Hauptstraße, Umbau Wohnhaus mit Plan, 31.7.1848- Hilgenbrink, Kötter, Cat. 40 Westerode, Neubau Heuerhaus, 26.1.1848- Große Wichtrup, Colon, Cat 9 (19?) Bf. Aldrup, Neubau Wohnhaus, Fl. 360/216, 23.2.1848- Beckermann, Colon, an d. Hauptstraße nach Ladbergen, Verlängerung des Hauses, 10.5.1848- Heinrich Becker, Ackerknecht, Maestrup, Neubau Wohnhaus, 11.3.1848- Fremanskötter, Kötter, Maestrup, Neubau eines Kötterhauses, 13.5.1848- Lodde, gt. Bäumer, Gimbte, Fl. I, 20, Neubau eines Kötterhauses, 28.8.1848- Bernhard Glanemann, Dorf, Abriß und Neubau eines Kötterhauses, 10.4.1849- B. Heinrich Ottenjan, Tagelöhner, Dorf, Flur, 19 W 272, Neubau eines Wohnhauses auf seinem Schoppenplatz, 30.4.1849- Theodor Schulze Bisping, Guntrup, Flur 3 W 79, Neues Wohnhaus, 30.6.1849- Witwe Bernhard Schründer, Straße vom Dorf nach Ladbergen, WAF, Wohnhaus Neubau, 6.3.1849- Wiemler gt. Averbeck, Guntrup, Abriß und Neubau eines Kötterhauses, 26.3.1850- Anton Froning, Förster, No. Cat. 106 neben dem Pelzerschem Haus N. 105, zur Straße hin das Haus verbreitern, 5.3.1850- Johannes Becker, Manufacturer, No.Cat. 132, Hausfront abbrechen und Neuaufbau, 8.8.1850- J. B. Große Glanemann, Colon, No. Cat. 9 Pentrup, Neubau Hofhaus, 17.4.1850- Gerstekamp, Colon aus Schmedehausen, Fl. 31 No. 100, Neues Heuerhaus, 4.5.1850- Ludwig Becker, Sattler, Fl. 13, No. 340/0, Wohnhaus, 3.11.1850- Bernard Goldschmidt, Schlächter, Emsstraße Nr. 68, baufälliges Wohnhaus Abbruch und Neubau, 22.2.1851- Bernard Schulze Gronover, W. cat. 56 Bf. Westerode Fl. 8/205 an d. Straße Nordwalde/Greven, Bau einer Roß-Ölmühle durch Umbau einer Scheune, 14.4.1851- Henrich Obens, Tagelöhner, Dorf Greven, Flur 17 Pz. 378, Neubau Wohnhaus, 23.8.1851- B. Leyermann, Krämer, Flur 19 Nr. 747/240 und 748/240, Wohngebäude Neubau, 14.7.1851- Heinrich Röhring, Zimmermann, Flur 17, No. 276, Chaussee nach Münster, Wohnhaus Neubau, 30.6.1851- Franz Theising, Tagelöhner, Flur 19, No. 285, Grund: Terfloth, Wohnhausneubau, 30.8.1851- Gerhard Bruns, Tagelöhner, Flur 21/5, Wentrup, Neubau Wohnhaus, 30.8.1851- Schulze Bölling, Westerode, Hanseller Floth Fl. 12, Nr. 251, Neubau Heuerhaus, 16.10.1851- B. Schründer, Kaufmann, Emsstr. W. 73, 31.5.1852- G. Vennemann, Mauergehilfe, Fl. 19/201, Wohnhausneubau, 17.7.1852- B. Clüsener, Anlage einer Düngergrube auf dem zwischen dem Winnighoffschen und seinem Grunde gelegenen Grundstück, 29.4.1852- Schraer, Kötter und Tagelöhner, Maestrup, Fl. 18, Parz. 59, Neubau Kötterhaus, 3.8.1852- August Brinkmann, Colon und Schankwirt, No. Cat. 5, Flur 21, Nr. 208/158, Bf. Wentrup, Neues Wohnhaus, 23.9.1852- Jos. Brinkmann, Tagelöhner, Nr. 50 Dorf, Marktstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 30.3.1853- Anton Heuveldop, Korbflechter, Cat. 16, Abbruch Schweinestall und Verlängerung Wohnhaus, 22.3.1853- Wilh. Wallmeyer, Tagelöhner und Zimmermann, Neubau, Wohnhaus, 22.3.1853- Nettmann, Colon, Westerode, Flur 6, No. 53 (93?), Neubau Heuerhaus, 9.4.1853- Th. Beckmann, Tagelöhner und Zimmermann, Flur 19, No. 284, Neubau Wohnhaus, 30.4.1853- Wilhelm Karrengarn gt. Bröcker, Schankwirt, Gimbte, Flur III, No. 257, Abbruch und Neubau Heuerhaus, 29.4.1853- Karrengarn, Kötter und Drechsler, Gimbte, Flur 3, No. 370, Neubau Heuerhaus, 15.6.1853- Rosendahl, Colon, Gimbte No. 4, Flur II/64/4, Neubau Heuerhaus, 28.6.1853- Bernhard Brinkmann, No 37 Greven, Fl. 17-379, Neubau Heuerhaus, 28.6.1853- Wilh. Ahlert, Tagelöhner, Westerode, Neubau Wohnhaus, 30.6.1853- Wermelt, Colon, Pentrup, Fl. 23, No. 488/111, Heuerhaus Neubau, 28.1.1854- B. Möllers, Schmiedemeister, Greven-Cat. 126, (Hauptstraße nach Saerbeck), Neue Schmiede, 6.6.1854- Witwe Clüsener (Apotheke), Kirchhof, Anbau an Hauptgebäude mit Situationsplan der Emsstraße, Kirchhof und Apotheke, 7.6.1854- Goldschmidt, 3.8.1854- Johann Hermann Juckenbeck, Niederort, 4.12.1854- Friedrich Biederlack, Kaufmann, Hauptstr. nach Saerbeck / Ecke Barkenstiege, W. cat. 138, Abbruch des alten und Aufbau des neuen Wohnhauses, 20.2.1855- Hermann Wiemler, Maurergehilfe, Flur 17, Nr. 682/396, Neubau eines Wohnhauses, 9.7.1855- Eduard Schründer, Kaufmann, Flur 19, Nr. 195, Umbau eines Schoppens zu 2 Wohnhäusern, 9.7.1855- Agnes Overmann, Flur 17, Nr. 684/283 an d. Chaussee nach Münster, Neubau eines Wohnhauses, 5.7.1855- Anton Asche, Maurer und Steinhauer, Flur 17, Nr. 655/304, Wohnhausumbau, 5.7.1855- Johann Goldschmidt, Schlächter, Flur 19, Nr. 750/146, 651/147 und 650/148, Wohnhausneubau, 31.7.1855- Witwe Wesselmann, Colonin, Gimbte 6, Flur 3/159 (Langeworth), Neubau Heuer-Wohnhaus, 7.4.1856- Johann Theodor Asche, Maurer, 30.4.1856- Josef Terfloth, Weber, Marktstraße Flur 16, No. 599/315, Errichtung eines neuen einstöckigen Wohnhauses, 30.4.1856- Melchior Bäumer, Schneider, Chaussee nach Saerbeck, Flur 19, No. 786/152, Neubau eines Wohnhauses, 30.4.1856- Wilhelm Heitkötter, Kötter, Aldrup, An d. Chaussee nach Greven-Münster, Flur 10, Nr. 204/119, Errichtung eines neuen Wohnhauses, 17.5.1856- Bernhard Feddermann, Chaussee nach Saerbeck, Flur 19, No. 745/250, neuer Wasserbrunnen vor dem Haus, 8.5.1856- Jos. Brinkmann, Cat. 50, Flur 17, No. 659/300, ("Sandgarten"), Heuerhaus, 24.7.1856- Witwe Juckenbeck, Flur 16, Paz. 585/391, Niederort, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses, 3.9.1856- J. Philipp Kappelhoff, Schneider, Niederort, Flur 17, No. 694/401 (Wöste), einstöckiges Wohnhaus, 27.1.1857- Heinrich Schmiemann, Schreiner, Flur 17, No. 649/310 u. 648/311 (Sandgarten), Neubau Wohnhaus, 23.1.1857- Witwe Lamboury, No. Cat. 52, Flur 16. No. 166, Neubau Wohnhaus, 24.1.1857- B. Schulze Gronover, Flur 8, Nr. 42 und 43, drei neue massive Wohnungen (Wohngebäude), 30.1.1857- Schulze Gerling, Bf. Herbern Flur 3, No. 119, neues einstöckiges Wohnhaus, 27.1.1857- Schulze Grothoff, Bf. Herbern, Flur 4, No. 187 (entlang d. Eisenbahn), neues Wohnhaus bzw. Heuerhaus f. 2 Bahnwärter, 28.3.1857- Th. Beckmann, Zimmermann, Fl. 19 No. 799/228 (Wege von d. Emsbrücke), einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 7.2.1857- Joh. Temming, Wirt und Brantweinbrauer, Fl. 16. No. 109, (Hook), Schoppen z.T. abbrechen und Neubau als Wohnungen, 28.2.1857- Anton Averbeck, Tagelöhner, Flur 17, Nr. 381 an Begräbnisplatz gelegen, neues Wohnhaus aus Steinfachwerk, 19.3.1857- Schulze Hanhoff, Fl. 7 No. 121 (Dwortstiegkamp) neben der Eisenbahn, Neubau eines Wohn- bzw. Heuerhauses, 21.2.1857- Witwe Hovest, Fl. 19. N. 658/167a, Gemeinde Greven in Erbpacht, Chaussee nach Saerbeck, Wohnhausneubau in Steinfachwerk, 11.3.1857- Josef Vogelpohl, Tagelöhner, No. Cat. 43, Fl. 15 N. 111 (Hook), Abriß des alten und Errichtung eines neuen Steinfachwerkhaues mit Lageplan, 20.2.1857- Bernhard Häder, Kötter und Tagelöhner, Niederort, Fl. 16, No. 586/391, Abbruch des alten Wohn- und Heuerhauses und Neubau aus Steinfachwerk mit 2 Wohnungen, 25.4.1857- Anton Westmann, Colon, Bf. Westerode, Fl. 14, No. 87, Fl. 12, No. 126, Abbruch und Neubau des Kötterhauses, 17.4.1857- Franz Schiemann, Schuster, Bockholt, Fl. 33, Nr. 86/1 ("Plaggenmatt") am Mühlenwege, Neubau Wohnhaus einstöckig; Steinfachwerk, 6.7.1857- Ludwig Terfloth, Kaufmann, "Cronerheide an der Landstraße nach der Schiffahrt nach Ladbergen", Fl. 43, No. 17/56, Neubau Kötterhaus aus Steinfachwerk, 8.9.1857- Witwe Anton Beiker, Kaufmann (?), Fl. 16, No. 531/221, Umbau des Schoppens teilweise in Wohnhaus, 25.11.1857- Twickler, Weber und Tagelöhner, am Ackerwege auf der Wöste, Fl. 17, No. 294, neues einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 24.11.1857- Bernh. Goldschmidt, Schlächter, Fl. 17, No. 289, gen. "Sandgarten" Neubau Heuerhaus mit 2 Wohnungen, 26.11.1857- Kokenbrink, Colon, Pentrup, Fl. 23, No. 115 "Minekamp", Neubau Kötterhaus, Steinfachwerk, 26.11.1857- Bern. Müllers, Schneidermeister, Flur 19, No. 208, "Nie Sandgo...(?), Neubau Heuerhaus mit 2 Wohnungen einstöckig, 16.12.1857- Konermann, Colon, Wentrup 2, Fl. 21, No. 147, Fl. 21, No. 210/148, Abbruch des alten Wohnhauses, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses, 17.1.1858- Anton Asche, Maurer, gekauft von Schneidewind, Fl. 17, Nr. 658/301, "Sandgarten" an der Chaussee nach Münster, Bau eines neuen einstöckigen massiven Wohnhauses, 18.1.1858- Bern. Brockmann, Zimmermann, Cat. 85 Dorf, Fl. 16, Nr. 397, Abbruch und Naubau des Wohnhauses, 19.2.1858- Johann Röhring, Weber, Cat. 45 Dorf, Fl. 16, No. 121, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 19.2.1858- Wilhelm Theissing, Tagelöhner, Cat. 176 Dorf, Emsstraße Fl. 16, No. 233/1, Anbau an Wohnhaus, 19.2.1858- Recker, Kötter, Fl. 6. No. 3, Westerode, Neubau Wohnhaus, 12.5.1858- Gerhard Möllers, Kötter, Aldrup, Fl. 12, Nr. 438/310, Neubau Wohnhaus, Steinfachwerk, 25.5.1858- Lienemann, Colon, Fuestrup No. Cat. 4, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 14.6.1858- Witwe Eberhard, Tagelöhner und Schuster, Gimbte Cat. 42, Flur II, Nr. 221, Neubau des abgebrannten Wohnhauses; einstöckig, Steinfachwerk, 17.6.1858- Schulze Höping, Aldrup Flur 10, Nr. 196/129 ("Niederesch"), Neubau eines einstöckigen Wohnhauses für seinen Müller, 17.1.1859- Bern. Hilmer (?), Ackersmann, Gimbte, Fl. 2, No. 312 ("Niederesch"), Neubau eines einstöckigen Kötterhauses, 19.2.1859- Eckeler, Kötter, Westerode Cat. 18, Fl. 15, No. 85, Fl. 15 No. 54b/5/2, Wohnhaus abbrechen und Neubau, 14.3.1859- Rickermann, Colon, Aldrup Cat. 4, Fl. 11 384/63, Abbruch und Neubau massives Wohnhaus, 21.3.1859- Ausmann, Colon, Herbern, Fl. III, Nr. 42 (Straße nach Rheine), Neubau Kötterhaus, 28.5.1859- Gerh. Schumacher, Lehrer, Gimbte Cat. 30, Abbruch Heuerhaus, Fl. III, No. 261, Neubau Haus, 4.4.1859- Gerhard Becker, Schneider, Fl. 17, Nr. 647/312 an der Chaussee nach Münster, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses aus Steinfachwerk, 19.4.1859- Heinrich Käufer (Keufer ?), Glasermeister, No. Cat. 91/92 Dorf, Emsstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Lageplan, 20.4.1859- Joh. Wilp, Schreinermeister, No. Cat. 136 Marktstraße, Neue Front des Hauses und Verlängerung um 3 F. mit Lageplan, 19.4.1859- Herm. Rautland, Ackerbürger, Fl. 17, No. 765/401, "Weg nach der Wöste", Neubau einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 30.5.1859- Franz Schulze Sutthoff, Westerode, Fl. 6, No. 2, Fl. 6 No. 1 "Möllenkamp" an der alten Landstraße nach Rheine, Abbruch Kötterhaus und Neubau mit 2 Wohnungen, 31.5.1859- Phil. Schulze Borgling, Bf. Schmedehausen, Fl. 28, Nr. 206, Neubau eines Heuerhauses aus Steinfachwerk, 7.1.1860- Heinr. Schwinger, Zimmermann, Flur 17, Nr. 293/2, Neubau eines Wohnhauses, Steinfachwerk, 28.1.1860- Gottfried Fromme, Metzger, Cat. Nr. 11, Münsterstraße, Verschieben der gartenseitigen Front, 26.3.1860- G. Heinrichmann, Colon, Bockholt, Landstraße nach der Schiffahrt nach Ladbergen, Flur 33, No. 120 gt. "Puggenpohl", Neubau eines einstöckigen Kötter- bzw. Heuerhauses, 17.3.1860- Jos. Rosenstock, Weber und Kötter, Flur 1, No. 87, Aufbau eines in Sinningen abgerissenen Hauses, 26.3.1860- Finkenbusch aus Elberfeld, Handlungs-Sekretär, Flur 17, 686/280 gekauft von Jos. Brinkmann, Bau eines zweistöckigen Fabrikgebäudes und einer Wohnung und Betrieb einer Hand-Seidenweberei mit Ansicht und Grundriß, 1.3.1860- Th. Beckmann, Zimmermann, No. Cat. 194 I, Fl. 19, No. 226, einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus aus Mauerfachwerk, 21.4.1860- Josef Terfloth, Weber, Fl. 19, No. 194, Wohnhaus aus Steinfachwerk, 7.5.1860- Joh. Heinr. Oennigman, Colon, Hüttrup, Fl. 25, Nr. 61, Abbruch und Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 9.5.1860- Bernh. Heinrich Thünenkötter, Ackersmann und Tagelöhner, Herbern, Fl. 4, Nr. 587/29 neues einstöckiges Wohnhauses aus Steinfachwerk, 19.5.1860- Spiekermann aus Altenberge, Colon, Westerode, Flur 12, Nr. 231, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 11.7.1860- "Die unverehelichte Louise Berkemeyer", Flur 17, Nr. 646/313 Garten an der Chaussee nach Münster, Neubau eines einstöckigen massives Wohnhaus, 24.7.1860- Heinr. Carl auf der Landwehr, Tagelöhner, Gimbte, Flur II, Nr. 415 "Piegords Ort" neues einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 20.9.1860- Jos. Schründer, Kaufmann, Flur 19, Nr. 747 und 748/250 vor dem Dorfe an der Chaussee nach Saerbeck neues einstöckiges massives Wohnhaus, 7.12.1860- G. Rickermann, Colon, Herbern, Flur 4, Parz. 517/223 an der Eisenbahn, neues massives einstöckiges Heuerhaus f. Bahnwärter, 31.1.1861- Anton Goldschmidt, Metzger, W. Cat. 94 Abbruch und Neubau Wohnhaus, 3.3.1861- Josef Henrichmann, Colon, Bockholt, Fl. 33, Nr. 355/127, Neubau eines einstöckigen Kötterhauses, 18.5.1861- Anton Elting, Schmedehausen, Fl. 28, Nr. 297/180, Neubau Heuerhaus aus Steinfachwerk, 16.6.1861- Joh. Th. Wesselmann, Drechsler, Fl. 17 Nr. 725/396 vor dem Dorfe an der Chaussee nach Münster, Neubau Wohnhaus Steinfachwerk, 28.5.1861- Anton Sutthoff, Flur 17 Nr. 724/283 "Sandgarten" an der Chaussee nach Münster, neues massives Wohnhaus, 26.6.1861- Ernst Berger, Zimmermann, Wentrup, Fl. 19, No. 196 "Schoppenplatz", einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 30.8.1861- Möllmann, Colon, Aldrup, Fl. 9 Nr. 347/88 z. Eisenbahn und der Landstraße auf Rheine, Woh- bzw. Heuerhaus für einen Bahnwärter, 27.1.1862- Janning, Colon, Fuestrup, Fl. 34 Parz. 918 (?), Neubau Heuerhaus, 25.2.1862- Hillmer, Colon, Gimbte, Fl. III, Nr. 18/19, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 22.3.1862- Westrup, Colon, Fuestrup, Flur 37, Nr. 47, einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus, Neubau, 24.3.1862- Wilhelm Averbeck. sog. Lüdersheide vor dem Dorfe auf d. Wege nach der sog. Wöste, Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 30.3.1862- Bernh. Wilhelm Brüggemann aus Münster, Bäckermeister, Guntrup, Fl. 39, N. 286 "Backkamp", Neubau einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 17.4.1862- Meiermann, Colon Westerode, Fl. 8. No. 107 an d. Landstr. nach Rheine "Brockesch", Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus in Steinfachwerk, 24.5.1862- Brunsmann, Tischler, Gimbte, Fl. 3 Nr. 464/261, Neubau einstöckiges Haus aus Steinfachwerk, 3.6.1862- Witwe Franz Frede, Cat. 144, Abriß und Neubau eines Stalles, 6.6.1862- G. Schumacher, Lehrer, Gimbte Cat. 29, Abriß und Neubau Wohnhaus einstöckig mit Lageplan, 9.6.1862- Theod. Schulze Bisping, Gimbte, Fl. 2, Nr. 412, "Niederesch", Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus einstöckig, 22.6.1862- Enstrup aus Altenberge, Colon, Fl. 12, Nr. 131 (Dorf) "Mestheide", Neubau Wohn- bzw. Kötterhaus, 20.7.1862- Schneidewind, Krämer, Cat. 101 (Dorf) am Kirchhof zw. Apotheke und Vogelpohl, Umbau Eingang mit Lageplan, 2.8.1862- Bitter, Kupferschläger, Emsstraße, Anlage eines Brunnens vor dem Wohnhaus, 20.9.1862- Hermann Buschmann, Kötter, Guntrup, Fl. 39 Nr. 595/157, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses aus Steinfachwerk, 29.9.1862- Schulze Tophoff, Bockholt Cat. 12, Fl. 33, Nr. 257, Neubau eines Heuerhauses, 30.1.1863- B. Lodde, Zimmermeister, Fl. 17, Nr. 366, "Lindersheide" Neubau einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhauses, Steinfachwerk mit Lageplan, 2.2.1863- Renger, Colon, Herbern Fl. 3, Nr. 405 Abbruch fl. 3, Nr. 404 Neubau Wohnhaus, 28.3.1863- Möllmann (Müllmann?), Kötter, Aldrup, Fl. 10 Nr. 245/3, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus nebs zwei Scheunen, 23.3.1863- Anton Rohs [Roß], Arbeiter, Gimbte, Flur 2, Nr. 197, Neubau einstöckiges Wohnhaus, Steinfachwerk, 18.5.1863- Joh. Nelle, Schreiner, Flur 17, Nr. 783/396 und Nr. 774/396 vor dem Dorfe an der Chaussee nach Münster, Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 22.7.1863- Joh. Becker, Kaufmann, Fl. 17. No. 369 "Lindersheide", Neubau einstöckig Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 23.7.1863- Schulze Höping, Fl. 12, Nr. 245 "Hanseller Floth", Neubau einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 2.8.1863- G. Hatke, Zimmermann, Fl. 19, Nr. 830/208, "Schöppens", Neubau einstöckiges Wohnhaus, 1.8.1863- B. Schründer, Kaufmann und Fabrikbesitzer, Flur 16, No. 584/403 "Niederort", Lohschuppen an der Dampfmühle soll abgebrochen werden und an der Stelle ein zweistöckiges Warenlager und Haus entstehen, 29.7.1863- Markfort, Colon, Nr. Cat. 7 Pentrup, Fl. 23, Nr. 205, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 20.3.1864- Möllmann, Colon, Aldrup, Fl. 9 Nr. 347/88, Neubau Heuerhaus bzw. Wohnhaus für Bahnwärter, 7.3.1864- Wilhelm Averbeck, Holzschuhmacher, Fl. 17, Nr. 404, Weg nach der "Wöste", Neubau eines kl. Heuerhauses aus Steinfachwerk neben dem Wohnhaus, 30.5.1864- Baumann, Kötter, No. Cat. 6, Hüttrup, Fl. 25, Nr. 64, Neubau Wohnhaus Steinfachwerk, 6.6.1864- W. Stienemann, Colon, Aldrup, Fl. 12, Nr. 455/357, am "Wichtruper Damm", Neubau massives Heuerhaus mit 2 Wohnungen, 17.6.1864- Schulze Bisping, Gimbte, Flur 2, Nr. 412, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus, 19.6.1864- F. M. Hölscher, Kaufmann, Flur 39, Nr. 630/157, "Börn"-Heide, Neubau Heuer(?) haus, 25.7.1864

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne- Färber Foning, 1850

Altsignatur : IV i 07,03
Sperrvermerk : Akte gesperrt.
Bemerkung : Wegen Beschädigung ist von einer Benutzung abzusehen.



1865 - 1872
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- B. Ruhkamp, Arbeiter, Fl. 17 Nr. 766/340 "Am Wege nach der Wöste", Neubau Heuerhaus, 6.2.1865- Wilhelm Kröger, Gast- und Schankwirt, Westerode gegenüber seinem Haus an der Straße, die von "hiesiger Emsbrücke zum Bahnhof führt", Neubau Wohnhaus nach Abriß einer alten Scheune und eines Pferdestalles mit Lageplan, 19.4.1865- August Terfloth, Lohgerbereibesitzer, Aldrup, Flur II, No. 413/8 neben der dort stehenden Lohgerberei ein neues massives Wohnhaus erbauen, 22.4.1865- Johann Goldschmidt, Metzger, Flur 19, Nr. 779/147, Schlachthausanbau an Wohnhaus, 10.5.1865- Gilhaus, Colon, Herbern Cat. 26, Fl. 3 Nr. 412, Fl. 3 Nr. 409, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 9.5.1865- Korttwinkel, Schneider, Gimbte Flur 3 Nr. 130 "Langewohrt", Neubau Wohnhaus, 15.5.1865- L. Terfloth, Kaufmann Fl. 19, Nr. 261, Neubau eines Schoppens, 20.9.1865- Bernh. Wulf, Holzschuhmacher, Fl. 19, Nr. 218 "bei dem Schöppens", Neubau eines Heuerhauses mit 2 Whg., 9.6.1865- B. Albacht, Colon, Fl. 17, Nr. 291 "am Wege durch die Wöste", Neues Heuer- auch Wohnhaus, 9.6.1865- Anton Renger, Tagelöhner und Zimmermann, Fl. 16, N 638/122, an der Totenstraße, Abbruch des alten Hauses und Neubau eines Heuerhauses mit 2 Wohnungen, mit Lageplan, 10.6.1865- Gerhard Wagemann, Tagelöhner, Dorf Cat. 33, Fl. 16, Nr. 107, Abriß und Bau eines neuen Wohnhauses mit Lageplan, 10.6.1865- Niehues, Faßbinder, Emsstraße Cat. 70, Abriß und Neubau des Wohnhauses, 1.3.1866- Bernh. Winkelmann, Arbeiter, F. 17, Nr. 292 und 417 "Sandgoren" am Wege nach der Wöste, Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 9.4.1866- Bernhard Kaup, Arbeiter, Fl. 19, Nr. 223 "Moorgoren", Neubau Wohnhaus Steinfachwerk, 7.4.1866- Franz Schulze Sutthoff, Westerode Fl. 12, Nr. 255 "Sutthoffs Matten", Neubau Kötterhaus aus Steinfachwerk, 20.4.1866- Schulze Hanhoff, Herbern, Fl. 8 Nr. 256/58, "Sandkamp" am Wege zum Bahnhof. Neubau massive Bierbrauerei der Fa. "Hanhoff et Comp."- B. Frede (Vrede), Colon, Westerode F. 12, Nr. 201 (Dorf), Neubau Kötterwohnhaus, Steinfachwerk, 31.7.1866- L. Terfloth, Kaufmann, "rechts des Weges von meinem Hause zu den Schöppens", Schoppen soll zu Wohnzwecken umgebaut werden, 28.9.1866- Heinr. Linden, Kappenmacher und Krämer, Cat. 122 (Dorf), Marktstraße, Verlegung des Wohnhauses zur Straßenfront mit Lageplan, 13.5.1867- Panhoff, Faßbinder, Ecke Bergstraße/Emsstraße, Neubau und Erweiterung der Front mit Lageplan, 14.3.1867- Winninghof, Schankwirt, Ecke Emsstraße/Kirchplatz, Neubau der Südmauer, 30.3.1867- Bern. Deichmann (Daibmann), Ackersmann aus St. Mauritz, Gimbte Fl. 3, Nr. 320, Neubau eines Wohnhauses, 14.4.1867- B. Wilh. Heilemann, Müller "Dampfmüller", Emsstraße Ct. 74, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Lageplan, 17.4.1867- Janning gt. Mennigmann, Colon, Wentrup Cat. 14, Fl. 21 P 275/114, Fl. 18, 237, Abbruch und Neubau Heuerhaus, 7.6.1867- Brinkkötter, Kötter, Maestrup Cat. 23, Fl. 43, Nr. 13, Fl. 42, Nr. 67, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 28.6.1867- Witwe Bertels geb. Schürmann, Fl. 19, Nr. 216, Umbau Schoppen zu drei Wohnungen, 8.6.1864- Höping, Gutsbesitzer, Aldrup Nr. 1, Erhöhung des Hauptgebäudes um ein Stockwerk, sog. bel ètage, 28.6.1867- Anton Becker, Kaufmann, Fl. 19, No. 133 "achter dem Gorn", Einrichtung einer Galerie, 4.10.1867- Joseph Fiege, Tagelöhner, F. 19, No. 275, Neubau Wohnhaus, Sept, 1867- Feldhove, Colon, Wentrup Cat. 15, Fl. 18, Nr. 235, Neubau Heuerhaus, 16.3.1868- Hinrich Lammerding aus Coerde/St. Mauritz, Ackerer, Westerode Fl. 12, Nr. 1120 "Esch", Neubau Wohnhaus, 14.5.1868- B. Heinrich Wenlar, Tagelöhner, Fl. 17, Nr. 427, Neubau Wohnhaus, 7.5.1868- Lütke Sundrup, Colon, Hüttrup Cat. 10, Fl. 26, Nr. 13/14, Neubau Heuerhaus, 18.5.1868- Bernsmeyer, Anton, Tagelöhner, F. 29, Nr. 222, Abbruch eines Schoppen und Wohnhausneubau, 11.4.1868- Hermann Walterskötter, Weichensteller, Westerode, Fl. 8, Nr. 64, Neubau Wohnhaus, 28.6.1868- Henr. Hatke, Zimmergeselle, Wentrup, Fl. 19 nr. 210 "alter Sandgarten", Neubau Wohnhaus, 28.6.1868- Freiherr von Heeremann, Hüttrup, Abbruch Wohnhaus und Umbau Schuppen zur Wohnung, 17.5.1868- Anton Schulze Sutthoff, Westerode Fl. 44, Nr. 259, Neubau Wohnhaus, 4.7.1868- Witwe Ostendorf, Am Niederort Nr. 86 + 84, Umbau zwei Häuser zu einem Geschäftshaus, 3.3.1868- Brockmann, Colon, Herbern, Fl. 4, Nr. 625/174, Neubau des durch Blitzschlag zerstörten Wohnhauses, 6.9.1868- Cornelius Rieke, Handlungsgehilfe und Agnat (?), Wohnhaus an der Kirchhofstraße, Abbruch und Neuaufbau näher an der Straße mit Lageplan, 11.9.1868- Bernhard Heinrich Deipenbrock, Westerode Flur 6, Nr. 184 ("Bußstück"), Neubau Heuerhaus, 29.12.1868- Theod. Beckmann, Zimmermann, Fl. 19, Nr. 817/227 (Dorf) "Woot Meer", Neubau Wohnhaus, 19.1.1869- Mittel Wichtrup, Colon, Aldrup, F. 12, Nr. 444/370 Nähe Eisenbahn "Ploggenmersch", Neubau Wohnhaus, 28.2.1869- Bernhard Schomaker, Weber, Fl. 17, Nr. 665/402 "Lindersheide", Neubau Wohnhaus, 24.2.1869- Laumann, Colon, Aldrup, Nebau Wohnhaus, 23.2.1869- Witwe Ostendorf, Aldrup, Neubau Wohnhaus, Febr. 1869- Wilh. Boening, Zimmermann, Fl. 10, Nr. 211 "Ollen Sandgoren" Neubau Wohnhaus, 24.3.1869- Hermann Brunsmann, Schreiner, Gimbte Fl. 3, Nr. 7 "Berkenkamp", Neubau Wohnhaus, 25.3.1869- Möllers, Weber, Fl. 43, Nr. 204 und 205 "Kronerheide" Neubau Wohnhaus, 26.3.1869- Wennigmann, Colon, Hembergen Cat. 14, Wohnteil des Hauses Abbruch und Neuaufbau, 8.4.1869- Albertmann, Colon, Pentrup, Fl. 23, Nr. 38, Neubau Wohnhaus, 5.4.1869- Laue, Colon, Westerode, Fl. 27, Nr. 193/52 an d. Straße von Rheine, Neubau Wohnhaus, 8.4.1869- Bernard Heitz aus Westerode, Fl. 8, Nr. 280/28 "Am Bahnhof", Neubau Wohngebäude, 31.5.1869- Schulze Sutthof gt. Tertilt, Fl. 17, Nr. 398 "Lindersheide", Neubau Heuerhaus, 28.5.1869- Jos. Schründer, Kaufmann, Direktor der hiesigen Baumwollspinnerei, Fl. 19, Nr. 850/208, Zwei Wohnhäuser Neubau (5er-Reihenhaus f. Arbeiter, Fachwerk), 10.7.1869- Jos. Brinkmann, Seidenweber, Fl. 17, Nr. 775/386, Neubau Wohnhaus, 16.7.1869- Waltermann, Colon, Fl. 17, Nr. 427 ("Wöste"), Neubau Wohnhaus, 30.5.1869- Ferd. Lamboury, Weber, Fl. 17, Nr. 681/397 ("Lindersheide"), Neubau Wohnhaus, 10.4.1869- Untrup, Kötter, Herbern, Fl. 3, Nr. 378, Neubau Kötterhaus, 6.2.1869- Johann Verspohl, Zimmermann, Fl. 19, Nr. 736/177, Neubau Wohnhaus, 18.2.1870- Wilhelm Elverich, Hausierer, Fl. 17, Nr. 680/398, Neubau Wohnhaus, 5.3.1870- Holländer, Colon, Aldrup, Fl. 12, Nr. 458/356, Neubau Heuer- und Wohnhaus, 19.3.1870- Walterskötter, Kötter und Tagelöhner, Herbern Nr. 7 a, Fl. 4 Nr. 554/185, Neubau Kötterhaus, 3.4.1870- Heinr. Brockmann, Kötter, Herbern, Fl. 4, Nr. 254, Neubau Wohnhaus, 3.4.1870- Stegemann, Colon, Wentrup, Fl. 18, Nr. 132, Neubau Wohnhaus, 19.4.1870- Anton und Jos. Schründer "in unserer Schoppe", drei Wohnungen für "kleine Leute", 5.12.1866- Schulze Borgling, Schmedehausen Fl. 30, Pz. 156, Neuaufbau eines Kötterhauses, 4.3.1871- Joh. Baintker [Bein(t)ker], Tagelöhner, Fl. 17, Nr. 860/216, Neubau Wohnhaus mit Lageplan, 28.2.1871- Theodor Beckmann, Arbeiter, Fl. 19, No. 817/227, Neubau Wohnhaus, 19.7.1871- Wilhelm Hellmann, Bäcker, Neubau eines Gebäudes im Hofraum d. Bäckerei, 9.9.1871- Holländer, Colon, Aldrup, ? , 16.9.1871- Felix Becker, ?, 23.11.1871- Dr. med. Jos. Pröbsting, Münsterstraße Dorf Cat. 22, Erweiterung des Hauses mit Situationsplan, 23.1.1872- Franz Laumann, Schneider, Gimbte und Heinrich Kappe [Happe], Tagelöhner, Gimbte, Abriß und Neubau Wohnhäuser mit Situationsplan, 21.3.1872- Gerhard Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 203 "Schoppenplatz", Neubau Miethaus mit Situationsplan, 20.4.1872- Josef Dolscheid, Fabrikarbeiter und August Twickler, Weber, Flur 19, Nr. 212, Neubau gemeinsames Wohnhaus, 27.3.1872- Spahn gt. Janning, Colon, Bockholt, Flur 33, Nr. 342/91, Neubau Heuerhaus, 11.5.1872- Geisenkötter, Kötter, Westerode, Cat. 4, Fl. 6, Nr. 137, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 17.5.1872- Jos. Becker, Colon, Westerode, Fl. 17, Nr. 842/401, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 20.4.1870- Grotthoff, Colon, Fl. 3, Nr. 249, Neubau Heuerhaus, 30.4.1870- Joh. Rölver, Fl. 16. Nr. 120, Neubau Wohnhaus, 27.5.1870- J. Sutthoff, Wentrup, Fl. 19, Nr. 831/283, Neubau Wohnhaus, 27.5.1870- Philip Füchtenkötter, Kötter, Maestrup, Fl. 42, Nr. 19, Neubau Wohnhaus, 27.5.1870- Bernard Pieper, Tagelöhner, Fl. 17, No. 663/296, "Sandgarten", Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 27.5.1870- Witwe Franz Halstrup, (?) mit Situationsplan Marktstraße, 9.5.1868- Cichorienfabrikant Bernard Rieke, Verrücken seines Wohnhauses nach der Straße nicht gestattet, Juni/Juli 1870 - Franz Bülter, Heubauer und Tagelöhner, Westerode 25, Fl. 12, Nr. 173, Neubau Wohnhaus, 21.6.1870- Hermeler, Colon, Westerode, Flur 17, Nr. 35 "Grenshorst", (?)..haus Neubau, 18.6.1870- W. Plöger, Anlage einer Mauer mit Situationsplan, 4.11.1870- Gerhard Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, No. 839, Wohnhaus-Neubau, 20.10.1870- Gerhard Vennemann, Maurermeister, Wentrup No. 29, Erweiterung des Wohnhauses, 6.3.1869- Jos. Schründer, Direktor der GBS, Fl. 19. Nr. 430/1, "Kapell...", Neubau "4 Arbeiterwohnungen unter einem Dach", 28.6.1872- Hellmann, Colon, Maestrup, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 6.3.1872- Bernhard Lütke Maestrup, Fl. 40, Nr. 13, Errichtung des in Bockholt 8 abgebauten Hauses "Wismannkotten", 30.9.1872- Wilhelm Tümler, Mühlenbesitzer, Fl. 29, Nr. 2-16-23/23, Neubau Heuerhaus, 3.9.1872

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,04
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß neu gebunden werden.



1872 - 1875
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Thüning, Oekonom, Bauzeichnung Speicher, 5.6.1872- Laumann, Guntrup, Neubau des durch Brand zerstörten Wohnhauses, 9.1.1873- Schulze Hülshorst, Altenberge, Fl. 44, Nr. 284, Neubau Kötterhaus, 6.6.1872- Laumann, Colon, Aldrup, Fl. 9, Nr. 243, Bau eines Speichergebäudes als Wohnung für ihn, 26.11.1872- Thünemann, Colon, Aldrup, Fl. 17, Nr. 866/295 "Mietwohnhaus (?)", 23.12.1872- Ishing, (Arbeiter), Fl. 17, Nr. 392, Neubau Wohnhaus, 27.12.1872- Jacob Goer, Seidenweber, Fl. 17, Nr. 847/402 "Lindersheide", Neubau Wohnhaus, 17.2.1873- Heinr. Jürckenbeck, Arbeiter, Fl. 20, Nr. 2-16-23 "Heide" vormals Austrup, Schmedehausen, Neubau Wohnhaus, 13.2.1873- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 676/427, 677/428, 677 a/429, Neubau Mietwohnhaus, 5.3.1873- Wilh. Beckmann, Tagelöhner und Kötter, Fl. 11, Nr. 218/119, Neubau Wohnhaus, 4.4.1873- Hr. Thüning gt. Beimann, Fl. 9, Nr. 53, Fl. 9, Nr. 399/62, Neubau massives Wohnhaus, 4.4.1873- Anton Schwinger, Kötter, Westerode, Fl. 43, Nr. 132, Neubau Wohnhaus (massiv), 30.4.1873- Anton Schulze Berning, Fuestrup, Fl. 35, Nr. 33, Neubau Wohnhaus, 14.4.1873- Witwe Colon Laumann, Aldrup Cat. 15, Fl. 9, Nr. 251, Neubau Wohnhaus nach Brandzerstörung, 15.4.1870- Wermelt, Colon, Pentrup, Fl. 23, Nr. 201, Abbruch und Neubauwohnhaus, 23.4.1870- Röttgermann, Colon, Gimbte, Neubau Schoppen, 3.5.1873- Ludwig Terfloth, Kaufmann, Fl. 19, Nr. 231, 791/237, Neubau Mietwohnhaus, 27.4.1873- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 676/427, Neubau Wohnhaus, 25.4.1873- Bernard Ottjann, Arbeiter, Fl. 17, Nr. 890/296, Neubau Wohnhaus, 25.4.1873- Theod. Blomberg, Holzhändler, Westerode, Fl. 8, Nr. 70 Neubau Arbeiter-Wohnung, 14.5.1873- Wilhelm Wilp, Kötter und Tagelöhner, Fuestrup, Fl. 38, Nr. 191 "Heidkamp", Wohnhaus Neubau, 17.5.1873- Wilh. Renger, Faßbinder, Cat. Nr. 46, Fl. 16, Nr. 639/183, Neubau Wohnhaus, 29.5.1873- Schulze Jochmaring, Schmedehausen, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 14.6.1873- Gerh. Bertling, Schankwirt u. Krämer, Cat. Nr. 128, Neubau einer massiven Vorderfront an seinem Wohnhaus, 28.6.1872- Wilhelm Tümler, Mühlenbesitzer, Schmedehausen, Fl. 43, No. 60 Neubau Kötterhaus, 28.6.1873- Bern. Averbeck, Kötter, Hüttrup, Fl. 43, Nr. 145, Neubau Wohnhaus, 3.8.1873- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 909/170, Neubau?, 21.8.1873- Wilhelm Kröger, Gastwirt, Westerode, Fl. 8, Nr. 332/1, Neubau Mietwohnhaus, ? 1873- Herbert Löbbertmann, Colon, Aldrup, Fl. 7, Nr. 337, Neubau Mietwohnhaus, 31.1.1874- Anton Schründer, "in der Schulze Bönstrups Heme", Neubau Fabrik- und Kesselhaus sowie Schornstein f. Baumwoll-Spinnerei, 5.3.1874- Heinrich Waltermann, Colon, Herbern Cat. 28, Fl. 3, Nr. 602/446, Neubau Wohnhaus, 26.3.1874- Joh. Bern. Heitmann, Fl. 17, Nr. 832/398, Neubau Wohnhaus (Ziegelsteinfachwerk), 18.3.1874- Heinr. Höver (Höwer), Schöneflieth Cat. 24, Abriß des alten Hauses und Neubau eines zwei Stock massives Wohnhaus (mit Situationsplan, wonach das alte Haus auf eine Stimmauer der Brücke stand!), 18.3.1874- Hagenstedt, Kötter, Schmedehausen, Fl. 28. Nr. 240, Wiederaufbau des abgebrannten Hauses, 2.5.1874- Wilhelm Büttner, Kaufmann, Neubau eines Hinterhauses, 6.5.1874- Topphoff, Antrag fehlt, 9.5.1874- Röttgermann, Wentrup, Abriß und Naubau?, 9.5.1874- Witwe Arkenoe (?), Cat. No. 104, ??, [schlecht lesbar], Umbau 15.5.1874- Holländer, Colon und Wirt, Aldrup Cat. Nr. 7, Fl. 12, Nr. 458/356, Neubau eines Amtwohnhauses, 2.5.1874- Korsmeyer gt. Kemper, Kötter, Westerode Cat. 21, Fl. 15, Nr. 44 Naubau des Wohnhauses, 27.4.1874- Antrag Pölking fehlt, 26.5.1874- Antrag Thüning fehlt, 2.6.1874- Bernhard Schlautmann, Kötter und Tagelöhner, Guntrup, Fl. 18, Nr. 177, Neubau Wohnhaus, 29.7.1874- Heinrich Wentker, Tagelöhner, Fl. 18, Nr. 599/505 an d. Straße Greven-Saerbeck, 25.10.1874- Joh. Schapmann, Schuhmachermeister, No. 84, Neu (oder An-)bau, Wohnhaus mit Situationsplan, 31.1.1875- Wilhelm Kröger, Gastwirt, Westerode Cat. Nr. 1, Fl. 8, Nr. 332/1, Neubau Wohnhaus, 26.2.1875- Joh. Temming (Brennerei-)besitzer, No. 18 Cat., Neubau Scheune und Stallung im Garten mit Lageplan, 31.1.1875- Hanhoff und Co. Brauerei, südlich der Brauerei, Neubau eines Gebäudes mit Pferdestall, Kammern, Küferei und Faßschuppen mit Lageplan, 23.3.1875- Johann Ottenjann, Tischler, Fl. 19, Nr. 790/237, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 23.3.1875- Bernhard Setthoff, Fl. 17, Nr. 701/406, Neubau Wohnhaus, 14.3.1875- Witwe Georg Fromme, Metzger, Fl. 17, Nr. 678/400, Neubau Wohnhaus, 5.3.1875- Gerhard Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 932/282, Wentrup, Neubau Wohnhaus, 5.3.1875- Ph. Otto, Bäcker und Krämer, No. 113 Dorf, Markt-Bergstraße, Verlängerung am Westende; Viehstall (interessantes Projekt, wegen Todesfall nicht ausgeführt), 2.2.1875- Johann Berger, Schreiner, Gimbte 33 II, Fl. 2, Nr. 645/167, Neubau Wohnhaus, 7.3.1875- Lorenz Holländer, Schneider, Gimbte, Fl. 2, Nr. 188, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 24.3.1875- Th. Blomberg, Eigentümer und Holzhändler, Fl. 8, Nr. 373/76, Neubau Wohnhaus, 1.4.1875- Bernh. Rövekamp, Bahnhofsarbeiter, Westerode, Fl. 8., Nr. 275/39, Neubau Wohnhaus, 2.4.1875- Hermann Gellenbeck, Weber, Fl. 17, Nr. 701/406 vormals Witwe Halstrup; am Weg nach der Vogelstange, Neubau Wohnhaus, 16.4.1875- Heinrich Eistrup, Colon, Maestrup 5, Fl. 42, Nr. 226/9, Abbruch und Neubau Schuppen, 9.3.1875- Bernard Pölking, Bäcker, Fl. 17, Nr. 633/303 an d. Chaussee nach Münster, Neubau Front des Hauses, ?.5.1875- Wilhelm Artkötter, Tagelöhner, Flur 17, Nr. 570, Maestrup, Neubau Wohnhaus, 16.4.1875- Gerhard Rottmann, Colon, Aldrup, Fl. 9, Nr. 281/126, Neubau Heuerhaus, 16.4.1875- Joh. Hein. Schulze Terborg, Fuestrup No. 16, Fl. 35, Nr. 106, Neubau Schuppen, 17.5.1875- Günnigmann, Colon, Schmedehausen Nr. 37, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 9.5.1875- Joh. Berning gt. Artkötter, Weber, Westerode No. 65, Fl. 8, Nr. 369/191, Neubau und Abbruch des Wohnhauses, 31.5.1875- Wilh. Jantowinkel, Colon, Wentrup, Flur 20, Nr. 47, Neubau Heuerhaus, 6.5.1875- Heinrich Schwinger, Zimmermeister, Fl. 17, Nr. 826/375, Neubau Wohnhaus, 1.7.1875- Joseph Feldwisch gt. Drentrup, Colon, Pentrup, Fl. 43, Nr. 470/17, Neubau Heuerhaus, 14.7.1875- B. Ottenjann, Schneider, Fl. 19, Nr. 205, Schoppenplatz, Neubau Wohnhaus, 27.8.1875- Joseph Cramer, Färber, Fl. 16, Nr. 303, Umbau Giebel und Anlage eines Geschäftseingangs, 18.9.1875- Aug. Richter, Schneidermeister, Fl. 19, Nr. 854/78 vormals Becker, Neubau Wohnhaus, 11.9.1875- Helmer, Colon, Fl. 38, Nr. 301/11 in Bockholt, Neubau Wohnhaus, 25.8.1875- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 638 u. 660/170 an d. Straße Greven-Saerbeck, Neubau Wohnhaus, 18.9.1875- H. Brockötter, Dorf No. 97, Einbau eines Schaukastens, 10.11.1875- H. Wiese, Seilermeister, Flur 7, Nr. 145/92, Neubau Wohnhaus, 20.8.1875 und 13.9.1875

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,05



1876 - 1877
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Gerhard Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 932/282, Neubau Wohnhaus f. 2 Familien, 14.1.1876- Theod. Strotmann, Fl. 17, Nr. 373, Neubau Wohnhaus, 14.1.1876- Joh. Borkhorn, Pumpenmacher, Fuestrup, Fl. 19, Nr. 287, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 14.1.1876- Anton Cramer, No. 29; Münsterstraße, "Neue Frontaufführung", 15.2.1876- Josef Schründer für GBS, Kaufmann, Fl. 19, Nr. 939/430 "Kapellen-Acker", Neubau 4 Arbeiterwohnungen mit Situationsplan, 16.12.1876- Heinrich Thüning, Colon, Aldrup, Fl. 10, Nr. 257/5, Neubau Wohnhaus mit 2 Wohnungen, 17.1.1876 (5?)- Wilhelm Allerding, Westladbergen, Weber, Wentrup, Fl. 19, Nr. 542, vormals: Witwe Konermann an der Chaussee Greven-Saerbeck, Neubau Wohnhaus, 30.12.1875- Herm. Wichmann, Tagelöhner f. Schwiegervater Hein. Becker, Tagelöhner, Dorf Nr. 186, Neubau Holzschuppen hinter dem Wohnhaus, 13.3.1876- Ed. Schründer f. Hanhoff et. Comp, Kaufmann, Westerode, Fl. 8, Nr. 387/58, Neubau Wohnhaus für Braumeister mit Situationsplan, 10.2.1876- Anton Sprenger, Arbeiter, Fl. 17 Nr. 701/406, Neubau Wohnhaus, 20.2.1876- Witwe Halstrup, Marktstraße, Anlegung einer Treppe straßenseitig vor ihrem Haus/Ladeneingang Manufakturgeschäft, 23.9.1875- Bern. Grabbe gt. Harkans, Colon, Westerode, Fl. 8. Nr. 306/83, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 8.4.1876- Felix Becker, Kaufmann, Dorf. No. 106, Neubau Gartenhaus, 31.3.1876- Witwe Christine Horstmann Fl. 17, Nr. 944/406 vormals Witwe Halstrup, Neubau Wohnhaus, 5.4.1876- Carl Heinz Overmeyer, Arbeiter, Fl. 17, Nr. 960/379 vormals Brinkmann, Neubau Wohnhaus mit Stellung und Situationsplan mit "Turnplatz", 28.3.1876- Dr. med. Heinrich Sprakel, Fl. 17, Nr. 964/29, Neubau Wohnhaus (massiv), 14.4.1876- Bernhard Westrup, Colon, Herbern, Abbruch und Neubau Schuppen und Stallung, 30.4.1876- Hermann Wichmann, Tagelöhner, f. Schwiegervater?, No. 286, Neubau Schuppen im Garten, 1.5.1876- Bernh. Rieke, Fabrikant, Neubau des durch Brand beschädigten Schoppens an der ...mühle, 18.5.1876- Aug. Hülskötter, Arbeiter, Dorf No. 179, Umbau wegen Vermietung, 9.5.1876- Ant. Röttgermann, Colon, Wentrup No. 1, Abbruch und Neubau Schuppen, 10.5.1876- Heinrich Bönstrup, Colon, Westerode No. 15, Umbau Wohnhaus - Wände Fachwerk massiv -, 10.5.1876- Bern. Naendorf, Colon, No. 117, Reparaturen und Änderungen an Wohnhaus, 17.5.1876- Wilhelm Hei(t)mann gt. Laumann, Colon, Guntrup 14, Neubau Schuppen, 21.3.1876- Bernh. Hellmann, Ackerer, für Colon Bernh. Hellmann, Maestrup, Neubau Stallung, 22.5.1876- Joh. Derken, Gastwirt, No. 145 am Markte, Vergrößerung des Vorbau und Treppenabsatzes, 29.3.1876- Witwe Schulze Gronover, Westerode, Fl. 8 Nr. 222, Neubau des abgebrannten Wohnhauses mit Situationsplan, 2.5.1876- Wilhelm Averbeck, Tagelöhner, Dorf 220, Anbau neu errichtet, 25.5.1876- Hein. Sutthoff, gt. Raumann, Colon, Westerode 19, Neubau Spieker auf dem Gehöft, 26.5.1876- Heinrich Brockötter, Schneider, No. 97, Umbau des Hauses straßenseitig Schaufenster, 26.5.1876- Anton Röttgermann, Ackerer, Wentrup No. 1, Abbruch und Neubau Schoppen, 17.6.1876- Bernhard Untiedt, Kötter, Schmedehausen No. 14, Verlängerung des Hauses Giebelseitig, 23.6.1876- Joh. Schopmann, Schumacher, Abbruch und Neubau Stall und Hauswand, 23.6.1876- Witwe Brüggemann, Colon, Schmedehausen No. 25, Fl. 30, Nr. 304, Abbruch und Neubau Wohnhaus (s. schöne Ansicht!), 5.6.1876- Gerhard Rieke, Kötter aus Maestrup, Guntrup, Fl. 40, Nr. 166/95, Neubau Wohnhaus, 10.6.1876- Josef Ristenpadt gt. Richter, Colon, Guntrup No. 4, Fl. 39, Nr. 715/131, Abbruch und Neubau, Speicher, 23.6.1876- Hermann Melchers, Schmied aus Nordwalde, Fl. 6 Nr. 225/43 an d. Chaussee Nordwalde-Greven, Neubau Wohnhaus, Ställe und Schmiede, 8.7.1876- Wilhelm Olsens, Maurer, Fl. 17, Nr. 962/379, Neubau Wohnhaus, 15.7.1876- Witwe Ant. Schründer, Auf dem Schoppenplatz, Fl. 19, Nr. 204 an der Emsstraße, Abbruch des Schoppen und Bau von zwei Arbeiterwohnungen mit Situationsplan, 19.6.1876- August Bertels, Holzschuhmacher, Dorf No. 189, Anbau Stall Gartenseitig und Neubau Kamin, 10.8.1876- Witwe Kloppenborg gt. Flügemann, Hembergen Fl. 1, Nr. 45 "Reckenfeld", Neubau Wohnhaus, 10.6.1876- Josef Mettger, Kötter, Guntrup No. 18, Neubau Backhaus, 27.8.1876- Louis Heidelberg, Kaufmann, Dorf No. 2, Münsterstraße, Brennerei, Umbau im Wohnhaus, 22.9.1876- Wilhelm Hovemann, Colon, Schmedehausen 40, Neubau Kartoffel-Keller, 24.9.1876- Anton Vogel, Schreiner, Dorf No. 28, Fl. 16, Nr. 580/133 vormals Renger, Neubau Straßenfront, 15.9.1876- H. Wauligmann, Guntrup, Neubau Speicher, 14.9.1876- Felix Becker, Kaufmann, Königstraße, neben No. 150 vormals Colon Albacht, Abbruch Heuerhaus und Errichtung einer Mauer, 23.9.1876- Anton Remke gnt. Tempeler, Westerode, Abbruch und Neubau Schuppen, 15.10.1876- Franz Ruhkamp, Wirt, Dorf No. 27, Neubau Schweinestall, 28.10.1876- Bern. Müllergt.Beuligmann, Kötter, Gimbte, Fl. 2. Nr. 599/104, Abbruch und Neubau Schuppen, 18.11.1876- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Wentrup, Fl. 19, Nr. 932/282, Neubau Lager- und Arbeitshaus, 1.12.1876- Bern. Krokenbrink, Colon, Pentrup No. 8, Fl. 23, Nr. 212, Abbruch und Neubau Schuppe, 26.12.1876- Anton Vogel, Schreiner, Münster/Hochstraße, Neubau Anbau, 13.11.1876- B. Albacht, Colon, No. 146 C, "An der Vogelstange", Anbau an Wohnhaus zur Schaffung einer zweiten Wohnung, 22.11.1876- Franz Gerbaulet, Schreinermeister, Dorf No. 74, Fl. 16, Nr. 723/410 an der Bahnhofstraße, Rückwärtiger Anbau Schreiner-Werkstatt, 20.12.1876- Heinrich Becker, Anstreicher, No. 149, Fl. 16 Nr. 289, Königstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 14.12.1876- Bern. Ostmeier, Schmied, Fl. 16, Nr. 32, Nr. 131, Neubau Stall im Hofraum, 24.1.1877- Bern. Naendorf, Colon, No. 117, Fertigstellung der am 17.5.1886 angemeldeten Reparatur, 27.2.1877- Franz Biederlack Kaufmann für GBS, Emsstraße, Erweiterung Packhaus (?) mit Situationsplan, 1.3.1877- Friedr. Postmeyer, Lohgerber, Neubau eines Schuppens zum Trocknen von Lohtorf, 1.3.1877- Bern. Mittel Wichtrup, Colon, Aldrup No. 10, Umbau Backhaus, 6.3.1877- Heinr. Niemeyer, Weichensteller, Westerode, Fl. 8. Nr. 254/63 an d. Straße nach Rheine, Neubau Wohnhaus, 17.2.1877- Carl Hühner, Postbote, an der Johannesstraße (vormals Zimmerer Drieling), Neubau Wohnhaus, 29.1.1877 mit Situationsplan [lose, war als F2-23 verzeichnet]- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 669/184 und 670/185, Neubau 2 Wohnungen an der Saerbecker Straße, 23.2.1877- Bern. Gerdemann, Bäcker, Gimbte No. 40, Fl. 2 Nr. 632/17, Neubau Anbau für Brennerei mit Situationsplan, 5.5.1877- Bern. Beuligmann gt. Beckermann, Fl. 16, Nr. 555/200 Ecke Münster- Königstraße, Abriß und Neubau Schuppen mit Situationsplan, 24.3.1877- Heinrich Bokel, Tagelöhner, Gimbte, Fl. 2 Nr. 659/195, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 18.4.1877- Joh. Heinr. Happe, Gimbte No. 17 I, Fl. 2 Nr. 657/195, Neubau zweites Wohnhaus, 22.4.1877- Martin Schulze Tophoff, Ackerer, für Vater Schulze Tophoff, Bockholt, Erweiterung Wohnhaus, 29.4.1877- Bernard Busch gt. Königskötter, Kötter, Westerode No. 13, Fl. Nr. 8 und 9, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 1.5.1877- Gerhard Eves gt. Kettrup, Arbeiter, Westerode, Fl. 6, Nr. 172/173, Neubau Wohnhaus, 6.5.1877- Bernard Scherphues, Herbern No. 5, Fl. 4, Nr. 313, Abbruch und Neubau Speicher, 9.5.1877- Goer, Zimmermann, Fl. 17, Nr. 846/399, Neubau Wohnhaus, 27.1.1877- Hein. Kurk, Metzger, Fl. 17, Nr. 961/379 (vormals Schreiner Brinkmann), Neubau Wohnhaus, 23.4.1877- Hein. Hovest, Wirt, No. 144, Abbruch und Neubau des Östl. Wohnhauses, 10.5.1877- Anton Becker, Kaufmann, No. 133, Fl. 16, Nr. 326, Neubau Schuppen hinter dem Haus, 22.5.1877- Bernhard Große-Glanemann, Colon, Pentrup No. 9, Fl. 23, Nr. 17, Abriß und Neubau Wohnhaus, 1.6.1877- Witwe Halstrup Catharina, Dorf. No. 141, Neubau einer Ziegelgedeckten Kegelbahn mit Lageplan, 1.6.1877- Bern. Westkötter, Kötter, Guntrup Nr. 12, Abbruch und Neubau Schuppen, 3.6.1877- Albert Schraeder, Schlosser, für die Schwiegermutter Witwe Dankel, Dorf No. 40, Neubau zweier Stallungen im Hofraum, 12.7.1877- Bern. Möllerarnd(?), Kötter, Schmedehausen No. 6, Fl. 28, No. 75, Abriß und Neubau Wohnhaus, 22.7.1877- Ed. Schründer, Kaufmann, Dorf. No. 152, Fl. 16, Nr. 283, Marktplatz, Verlegung der Haustüren an der Nordseite, 24.7.1877 mit Risszeichnung [lose, war in der Fotosammlung F1/F2 abgelegt]- Mellage, Vikar, Kirche Schmedehausen, Einbau eines "verdeckten Aufgangs", 24.7.2877- Bern. Bönstrup gt. Sutthoff, Wirt, Pentrup, Fl. 22. Nr. 217/43, Schuppen versetzen, 25.7.1877- Anton Sutthoff, Colon, No. 217, Fl. 17, Nr. 784/283 und 785/283, Neubau eines Schuppens, 29.5.1877- Felix Terfloth, Weber, Dorf No. 70, Bahnhofstraße, Neubau Stallung an der Südseite des Wohnhauses mit Situationsplan, 18.7.1877- Hein. Baumhove, Schreiner, Dorf No. 35, Fl. 16, Nr. 103, Vergrößerung der Werkstatt, 20.8.1877- Bern. Lodde, Tagelöhner, Gimbte No. 2, Abbruch und Neubau Schoppen, 26.8.1877- Wilh. Bönstrup, Brauer für Vater Wirt Jos. Bönstrup, Fl. 18, Nr. 533/62, Errichtung einer bedeckten Kegelbahn, 29.8.1877- Johann Häfte (Höffke), Zimmermann, Westerode, Fl. 8, Nr. 254/63, Neubau Wohnhaus, 10.8.1877- Hein. Greshoff, Arbeiter, Dorf 220 I, Anbau Schuppen an das Wohnhaus, 8.9.1877- Hein. Hovest, Wirt, Dorf No. 144, Fl. 16, N. 611/298, Neubau bedeckter Kegelbahn, 10.9.1877- Bern. Beuligmann, Colon, Westerode No. 52, Fl. 8 No. 315/156, Verlängerung des Hauses am NW-Giebel, 19.9.1877Gerh. Hatke, Zimmermeister, Fl. 19, Nr. 669/184 und 670/185, Errichtung eines dritten Wohnhauses, 19.9.1877- Franz Pelzer, Kaufmann, für Dechant Steenberg, Bergstraße, Abbruch zweier Schuppen und Neubau einer Stallung im Garten des Armen-Hauses, 21.9.1877- Hein. Schulte, Zimmermann, Dorf No. 228, Fl. 19, Nr. 989/216, Anbau an Wohnhaus "mit massivem Kamin", 25.9.1877- Hein. Schwinger, Zimmermeister, für Witwe Bern. Reher, Wentrup No. 33, Fl. 19, Nr. 930/282, nördlich des Wohnhauses Schoppenanbau, 1.10.1877- Wilp, Kirchenvorstand, Kirche St. Martinus, Abbruch und Neubau des nördl. Portals, 24.9.1877- Bern. Grabbe gt. Hark, Colon, Westerode No. 57, Fl. 8 Nr. 304/82, Neubau eines Schuppens, 24.9.1877- Jos. Feldwisch gt. Drentrup, Colon, Pentrup No. 12, Erweiterungsbauten, 1.10.1877- Jos. Weber, Coerde, Kronerheide/Wentrup, Fl. 43, Nr. 162 und 174 früher Schmiedemeister Ostmeyer, Neubau Wohnhaus, 8.10.1877- Anton Schwinger, Zimmermann, Aldrup, Fl. 9, Nr. 376/13 und 375/14, Neubau eines Wohnhaues und Brunnens mit Situationsplan, 24.11.1877- Theod. Hovemann, Tagelöhner, als Vormund f. Geschw. Hovemann, Dorf 224, Anbau Stall an Wohnhaus, 26.10.1877- Franz Twickler, Händler, Dorf No. 245 I, Neubau einer Werkstatt im Hof, 27.10.1877- Hein. Schwinger, Zimmermann, Dorf. No. 177, Abbruch und Neubau Stall, 4.11.1877- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Dorf No. 184 II, Stallanbau, 31.10.1877- Lud. Schulze Jochmaring, Schmedehausen No. 2, Neubau Backhaus, 17.11.1877- Josef Lütke Sundrup, Colon, Hüttrup No. 10, Neubau Backhaus, 22.11.1877- Wilh. Brüggemann, Westerode No. 55, Neubau Backofen, 30.11.1877- Bern. Levedag, Brückenwärter, Fl. 17, Nr. 642/317 und 643/316 (Münsterstraße), Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 15.12.1877- Gerh. Hatke, Zimmermeister, für Kaufmann Ludwig Terfloth, Fl. 19, Nr. 273, Emsstraße, Neubau Mietwohnhaus, 1.12.1877

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,06
Sperrvermerk : Gesperrt aus konservatorischen Gründen!



1878 - 1879
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
U.a. - Heinr. Wesselmann, Tagelöhner, Fl. 17. Nr. 407, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 19.1.1878- B. Schwering gt. Häkenkamps, Kötter, Herbern 21, Neubau Schoppen, 5.2.1878- Josef Heitkötter, Fuhrmann, Fl. 16 No. 95, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 3.2.1878- Bern. Cortum, Seidenweber, Fl. 17, 871/295, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 11.2.1878- Wilh. Konermann, Ackerer, namens Liselotte Konermann, Wentrup, Colonat No. 2, Neubau anstelle abgebranntem Schoppen, 27.2.1878- Wilh. Beusmann, Bahnwärter, Aldrup, Fl. 9 Nr. 365/85, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 6.2.1878- August Menke (Wenke?), Maurer, Fl. 17. Nr. 421, Neubau Wohnhaus, 11.3.1878- Heinr. Holtmann, Zimmermann, Aldrup No. 23, Anbau Westseite Steinfachwerk mit Ziegeldeckung, 11.3.1878- Wilh. Kleinmüller, Seiler, No. 141, Münsterstraße, Anbau an der östl. Seite und innere Veränderungen, 30.3.1878- Franz Gröver, Kötter, Westerode Nr. 32, Abbruch und Neubau Backhaus, 7.4.1878- Heinrich Albertmann gt. Wallermann, Colon, Herbern 28, Neubau westl. Flügel am Haupthaus als Remise und Düngergrube, 10.4.1878- Bern. Müssing gt. Mittel Glanemann, Ackerer, namens seines Vaters des Colons Mussing aus Pentrup, Pentrup No. 10, Verlängerung Wohnhaus um 10 Fuß, 14.4.1878- Bern. Lütke-Maestrup, Schulze, Mastrup 16 a, Abbruch und Neubau Holzschuppen, Verlängerung Wohnhaus, 14.4.1878- Jos. Baumhove, Kupferschmidt, No. 85, Werkstattanbau, 17.4.1878- Phil. Füchtenkötter, Zimmermann, Maestrup 31, Neubau Zimmerwerstatt, 22.4.1878- Jos. Wauligmann, Kötter, Schmedehausen No. 18, Abbruch altes Backhaus und Neubau, 28.4.1878- Georg Jochmaring gt. Fegesack, Colon, Aldrup No. 8, Abbruch und Neubau Backhaus, 1.5.1878- Joh. Baumhove, Kupferschmidt, Dorf. No. 85, Anbau Stall an der Ostseite, 3.5.1878- Heinr. Gillhus (Gilhaus), Colon, Herbern 26, Neubau eines Schoppens (Remise), 7.5.1878- Gerh. Spieker, Ackerer, für Colon Theod. Brinkmann gt. Austrup, Schmedehausen No. 27, Anbau Stallungsgebäude mit Tenne am Wohnhaus mit Situationsplan, 15.5.1878- Anton Elting, Schulte, Schmedehausen Fl. 28, Nr. 328/180 Gemeinde Greven (neben d. Kirche), Neubau Wohnhaus, 23.5.1878- Bernh. Kaltefleiter, Gastwirt, Gimbte 9 I, Fl. 2, Parz. 140/0, Rückwärtiger Anbau an Wohnhaus mit Situationsplan, 28.2.1878- Bern. Horstmann, Ackerer, für Witwe Horstmann, Schmedehausen 4, Neubau Schoppen, 10.6.1878- Bernhard Möllers, Kötter, Bockholt Nr. 21, Neubau Backhaus mit angesetztem Ofen, 10.6.1878- Melchior Wauligmann gt. Schnier, Kötter, Schmedehausen No. 21, Abbruch und Neubau Schoppen, 14.6.1878- Franz Sutthoff, gt. Stumpe, Ackerer für seine Mutter Witwe Sutthoff gt. Stumpe, Westerode No. 49, Abbruch und Neubau Schoppen, 16.6.1878- Hein. Averbeck, Ackerer, für Vater Herm. Averbeck, Wentrup No. 48, Verlängerung Wohnhaus, 16.6.1878- Heinrich Utrup gt. Schmiemann, Kötter, Bockholt 18 I, Verlängerung des Wohnhauses, 29.6.1878- Ed. Schründer, Kaufmann für Brauerei Hanhoff et. Comp., Westerode 2 I, Neubau eines Schuppens mit Situationsplan, 1.7.1878- Heinrich Schellhove, Kötter, Westerode 62, Giebelseitiger Anbau Wohnhaus, 7.7.1878- Jos. Janning gt. Hovest, Colon, Pentrup No. 15, Wohnhaus Ostgiebel Verlängerung, 14.7.1878- Wilh. Hugemann, Schuster, No. 48, Anbau Schoppen am Ostgiebel Wohnhaus, 5.9.1878- F.A. Schlieker, Dülmen, Eigentümer des Kolonates Lütke Maestrup, Fl. 40, Nr. 40, Nr. 128 am Wege Greven-Telgte, Neubau "Oekonomiegebäude", massiv mit Situationsplan (sehr schöne Ansichten und Schnitte), 11.8.1878- Anton Schulze Grotthoff, Wentrup, Anbau an Mühlenhaus; Sägemühle (schöne Schnittzeichnungen), 10.10.1878- Witwe Goldschmidt, No. 68, Bahnhofstraße, Anbau an der Stallung, 22.10.1878- Bernhard Lanver, Schuster, für Schwiegervater, No. 66, Bahnhofstraße, Neubau Stallung im Garten, 7.11.1878- Goldschmidt, Metzger, No. 28, Münsterstraße, Neubau eines Abtritts im Hofraum mit Situationsplan, 8.11.1878- Jos. Häder, Heuerling, Aldrup No. 28a, Abbruch und Neubau Schoppen, 6.11.1878- Tümler, Mühlenbesitzer, Schmedehausen 7a, Fl. 29, Nr. 105/25, Neubau Schmiede, 10.11.1878- Bernh. Reher, Wentrup No. 33, Umbau Schuppen zu Wohnung, 16.11.1878- Anton Becker, Kaufmann, Flur 19, Nr. 670/185 (ehemals Hatke), Neubau Lagerschuppen (Packhaus) mit Situationsplan, 20.11.1878- Kröger, Gastwirt, Westerode, Fl. 16, Nr. 236/192 an der Chaussee Greven-Nordwalde, Neubau Wohnhaus, 25.1.1879- Gerh. Hatke, Zimmermann, für Ludwig Terfloth, Fl. 19, Nr. 273, Neubau zwei weiterer Wohnhäuser mit Situationsplan, 1.2.1879- Anton Pottmeier, Ackerer, als Verwalter des Farwickschen Colonats, Hüttrup No. 17, Neubau Backhaus (zweigeschossig), 2.2.1879- Bern. Mittel-Wichtrup, Colon, Aldrup No. 10, Anbau an Wohnhaus, 5.3.1879- Ludwig Goldschmidt, Zimmermann, Fl. 19, No. 1028/209, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 6.3.1879- Anton Dinkels, Mühlenbauer, Fl. 17 (vormals Wirt Halstrup) zwischen Sprenger und Wesselmann, Neubau Wohnhaus, 8.3.1878- Anton Brinkmann, Colon, Wentrup No. 49, Anbau Wohnhaus, 9.3.1878- Hein. Ahlert, Eigentümer, No. 13, Anbau Nordseite Wohnhaus, 11.3.1878- Karl Lölling, Bäcker, Fl. 16, No. 841/187 (am Dorf No. 6) Münsterstraße, Anbau an Wohnhaus mit Situationsplan, 12.3.1878- Anton Bosse (Bohse), Bäcker für Witwe Bosse (Bohse), Dorf No. 79, Ecke Bahnhofstr./Niederort, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 12.3.1878- Bern. Lammertmann, Colon, Maestrup No. 13, Abbruch und Neubau Schoppen, 17.3.1879- Wilh. Hovemann, Ackerer, für Vater Colon Hovemann, Schmedehausen No. 40, Neubau Schweinestall, 23.3.1879- Ludger Vohs (Voss) gt. Gehrmann, Colon , Herbern No. 23, Abbruch Schoppen und Neubau, 25.3.1879- Anton Bäumer, Kupferschmidt, Dorf No. 2, Einbau Werkstoff in Tenne, Einbau eines Schaufensters, 27.3.1879- Ludwig Winninghoff, Brauer, für Mutter Winninghoff, Flur 16 No. 797/232 gegenüber Wohnhaus Dorf. 99, Neubau einer "bedeckten Kegelbahn mit Wohnhaus", 29.3.1879- Hein. Markfort, Colon, Pentrup 5, Abbruch und Neubau Backhaus, 30.3.1879- Bokel gt. Rickermann, Colon, Herbern No. 6, Wohnhaus Anbau, 14.4.1879- Bern. Schulze Westerode, Westerode No. 16, Neubau Nebengebäude, 14.4.1879- Ferd. Lamboury, Arbeiter, Fl. 17. No. 773/370, Neubau Wohnhaus, 14.4.1879- Joh. Bern. Baumkötter, Kötter, Maestrup No. 11, Umbau Wohnhaus, 17.4.1879- Lohaus, Holzschuhmacher, Fl. 17, No. 373 (Schwiegervater Hühner) Neubau Wohnhaus, 21.4.1879- Gerh. Berling, Wirt, Flur 12/5, Nr. 128, Anbau Wohnhaus, 12.5.1879- Anton Holtmann, Colon, Bockholt, Neubau für einen abgebrochenen Schuppen, 18.5.1879- Theod. Eiligmann, Colon, Guntrup No. 5, Neubau für einen abgebrochenen Schoppen, 18.5.1879- Hein. Froning, Färber und Schankwirt, No. 106, Abbruch und Neubau Nebengebäude, 21.5.1879- Joh. Leissing gt. Bruggemann, Westerode 31, Giebelseitige Erweiterung des Wohnhauses, 21.5.1879- Anton Holtmann, Colon, Bockholt 10, Abbruch und Neubau eines Schoppens, 25.5.1879- Anton Röhr, Ackerer, für Colon Anton Röhr, Fuestrup 14, Verlängerung des Wohnhauses um ein Fach von 16 Fuß, 25.5.1879- Bern. Gremme, Colon, Hembergen 2, Abriß und Neubau Schoppen, 25.5.1879- Bern. Bröker, Colon, Maestrup 8, Neubau Holzschoppen mit Ziegeldeckung, 13.6.1879- Hatke, Zimmermeister, Wentrup No. 38 III, Umbau Lagerhaus in Wohnhaus, 16.6.1879- Wilhelm Frenking, Kötter, Aldrup 27, Neubau Backhaus, 29.6.1879- Franz Gröver, Kötter, Westerode 32, Vergrößerung Wohnhaus, 6.7.1879- Franz Höping, Oekonom, für Vater Franz Höping, Aldrup 1, Neubau Schoppen, 7.7.1879- Franz Gerbaulet, Tischler, No. 74, Abbruch Schoppen und Anbau Wohnhaus, 9.7.1879- Hein. Kaups, Schuster, Gimbte, Neubau für abgebrochenes Wohnhaus, 12.7.1879- Clemens Becker, Kötter, Fuestrup No. 5a, östliche Wohnhausseite um 1 Fach = 10 Fuß verlängern, 13.7.1879- Ed. Schründer, Kaufmann als Direktor der Brauerei Hanhoff et. Comp, Fl. 8 Nr. 398/58, Neubau Stallung mit Futterkammer und Remise mit Lageplan, 16.7.1879- Clemens Burlage, Wirt, Bockholt No. 24, Ostseitige Verlängerung Wohnhaus um 1 Fach = 10 Fuß, 18.7.1878- Anton Wichtrup gt. Holländer, Colon und Wirt, Aldrup 7a, Anbau Schmiedewerkstatt an Nebenhaus, 29.7.1879- Ant. Schwinger, Zimmermann, Aldrup 18 II, Neubau Schoppen, 3.8.1879- Hein. Höwer, Wirt, Aldrup, Anbau einer Kegelbahn an den Speicher, 2.9.1879- Hatke, Zimmermeister, No. 78 I (V ?) gegenüber, Umbau Schoppen in Schreinerwerkstatt, 2.9.1879- Niemeier, Weichensteller, Westerode 76 I, Anbau eines Abdaches an d. Wohnhaus, 3.10.1879- Heinr. Thünemann, Colon, Aldrup No. 5, Abbruch und Neubau Schuppen, 16.11.1879

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,07



1880 - 1882
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Clemens Berlage, Wirt, Bockholt No. 24, Neubau Schuppe, 15.2.1880- Anton Fränsing, Arbeiter, Wentrup Fl. 19, Nr. 692/513 vormals Hein. Blanke, Neubau Wohnhaus, 16.2.1880- Bern. Rosendahl, Colon, Dorf No. 4 (?), Vergrößerung Schoppen, 23.2.1880- Jul. Schulze Temming-Hanhoff, Herbern, Neubau massives Nebengebäude, 2.3.1880- Ludger Stüer, Arbeiter, Fl. 19, 669/184 alt, Dorf No. 226 V, Neubau Wohnhaus, 3.3.1880- Joachim Lütke Laxen, Colon, Gimbte No. 13, Fl. 3, Nr. 978/91, Neubau massiver Schoppen, 7.3.1880- Ed. Schründer, Kaufmann, Dorf No. 132, Fl. 16, Nr. 283, Umbau Neben- zu Wohngebäude, 3.3.1880- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Wentrup No. 38 II, Umbau Werkstatt zu Wohnung und Anbau Stall, 9.3.1880- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Wentrup No. 38 I,II, III, Anlage von Vorgärten, 9.3.1880- Bern. Lammertmann, Colon, Maestrup, Erweiterungsbauten, 13.3.1880- Hein. Höver, Wirt, Aldrup No. 24, Schöneflieth, Neubau Brauerei mit Situationsplan, 14.3.1880- Bern. Hovest gt. Lautmann, Ackerer, für seine Mutter Witwe Heinr. Hovest, Gimbte No. 10, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 14.3.1880- Josef Heeke, Händler, Wentrup No. 44, Wohnhaus-Anbau, 18.3.1880- Theodor Eiligmann, Colon, Guntrup No. 9, Neubau Schuppen, 26.3.1880- Georg Jochmaring gt. Fegesack, Colon, Aldrup No. 8, Abbruch und Neubau Schoppen, 4.4.1880- Joh. Bisping, Kötter, Schmedehausen No. 5, Abbruch und Neubau Backhaus und Schuppen, 4.4.1880- Bern. Becker, Arbeiter, Fl. 17, Nr. 415 (vormals Metzger Rieke) Neubau Wohnhaus, 4.4.1880- Hein. Beinker, Kötter, Pentrup 19, Verlängerung Wohnhaus, 11.4.1880- Hein. Walterskötter, Tischler, Herbern No. 38, Verlängerung Wohnhaus, 11.4.1880- Joh. Temming, Brauer, Dorf No. 19 (9?), Verlängerung Scheune, 12.4.1880- Bern. Glanemann, Zimmermann, Flur 19 Nr. 206, Änderung Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 27.4.1880- Georg Gabert, Acker, für Witwe Gerbert, Herbern No. 24, Giebelseitige Verlängerung Wohnhaus, 2.5.1880- Bern. Naendorf, Colon, Genehmigung des früheren Gesuchs mit Fluchtlinienfestlegung, 12.4.1880- Theod. Schlautmann, Wentrup No. 17, Abbruch und Neubau Schuppen, 9.5.1880- Wilhelm Hegemann, Colon, Aldrup No. 17, Neubau für sturmbeschädigten Schuppen, 9.5.1880- Gerh. Bohse (Bosse), Kötter, Pentrup No. 18, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 15.5.1880- Hein. Heithoff, Kötter, Fuestrup No. 8, Neubau Backhaus und Ställe, 17.5.1880- Theod. Blomberg, Holzhändler, No. 6, Münsterstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 18.5.1880- Josef Derken (Denken?), Hotelbesitzer, No. 145 (45?), Neubau Abort im Hofraum, 25.5.1880- Johann Ottenjann, Tischler, Dorf No. 184 I, Neubau eines Lagerschuppens mit Situationsplan, 28.5.1880- Bern. Hovest, Zimmermann, Dorf No. 179 I (Saerbecker Chaussee), Anbau an Wohnhaus, 30.5.1880- Bern. Lütke Drieling, Colon, Hüttrup No. 1, Abbr. Schuppen und Backhaus und Neubau, 13.6.1880- Anton Spahn gt. Janning, Colon, Bockholt No. 2, Abbruch und Neubau Schoppen, 20.6.1880- Wilhelm Wallmeyer (Wallmeier) Westerode No. 77, Neubau Schweinestall, 20.6.1880- Ludwig Goldschmidt, Zimmermann, Dorf. No. 215 I, Emsstraße, Änderung im Wohnhaus und Anbau, 21.6.1880- Heinrich Ansmann, Colon, Herbern No. 29, Anbau Pferdestall, 25.6.1880- Bern. Windau, Kötter, Westerode No. 47 I, Neubau Schoppen, 27.6.1880- Aug. Blankemeier, Fuhrknecht, Westerode, Fl. 8, Nr. 263/50 (vormals Ludwig Terfloth), Neubau Wohnhaus, 26.6.1880- Witwe Jos. Berkenheide, Kötter, Bockholt No. 13, Abbruch und Neubau Backofen, 27.6.1880- Anton Becker, Kötter, Westerode No. 41, Fl. 12, Nr. 231, Neubau Backhaus und Stall, 27.6.1880- Bernard Kaup (Kanp?), Arbeiter, Dorf No. 226, Verlängerung Wohnhaus, 7.7.1880- Gerh. Brinkmann, Seidenweber, Dorf No. 204, Anbau an Wohnhaus, 11.7.1880- Aug. Heitkamp, Müller, Dorf. No. 229 I, Fl. 19, Nr. 209 (vormals Hatke) Emsstraße, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 19.7.1880- Julius Schulze Temming gt. Hanhoff, Herbern Fl. 7, Nr. 171/122, (Besitzer: Witwe Gronover), Neubau Schuppen, 25.7.1880- Aug. Bisping gt. Bergling, Colon, Schmedehausen No. 17 b, Neubau Stallung, 8.8.1880- Theod. Blomberg, Holzhändler, Westerode, Neubau abgebrannter Dampfmühle, 9.8.1880- Bernh. Becker (Bäcker), Kötter, Fuestrup No. 19, Neubau Schuppen, 22.8.1880- Franz Schulze Sutthoff, Westerode No. 9, Neubau Bedachung, 28.8.1880- Witwe Franz Halstrup, Catherine, No. 141 Marktstraße, Neugestaltung Hausfront (massiv) und Veränderungen mit Situationsplan, 14.12.1880- Bern. Schründer, Kaufmann, No. 74, Anbau (offen) an Mühlengebäude, 10.3.1881- Rud. Schründer für Gebr. Schründer, Emsstraße, Neubau Packkammer etc., 12.3.1881- Ernst Berger, Arbeiter, Wentrup No. 36, Erweiterung Wohnhaus, 14.3.1881- Witwe Wirt Franz Halstrup, No. 141 Marktstraße, Abbruch Scheune und Neubau Wohnhaus, 16.3.1881- Wilhelm Rehorst gt. Wemhove, Colon, Bockholt No. 14, Abbruch und Neubau Backofen, 25.3.1881- Gerh. Bokel gt. Rickermann, Colon, Herbern No. 6, Neubau für durch Sturm zerstörten Schuppen, 27.3.1881- Ant. Temming gt. Westmann, Colon, Westerode No. 26, Neubau für abgebranntes Wohnhaus, 19.4.1881- Johann Wältermann, Kötter, Bockholt No. 16, Neubau Schoppen f. abgebr. Schoppen, 19.4.1881- Theod. Grüter, Tischler, Westerode No. 77 IV, Fl. 7, Nr. 164/132 (vormals Diepenbrock), Neubau Wohnhaus, 21.4.1881- Wilhelm Frenking, Kötter, Aldrup No. 27, Neubau für abgebranntes Wohnhaus, 21.4.1881- Ehefrau Schulze Westerode für Ehemann, Westerode No. 16, Versetzen eines Schoppens, 26.4.1884- Bern. Drees, Kötter, Wentrup No. 26, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 3.5.1881- Bern. Weiligmann, Kötter, Schmedehausen No. 31, Verlängerung Wohnhaus, 3.5.1881- Heinrich Lückener (Lükener, Lückner), Seidenweber, No. 248 II, Fl. 17, Nr. 328 (Kapellenstraße), Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 7.5.1881- Wilhelm Holländer gt. Große Wichtrup, Colon, Aldrup No. 9, Abbruch und Neubau Spieker, 7.5.1881- Gerh. Heitmann, Leineweber, Fl. 17. Nr. 1065/414 (vormals Böhmer) am Weg Overmanns Berge, Neubau Wohnhaus, 15.5.1881- Karl Landwehr (Landwer), Kötter, Gimbte No. 50, Abbruch und Neubau Schoppen, Abbruch und Neubau Schoppen mit Situationsplan, 8.5.1881- Bern. Beuligmann, Colon, Westerode, Abbruch und Neubau Schoppen, 22.5.1881- Anton Schulte, Wentrup Fl. 19, Nr. 775/479 (vormals Witwe Ant. Schründer), Neubau Wohnhaus, 19.4.1881- Theod. Stockmann, Drechsler, Dorf No. 75, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 27.5.1881- W. Goldschmidt, "Raseur"?, Dorf No. 5, Neubau Wohnhaus, 27.5.1881- Bern. Ottenjann, Arbeiter, Dorf No. 249, Verlängerung Wohnhaus, 10.6.1881- Hein. Ausmann, Colon, Herbern No. 29, Neubau Schoppen, 29.6.1881- Theod. Wismann, Colon, Gimbte No. 8, Versetzung Schoppen und Anbau an Wohnhaus, 9.7.1881- Bern. Althoff aus Ostbevern, Colon, Fuestrup No. 13, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 17.7.1881- Theod. Asche, Maurer, Maestrup No. 24, Abbruch und Neubau Stallung, 1.8.1887- Witwe Bohse (Bosse), No. 79 Dorf, Neubau Schoppen, 14.8.1881- Wilh. Wesselmann, Zimmermann, Gimbte No. 20, Fl. 2, Nr. 761/105, Abbruch und Neubau Schoppen, 11.9.1881- Joh. Hatke, Zimmermeister, Wentrup Fl. 19, No. 94, Neubau Wohnhaus, 27.9.1881- Wilhelm Kröger, Gastwirt, Westerode No. 1, Neubau einer "Ladenstube" und Umbau der Scheune zur Gaststube, 13.10.1881- Wilhelm Kröger, Gastwirt, Westerode No. 1, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Laden und Gastzimmern [sehr schöner] Situationsplan, 29.11.1881- Fa. Gebr. Schründer, Emsstraße mit Lageplan, 22.2.1882- Wilhelm Böhmer, Schornsteinfeger, Dorf 138 II, Fl. 19, Nr. 93, Barkenstiege, Neubau Wohn- und Hinterhaus mit Situationsplan, 23.2.1882- Jos. Dolscheid, Fabrikarbeiter, Dorf No. 245 II, Emsstraße, Anbau Gartenseitig mit Situationsplan, 13.3.1882- Johann Völver (Rölver), Dorf No. 239 (Todtenstraße), Anbau Stallung an Wohnhaus, 16.3.1882- Heinr. Wahsmann (Wassmann), Seidenweber, Dorf 246 I, Fl. 17, No. 342, Neubau Wohnhaus, 20.3.1882- Clemens Berlage (Beerlage), Wirt, Bockholt No. 24, Neubau Backofen, 24.3.1882- Ant. Sutthoff, Colon, Aldrup No. 24 I, Fl. 10, Nr. 325/116 (vormals Terfloth), Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 4.3.1882- Gerh. Hatke, Zimmermeister, Dorf 78 a, Neubau Lagerschuppen, 1.4.1882- Ferdinand Schneidewind, Amsterdam, Kaufmann, Dorf. No. 101, Anlage eines Eisengeländers um sein Besitztum, 5.4.1882- Johann Klooke (Kloke), Maurer, Gimbte Fl. 3 Nr. 467/18, Neubau Holzschuppen, 10.4.1882- Bern. Terhaer, Kötter, Westerode 45 II, Neubau Wagenschuppen, 16.4.1882- Johann Wiesmann, Mühlenbesitzer, Gimbte, Fl. 3 Nr. 447/158 und 427/119, Neubau Wohnhaus, 24.3.1882- Wilh. Bönstrup, Brauer, Maestrup No. 1, Neubau Wirtschaftsgebäude, 3.5.1882- Bern. Berlage, Bäcker, Dorf No. 27, Münsterstraße-Hoekstraße, Neubau Geschäfts- und Gasthaus mit Situationsplan, 4.5.1882- Wilhelm Soestmeier, Lohgerber, für Fa. Soestmeier und Söhne (Sostmeier), Westerode 1 I, Neubau eines Schuppens für Lohmühle und Lager, 4.5.1882- Bernh. Bröcker, Schneider, Schmedehausen No. 48, Verlängerung Wohnhaus, 18.5.1882- Bern. Gerdemann, Wirt und Brenner, Gimbte Fl. II, Nr. 632/171, Neubau Remise, 19.5.1882- Geschwister Hölscher (?) Heulscher (?), Pentrup No. 14, Neubau Backhaus, 23.5.1882- Johann Schlüter, Brenner (?), NO. 216, Anbau an Wohnhaus im Garten, 23.5.1882- Wilh. Mennigmann, Colon, Wentrup No. 14, Anbau an Wohnhaus, 24.5.1882- Witwe Phil. Otto, Elisabeth, No. 113, Innenumbau und Frontfassade Neubau massiv, Kaminerneuerung mit Situationsplan, 24.5.1882- Johann Grund, Seidenweber, Fl. 17, Nr. 1067/328, Neubau Wohnhaus, 26.5.1882- Anton Rieke, Metzger, Münsterstraße 57 ("Mietshaus"), Nebengebäude Neubau, 7.6.1882- Hermann Rickermann, Colon, Maestrup No. 4, Verlängerung Wohnhaus und Anbauten, 24.6.1882- Anton Becker, Kaufmann, Dorf No. 226 IV, Abbruch Lagerschuppen und Neuaufbau am Bahnhof, 16.6.1882- Albert Neiteler, Kaufmann, Dorf. No. 4 (früher Völker) Münsterstraße, Neubau Eingangstreppe, 14.7.1882

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,08
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend neu gebunden werden.



1882 - 1886
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Johann Hilpersjann gt. Kleinhölter, Zimmermann, Fl. 17, Nr. 812/340, Neubau Wohnhaus, 14.7.1882- Kath. Kirchengemeinde, Garten des Florenz Terfloth an der Lindener Heide, Neubau Krankenhaus, 7.9.1882- Anton Becker, Kaufmann, Fl. 19, Nr. 1138/261, Neubau Wohnhaus, 25.8.1882- Hermann Dabeck, Kötter, Schmedehausen No. 1, Abbruch und Neubau Backhaus, 17.9.1882- Heinrich Hölscher, Seiler, Dorf No. 171, Werkhausneubau im Garten, 28.9.1882- Pächter Gerh. Reincker, Westbevern, Fl. 31, No. 132/179, Neubau "Wohnhaus nebst Zubehör", 6.9.1882- Joh. Wilp, Ackerer, für Vater Wilh. Wilp, Bockholt No. 27, Neubau Backhaus, 3.10.1882- Heinr. Wessel, Colon, Hüttrup No. 15, Neubau Schoppen, 8.10.1882- Jos. Terfloth, Fabrikarbeiter, Fl. 19. Nr. 273/194, Neubau Gewächshaus, 20.10.1882- Hein. Nell, Zigarrenfabrikant, Greven No. 25, Grenzmauer, 10.11.1882- Jos. Ristenpatt gt. Richter, Colon, Fl. 17, Nr. 704/80, Neubau Wohnhaus, 23.2.1883- Anton Scherphues, Ackerer, f. Schwägerin, Herbern No. 5, Neubau Schoppen, 26.2.1883- Wilhelm Kröger, Gastwirt, Westerode No. 7, Bahnhofstraße, Neubau Schoppen, 1.3.1883- Christoph Berlage, Bäcker, No. 67, Neubau Nebengebäude, 8.3.1883- August Pröbsting, Anstreicher, für Wirt August Pröbsting, No. 137 I, Anbau am Ostgiebel, 20.3.1883- Bern. Rieke, Zigarrenfabrikant, No. 137, Abbruch und Neubau Grenzmauer, 30.3.1883- Bern. Theismann, Colon, Pentrup No. 4, Neubau Holzschuppen, 8.4.1883- Anton Becker, Kaufmann, Neubau "einer weiteren Baulichkeit", 20.4.1883- Bern. Schulze Große Maestrup, Maestrup No. 74 A (No. 4 a), Neubau Schuppen beim Heuerhaus, 22.4.1883- Heinrich Blanke, Wagenmacher, Dorf No. 4 A, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 23.4.1883- Wilhelm Averhaus, Kötter, Schmedehausen No. 29, Neubau f. abgebranntes Wohnhaus, 29.4.1883- Heinr. Höver, Wirt, Aldrup, Anbringung von Sicherheitsmaßnahmen am Schießstand, 5.5.1883- Bern. Herkmann, Colon, Wentrup, Giebelseitig Verlängerung Wohnhaus, 14.5.1883- Markfort gt. Lippmann, Colon, Guntrup No. 10, Neubau Holz-Schuppen, 14.5.1883- Wilh. Schulte, Zimmermann, Wentrup, Fl. 19, No. 1159/347, Neubau Wohnhaus, 3.5.1883- Anton Schulte, Zimmermann, Wentrup 49 II, Fl. 19 No. 1208/347, Neubau Holzschoppen, 23.2.1884- Wilhelm Heitmann, Kötter, Hembergen No. 21, Giebelseitige Verlängerung Wohnhaus, 12.6.1883- Heinrich Eistrup, Colon, Maestrup No. 5, Giebelseitige Verlängerung Wohnhaus, 12.6.1883- Theod. Blomberg, Holzhändler, Westerode, Fl. 7 Nr. 266/123, Neubau Wohnhaus, 15.5.1883- Bern. Thünenkötter, Kötter, Hembergen No. 10, Neubau Schuppen 24.6.1883- Jos. Schründer f. GBS, Emsstraße Fl. 19, Nr. 1009/265, Abbruch und Neubau Lagerhaus mit Situationsplan, 1.8.1883- Wilh. Büttner, Kaufmann, Neubau Schoppen, 28.8.1883- Josef Fiege, Händler, Wentrup 38, Neubau Schoppen, 4.9.1883- J. Brinkmann, Gimbte 23 A, Verlängerung Wohnhaus, 24.8.1883- Jos. Brinkmann, Metzger, Gimbte 33 A, Anbau für Schlächterei, 1.9.1883- Bern. Niehues, Schmied, Aldrup, Fl. 10, Nr. 554/388, Neubau Wohnhaus, 4.9.1883- Jos. Schründer f. GBS, Emsstraße, Spinnsaal Anbauten, 14.9.1883- Jos. Bern. Schumacher, Wirt, Gimbte No. 25, Abbruch und Neubau Schoppen, 18.9.1883- Martin Busch, Zimmermann, f. Mutter Witwe Busch, No. 792 (?), Anbau an Wohnhaus, 7.11.1883- Anton Schründer, Kaufmann, f. Gebr. Schründer, No. 77 III, Erweiterung Spinnsaal mit Situationsplan, 15.11.1883- Franz Ernsting, Kötter, Westerode No. 29, Neubau Schoppen, 25.11.1883- Theodor Averbeck, Kötter, Guntrup No. 17, Neubau Schoppen, 3.12.1883- Bern. Wilken, Arbeiter, Maestrup, Fl. 17, No. 495 vormals Fromme, Neubau Wohnhaus, 10.2.1883- Wilh. Plagge gt. Wanningmann, Aldrup No. 21, Neubau Schoppen, 27.2.1884- W. Büttner, Bahnhofstraße, Plan zum Vorgang vom 28.8.1883, 28.8.1883- G. Dercken (?), Marktstraße No. 132/133, Umbau, 9.3.1884- Gerh. Averbeck, Schneider, Gimbte No. 33 II, Neubau Tenne mit Stallung, 16.3.1884- Gerh. Hatke, Zimmermeister, für Schulze Heinrich Grotthoff, Herbern No. 11, Neubau Wohnhaus (Änderung), 22.3.1884- Anton Scherphues, Acker, für Witwe Colon Scherphues, Herbern No. 5, Abbruch Backhaus, Stall und Schuppen und Errichtung eines zusammenhängenden Neubaus, 30.3.1884- Heinr. Voss, Ackerer, für Witwe Colon Anton Essmann, Hembergen No. 1, Neubau Wirtschaftsschuppen, 9.4.1884- Bern. Reckers, Kötter, Maestrup No. 2, Abbruch und Neubau Schoppen, 14.4.1884- Wilh. Tümler, Mühlenbesitzer, Schmedehausen, Fl. 28, Nr. 178, gegenüber der Schule, Neubau Wohnhaus (Miethaus), 13.4.1884- Anton Schulze Berning, Fuestrup 17, Abbruch und Neubau Schoppen, 18.4.1884- Heinr. Dröge, Ackerer, Wentrup Fl. 18, Nr. 137/0, Neubau Wohnhaus, 20.4.1884- Julius Schulze Temming, Herbern No. 3, Umbau Wohnhaus und Anbau Schoppen, 22.4.1884- Bernhard Wigger, Colon, Maestrup No. 6, Fl. 42, No. 264/136, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 26.4.1884- Hubert Einigmann aus Altenberge, Colon, Westerode No. 42, Neubau des abgebrannten Heuerhauses, 2.5.1884- Wilhelm Focke, Colon, Hembergen No. 3, Abbruch Schoppen und Scheune und Neubau Schoppen, 8.5.1884- Heinr. Schürmann, Zimmermann, Guntrup No. 15, Veränderung Küche und Neubau Schornstein, 11.5.1884- Herm. Fromme, Metzger, Dorf No. 38, Todtenstraße, Umbau und Vergrößerung Wohnhaus mit Situationsplan, 16.5.1884- Johann Wensing, Fabrikarbeiter, Wentrup Fl. 19, Nr. 597/503 und 598/503 an der Straße Greven-Saerbeck, Neubau Wohnhaus, 11.5.1884- Wilh. Hovemann, Ackerer, für Vater Hovemann, Schmedehausen No. 40, Verlängerung Wohnhaus, 18.5.1884- Grabbe gt. Feldkamp, Neubauer, Gimbte No. 43, Neubau Schuppen mit Werkstatt, 18.5.1884- Witwe Bernhardine Bahlmann, Dorf No. 104, Umbau und Aufstockung, 18.5.1884- Heinrich Börnemann gt. Schmiemann, Kötter, Bockholt No. 6, Neubau Backhaus mit Keller, 27.5.1884- Aug. Hülskötter, Holzschuhmacher, Dorf No. 179, Verlängerung Wohnhaus Giebelseitig und Stallanbau, 4.6.1884- Anton Schulze Grotthoff, Wentrup, Fl. 19, No. 472, Neubau Wohnhaus, 6.6.1884- Bern. Gerdemann, Colon, Bockholt No. 3, Verlängerung westl. Giebelseite, 8.6.1884- Ludwig Thomas, Kötter, Gimbte No. 22, Neubau Schoppen, 8.6.1884- Gerbert, Ackerer, für Colona Witwe Gerbert, Herbern No. 24, Verlängerung des Wohnhauses, 8.6.1884- Bernh. Fieke gt. Lehmkuhl, Kötter, Westerode No. 57, Verlängerung des Wohnhauses, 23.6.1884- Schulze Bisping gt. Borgling, Schmedehausen, Neubau kleines Wohnhaus, 20.6.1884- Joseph Kleimann, Kötter, Westerode No. 47, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 6.7.1884- Kokenbrink, Colon, Pentrup, Anbau an Wohnhaus, 28.6.1884- Wilhelm Schulze Bolte, Bockholt No. 9, Neubau Wirtschaftsgebäude, 10.8.1884- B. Höffte, Pentrup, Fl. 22 Nr. 229/128, Neubau Wohnhaus, 28.6.1884- W. Höffte, Westerode Nr. 67, Anbau Wohnhaus mit Situationsplan, 17.8.1884- Fa. Gebr. Schründer, Fl. 19, Nr. 519, Neubau Wohnhaus mit Lageplan, 29.8.1884- Bernh. Glanemann, Zimmermann, Fl. 19, Nr. 684/416, Neubau Wohnhaus, 20.5.1884- Heinr. Wesselmann, Arbeiter, Dorf No. 258, An- und Umbau Wohnhaus, 25.9.1884- Theodor Bödiker, Fabrikarbeiter, Fl. 19, Nr. 1155/94, Barkenstiege, Neubau Wohnhaus (2 Wohnungen), 3.10.1884- Wilhelm Hellmann, Wirt, Fl. 19, Nr. 1078/282, Neubau Schuppen, 11.11.1884- C. Lehmkuhl, Fl. 19, Nr. 685/440, Neubau Wohnhaus, 18.10.1884- Witwe Kösters, Maestrup No. 27, Umbau Ställe und Tenne, 3.12.1884- Jos. Brinkmann, Metzger, Gimbte No. 33, Schoppenanbau, 9.12.1884- Jos. Brinkmann, Metzger, Gimbte No. 33, Schoppenanbau, 9.12.1884- Goldschmidt, Dorf No. 5, Neubau Schuppen im Garten, 30.12.1884- Terfloth, Westerode 78 I (von der Bahndirektion gemietet) an der Bahnlinie, Neubau Lagerschuppen, 9.1.1885- Bern. Fieke gt. Lehmkuhl, Kötter, Westerode No. 57, Neubau Schuppen mit Backhaus, Westerode No. 57, 6.2.1885- Jos. Hatke, Zimmermeister, Flur 19, Nr. alt 94, (Barkenstiege), Neubau Wohnhaus, 24.2.1885- Jose. Kleimann, (Kötter), Westerode No. 47, Abbruch und Neubau Backhaus, 2.3.1885- Joachim Lütke Laxen, Colon, Gimbte No. 13, Anbau an Wohnhaus, 8.3.1855- Heinr. Beumer, Fabrikarbeiter, Wentrup 23 III, Fl. 19, Nr. 91 und 95, Neubau Wohnhaus, 14.2.1885- Josef Pannhoff [Panhoff], Böttcher, Dorf No. 93, Fl. 16, Nr. 722/378, Neubau Werkstatt, 30.5.1886 [30.3.1886!]- Heinr. Greshoff, Arbeiter, Dorf. No. 220 I, Fl. 17, Nr. 1033/404, Umbau Wohnhaus, 30.5.1886- Wilhelm Lindenbaum, Bauunternehmer, ? vormals Witwe Suhr (Suer), Wiederaufbau des abgebrannten Hauses, 3.4.1886- Ludwig Thies, Arbeiter, Gimbte No. 17 I, Fl. 2 Nr. 657/195, Wiederaufbau des abgebrannten Schuppens, 7.4.1886- Ehefrau Clemens Berlage, Schankwirt, Bockholt No. 24, Vergrößerung Wohnhaus, 11.4.1886- Vicar Engels für Kirche Schmedehausen, Fl. 28, Nr. 392/180, Neubau "Oeconomiegebäude" im Anschluß an das Pfarrhaus, 1.4.1886- Schulze Jochmaring, Colon, Schmedehausen No. 2, Anbau von Schweineställen, 18.4.1886- Jos. König, Zimmermeister aus Saerbeck für Heuerling Franz Bennemann, Pentrup No. 5 a, Neubau Schuppen, 18.4.1886- Bernhard Schräder, Kötter, Gimbte No. 11, Fl. 2 Nr. 152/160, Vergrößerung des Schuppens, 26.4.1886- Bernhard Müssing (Mensing), Colon, Pentrup No. 10, Fl. 23, Nr. 526/76, Wiederaufbau eines Schuppens, 26.4.1886- Bernard Angelmann, Kötter, Westerode, Vergrößerung seines Wohnhauses, 2.5.1886- B. Wermelt, Colon, Pentrup No. 5 a, Verlängerung des Wohnhauses, 8.5.1886- Lütke Jochmaring, Colon, Hüttrup, Neubau Schoppen, 19.5.1886- Heinrich Hölscher, Seiler, No. 171, Anbau an Wohnhaus, 10.5.1886- Franz Raumann, Colon, Westerode No. 19, Anbau Schuppen an Wohnhaus, 12.5.1886- H. Overmeyer, No. 195 II, Flur 17, Nr. 992/379, Anbau an Wohnhaus, 19.5.1886- Witwe Hermann Overmann, Colon, Maestrup, Anbau an Wohnhaus, 1.6.1886- Wilhelm Große Wichtrup, Colon in Aldrup No. 9 Anbau an Wohnhaus, 1.6.1886- Wilhelm Knaup (?), Kötter, Herbern No. 2, Vergrößerung des Wohnhauses, 14.6.1886- Heinrich Wöstmeyer, Kötter und Schmied, Bockholt No. 1, Vergrößerung des Wohnhauses, 14.6.1886- Georg Lütke Jochmaring gt. Vegesacke, Colon, Aldrup No. 8, Anbau an das Wohnhaus, 19.6.1886- Theod. Bücker, Kötter, Pentrup No. 11, Anbau Wohnhaus, 19.6.1886- Hermann Niehues, Colon, Schmedehausen, Fl. 30, Nr. 15, Neubau Schweineställe, 4.7.1886- Joseph Micheel, Wirt, Herbern, Fl. 18, Nr. 3, Neubau Schuppen, 6.7.1886- Johannes Waltermann, Kötter, Bockholt Nr. 16, Neubau Holzschuppen mit Situationsplan, 9.7.1886- Heinrich Bettmann gt. Forsthove, Colon, Schmedehausen, No. 34, Fl 30, Nr. 471/251, Neubau eines Schuppens, 11.7.1886

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,09
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt und neu gebunden werden.



1885 - 1888
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Wilhelm Tümler, Mühlenbesitzer, Schmedehausen No. 7 a, Heuerhaus Verlängerung, 20.3.1885- Bern. Tidde gt. Hesselmann aus Hembergen, Hembergen 11(?), Abbruch des alten und Neubau eines neuen Schuppens, 26.3.1885- Johann Hühner, Schneider, Dorf No. 209, Anbau gartenseitig an Wohnhaus, 5.4.1885- Hermann Baumscheiper, Zimmermann, Herbern, Fl. 4, Nr. 4, Neubau Wohnhaus, 25.3.1885- Wilh. Strewick (Stervick), Colon, Westerode, Verlängerung Wohnhaus, 27.3.1885- Peter Schründer, Kaufmann, für Brauerei Hanhoff et. Comp. Westerode 2 I, Fl. 8, Nr. 398/58, Neubau Maschinen- und Kesselhaus, 26.4.1885- Heinrich Hilmer, Colon, Gimbte No. 7, Abbruch und Neubau Schoppen, 29.4.1885- Bernh. Theismann, Colon, Pentrup No. 4, Erweiterung Schoppen, 3.5.1885- Joh. Feldhove, Ackerer, für Witwe Colon Albertmann, Pentrup No. 3, Neubau Wirtschaftsgebäude, 3.5.1885- Bern. Feldhove, Colon, Wentrup No. 15, Verlängerung Haupthaus massiv, 4.5.1885- Heinrich Beckmann, Ackerer, Wentrup Fl. 19. Nr. 589/486 und 590/490, Neubau Wohnhaus, 8.5.1885- Bernhard Topphoff gt. Jankwinkel, Ackerer, für Mutter Witwe Topphoff, Colon, Wentrup No. 9, Abbruch und Neubau Schoppen, 17.5.1885- H. Sandfort, Tischler, Schmedehausen No. 44, Anbau Werkstatt an Wohnhaus, 23.5.1885- Bernh. Schlautmann, Weber, Wentrup 23 II, Verlängerung des Wohnhauses, 31.5.1885- Anton Leiermann, Heuerling, Hüttrup, Fl. 19, Nr. 1032/115 Gemeinde Greven Ecke Emsstraße/Bakenstege, Neubau eines Wohnhauses, 1.3.1885- Aug. Bisping, Colon, Schmedehausen, Flur 28, No. 325/206, Gemeinde Greven, Wohnhaus, 14.5.1885- Robert Terfloth, Kaufmann, Grundstück Witwe Schulze Gronover, Flur ( No. 282/24 resp. 465/24, Lagerschuppen, 18.5.1885- Johann Wittler, Kötter, Herbern 9, Dachverlängerung, 4.6.1885- Clemens Becker, Fuestrup Flur 36, Nr. 264/128, Neubau eines Backhauses, 15.6.1885- Johann Schulze Gerling, Herbern 27, Neubau eines Schuppens, 21.6.1885- Theodor Blomberg, Holzhändler, Westerode 81 I (87 I?), Neubau eines Schuppens, 30.6.1885- Heinrich Bokel, Kötter, Hüttrup 13, Verlängerung des Schuppens, 1.7.1885- Heinrich Twickler, Fabrikarbeiter, Dorf. 210, Wohnhaus Giebelanbau, 2.7.1885- Bernhard Herkenbeck, Ackerer, Schmedehausen 43, Verlängerung Giebelseitig Wohnhaus, 5.7.1885- Gerhard Bockel, Colon, Herbern, Verlängerung eines Schuppens, 19.7.1885- Heinrich Rickhues, Maurer, Gimbte, Fl. 2, No. 177 (Gimbte), Neubau eines Wohnhauses, 21.7.1885- Josef Schumacher, Schreiner, Gimbte Fl. II, No. 523/148 ? 775/148, Werkstattanbau, 23.7.1885- Johann Wiesmann (Müller) aus Saerbeck, Flur 3, No. 447/158, Gemeinde Gimbte, zweites Wohnhaus erbauen, 23.7.1885- Bernh. Niemann, Hotelbesitzer, Marktstraße, Erweiterungsbau Hotel, 14.8.1885- Borgling gt. Bisping, Schmedehausen, Neubau Schmiede, 23.8.1885- Kirchenvorstand, Fl. 17, Parz. 269, Gemeinde Greven (Garten Maria-Josef-Hospital) Oeconomie-Gebäude, 4.9.1885- Hermann Stienemann, Kötter, Guntrup 23, Giebelseitige Verlängerung des Wohnhauses, 14.9.1885- Bernhard Winkelmann, Arbeiter, Greven Dorf No. 225, Wohnhausanbau, 26.9.1885- Josepf Kleimann, Kötter, Westerode No. 47, Bau eines Schuppens, 28.9.1885- Christoph Brinkmann, Bäcker, Gimbte 33 III, Anbauten an Wohnhaus, 29.9.1885- Bernhard Husmann, Tischler, Greven 172, Anbau Wohnhaus, 16.10.1885- Heinrich Wallmeier, Seidenweber, Fl. 17, Pz. 113/497 Gemeinde Greven, Neubau Wohnhaus, 6.11.1885- Josef Wemmer, Schneider, Bockholt 26, Erweiterungsbau Wohnhaus, 19.5.1886- H. Hölscher, Münsterstraße, No. 171, Schuppenanbau, ca. 1886 o.D.- Heinrich Albertmann, Colon, Gimbte Nr. 5, Düngerschuppenanbau, 22.7.1886- Ludwig Terfloth, Fl. 16, Nr. 400 Gemeinde Greven, zw. Haupth. Terfloth und Zigarrenfabrik Plöger, Neubau Nebengebäude, 5.8.1886- GBS, Fl. 19, Nr. 811/265 Greven Dorf, Schuppen-Neubau, 10.5.1886- Josef Howe, Kötter, Guntrup 13, Wohnhausanbau, 18.7.1886- Laurenz Keufer, Anstreicher, Flur 16, Nr. 999/380, Gemeinde Greven an der Bahnhofstraße, Werkstattneubau, 17.8.1886- Johann Reckermann gt. Frede, Colon, Aldrup 4, Wohnhauserweiterung, 11.4.1886- Anton Nettmann, Colon, Westerode Fl. 4 Nr. 711/398, Neubau Scheune, 17.8.1886- Drankemöller, Kötter, Wentrup Fl. 18, Nr. 549/41, Neubau Wohnhaus, 30.7.1886- Anton Schründer, Fabrikant, Greven Fl. 8, Pz. 287/22 an der Chaussee Greven-Nordwalde, Neubau Wohnhaus, 15.8.1886- B. Feldkamp, Gimbte, Flur I. No. 163/111, 162/111 und 164/111, 13.9.1886- B. Terfloth, Bau eines Petroleum-Kellers, 17.1.1887- Johannes Schapmann, Erweiterung Wohnhaus, 12.2.1887- Gebr. Schründer, Greven Dorf, Erweiterung eines Lagerschuppens, 14.3.1887- Heinr. Bickmann, Schreiner, Greven 170, Fl. 17, No. 284, Anbau Wohnhaus, 16.3.1887- Bernard Eilers, Kötter, Westerode 66, Erweiterungsbau Wohnhaus, 24.3.1887- Anton Becker, Kaufmann, an der Emsstraße, Neubau eines Anbaus an das Nebengebäude, 29.3.1887- Semesdieck, Kötter, Westerode 48, Umbau Hauptgebäude, 11.4.1887- Bern. Rickermann, Colon, Aldrup 2, Verlängerung Wohnhaus, 11.4.1887- Witwe Anna Bitter, Dorf 176, Fl. 16 Parz. 962/231, Anbau einer Klempnerwerkstätte an das Wohnhaus (hinten), 14.4.1887- Bernhard Bröker, Kötter, Wentrup 11 (?), Verlängerung seines Schuppens, 17.4.1887- Heinrich Kleibolte, Kötter, Westerode 64, Neubau eines Nebengebäudes, 26.4.1887- Laumann, Colon, Wentrup 12, Fl. 21 Pz. 56, Neubau eines Schuppens, 26.4.1887- Witwe A. Brinkmann, Schenkwirt, Neubau Wirtschaftgebäude, ?.4.1887- Frau W. Beinker, Fl. 17, Nr. 650/309 an der Chaussee Greven-Münster, Wohnhaus abbrechen und neu aufbauen, 1.5.1887- Anton Holländer, Colon, Aldrup 7, Anbau Haupthaus, 5.5.1887- Anton Miethe, Fabrikarbeiter, Wentrup 30/2, Fl. 19, No. 206, Giebelseitige Erweiterung Wohnhaus, 8.5.1887- Franz Bülter, Tagelöhner, Westerode 79, Anbau Wohnhaus, 8.5.1887- Theodor Bösenberg, Wagenmacher und Zimmermann, Maestrup, Vergrößerung Wohnhaus, 8.5.1887- Witwe Bernard Heitz, Westerode 78, Verlängerung einer Stallung, 14.5.1887- Kröger, Wirt, Westerode 1, Anbau am Nebengebäude, 18.5.1887- Johann Niehues, Arbeiter, Wentrup 25, Abriß und Neubau Wohnhaus, 22.5.1887- Wilhelm Eskermann, Colon, Cat. 6, Bahnhof Hembergen, Flur 2, Nr. 273, Gemeinde Greven, Anbau Wohnhaus, 27.5.1887- Grabbe gt. Feldkamp, Kötter, Gimbte Flur I, No. 163/III, Neubau Wohnhaus, 8.6.1887- Heinrich Wieskötter, Kötter, Herbern, "beabsichtigter Bau", 12.6.1887- Wilhelm Kröger, Wirt, Westerode 1(2?), Zwischenbau zw. Wirtshaus und Gasthaus, 17.6.1887- Heinrich Kurk, Metzger, Dorf 195 IV, Anbau an das Wohnhaus, 14.7.1887- Heinrich Raumann, Colon, Westerode 19, Neubau Schuppen, 7.6.1887- Witwe Florenz Terfloth, Münsterstraße, Verlegung des Eingangs, 20.9.1887- Heinrich Jürkenbeck, Kötter, Schmedehausen 54, Verlängerung des Wohnhauses, 24.7.1887- Witwe Heinr. Stäpeler (Stäbler), Flur 19, Paz. 692/513, Neubau Wohnhaus, 6.7.1887- Josef Klaves, Weber, Westerode 56 II, Anbau Wohnhaus, 2.8.1887- B. Niehues, Schmied, Aldrup 23 II, Vergrößerung seiner Schmiede, 29.8.1887- Josef Schründer, Fabrikbesitzer (i.A.), Flur 7 Parz. 20/93 und 146/92, mechanische Weberei Werkhallen, 10.9.1887- Biederlack und Temming (Fa.), Am Bahnhof, Aufstocken des Mietshauses, 13.10.1887- Johann Temming und C. Biederlack, Am Bahnhof, Baumwoll-Abfall-Spinnerei, 4.7.1887- H. Wilp, Commissar, Marktstraße Nr. 136 II, Schreinerwerkstube und Bretterlagerraum umgeändert in einer Wohnung, 17.10.87- Bernh. Stricker, Zimmermann, Bau eines neuen Schornsteins am Backhaus, 29.1.1888- Josef Janning, Colon, Pentrup 15, Umbau, 13.11.1887- Johann Hovemann, Tagelöhner, Dorf 226 II, Anbau an Wohnhaus, 14.10.1887- Hermann Vornefeld, Ackerwirt, Dorf 173 a, Werkstätte Veränderung, Anbau, 26.10.1887- Witwe Baumhove, Neubau einer Stallung, 20.10.1887- Schulze Höping, Neubau eines Kesselhauses für die Mühle, 28.9.1887- Lütke Laxen, Colon, Bockholt, Stallanbau an das Wohnhaus, 25.9.1887- Wilh. Heemann, Schankwirt, Neuer Anbau an das Haus, 29.11.1887- Wilhelm Hesterbrink, Bauunternehmer, Bahnhofstr. Neubau Nebengebäude, 8.2.1888- Averbeck, Flur 19, Parz. 125, Neubau Wohnhaus, 11.2.1888- Anton Güte, Schneidermeister, Dorf 76, Fl. 8 Nr. 337/10, Neubau Wohnhaus, 13.2.1888- Theodor Grüter, Tischler, Westerode 77 IV, 7 Nr. 132, Gemeinde Greven, Neubau eines Wohnhauses, 21.3.1888- Heinr. Baumhove, Schreiner, Dorf 35, Verlängerung des Wohnhauses, 28.5.1888- Albert Schraeder, Wirt, Bahnhofstraße, Erweiterung Nebengebäude, 17.3.1888- H. Höwer, Aldrup 24 (Schöneflieth), Neubau des am 20.11.1887 abgebrannten Nebengebäudes, 18.3.1888- Hellmann, Colon, aus Maestrup, Haus Münsterstraße, will die vormals dem Faßbinder Sandmann gehörende Werkstatt zum Wohnhaus umbauen, 8.3.1888Enthält u.a. lose Fragmente:- Kötter Stapelkemper, Dorf ? Umbau Wohnhaus, 8.4.1888- Ehefrau Robert gt. Löbbertmann frühere Ehefrau Colon Bernhard Robert, Aldrup Fl. 17 Nr. 327, Neubau Wohnhaus 25.1888- Philipp Nettmann, Kreuzung Nordwalder Chaussee/Emsdettener Landweg Fl. 8 Nr. 397/77 13.2.1888- Hellmann, Bernhard, Wirt Dorf 221 (Emsstraße) Verbindung Kegelhalle, Wohnhaus, Gasthaus, 5.4.1888- Güthe, Schneider Flur 16, Parz. 400 (Bahnhofstr.) Neubau Wohnhaus, 12.4.1888- Dolscheid, Josef Fabrikarbeiter No. 243 (Emsstr.), Anbau des Wohnhauses 2.4.1888

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,10
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt und neu gebunden werden.



1888 - 1890
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Chr. Biederlack, Kaufmann, für Biederlack/Temming Flur 8 Nr. 400/58, Neubau Wohnhaus (2 Arbeiterwohnungen) mit Situationsplan, 29.5.1888 [1, Karte-Großf.]- Wwe Blomberg, Westerode 21.7.1888 [5], [6, Karte-Mittelf.]- Bernhard Segger Münsterstraße 56, Flur 16 Nr. 888/213 Fachwerkhaus, 17.6.1888 [7, Karte-Kleinf.]- B. Segger Münsterstr. 56, 14.5.1888 [8]- Gesuch des Kolon Krücker genannt Niehues, Schmedehausen 20, Neubau "Holzschoppe", 1888 [10, Karte-Kleinf.]- Witwe Telljohann, Nr. 198, Straße Greven-Münster, Neubau massive Frontseite Wohnhaus, 14.6.1888 [12, Karte-Kleinf.]- Bernard Lammertsmann, Maestrup No. 13, Anbau an Wohnhaus, 16.6.1888 [13], [14, Karte-Mittelf.]- Th. Budt, Schreiner, Barkenstiege, Nr. 1154/94, 5.7.1888 [17, Karte-Kleinf.]- Grundriß und Vorderansicht C. Straukamp [19, Karte-Großf.]- Witwe Philipp Nettmann, Flur 8, Nr. 397/77 Neubau Wohnhaus (?, Nachbarn Brüning, Bödeiker), 15.6.1888 [23]- Jos. Bücker, Schuster, No. 241 I, Münsterstraße, Anbau an Wohnhaus, 19.7.1888 [27]- Wwe Heitmann, Münsterstr. Dorf 233, 21.8.1888 [31]- H. Weiligmann, Schmedehausen 26, Flur 30 476/84, Neubau eines Schuppens [34, Karte-Mittelf.]- GBS, Pferdestall, 22.8.1888 [38, Karte-Mittelf.]- Blomberg, Westerode 8, Schoppen, 1888 [40, Karte-Mittelf.]- Josef Schründer, Weberei Schründer Söhne, Flur 7, Nr. 93 und 146/92 (Kirchstiege), Anbau Weberei 8 x 50 m mit Situationsplan, 1.10.1888[43, Karte-Mittelf.]- Witwe E. Schründer, Marktstraße, Neubau Schornstein, 1.10.1888- Carl Schründer, Flur 19, Nr. 277, Neubau einer Baumwoll-Abfall-Spinnerei", 22.10.1888- B. Straukamp, Flur 19, Nr. 125 (Barkenstraße), Neubau Wohnhaus (Lageplan; mit Cichorienfabrik B. Rieke), 10.12.1888- Martin Schwinger, Zimmermann, Flur 19, Nr. 1259/231, Neubau Wohnhaus, 26.11.1888 [51], [53, Karte-Mittelf.]- Heinrich Drees, Stellmacher, Flur 17, Nr. ... Münsterchaussee), Neubau Holzschuppen, 18.12.1888 [57, Karte-Mittelf.]- Heinrich Schürmann, Anbau Schoppen - Bernh. Hellmann, Wirt und Bäcker, Anbau Wohnhaus, 18.12.1888 [60, Karte-Mittelf.]- Heinr. Löck(e)ner, Tagelöhner, Bernardstraße, Neubau Wohnhaus, 20.12.1888- Ehefrau Blankemeier, Fuhrmann und Händler, Westerode No. 56 III, Fuhrstraße zum Bahnhof, Neubau Pferdestall, 24.12.1888 [63, Karte-Kleinf.]- Bernhard Kokenbrink, Pentrup 8, Flur 23, Nr. 539/223, Neubau Schafstall, 23.2.1889 [67, Karte-Kleinf.], [70, Karte-Mittelf.]- Pastor Schmeinck, Flur 7, Nr. 1150/269, Am Krankenhaus, 6.3.1889- Franz Isfort, Uhrmacher, Flur 16, No. 821/167, Neubau Wohnhaus (Nachbarn Lehrich, Bögemann, Weidenbrinck, 5.2.1889 [74, Karte-Mittelf.], [75, Karte-Kleinf.]- Franz Bennemann, Arbeiter, Pentrup No. 5 a, Flur 22, Nr. 36, Neubau Wohnhaus, 10.2.1889 [79, Karte-Kleinf.]- Heinrich Löckener, Tagelöhner, Flur 19, Nr. 125, Neubau Wohnhaus, 1.3.1889 [83, Karte-Mittelf.]- Carl Schründer, Kaufmann, Neubau Schuppen neben dem Fabrikgebäude, 7.3.1889 [86, Karte-Mittelf.]- Biederlack und Temming, neben Averbeck, neben dem bereits gebauten Arbeiterwohnhaus, Neubau Arbeiterwohnhaus, 8.3.1889 [89, Karte-Kleinf.]- Biederlack und Temming, Anbau an das Kesselhaus der Fabrik, 8.3.1889 [92, Karte-Kleinf.]- Theodor Fehr, Polizeidiener, Vorbau an seinem Hause, 12.3.1889 [95, Karte-Mittelf.]- Jos. Schründer für GBS, abgehend von der Emsstraße, Wohnhaus mit 4 Arbeiterwohnungen, 1.3.1889 [100, Karte-Mittelf.]- Jakob Goer, Seidenweber, Dorf No. 250, Nr. 17, Münsterstraße, Vorbau Wohnhaus, 19.3.1889 [102], [103, Karte-Mittelf.]- Anton Rautland, Maurer, No. 213 (219?), Verlängerung Wohnhaus, 23.3.1889 [108, Karte-Mittelf.]- GBS, Emsstraße, Verlängerung Spinnsaal mit Situationsplan, 30.3.1889 [111, Karte-Großf.], [112, Karte-Kleinf.]- Heinrich Lanfer, Gimbte No. 34, Flur II, Nr. 2/2, Anbau Schoppen an Wohnhaus, 1889 [113, Karte-Mittelf.]- Ferdinand Venker, Gimbte No. 41, Flur II, Nr. 564/222, Verlängerung Wohnhaus und Neubau Schoppen, 1889 [114, Karte-Mittelf.]- Große Joanning, Colon, Fuestrup No. 5, Abbruch und Neubau Schoppen, 28.4.1889 [116, Karte-Mittelf.]- Bernhard Stricker, Kötter, Guntrup No. 6, Abbruch und Neubau Schoppen, 12.5.1889 [119, Karte-Mittelf.]- Johann Köckemann aus Westbevern, Ackerer, Flur 17, Nr. 498, Maestrup No 31, Neubau Wohnhaus, 23.3.1889 [123, Karte-Mittelf.]- August Delcour, Seiler, Flur 17, Nr. 217, Maestrup No. 32, Neubau Wohnhaus, 4.4.1889 [128, Karte-Mittelf.]- Hanhoff, Gutsbesitzer, Westerode, Neubau Kötterhaus, 5.5.1889 [133, Karte-Kleinf.]- Bern. Rickmann, Kötter, Westerode No. 40, anbau an Wohnhaus, 5.5.1889 [136, Karte-Mittelf.]- Witwe Rieke, Johannesstraße, Abbruch Nebenhaus und Errichtung Einfriedigung, 16.5.1889- Franz Wierlemann, Westerode No. 11, Neubau eines Stalles am Wohnhaus, 17.5.1889 [140, Karte-Mittelf.]- Bernh. Brüggemann, Kötter, Westerode, Versetzung eines Schoppens auf seinem Hof, 23.6.1889- Heinrich Middendorf, Greven-Dorf Nr. 196, Anlage eines Backofens 12.6.1889 [142, Karte-Großf.]- Carl Schründer und B. Glanemann, Flur 19 Nr. 1260/231, Antrag auf Genehmigung eines früheren Baugesuchs (1.5.18?) nach fertiggestellter Straße, 11.6.1889 [144]- Carl Schründer, Flur 19, Nr. 2160/231, Neubau Arbeiterwohnhaus, 1.5.1889 [148, Karte-Mittelf.]- Gerhard Hatke, Flur 19, Nr. 1219/94 Barkenstiege, Neubau Wohnhaus, 24.7.1889- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 1232/519, neben zwei bereits concessionierten Häusern der Gebr. Schründer, Neubau Zwei Arbeiterwohnungen mit Situationsplan, 21.8.1889 [154,1154,2 Karte-Mittelf.]- Neubau eines Lagerschuppens J. Schründer Söhne, 25.06.1889 [152, Karte-Großf.]- GBS, Emsstraße, Neuer Shed-Anbau an Spinnerei, 12.9.1889 [160, Karte-Mittelf.]- Christof Berlage, Wirt, No. 67, Flur 16, Nr. 654/238 an der Bahnhofstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 10.4.1889 [164, Karte-Großf.], [165, Karte-Mittelf.]- Bernard Walterskötter, Westerode No. 97, Flur 8 Nr. 166/188 in der Gabel Nordwalder-Altenberger Straße, Neubau Wohnhaus, 18.4.1889 [170,2 Karte-Mittelf.]- Gebr. Schründer, Emsstraße, Erweiterung Spinnerei, 21.5.1889 [174, Karte-Mittelf.]- B. Terfloth, Bahnhof Greven gegenüber Güterschuppen, Neubau Lager-Schuppen, 23.5.1889 [176,2 Karte-Mittelf.]- Colon Bern. Henrichmann, Fuestrup No. 7, Anbau Schoppen und Kelleranlage, 1.6.1889 [178, Karte-Mittelf.]- Wilhelm Becker, Colon, Maestrup No. 7, Anbau Wohnhaus, 4.6.1889 [181, Karte-Kleinf.]- H. Wiemler, Schneider, Flur 17, Nr. 682/396 (Lindenstraße), Anbau an Wohnhaus, 4.6.1889 [159, Karte-Kleinf.]- Hein. Middendorf, Tagelöhner, Dorf No. 196, Neubau Backofen, 12.6.1889- Heinr. Waltermann, Kötter, Bockholt No. 16, Flur 32, Nr. 38, Verlängerung Wohnhaus, 29.6.1889 [146, Karte-Mittelf.]- H. Westrup, zwischen Siebeneck und Ziegeler Fr. 17, Nr. ?, Lindenstraße vormals Vornefeld, Neubau Wohnhaus, 21.6.1889 [149, Karte-Mittelf.]- J. Schründer Söhne, Josef Schründer, Kerkstiege, Neubau Lagerschuppen, östl. Fabrikgebäude mit Situationsplan, 1.7.1889- Franz Beuning, No. 206. Flur 17, Teilweiser Umbau Wohnhaus, 14.7.1889 [155,2 Karte-Mittelf.]- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 1232/519, Neubau Arbeiterwohnhaus, 9.7.1889- Gebr. Schründer, Flur 19. Nr. 519 (Auf'm Hügel), 2 Arbeiterwohnungen, 21.4.1889- Gebr. Schründer, Wentrup No. 36 II, Neubau Arbeiterhaus, 26.8.1889- Wilh. Hesterbrinck gt. Lindenbaum, Bauunternehmer, Bahnhofstraße, Neubau Anbau an Werkstätte, 8.6.1889 [170,1 Karte-Mittelf.]- Witwe Pieper, No. 10, Flur 16, Münsterstraße, zwischen Bertling und Fromme, Anbau an Wohnhaus, 23.7.1889 [173, Karte-Kleinf.]- Johann Lengermann, Arbeiter, Maestrup Flur 17, Nr. 496, Neubau Wohnhaus, 25.7.1889 [176,1 Karte-Mittelf.]- Witwe Winninghoff, Flur 16, Nr. 959/232 an der Bahnhofstraße/Gartenstiege; hinter Postgebäude (heute Winnighoff), Neubau Schoppen, 3.8.1889 [179, Karte-Mittelf.]- Philipp Nettmann, Westerode, Anbau an Wohngebäude, 4.8.1889 [182, Karte-Mittelf.]- Gerh. Reinker, Kötter, Schmedehausen No. 30, Anbau an Wohnhaus, 4.8.1889 [184, Karte-Mittelf.]- J. Brockkötter, Kürschner, Flur 16, Nr. 880/202 (Münsterstraße), Neubau Giebelseite, 5.8.1889 [191, Karte-Großf.]- Bernh. Bröker (Bröcker), Kötter, Schmedehausen No. 48, Flur 19, Nr. 11, Teilweiser Abbruch und Neubau Wohnhaus, 11.8.1889 [198, Karte-Mittelf.]- Heinr. Howest, Gastwirt, Neubau Pferdestall vor der "Beggelbahn", 16.8.1889 [200], [201, Karte-Kleinf.]- Brinkhaus, Hüttrup (vormals Heinr. Lehmke), Neubau Wohnhaus, August 1889 [203, Karte-Mittelf.]- Fr. Bennemann, Kötter, Pentrup No. 20, Flur 22, Nr. 36, Neubau Holzschoppen, 28.8.1889- J. Schründer Söhne, Flur 8, Nr. 339/80 Westerode, zwischen Altenberger und Nordwalder Straße, Neubau zwei Arbeiterwohnungen, 15.8.1889 [215, Karte-Mittelf.], [216, Karte-Großf.]- Wilhelm Hellmann, Wirt und Bayrischer-Brauereibesitzer, Bahnhofstraße, Prov. Neubau eines Brauhauses für abgebrannte Anlage, (Nachbar Ossendorf, Heilers) 6.9.1889 [221, Karte-Großf.]- GBS, Emsstraße, Erweiterungsbau Spinnerei mit Situationsplan, Batteurraum, Spinnsaal, neuer Shedbau, 12.9.1889 [224, Karte-Großf.]- Straukamp, Zimmermann, No. 175, Flur 19 (Barkenstiege), Stallungsanbau an Wohnhaus, 5.10.1889 [226]- Th. Budt, Tischlermeister, No. 263, Flur 19, Nr. 1154/94 (Barkenstiege), Umbau am Wohnhaus, 9.10.1889 [229, Karte-Kleinf.]- Witwe Winninghoff, Flur 16, Nr. 959/232 an der Bahnhofstraße hinter dem Oekonomiegebäude, heizbare Kegelbahn durch Errichtung eines russ. Kamins, 9.10.1889 [232, Karte-Mittelf.]- Aug. Blankemeyer, Fuhrknecht, Westerode No. 56 III, Flur 8, Nr. 455/50, Neubau Pferdestall, 15.10.1889 [235, Karte-Mittelf.]- Wilh. Hellmann, Bierbrauer, Flur 16, Nr. 1003/384, Wiederaufbau und Überdachung Eiskeller (schöne Funktionsskizze), 18.10.1889 [238, Karte-Großf.]- Carl Schründer Spinnerei, Anbauten an Spinnerei, 11.11.1889 [240, Karte-Mittelf.]- Bernh. Baumhove, Schreiner, No. 35, Flur 16, Nr. 993/104, Anbau Wohnhaus, 8.11.1889 [244, Karte-Mittelf.]- GBS, Emsstraße, Neubau Schornstein mit Situationsplan, 16.11.1889 [ 246 f], [248, Karte-Mittelf.]- Witwe Ed. Schründer [Clara ?], Marktstraße Flur 16, Nr. 1023/283, Innenumbau des Mietshauses, 20.11.1889 [250, Karte-Mittelf.]- Bern. Vehoff gt. Brüning, Ackerer, No. 121, Flur 16, Nr. 357 (Marktstraße), Umbau innen und Anlegung eines Schornsteins, 2.11.1889 [253, Karte-Mittelf.]- Simons (Siemons), Apotheker, [vielleicht sog. "Turm"?], Umbau Lagerhaus, 23.11.1889 [225, Karte-Kleinf.]- Bernard Walterskötter, Zimmermeister, Westerode No. 65, Flur 8, Nr. 166/188 ("Langebrink"), Anbau Stallung, 26.11.1889 [259, Karte-Mittelf.]- Robert Terfloth für Witwe B. Terfloth, Flur 16, Nr. 204, Anbau von zwei Aborten, 30.11.1889 [262, Karte-Mittelf.]- Heinr. Wesselmann, Bierländer, No. 258, Flur 17, Nr. 1157/407, Neubau Stallung am Wohnhaus, 3.12.1889 [265, Karte-Kleinf.]- Ant. Franke, Fuhrmann, No. 138 III, Flur 19, Nr. 1220/94, Anbau Stallung am Wohnhaus, 13.12.1889 [269, Karte-Mittelf.]- Heinr. Drees, Stellmacher, No. 173, Flur 17, Anbau Werkstatt an das Wohnhaus, 16.12.1889 [271, Karte-Kleinf.]- Bernh. Strotmann, Kötter, Guntrup No. 3, Neubau Schoppen, Dezember 1889 [272 f]- Witwe Winninghoff, Bahnhofstraße, Umbau Oekonomiegebäude, 1890 [277, Karte-Mittelf.]

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,11
Bemerkung : Bemerkung: Akte ist 1994 restauriert und neu gebunden worden, die Karten und Pläne sind im Kartenschrank nach Größengruppen abgelegt im Kartenschrank Fächer 22/23.



1889 - 1892
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen.


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- G. Hatke, Wohnhäuser an der Barkenstiege 8.8.1889 [1], [2, Karte-Mittelf.]- Schründer für die Brauerei aus der Konkursmasse Hellmann, August 1881 [8, Karte-Großf.] , [9, Karte-Mittelf.]- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 1232/519, Bau zweier Arbeiterwohnungen mit Stallgebäuden mit Situationsplan, 22.10.1889 [10, Karte-Großf.], [11, Karte-Mittelf.]- Hatke, Barkenstiege (Franke, Bödiker) Flur 19 1219/94 [12, Karte-Mittelf.]- Hatke, projektierter Neubau, Bahnhofstr. Situationsplan 2.11.1889[13, Karte-Großf.]- Michels Wohnhaus Fuhrweg des Meiermann, Nähe Emsdettener Landstraße [19, Karte-Mittelf.]- Bernard Ostmeier, Arbeiter, Flur 12, Nr. 1, Neubau Wohnhaus, 22.12.1889 [22], [23, Karte-Mittelf.]- Schründer, Umbau zweistöckiges Werksgebäude, erworben aus der Konkursmasse der Hellmannschen Brauerei, 22.10.1889- H. Froning, Nr. 106, Umbau Ostseite des Hauses, 6.2.1890 [26, Karte-Kleinf.]- Schulze Temming-Hanhoff, Herbern No. 3, Neubau eines Mietshauses, 10.3.1890 [29, Karte-Mittelf.]- Aug. Vennemann, Fabrikarbeiter, 233 I, Neubaustallung, 20.2.1890- Schmein[c]k, Dechant, Kirchplatz, Innenumbau des Pastorats und Anlegung eines neuen Kamins, 10.3.1890 [31], [32, Karte-Mittelf.]- A. Becker und G. Hatke, Flur 19, Nr. 1254/231 und 1255/231, Neubau zwei Arbeiterwohnungen, 15.3.1890- Bernh. Lanwer, Schuhmacher, No. 66, Flur 16, Nr. 963/235, Neubau Hinterhaus, (Berlage), Bahnhofstr. 15.3.1890 [37, Karte-Kleinf.]- Joh. Twickler, Zimmermann, No. 210; No. 45 a, Flur 17, Nr. 1141/294, Ecke Vogelstiege-Johannesstraße, Erweiterung Wohnhaus, 21.3.1890 [40, Karte-Mittelf.]- Th. Wiesmann, Maurer, Flur 19, Neubau Wohnhaus, 22.1.1890 [43, Karte-Mittelf.]- Witwe H. Lehrich, No. 52, Flur 16, Nr. 825/166, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 24.3.1890- Joh. Brinkmann, Seidenweber, No. 223, Flur 17, Nr. 865/396, Erweiterung Wohnhaus, 26.3.1890 (Wiemeller, Jansing) [49, Karte-Kleinf.]- Franz Stadtmann, Fabrikarbeiter, Wentrup 47, Flur 19, Nr. 1227/416, Innerer Umbau, 29.3.1890 [51], [52, Karte-Mittelf.]- Julius Schulze Temming-Hanhoff, Herbern 3, Flur 7, Nr. 307/95, Arbeiterwohnhaus, 10.3.1890 [56, Karte-Mittelf.]- Victor Terfloth, Weber, No. 24, Flur 17, Nr. 718/274, Münsterstraße, Neubau Stallung, 1.4.1890 [59, Karte-Mittelf.]- Gerh. Bertling, Wirt, No. 128, Flur 16, Nr. 994/336, Anbau am Wohnhaus, Marktstr., 26.3.1890 [60, Karte-Großf.]- Witwe Bröcker, Kötter, Wentrup No. 11, Flur 21, Nr. 339/21, Vergrößerung Wohnhaus, 14.4.1890 [61, Karte-Mittelf.]- Christ. Goldschmidt, Nr. 182, Flur 17, Nr. 1045/401, Neubau Wohnhaus, 14.4.1890 [66,Karte-Mittelf.]- Heinr. Beinker, Kötter, Pentrup No. 19, Flur 23, Nr. 458/111, Neubau Schoppen, 17.4.1890 [68, Karte-Kleinf.]- Joh. Ottenjann, Tischler, No. 184 I, Flur 19, Nr. 1133/237, Saerbecker Straße, Neubau Werkstatt mit Situationsplan, 18.4.1890 [70, Karte-Mittelf.]- Lehmkuhl, Kötter, Pentrup No. 16, Flur 24, Nr. 143, Neubau Schoppen, 23.4.1890 [72, Karte-Mittelf.]- Joseph Naendorf, Kötter, Wentrup No. 4, Flur 20, Nr. 288, Teilneubau Wohnhaus, 23.4.1890 [74, Karte-Mittelf.]- Wilh. Luchtenkötter, Gimbte No. 49, Flur 2, Nr. 587, Neubau Schoppen, 22.4.1890 [77, Karte-Kleinf.]- Bernh. Wermelt, Colon, Pentrup No. 5, Flur 23, Nr. 532/203, Neubau Oekonomiegebäude, 28.4.1890 [80, Karte-Mittelf.]- Witwe Wauligmann gt. Richter, Guntrup No. 20, Flur 39, Nr. 721/188, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 6.5.1890 [84, Karte-Mittelf.]- Witwe Joh. Goldschmidt, No. 1281, Saerbecker Straße, Einbau neuer Schornstein, 9.5.1890 [86, Karte-Kleinf.]- G. Hatke, Zimmermeister, Flur 8, Nr. 14 + 15 "Mersch", Neubau Bretterbude, 9.5.1890- C. Straukamp, Zimmermann, Dorf No. 175, Flur 19, Nr. 125, Neubau eines Wohnhauses, Hüttruper Weg, Gartenstiege, 16.5.1890 [89, Karte-Kleinf.]- Wilh. Beckmann, Kötter, Aldrup No. 31, Flur 10, Nr. 299/119, Stallungsanbau an das Wohnhaus, 13.5.1890 [91, Karte-Kleinf.]- Landwehr, Rentner, Marktstraße, Ersetzung Strohdockendeckung durch Falzziegeldeckung am Nebengebäude, 19.5.1890- Heinrich Thüning, Colon, Aldrup 18. Flur 9, Nr. 26, Neubau Kötterhaus, 28.3.1890 [95, Karte-Mittelf.]- B. Walterskötter, Zimmermann, Westerode, Flur 8, Nr. 514/80, Neubau Wohnhaus mit Lageplan, 19.5.1890 [98, Karte-Mittelf.]- Hein. Overmeier, Zimmermann, für Tagelöhner J. Schröder, No. 236, Flur 17, Nr. 862/398, Erweiterung Wohnhaus, 27.5.1890 [100, Karte-Kleinf.]- B. Ausmann, Colon, Westerode No. 28, Flur 14, Nr. 217/42, Neubau Schoppen, 27.5.1890 [101], [102, Karte-Mittelf.]- Ant. Bispink gt. Roer, Colon, Fuestrup, Flur 35, Nr. 126/8, Stallunganbau an Wohnhaus, 27.5.1890 [105, Karte-Mittelf.]- Joh. Bernh. Horstmann, Colon, Schmedehausen No. 4, Fl 28, Nr. 370/59, Anbau Düngergrube an Backhaus, 27.5.1890 [107, Karte-Kleinf.]- Aug. Schulze Bispink gt. Bergling, Schmedehausen No. 17, Flur 30, Nr. 153, Anbau Schoppen, 27.5.1890 [109, Karte-Kleinf.]- Gerh. Hatke, An der Kaiserstraße, Neubau Gartenhäuschen, 17.5.1890 [111, Karte-Mittelf.]- Firma Biederlack und Temming, Am Bahnhof, Erweiterung Spinn- und Websaal, 22.5.1890 [113, Karte-Großf.]- Heinr. Wassmann, (Waßmann), Seidenweber, No. 246 I, Flur 17, Nr. 1114/342, Wohnhausanbau, 9.6.1890 [115, Karte-Kleinf.]- Wilhelm Ahlert, Kötter, Westerode No. 60 I, Flur 7, Nr. 255/71, Neubau Schoppen, 9.6.1890 [117, Karte-Kleinf.]- Bernh. Gehringhoff, Fabrikarbeiter, Flur 17, Nr. 1049/415 Maestrup No. 36, Neubau Wohnhaus, 9.6.1890 [119, Karte-Mittelf.]- Bern. Lütke-Drieling, Colon, Hüttrup No. 1, Flur 25, Nr. 354/236, Neubau Schoppen, 9.6.1890 [122, Karte-Kleinf.]- Bode, Bahnwärter, Aldrup No. 22 I, Flur 9, Nr. 434/85, Anbau Holzschuppen an Wohnhaus, 10.6.1890- Theod. Strotmann, Zimmermann, No. 177 II, Flur 17, Nr. 973/372, Neubau Stallungen an das Wohnhaus, 11.6.1890 [126, Karte-Mittelf.]- Jos. Huesmann, Postbote, No. 172, Flur 17, Nr. 1145/317 früher Flur 17, Nr. 642/317, Neue Straßenfront, 19.6.1890 [128, Karte-Kleinf.]- G. Bertling, Wirt, Greven Dorf No. 128, Flur 16, Nr. 994/336, Neubau Wohnhaus Marktstr., 26.6.1890 [131, Karte-Großf.]- Waulichmann (Wauligmann), Ackerer, Schmedehausen No. 21, Flur 30, Nr. 20, Anbau Wohnhaus, 26.6.1890 [133, Karte-Kleinf.]- Bern. Segger, Holzschuhmacher, Dorf No. 56, Flur 16, Nr. 888/213, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 26.6.1890 [135, Karte-Kleinf.]- Spahn gt. Joanning, Colon, Bockholt No. 2, Flur 33, Nr. 436/95, Neubau Holzschuppen, 28.6.1890 [137, Karte-Kleinf.], [139, Karte-Mittelf.]- Bernh. Strump, Kötter, Schmedehausen No. 10, Flur 27, Nr. 147/26, Neubau Wohnhaus, 1.7.1890- Bern. Wigger, Colon, Maestrup 6, Flur 42, Nr. 11, Neubau Wagenremise, 1.7.1890 [141, Karte-Kleinf.]- Albert Wiefel, Kötter, Bockholt No. 15 a, Flur 43, Nr. 533/56, Neubau Schoppen, 2.7.1890- Anton Averbeck, Arbeiter, Flur 9, Nr. 378/12 an der Bahnlinie, Neubau Wohnhaus, 9.7.1890 [145, Karte-Mittelf.]- Jos. Wallmeyer, Zimmermann, Wentrup No. 34, Flur 19 Nr. 829/208, Reparatur Anbau am Wohnhaus, 18.7.1890 [147, Karte-Mittelf.]- ?, No. 136, Flur 16, Nr. 1084/320 Marktstraße, Frontänderung, 21.7.1890- Heinrich Lehrich, Buchbinder, für Witwe Heinrich Lehrich, Flur 16, Nr. 825/166 Münsterstr. No. 52, Umbau Tor zu Eingang und Schaufenster, 17.7.1890 [150]- Joh. Schlüter, No. 216 Münsterstraße, Abbruch und Neubau Schornstein, 26.7.1890- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 968/278, Neubau Pferdestall und Wagenremise, 25.7.1890 [153, Karte-Großf.]- GBS (Jos. Schründer), Emsstraße, Grenzmauer, 26.7.1890 [155, Karte-Kleinf.]- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 1319/2781, Neubau Lagerschuppen f. abgebrannten Schoppen mit Situationsplan, 25.7.1890 [157, Karte-Kleinf.], [158, Karte-Großf.]- Carl Schründer f. Spinnerei C. Schründer, Flur 19, Nr. 277, Neubau Kesselhaus und Schornstein mit Situationsplan, Flur 19, nr. 277, 28.7.1890 [162, Karte-Großf.]- Karl Schründer, Kaufmann, Flur 19, Nr. 277, Errichtung einer "Baumwoll-Abfall-Spinnerei", 1.10.1888- A. Lensmann, Colon, Fuestrup 1, Flur 37, Nr. 100, Neubau einer Scheune, 4.8.1890 [165, Karte-Mittelf.]- Heinr. Schürmann, Ackerer, Wentrup No. 43, Flur 19, Nr. 935/398, Verlängerung Wohnhaus, 8.8.1890 [167, Karte-Mittelf.]- Witwe Elberfeld, No. 180, Flur 16, Nr. 553/405, Neubau Stallung, 9.8.1890 [169, Karte-Mittelf.]- A. Neiteler, ?, Ersetzung Fachwerk- durch Massivmauer, 4.8.1890- Bernard Schulze Gronover und Heinrich Kröger, Kaufmann, Flur 8, Nr. 421/4 und 422/3, Neubau einer "Dampfmolkerei" mit Situationsplan, 21.6.1890 [184, Karte-Großf.]- Dampfmolkerei, Querprofile, Emsbrücke, Wasserstand 1890 [185, Karte-Großf.]- Heinr. Elting, Kötter, Schmedehausen No. 46, Flur 28, Nr. 311/16, Verlängerung Wohnhaus, 22.8.1890- Joh. Heitmann, Seidenweber, Maestrup/Bockholt (?), Flur 17, Nr. 499, Neubau Wohnhaus, 8.9.1890 [190, Karte-Mittelf.]- Gebr. Schründer, Emsstraße, Verlängerungsbau der Spinnerei, 3.9.1890 [193, Karte-Mittelf.]- Witwe Franz Wauligmann, Kötter, Guntrup No. 20, Flur 39, Nr. 721/488 und 727/188 Neubau Schoppen, 1.10.1890 [195, Karte-Mittelf.]- GBS, Emsstraße, Neubau an der Spinnerei, Packraum [Ballenlager?] 20.10.1890 [198, Karte-Großf.] [198 a, Karte-Mittelf.]- Anton Terbaum, Arbeiter, Maestrup No. 38, Flur 17, Nr. 853/427, Neubau Wohnhaus, 22.10.1890 [203], [203a]- Bernh. Lehmkuhl gt. Strothmann, Kötter, Pentrup No. 16, Flur 24, Nr. 142, Neubau Schoppen, 10.11.1890 [206, Karte-Mittelf.]- Aug. Leusmann, Colon, Fuestrup No. 1, Flur 37, Nr. 100, Neubau Holzschuppen, 13.11.1890 [209, Karte-Mittelf.]- Blanke, Wagenmacher, Münsterstraße, Verlängerung der Hofmauer, 13.11.1890 [210, Karte-Mittelf.]- Fa. Hanhoff und Comp., Westerode No. 2, Westerode No. 91, Flur 8, Nr. 400/58, Umbau Wohnhaus, 20.1.1891- Witwe Engberding, Colonin, Hembergen No. 16, Bau Holzschuppen, 29.1.1891 [216, Karte-Kleinf.]- Witwe Theodor Beinker, No. 59 a, Neubau Anstreicherwerkstatt und Stallung, 3.2.1891 [218, Karte-Mittelf.]- Bern. Heinemann, Maurer, No. 135, Flur 16, Nr. 912/322, Neubau Küferwerkstatt, 7.2.1891 [222, Karte-Kleinf.]- Heinr. Jürkenbeck, Zimmermann, Westerode, Flur 6 Nr. 186, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 30.1.1891 [224, Karte-Großf.], [225, Karte-Mittelf.]- B. Fromme, Arbeiter, Westerode No. Flur 7, Nr. 303/123, Neubau Wohnhaus, 10.2.1891 [229, Karte-Mittelf.]- Wilh. Brinkmann, Tischler, Flur 16, Nr. 99, Neubau Wohnhaus, Todtenkirchhof, 24.2.1891 [231, Karte-Großf.]- H. Straßhöfer, Kaufmann, Wentrup No. 42, (Emsstraße) vormals Sutthoff, Abbruch (?) und Neubau Wohnhaus, 25.2.1891 [233, Karte-Mittelf.]- Carl Schründer für Spinnerei C. Schründer, Bereich Emsstraße, Verlängerung des Schuppens, 26.2.1891 [235, Karte-Großf.]- Theodor Grüter, Schreiner, Westerode an der Straße zum Bahnhof, Neubau Schoppen, 2.3.1891 [237, Karte-Großf.]- F. Alfermann, Fabrikarbeiter, Flur 17, Nr. 989/427 am Weg zur Wöste, Neubau Wohnhaus, 3.3.1891 [240, Karte-Mittelf.]- Witwe Konermann, Colonin, Wentrup, Flur 19, Nr. 543, Neubau Wohnhaus, 5.3.1891 [243, Karte-Mittelf.]- Witwe B. Heitz, Westerode No. 78, Flur 8, Nr. 280/28, Anbau Wohnhaus, 8.3.1891 [246, Karte-Kleinf.]- Heinrich Rölver für seinen Vater, No. 239, Todtenstr., Neubau eines Schornsteins, 9.3.1891 [249, Karte-Kleinf.]- Josef Oberstekeller, Tagelöhner, Wentrup No. 1 I, Flur 21, Nr. 304/5, Anbau an Wohnhaus und Schornsteinneubau, 9.3.1891 [250], [251, Karte-Mittelf.]- H. Hemker, Schuhmacher, No. 22 I, Neubau eines russ. Kamins, 11.3.1891 [253, Karte-Kleinf.]- Heinr. Blanke, Ackerer, No. 4, Flur 16, Nr. 645/221, Neubau Veranda, 19.3.1891 [255, Karte-Kleinf.]- Joh. Temming, Brennereibesitzer, No. 19, Erweiterungsbau Brennerei, 20.3.1891 [257, Karte-Mittelf.]- Heinr. Froning, Färber, No. 106, Flur 16, Nr. 896/0.262, Neubau Stallung, 21.3.1891- Witwe Scherphues, Colonin, Herbern No. 5, Flur 4 Nr. 698/313, Neubau Wohnhaus, 26.3.1891 [261, Karte-Großf.]- Gebr. Schründer, Rudolph Schründer, Flur 16, No. 1057/409, 1069/408, 1064/403 und 1062/410, Nähe Niederort, an der Straße zum Bahnhof, zwischen Gerbaulet und Lindenbaum, Neubau Villa, [sehr schön dokumentiert!] [263-266, Karten-Mittelf.]- Josef Gerh. Kerstingskötter, Kötter, Westerode No. 20, Flur 15, Nr. 52, Verlängerung Wohnhaus, 14.4.1891 [269, Karte-Großf.]- Ludwig Wilke, Arbeiter, Flur 16, Nr. 99, Neubau Wohnhaus, 14.3.1891 [271]- G. Scheerer, Spinner, No. 231, Flur 19, Nr. 666/179 am Schoppenweg, Neubau Wohnhaus, 4.4.1891 [274, Karte-Mittelf.]- Witwe Hellmann, No. 229, Flur 19, Nr. 1339/210, Innenumbau Wohnhaus, 15.4.1891- J. Goecke, Arbeiter, Flur 19, Nr. 671/189 und 672/190, Neubau Wohnhaus, 17.4.1891 [281, Karte-Mittelf.]- Witwe Rosendahl, Colonin, Gimbte, No. 4, Flur 2, Nr. 550/182, Neubau Misthaus, 21.4.1891 [284, Karte-Mittelf.]- Ludwig auf der Landwehr, Tagelöhner, Gimbte No. 54, Flur 2 Nr. 606/412, Verlängerung Wohnhaus, 21.4.1891 [287, Karte-Mittelf.]- Bernard Berlage, Bäcker und Wirt, Neubau eines Kamins, 29.5.1891- Joh. Heidmann, Handlanger, Maestrup Flur 17, Nr. 499, Neubau Wohnhaus, 23.5.1891 [291, Karte-Mittelf.]- Bernhard Walterskötter, Zimmermeister, Bf. Westerode, Flur 8, Nr. 537/77 an Gabelung Nordwalder-Altenberger Straße, Neubau Wohnhaus, 9.5.1891 [291, Karte-Mittelf.]- Hesterbrink gt. Lindenbau, östl. Emsufer, Einfriedigungsmauer zum Schutz der Grundstücke am Niederort, 15.5.1891 [295, Karte-Mittelf.]- J. Heidhoff, Kötter, Fuestrup No. 8, Flur 37, Nr. 92, Neubau Wohnhaus, 31.5.1891 [297, Karte-Mittelf.]- Jos. Stienemann, Ackerer, Guntrup No. 49, Flur 33, Nr. ?/157, Neubau Schoppen, 11.5.1891 [298], [299, Karte-Mittelf.]- Bernard Pillage, Holzarbeiter, Flur 17, Nr. 1179/496, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 26.5.1891 [302, Karte-Mittelf.]- Witwe Eduard Schründer, Marktplatz, Dachgeschoßausbau, 2.6.1891 [303, Karte-Mittelf.]- H. Bruns, Kötter, Aldrup No. 16, Flur 12, Nr. 500/81, Neubau Wohnhaus, 8.6.1891 [305, Karte-Mittelf.]- Anton Nettmann, Colon, Westerode No. 10, Abbruch Heuerhaus, Flur 4, No. 710/378, Neubau Wohnhaus, 26.8.1891 [307, Karte-Kleinf.]- Heinr. Hühner, Schneider, Dorf No. 163, Flur 1 Nr. 1040/279, Anbau Wohnhaus, 26.8.1891 [311, 312 Karten-Mittelf.]- Gertrud Lindau, Witwe, Dorf No. 122, Flur 16, Nr. 721/355 und 202/356, Wohnhaus Innenumbau, 11.6.1891 [314, Karte-Mittelf.]- Bern. Böhmer, Kötter, Schmedehausen 47, Flur 29, Nr. 124/15, Verlängerung Wohnhaus, 15.6.1891 [319, Karte-Kleinf.]- Wilhelm Averbeck, No. 220, Flur 17, Nr. 404, Erweiterung und Erhöhung Wohnhaus, 16.11.1890 [317, Karte-Mittelf.]- H. Weber, Schreinermeister, No. 121, Flur 16, Nr. 357, Marktstraße, Neubau Giebel massiv, 29.7.1891 [321, Karte-Kleinf.]- Bernh. Tidde gt. Hesselmann, Colon, Hembergen 11, Flur 2, Nr. 463/82, Anbau Stallung und Düngergrube, 30.6.1891 [325, Karte-Mittelf.]- Heinr. Klaas, Fuhrmann, Nachbarhaus Reichmann, Neubau Seitenmauer Wohnhaus, 13.6.1891- Hein. Bönstrup, Colon, Westerode No. 15, Flur 15, Nr. 196/101, Neubau Speicher, 13.6.1891 [322, Karte-Großf.]- Wilh. Stegemann, Colon, Aldrup No. 17, Flur 9, Nr. 392/59, Neubau Schuppen, Wagenremise etc., 29.6.1891- GBS, Flur 19, Nr. 1196/270, Emsstraße, No. 200 II, Anbau Pferdestall, 22.8.1888- Witwe Th. Blomberg, Westerode, Flur 8, Nr. 459/65, Neubau Schoppen, 25.9.1888- Witwe F. Heitmann, Dorf 233 I, Fl 17, Nr. 955/397, Erweiterungsbau Wohnhaus, 21.8.1888 [329, Karte-Mittelf.]- Hein. Weiligmann, Schmedehausen No. 26, Flur 30, Nr. 476/284, Neubau Schoppen, 5.8.1888- Witwe Th. Blomberg, Flur 8, Nr. 460/65, Neubau Mietshaus, 21.7.1888- Bernard Segger, Holzschuhmacher, No. 56 Münsterstraße, Flur 16, Nr. 888/213, Neubau Straßenfront Wohnhaus massiv, 14.5.1888- Bröker gt. Niehues, Colon, Schmedehausen No. 20, Neubau Schoppen, 10.5.1888- GBS, No. 200 III, Flur 19 No. 1195/270, Abbruch des Hauses und Wiederaufbau auf Flur 19, No. 980/430, 26.5.1888- Michels, westl. Emsdettener Straße, Neubau Wohnhaus, 1888- G. Hatke, Barkenstiege, Flur 19, Nr. 1219/94, Neubau Mietwohnhaus, Juli 1889- G. Hatke, Bahnhofstraße (neben Anton Geitz) Neubau Mietwohnhaus, Nov. 1889- H. Danzenbörger, Zimmermann, Wentrup No. 38 A, Flur 19 Nr. 1123/282, Anbau Wohnhaus, Mietswohnungen Gebr. Schründer, Lippmann, Theißing, 7.2.1890 [334, Karte-Großf.]- August Hinterding, Händler, Flur 16, Nr. 204, Münsterstraße, Neubau Wohnhaus, 27.1.1890 [335], [336, Karte-Mittelf.]- Heinrich Pasing, Fuhrmann, Flur 17, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 17.2.1890 (Kottmann, Twickeler) [332, Karte-Kleinf.]

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,12
Bemerkung : Bemerkung: Akte ist 1994 restauriert und neu gebunden worden, die Karten und Pläne sind im Kartenschrank nach Größengruppen abgelegt im Kartenschrank Fächer 22/23.



1892 - 1893
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Floren, Kantinenwirt, Bockholt [Kanalbau, Beginn der Arbeiten] 2.2.1893 [1]- Kötter Holling, Bockholt [2]-- Holling, Kötter, Bockholt No. 20, Umbau Schoppen zur Mietswohnung für Kanalarbeiter, 2.6.1893 [3, Karte-Kleinf.], [5]- H. Kröger, "Emsinsel", Bahnhofstraße, Neubau Laufgewichts-Brückenwaage vor dem Krögerschen Anwesen ander Straße, 9.3.1893 [6, Karte-Kleinf.],[7, Karte-Großf.]- Wwe. Elberfeldt 5.5.1893 [8]-[10]-- Martin Theissing, Zigarrenmacher, Flur 19, Nr. 666/179, Neubau Wohnhaus, 26.4.1892 [12]-- W. Averbeck, Zimmermeister für Anton Strukamp (Stenkamp), Flur 17, Nr. ?, erster Weg nach der Wösteabzweigend vom Weg Dorf Greven - Overmannsberge, rückseitig die Rönne, Neubau Wohnaus mitSituationsplan, 18.1.1892 [14], Neubau Strukamp (Wendker, Alfermann, Terbaum) [15, Karte-Mittelf.]- C. Straukamp, Bauunternehmer, Flur 19, Nr. 1353/125, Barkenstiege neben Hertling, Neubau Wohnhaus,4.2.1892 [16], 12/1891 [17, Karte-Großf.]--- B. Weihermann, Dorf No. 40, Todtenstraße, Neubau Kamin, 10.2.1892 [20], [21, Karte-Mittelf.] (Schmiede)-- W. Heitmann, Colon, Hembergen No. 4, Neubau Schoppen und Holzschoppen, 13.2.1892 [22], [23, 24, Karte-Großf.]- H. Dabeck, Tischlermeister, Johannisstraße No. 4 (?), Neubau Wohnhaus (SituationsplanJohannisstraße/Münsterstraße, 17.2.1892 [25], [26, Karte-Mittelf.], [27, Karte-Kleinf.] (Fromme, Rieke,Temming, Alfers, Drieling, Kleiboldt, Stienemann)-- J. Baumhove (Fräulein), Niederort zwischen Schapmann und Heidelberg, Verlängerung Wohnhaus, 17.2.1892[29], [30, Karte-Mittelf.][31]- Wilhelm Kolkmann, Tagelöhner, Flur 17, Nr. 768/132, Neubau Wohnhaus, 17.2.1892 [32, 33], [34, Karte-Kleinf.]-- J. Dolscheid, Fabrikarbeiter, Dorf No. 243 Emsstraße, Anbau Hinterhaus an das Wohnhaus, 20.2.1892 [36], [37,Karte-Kleinf.]-- Bernh. Weihermann, Schmiedemeister, Dorf No. 40, Antrag auf Duldung des gegen die Vorschrift errichtetenSchoppens, "welcher zur Herstellung von Denkmälern" dient, 24.2.1892 [39, 40], [41, Karte-Mittelf.]-- Zumloh an Kreisbaumeister Middeler, Veränderung Schründer u. Hatke 13.2.92 [43]- Schründer und Co., Vereinsbrauerei Greven, Im Keufferschen Garten, Flur 16, Nr. 660/387, NeubauAbortanlage, 11.2.1892 [44][45]- Heinrich Berger, Wirt, Gimbte, Flur 2, Nr. 514/156, Neubau Tenne für Festlichkeiten, 16.2.1892 [46], [47, Karte-Großf.]-- Joh. Temming, Brauereibesitzer, Dorf No. 19, Neubau Gartenhaus, 27.2.1892 [49], [50, Karte-Mittelf.]- B. Wermelt, Colon, Pentrup No. 5, Abbruch und Neubau Backofen, 1.3.1892 [51], Backhaus gezeichnet vonZimmermann Bernard Plugge [52, Karte-Großf.]-- B. Westrup, Arbeiter, Dorf No. 194, Flur 19, Nr. 893/228, Emsstraße, Anbau Stallungen an das Wohnhaus,11.3.1892 [54], [55, Karte-Kleinf.]-- Wilhelm Wierlemann, Molkerei-Direktor, Dorf No. 77, Flur 16, Nr. 1039/413, Bahnhofstraße, Umbau Nebenhauszu Wohnung, 22.3.1892 [57], [58, Karte-Mittelf.]-- Albacht, Colon, Dorf (?), Anbau am Schuppen, 26.3.1892 [60, Karte-Kleinf.]- Hermann Rickermann, Aldrup, Neubau Wagenremise, 30.3.1892 [61], [62, Karte-Mittelf.]-- Joseph Wauligmann, Kötter, Guntrup No. 20, Flur 39, Nr. 721/188, Neubau Schoppen, 5.4.1892 [64, Karte-Großf.][65]-- Heinrich Gerdemann, Gemeindevorsteher, für Schneider B. Averbeck, Gimbte No. 33 II, Neubau Wohnhaus,5.3.1892 [67], [68, Karte-Mittelf.][69]- Brinkmann, Gimbte, Neubau Wohnhaus, 26.3.1892 [70, Karte-Mittelf.]- Theodor Naber, Colon, Westerode No. 17, Flur 15, Nr. 193/95, Anbau an das Wohnhaus, 12.4.1892 [71, Karte-Mittelf.]--- Ernst Glauner, Rottenarbeiter, Westerode No. 80, Flur 8, Nr. 519/63, Neubau Wohnhaus, 19.4.1892 [74],Lageplan (Hubbers, Könning, Schule, Küsterei, Pastorat, Burkes, Philipp; Pieper, Bernard; Ottenjan; Tölke [75,Karte-Großf.]-- Gerh. Herkarn, Weichensteller, Westerode, Flur 8, Nr. 101, Neubau Wohnhaus, 2.4.1892 [77, 78, 79 Karte-Kleinf., 80]-- - Schmedehausen No. 22, Flur 30, Nr. 460/176 früher Colonat Hövelmann, Verlängerung Scheune mitSituationsplan, 16.4.1892 gez. von H. Schuette, Soest, Grundriß Wohnhaus [Bauernhof mit Vieh] NeubauWellblechgebäude, 16.4.1892 [81, 82], [83, Karte-Kleinf.], [84, Karte-Kleinf., koloriert], Lageplan der Gebäude,Maßstab 1:2500 [85, Karte-Kleinf.][86, Karte-Kleinf.], [87, Karte-Kleinf.]- Heinr. Reismann, Kötter, Hemberger No. 8, Flur 1, Nr. 41, Anbau an das Wohnhaus, 29.4.1892 [88], [89, Karte-Mittelf.]-- Fa. B.Liebold und Comp., Holzminden, Schmedehausen auf Kanalgebiet, Neubau Wohnbaracke, 10.5.1892[91], Wohnbaracke Kanalarbeiter, Ländereien von Herrn Tümler [92, Karte-Mittelf.]-- H. Möllers, Kötter, Hüttrup No. 7, Flur 25, Nr. 69, Neubau Wohnhaus, 11.5.1892 [94], [95, Karte-Mittelf.]-- B. Gerdemann, Colon, Bockholt No. 3, Vorbau Wohnhaus, 15.5.1892 [97] [98, Karte-Kleinf.]--- Witwe Elberfeldt, Krämerin, Dorf No. 180, Flur 16, Nr. 553/405 Bahnhofstraße neben Lindenbaum, InnenumbauWohnhaus, 15.5.1892 [100], [102, Karte-Kleinf.]--- Bertels, Holzschumacher, Dorf, Abbruch und Neubau Dach der Düngergrube, 16.5.1892 [105]- Henrichmann, Colon, Fuestrup No. 7, Flur 37, Nr. 183/196, Vergrößerung Wohnhaus, 16.5.1892 [106], [107,Karte-Mittelf.]--- Schründer und Co., Vereinsbrauerei, Dorf No. 88, Bahnhofstraße, Veränderung Giebelfront, 16.5.1892 [110,Briefkopf], [112, Karte-Mittelf.][111]- GBS, Flur 19, Nr. 980/430 (hinter Arbeiterwohnhaus) Neubau Stallung, 17.5.1892 [113], [114, Karte-Kleinf.]-- Baumhove, Schreinermeister, Flur 17, Nr. 662/297 (vormals Pastorat), Neubau Sägewerk mit Situationsplan,22.5.1892 [116], [117, Karte-Großf.]-- H. Wältermann, Kötter, Bockholt No. 16, Flur 32, Nr. 107/38, Neubau Wohnhaus, 31.5.1892 [119], [120, Karte-Mittelf.]-- Jos. Kleimann, Kötter, Westerode No. 47, Flur 42, Nr. 565/68, Anbau an Schuppen, 2.6.1892 [122]- Skizze Hanseller Str. und Nordwalder Straße [123]- August Große Gorgemann gt. Schulze Hansell, Altenberge, Westerode No. 46, Flur 44, Nr. 462/305, Neubaudes abgebrannten Wohnhauses (Stühlers Kotten), 17.3.1892 [124], [125, Karte-Großf. Vorsicht beimGebrauch]- G. Hatke, Dorf No. 78, Emsstraße, Erweiterung und Veränderung Mietwohnhaus, 3.6.1892 [127, Karte-Mittelf.][128]-- Jos. Bern. Schulze Gerling, Herbern No. 27, Flur 3, Nr. 660/451, Vergrößerung Wohnhaus, 6.6.1892 [129],[130, Karte-Mittelf.]-- W. Berling, Bäcker, Dorf No. 18, Flur 16, Nr. 158, Münsterstraße, Ausbau Dachgeschoß, 11.6.1892 [132], [133,Karte-Mittelf.]-- H. Niemeyer, Weichensteller a.D., Westerode No. 76 I, Flur 8, Nr. 410/63, Anbau an das Wohnhaus, 20.6.1892[135], [136, Karte-Mittelf.]-- Witwe H. Topphoff gt. Jantewinkel, Wentrup No. 9, Flur 20, Nr. 512/91, Anbau Düngerschoppen und Stallungenan das Wohnhaus, 21.6.1892 [138], [139, Karte-Mittelf.]-- Kanalbaukommission Münster, Fuestrup, Flur 37, Nr. 119, Neubau Streckenaufseher - Dienstgehöft StationGreven 41,5, 24.6.1892 Ansicht, Grundrisse, Dach, Lageplan, etc. [141 - 157], [158-165 leere Seiten]- Martin Nelle, Schreiner, Flur 17, Nr. 1177/396 an Chaussee Münster-Greven, Anbau an Wohnung, 1.7.1892[166], Plan v. 1886 [167, Karte-Kleinf.]-- Hanhoff und Comp., Brauerei/Brennerei, Verlängerung Pferdestall nach Osten mit Situationsplan, 5.7.1892[169], [170, Karte-Mittelf.]-- Jos. Bücker, Schuhmachermeister, Dorf No. 147, Verlegung Schornstein, 8.7.1892 [172]- Wilh. Averbeck, Dorf No. 220, Flur 17, Nr. 1064/420 hinter Wohnhaus Menke No. 211, Neubau Schoppen,9.7.1892 [173], [174, Karte-Mittelf.]--- Frl. Froning (Anna), Dorf No. 61 [früher Terfloth, heute Haus Galen], Einbau Schaufenster, 12.7.1892 [177,178], [181, Karte-Mittelf.]--- Heinr. Wessel (Weßels), Colon, Hüttrup No. 15, Flur 26, Nr. 391/212, Neubau des brandzerstörtenWohnhauses, 15.7.1892 [182], [183, Karte-Mittelf.][184][185]- Bern. Brinkkötter, Kötter, Maestrup No. 3, Flur 42, Nr. 253/67, Anbau an das Wohnhaus, 26.7.1892 [186,Karte-Mittelf.]-- Wilh. Averbeck, Zimmermeister, Dorf No. 220, Flur 17, Nr. 988/427 Vogelstangenstraße, Neubau Wohnhaus,30.7.1892 [188], [189, Karte-Mittelf.], Averbeck Dorf 200 (Wöste, Wenker, Alfermann, Terbaum, Strukamp,Schmitz) [190, Karte-Mittelf.]- Witwe Reher, Emsstraße zwischen Straßhöver (Sutthoff) und Eiskeller Vereinsbrauerei, Neubau Wohnhaus mitSituationsplan, 3.8.1892 [191]-- Witwe Reher, Emsstraße (Danzenbörger, Theißing, Sutthoff, GBS) [193, Karte-Kleinf.], (Vereinsbrauerei,Straßhöfer) [194, Karte-Mittelf.]- Witwe Cramer, Dorf No. 142, Umbau und Vergrößerung Wohnhaus, 19.11.1892 [195]- Anton Miethe, Bauerschaft Wentrup No. 30 II, Anbau Wohnhaus, 28.7.1892 [196], [197, Karte-Kleinf.]---- Biederlack und Temming, Anbau Schoppen an Spinnerei, 18.8.1892 [201], [202, Karte-Kleinf.]- Zimmermann Anton Striker für Witwe Huesmann, Dorf No. 171, Neubau Schornstein, 25.8.1892 [203], [204,Karte-Kleinf.]- Witwe Austrup, Dorf No. 223 an der Chaussee nach Münster, Anbau Gartenseitig, 25.8.1892 [205], (NelleJansen) [206, Karte-Mittelf.]--- Anton Wemmer, Kötter, Bockholt No. 19, Flur 32, Nr. 88/52, Neubau Schoppen, 30.8.1892 [209], [210, Karte-Mittelf.]-- Conrad Straukamp, Flur 19, Nr. 1019/473, Neubau Wohnhaus des Seilers Seiger (ggf. auch Eigentümer?),10.7.1892 [212-214], [215, Karte-Mittelf.]- Biederlack und Temming 30.7.1892 [216, 218, 219][217]- Gebr. Schründer, Emsstraße, Neubau Maschinenhaus, 7.9.1892 [220], [221, Karte-Mittelf. extrem schlechtePapierqualität]- Heinr. Löckener, Tagelöhner, Bernhardstraße/Barkenstiege, Eingangstreppe auf öffentl. Weg, 26.8.1892 [222]-- H. Wesselmann, Fuhrmann, Dorf No. 258, Flur 17, Nr. 1219/407 Lindersheide, Anbau Wagenremise anWohnhaus, 10.9.1892 [224], (Horstmann, Anton Spenger, Linkels) [225, Karte-Mittelf.]-- B. Wulf ju., Holzschuhmacher, Wentrup No. 47, Flur 19, Nr. 975/427, Veränderung Front, 13.9.1892 [227], [228,Karte-Mittelf.]-- Johannes Kloke, Maurer, Gimbte No. 52, Flur 3, Nr. 467/18, Anbau Backofen an Schoppen, 19.9.1892 [230],[231, Karte-Mittelf.]-- Tochter(Karin) des G. Hatke, Dorf No. 78, Neubau eines russ. Kamins im Nebenhaus, 27.9.1892 [233], [234,Karte-Mittelf.]- Jos. Berghaus, Zimmermann, Hüttrup No. 3, Flur 19, Nr. 420, Ecke Hüttruper/Gimbter Weg, Neubau Wohnhaus,1.10.1892 [235], [236, Karte-Mittelf.]-- W. Schulte, Zimmermann, Wentrup, Flur 19, Nr. 1019/473 zwischen Schürmann und Seiger, NeubauWohnhaus, 6.10.1892 [238], [239, Karte-Mittelf.]-- Heinrich Bruns, Kötter, Aldrup No. 16, Flur 72, Nr. 500/81, Umbau altes Wohnhaus in Schoppen, 8.10.1892[241], [242, Karte-Mittelf.]-- Heinrich Wesselmann, Tagelöhner, Dorf No. 258, Flur 17, Nr. 1299/407, Lindersheide, Anbau an Wohnhaus,8.10.1892 [244], (Weg zur Vogelstange) [245, Karte-Mittelf.]-- A. Wauligmann, Wirt und Metzger, Schmedehausen No. 17 b, Flur 28, Nr. 323/206, Vorbau an das Wohnhaus,10.10.1892 [247], [248, Karte-Mittelf.]-- Franz Stadtmann, Fabrikarbeiter, Wentrup No. 47 II, Anbau Stallung, 25.10.1892 [250], [251, Karte-Kleinf.]-- H. Jürkenbeck, Zimmermann, Westerode No. 101, Anbau offener Holzschuppen an das Wohnhaus, 5.11.1892[253], [254, Karte-Großf.]- Frau Witwe Berlage, (Frau Clemens Burlage?) Bockholt No. 24, Anbau an das Wohnhaus, 6.11.1892 [255][256, Karte-Mittelf.]- Anton Wauligmann, Schmedehausen, Vergrößerung der Gaststube, Nov. 1892 [257, Karte-Kleinf.]- Gebr. Schründer, Anbau an Spinnerei, 5.11.1892 [258], [259, Karte-Mittelf. extrem schlechte Papierqualität]-- Albert Holling, Zigarrenmacher, Dorf No. 111, Flur 16, Nr. 970/233, Anbau einer Stallung, 3.10.1892 [261], [262,Karte-Mittelf.]-- W. Averbeck, Schreiner, Dorf No. 220, Flur 17, Anbau Schreiner-Werkstatt am Schuppen, 15.12.1892 [264],[265, Karte-Mittelf.]-- Heinrich Hölscher, Seiler, Dorf No. 171, Einbau eines russischen Kamins, 17.12.1892 [267], [268, Karte-Kleinf.]- Wwe. Winninghoff, Garten zur Laake, 11.2.1893 [269]- I. Erinnerung Bauunternehmer Lindenbaum 28.2.1893 [270]- Heinrich Howest, Wirt, Dorf No. 144, Flur 16, Nr. ?, Neubau Wirtschafts- bzw. Tanzsaal, 11.2.1893 [271]- Winninghoff, Baugenh. Saalbauten 28.1.1893 [272]---- Jos. Kintrup, Tischler, Dorf No. 195 II, Einbau russ. Kamin im Nebenhaus, 21.12.1892 [276]- H. Overmeyer, rus. Kamin Haus Nr. 195 II Lindenstraße [277, Karte-Kleinf.]- W. Lindenbaum, Bahnhofstraße, Neubau Wagenremise, 29.12.1892 [278], [279, Karte-Großf.] Emsufer- Catharina Bitter, Putzmacherin, Dorf No. 73,Innenumbau, 12.3.1893 [280-290], Dorf Nr. 70 [283, Karte-Mittelf.]-

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,13
Bemerkung : Bemerkung: Die Akte ist 1995 restauriert und neu gebunden worden, die Karten und Pläne wurden entnommen und abgelegt im Kartenschrank Fach 24.



1893 - 1895
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
- Catharina Bitter, (Bahnhofstraße?), Rücksetzung auf Fluchtlinie, 10.3.1893 [1]- F. Winninghoff, Bahnhofstraße, gegenüber Wohnhaus, Neubau Tanzhaus und VerbreiterungKegelbahn, 10.1.1893 [2, 3]- Th. Miethe, No. 266, "Becker-Hatke-Straße", Abbruch und Neubau Stallung, 11.2.1893 [4]; [5, Karte-Mittelf.]- Heinrich Howest, Gastwirt, Marktstraße zwischen Terfloth und Niemann, VergrößerungWirtschaftssaal, 11.2.1893 [6, 7, 8 Karte-Mittelf., 9 Karte-Mittelf. Kegelbahn "ungültig", 11]- Stienemann, Colon, Aldrup No. 3, Neubau Speicher, 20.5.1893 [10], 25.2.1893 [14], [15, Karte-Mittelf. Gimbter Weg, Brookstege]- B. Wolf Jun., Holzschuster, (Wentrup) No. 47, Emsstraße, Neubau Stallung, 8.3.1893 [17], [18, Karte-Mittelf.Westerheide]- J. Schründer Söhne, Kerkstiege, Erweiterung Websaal an der Kerkstiege, 6.3.1893 [20]- Schmiesing, Pastor (ev.), Flur 19, Nr. 254, Neubau evangelische Kapelle, 8.3.1893 [22, 23]- Joh. Kneilmann, Schuster, No. 191, Flur 19, Nr. 837/250, Kaiserstraße/Josefstraße, 14.12.1892 [24, 25 Karte-Kleinf.]- Bernard Howest, No. 179 I, Neubau russ. Kamin, März 1893 [29, Karte-Kleinf.]- Carl Schründer, Spinnerei, Nähe Emsstraße, Erweiterung Spinnereianlage: Comptoire-Haus und Portal, 18.3.1893 [30]- W. Deitermann, Heuerling, Gimbte No. 9 I, Giebelseitige Verlängerung Wagenremise, März 1893 [33], [34, Karte-Mittelf. Kegelbahn]- Schulze Bölling gt. Hülshorst aus Altenberge, Westerode No. 45 III, Neubau Hinterhaus (Schoppen), 5.4.1893 [36], [37 Schuppen am Pächterhaus 30.3.1893, Karte-Kleinf.]- Wilhelm Hugemann, Schuhmacher, Dorf No. 48, Neubau Giebel, 12.4.1893 [38], [39, Karte-Mittelf. Münsterstr.]- August Leismann (Leusmann), Fuestrup 1, Anbau Wohnhaus und Neubau Schweinestall, 20.3.1893 [42], [43, Karte-Mittelf.]- Bölling, Bäcker, Münsterstraße, Neubau Backofen, 22.3.1893 [45], [46, Karte-Mittelf.]- Th. Wöstmeyer (Woestmeyer), Schmied, Bockholt No. 1, Neubau Schmiede bzw. eines Schuppens, 18.4.1893 [47], [48, Karte-Mittelf.]- Aug. Melchers, Schuhmacher, Chaussee Greven-Nordwalde, Anbau Wohnhaus, 10.4.1893 [49], [50, Karte-Mittelf. Schulgebäude]- J. Wallmeier, Bäcker, Flur 7, Nr. 300/331 "Oberer Grundkamp" an der Kreuzung Greven-Nordwalder-Chaussee und Münsterisch-Rheinische Landstraße, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 28.3.1893 [54], [55, Karte-Mittelf.]- Joh. Rüthing, Schuhmacher, Herbern No. 42, Flur 4, Nr. 499249, Neubau Schoppen, 29.4.1893 [57], [58, Karte-Mittelf.Eisenbahn, Wohnhaus]- Bernh. Niemann, Holzbesitzer, No. 145, Neubau Kegelhalle und Kegelbahn, 15.4.1893 [60], [61, Karte-Mittelf. Kegelbahn]- Witwe Gerbaulet, [heutige Martinistraße], Umbau Werkstatt in Mietwohnung, 15.4.1893 [62], [63 , Karte-Mittelf. Ems]- Witwe Hovest Engberding, Hembergen Flur ?, Parzelle 164 (?); nahe Ems, Neubau der abgebrannten Arbeiterwohnung auf der Ziegelei, 1.5.1893 [64], [65, Karte-Mittelf.]- Heinrich Greshoff, Krämer, No. 220 I, Flur 17, Nr. 1154/404 (Vogelstangenstraße), Bau Wohngebäude, 16.5.1893 [66], [67, Karte-Mittelf.]- Albert Wiefel, Kötter, Bockholt No. 15, Flur 43, Nr. 591/56, Bau russ. Kamin im Nebengebäude, 10.5.1893 [72], [73, Karte-Kleinf.]- Wilhelm Klostermann, Colon, Westerode No. 11, Flur 33, Nr. 456/217, Neubau Backhaus, 11.5.1893 [74], [75, Karte-Kleinf. colorierte "aufgeklappte" Zeichnung]- H. Howest, Gastwirt, No. 144, Flur 16, Nr. 1124/296, Neubau Schoppen, 13.5.1893 [76], [77, Karte-Mittelf.]- Ph. Massmann, (Mahsmann), Flur 24, Nr. 470/256 Pentrup, Neubau Gehöft, 10.5.1893 [78], [79, Karte-Mittelf.]- Anton Pohlmann gt. Holtmann, Colon, Bockholt No. 10, Flur 23, Nr. 390/227, Neubau Wohnhaus, 22.5.1893 [85], [86, Karte-Mittelf.]- Witwe Josef Cramer, No. 142, Flur 16, Nr. 757/302, Umbau Geschäftslokal, 20.5.1893 [87], [88, Karte-Kleinf. Maßstab 1:100]- W. Tümler, Mühlenbesitzer, Schmedehausen No. 7, Neubau Kegelbahn, 26.5.1893 [89], [90, Karte-Mittelf.]- H. Wellenbrock, Kötter, Maestrup No. 21, Anbau Wohnhaus, 27.5.1893 [94, 95], [96, Karte-Mittelf.]- Bernhard Rohlmann, Kötter, Hüttrup No. 14, Flur 26, Nr. 216, Neubau Stallung mit Backhaus, 2.6.1893 [97], [98, Karte-Mittelf. Hubert König Zimmerer]- Heinrich Weiligmann, Colon, Schmedehausen Nr. 26, Neubau Wagenschuppen, 6.6.1893 [102] [103, Karte-Kleinf. 31.5.1893]- Carl Lölling (Bölling), Münsterstraße, Neubau Stallung und Holzschuppen, 5.6.1893 [104], [105, Karte-Mittelf.]- Anton Dinkels, Maschinenbauer, No. 256 I, Flur 17, Nr. 1083/407, Wiederaufbau des brandzerstörten Wohnhauses und Neubau Stallung, 5.6.1893 [106]- Bernhard Becker, Kötter, Fuestrup No. 19, Verlängerung Wohnhaus und Neubau Düngerschoppen, 6.6.1893 [111], [112, Karte-Mittelf.]- F. Winninghoff, Bahnhofstraße, Flur 16 Nr. 1105/292 Abortanlage am Tanzsaal, 8.6.1893 [113] [114, Karte-Kleinf.]- Anton Afhüppe, Kötter, Herbern No. 16 Landstraße Greven-Emsdetten, Anbau an das Wohnhaus, 15.6.1893 [115], [116, Karte-Mittelf. altes Wohnhaus, Schlafgemach]- Grosse Wichtrup gt. Rickermann, Hermann Rickermann, Aldrup No. 9, Anlage eines neuen Kamins im Wohnhaus, 8.6.1893 [120] [121, Karte-Kleinf.]- Frau Witwe Stäpeler, Wentrup No. 51, Wiederaufbau des abgebrannten Wohngebäudes, 13.6.1893 [122] [123, Karte-Kleinf. Maßstab 1:50]- Anton Freitag, Kötter, Pentrup No. 12, Neubau Schoppen, 17.6.1893 [124]- J. Schründer Söhne, Chaussee Greven-Nordwalde, Neubau Meisterwohnung, 3.6.1893 [129], [130, Karte-Mittelf.]- Catharina Bitter, Putzmacherin, No. 70, Neubau russ. Kamin, 9.8.1893 [131] [132, Karte-Kleinf.]- W. Tümler, Gutsherr und Mühlenbesitzer, Schmedehausen No. 7 a, Wohnungsanbau an Schmiede [133], [134, Karte-Mittelf. Küche]- Biederlack und Temming, Fabrikgebäude, Neubau Kontor- und Lagergebäude, 5.6.1893 [138, Karte-Kleinf., Maßstab 1:100, Architekt G. Bellmanths(?), Enschede, Niederlande], [139 dorsal, 140]- H. Wesselmann, Fuhrmann, Flur 19. Nr. 646/154, Neubau Wohnhaus, 13.6.1893 [141, 142] [143, Karte-Kleinf.]- Brunsmann, Kolon, Bauerschaft Fuestrup 3, Neubau eines Holzschoppens, 1. Juli 1893 [144]- Biederlack und Temming, Fabrikgebäude, 11. Juli 1893 [149 dorsal, 150]- Heinrich Baumhove, Dorf No. 35, Flur 17, Vergrößerung Schuppen für Dreschmaschine, 11.7.1893 [151], [152, Karte-Mittelf.]- GBS, Emsstraße, Neubau Schoppen mit Situationsplan, 25.7.1899 (1893?) [153 dorsal]- Carl Schründer, Emsstraße, Neubau Lagerschuppen mit Situationsplan, 18.7.1893 [156], [157, Karte-Mittelf. Fabrik, Neubau]- Joh. Kloke, Maurer, Gimbte No. 52, Neubau Kamin, 23.7.1893 [158] [159, Karte-Kleinf.]- Hermann Spahn, Schmiedemeister, Dorf No. 173 a, Flur 16, Nr. 1025/302, Chaussee Greven-Münster, Anbau Wohnhaus, 27.7.1893 [160], [161, Karte-Kleinf.]- Wilhelm Tümler, Mühlenbesitzer, Schmedehausen No. 7, Anbau Wohnhaus, 21.7.1893 [162]- Wilhelm Schmidt, Bauunternehmer aus Lingen, Kantinenbau des W. Flören in Schmedehausen, Dortmund-Ems-Kanal, 3. März 1893 [164]- W. Flören, Schmedehausen, Neubau Kantine [Dortmund-Ems-Kanal?], 6.3.1893- Wilh. Averbeck, Zimmermann, Flur 17, Nr. 678/400, Neubau Wohnhaus, 3.8.1893 [165], [166, Karte-Mittelf. Weg Flur 17, 17.8.1893]- Herm. Blanke gt. Heitmann, Maestrup, Westladbergener Straße, Neubau Kamin und Ausbau von 3 Dachzimmern, 29.8.1893 [167] [168, Karte-Kleinf. gezeichnet von Johannes Averbeck]- Schulze Bisping, Gimbte, Flur II, Nr. 532/126, Neubau Holz-Schuppen, 4.9.1893 [169] [170, Karte-Kleinf.]- W. Flören auf Grundstück Henrichmann, Fuestrup, Flur 37, Nr. 128, Neubau Kantine und Unterkunft für [Kanalarbeiter am Dortmund-Ems-Kanal ?], 14.9.1893 [171], [172, Karte-Mittelf. September 1893, Speiseraum, Küche]- Bauerlaubnis für ein an den Zimmermeister Straukamp verkauftes Grundstück, 28.9.1893 [173]- Heinr. Straßhöfer, Kaufmann, No. 42, Flur 19, Nr. 1088/282 (an d. Emsstraße), Neubau Wohnhaus, 25.9.1893 [174] [175, Karte-Kleinf. mit Situationsskizze Fiege, Maßstab 1:100]- Wilh. Averbeck, No. 220, Flur 17, Vogelstangenstraße, Anbau an Wohnhaus, 6.10.1893 [176], [177, Karte-Mittelf.]- Ludwig Beinker, Malermeister, No. 59 a, Flur 17, Nr. 1238/309, Anbau Werkstatt, 6.11.1893 [178] [179, Karte-Kleinf., Maßstab 1:100]- Straßhöfer, Kaufmann, No. 42, Flur 19, Nr. 1088/282 (Emsstraße), Neubau Wohnhaus (statt Antrag v. 25.9.1893), 13.10.1893 [180], [181, Karte-Mittelf. Fiege, Emsstraße]- Jos. Kleimann, Kötter, Westerode No. 47, Flur 12, Nr. 565/68, Anbau an das Backhaus, 16.10.1893 [182] [183, Karte-Kleinf.]- Ed. Galen, Kaufmann, No. 6 Ecke Münsterstraße/Bahnhofstraße, Neubau russ. Kamin im Wohnhaus, 15.10.1893 [184] [185, Karte-Kleinf.]- Ant. Dinkels, Zimmermann, No. 256 I, Flur 17, Stallanbau an Wohnhaus, 19.10.1893 [186], [187, Karte-Mittelf. Futterraum]- C. Straukamp, Bauunternehmer, Flur 17, Nr. 685/281(7), Münsterstraße/Ecke Neue Straße, Neubau zwei Wohnhäuser mit Situationsplan, 19.10.1893 [188] [189, Karte-Kleinf., Maßstab 1:100, Fußweg Schule]- H. Becker, Rendant für das Kuratorium des Krankenhauses Maria-Josef, Gartenstiege, Erweiterungsbau am Isolier- und Waschhaus, 14.11.1893 [190], [191, Karte-Mittelf. Gartenstiege]- Aug. Kruse, Zimmermann, Nr. 215(?), Flur 19, Nr. 1212/115 Grüner Weg, Neubau Wohnhaus, 24.11.1893 [192, 193], [194, Karte-Mittelf.]- Hermann Biederlack und Co. Mechanische Spinnerei und Weberei, Westerode Flur 6, Nr. 319/185 (an der Landstraße Greven-Rheine, hinter dem Bahndamm) Neubau 2 Wohnhäuser, 18.1.1894 [195]- Alf. Schründer, Kaufmann, für Vereinsbrauerei, Flur 19, Nr. 1143/282 (an der Emsstraße) Neubau Eiskeller, 25.11.1893 [197]A. Wichtrup, Maurer, Gimbte No. 18, Flur II, Nr. 203, Errichtung Holzschuppen, 30.11.1893 [199, 200] [201, Karte-Kleinf. Maßstab 1:100]- A. Freitag, Pentrup, Neubau für abgebranntes Wohngebäude, 7.12.1893 [202], [203, Karte-Mittelf. Küche, Stallung]- Wilhelm Focke, Colon, Hembergen No. 5, Flur 2, Nr. 257, Anbau Düngerschuppen an das Wohnhaus, 6.2.1894 [204]- Joseph Kleimann, Westerode 13.6.1894 [208]- G. Hatke, Bauunternehmer, früherer Terflothscher Hofraum [Ludwig Terfloth], Überdachung, 11.12.1894 [209, Karte-Mittelf.]- Münster 31.12.1894, Bauzeichnungen der zwischen 1892 -1894 erbauten Gebäude [210a]- Biederlack und Temming, Brennerei, Westerode, Flur 8, Nr. 339/80, Rheiner-Landstraße früher: Witwe Weiligmann, Neubau Mietwohnhaus mit 2 Wohnungen, 21.1.1892 [210b]- G. Hatke, Maurermeister, Flur 19, Nr. 1039/193 und 674/192 Emsstraße, Neubau Mietwohnung, 30.11.1893 [211]- Gerhard Hatke, Neubau Miethswohnung an der Emsstraße, Flur 19 1039/193, 19.12.1893 [216, 217]- Herm. Werthmöller, Eisenbahnarbeiter, Westerode, Flur 7, Nr. 19 a, Neubau Wohnhaus, 29.1.1894 [218, 219, 220 Karte-Mittelf. Neubau Wohnhaus, Münsterische Rheinische Landstraße, 221]- Bernh. Kloppenborg, Kötter, Hembergen No. 19, Flur 1, Nr. 427/45, Anbau Ställe und Düngerschuppen, 6.2.1894 [222], [223, Karte-Mittelf.]- Hermann Hemesath aus Roxel, Bäcker, Gimbte No. 33 I (früher: Ch. Brinkmann), Neubau Backofen, 21.3.1894 [224]- Berickmann, Flur 3, No. 438 März 1892 [226, Karte-Mittelf.]- Bernard Seggelmann, Fabrikarbeiter, Wentrup No. 61, Flur 19, Nr. 1378/425, Weg Greven-Ladbergen, Vergrößerung Wohnhaus 28.2.1894 [227] [228, Karte-Kleinf., Maßstab 1:100]- Bern. Terhaer gnt. Jucktrup(?), Colon, Westerode No. 45 II, Flur 44 Nr. 433/259, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 13.3.1894 [229], [230, Karte-Mittelf. Keller, Beste Stube, Kuhstall]- Wilhelm Plagge gt. Wannigmann, Colon, Aldrup No. 21, Flur 9, Nr. 201, Neubau Heuerhaus, 15.3.1894 [233, 234], [235, Karte-Kleinf.], [236]- Rickmann, Stellmacher, No. 174, Flur 17, Lindersheide (früher: Wesselmann), Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 17.3.1894 [237], [238, Karte-Mittelf.]- Bauunternehmer C. Straukamp für Anton Beinker, Zigarrenarbeiter, Flur 17, No. 391, Neubau Wohnhaus, 12.3.1894 [240]- Bern. Lenfort früher Uennigmann, Tischler, Marktstraße No. 129, Flur 16, Nr. 992/333, Neubau Werkstatt und Stallungen, 17.3.1894 [241] [242, Karte-Kleinf.]- Bernard Thünenkötter, Kötter, Aldrup No. 14, Flur 9, Nr. 437/224, Neubau Holzschuppen, 18.3.1894 [243], [244, Karte-Mittelf.]- Deitermann, Gastwirt, Gimbte No. 9 I, Erhöhung Stallung und Abort, 19.3.1894 [248], [249, Karte-Mittelf. März 1888]- Witwe Auf der Landwer [Landwehr?], Gimbte No. 54, Neubau Schoppen, 1894 [250, Karte-Kleinf.]- Fa. Hermann Biederlack und Co., Westerode No. 56 E, Abbruch und Neubau Stallung an der Meisterwohnung, 22.3.1894 [252] [253, Karte-Kleinf.] [254, Karte-Kleinf.]- Ferd. Elverich, Schmied, No. 127, Flur 16, Nr. 339/340, Marktstraße, am Durchgang zur evangelischen Kirche, Neubau Schmiede am Wohngebäude mit Situationsplan, 30.3.1894 [255] [256, Karte-Kleinf. "Gallo d'oro"]- H. Kurk, Metzger, Flur 17, Nr. 993/379, Vorbau am Schlachthaus, 30.3.1894 [258] [259, Karte-Kleinf.]- Bernard Brüggemann, Flur 8, Nr. 308/141, Westerode, Anbau und Innenumbau Wohnhaus, 3.4.1894 [260]- Heinrich Röhring, Kötter, Pentrup, Flur 22, Nr. 222/50 (Grundstück Theißmann), Neubau Wagenschuppen und Schweinestall, 3.4.1894 [264] [265, Karte-Kleinf.]- o.N. Neubau in der Nähe der Greven-Saerbecker Chaussee [266, Karte-Kleinf.]- Philipp Terborg, Landwirt für Vater Schulze Terborg, Fuestrup No. 16, Flur 35, Nr. 106, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 4.4.1894 [267], [268, Karte-Mittelf.]- GBS, Emsstraße, Neubau Lagerschuppen im Hofraum, 5.4.1894 [271], [272, Karte-Mittelf. Fabrik Emsstr.]- B. Weiligmann, Wirt, Schmedehausen No. 68 (No. 6B), Flur 28, Nr. 328/180, Errichtung provisorisches Gebäude für abgebranntes Wohnhaus, 15.4.1894 [273], [274, Karte-Mittelf. Maßstab 1:500, Kirche]- Jos. Bröker gt. Mersch(?), Colon, Maestrup No. 8, Flur 42, Nr. 270/31, Anbau an das Wohnhaus, 22.4.1894 [277],- Anbau Wohnhaus des Colon Busch Bauerschaft Maestrup 8, Flur 42, 270/31 [278, Karte-Mittelf.]- Gerhard Brinkmann, No. 204, Flur 17, Nr. 748/304, Anbau an das Wohnhaus, 26.4.1894 [279], [280, Karte-Mittelf.], Maßstab 1:100, Hausnummer 204- Gebr. Schründer, Emsstraße, Flur 19, Nr. 1415/265 vormals: Naendorf, Neubau Wagenremise mit Situationsplan, April 1894 [283, 284, Karte-Mittelf., 285, 286]- Wilhelm Heitmann, Kötter, Hembergen No. 21, Abbruch und Neubau Schornstein, 29.4.1894 [287], [288, Karte-Mittelf.]- Bernard Kösters, Zimmermann aus Westladbergen, Flur 10, Nr. 224/23, Neubau Wohnhaus, 1.5.1894, Theodor Schlautmann, Aldrup 20 [291, 292], [293, Karte-Mittelf.] [294, Karte-Kleinf.], [295]- Witwe Deipenbrock, Colon, Westerode No. 5, Flur 6, Nr. 143, Neubau Wohnhaus, 1.5.1894 [296]- Witwe Beckmann gt. Bröker, Gimbte, Flur 2, Nr. 576/288, Neubau Wohnhaus, 5.5.1894, [299] [300, Karte-Kleinf.]- Bernard Averbeck, Kötter, Westerode No. 24 a, Flur 14, Nr. 144, Anbau Stallung an Kötterhaus, 6.5.1894 [301], [302, Karte-Mittelf.], Weg nach Temmings Mühle- H. Westrup, Colon, Fuestrup No. 2, Flur 37, Nr. 14, Neubau Wohnhaus, 8.5.1984 [304], [305, Karte-Mittelf. Maßstab 1:100]- Johann Hove, Kötter, Pentrup No. 13, Flur 39, Nr. 842/10, Anbau an Wohnhaus, 8.5.1894 [306, Karte-Mittelf.], Hausnummer 13 [307]- Konrad Quinting, Landwirt, Pentrup, Flur 24, Nr. 125, Neubau Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude, 8.6.1894 [310, 311] [312, Karte-Mittelf. Maßstab 1:2500]- H. Wessel, Colon, Hüttrup No. 15, Flur 16, Nr. 16, Neubau Stallung, 10.5.1894 [316] [317, Karte-Kleinf.] [318, Karte-Kleinf. mit Lageskizze Bernard Kösters, Dütsch, Husmann]- Engelbert Naendrup, Commis und Agent, Flur 17, Nr. 685/281, Neubau Wohnhaus, 19.5.1894 [319]- Wilhelm Obens, Flur 17, Nr. 994/379, Anbau Stallung, 21.5.1894 [320] [321, Karte-Kleinf. Lindenstraße]- Heinrich Wessels, Weber No. 164, Neubau Kamin und Innenräume, 29.5.1894 [322], [323, Karte-Mittelf. Maßstab 1:50]- Bernard Howest, Maurer und Zimmermann, No. 179 I, Flur 19, Nr. 1325/168, Neubau Stallung, 31.5.1894 [328], [329, Karte-Mittelf. Maßstab 1:50]- Theodor Wesselmann, Bahnarbeiter, Flur 2 Nr. 2, Neubau Wohnhaus, 2.6.1894 [330, 331, 332, Karte-Kleinf.- Rheinesche Landstraße Zeichnung 31.3.1894]- Heinrich Brüggemann, Colon, Schmedehausen No. 25, Anbau Stallungen an das Wohnhaus, 6.6.1894 [334], [335, Karte-Mittelf. Maßstab 1:100], [336, Karte-Mittelf.]Carl Uphoff (Schuhmachermeister), Flur 16, Nr. 165, Münsterstraße neben Dorf. No. 51, 25.5.1894 [337] [338, Karte-Kleinf.]- J. Becker, No. 17, Flur 17, Nr. 291, Einmündung Neue Straße/Münsterstraße, Neubau Wohnhaus, 6.7.1894 [339] [340, Karte-Kleinf., Maßstab 1:100 Skizze Klemann, Schulhaus]- Joseph Höckenkamp (Landwirt), Westerode No. 58, Flur 44 Nr. 252/423, Anbau an das Wohnhaus, 7.7.1894 [341], [342, Karte-Mittelf. Hausnummer 58]- Leissing-Brüggemann, Colon, Westerode Flur 14, Nr. 31, Neubau Stallung mit Düngergrube, 9.7.1894 [345], [346, Karte-Mittelf.] Kolon Brüggemann, A. Brüggemann, Altenberge- Berghaus, Hüttrup, Vergrößerung Wohnhaus, 13.7.1894 [348] [349, Karte-Kleinf.]- Thünenkötter, Flur 4 Nr. 635/34, Anbau an das Wohnhaus, 30.7.1894 [350], [351, Karte-Mittelf.] Eisenbahn- Witwe Maibeck [Meibeck] Flur 17, Nr. 894/401, Neubau Stallung, 2.8.1894 [354], [355, Karte-Mittelf.]- Wwe. Goldschmidt- Vgl. Kanalkommission, Flur 37, Nr. 119, Teilweiser Umbau eines Zementschuppens zu Aufenthaltsräumen, 9.8.1894 [357, 358], [359, Karte-Mittelf.] Brückenkanal über die Ems "für 680 Tonnen Portland-Zement" Maßstab 1:500- Kanalaufsehergehöft, Ems, Kanalachse, Bauerschaft Fuestrup, Schiffahrt, 9.8.1894- Joseph Dabeck, Schmedehausen No. 1, Flur 28, Nr. 359/11, Verlängerung Wohnhaus, 8.8.1894 [361], [362, Karte-Mittelf.]- B. Weiligmann, Kötter und Wirt, Schmedehausen No. 6 b, Flur 28, Nr. 395/180, Neubau Schuppen an der Stallung, 10.8.1895 [366], [367, Karte-Mittelf.]- Bauunternehmer Averbeck, Neubau des Wohnhauses für den Köttereipächter Jürgens in der Bauerschaft Westerode, Flur 12, 476/221, an der Stelle des abgebrannten Hauses der Eigenthümer Erben Berning, 15.8.1895 [368], [369, Karte-Mittelf.] Hausnummer 71- B. Gerdemann, Colon, Gimbte, 12.6.1895 [372]- Johann Pogge, Aldrup, Flur 17, Nr. 455/352, Anbau Wohnhaus, 17.6.1895 [373], [374, Karte-Mittelf.] "Alter Münsterer Weg"- B. Gerdemann, Colon, Gimbte, Fl II, Nr. 632/171, Aufstockung der Brennerei, 15.6.1895 [377], [378, Karte-Mittelf.]- Anton Becker, Ackerer, Westerode, Flur 17, Nr. 325, Friedrichstraße, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 20.5.1895 [380], [381, Karte-Kleinf.], [382]- Anton Pohlmann gt. Holtmann, Colon, Bockholt No. 10, Anbau an das Wohnhaus (Verlängerung), 15.6.1895 [383], [384, Karte-Mittelf.]- B. Lodde (Lode), Gimbte No. 2, Flur 1 Nr. 584/301, Verlängerung Wohnhaus, 21.5.1895 [386], [387, Karte-Mittelf.]- Joseph Röttgermann, Kötter, Westerode No. 13, Flur 14, Nr. 211/9 (Kanalstraße), Erweiterungsbau Wohnhaus, 25.5.1895 [389], [390, Karte-Mittelf.] "Am Max-Clemens-Kanal"- Gerhard Sutthoff gt. Lippmann, Colon, Maestrup No. 12, Flur 42, Nr. 277/93, Neuerrichtung Giebel und Düngerschuppen, 29.5.1895 [392], [393, Karte-Mittelf.]- Wienbröcker, Fuhrknecht, Flur 17, Nr. 685/281 "Neue Straße", Neubau Wohnhaus, 7.6.1895 [394], [395, Karte-Mittelf.]- Heinrich Waßmann, Maurer, Flur 17, Nr. 343, Neubau Wohnhaus, 28.5.1895- Verlage, Fabrikarbeiter, Wentrup, No. 142/473, Neubau Wohnhaus, 7.4.1895 [399, Karte-Mittelf.]

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,14
Bemerkung : Bemerkung: Die Akte ist 1995 restauriert und neu gebunden worden, die Karten und Pläne wurden entnommen und abgelegt im Kartenschrank Fach 25.



1894 - 1896
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Wilhelm Untrup, Kötter, Herbern No. 37, Flur 3, Nr. 633/328, Anbau an das Wohnhaus, 6.1.1895- A. Glanemann, Fuhrknecht, Fl 17, Nr. 685/281, Neubau Wohnhaus, 21.1.1895- Heinr. Kaup, Fabrikarbeiter, Aldrup No. 18, Flur 7, Nr. 308/95 "Middenbrink", Neubau Wohnhaus, 5.2.1895- Martin Schulte, Gärtner, Dorf No. 123, Flur 16, Nr. 700/359, Marktstraße, zwischen Lindau und Melle, Anbau, 7.2.1895- Albert Wiefel, Kötter, Bockholt No. 15, Abbruch Schornstein und Neubau Backofen mit Schornstein, 26.2.1895- Albert Wiefel, Bockholt, Neubau russ. Kamin im Schoppen, Mai 1895- Wilhelm Heitmann, Kötter, Hembergen No. 21, Flur 2 Nr. 434/9, Anbau an das Wohnhaus, 26.2.1895- Anton Minnebusch, Dorf No. 846, Flur 6, Nr. 246/184 I, Neubau Schoppen, 11.3.1895- Bernard Ruhe, Kötter, Maestrup No. 16 I, Flur 40, Nr. 95/172, Greven r. d. Ems, Anbau an das Wohnhaus, 10.3.1895- Franz Lamboury, Stellmacher, Dorf No. 39, Flur 16, Nr. 941/114, Todtenstraße, Abbruch und Neubau Stallung und Werkstatt, 7.3.1895- Heinrich Lehmkuhl, Landwirt für Mutter Th. Lehmkuhl, Wentrup No. 13, Flur 21, Nr. 50, Greven r. d. Ems, Neubau Schuppen, 10.3.1895- Frau Witwe Konermann, Wentrup, Flur 19, Nr. 543, Neubau Wohnhaus, 12.3.1895- Heinrich Westrup, Landwirt, Herbern No. 12, Flur 4, Nr. 70, Greven l. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 12.3.1895- Heinrich Böhmer, Kötter, Pentrup No. 2, Flur 24, Nr. 242, Greven r.d. Ems, Neubau Schuppen und Backofen, 7.3.1895- Witwe Franz Biederlack / Fritz Biederlack, Bahnhofstraße, heute Martinistraße, Anbau Veranda mit Situationsplan, 12.3.1895- G. Hatke, Bauunternehmer, Dorf No. 78 II, Flur 19, Nr. 1122/264, Neubau Backofen im Hinterhaus, 20.3.1895- Bernard Kokenbrink, Colon, Pentrup No. 8, Flur 23, Nr. 540/212, Greven r.d. Ems, Anbau bzw. Zwischenbau an das Wohnhaus, 26.3.1895- Mechanische Spinnerei und Weberei Herm. Biederlack, Abfallspinnerei, Flur 8, Nr. 542/49, Erweiterungsbau Abfallspinnerei mit Situationsplan, 23.3.1895- Hilmer und Rosendahl, Colonen, Gimbte, Flur 3, Nr. 338, Gimbte, Neubau Ziegeleiwohnung ("Arbeiterbude"), 29.3.1895- Joh. Terfloth, Josephstraße/Emsstraße, Umbau Mieterwohnung zum Ladenlokal, 11.3.1895- Frau Josefine Baumhove, Dorf No. 85, Niederort, Flur 16, Nr. 1088/387 zwischen Schapmann und Heidelberg, Ausbau Dachgeschoß, 22.3.1895- W. Averbeck, Bauunternehmer, Dorf No. 220, Flur 17, Nr. 404, Vogelstangenstraße, Neubau Stallung an das Wohnhaus, 26.3.1895- Fräulein Constanze Landwehr, Flur 16, Nr. 548/360, Umbau Wohnhaus, 27.3.1895- B. Pölking, Wirt, Flur 17, Nr. 953/303 und 954/303, Neubau Kegelbahn, 22.3.1895- Joh. Terfloth, Emsstraße/Josefstraße, Flur 119, Nr. 195, Abbruch Stallung und Neubau, 29.3.1895- Jos. Wemmer, Schneidermeister, Bockholt No. 26, Flur 32, Nr. 89/81, Greven r.d. Ems, Neubau eines Schoppens, 10.4.1895- Laurentius Niehaus, Schreinergeselle, Flur 19, Nr. 95, Barkenstiege, Neubau Wohnhaus, 20.3.1895- Anton Schulte, Zimmermann, Flur 19, Nr. 715/490 an Provinzialstraße, Neubau Wohnhaus, 30.3.1895- Auktionator Wilp für Rentner Lackmann, Pentrup, Flur 24, Nr. 490/176, Greven r.d. Ems, Neubau Holzschuppen, 4.4.1895- Hermann Fromme, Flur 16, Nr. 712/107 Hoek (Hook), vormals Wolters, Neubau Stallung, 11.4.1895- Anton Meier, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 689/443, Neubau Wohnhaus, 29.3.1895- Frau Sandfort, Schmedehausen, Flur 28, Nr. 405/86, Abbruch und Neubau Schuppen, 22.4.1895- Witwe Jos. Lamboury, Dorf No. 39, Flur 19, Nr. 941/114, Totenstraße, Anbau am Wohnhaus (Bauvorhaben nicht ausgeführt!), 29.3.1895- Bernard Wermelt gt. Lengermann, Wirt und Landwirt, Flur 13, Nr. 78/81. Greven l. d. Ems, Nebengebäude an d. Chaussee Nordwalde-Greven, April 1895- Bernard Tidde gt. Hesselmann, Colon, Hembergen Flur 2, Nr. 83 Greven l. d. Ems, Neubau Wohnhaus, 25.4.1895- Heinrich Weber, Schreiner, für Colon Wilhelm Becker, Maestrup, Flur 42, Nr. 15, Greven r.d. Ems, Neubau Vorderhaus, 7.5.1895- Constanze Landwehr, Rentnerin, Dorf No. 119, Flur 16, Nr. 548/360, Anbau an Landhaus Südseite, 7.5.1895- Wilhelm Strewick, Colon, Westerode No. 44, Flur 44 Nr. 336, Greven r.d. Ems, Neubau mit Stallung nach Abbruch des alten Speichers, 12.5.1895- Bern. Brüggemann, Kötter, Westerode No. 55, Flur 8, Nr. 435/136, Greven l. d. Ems, Neubau Wohnhaus, 13.5.1895- Hermann Rickermann gt. Wichtrup, Aldrup, Flur 11 Nr. 581/215 an d. Chaussee Greven-Münster, Abbruch und Neubau Wagenremise und Schuppen, 6.5.1895- Bernard Hövenkemper, Colon und Schmied, Hüttrup No. 12, Flur 26, Nr. 106, Greven r.d. Ems, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 16.5.1895- Bernard Topphoff, Colon, Wentrup, No. 21, Flur 18, No. 558/126, Neubau Holzschuppen und Stallung, 20.5.1895- Heinrich Niemeier, Weichensteller a. D., Dorf No. 822, Flur 8, Nr. 410/63, Erweiterung Wohnhaus, 22.5.1895- Heinrich Dübjohann, Kötter, Aldrup No. 7 a, Flur 12, Nr. 539/356, Greven l. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 7.5.1895- Theodor Averbeck, Kötter, Guntrup No. 17, Flur 39, Nr. 689/16, Greven r.d. Ems, Anbau an das Wohngebäude, 7.5.1895- GBS, Dorf No. 45 I, Neubau Stallungen f. Arbeiterwohnungen, 24.5.1895- Jos. Berkenheide, Landwirt, für Mutter Witwe Berkenheide, Bockholt No. 13, Flur 33, Nr. 298, Anbau an das Wohnhaus, 26.5.1895- Laumann gt. Friedag, Colon, Westerode No. 25, Flur 14, Nr. 82, Greven l. d. Ems, Neubau Schuppen, 27.5.1895- Josef Elverich, Fabrikarbeiter und B. Elverich, Westerode, Flur 6, Nr. 201/133, Neubau Wohnhaus, 3.6.1895- G. Hatke, Bauunternehmer, Flur 19, Nr. 1121/264 zwischen Emsstraße und Lagerschuppen GBS, Neubau Holzschuppen, 16.5.1895- W. Plöger, Flur 7, Nr. 132, Neubau Zigarrenfabrik, 14.5.1895- W. Plöger, Flur 7, Nr. 132, Änderung Zigarrenfabrik: 3 m länger, zwei- statt dreistöckig, Verlegung Abort und Eingang, 25.5.1895- Jos. Köckemann, Fuhrmann, Maestrup No. 31, Flur 17, Nr. 1208/498, Neubau Schuppen, 24.5.1895- Zimmermann Venschott für Colon Josef Vrede, Westerode No. 39, Flur 44, Nr. 147 (Flur 14), Anbau, 26.5.1895- GBS, Dorf No. 37, Emsstraße, Stallgebäude zum Arbeiterwohnhaus, 20.5.1895- Wilhelm Berkenheide, Kötter, Westerode No. 8, Greven l. d. Ems, Flur 6, Nr. 92, Anbau an das Wohnhaus, 6.6.1895- Schulze Theodor Spielbrink gt. Bisping, Gimbte No. 13, Flur 2, Nr. 532/126, Neubau Mistschuppen, 15.6.1895- Heinr. Hove (Howe) gt. Wauligmann, Colon, Guntrup No. 3, Flur 39, Nr. 802/108 Greven r.d. Ems, Neubau des abgebrannten Wohngebäudes mit Stallung, 29.5.1895- Wilhelm Stienemann, Kötter, Guntrup, Flur 39, Nr. 759/157, Greven r.d. Ems, Anbau an das Haupthaus, 2.6.1895- Wilhelm Beckmann gt. Bröker, Colon, Gimbte No. 1, Flur 2, Nr. 576/288, Gimbte, Neubau Wohnhaus, 30.6.1895- Hubert Autmaring gt. Haschhoff, Colon, Hembergen No. 12, Flur 2, Nr. 405/40, Greven l. d. Ems, Neubau Stall mit Düngerschoppen, 1.7.1895- J. Schulze Jochmaring, Flur 28, Nr. 32, Weg Münster-Saerbeck, Neubau Mietshaus, 1.7.1895- Jos. Möllers, Schlossermeister, Münsterstraße Flur 16, Nr. 865/179 vormals: G. Fromme, Umbau Wohnhaus, 11.7.1895- Plöger Zigarrenfabrik, Betriebsgelände, Änderungen am Neubau, 11.7.1895- B. Börnemann [Börlemann], Kötter, Schmedehausen No. 28, Flur 31, Nr. 5, Greven r. d. Ems, Neubau Schuppen, 21.7.1895- August Vogelpohl, Flur 16, Nr. 938/4(?) oder Flur 17, Nr. 773/370, Neubau Wohnhaus, 25.7.1895- Heinrich Dabeck, Schreiner, Dorf No. 16 I, Johannesstraße, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 26.7.1895- Wilhelm Renger, Küfer, Dorf No. 46, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 25.7.1895- Anton Reißmann, Schneider, Dorf No. 53, Flur 1119/167, Münsterstraße, Abbruch und Neubau Schuppen mit Stallung, 31.7.1895- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 894/228, Emsstraße neben Wentrup, Neubau Mietwohnhaus, 27.7.1895- Heinr. Rölver, Flur 19, Nr. 1252/231 (Becker-Hatke-Straße), Neubau Wohnhaus, 22.7.1895- Bernard Ottenjann gt. Angelmann, Tagelöhner, Maestrup, Flur 40, Nr. 44, Greven r.d. Ems, Neubau Wohnhaus mit Stallung, 5.8.1895- Gebr. Schründer, Flur 19, Nr. 520 und 521, Neubau zwei Arbeiterwohnungen mit Situationsplan, 20.7.1895- Jos. Käuper (Keuper), Flur 16, Nr. 939/112, Dorf No. 42, Todtenstraße, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 28.7.1895- Lange, Schmied, Gimbte No. 16, Flur 2 Nr. 200, Verlängerung Schmiede, 17.8.1895- Robert Temming, Landwirt, Dorf No. 551, Flur 19, Nr. 775/479, Anbau Wohnhaus, 24.8.1895- Wilhelm Stegemann, Colon, Aldrup Flur 9, Nr. 371/16 an der Landstraße Münster-Rheine, Neubau Mietswohnhaus, 2.7.1895- Hemesath, Bäcker, Gimbte No. 33 I, Flur 3, Nr. 438/257 Gimbte, Neubau Schuppen, 30.8.1895- Herm. Fromme, Metzger, Dorf No. 11, Flur 16, Nr. 865/179, Anbau Wohnhaus, 30.8.1895- Bernard Walterskötter, Zimmermeister, Flur 8, Nr. 551/58, Neubau zwei Wohnhäuser, 4.6.1895- J. Schründer Söhne, Kerkstiege, Erweiterungsbau Weberei nach Norden, 10.8.1895- Anton Wemmer, Zimmermann, Bockholt No. 19, Flur 32, Nr. 52, Greven r. d. Ems, Vergrößerung des Wohnhauses, 17.8.1895- Wilhelm Hovemann, Colon, Schmedehausen No. 40, Flur 30, Nr. 96, Greven r. d. Ems, Anbau an das Wohnhaus und Neubau Holzschuppen, 21.9.1895- Wilh. Bickmann, Stellmacher, Dorf No. 258 I, Flur 17, Nr. 1016/407, Neubau Werkstatt, 21.10.1895- W. Renger, Flur 16, Nr. 946/122, Neubau Wohnhaus, 17.10.1895- W. Renger, Flur 16, Nr. 945/122, Neubau Mietshaus, 17.10.1895- Wilh. Wierlemann, Betriebsleiter, Dorf No. 77, Flur 16, Nr. 1039/413 vor der Emsbrücke, Anbau an das Wohnhaus mit Situationsplan, 15.10.1895- W. Wierlemann, Dorf No. 77, Bahnhofstraße, Anbau Wohnhaus, 15.10.1895- Wirtin Witwe Berlage, Bockholt No. 24, Flur 33, Nr. 484/195, Greven r. d. Ems, Neubau Kegelbahn mit Halle, 10.11.1895- Jos. und Ludwig Buller, Müller, Dorf No. 190, Flur 17, Nr. 666/403 an d. Chaussee Münster-Greven, Neubau Mühlenhaus, 6.11.1895- Theod. Jürkenbeck, Tagelöhner, Dorf No. 38, Umbau Tenne zu Wohnraum, 27.11.1895- Wilhelm Sievert, Schlosser, Dorf No. 41, Flur 16, Nr. 940/113, Todtenstraße, Neubau Wohnhaus mit angebauter Stallung, 10.9.1895- Bernard Hokamp, Dorf No. 14, Flur 17, Nr. 50, Neubau Wohnhaus, 14.12.1895- Bern. Averbeck, Tagelöhner, Dorf No. 719, Flur 17, Nr. 1245/415, Anbau und Umbau Diele zu Wohnraum, 30.11.1895- Josef Eckelmeyer, Briefbote, Vogelstangenstraße, Flur 17, Nr. 394, Neubau Wohnhaus, 5.12.1895- Bern. Gilhaus (Gillhaus), Fabrikarbeiter, Flur 17, Nr. 394, Neubau Wohnhaus, 5.12.1895- H. Fischer, Schneidermeister, Dorf No. 109, Flur 16, Nr. 258, Marktstraße, Neubau Stallung im Hofraum, 3.2.1896- B. Gronover, Flur 8, Nr. 341/217 an der Chaussee Greven-Nordwalde, Neubau Scheune (schöner Situationsplan mit alter Gräfte), 31.1.1896- Fa. Kipp und Comp., Bockholt, Fuestrup, am Kanal, Neubau Kantine, Baracke, Pferdestall, Nebengebäude und Abortanlage, 7.1.1896


Altsignatur : IV i 07,15
Bemerkung : Bemerkung: Der Inhalt wurde restauriert und liegt jetzt lose in vier Mappen. Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne wurden entnommen und im Kartenschrank Fach Nr. 26 abgelegt.



1894 - 1896
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
U.a. - Felix Schulze Jochmaring für Krämer und Wirt Bernard Weiligmann, Schmedehausen, Flur 28, Nr. 395/180, Neubau Wohnhaus, 20.5.1894- Joseph Kleimann, Kötter, Westerode No. 47, Flur 12 Nr. 565/68, Neubau Dreschhaus (achteckig, wie Pavillon), 17.6.1894- G. Hatke, Dorf No. 78, Bahnhofstraße, Erhöhung und Verlängerung Wohnhaus, 29.5.1894- Hubert Holtmann, Zimmermann, Aldrup No. 23, Flur 19, Nr. 1426/173 (alte Landstraße Greven-Ibbenbüren), Neubau Wohnhaus, 14.9.1894- Josef Böhmer, Schmedehausen No. 47, Flur 29, Nr. 125/15, Neubau Stallung, 16.9.1894- Everding-Berfeldt, Colon, Schmedehausen No. 42, Neubau Wagenremise mit Holzschuppen, 26.9.1894- Gutsverwalter Heinrich Crüsemann für Colon Rentner Hermann Schütte aus Soest, Schmedehausen No. 22, Flur 30, Nr. 460/176, Neubau Schuppen für den sturmzerstörten Schuppen, 7.10.1894- Biederlack, Weberei, Erweiterungsbau Fabrikgebäude, 2.10.1894- Straukamp, Bauunternehmer, Flur 19, Nr. 125 an der Barkenstiege, Neubau Werkstatt, 11.10.1894- Grevener Elektrizitätsgesellschaft GmbH zwischen Ems und Bahnhofstraße, auf Grundstück Wilh. Hesterbrink gt. Lindenbaum, Neubau Akku- und Maschinenhaus, 10.10.1894- Jos. Berghaus, Zimmermann, Flur 19, Nr. 1353/125, "Barkenstiege, auch Bernardstraße genannt", Neubau Wohnhaus, 6.10.1894- J. Schründer und G. Hatke, Flur 19, Nr. 1280/249, Neubau Wohnhaus (?) mit Situationsplan eventuell Saerbecker Straße, 1894- Franz Ernsting, Landwirt, Westerode No. 29, Flur 14, Nr. 28, Greven l. d. Ems, Anbau Wohnhaus, 21.10.1894- Franz Stemping, Colon, Westerode No. 33, Flur 44, Nr. 76 a, Greven l. d. Ems, Neubau Nebengebäude am Wohnhaus, 21.10.1894- Kerstingskötter, Kötter, Westerode No. 20, Flur 15, Nr. 52, Neubau Nebenhaus, 19.11.1894- Anton Schulte, Zimmermann, Dorf No. 49 II, Flur 19, Nr. 1381/425 an der Straße Greven-Westladbergen, Neubau Wohnhaus, 16.10.1894- Wilh. Averbeck, Bauunternehmer, Flur 17, Nr. 1124/361 an der Chaussee Greven-Münster, Neubau Wohnhaus, August 1894- G. Hatke, Dorf No. 78, Hofraum des vormals Terflothschen Hauses, Neubau Hofüberdachung, 16.11.1894- Korsmeier, Zimmermann, Dorf No. 212, Flur 17, Nr. 801/312, Vergrößerung des Arbeitsraumes an das Wohnhaus, 24.12.1894- Plöger, Zigarrenfabrikant, neben der Zigarrenfabrik, Neubau Stallung und Wagenremise, 14.12.1895- B. Wermeling, Flur 19, Nr. 1269/239 "an der Becker-Hatke-Straße", Neubau Wohnhaus mit sehr schönen Plan, 22.1.1896- B. Brüning, Flur 19, Nr. 1257/231 "an der Becker-Hatke-Straße", Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 22.1.1896- Jos. Hoff, Flur 19, Nr. 1258/231 "an der Becker-Hatke-Straße", Neubau Wohnhaus, 22.1.1896- A. Becker/G. Hatke, Flur 19, Nr. 1258 und 1257/231, Neubau Mietwohnhäuser, 24.7.1895- Bern. Berlage, Bäcker und Wirt, Dorf No. 27, Flur 16, Nr. 951/9133 (?), Frontänderung mit 2. Eingang mit Ansicht, 24.1.1896- Straukamp für Herrn Eik, Flur 17, Nr. 685/281, Schulstraße (!), Neubau Wohnhaus mit Situationsplan, 25.1.1896- Frau Gerbaulet, Flur 19, Nr. 1270/239, "an der Becker-Hatke-Straße", Neubau Wohnhaus, 22.1.1896- Bern. Gillhaus, Briefbote, Lindenstraße Flur 17, Nr. 394, Neubau Wohnhaus, 4.2.1896- C. Straukamp, Bauunternehmer, No. 175, Flur 16, Nr. 310, Barkenstiege, Neubau Schuppen, 6.2.1896- G. Hatke, Bauunternehmer, Flur 19, Nr. 122/264, Neubau Arbeiterschuppen und Erweiterung Lagerschuppen mit Situationsplan, Wierlemannbrücke, 11.2.1896- Herm. Fromme, Metzger, Dorf No. 44, Flur 16, Nr. 775/110 (Todtenstraße), Wiederaufbau des abgebrannten Wohnhauses, 17.2.1896- Anton Cramer, Kaufmann, Dorf No. 29/30, Flur 16, Nr. 129, Abbruch Wiederaufbau Wohnhaus, 20.2.1896- Biederlack Weberei, Erweiterung Weberei, 21.2.1896- GBS, Flur 19, Nr. 1251/265, Erweiterung Spinnerei, 22.2.1896- Colon Große-Glanemann, Pentrup No. 5 [9?], Flur 23, Nr. 522/71, Greven r. d. Ems, Neubau Schuppen, 22.2.1896- C. Straukamp, wohl für Fr. Lücke, Flur 16, Nr. 926/376, Neubau Stallung, 24.1.1896- Theod. Grüter, Schreiner, Dorf No. 811, Flur 7, Nr. 321/132, Verlängerung Werkstatt, 24.2.1896- H. Fromme "auf'm Hook", Flur 16, Nr. 712/107 Gartenstiege, Umbau Stallung zu Mietwohnung und Neubau Stallung mit Situationsplan, 24.2.1896- C. Straukamp, wohl für G. Bertling, 29.2.1896- Bern. Melle, Drechsler, Dorf No. 124, Flur 16, Nr. 697/345, Marktstraße, Neubau Wohnhaus, 2.3.1896- Ludw. Beinker, Anstreicher, Dorf No. 59 a, Flur 17, Nr. 1237/309, Anbau Schoppen an Werkstatt, 2.3.1896- C. Straukamp für Colon B. Veddermann, Wentrup, Flur 21, Nr. 272/78, Neubau Wohnhaus, 3.3.1896- Gerhard Horstmann, Colon, Herbern No. 19, Flur 3, Nr. 573/31, Greven l. d. Ems, Neubau Düngerschuppen mit Stallung, 15.3.1896- Heinrich Wellermann, Zimmermann, Dorf No. 813, Flur 8, Nr. 286/27 und 244/27, Neubau Wohnhaus, 14.3.1896- Anton Freitag, Rentengutsbesitzer, Pentrup No. 12, Flur 43, Nr. 596/17/870, Greven r. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 15.3.1896- C. Straukamp für H. Focke, Wentrup No. 260, Flur 19, Nr. 1444/94, Barkenstiege, Stallanbau an Wohnhaus, 18.3.1896- Bern. Strotmann, Kötter, Guntrup No. 8, Flur 39, Nr. 847/438 Greven r. d. Ems, Anbau an das Wohnhaus, 22.3.1896- B. Lenfort, Tischler, Dorf No. 129, Flur 16, Nr. 992/333, Vergrößerung Wohnhaus ostseitig, 23.3.1896- Wesselmann, Gimbte No. 6, Flur 2, Nr. 567/236, Verlängerung Wohnhaus, 24.3.1896- Fritz Biederlack für seine Mutter, [heutige Martinistraße], Abriß und Neubau Wohnhaus [mit schöner Dokumentation], 27.8.1896- Ferd. Bußmann, Ackerer, Maestrup, Flur 40, Nr. 206/15, Neubau Wohnhaus mit Stallung, 27.4.1896- Bern. Vehoff-Brüning, Colon, Wentrup No. 3, Fl 21, Nr. 288/132/149, Greven r. d. Ems, Neubau Düngerschuppen und Stall an das Wohnhaus, 28.4.1896- Vennemann, Westerode, Neubau Wohnhaus, 6.3.1896- Anton Cramer, Münsterstraße, Abbruch und Neubau Nebenhaus, Febr. 1896- Joh. Schortemeyer, Kötter, Herbern No. 16 I, Flur 4, Nr. 728/4 Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohngebäude, 1.5.1896- Anton Dreckmann, Schreiner, Westerode No. 80, Flur 10, Nr. 243 an der Rhein.-Landstraße, Neubau Wohnhaus, 6.4.1896- C. Straukamp für Emil Schwartze [Carl Schwartze], Greven No. 187, Königstraße, Flur 16 Nr. 878/199, Umbau Stallung zum Wohnhaus, 12.5.1896- C. Straukamp für B. Rieke, Barkenstiege/Marktstraße, Neubau des abgebrannten Schuppens, 11.5.1896- M. Dirksmeyer (Martin Dirksmeier), Flur 19, Nr. 1039/143 und 674/192, Obere Emsstraße, kurz vor der Saerbecker Straße, Neubau Wohnhaus, 15.5.1896- Witwe Elbers, Barkenstiege, Flur 19, Nr. 1423/125, Neubau Wohnhaus, 15.5.1896- Heinrich Hagenstedt, Kötter, Schmedehausen No. 13, Flur 28, Nr. 349/239, Greven r. d. Ems, Neubau Stallung, 19.5.1896- Heinrich Elting, Kötter, Schmedehausen No. 46, Flur 28, Nr. 416/16, Greven r. d. Ems, Neubau Stallung, 25.5.1896- B. Middendorf, Bäcker, Flur 17, Nr. 694/401, Neubau Wohn- und Wirtschaftsgebäude, 18.5.1896- Gebr. Schründer, Dorf No. 532/525, Anbau an Arbeiterwohnhaus mit Situationsplan, 30.5.1896- Conrad Quinting, Ackerwirt, Pentrup No. 15 I, Flur 24, Nr. 515/122, Greven r. d. Ems, Neubau Backhaus mit Backofen, 31.5.1896- Wilhelm Demmer, Kötter, Guntrup No. 6, Flur 39, Nr. 845/238, Greven r. d. Ems, Anbau an das Wohnhaus, 15.6.1896- B. Dütsch, Heizer, Greven No. 842, Flur 6, Nr. 187, Neubau Wohnhaus, 16.6.1896- Hermann Schlautmann, Kötter, Guntrup No. 11, Flur 39, Nr. 46, Greven r. d. Ems, Anbau an Stallung, 19.6.1896- Karl Wesselmann, Flur 19, Nr. 1270/239, "Becker-Hatke-Straße", Neubau Wohnhaus, 22.6.1896- Leising gt. Brüggemann, Colon, Westerode No. 31, Flur 44, Nr. 446/5, Greven l. d. Ems, Umbau und Vergrößerung Wohnhaus, 23.6.1896- Philipp Schellhove, Kötter, Bockholt No. 15, Flur 39, Nr. 747/423, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Schuppen, 25.6.1896- C. Straukamp für G. Bertling, Marktstraße, Dorf No. 128, Vergrößerung Schuppen, 26.6.1896- Gerh. Bokel gt. Horstmann, Kötter, Bockholt No. 32, Flur 39, Nr. 812/430, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus, 4.7.1896- Albert Schräder, 30.5.1896- Bernhard Halstrup, Wirt, Dorf No. 140, Flur 16, Nr. 692/309, Schuppenanbau, 13.7.1896- Schulze Gr. Maestrup, Maestrup No. 14 a, Flur 42, Nr. 240/89 Greven r. d. Ems, Anbau an das Wohnhaus, 19.7.1896- B. Janning gt. Mennigmann, Golon, Wentrup 14 a, Flur 21, Nr. 324/118, Greven r. d. Ems, Verlängerung Wohnhaus, 23.7.1896- H. Kemper, Barkenstiege Flur 19, Nr. 25, Neubau Wohnhaus, 17.7.1896- Fr. Homann, Barkenstiege, Flur 19, Nr. 95, Neubau Wohnhaus, 3.7.1896- Bernard Wieweler, Dorf No. 16, Flur 16, Nr. 1140/168 an der Johannesstraße, Anbau an das Nebenhaus, 1.6.1886- Christ. Halstrup, Marktstraße, Neubau Wohnküche und Umbau Laden, 11.8.1896- Gebr. Schründer, Dorf No. 502, Emsstraße, Um- und Anbau Wohnhaus, 19.8.1896- Witwe J. Cramer, Dorf No. 142, Marktstraße Flur 16, Nr. 904/303, Neubau Wohnhaus, 19.8.1896- Josef Everding gt. Berfeld, Colon, Schmedehausen No. 42, Flur 30, Nr. 457/128, Greven r. d. Ems, Neubau Schoppen, 28.8.1896- Martin Wierlemann, Werkführer, Flur 7, Nr. 328/131 an der Kreuzung Nordwalder/Rhein.Landstraße neben Wallmeyer, Neubau Wohnhaus, 27.8.1896- Anton Rickermann, Colon, Maestrup No. 4, Flur 42, Nr. 233/23, Greven r. d. Ems, Anbau an Wohnhaus, 4.9.1896- B. Wesselmann, Gimbte No. 26, Aufstockung des niedrigen Anbaus, August 1896- Joh. Heiting, Kötter, Maestrup No. 14, Flur 40, Nr. 186/14, Greven r. d. Ems, Neubau Wohnhaus, 6.10.1896- Heinr. Sievering, Fabrikarbeiter, Dorf No. 256, Flur 17, Nr. 1273/427, Neubau Wohnhaus, 24.9.1896- GBS, Flur 19, Nr. 980/430, Neubau Stallung hinter Arbeiter-Wohnung, 3.10.1896- Stephan Möller, Arbeiter, Flur 17, Nr. 1280/400, Neubau Wohnhaus, 16.9.1896- Heinr. Höwer, Wirt, Schöneflieth, Aldrup 24, Erweiterung Kegelhaus, 9.10.1896- W. Obens, Maurer, Dorf No. 195 III, Flur 17, Nr. 994/379, Wiederaufbau des teilabgebrannten Wohnhauses, 7.10.1896- Frl. Wermelt-Lengermann, Dorf No. 76 (?), Bahnhofstraße, Anbau Abort und Ausbau Dachgeschoß, Oktober 1896

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne [nach Restaurierung nun im Kartenschrank, Fach 31]

Altsignatur : IV i 07,16
Bemerkung : Die Restaurierung erfolgte im Westf. Archivamt 2005/2006. Pläne/Risse wurden entnommen und in drei Formaten (groß, mittel, klein) im Kartenschrank, Fach 31 abgelegt.Am 29.11.2006 wurden die Mappen mit den enthaltenen und paginierten Plänen/Rissen abgeglichen. In wenigen Fällen fehlte die Paginierung, die dann durch Vergleich mit den paginierten Seiten und den Angaben auf den Plänen/Rissen in die Ordnung der Akte vergeben wurde.Verzeichnis der Pläne/Risse:Großformat:Pag. 21, 25, 77, 109Mittelformat:Mappe: Pag. 10, 20, 30, 32, 37, 39Mappe: Pag. 40, 46, 48, 50, 57Mappe: Pag. 60, 61, 62, 67, 69Mappe: Pag. 72, 74, 79, 85, 90Mappe: Pag. 93, 96, 102, 106, 111Mappe: Pag. 114, 118, 124, 130, 138aMappe: Pag. 141, 144, 148, 150, 152Mappe: Pag. 154, 163, 165, 176, 181Mappe: Pag. 184, 194, 196, 199Mappe: Pag. 2, 52, 160a, 186 (diese Paginierungen wurden rekonstruiert!)Kleinformat:Mappe: Pag. 5, 12, 14, 16, 18Mappe: Pag. 23, 27, 28, 34, 43Mappe: Pag. 57a, 71, 81, 87, 98Mappe: Pag. 100, 104, 107, 120, 128Mappe: Pag.146, 157, 158, 167, 169, 171Mappe: Pag.174, 177, 179, 188, 192Mappe: Pag. 111a, 126, 132 (diese Paginierungen wurden rekonstruiert!)Pläne/Risse werden nun im Kartenschrank, Fach 31 gelagert.



1895 - 1897
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von: - Witwe Pieper, Münsterstraße, Neubau Giebelfront, 22.7.1895- Liebold und Co. Röhren- und Kunststeinfabrik Holzminden, Fuestrup, Neubau Kantinengebäude für Arbeiter am Dortmund-Ems-Kanal (Schlaf- und Wohnräume), 2.9.1895- Josef Heitmann gt. Laumann, Landwirt, Guntrup No. 14, Flur 40, Nr. 160/77, Greven r. d. Ems, Neubau Stallung, 4.4.1895- Wilhelm Sievert, Schlosser, Todtenstraße, Dorf No. 41, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 15.8.1895- August Vogelpohl, Todtenstraße Haus abgebrannt, Flur 17, Nr. 773/370 zwischen Strotmann und Dinkel (Lindersheide) Neubau, 18.7.1895- Bern. Klemann, Maurer, Flur 17, Nr. 373, Krankenhausstraße, Neubau Wohnhaus, 19.9.1895- Heinrich Weber, Schreiner, Flur 19, Nr. 74, Königstraße (neben Dr. Sprakel), Neubau Wohnhaus, September 1895- Witwe F.A. Schlieker, Maestrup Flur 43, Nr. 17/34, Maestruper Mark, Neubau Wohnhaus, 21.12.1895- H. Kaup, Kötter, Aldrup an der Provinzial-Chaussee Greven-Münster, Neubau Wohnhaus, 7.1.1897- A. Cramer, Kaufmann, Münsterstraße, Abbruch des Nebenhauses und Aufführung einer Mauer, 25.2.1897- Christoph Hübers, Bäcker und Wirt, Chaussee Greven-Ladbergen, Neubau, März 1897- G. Hatke, Flur 19 Nr. 1122/264, Einfriedigung (Gußeisengitterzaun) auf der Emsmauer (Geländer), 30.3.1897- Witwe A. Blanke, Bergstraße, Neubau Wohnhaus, 28.4.1897- Bernhard Markfort, Colon, Pentrup No. 7, Flur 23, Nr. 533/205 Greven r. d. Ems, Wohnhaus Anbau, 22.4.1897- Franz Gronotte, Kreischaussee Greven-Nordwalde, Neubau Wohnhaus, Mai 1897- Frau Josefine Baumhove, Niederort, Wiederaufbau des abgebrannten Wohnhauses, 13.5.1897- B. Walterskötter, Zimmermeister, Westerode No. 65, Flur 8, Nr. 190 Greven l. d. Ems, Neubau Schoppen, 18.5.1897- Heinrich Karonik (Karwink) Flur 19, Nr. 1063/430, Neubau Wohnhaus, 3.6.1897- H. Röhring, Flur 19, Nr. 1363/425 Grüner Weg, Neubau Wohnhaus, 19.6.1897- Wilhelm Rottwinkel, Kötter, Schmedehausen No. 31, Flur 31, Nr. 101 Greven r. d. Ems, Verlängerung Wohnhaus, 23.6.1897- Heinrich Kleibolte, Kötter, Westerode No. 64, Flur 12, Nr. 576/233, Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus, 23.6.1897- Witwe Müller Wiesmann, Gimbte No. 51, Flur 4, Nr. 71, Kat. Gem. Gimbte, Anbau an Maschinenhaus, 3.7.1897- Joh. Ottenjann, Tischler, Flur 19, Nr. 1135/172, Anbau Lagerhaus an Wohnhaus, 7.7.1897- Th. Froning, Flur 8, Nr. 479/58 an dem Bahndamm, Neubau Zement-Dachfalzziegelfabrik, 7.7.1897- Aug. Gröttler (Gröttker), Flur 16, Nr. 1028/148, No. 21, Münsterstraße 21 (?), Neubau Straßenfront Wohnhaus (Lageplan), 7.7.1897- Johann Ottenjann, Tischler, No. .184 II, Flur 19, Nr. 1133/237, Neubau Holzschuppen, 8.7.1897- Anton Heitmann, Fuestrup No. 12, Flur 36, Nr. 305/207, Umbau Düngerschuppen mit Stallung, 24.8.1897- H. de Gourcy aus Münster, Holzhändler, Westerorde, Flur 12, Nr. 527/173, Greven l. d. Ems, Neubau Wohnhaus, 24.8.1897- W. Kolkmann, Dorf No. 717, Verlängerung Wohnhaus, 25.8.1897- Witwe Lodde, Dorf No. 197, Flur 17, Nr. 713/276, Münsterstraße, Anbau Wohnhaus Giebelseitig, 27.8.1897- J. Beckersjürgen, Küfer, Dorf Flur 6, Nr. 345/185, Neubau Wohnhaus, 27.8.1897- Bönnemann, Schmedehausen, Neubau Schuppen und Stallung, 6.8.1897- Jos. Dolscheid, Spinner, Dorf No. 236, Flur 19, Nr. 943/212, Anbau Wohnhaus, 2.9.1897- Wensing, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 1212/115 Grüner Weg, Neubau Wohnhaus, 2.9.1897- Wilhelm Rottwinkel, Schmedehausen No. 31, Flur ?, Nr. 101, Verlängerung Wohnhaus, September 1897- Jos. Üthmann, Holzarbeiter, Dorf No. 716 (71 b), Flur 17, Nr. 569, Neubau Wohnhaus, 8.9.1897- Heinrich Röhring, Kötter, Dorf No. 579, Flur 19, Nr. 1363/425, Neubau Holzschuppen und Stall im Hofraum, 28.9.1897- Gebr. Schründer, Fabrikant, Flur 19, Nr. 1221/94, Dorf No. 138 III an der Barkenstiege, Wiederaufbau des abgebrannten Wohnhauses, 14.9.1897- Ant. Reismann, Colon, Hüttrup No. 5, Flur 25, Nr. 57 Greven r. d. Ems, Neubau Schoppen, 22.9.1897- Witwe B. Pölking, Dorf No. 178, Flur 17, Nr. 1027/303, Umbau von Tenne und Stallung zum Gastzimmer, 22.9.1897- Aug. Gröttker, Händler, Dorf No. 519, Flur 19, Nr. 940/203 (vormals: Jos. Heke), Umbau Wohnhaus zum Laden, 23.9.1897

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,17
Sperrvermerk : Akte gesperrt
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt werden



1897 - 1899
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von- GBS, Flur 19, Nr. 1341/434, Neubau Arbeiterwohnhaus mit Stall, 31.12.1897- Fritz Lichterbeck, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 525, Neubau Wohnhaus, 26.6.1898- Ludwig Mersmann, Bäcker, Dorf, No. 288, Flur 19, Nr. 674/192, Neubau Schuppen, 31.1.1898- W. Heemann, Wirt und Bäcker, Dorf, No. 139, Flur 16, Nr. 549/308 Marktstraße, zwischen Villa Biederlack [1992 = Kalbhen] und Halstrup, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 31.1.1898- C. Straukamp für H. Voss, [1992 = Münsterstraße neben Galen], Neubau Scheune, 3.2.1898- Dr. Sprakel an der Chaussee nach Schmedehausen, Flur 17, Nr. 29, Einfriedigung Nordseite Garten, 9.2.1898- Witwe Ludwig Eggers, Dorf No. 117 a, Flur 19, Nr. 1063/2430 Josephstraße, Neubau Wohnhaus, 11.2.1898- W. Heemann, Dorf No. 139, Flur 16, Nr. 549/308, Rückversetzung des o.a. Neubaus auf Fluchtlinie mit Situationsplan, 13.2.1898- H. Dunkemühle gt. Liesenkötter, Wentrup No. 24, Flur 18, Nr. 581/41, Greven r. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 14.2.1898- Witwe Kötter H. Knaup gt. Jerverskötter, Herbern No. 14, Flur 4, Nr. 58, Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus, 14.2.1898- Anton Kauling, Schlosser, Dorf No. 503, Flur 19, Nr. 1446/282, Vergrößerung Wohnhaus, 1114.2.1898- Heinrich Walterskötter, Schreiner, Herbern No. 38, Flur 4, Nr. 649/185, Greven l. d. Ems, Vergrößerung des Wohnhauses, 18.2.1898- F. Naendorf, Marktstraße gegenüber Barkenstiege, neben Witwe Schründer, Neubau Wohnhaus, 21.2.1898- Felix Möllers, Flur 19, Nr. 663/173 und 664/176 an der Greven-Saerbecker Chaussee, Neubau Wohnhaus, 21.2.1898- Bernard Höwer (Wirt), Aldrup No. 24, Schöneflieth, Verlängerung Tanzsaal, Abbruch alte Aborte und Neubau, 25.2.1898- Bernard Möllers, Kötter, Maestrup No. 22, Flur 17, Nr. 139 Greven r. d. Ems, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 4.3.1898- Witwe Jos. Artmann / Häder, Dorf No. 82, Flur 16, Nr. 1008/391 und 1026/391, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 4.3.1898- Bd. Beckermann, Kötter, Herbern No. 1, Flur 4, Nr. 801/289 Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus und Anbau Düngerschuppen, 7.3.1898- Witwe Böhmer, Umbau Nebengebäude zu Wohnräume, 10.3.1898- Aug. Theissing, Tagelöhner, Dorf No. 509, Flur 19, Nr. 772/285, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 18.3.1898- Wilhelm Heemann, Flur 16, Nr. 549/308, Reparatur und Umbau Front W. Heemann, 5.5.1898- Heinrich Grube, (Fabrikarbeiter), Flur 19, Nr. 525, Neubau Wohnhaus, 29.3.1898- Gerhard Bringemeier, Kötter, Guntrup No. 2, Flur 39, Nr. 157, Greven r. d. Ems, Neubau Stallung und Düngerschoppen an das Wohnhaus, 21.3.1898- Martin Möllers (Sattler), Dorf No. 55, Münsterstraße, Anbau Werkstatt an Wohnhaus, 22.3.1898- Anton Becker, Flur 17, Nr. 325, Friedrichstraße, Neubau Doppelwohnhaus, 24.3.1898- Heinrich Grube, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 525, Neubau Wohnhaus mit Stallung, 31.3.1898- Ludwig Mersmann, Bäcker, Flur 19, Nr. 674/192 (obere Emsstraße), Neubau Wohnhaus, 3.4.1898- Hubert Hinrichmann, Colon, Fuestrup No. 7, Flur 37, Nr. 183/96, Anbau Wirtschaftsgebäude (mit Göpelgang) an das Wohnhaus, 4.4.1898- W. Averbeck, Zimmermeister, Dorf No. 220, Flur 17, Nr. 571 am Weg zur Wöste, zwischen Kösters und Müther, Neubau 4 Wohnhäuser, 5.4.1898- Gebr. Schründer, Anton Schründer, Flur 8, Nr. 502/22, Neubau Nebengebäude zum Wohnhaus Ant. Schründer, 2.4.1898- W. Ottenjann, Kötter, Westerode No. 79, Flur 12, Nr. 571/173 Greven l. d. Ems, Verlängerung Wohnhaus, 12.4.1898- Witwe J. Kleimeyer, Flur 19, Nr. 289 (vormals Wagener) am "Weg zum Weißen Ufer", Neubau Wohnhaus, 12.4.1898- Heinrich Sundermann, Fabrikarbeiter, Dorf No. 844, Flur 6, Nr. 354/185, Neubau Wohnhaus, 14.4.1898- Joh. Terfloth, Dorf No. 539, Emsstraße, Teilabbruch und -neubau Wohnhaus, 16.4.1898- Josef Metger, Kötter, Guntrup No. 18, Flur 40, Nr. 153/55 Greven r. d. Ems, Umbau eines Teils d. Tenne in Wohnräume, 27.4.1898- Aug. Gröttker, Münsterstraße, Verputz Straßenfront mit Kalkmörtel, 19.4.1898- A. Theismann ehemalige Besitzung Busch, Josefstraße, Neubau Stall, 21.4.1898- Clemens Berkenheide, Kötter, Schmedehausen No. 18, Flur 29, Nr. 2, 16-23/7, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus durch Anbau an landw. Teil, 25.4.1898- Heinrich Lehrich, Dorf No. 52, Münsterstraße zwischen Uphoff und Brinkmann, gegenüber Rieke, Aufstockung 1. Obergeschoß, 5.5.1898- J. Stäpeler, Conradstraße, Neubau Wohnhaus mit Situationsplan Conradstraße, 6.5.1898- Carl Schwartze, Dorf No. 187, Königstraße Flur 16, Nr. 878/199, Innenumbau Wohnhaus, 7.5.1898- Ed. Galen, Münsterstraße, Ausbau Obergeschoß Straßenseitig, 9.5.1898- Bernard Averbeck, Kötter, Westerode No. 24 a, Flur 14, Nr. 151, Greven l. d. Ems, Neubau Schuppen, 10.5.1898- Ant. Bickhove, Kupferschmied, Flur 16, Nr. 895/260 Marktstraße hinter Haus Reichmann, Neubau Werkstätte, 14.5.1898- Witwe Zimmermann Heinrich Schürmann, Dorf No. 175, Flur 19, Nr. 1293/125 (Guntrup ?) Barkenstiege neben C. Straukamp, Umbau Werkstatt in Wohnraum, 14.5.1898- G. Fromme, Flur 16, Nr. 817/0:108, Todtenstraße hinter Mietwohnung Joh. Temming, Anschluß an Hook, Neubau Mietshaus, 16.5.1898- Jos. Möllers, Schmiedemeister, Flur 16, Nr. 869/184, Wiederaufbau Wohnhaus, 21.5.1898- Johann Schlüter (Kaufmann), Dorf No. 216, Flur 17, Nr. 1105/313, Vergrößerung Stall durch Anbau, 31.5.1898- Heinrich Beinker, Kötter, Pentrup No. 19, Flur 23, Nr. 376, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Schuppen durch Anbau, 31.5.1898- Eisenbahn-Direktion, Bahnhof, Um- und Erweiterungsbau Empfangsgebäude, 4.6.1898- B. Bröcker, Schmedehausen, Flur 29, Verlängerung Wohnhaus, 5.6.1898- W. Focke gt. Tomsiek, Colon, Hembergen No. 5, Flur 2, Nr. 446/353, Greven l. d. Ems, Neubau Schuppen, 7.6.1898- Witwe Konermann, Colonin, Wentrup No. 2, Flur 21, Nr. 147, Greven r. d. Ems, Umbau eines Teiles der Tenne in ein Zimmer und Einbau Kamin, 10.6.1898- B. Gerdemann, Colon, Bockholt No. 3, Flur 33, Nr. 368/43, Vergrößerung der Scheune, 12.6.1898- Heinrich Sundermann, Fabrikarbeiter, Flur 6, Nr. 349/178, Dorf No. 858, Neubau Wohnhaus, 14.6.1898- Hilmer, Colon, Gimbte No. 9, Neubau Schuppen an das Wohnhaus, 20.6.1898- Carl Lölling, Münsterstraße neben Goldschmidt, Umbau Holzschuppen zu Zimmern, 30.6.1898- Heinrich Howe gt. Wauligmann, Colon, Guntrup No. 16, Flur 16, Nr. 1032/34, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Kötterhaus, 5.7.1898- Witwe Heinrich Teepe (Thepe), Dorf No. 234 (224), Flur 17, Nr. 321/340 an der Vogelstangenstraße, Neubau Front und Umbau innen, 9.7.1898- B. Riering, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 525, Neubau Wohnhaus, 11.7.1898- Anton Thalmann, Flur 17, Nr. 737/283, Lindenstraße zwischen Siebeneck und Westrup, Neubau Wohnhaus, 15.7.1898- Kauling, ?, Neubau Kamin im Wohnhaus, 18.7.1898- Th. Naber, Colon, Westerode No. 17, Flur 15, Nr. 95 Greven l. d. Ems, Vergrößerung Viehaus, 18.7.1898- Bernard Berlage, Wirt, Dorf No. 27, Flur 16, Nr. 1032/134, Aufstockung und Kniestock auf Wohnhaus, 5.7.1898- H. Farwick, Maurer, Flur 19, Nr. 1663/183 und 1664/180 an der Saerbecker Chaussee neben Haus Theising, Neubau Wohnhaus, 22.7.1898- W. Vennekötter, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 368, Barkenstiege, Neubau Wohnhaus mit Anbau, 3.8.1898- Martin Schulte, Gärtner, Dorf No. 123, Flur 16, Nr. 699/353 (?), Marktstraße, Gartenraum, Neubau Gewächshaus, 3.8.1898- Aug. Henger, Fuhrknecht, Flur 19, Nr. 1602/239, Neubau Wohnhaus mit Anbau, 4.8.1898- Witwe Brinkmann, Münsterstraße neben Uphoff, Schließung des Einfahrttores und Einbau Tür mit Fenster, 10.8.1898- Witwe Bern. Pölking, Dorf No. 178, Flur 17, Nr. 954/303, Umbau Backofen, 15.8.1898- B. Westrup, Hembergen No. 13 an der Rheinischen Landstraße, Neubau Wohnhaus, 27.8.1898- E. Schürmann, Flur 19, Nr. 871/801 [101], Barkenstiege, Neubau Wohnhaus, 23.8.1898- W. Brokmann, Flur 19, Nr. 1607/239 Hochstraße gegenüber von Mieke und Schwinger, Neubau Wohnhaus, 22.8.1898- Heinrich Utrup, Kötter, Bockholt Nr. 18 I, Flur 33, Nr. 351/86, Neubau Scheune, 13.9.1898- Franz Reidegeld, Fabrikarbeiter, Aldrup No. 33, Flur 9, Nr. 442/6, Greven l. d. Ems (Brockesch), Neubau Wohnhaus, 4.10.1898- H. Elverich, Zigarrenarbeiter, Dorf No. 252, Flur 19, Nr. 1277/231, Hochstraße, Umbau Stallung in Zimmer und Anbau einer neuen Stallung, 4.10.1898- Bernard Bömer, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 525, Neubau Wohnhaus und Stallung, 7.10.1898- Witwe Anton Miethe, Flur 19, Nr. 1320/206, Neubau Wohnhaus, 3.11.1898- Wilhelm Laumann, Maurer, Flur 17, Nr. 4/560, Dorf No. 732, Oevermannstiege, Neubau Wohnhaus, 5.12.1898- Bernard Wilmer, Dorf No. 732 (?), Flur 17, Nr. 1353/132/13, Vogelstangenstraße, Neubau Wohnhaus mit Stallung, 5.12.1898- Bernard Bönstrup, Wirt, Pentrup No. 1, Flur 22, Nr. 217/43, Greven r. d. Ems, Neubau Schuppen, 8.12.1898- L. Herting, Flur 19, Nr. 871/801 [101], Barkenstiege, Neubau Wohnhaus, 14.12.1898- W. Hugemann, Schuhmacher, Dorf No. 48, Flur 16, Nr. 947/124, Totenstraße, Vergrößerung Wohnhaus, 16.12.1898- Anton Goldschmidt, Flur 19, Nr. 891/147, Marktstraße, Hinterhaus, neben Straukamp, Neubau Schlachthaus, 14.12.1898- B. Ahlert, Holzschuhmacher, Dorf No. 13, Flur 16, Nr. 1141/173, Neubau Stall- und Werkstattgebäude, 9.6.1898- Ed. Galen, Dorf No. 61, Münsterstraße/Bahnhofstraße, Neubau Waschküche und Abort, 19.10.1898- H. Spiekermann, Zimmermann, Dorf No. 870, Flur 7, Nr. 990 (Chaussee nach Hembergen), Anbau Stallung mit Diele, 15.11.1898- Bernard Hückenbeck, Kötter, Schmedehausen No. 9 I, Flur 28, Nr. 136, Greven r. d. Ems, Neubau Schoppen, 17.11.1898- Heinrich Meinecke (Maurer), Barkenstiege, Flur 19, Nr. 871/801 [101] neben Schürmann, Neubau Wohnhaus, 12.11.1898- A. Beteler, Barkenstiege, Flur 19, Nr. 871/801 [101] neben Schürmann, Neubau Wohnhaus, 14.11.1898- Bernh. Thünenkötter (Kötter), Aldrup No. 14, Flur 9, Nr. 437/224, Greven l. d. Ems, Vergrößerung Holzschuppen durch Anbau, 7.11.1898- W. Bickmann, Stellmacher, Dorf No. 258 I, Flur 17, Nr. 174, Anbau an das Wohnhaus, 31.10.1898- Joh. Hegemann, Colon, Schmedehausen No. 8, Flur 28, Nr. 124, Greven r. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 17.10.1898- H. Weber, Tischler, Dorf No. 146 III, Königstraße, Flur 17, Nr. 83, Anbau Holzschuppen, Waschküche und Stallung an das Wohnhaus, 10.10.1898- Franz Ernsting, Kötter, Westerode No. 29, Flur 14, Nr. 28, Anbau mit Schornstein, 19.10.1898- Gemeine Greven, Flur 19, Nr. 1681/149, Conradstraße, Neubau Wagenremise für den Leichenwagen, 2.12.1898- Brinckmann, Flur 19, Nr. 1648/125, Barkenstiege, neben Elbers, Neubau Wohnhaus, 23.11.1898- Straukamp, Flur 19, Nr. 782/146, Conradstraße, Neubau Schuppen, 21.11.1898- Bernard Averbeck, Kötter, Westerode No. 24 a, Errichtung Kamin in Werkstatt, 20.11.1898- Bernard Rickermann, Aldrup No. 2, Flur 11, Nr. 499/63, Hofraum, Neubau Oeconomiegebäude, 10.1.1899- Arnold Homoet, Gutsbesitzer, Westerode No. 37 b, Flur 44, Nr. 476/101, Vergrößerung des Kötterhauses, 13.1.1899- Anton Kellers, Flur 6, Nr. 349/187, Greven l. d. Ems (neben Sundermann), Neubau Wohnhaus, 7.1.1899- Jos. Goer, Briefträger, Dorf No. 255 I, Flur 17, Nr. 399 an der Chaussee nach Münster, Umbau Tenne und Anbau Stallung an das Wohnhaus, 13.1.1899- Chr. Berlage, Wirt und Bäcker, Dorf No. 67, Flur 14, Nr. 1116/236, Emsstraße, Hinterhaus, Vergrößerung Nebenhaus durch Anbau Holzschuppen, 21.1.1899- J. Schründer Söhne, Flur 8, Nr. 544/80 und 525/80, Dorf No. 845 a an der Chaussee Greven-Nordwalde, zwischen zwei bereits bestehende Arbeiter-Häuser, Neubau Arbeiterwohnhaus, 18.1.1899- Witwe H. Elbers, Dorf No. 286 I, Flur 17, Nr. 825/374, Lindenstraße, Neubau Wohnhaus, 24.1.1899- Georg Jochmaring gt. Fegesack, Colon, Aldrup No. 8, Flur 10, Nr. 381/152, Greven l. d. Ems, Bau Stallung an das Wohnhaus, 28.1.1899- Franz Mischendahl, Fabrikarbeiter, Dorf No. 890, Flur 7, Nr. 361/95 (neue Straße, abzweigend von Kerkstiege), Neubau Wohnhaus, 28.1.1899- B. Drieling, Zimmermann, Dorf No. 14, Flur 16, Nr. 1135/169, Umbau Tenne und Stallung zu Wohnraum, 28.1.1899- Jos. Fiege, Fuhrmann, Dorf No. 501, Flur 19, Nr. 1322/275, Neubau Schuppen an Wohnhaus, 28.1.1899- Theodor Froning, Zementwarenfabrikant, Dorf No. 828 a, Flur 8, Nr. 59 neben Niemeyer, an der Landstraße Rheine-Münster, Neubau Doppelwohnhaus, 16.2.1899- Theod. Ruthing, Bahnwärter, Herbern No. 42, Flur 4, Nr. 756/243, Greven l. d. Ems, Anbau Tenne und Stallung an das Wohnhaus, 16.2.1899- Bern. Kokenbrink, Colon, Pentrup No. 8, Flur 23, Nr. 540/212, Greven r. d. Ems, am Weg von Greven nach Hembergen, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 16.2.1899- Heinrich Grube, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 525, Dorf No. 499, zwischen Lichterbeck und Böhmer, Neubau Wohnhaus und Stallung, 16.2.1899- Jos. Wessendorf, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 525, Dorf No. 497, Seitenstraße der Josefstraße, Neubau Wohnhaus, 16.2.1899- Bern. Theissing, Fabrikarbeiter, Flur 19, Nr. 871/801 [ 101 ], No. 259 III, Barkenstiege, Neubau Wohnhaus, 23.2.1899- Heinrich Brockmann, Kötter, Herbern No. 40, Flur 4, Nr. 647/254, Greven l. d. Ems, Wohnhaus Anbau, 23.2.1899- Bernh. Ruhe, Kötter, Maestrup 16 I, Flur 40, Nr. 172/95, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus am Wirtschaftsteil, 23.2.1899- C. Straukamp, Bauunternehmer, Dorf No. 891, Flur 7, Nr. 361/95 neben Spooren auf der "Neuen Straße", abzweigend von der Kerkstiege, 25.2.1899- Heinrich Pasing (Paßing), Fuhrmann, Dorf No. 210 I, Flur 17, Nr. 1230/293, Johannesstraße, neben Twickler, Veränderung Wohnhaus und Anbau von Tenne und Stallung, 3.3.1899- W. Lindenbaum, Flur 19, Nr. 1697/176 an der Saerbecker Chaussee neben Möllers, Neubau Wohnhaus, 16.2.1899- Anton Holländer, Colon, Aldrup No. 7, Flur 10, Nr. 385/147, Greven l. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 13.3.1899- Fr. Holling gt. Eilfing, Herbern, Flur 3, Nr. 460, gegenüber der Schule, Neubau Stallgebäude und Wohnhaus, 26.2.1899- Josef Naendorf, Kötter, Wentrup No. 4, Flur 20, Nr. 288, Greven r. d. Ems, Vergrößerung des Wohnhauses durch Teilabbruch und Neubau, 18.3.1899- Anton Howest, Wentrup No. 20, Neubau Schober, 18.3.1899- Heinr. Robert, Fabrikarbeiter, Dorf (?), No. 72, Flur 6, Nr. 202/125, Greven l. d. Ems, an der Chaussee nach Emsdetten, Neubau Wohnhaus, 9.3.1899- H. Löbbertmann, Dorf No. 246, Flur 17, Nr. 950/337, Anbau an das Wohnhaus, 5.3.1899- W. Lindenbaum, Bauunternehmer, Flur 19, Nr. 1697/176 u. 1699/172 Saerbecker Chaussee, neben Lagemann, Neubau Wohnhaus, 27.3.1899- Heinr. Hülshoff, Fabrikarbeiter, Dorf No. 530, Flur 19, Nr. 1370/519, Anbau Stallung an das Wohnhaus, 7.4.1899- Josef Wallmeier, Bäckermeister, Dorf No. 852, Ecke Altenberger Chaussee / Emsdettener Chaussee, Neubau Grundstücksmauer, 10.4.1899- Bern. Dunkemühle, Kötter, Wentrup No. 25, Flur 18, Nr. 581/44, Greven r. d. Ems, Neubau Backhaus, 14.4.1899- Martin Wierlemann, Werkführer, Dorf No. 852 I, Flur 7, Nr. 328/131, Emsdettener Chaussee, Bau straßenseitige Mauer, 13.4.1899- Bern. Dunkemühle, Kötter, Wentrup No. 25, Flur 18, Nr. 471/139, Greven r. d. Ems, Neubau Wagenremise und Stallung, 14.4.1899- Heinrich Hövelmann, Colon, Schmedehausen No. 9, Flur 28, Nr. 384/140, Greven r. d. Ems, Neubau Backhaus, 24.4.1899- Christoph Halstrup, Kaufmann, Dorf No. 141, Flur 16, Nr. 1041/304, Dachausbau (Fenster), 28.4.1899- Theod. Telgmann, Tagelöhner, Dorf No. 177, Flur 17, Nr. 789/393, Lindenstraße, Neubau Straßenfront und Erweiterung Wohnhaus, 6.5.1899- August Göttker, Händler, Dorf No. 21, Flur 16, Nr. 1099/148, Münsterstraße, Neubau Stallung, 6.5.1899- Anton Wauligmann, Wirt, Schmedehausen 17 b, Flur 28, Nr. 430/206, Greven r. d. Ems, Neubau Stallung, 9.5.1899- Anton Brunsmann, Wirt, Fuestrup 3, Flur 37, Nr. 47, Greven r. d. Ems, Neubau Stallung mit Düngerschuppen, 9.5.1899- Witwe Colon Brinkmann (Wirt), Wentrup 5, Flur 21, Nr. 315/158, Greven r. d. Ems, Neubau einer (Kegel-) Halle, 9.5.1899- Hilmer, Gimbte No. 7, Flur 2, Nr. 810/174 Gimbte, Umbau Wohnhaus, 12.5.1899- J. Grabbe, Flur 19, Nr. 1742/101, Barkenstiege, neben Theissing, Neubau Wohnhaus, 12.5.1899- Victor Weiligmann, Kötter, Gimbte No. 57, Flur 3, Nr. 506/320 Gimbte, Neubau Schuppen, 16.5.1899- Bernard Gremme, Colon, Hembergen No. 2, Flur 2, Nr. 487/333, Greven l. d. Ems, Neubau Düngerschuppen und Stallung, 28.5.1899- Theod. Willing, Ackerer, Westerode No. 27, Flur 14, Nr. 226/56, Greven l. d. Ems, Neubau Holzschuppen, 28.5.1899- Anton Schulte, Bauunternehmer, Dorf No. 496, Flur 19, Nr. 1712/525, Neubau Wohnhaus, 30.5.1899- Heinrich Tünte, Flur 19, Nr. 1743/101 Barkenstiege, Neubau Wohnhaus, 27.5.1899- Witwe Wigger gt. Renger, Herbern No. 25, Flur 3, Nr. 657/405, Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus am Wirtschaftsteil, 2.6.1899- Bern. Wesselmann, Zimmermann, Gimbte No. 26, Flur 2 Nr. 434/192 Gimbte, Vergrößerung Schoppen durch Anbau, 2.6.1899- Heinrich Höwer, Wirt, Aldrup No. 24 (Schöneflieth), Anbau an das Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude (zur Ems hin) mit Ansicht und Situationsplan, 24.5.1899- Gerhard Hatke, Bauunternehmer, Dorf No. 269 III, 269 IV, Flur 19, Nr. 1601/239 Hochstraße, zwischen Henge und Paege, Neubau zwei Wohnhäuser, 31.5.1899- Bern. Meiermann, Colon, Westerode No. 34, Flur 8, Nr. 144, Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus, 3.6.1899- Kirchenvorstand zu Greven, Flur 17, Nr. 1194/269, Vergrößerung des Krankenhauses, 13.6.1899- Bern. Vennemann, Kötter, Guntrup No. 7, Flur 39, Nr. 807/358, Greven r. d. Ems, Neubau Wohnhaus, 6.6.1899- Witwe Possemeyer, Flur 19, Nr. 1675/153, Conradstraße, Neubau Wohnhaus, 8.6.1899- Gerh. Spieker gt. Austrup, Colon, Schmedehausen No. 27, Flur 31, Nr. 153/129, Greven r. d. Ems, Anbau Stallung und Düngerschuppen, 2.11.1897- Heinrich Dabeck, Tischler, Dorf No. 16 I, Flur 16, Nr. 1138/171 Johannesstraße, Neubau Werkstatt hinter Wohnhaus, 14.6.1899- Mohlan aus Laggenbeck, Bäckermeister, Dorf No. 164 III, Flur 17, Nr. 285, Verbindungsweg zwischen Münsterstraße und Lindenstraße, Neubau Wohnhaus, Juni 1899 - Witwe Wilhelm Heitmann, Hembergen No. 4, Flur 2 Nr. 481/303, Greven l. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus, 21.6.1899- Hardensett aus Telgte, Bauunternehmer, an der Chaussee Greven-Ladbergen am Kanal, Neubau Holzgebäude zur Unterbringung von Kanalarbeitern, 21.6.1899- G. Hatke, Bauunternehmer, Dorf No. 78, Bahnhofstraße, Verlängerung Grenzmauer an der Bahnhofstraße, Juni 1899- Johannes Averbeck, Kötter, Bockholt No. 21, Flur 43, Nr. 441/17, Greven r. d. Ems, Vergrößerung Wohnhaus am Wirtschaftsziel, 27.6.1899- Bern. Große Sundrup, Colon, Hüttrup No. 11 a, Flur 26, Nr. 16, Greven r. d. Ems, Vergrößerung des Kötterhauses, 6.7.1899- Bern. Theismann (Teismann), Colon, Pentrup No. 4, Flur 23, Nr. 487/192, Greven r. d. Ems, Bau Stall und Düngergrube an Backhaus, 6.7.1899- Theodor Klostermann gt. Bergeskötter, Kötter, Guntrup No. 5, Flur 39, Nr. 806/230, Greven r. d. Ems, Anbau Stallung und Düngerschuppen an das Wohnhaus, 6.7.1899- Herm. Niehues, Zimmermann, Westerode No. 4, Flur 6, Nr. 254/140, Greven l. d. Ems, Neubau Wagenremise, Werkstatt und Stallung, 8.7.1899- Ludwig Kippschnieder, Arbeiter, Flur 8, Nr. 85, Greven l. d. Ems am Abzweig von der Chaussee nach Nordwalde, Neubau Wohnhaus, 11.7.1899- Dr. med. Heinr. Biederlack, Dorf No. 103, Flur 16, Nr. 604/313, Marktstraße, Anbau an das Wohnhaus, 11.7.1899- Speckmann, Schneidermeister, Dorf No. 22 I, Flur 17, Nr. 638/320 an der Münsterstraße, Neubau Wohnhaus, 13.7.1899- Franz Steffen, Tagelöhner, Dorf No. 734, Bockholt 11 a, Flur 17, Nr. 1406/132, Greven r. d. Ems an der Straße nach Oevermannsberge, Neubau Wohnhaus, 20.7.1899- Wilhelm Uetrup, Zimmermeister, Dorf No. 735, Bockholt 18 I, Flur 17, Nr. 1407/132 an der Straße nach Oevermannsberge, Neubau Wohnhaus, 20.7.1899- Otto Westerwalbensloh, Kötter, Guntrup No. 22, Flur 39, Nr. 824/286, Greven r. d. Ems, Neubau für abgebrochenes Wohnhaus, 1.8.1899- Wilhelm Peters, Arbeiter, Dorf No. 736, Flur 17, Nr. 1400/560, Neubau Wohnhaus, 3.8.1899- Bern. Recker, Maestrup No. 2, Flur 18, Nr. 554/59, Verlängerung Wohnhaus, 11.8.1899

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,18
Sperrvermerk : Akte gesperrt
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt und neu gebunden werden



1898 - 1924
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Hermann Speckmann, Schneidermeister an der Prov. Straße Münster-Ibbenbüren, Neubau Wohnhaus, 26.7.1899- Heinr. Schürmann, Hochstraße neben Wesselmann, Neubau Wohnhaus, Nov. 1897- G. Hatke, Bauunternehmer, Hochstraße zwischen Miethaus Hatke und Brüning, Flur 19, No. 1626/231, Neubau Arbeiterwohnungen, Nov. 1897- Martin Busch, Zimmermann, Greven 192, Flur 19, Parzelle 763/246, Neubau Wohnhaus, 29.12.1897- G. Hatke, Bauunternehmer, Flur 19, Parzelle 1626/231 und 1627/231, Neubau Arbeiterwohnungen, 3.12.1897- Heinrich Meinecke, Maurer, Flur 19, No. 366 an der alten Saerbecker Landstraße, Neubau Wohnhaus, 28.11.1897- Theodor Froning, hinter der neuerbauten Zementwarenfabrik, Stallung Neubau, 3.11.1897- B. Harenbrock, an der Chaussee Greven-Münster l.d. Ems, Aldrup Flur 11, Parzelle 615/388, Neubau Schuppen, 1.9.1899- Witwe Colon Heinr. Thünemann, Aldrup 5, Flur 11, Parzelle 428/73 Greven l. d. Ems, Vergrößerung des Wohnhauses durch Anbau, 19.9.1899- Heinrich Möllers, Kötter, Hüttrup 7, Flur 25, Parzelle 69, Neubau Stallgebäude, 13.10.1898- Josef Feldwisch, Brennereibesitzer, Flur 24, Parzelle 426/76, Neubau Wohnhaus, 14.7.1898- August Lehmkuhl, Zimmermann aus Saerbeck, Flur 19, Parzelle 592/422 Gemeinde Greven-Dorf, Neubau Wohnhaus, 13.10.1898- Wilhelm Deitermann, Gastwirt, Gimbte, zwischen Wohnhaus und Schule, Kirchstraße, offene Abdachung, 14.2.1899- Wilhelm Lindenbaum, Bauunternehmer, an der Prov. Chaussee Greven-Saerbeck, Neubau Wohnhaus, 2.3.1899- Franz Schulze-Holling, Herbern 30 an der Chaussee Greven-Hembergen, Neubau Wohnhaus, 3.3.1899- Heinrich Robert, Fabrikarbeiter, an der Chaussee Greven-Hembergen, Neubau Wohnhaus, 14.3.1899- Joseph Geidemann, Schneider, Greven-Maestrup, Chaussee Greven-Schmedehausen, Neubau Wohnhaus und Werkstatt, 18.3.1899- C. Straukamp, Greven, Chaussee Greven-Schmedehausen, Flur 19, Parzelle 802/3, Wohnhaus mit Nebengebäude Neubau- Witwe Brinkmann, Wirtin, an der Prov. Chaussee Greven-Saerbeck, Neubau Halle, 3.5.1899- C. Straukamp, Greven, für Dröge, Wentrup 25, Flur 18, Parzelle 583/372, Erweiterung des Wohnhauses, 27.8.1899- Jos. Rosendahl gt. Rehorst, Schmedehausen 24, Flur 30, Parzelle 416/280, Erweiterung des Wohnhauses, August 1899- Gerhard Knöpper, Greven-Dorf 241, Flur 17, 1399/560, Neubau Wohnhaus, 4.9.1899- Joseph Twenhöven, Wirt, Wentrup 5, Flur 19, 1090/505, Greven Dorf, Neubau eines massiven Mauergiebels, 6.9.1899- Hugo Schründer, Am Markt, Wiederaufbau des abgebrannten Nebenhauses (zum Pastorat hin), 8.7.1899- August Schulze Hansell (Hamell), Westerode, Neubau Schuppen, Oktober 1900- H. Bücker, Gimbte No. 46, Neubau Wohnhaus, 24.9.1900 (Fertigstellung)- J. Rickermann Frede, Dorf No. 190, Münsterstraße, Mängelfeststellung und -abstellung, 25.6.1901- Roberg (Dr.), Bahnhofstraße, Neubau Wohnhaus, 20.8.1902- G. Hatke, Flur 19, Nr. 1633/192, Emsstraße zwischen Brinkbäumer und Mersmann mit Situationsplan, 14.11.1902- Heinrich Wesselmann, Krämer, Neu- und Umbau Wohnhaus, 15.6.1903- Friedrich Homann, Fabrikarbeiter, Dorf No. 260 II, Barkenstiege, Anlage zweier Schornsteine, 17.2.1903- W. Berning, Emsstraße, Wiederaufbau des brandzerstörten Wohnhauses, 4.7.1903- Th. Blomberg Dampfsägewerk und Holzhandlung, Dorf No. 837 b Nähe, Anlage Feldgleis mit Straßenkreuzung, (Situationsplan), 19.8.1903- Bernard Guth, Dorf No. 827 Rhein.-Landstraße, Neubau Wohnhaus, 4.9.1902- Carl Schründer, Weberei/Spinnerei, Emsstraße (?), Flur 19, Nr. 277, Anbau offene Überdachung hinter dem Lagerschuppen, 27.8.1903- A. Weiligmann gt. Voss, Dorf No. 165, Bahnhofstraße, Ersetzung Tor durch Tür und Fenster, 25.8.1903- Franz Halstrup, Fabrikant, Montage von Markisen über den Schaufenstern, 24.4.1907- Gustav Wermeling, Flur 17, Nr. 1208/498 Teichstraße, Neubau Wohnhaus, 27.3.1911- Phil. Nettmann, Mühlenstraße, Anlage Rohrbrunnen, 11.12.1911- Heinrich Focke, Barkenstr. 44, Einfriedigung Grundstück, 4.11.1912- GBS, Emsstraße, Abnahme Eisenbeton-Erweiterungsbau, 25.11.1913- Witwe Joh. Wegmann, Josefstr. 8, Einbau Lüftung in Abort, 29.10.1913- Vereins-Brauerei F. Herrmann, [wird nicht ausgeführt!] 18.9.1913- Leopold Wesselmann, Aufforderung zum Zumauern eines Blindfensters in einer Brandmauer, 1.2.1914- Wilh. Heemann, Konditor, Barkenstraße, Garten-Einfriedigung, 7.7.1914- Amt Greven, Neubauänderungsskizze Spar -und Darlehnskassen-Verein, 2.6.1914 (Rechnungstellung)- H. Kröger, Kistenbekleber, Emsdettener Str. Einfriedigung straßenseitig, 29.4.1914- F. Biederlack, Fabrikant, Neuerrichtung Einfriedigung, 8.8.1914 (Gebührenrechnung), 8.8.1914- M. Sandmann, Fuestrup 18, Scheune Neubau, 17.7.1914 (Fertigstellung)- Maria-Josef Hospital, Ferdinand Greve, Flur 16, Nr. 1194/269, Einrichtung eines Eiskellers, 17.8.1918- Alfred Schräder, Kaufmann, Flur 7, Nr. 668, Anbauneubau, 10.1.1918- Witwe Chr. Halstrup (neben B. Halstrup), Anbau Wintergarten, 27.11.1918- Witwe Chr. Halstrup, ehemals Windoffer, Einbau Tür und Fenster straßenseitig, 28.5.1919- Heinrich Schreiber, Sackfabrik, bauliche Mängel, 30.4.1919 (Mängelbericht)- Westfälische Heimstätte und Johann Lamboury, Um- und Erweiterungsbau eingesch. Wohnhaus, 30.7.1919 (übersteuerungsanträge)- Gemeinnütziger Grevener Bauverein, Neubau eines Einfamilienhauses, Juni 1919- Gemeinnütziger Grevener Bauverein, Neubau Arbeiter-Wohnhaus mit Plan, 11.6.1919 (Antrag auf Überteuerungszuschuß)- Johannesschule, Wirtschaftsgebäude, 1919 (Kostenvoranschlag)- Schmedehausen, Kohlenräume für die Schulwohnung, 15.3.1919 (Beschluß)- Hermann Stäblein, Gärtner, Flur 19, Nr. 2094/527 Saerbecker/Ecke Karlstraße, Neubau Wohnhaus, 20.6.1919- Gemeinde Greven "Kaiser-Wilhelm-Platz", Einrichtung eines zweiten Zeichensaales in der Schule, 17.8.1920- Rentner Anton Becker, Umbau Nebengebäude zu Notwohnung, 8.3.1920 (Kostenvoranschlag)- Heinr. Scherz, Dachdeckermeister, Bahnhofstraße, zwischen Reinholt und Bosse, Neubau Lagerschuppen, 16.3.1923

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,19
Sperrvermerk : Akte gesperrt
Bemerkung : Bemerkung: Akteninhalt muß dringend behandelt und neu gebunden werden



1914 - 1928 (1932)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erteilte Bauconzessionen


Enthält :
Enthält Baugesuche von:- Rüscher gt. Konermann, Colon, Wentrup, Umbau Kuhstall, 16.5.1914- Heinrich Dübjohann, Weichensteller, Aldrup Flur 12, Nr. 539/356, Anbau an Wohnhaus, 1.9.1914- Dieninghoff, Brauereibesitzer, Umbau der früheren Zementwarenfabrik von Froning, 7.5.1918- H. Horstmann, Saerbecker Str., Nachbarhäuser sind: Beckmann und Lehmkuhl, Flur 19 Nr. 591/491 und Flur 7, Nr. 606/131, Neubau Wohnhaus mit Nebengebäude, 20.5.1914- Amt/Gemeinde Greven, ?, Schulneubau, ohne Datum- Sackhaus Heinrich Schreiber, Flur 7, Nr. 606/131, 20 Familienwohnungen (Kleinwohnungen) 31.5.1919- Gemein. Grevener Bauverein, Flur 17, Nr. 1587/500, Teichstraße, 1 Arbeiterwohnhaus Neubau, 26.5.1919- ?, ?, "Schulbau Greven" Plan (schöne Fassade!!!)- August Sautmann, Gimbte, Erweiterung Schuppen, 3.9.1921- Ernst Beckersjürgen, Emsdettener Str., Wohnhausaufstockung, 11.5.1921- Gerhard Focks, Bergstraße Fl. 16, Pz 990/372, ?, 17.6.1921- Hatke, Inh. Rüschenschmidt, Emsstr. 1, Abbruch Zimmererwerkstatt, 1.12.1921- Heinr. Brockkötter, Maestrup, Schornsteinabbruch und durch russ. Kamin ersetzen, 22.3.1922- Hermann Beckermann, Flur 16, Parz. 879/200 Greven-Dorf, Neubau Wirtschaftsgebäude, 22.5.1922- Messing, Wilhelm, Gimbte 47/48, Fl. 2, Parz. 916/148 und 917/148, Neubau des abgebrannten Arbeiter-Wohnhauses, 15.8.1929- Heinrich Dertenkötter, Haus Nr. 38, Fl. 30, Schmedehausen, Erweiterungsbau Schuppen, Oktober 1899- Heinrich Dümmers, Bäckermeister, Grundstück Tümmler, Schmedehausen No. 26, Fl. 28, Pz. 198, Kantine f. Arbeiter, [Kanalbau], 18.10.1899- Bernhard Plinge, Kötter, Schmedehausen 39, Fl. 39, Pz. 85, Greven r. d.Ems, Neubau eines Schuppens, 30.10.1899- Th. Blomberg, Tigges, Flur 8, 489/65, Neubau Wagenremise, 23.10.1899- Theo Lehmkuhl gt. Strothmann, Kötter, Pentrup 16, Fl. 24, Pz. 444/143 etc. Greven r. d. Ems, Anbau an das Wohnhaus, 18.12.1899- Heinrich Utrup (Kötter), Bockholt No. 18 I, Fl. 33, Nr. 351/86, Greven r.d.Ems, Bau eines Backofens, 18.12.1899- Heinrich Wichmar, Colon, Schmedehausen 23, Fl. 30, Nr. 511/530, Greven r. d. Ems, Anbau eines Schuppens, 1.11.1897- Johannes Pielage, Barkenstraße Flur 19, No. 1746/101, Wohngebäude, 24.10.1899- Bernh. Altefrohne, Heizer, Greven 723, Fl. 17, No. 1340/427, Bau einer Stallung an das Wohnhaus, 30.10.1899- Ferdinand Averbeck, Fl. 12, Pz. 607/303, Aldrup früher: Kolon W. Plagge, Wohngebäude, 28.10.1899

Darin u.a.:- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne

Altsignatur : IV i 07,20
Sperrvermerk : Akte gesperrt
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt und neu gebunden werden



1897 - 1908
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neu- und Reparaturbauten von gewerblichen Anlagen


Enthält :

Darin u.a.:- Karten und Pläne

Altsignatur : IV i 08,1



1914 - 1929
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neu- und Reparaturbauten von gewerblichen Anlagen


Altsignatur : IV i 08,2
Bemerkung : Bemerkung: Eingelegte Akte, betr. Abortanlage Franz Halstrup



1887 - 1889
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bauangelegenheit der Witwe Baumhowe


Enthält :

Darin u.a.:- Karten und Pläne

Altsignatur : IV i 09



1875 - 1876
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bau- und Grunderwerbungsgesuch der Witwe H. Bertling


Altsignatur : IV i 10
Bemerkung : Bemerkung: Akte nicht gefunden



1874 - 1876
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bau- und Grunderwerbsgesuch des Cordes und Gerbers


Altsignatur : IV i 11
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt und neu gebunden werden



1875 - 1880
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bau- und Grunderwerbsgesuch des Fromme resp. Diekmann


Altsignatur : IV i 12
Bemerkung : Bemerkung: Akte muß dringend behandelt und neu gebunden werden



1888 - 1892
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bausache B. Glanemann


Altsignatur : IV i 13
Bemerkung : Bermerkung: Akte muß dringend behandelt werden



1877 - 1888
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bausache Schneidewind


Altsignatur : IV i 14



1910 - 1918
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nachweisung der erteilten Bauerlaubnisse - Amt Greven


Altsignatur : 6-71-28/1
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1897 - 1932
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bauerlaubnis, Baukontrollen - Verzeichnis für das Dorf Greven


Enthält :
- alphabetische, nach Straßennamen sortierte Listen


Altsignatur : 6-71-28/2
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1922 - 1925
Permalink der Verzeichnungseinheit

Neben-Kontrolle über Neu- und Umbau von Wohnungen durch die Gemeinde Greven


Enthält :

Darin auch:- Chausseebau Schmedehausen

Altsignatur : 6-71-28/3
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1897 - 1932
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baukontrolle - Gemeinde Greven rechts der Ems


Enthält :
- Listen, getrennt nach Bauerschaften


Altsignatur : 6-71-28/4
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1897 - 1932
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baukontrolle - Gemeinde Greven links der Ems


Enthält :
- Listen, getrennt nach Bauerschaften


Altsignatur : 6-71-28/5
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1900 - 1932
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baukontrolle - Gemeinde Gimbte


Altsignatur : 6-71-28/6
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1927 - 1928
Permalink der Verzeichnungseinheit

Umlegung Albachten-Esch u.a.


Enthält :
U.a. - Liste der Eigentümer von Parzellen in Flur 17, 1927- Überlegungen zur Zusammenlegung der Bezirke südlich der Königstraße und Greven-Ost, 1928- Verzeichnis des Grundbesitzes links der Straße Greven-Ibbenbüren [westlich der Saerbecker Straße], 1928


Altsignatur : 6-91-08/3
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.



1921 - 1929
Permalink der Verzeichnungseinheit

Umlegung Greven-Nord


Enthält :
U.a. - Bebauungsplan in Greven, Flur 16 und Flur 19- Zusammenlegung der Dorfmark nördlich der Barkenstraße und östlich der Marktstraße und Saerbecker Straße, 1927- Kommission für die Verkoppelung der Gebietsteile Greven Nord, Ost und Süd


Altsignatur : 6-91-08/6
Bemerkung : Entnommen aus Findliste 6 bei Verzeichnung für StaG B.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken