Stadtarchiv Lemgo
8.3 Nachlässe (Vereine, Verbände, Parteien)
V 52 - Seniorenclub / Altenkreis Leese
V 52 - Seniorenclub / Altenkreis Leese
Permalink des Findbuchs


Signatur : V 52

Name : V 52 - Seniorenclub / Altenkreis Leese

Beschreibung :

Vorwort :

Geschichte und Überlieferung

Der Seniorenclub / Altenkreis Leese gründete sich im Oktober 1975. Dank des Einsatzes des Ortsausschussvorsitzenden Friedel Diekmann und des ehemaligen Leeser Bürgermeister August Göhner kamen am 1. Oktober 1975 27 interessierte Personen zusammen. August Göhner zeigte Dias vom Zieglerfest 1967 in Leese. Ab diesem Zeitpunkt traf sich der Seniorenclub regelmäßig, einmal in der Woche.

Der Seniorenclub veranstaltete über die Jahre regelmäßige Diavorträge, die meistens von externen Gästen gehalten wurden. Darüber hinaus gab es mannigfaltige Ausflüge und Reisen zu verschiedensten Zielen.

Der Bestand ist über eine Abgabe von Ines Göhner ins Archiv gelangt (Zugangsnummer: 2014/021). Die Unterlagen stammen aus dem Nachlass ihres Vaters August Göhner, der der letzte Bürgermeister von Leese vor der Eingemeindung nach Lemgo 1970 war.

Inhalt

Der Bestand umfasst zwei Protokollbücher (1975-1992), die Informationen über die Treffen des Seniorenclubs enthalten. Darüber hinaus befinden sich im Bestand Fotos von Veranstaltungen und Ausflügen des Seniorenclubs sowie Zeitungsartikel.

Verweis

Bei den Nachlassbeständen befindet sich unter NL 66 der Nachlass von August Göhner im Stadtarchiv, der den Seniorenclub Leese mitgründete.

Hartl, Juli 2014.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken