Stadtarchiv Lemgo
10.6 Sammlungen bestandsübergreifende Findmittel
Pl - Plögersche Sammlung
Pl - Plögersche Sammlung
Permalink des Findbuchs


Signatur : Pl

Name : Pl - Plögersche Sammlung

Beschreibung :

Vorwort :

Genealogisches Suchinstrument zu Lemgoer Familiennamen. Für diese Sammlung wurden durch den ehemaligen Archivmitarbeiter Plöger Bürgermatrikel, Kirchenbücher, Geburtsbriefe, Lehnsregister, Ratsprotokolle, Prozessakten, Contributionsregister und andere Archivquellen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert aus den Beständen des Stadtarchivs ausgewertet. Die Informationen sind maschinen- und handschriftlich nach Familiennamen geordnet. Zu jedem Familiennamen gibt es eine Kladde mit karteikartenförmigen Zetteln. Auf der Vorderseite die biographischen Daten, auf der Rückseite die Quellenangaben. Die verwendeten Quellen sind meistens durch Kürzel angegeben. Eine Kopie der Sammlung ist im Lesesaal des Stadtarchivs zu nutzen. Die Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Neben der Plögerschen Sammlung sind für die Zeit nach 1876 die Personenstandsregister der Lemgoer Standesämter einschließlich der 1969/70 eingemeindeten Ortsteile (vgl. Bestände F 1 bis F 3), für die Zeit davor die Abschriften der Lemgoer Kirchenbücher (Bestand Kb), und die Namenslisten und Register im Bestand X (angefertigt von Stadtarchivar Hoppe) einzusehen. Die Genealogischen Sammelmappen (Bestand Gs) können ebenfalls nützliche Informationen bieten. Daneben sind in der Archivbibliothek Lemgoer und Lippische Adressbücher vorhanden. Ergänzend können auch die städtischen Einwohnermelderegister seit 1892 helfen, die bis 1914 frei benutzbar sind. Für den Zeitraum nach 1914 erfolgt die Benutzung nur auf Anfrage und durch das Archivpersonal.

In den Nachlässen NL 17, NL 18, NL 20, NL 40 und NL 54 finden sich weitere genealogische Informationen, die die Nachlassgeber im Rahmen ihrer Forschungsarbeit mit den Archivquellen aufgezeichnet haben.

Weiterführende Hinweise zur Familienforschung im Stadtarchiv finden Sie auf der Internetseite des Stadtarchivs (http//www.stadtarchiv-lemgo.de) unter dem Menüpunkt "Benutzung". Im Lesesaal des Stadtarchivs können Sie das Info-Material auch in Papierform einsehen.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken