Stadtarchiv Lemgo
07 Schulen
T 5 - Technikum Lemgo
T 05 - Technikum Lemgo
Permalink des Findbuchs


Signatur :

Name : T5 Technikum Lemgo

Beschreibung : Das Lemgoer Technikum wurde von Architekt Thoke entworfen und 1891 als "Lemgoer Bauschule" in der Stiftstraße errichtet. Um 1900 waren zwar 200 Studenten eingeschrieben, 1937 wurde die Schule jedoch wieder geschlossen. Danach erfolgte der Einzug der Berufsschule des Kreises Lemgo in das Schulgebäude. Später zog diese Schule zum Lüttfeld nach Brake. Nun nutzte die Realschule die Räume in Stiftstraße und Helle, wurde aber Ende der 60er Jahre ins Gebäude am Heldmanskamp verlegt. Anschließend wurden im ehemaligen Technikum Sozialwohnungen eingerichtet
Literatur einzuarbeiten: Hans Walter Flender: Vom Technikum zur Fachhochschule, in: Festschrift zum 75. Stiftungsfest der Burschenschaft "Teutoburgia" zu Lemgo im BDIC an der Fachhochschule Lippe. Gründungsdatum: 26. April 1912 am Technikum Lemgo/Lippe. 150 Semester Burschenschaft Teutoburgia zu Lemgo, S. 21-23 (Bibl. 527)

Fotos: siehe Fotosammlung Technikum.
Zum Gebäude in der Stiftstraße: siehe T 12 Nr. 5.

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken