Stadtarchiv Münster
E. STADTGESCHICHTLICHE DOKUMENTATION
BESTAND STADTGESCHICHTLICHE DOKUMENTATIONEN
Bestand Stadtgeschichtliche Dokumentation

1965
Archiv Verlagsbuchhändler (nicht im Stadtarchiv)Umbettung erforderlich!


- Verzeichnis des Archivs Regensberg/Lucas von Bernhard Lucas



(...)
Diverse Stadt- und Staatsarchive


- B. Schwineköper, Das Freiburger Stadtarchiv. Aufgaben und Bestände in Vergangenheit und Gegenwart (Freiburger Stadthefte 12), 1966- Kopie: F. T. Drachter, Das Coesfelder Stadtarchiv- Stadt Heidelberg, Stadtarchiv: K. Berchtold: Das Wirken unseres Stadtarchivs; G. Heinemann, Drei Jahre Neuaufbau im Heidelberger Stadtarchiv- Zeitungsausschnitte zu folgenden Archiven: Geheimes Preußisches Staatsarchiv in Berlin, Stadtarchiv Köln-Zeitungsausschnitte zu folgendem Aktenmaterial: Akten des alten Auswärtigen Amtes, die nach Kriegsende nach London überführt wurden; von den Sowjet zurückgegebenes Material im Zentralarchiv Potsdam



ohne Datum
Nachlaß Prof. Dr. Joseph Prinz


enthält:- Schnellinventarisation des Nachlasses von Josef Prinz [siehe: Staatsarchiv Münster, Nachlaß Prof. Dr. Joseph Prinz (1906-2000), Findbuch A 523, vearbeitet durch Wilfried Reininghaus, Münster, Juli 2001][Prof. Dr. Joseph Prinz übergab durch Schenkung seinen wissenschaftlichen Nachlaß sowie die landesgeschichtlichen Teile seiner Bibliothek dem Staatsarchiv Münster]

Verweise :
Abgabe durch: Nordrhein-Westfälischen Staatsarchiv (Prof. Dr. Reininghaus) am 26.7.2001, Nr. 1089, Az. 5-4


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken