Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1639
Permalink der Verzeichnungseinheit

Werl 14. Juli 1639: Vor Bürgermeister und Rat zu Werl verkaufen Jacob Schneider, Bürger alhie zu Werll unnd Elisabeth Benedicte (Bendit) Eheleute, … dem Hochedelgebornen und Gestrengen Herrn Casparen Diederichen von Schorlemmer zu Oberhagen, Rom. Kayl. Maytt. General Kriegs Commissarien, Ihrer Churf. Dhltt. zu Collen … Cammerer, Räht unnd Drosten zu Werll und Erwitte, zwey allernegst dieser Statt am Churfr. Schloß belegene unnd ins Norden und Sueden schießende Kuhekämpffe, die Bleßen kämpffe gnant, ins Norden zwar obenherr negst dieser Statt bey hochgedachten Herrn Käuffers wie auch Sahligen Johan Volmars, Bartholt Valentin, unndt Johan Mellin erben Gärten belegen, unnd ins Sueden uff den Helweg herunter dahero nach der Statt Frans Brandiß. Michaelen Brandiß Erben, BurgerM. Philips Papen, Wilhelm Friling unnd Johan von Steinfurts Garten anstoßend, welche vor specificirte Kuhekämpffe von Innen Verkaufferen bishero vor Ihr Allodial unnd durchschlechtig erbgutt gebraucht … für "eine Sichere Summa geldeß, bahr empfangen".

v.num : 4369

Enthält : Pergament, 21,3 x 41,2 cm
Abhängendes Petrussiegel zu 40% erhalten

Dorsalvermerk "Erbkauff … Brieff / der bleßenkämpffe. / Litt. J. / Nro: 53"



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken