Stadtarchiv Werl
Archivgut eigener Herkunft, im eigenen Archiv
Stadt Werl
Inventar des Archivs der Stadt Werl
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1718 - 1720
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verhandlungsprotokolle in Sachen der Jesuiten zu Münster gegen BM und Rat zu Werl vor dem Offizial Werl wegen einer vom 20.2.1624 rührenden Schuldforderung des BM Joh. Hülsberg und einer zweiten, bis 1629 zurückreichenden Schuldforderung. 1712 wurde das Schuldkapital durch die Jesuiten der Stadt Werl gekündigt.

v.num : 1865

Darin: Beilage A (Bl. 275ff) Abschrift von Urkunde Stadtarchiv Werl 489 vom 11.11.1641 (ein Konzept dieser Urkunde in Akten C II 8 Bd. 1, Bl. 152f) mit Transfixurk. StA Werl 491 vom 17.6.1643.
Beilage B (Bl. 280ff) Abschrift folgender Urkunde: Bürgermeister, alter und sitzender Rat und Richtleute der vier Ämter zu Werl bezeugen, daß die Stadt wegen vielfältiger beschwerlicher Schatzungen und Kontributionen bei der Landpfennigmeisterei in einen großen Rückstand geraten sei, dieser seine Forderungen an die Stadt Werl jedoch dem Kapitän Gregor Wegmann und dessen Soldaten der westfälischen Landschaft übertragen habe und die Stadt diesen jetzt "in höchster Eil" 100 Rtlr. bezahlen muß. Die Stadt leiht sich nun 50 Rthlr. bei Bürgermeister Philip Papen und bezahlt damit Wegmanns Forderung. Papen wird Rückzahlung innerhalb eines Jahres versprochen bei Verpfändung aller Stadteinkünfte, Werl 10.7.1629, Ausfertigung durch Stadtsekretär Barthold Cappius.
Die Papensche Forderung an die Stadt Werl ist jedoch nicht binnen eines Jahres erfüllt worden, denn am 6.10.1648 bezeugen Johann Friedrich Plonies, Johann Boemer, Dr. Hillebrand Plonies und Catharina Papen zu Münster, Erben der +Susanna Papen in Abstimmung mit deren Testamentsexekutoren, daß die Obligation durch den +Philip Papen an das Jesuitencollegium Münster weitergegeben wurde zur Ableistung eines testamentarischen Legats in Höhe von 400 Rthlr. der +Jungfrau Susanna Papen zu Gunsten dieses Collegiums.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken