Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.2. Allgemeine und innere Verwaltung
1.1.2.2.5. Ämter
Amt Horn
L 108 Horn Amt Horn
Permalink des Findbuchs


Signatur : L 108 Horn

Name : Amt Horn

Beschreibung :
Zur Geschichte des Amts Horn und der Vogtei Schlangen siehe die Anmerkungen des Archivrats Johann Ludwig Knoch (1712-1808) im Findbuch L 33 (Amt Horn, Ortsakten) aus dem Jahr 1785.

Geordnet

Sundergeld [Archivobersekretär]

Das Amt Horn bestand bis zum 30.09.1879. Mit der Trennung von Justiz und Verwaltung zum 1. Oktober wurden die alten Ämter aufgelöst. Das Amt Horn wurde Teil des Verwaltungsamtes Detmold (siehe Bestand L 109 Detmold). Die Justizaufgaben gingen auf das Amtsgericht Horn über. Die Laufzeit des Bestandes endet prinzipiell 1879 (s.o.); einige darüber hinausgehende Protokollbelege wurden aus praktischen Erwägungen hier belassen. - Zu Geschichte und Funktion der lippischen Ämter siehe die Vorbemerkung zum Findbuch L 108 Detmold.


Das vorliegende Findbuch aus den 1950er Jahren wurde - soweit maschinenschriftlich - im März/April 2008 im Rahmen der Digitalisierung von Findmitteln durch Marco Hönerlage aus Detmold in VERA übertragen. Formulierungen wie "Akta betr." oder "Verfolg wegen" wurden weggelassen, der übrige Text - abgesehen von den notwendigen Umformulierungen - meist unverändert übernommen. Betreuung und Korrektur der Abschrift erfolgte durch den Unterzeichneten. Die handschriftlichen Nachträge von Karl Sundergeld transkribierte Robert Gahde.

Die Gliederungspunkte 22 (Fach 21) und 23 (Fach 22) wurden neu geordnet.

Detmold, Juni 2008

gez. Schwinger

Bemerkung :

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken