Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.7. Justiz
1.1.2.7.1. Zentrale Gerichtsbarkeit
Geistliches Gericht in Lippe
L 85 Geistliches Gericht in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1695
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dinkelberg
Witwe Hermann Ludewig Dinckelberg (Dünckelberg) in Lage, 1695
siehe Selge

Dünkelberg
= Dinckelberg in Lage, 1695

Flörke
Johann Hermann Flörke, Lemgo, 38 Jahre alt (1695)
- ist Zeuge, 1695
Akten Strot/Selge

Halling
Henrich Halling, Bürger in Lemgo, etwa 40 Jahre alt (1695)
- ist Zeuge, 1695

Hötker
Hans Paul Hötker, 38 Jahre alt (1695), Lemgo
- ist Zeuge, 1695

Möller
Henrich Möller, Schwager des Christian Selge
- erwähnt. Lemgo, 1695

Lüdeking
Wilhelm Lüdeking, Bürger zu Alverdissen, Vetter der Sophie Catharine Stroht
- erwähnt, 1695
siehe Selge

Sehlich
= Selge in Lemgo, 1695
siehe Selge

Selge
Sophie Catharine Strohtß (Strot) aus Alverdissen, Bürgerstochter, Schwester des Johann (Hans) Henrich Stroht in Sonnenbrunnen (Sonneborn)
gegen
Christian Sehlichen (Sellige, Selgen) junior in Lemgo, Sohn von Christian Selge senior
- Eheklage.
Christian Selge junior:
1) ein Bruder war Johann Arend Selge
2) will heiraten die Barbierin Witwe Hermann Ludewig Dinckelberg (Dünckelberg) in Lage, 1695
Hierzu Lüdeking; Möller

Sellige
= Selge in Lemgo, 1695
siehe Selge

Strot
Familie Stroht (Strot) in Alverdissen und Sonneborn, 1695
siehe Selge





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken