Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.7. Justiz
1.1.2.7.1. Zentrale Gerichtsbarkeit
Geistliches Gericht in Lippe
L 85 Geistliches Gericht in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1677-1689
Permalink der Verzeichnungseinheit

vom Dahle
Bürgermeister Kaspar vom Dahle zu Lippstadt, 1688-1689
siehe Krecke

Jordann
- königlich schwedischer Obristlieutenant und Kommandant zu Stade, 1688-1689
siehe Krecke

Capelle
Philipp Capelle
- Sekretär beim Geistlichen Konsistorium in Detmold, 1687-1693

Kramer
Hermann Kramer
- Sekretär des Geistlichen Konsistoriums. Prokurator. Detmold, 1677-1688

Krecke
Witwe Caspar vom Dahle zu Lippstadt, Bürgermeister zu Lippstadt
gegen
Jungfer Anna Marie Krecke zu Lemgo, 1689 in Stade.
Jungfer Krecke:
1) ihre Schwester ist Frau Droste Zütterich (Zitterich) in Lemgo
2) ihr Schwager ist der königlich schwedische Obristlieutenant und Kommandant zu Stade Jordann
- Eheklage, 1688-1689

Culemann
Johann Bertholdt Culeman, Advokat in Lemgo
- Vollmacht, 1688
Akten von Dahle/Krecke

Lemgo (Stadt)
Advokat Kuhlemann in Lemgo;
Landdrost Zütterich in Lemgo;
Bürgermeister Markus Rittberg in Lemgo (?);
Magister Johannes Fabricius in Lemgo (?);
Magister Henr. Hildebrand in Lemgo;
Magister Kleinschmidt;
Johannes Vase, Pastor in Stade;
Lizentiat Schirmer, Prediger in Minden;
Sekretär Diestelhorst;
Prokurator Fuhrmann;
Syndikus Scriba in Lemgo
- erwähnt, 1688-1689

Zütterich
Drost Zütterich (Zitterich) in Lemgo, 1688-1689
siehe Krecke





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken