Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.7. Justiz
1.1.2.7.1. Zentrale Gerichtsbarkeit
Geistliches Gericht in Lippe
L 85 Geistliches Gericht in Lippe
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1808-1842
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klasing
1826. Witwe Hermann Henrich Klasing in Lemgo. Ihre Kinder: 1) Sophie Charlotte verehelichte Bätge aus Sommersdorf bei Helmstedt, 2) der Lemgoer Bürger Heinrich Adolph Klasing.
Lemgo 2.12.1808: Johann Heinrich Wilhelm Klasing, Sohn des Lemgoer Bürgers Christian Wilhelm Klasing, leistet den Bürgereid, 1808-1842
Hierzu Reinert

Reinert
Bürger und Metzgerdeche H. A. Klasing in Lemgo
gegen
Witwe Neuwohner Reinert (verstorben 1841) zu Haustenbeck, später deren Sohn Pastor Reinert in Haustenbeck, der seinerzeit in Lemgo das Gymnasium besucht und bei der Mutter des Klasing gewohnt hatte.
Ein Bruder des Mannes der Witwe Reinert war Rektor Reinert in Lemgo
- Kostgeldforderung, 1840-1842
Hierzu Klasing





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken