Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1.5. Personenstandsarchiv Westfalen-Lippe
1.5.2. Standesamtliche Personenstandsregister
1.5.2.3. Regierungsbezirk Arnsberg
Personenstandsregister Regierungsbezirk Arnsberg
Standesämter in der Stadt Bochum
P 6 - 3 Standesämter in der Stadt Bochum
Permalink des Findbuchs


Signatur : P 6 / 3

Name : Standesämter in der Stadt Bochum

Beschreibung :

Einleitung :

Im Findbuch sind die Geburts-, Heirats- und Sterbenebenregister und - soweit gesondert als eigene Bände vorhanden - die Namensverzeichnisse zu den einzelnen Registerserien der Standesämter in der Stadt Bochum zwischen 1874 und 1938 verzeichnet. Die Nutzung der möglicherweise vorhandenen digitalen Namensverzeichnisse ist aus rechtlichen Gründen nur in den Lesesälen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen möglich. Allgemeine Erläuterungen zu den Personenstandsregistern finden sich auf Bestandsebene. Zu den Standesämtern im Einzelnen:

Achtung: Bei Bochum kommen oft falsche Angaben zum Geburtsstandesamt auf den Sterbefallmitteilungen oder im Heiratseintrag vor:- Statt ”Mitte“ bzw. ”I“ ist häufig II-Süd zutreffend- Mit ”I“ kann auch Mitte gemeint sein (nach 1900)- Altenbochum bis 1926 = II Süd. Laer vor 1929 = II Süd (nicht Mitte)- OT Wiemelhausen = II Süd oder Hamme

Standesamt Bochum-Bergen

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Bergen zwischen 1922 und 1931. Zwischen 1874 und 1899 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Bergen zum Standesamt Bochum-Mitte zwischen 1900 und 1904 zum Standesamt Bochum-Hofstede, zwischen 1905 und 1921 schließlich zum Standesamt Bochum-Riemke. Ab 1931 gehörte der Standesamtsbezirk Bochum-Bergen zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum-Gerthe

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Gerthe zwischen 1910 und 1938. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Gerthe zum Standesamt Bochum II Süd, zwischen 1881 und 1900 zum Standesamt Bochum I Nord, zwischen 1900 und 1909 zum Standesamt Bochum-Harpen. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum IX Gerthe des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Hamme

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Hamme zwischen 1900 und 1904. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1900 und 1909 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum-Harpen. Ab 1905 gehörte der Standesamtsbezirk Bochum-Hamme zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum-Harpen

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Harpen zwischen 1900 und 1938. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1/1910 und 3/1910 gehörten Teile des Bezirks des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum-Gerte. Zwischen 1927 und 1929 gehörten Teile des Bezirks des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum-Gerte. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum X Harpen des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Hofstede

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Hofstede zwischen 1900 und 1904. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hofstede zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Harpen zum Standesamt Bochum I Nord. Ab 1905 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hofstede zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum-Hordel

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Hordel zwischen 1904 und 1937. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1900 und 1904 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum-Hofstede. Ab 1938 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Hordel zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum-Laer

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Laer zwischen 1929 und 1938. Zwischen 1874 und 1928 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Laer zum Standesamt Bochum II Süd. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum XI Laer des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Langendreer

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Langendreer zwischen 1888 und 1938. Zwischen 1874 und 1878 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Langendreer zum Standesamt Witten-Stockum. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum VII Langendreer des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Mitte

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Mitte zwischen 1874 und 1938. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum Mitte des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Querenburg

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Querenburg zwischen 4/1920 und 1938. Zwischen 1874 und 3/1920 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Laer zum Standesamt Bochum II Süd. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum XII Querenburg des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Riemke

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Riemke zwischen 1905 und 1937. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum II Süd. Zwischen 1881 und 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum I Nord. Zwischen 1900 und 1904 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum-Hofstede. Ab 1938 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Riemke zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum-Stiepel

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Stiepel zwischen 10/1876 und 1938. Zwischen 1874 und 05.10.1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Stiepel zum Standesamt Blankenstein Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum XIV Stiepel des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Weitmar

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Weitmar zwischen 1876 und 1938. Zwischen 1874 und 1875 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Weitmar zum Standesamt Bochum II Süd Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum Weitmar des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum-Werne

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Werne zwischen 1877 und 1938. Zwischen 1874 und 1876 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Werne zum Standesamt Witten-Stockum. Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum VIII Werne

des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Standesamt Bochum I-Nord

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum I-Nord zwischen 1881 und 1900. Zwischen 1874 und 1880 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum I-Nord zum Standesamt Bochum II Süd. Ab 1900 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum I-Nord zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum II-Süd (bis 1926 auch Altenbochum)

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum II-Süd zwischen 1874 und 1929. Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum II-Süd zum Standesamt Bochum-Mitte.

Standesamt Bochum III (Altenbochum)

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum III zwischen 1926 und 1930. Zwischen 1874 und 1926 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum III zum Standesamt Bochum II Süd. Ab 1930 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum II zum Standesamt Bochum Mitte.

Standesamt Bochum-Linden-Dahlhausen

Verzeichnet sind die Registerserien des Standesamtes Bochum-Linden-Dahlhausen zwischen 1888 und 1938. Zwischen 1874 und 1887 gehörte der Bezirk des Standesamtes Bochum-Linden-Dahlhausen zum Standesamt Winz in Hattingen Die Register ab 1938 werden als Bestand P 16 Standesamt Bochum XIII Bochum-Linden-Dahlhausen des Landesarchivs NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe in Detmold aufbewahrt.

Zitierweise:

Landesarchiv NRW Abt. Ostwestfalen-Lippe, P 6 / 3 Nr. …

Detmold, November 2016