Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.7. Justiz
1.1.2.7.1. Zentrale Gerichtsbarkeit
Geistliches Gericht in Lippe
L 85 Geistliches Gericht in Lippe

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-201 201-201 


1631, 1649, 1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

[Schriftstücke ohne Nennung eines Namens]





1591
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klemme
Hermann Sake und Simon Klemme, Nachbarn in Brockhausen (Kirchspiel Hohenhausen)
- Aufhebung einer Verlobung und Stätteabtretung (Hof), 1591

Sake
Hermann Sake und Simon Klemme, Nachbarn in Brockhausen (Kirchspiel Hohenhausen).
Eine Tochter des Sake hieß Gretke
- Aufhebung einer Verlobung und Stätteabtretung (Hof), 1591






1679
Permalink der Verzeichnungseinheit

Fricke
Franz Fricke
gegen
Witwe Klocke (Klockische)
- Ehesache. Berichte (Schreiben) an den Drosten zu Vlotho, 1679

Klocke (Klockische)
Franz Fricke
gegen
Witwe Klocke (Klockische)
- Ehesache. Berichte (Schreiben) an den Drosten zu Vlotho, 1679






1668
Permalink der Verzeichnungseinheit

Müller
Conrad Plette, Sohn des gewesenen Kanzlei- und Hofgerichts-Prokurators Heinrich Plette
und
Anna Maria Müller
- Verlobungssache, 1668

Plette
Conrad Plette, Sohn des gewesenen Kanzlei- und Hofgerichts-Prokurators Heinrich Plette
und
Anna Maria Müller
- Verlobungssache, 1668






1670
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blohme (Blume)
Deppemeyer und Anna Elisabeth Blohme (Tochter von Adolph Blohme)
- Ehesache; Schuldenregelung, 1670

Blume, Anna Elisabeth, 1670
siehe Blohme

Deppemeyer
Deppemeyer und Anna Elisabeth Blohme (Tochter von Adolph Blohme)
- Ehesache; Schuldenregelung, 1670






1586
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hentze
Tonnies Pantze
und
Else, Johann Hentzen Tochter
- Ehesache. Schreiben des Grafen Simon an den Amtmann Hocker in Blomberg, 1586

Pantze
Tonnies Pantze
und
Else, Johann Hentzen Tochter
- Ehesache. Schreiben des Grafen Simon an den Amtmann Hocker in Blomberg, 1586






1583
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friederich
Lizentiat Henrich Kerckman schreibt an Amtmann Höcker in Blomberg wegen Amtsverwalter Friederich
- Ehesache.






1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Huncke
Maria Huncke
gegen
ihren Ehemann Anton Krudup in Salzuflen
- Ehesache. Klage und gegen klage, 1719

Krudup
Maria Huncke
gegen
ihren Ehemann Anton Krudup in Salzuflen
- Ehesache. Klage und gegen klage, 1719






1610
Permalink der Verzeichnungseinheit

Auf der Straße
Annekhe, Cordt Hummekhen Tochter
gegen
Johann uf der Straße
- Ehesache; Zitation, 1610

Humme
Annekhe, Cordt Hummekhen Tochter
gegen
Johann uff der Straße
- Ehesache; Zitation, 1610






1598
Permalink der Verzeichnungseinheit

Begemann
Christoffel Bunte aus Almena und Ilsche Begemann
- Ehesache, 1598

Bunte
Christoffel Bunte aus Almena und Ilsche Begemann
- Ehesache.
Schreiben des Pastors Anton Thospan in Bösingfeld und Bericht des Amtmanns Friederich zur Stroth in Varenholz, 1598






1608
Permalink der Verzeichnungseinheit

Assehorn
Leineken Schwarze im Dorf Reelkirchen Tochter und Soldat Gerth Aßehorn sollen heiraten
- Konsistorial-Befehl, 1608

Schwarze
Leineken Schwarze im Dorf Reelkirchen Tochter und Soldat Gerth Aßehorn sollen heiraten
- Konsistorial-Befehl, 1608






1584
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klemme
Gebrüder Cordt und Hermann Crassepott in Ehesachen ihrer Schwester
gegen
Bartelt Klemme (Amt Varenholz), 1584

Krassepott
Gebrüder Cordt und Hermann Crassepott in Ehesachen ihrer Schwester
gegen
Bartelt Klemme (Amt Varenholz), 1584






1584
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gogreve
Margareta seligen Hans Kochs, Gogreve genannt, Tochter
gegen
ihren Ehemann Cord Kroger. Detmold, 1584

Koch
Margareta seligen Hans Kochs, Gogreve genannt, Tochter
gegen
ihren Ehemann Cord Kroger. Detmold, 1584

Kroger
Margareta seligen Hans Kochs, Gogreve genannt, Tochter
gegen
ihren Ehemann Cord Kroger. Detmold, 1584






1595
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bolhover [Bollhöfer]
Johann Voshage
gegen
Ilse Bolhover in Schötmar
- wegen eines mit ihr erzeugten unehelichen Kindes, 1595

Voshage
Johann Voshage
gegen
Ilse Bolhover in Schötmar
- wegen eines mit ihr erzeugten unehelichen Kindes, 1595






1584
Permalink der Verzeichnungseinheit

Flake
Engel Flakens zu Schmedissen wegen Eheversprechens
gegen
Thonieß des Kleinen Hencken im Sporke Sohn, 1584

Kleinen Hencke
Engel Flakens zu Schmedissen wegen Eheversprechen
gegen
Thonieß des Kleinen Hencken im Sporke Sohn, 1584






1584
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bodeker, Cort im Loßbruch
gegen
Allheytt Delentorff
- Schwägerung, 1584

Delentorf
Cort Bodeker im Loßbruch
gegen
Allheytt Delentorff
- Schwägerung, 1584






1612
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schuckman
Vorladung in Sachen Arndten Vogtes und Konsorten
gegen
ihre Schwiegermutter und Friedrich Schuckmann, 1612

Vogt
Vorladung in Sachen Arndten Vogtes und Konsorten
gegen
ihre Schwiegermutter und Friedrich Schuckman, 1612






1604-1605
Permalink der Verzeichnungseinheit

Becker
Cordt Becker
gegen
Bürger und Ratsverwandten Arnold (Arend) Knigge und dessen Frau Anna. Beckers Frau Margarete (Kniggen Tochter) starb im Kindbett.
- Erbschafts- und Brautschatzklage mit Angabe verwandtschaftlicher Verhältnisse. Salzuflen, 1604-1605

Knigge
Cordt Becker
gegen
Bürger und Ratsverwandten Arnold (Arend) Knigge und dessen Frau Anna. Beckers Frau Margarete (Kniggen Tochter) starb im Kindbett.
- Erbschafts- und Brautschatzklage mit Angabe verwandtschaftlicher Verhältnisse. Salzuflen, 1604-1605






1680
Permalink der Verzeichnungseinheit

Haaße [Hase, Haase, Hasse]
Anna Gerdrut Haaße
gegen
den kurbrandenburgischen Korporal Johann Bartold Hebler aus Lage
- Schwängerung, 1680

Hebler
Anna Gerdrut Haaße
gegen
den kurbrandenburgischen Korporal Johann Bartold Hebler aus Lage
- Schwängerung, 1680






1616-1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Böger
Ilsche Böger auf der Sorenheide (Saurenheide), Tochter von Bartolt Böger zu Krentruperhagen
gegen
Johann Schleuter (Schlüter), Fischer zu Büllinghausen
- Ehesache, 1616-1619

Schlüter (Schleuter)
Ilsche Böger auf der Sorenheide (Saurenheide), Tochter von Bartolt Böger zu Krentruperhagen
gegen
Johan Schleuter (Schlüter), Fischer zu Büllinghausen
- Ehesache, 1616-1619






1733-1734
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deichmann
Anna Margarete Nolting, Witwe des Adolph Deichmann in Detmold
gegen
Johann Friederich Wittig aus Schwalenberg, einen Bruder des Bernhard Wittig aus Schwalenberg, Ratsverwandten in Detmold
- Eheklage, 1733-1734

Nolting
Anna Margarete Nolting, Witwe des Adolph Deichmann in Detmold
gegen
Johann Friederich Wittig aus Schwalenberg, einen Bruder des Bernhard Wittig aus Schwalenberg, Ratsverwandten in Detmold
- Eheklage, 1733-1734

Wittig
Anna Margarete Nolting, Witwe des Adolph Deichmann in Detmold
gegen
Johann Friederich Wittig aus Schwalenberg, einen Bruder des Bernhard Wittig aus Schwalenberg, Ratsverwandten in Detmold
- Eheklage, 1733-1734






1719-1720
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hilcker
Catharina Ilsabein Tilen (Tiehl), Hermann Tilen (Tilhermans) Tochter aus Großenmarpe
gegen
Franz Hermann Hilcker in Großenmarpe
- Ehebruch und Schwängerung, 1719-1720

Tile (Tihel)
Catharina Ilsabein Tilen (Tiehl), Hermann Tilen (Tilhermans) Tochter aus Großenmarpe
gegen
Franz Hermann Hilcker in Großenmarpe
- Ehebruch und Schwängerung, 1719-1720






1673-1674
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bexten
Anna Steven, Witwe Freigräfin, alte Meyersche zu Bexten, Vogtei Schötmar
gegen
ihren entlaufenen Ehemann Bernhard Hermann Wilmerding
- Ehescheidung, 1673-1674
siehe Steven

Müller
Bernhard Hermann Wilmerding, Ehemann der Anna Steven, alten Meyerschen zu Bexten, Vogtei Schötmar
und
Tochter des Franz Müller zu Afferde bei Hameln
- Schwängerung, 1674
siehe auch Steven

Steven
Anna Steven, Witwe Freigräfin, alte Meyersche zu Bexten, Vogtei Schötmar
gegen
ihren entlaufenen Ehemann Bernhard Hermann Wilmerding, gebürtig aus Grohna a. d. Leine, jetziger fürstlich braunschweig-lüneburgischer Musterschreiber zu Pattensen.
Der Vetter der alten Meyerschen war Johann Otto Westrum, ihr Sohn war Johann Meyer zu Bexten
- Ehescheidung, 1673-1674

Westrum
Johann Otto Westrum, Vetter der Anna Steven, alten Meyerschen zu Bexten, 1673-1674
siehe Steven

Wilmerding
Bernhard Hermann Wilmerding, Ehemann der Anna Steven, alten Meyerschen zu Bexten, Vogtei Schötmar
und
Tochter des Franz Müller zu Afferde bei Hameln
- Schwängerung, 1674
siehe Steven







1647
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kroßmann
Henrich und Ilsabe Kroßman, Detmold
- Ehescheidung 1647. Kroßmann schreitet zur 3. Ehe.






1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kunsemüller
Franz Wilhelm Kunsemüller in Detmold, ehelicher Sohn des privilegierten Koches Hinrich Kunsemüller und dessen Frau Anna Maria geb. Sahrman in Halle (Westfalen)
gegen
seine Frau Anna Maria geb. Lorentz in Detmold
- Ehescheidung.
Die Eltern des Kunsemüller lebten 1721 noch. Ein Bruder der Lorentz war Franz Hermann Lorentz, eine Schwester Ernestina Polmann, 1721

Lorentz
Franz Wilhelm Kunsemüller in Detmold, gebürtig aus Halle (Westfalen)
gegen
seine Frau Anna Maria geb. Lorentz in Detmold
- Ehescheidung, 1721
siehe Kunsemüller

Polmann
Ernestina Polmann, 1721
siehe Kunsemüller






1639
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dux
Elschen Leinweber, Tochter des Bauerrichters Leinweber zu Belle und Johann Dux zu Reelkirchen wollen heiraten, 1639

Leinweber
Elschen, Tochter des Bauerrichters zu Belle Gottschalk Leinweber, war verheiratet mit Hans Peter, einem Schweden (angeblich gefallen bei Kassel); will sich von neuem verheiraten mit Johann Dux zu Reelkirchen, 1639

Peter
Hans Peter, ein Schwede, verheiratet mit Elschen Leinweber aus Belle, 1639
siehe Leinweber






1691
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heißenberg
Kästing Heißenberg auf der Pivitsheide
gegen
seine Ehefrau Anna Catharina Kayser
- Ehescheidung, 1691

Kayser
Kästing Heißenberg auf der Pivitsheide
gegen
seine Ehefrau Anna Catharina Kayser
- Ehescheidung, 1691






1757
Permalink der Verzeichnungseinheit

Arens
Vorladung der Dorothea Elisabeth Dißmar aus Rischenau
- wegen Verlassen ihres Ehemanns Johann Jürgen Arens, Amtsdiener zum Schwalenberg, 1757

Dißmar
Vorladung der Dorothea Elisabeth Dißmar aus Rischenau
- wegen Verlassen ihres Ehemanns Johann Jürgen Arens, Amtsdiener zum Schwalenberg, 1757






1663-1666
Permalink der Verzeichnungseinheit

Albers
Anna Höver im Lunnerbruch, Kirchspiel Bösingfeld und Franz Albers, 1663
siehe Trepper

Höver
Anna Höver im Lunnerbruch Kirchspiel Bösingfeld
gegen
ihren entlaufenen Ehemann Michael Trepper, 1666

Strunck
Anna Höver im Lunnerbruch Kirchspiel Bösingfeld und Jasper Strunck wollen heiraten, 1666
siehe Trepper

Trepper
Anna Höver im Lunnerbruch Kirchspiel Bösingfeld
gegen
ihren entlaufenen Ehemann Michael Trepper.
Die Höver hatte in Abwesenheit ihres Mannes 1663 mit Franz Albers verkehrt und wollte sich 1666 mit Jasper Strunck verheiraten, 1666






1668-1669
Permalink der Verzeichnungseinheit

Köster (Küster)
Johann Moritz Köster aus Salzuflen
gegen
seine Ehefrau Ilsabein Wienekering
- Ehescheidung wegen Zauberei, 1668-1669

Wienekering
Johann Moritz Köster aus Salzuflen
gegen
seine Ehefrau Ilsabein Wienekering
- Ehescheidung wegen Zauberei, 1668-1669






1750
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bertels
Obermüller Johann Friederich Bicker in Elbrinxen und Trina Elisabeth Bertels in Elbrinxen
- Schwängerung; Ehebruch, 1750

Bicker, Johann Friederich, Obermüller in Elbrinxen, 1750






1751-1757
Permalink der Verzeichnungseinheit

Huxoll
Johanna Christina Kuhfuß geb. Huxoll, Krügersche zu Lieme
gegen
ihren Ehemann Johann Ernst Casimir Kuhfuß, Krüger zu Lieme, 1751-1757

Biere
Witwe Pastor Biere in Almena, 1757
siehe Kuhfuß

Bödeker
Doktor Bödeker aus Lieme. Christian Rudolph Bödeker aus Lieme, 1751-1757
siehe Kuhfuß

Kuhfuß
Johanna Christina Kuhfuß geb. Huxoll, Krügersche zu Lieme
gegen
ihren Ehemann Johann Ernst Casimir Kuhfuß, Krüger zu Lieme
- Vergleich mit Kindern 1. Ehe 1751. Ehestreit 1757.
Stiefsohn des Kuhfuß war Doktor Bödeker,
seiner Frauen Schwester war Witwe Pastor Biere in Almena.
Vorsohn Christian Rudolph Bödeker, 1751-1757






1728
Permalink der Verzeichnungseinheit

Donop, von
Angelika Amelie von Donop, geb. de Remy de Montigny, verwitwete von Grote zu Schötmar
gegen
ihren Ehemann Oberst Moritz August Abel Plato von Donop zu Schötmar.
Ehekontrakt 1723 mit Angabe verwandtschaftlicher Verhältnisse zu den Familien von Donop, de Remy de Montigny, von Grote, von Hamel, von Hamilton.
- Ehestreit 1728

Grote, von
Angelika Amelie von Donop, verwitwete von Grote, geb. de Remy de Montigny, 1728

Hamel, von, 1728
siehe von Donop

Hamilton, von, 1728
siehe von Donop

de Remy de Montigny
Angelika Amelie von Donop, geb. de Remy de Montigny, verwitwete von Grote zu Schötmar
gegen
ihren Ehemann Oberst Moritz August Abel Plato von Donop zu Schötmar, 1728
siehe auch von Donop






1643
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rinteln
Gutachten der Universität Rinteln zur Scheidung einer Ehe wegen männlicher Impotenz, 1643






1726
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schlumeyer
Dem Schlumeyer zu Humfeld ist die Frau entlaufen, 1726

Trachte
Trachte zu Sommersell will Cord Webers Witwe in Sommersell heiraten, 1726

Weber
Trachte zu Sommersell will Cord Webers Witwe in Sommersell heiraten, 1726






1698
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jäger
Johann Albert Röhler, hochgräflich lippischer Förster auf dem Haus Blomberg, vorher in Wöhrden (Kirchspiel Cappel)
gegen
seine Ehefrau Anna Magdalena Jäger, Tochter von H. Jeger in Bückeburg
- Ehescheidung, 1698

Deich
Deich Johans Frau aus Wöhrden, Anneke Rehdeker
- ist Zeuge (Kirchspiel Cappel). Ihre Tochter hieß Marie, 1698

Rehdeker
Deich Johans Frau aus Wöhrden, Kirchspiel Cappel, ist Zeuge, war geborene Anneke Rehdeker. Die Tochter hieß Marie, 1698

Röhler
Johann Albert Röhler, hochgräflich lippischer Förster auf dem Haus Blomberg, vorher in Wöhrden (Kirchspiel Cappel)
gegen
seine Ehefrau Anna Magdalena Jäger, Tochter von H. Jeger in Bückeburg
- Ehescheidung, 1698






1751
Permalink der Verzeichnungseinheit

Budde
Franz Adolph, der alte Budde in Diestelbruch -, sein Sohn Johann Jobst Budde in Oberschönhagen, Anna Maria (Ilsabein) Voß, Soldat Alexander Mecklenburg (Mecklenbarth)
- Ehescheidung wegen Doppelehe, 1751

Mecklenburg (Mecklenbarth)
Franz Adolph, der alte Budde in Diestelbruch -, sein Sohn Johann Jobst Budde in Oberschönhagen, Anna Maria (Ilsabein) Voß, Soldat Alexander Mecklenburg (Mecklenbarth)
- Ehescheidung wegen Doppelehe, 1751

Voß
Franz Adolph, der alte Budde in Diestelbruch -, sein Sohn Johann Jobst Budde in Oberschönhagen, Anna Maria (Ilsabein) Voß, Soldat Alexander Mecklenburg (Meklenbarth)
- Ehescheidung wegen Doppelehe, 1751






o. D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ankermann
Ernst Schultze, Lehrer (?) in Schwalenberg wegen seiner Ehefrau Anna Maria Anckerman aus Molhorn
- Ehescheidung und Versetzungsgesuch, o. D.

Schultze
Ernst Schultze, Lehrer (?), Beamter (?) in Schwalenberg
gegen
seine Ehefrau Anna Maria Anckerman aus Molhorn
- Ehescheidung und Versetzungsgesuch, ohne Datum, ältere Zeit






1715-1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Scheper [Schäfer]
Scheper Jost auf der Pivitsheide
und
Wehren Ilsabein in Jahren Henrichs Haus (Ellernkrug?)
- Ehebruch, 1715-1719

Wehren
Scheper Jost auf der Pivitsheide
und
Wehren Ilsabein in Jahren Henrichs Haus (Ellernkrug?)
- Ehebruch, 1715-1719






o. D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diecks
Catharina Diecks, getraut 24.1.1683 in Coesfeld, verstorben 2.9.1700.
siehe Schütt

Kulemeyer
Der alte Kulemeyer in Herrentrup und die geschiedene Gertrud Schütt geb. Simon aus Haaren (Stift Paderborn) wollen heiraten, 1703
siehe Schütt

Schütt
Johann Schütt, Münsterischer Soldat
- 1. Ehe 24.1.1683 in Coesfeld, Stift Münster, mit Catharina Diecks, verstorben 2.9.1700
- 2. Ehe 24.6.1699 mit Gertrud Simons aus Haaren, Stift Paderborn (Trauung Haaren).
Die Simon lässt sich wegen Doppelehe ihres ersten Mannes scheiden und will den alten Kulemeyer in Herrentrup (Amt Blomberg) heiraten, 1702-1703

Simon
Gertrud Simon aus Haaren, Stift Paderborn (Trauung Haaren), 1. Ehe 24.6.1699; 1703
siehe Schütt






1663
Permalink der Verzeichnungseinheit

Müller
Johann Müller, Küster zu Elbrinxen, 1663
siehe Stölting

Stölting
Matthias Stölting, gewesener Küster zu Elbrinxen
gegen
seinen Nachfolger Johann Müller, Küster zu Elbrinxen
- Gehaltsforderung, 1663






1697
Permalink der Verzeichnungseinheit

Betke
Johann Henrich Vieregge im Dorf Brake, Sohn von Reincke Vieregge
gegen
seine Ehefrau Agneta Betke aus Großenmarpe
- Ehescheidung, 1697

Vieregge
Johann Henrich Vieregge im Dorf Brake, Sohn von Reincke Vieregge
gegen
seine Ehefrau Agneta Betke aus Großenmarpe
- Ehescheidung, 1697






1706-1707
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eisermann
Jürgen Eisermann, gebürtig aus Brakelsiek (Amt Schwalenberg)
gegen
seine Ehefrau Anna Sophia Peters aus Fischbeck (Vißbek), Amt und Grafschaft Schaumburg, getraut 2.12.1691 in Fischbeck. Einziges Kind Levin Karl geboren Oktober 1692, getauft 26.10.1692 Fischbeck.
- Ehescheidung.
2. Mann der Peters angeblich David Uz aus Mainz, 1706-1707

Peters
Anna Sophia Peters aus Fischbeck, getraut 2.12.1691 in Fischbeck mit Musketier Jürgen Eiserman gebürtig aus Brakelsiek, o. D.
siehe Eisermann

Uz
David Uz aus Mainz
siehe Eisermann, Ehescheidung 1706-1707






1753
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jacobs
Ilsabein Jacobs aus Mosebeck
gegen
ihren entwichenen Ehemann Simon Copey aus Mosebeck, 1753

Copey
Ilsabein Jacobs aus Mosebeck
gegen
ihren entwichenen Ehemann Simon Copey aus Mosebeck, 1753






1682-1689
Permalink der Verzeichnungseinheit

Benseler
Jobst (Jodokus) Hermann Dreckmeyer, Bürger zu Salzuflen, jetzt zu Schötmar
gegen
seine Ehefrau Anna Margareta Benseler, gebürtig aus Lemgo
- Ehescheidung, 1682-1683
siehe auch Dreckmeyer

Dreckmeyer
Jobst (Jodokus) Hermann Dreckmeyer, Bürger zu Salzuflen, jetzt zu Schötmar
gegen
seine Ehefrau Anna Margareta Benseler, gebürtig aus Lemgo
- Ehescheidung.
Ein Bruder des Jobst Hermann Dreckmeyer war Doktor Johann Henrich Dreckmeyer, ein Schwager Friederich Ludwig Weber, 1682-1689

Weber
Friederich Ludwig Weber, Schwager von Dreckmeyer in Salzuflen - Schötmar, 1682-1689
siehe Ehescheidung Dreckmeyer






o. D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heller
Henrich Hermann Schlepper, Sohn von Förster Schlepper in Berlebeck
und
Marie Barber Hellerin (wahrscheinlich aus Frankfurt)
- Ehezusage, 20.5. [ohne Jahresangabe, Datum ältere Zeit]

Schlepper
Henrich Hermann Schlepper, Sohn von Förster Schlepper in Berlebeck
und
Maria Barber Hellerin (wahrscheinlich aus Frankfurt)
- Ehezusage, [20.5. .... Jahresangabe fehlt, ältere Zeit]






1749
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dürrbecker
Anna Catharina Dürrbecker (Durbecker, Dorrebecker, Torbecker) aus Hameln, gebürtig aus Rinteln
gegen
den herrschaftlichen Jäger (Rudolph) Anton Kuhlenschmidt zu Alverdissen
- Schwängerung, 1749

Kuhlenschmidt
Anna Catharina Dürrbecker (Durbecker, Dorrebecker, Torbecker) aus Hameln, gebürtig aus Rinteln
gegen
den herrschaftlichen Jäger (Rudolph) Anton Kuhlenschmidt zu Alverdissen
- Schwängerung, 1749

Torbecker
siehe Dürrbecker, 1749






1705
Permalink der Verzeichnungseinheit

Begemann
Witwer Hans Schlepper geb. Begemann, Meyer zu Hiddensen (Amt Barntrup)
siehe Schlepper

Meyer zu Hiddesen
Witwer Hans Schlepper (geb. Begemann), Meyer zu Hiddensen (Amt Barntrup) will Anna Meyer aus Matrup (Amt Varenholz) auf den Hof heiraten. Stiefsohn des Hans Schlepper und Anerbe war Johann Berend Schlepper, 1705

Schlepper
Witwer Hans Schlepper (geb. Begemann), Meyer zu Hiddensen (Amt Barntrup) will Anna Meyer aus Matrup (Amt Varenholz) auf den Hof heiraten. Stiefsohn des Hans Schlepper und Anerbe war Johann Berend Schlepper, 1705






1756-1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heinekamp (Henekamp)
Simon Henrich Heinekamp (Henekamp) zu Siebenhöfen, gebürtig aus Meinberg
getraut am 29.7.1753 mit
der Leibzüchterin Witwe Catharine Elisabeth von Ohlen in Siebenhöfen
- Ehestreit, 1756-1758

Ohlen, von
Simon Henrich Heinekamp (Henekamp) zu Siebenhöfen (Amt Blomberg), gebürtig aus Meinberg
getraut am 29.7.1753 mit
der Leibzüchterin Witwe Catharine Elisabeth von Ohlen in Siebenhöfen.
Der Schwiegersohn der Witwe von Ohlen war der junge Meyer (Kolon) Hans von Ohlen
- Ehestreit, 1756-1758






1751-1755
Permalink der Verzeichnungseinheit

Haußmann [Hausmann]
Bauerrichter und Mittelkötter Hans Jürgen Hötcker (Hoetger) zu Wöbbel wegen Schwängerung seiner Tochter Lucia
gegen
den jüngsten Sohn der Witwe Haußmann, Christoph Haußmann, in der lothischen Mühle (Lothe), Amt Schwalenberg, 1751-1755

Hötcker (Hötger)
Bauerrichter und Mittelkötter Hans Jürgen Hötcker (Hoetger) zu Wöbbel wegen Schwängerung seiner Tochter Lucia
gegen
den jüngsten Sohn der Witwe Haußmann, Christoph Haußmann, in der lothischen Mühle (Lothe), Amt Schwalenberg.
Eine Tochter des Hötcker war an Kolon Bruns in Wöbbel verheiratet, 1751-1755

Bruns, Kolon in Wöbbel
- hatte eine Tochter des Bauerrichters und Mittelkötters Hans Jürgen Hötckers in Wöbbel zur Frau, 1751-1755
siehe Hötcker

Hötger
siehe Hoetcker in Wöbbel, 1751-1755






1749
Permalink der Verzeichnungseinheit

Köster
Johann Berend Peter aus Belle
gegen
seine Ehefrau Anna Maria Elisabeth geb. Köster
- Ehescheidungssache, 1749

Peter
Johann Berend Peter aus Belle
gegen
seine Ehefrau Anna Maria Elisabeth geb. Köster
- Ehescheidungssache, 1749






1633-1643
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bunte
Elisabeth Bunte (Buntingh) und ihre Mutter aus Asmissen (Amt Sternberg), 1633-1635, -1643
siehe Meyer zu Witgenhöfen

Meyer zu Witgenhöfen
Anna Culemann, Tochter von Hermann Culemann, zu Lesede
gegen
Jost Meier (Meyer Jobst) den Jüngeren zu Witgenhöfen, Lisabeth Bunte (Buntingh) und deren Mutter aus Asmissen (Amt Sternberg). Mit Gutachten der Universitäten Leipzig und Helmstedt
- heimlicher Eheschluss und Anfechtung, 1633-1635, -1643

Culeman
Anna Culemann, Tochter von Hermann Culemann, zu Leese, 1633-1635, -1643
siehe Meyer zu Witgenhöfen






1575
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lübbeke
Hans Sievertt zum Ossenberge
und
Katharina Lübbeken zu Lütgenmarpe (Kleinenmarpe)
- Ehescheidung 9.5.1575

Sievertt
Hans Sievertt zum Ossenberge
und
Katharina Lübbeken zu Lütgenmarpe (Kleinenmarpe)
- Ehescheidung 9.5.1575






1575
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brandt
Hans Brandt vom Blumberg und sein Stiefvater Arndt Brendekern zu Tintrup (Amt Blomberg)
- Erbvorlassenschaft [Bestätigung über ausbezahlten Erbanteil]. Amt Erichsburg, am Tag Viti 1575; 1575

Brendeker
Hans Brandt vom Blumberg und sein Stiefvater Arndt Brendekern zu Tintrup (Amt Blomberg)
- Erbvorlassenschaft. Amt Erichsburg, am Tag Viti 1575; 1575






1692
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brant [Brandt]
Anneke, Hans Branten eheliche Tochter aus Großenmarpe (Amt Blomberg)
getraut um 1687 mit
dem braunschweigisch lüneburgischen Reiter Hertz Scheffer aus Berghausen, Vest Recklinghausen, Erzstift Köln, gefallen in Brabant. Aus der Ehe 1 Sohn und 1 Tochter
- Erbansprüche, Geleitbrief, 1692

Scheffer [Schäfer]
braunschweigisch lüneburgischer (zellischer) Reiter Hertz Scheffer aus Berghausen, Vest Recklinghausen, 1692
siehe Brant







1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Möller
Beschwerde über den Möller zu Kleinenmarpe, 1693






1698
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beck, Simon zu Brake
- wegen eines Schreibens






1669
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bödeker
Anna Elisabeth Bödeker, Tochter von Evert Bödeker in Barntrup
gegen
Statius Vogdt aus Barntrup, jetzigen Kammerdiener bei Graf August zu Brake (waren Schwester und Brüder Kinder)
- Schwängerung, 1669

Vogdt [Vogt]
Anna Elisabeth Bödeker, Tochter von Evert Bödeker in Barntrup
gegen
Statius Vogdt aus Barntrup, jetzigen Kammerdiener bei Graf August zu Brake (waren Schwester und Brüder Kinder)
- Schwängerung, 1669






1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brandt
Amalia Elisabeth Brandt, Tochter des Krügers Brandt zu Belle, (getraut um 1731)
gegen
ihren entwichenen Ehemann Conrad Sigmundt, 1731 Lakai bei von Donop
- Vorladung, 1740

Sigmundt
Amalia Elisabeth Brandt, Tochter des Krügers Brandt zu Belle, (getraut um 1731)
gegen
ihren entwichenen Ehemann Conrad Sigmundt, 1731 Lakai bei von Donop
- Vorladung, 1740






1751
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brandt
Amalie Brandt aus Belle
gegen
ihren entwichenen Ehemann Conrad Sigismund, Hautboist in Ungarn. Ehe war kinderlos.
- Ehescheidung, 1751

Sigismund (Sigmundt)
Amalie Brandt aus Belle
gegen
ihren entwichenen Ehemann Conrad Sigismund, Hautboist in Ungarn. Ehe war kinderlos.
- Ehescheidung, 1751







1643
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friederich
Hendrich Friderich in der Fahrenbreite
gegen
seine gewesene Ehefrau Neteke Fulhage, 1643

Fulhage
Hendrich Friderich in der Fahrenbreite
gegen
seine Ehefrau Neteke Fulhage
- Ehescheidung, 1643






1645
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hoffmeister
Blomberg. Anna Schellingh
gegen
ihren gewesenen Ehemann Berndt Hoffmeister
- Vergleich. Abfindung, 1654

Schelling
Blomberg. Anna Schellingh
gegen
ihren gewesenen Ehemann Berndt Hoffmeister
- Vergleich. Abfindung, 1654






1575
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blomberg
Schreiben an den Amtmann Johann Hocker in Blomberg, eine Ehescheidung wegen männlicher Impotenz betreffend, 4.5.1575






1648
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hölscher
Johann Stephani, Pfarrherr zu Heiligentorff [Hillentrup], wegen seiner Tochter. Verlöbnis mit Franz Hölscher, 1648

Stephani
Johann Stephani, Pfarrherr zu Heiligentorff, wegen seiner Tochter. Verlöbnis mit Franz Hölscher, 1648






1684
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sternberg (Amt)
Schreiben an den Amtmann zum Sternberg wegen Eheirrung des Schnatschützen zum Sternberg, 1684






1657
Permalink der Verzeichnungseinheit

Barckhausen
Hermann Barckhausen, Konrektor in Lemgo
und
Pastor Penius (Pfänius) in Lemgo (?)
- Beleidigung, 1657

Pfänius
Pfänius (Venius), Pastor in Lemgo?, beleidigt von Konrektor Hermann Barckhausen in Lemgo, 1657

Venius (Pfänius)
Venius, Pastor in Lemgo (?), beleidigt von Konrektor Barckhausen in Lemgo, 1657






1706
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erp von Brockhausen
Henrich Giesenbier, jetzt zu Leer (Ostfr.)
gegen
seine Ehefrau Ernestina Catharina Erp von Brockhausen (Schwester des Pastors Erp)
- Ehestreit, 1706

Giesenbier
Henrich Giesenbier, jetzt zu Leer (Ostfr.)
gegen
seine Ehefrau Ernestina Catharina Erp von Brockhausen (Schwester des Pastors Erp)
- Ehestreit, 1706






1704
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klingemeyer
Otto Klingemeyer aus Billerbeck, Trauung 17.7.1704
siehe Arend Meyer

(Arend) Meyer
Arend Meyer, Siebenhöfen, namens seiner Tochter Agneta
gegen
Otto Klingemeyer zu Billerbeck, Sohn von Jacob Klingemeyer. Agneta und Otto waren Bruder und Schwester Kinder, Trauung 17.7.1704
- Schwängerung, 1704






1670
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gülicher
Schreiben des Pastors Martin Gülicher zu Lipperode vom 31.7.1670






1711
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klemme
Witwe Klemme heiratet Arend Lüdeking in Alverdissen, 1711
siehe Lüdeking

Krömker
Krömker in Alverdissen, Magd bei Kammerrat Schröder
- erhebt Einspruch gegen die Eheschließung Lüdeking - Witwe Klemme, 1711
siehe Lüdeking

Lüdeking
Hans Hermann Lüdeking in Alverdissen
gegen
Anna Margareta Krömker aus Alverdissen, Magd bei Kammerrat Schröder. Lüdekings Bruder Arend war mit der Witwe des Berent Klemme in Alverdissen verlobt
- die Krömker erhob Einspruch. Abgewiesen, 1711






1720
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nordsiek
Christoph Nordsiek zu Reelkirchen, Leibzüchter
getraut am 7.10.1716 mit
Ilsabein Schöning zu Istorff [Istrup], Witwe und Leibzüchterin
- Ehestreit, 1720

Schöning
Christoph Nordsiek zu Reelkirchen, Leibzüchter
getraut am 7.10.1716 mit
Ilsabein Schöning zu Istorff, Witwe und Leibzüchterin
- Ehestreit, 1720






1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schmidt
Sophie Ilsabein Schröder aus Almena gebürtig
gegen
Johann Rudolph Schmidt (Schmitt), Bürger zu Alverdissen
- Schwängerung, 1723

Schröder
Sophie Ilsabein Schröder aus Almena gebürtig
gegen
Johann Rudolph Schmidt (Schmitt), Bürger zu Alverdissen
- Schwängerung, 1723






1691
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brakhane
Lucia Freyhof, Witwe Brakhanen, in Alverdissen, etliche 60 Jahre alt
- ist Zeuge bei einer Eheklage Vogel - Vehmeyer, 1691

Freyhof
Lucia Freyhof, Witwe Brakhanen, etliche 60 Jahre alt
- ist Zeuge im Jahre 1691. Alverdissen, 1691

Moller
Bartoldt Schnöde, gebürtig aus dem Rothenberge heiratet vor 1607 Catrina Moller, gebürtig aus Barntrup, o. D.
siehe Vogels

Schmidt
Anne, Moriz Schmits Witwe, in Alverdissen, über 70 Jahre alt
- ist Zeuge, 1691

Schnöde
Gebürtig aus dem Rothenberge heiratet vor 1607 Catrina Moller aus Barntrup, o. D.
siehe Vogels

Vehmeyer
Adolph Vehmeyer, Schuster in Alverdissen
gegen
Anna Elisabeth Vogels (Vogeler)
- Aufhebung einer Verlobung, 1691
siehe Vogel

Vogel (Vogeler)
Bartoldt Schnöde, gebürtig aus dem Rothenberge heiratet vor 1607 Catrina Moller, gebürtig aus Barntrup.
Eine eheliche Tochter Ursel Moller wird Magd bei Amtmann Wippermann in Alverdissen und heiratet dort den Jäger Johan Vogel. Ehe dauert 14 Jahre. 5 Kinder: 1 Sohn, 4 Töchter (1691 lebten noch 3 Kinder, 1 Sohn 2 Töchter), Witwenstand 38 Jahre. Geboren um 1607, gestorben im Alter von 76 Jahren, begraben 14.1.1683 Alverdissen.
1691 waren Presbyter in Alverdissen Bürgermeister Arend Sternberg und Lohnherr Hans Henrich Krumsiek.
Hierzu Vogel (Vogeler)

Vogel (Vogeler)
Adolph Vehmeyer, Schuster in Alverdissen
gegen
Anna Elisabeth Vogels (Vogeler) in Alverdissen, geboren um 1640. Der Vater der Vogels verstorben 1645. Die Mutter der Vogels begraben 14.1.1683.
- Aufhebung einer Verlobung, 1691
Der Bruder der Vogel, jünger wie [!] sie, war Johann Berend Vogel. Ihr Schwager war Wehren Arendt. Ihr Vater verstorben 1645. Ihre Mutter begraben 14.1.1683, alt 76 Jahre.
Hierzu Vogel (Vogeler)






1707-1711
Permalink der Verzeichnungseinheit

Böger
Hedwig Mertens von der Fütigsmühle (auf der Fühtig)
gegen
Hermann Bernd Böger zu Alverdissen, Sohn von Christian Niedern Böger, 1707-1711
siehe Mertens

Mertens
Hedwig Mertens von der Fütigsmühle (auf der Fühtig)
gegen
Hermann Bernd Böger zu Alverdissen, Sohn von Christian Niedern Böger
- Ehe- und Schwängerungsklage, 1707-1711
Die Schwester der Mertens war verheiratet an Jacob Lüerßen in Alverdissen.

Lüerßen
Jacob Lüerßen in Alverdissen hatte eine Mertens von der Fütig zur Frau
- lässt 19.12.1706 ein Kind taufen, o. D.
siehe Mertens






1738-1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Albers
Witwe Johan Arend Albers zu Alverdissen
gegen
Philipp Schröder zu Alverdissen
- Eheklage, 1738-1740

Schröder
Witwe Johann Arend Albers zu Alverdissen
gegen
Philipp Schröder zu Alverdissen
- Eheklage, 1738-1740

Sternberg
Statius Sternberg hatte eine Schwester des Philipp Schröder zur Frau. Beide in Alverdissen, 1738-1740
siehe Eheklage Albers-Schröder






1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Holste
Witwe Johann Holste aus Alverdissen
gegen
Michael Meyer (Mey) in Alverdissen
- Eheklage, 1722

Meyer (Mey)
Witwe Johann Holste aus Alverdissen
gegen
Michael Meyer (Mey) in Alverdissen
- Eheklage, 1722






1698
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hermann
Elisabeth Herman bürtig aus Belle (Amt Blomberg)
getraut am 24.10.1698 am Konistorium mit
Franz Henrich Tölle, 24 Jahre alt, Sohn von Jürgen Tölle in Belle
- Schwängerung. Eheklage, 1698

Tölle
Elisabeth Hermann bürtig aus Belle (Amt Blomberg)
getraut am 24.10.1698 am Konistorium mit
Franz Henrich Tölle, 24 Jahre alt, Sohn von Jürgen Tölle in Belle
- Schwängerung. Eheklage, 1698






1758-1759
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gromeyer (oder Grönner)
Johann Friedrich Gromeyer oder Grönner aus Holzhausen (Oberamt Pyrmont), Vater von 5 Kindern
gegen
Catrine Margrete Bruns, Tochter von Johann Cord Bruns aus Bega, im Dienst bei Weinhändler Kestner in Detmold
- Eheklage
Johann Friedrich Gromeyer oder Grönner aus Holzhausen, getraut am 2.4.1759 in Pyrmont mit Witwe Lumphosen aus Hagen bei Pyrmont. Sein Bruder war Johann Friedrich Grönner, Vollmeyer in Eschenbruch (Amt Blomberg), 1758-1759

Bruns
Catrine Margrete Bruns, Tochter von Johann Cord Bruns aus Bega, 1758-1759
siehe Eheklage Gromeyer oder Grönner

Grönner
Grönner oder Gromeyer aus Holzhausen bei Pyrmont und Eschenbruch (Amt Blomberg), 1758-1759

Lumphose
Witwe Lumphose aus Hagen bei Pyrmont, getraut am 2.4.1759 in Pyrmont mit Johann Friedrich Gromeyer oder Grönner aus Holzhausen bei Pyrmont, 1758-1759
siehe Eheklage Gromeyer






1664-1665
Permalink der Verzeichnungseinheit

Klingemeyer
Gerdruth Klingemeyer aus Billerbeck (Amt Blomberg)
gegen
ihren gewesenen Ehemann Henrich Schuhmacher aus Isenstett. Aus der Ehe 5 Kinder. Die Klingemeyer will sich wieder verheiraten mit Jürgen Müller, dem Alten aus Billerbeck. Eine Schwester des Henrich Schuhmacher war verheiratet an Johann Spilker
- Ehescheidung, 1664-1665

Müller
Jürgen Müller, der Alte aus Billerbeck (Amt Blomberg), ist verlobt mit der von ihrem Mann verlassenen Gerdruth Klingemeyer zu Billerbeck
- wollen heiraten, 1665
siehe Klingemeyer

Schuhmacher
Henrich Schuhmacher aus Isenstett hat seine Frau Gerdruth Klingemeyer aus Billerbeck (Amt Blomberg) verlassen, 1664-1665
siehe Klingemeyer

Spilker
Johann Spilker aus Isenstett (?) Amt Reineberg war mit einer Schwester des Henrich Schuhmacher verheiratet, 1664
siehe Klingemeyer






1665-1666
Permalink der Verzeichnungseinheit

Backs
Annecke Backs zu Reelkirchen, Tochter von Jacob Backs
- Aufhebung einer Verlobung, 1665-1666
siehe Eheklage Sievert

Dröhner
Hermann Dröhner, 31 Jahre alt, in Detmold
- ist Zeuge. War Schneidermeister und Lehrherr von Jürgen Brinkmann, gebürtig aus Belle, 1666

Finke
Margareta Fincke die Schwerdtfegersche zwischen der Hornischen Pforten in Detmold, 52 Jahre alt
- ist Zeuge, 1666

Hennermann
Margreta Hennermann, über 30 Jahre alt, in Detmold, Ehefrau des Totengräbers Tönnies Sivert in Detmold, 1665-1666
siehe Eheklage Sivert

Lüning
Dieterich Lühningk, 60 Jahre alt, in Detmold
- ist Zeuge, 1666
siehe Eheklage Sivert

Pröffell [Bröffel]
Meister Arndt Pröffell, gräflicher Gärtner auf dem Lustgarten in Detmold, bei 46 Jahre alt, 1666
siehe Sievert

Schwerdtfeger
Margarete Fincke die Schwerdtfegersche zwischen der Hornischen Pforten in Detmold, 52 Jahre alt
- ist Zeuge, 1666

Sievert
Anna Maria Sivert (Sivers), geboren um 1647 in Detmold, eheliche Tochter des 60 Jahre alten Totengräbers Tönnies Sievert in Detmold
gegen
Jürgen Brinkmann, Schneider, gebürtig aus Belle, Sohn von Johann Brinkmann. (Jürgen Brinkmann war verlobt mit Annecke Backs, Tochter von Jacob Backs, zu Reelkirchen).
- Eheklage. Aufhebung einer Verlobung.
Stiefmutter der Sievert war Margreta Hennermann, über 30 Jahre alt, in Detmold. Ein Vetter der Sievert war Meister Arndt Pröffell, gräflicher Gärtner auf dem Lustgarten in Detmold, bei 46 Jahre alt, 1665-1666






1661-1672
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bode
Trauung 2.3.1661 Sonneborn, Henrich Meier aus Nettlingen im Stift Paderborn und Catharina Bode aus Lühde [Lügde] bürtig, 1661
siehe Akten Winterstein

Deufel
Henrich Deufel, Küster zu Brake, Schuldiener zu Belle, soll Lehrer in Sonneborn werden, 1665

Dreybald (Drybold)
Trauung 16.11.1665 Sonneborn, Arndt Grav Scheffer zum Springe dienend und Ilsabeth Dreybald. Des Bräutigams Vater war Curd Grawe. Der Braut Vater war Henrich Drybold von Fuhlen, 1665

Drybold
= Dreybald, 1665

Flake
Trauung in Sonneborn 10.1.1659
Tönnies Falke aus Schmedissen Kirchspiel Meinberg und Lücke Krüger aus dem Kirchspiel Reelkirchen, o. D.

Godschalck [Gottschalk]
Henrich Godschalck aus Lundtorff Amt Gronde, 1666
siehe Kortrey
Akten Winterstein

Grav [Graf]
Trauung 16.11.1665 Sonneborn, Arndt Grav Scheffer zum Springe dienend und Ilsabeth Dreybald (Drybold). Des Bräutigams Vater war Curd Grawe. Der Braut Vater war Henrich Drybold von Fuhlen, 1665

Heideman
Trauung 11.9.1659 Sonneborn, Hermann Meier und Anna Ilsabeth Heideman von Ohr, o. D.

Höerman
Trauung 6.8.1665 Sonneborn, Cordt Höerman bürtig aus Lündorff und Anna Korttereyer Ludolff Korttereyers in der Hamelschen Burg [Hämelschenburg] Tochter, o. D.
siehe Akten Winterstein

Korttereyer
Trauung 6.8.1665 Sonneborn, Cordt Höerman bürtig aus Lündorff und Anna Korttereyer Ludolff Korttereyers in der Hamelschen Burg Tochter, o. D.
siehe Akten Winterstein

Kortrey
Henrich Godschalck aus Lundtorff Amt Gronde war verlobt mit Anna Kortrey. Letztere verließ ihren Bräutigam und heiratete in Sonneborn, 1666
siehe Karttereyer

Meier
Trauung 2.3.1661 Sonneborn, Henrich Meier aus Nettlingen im Stift Paderborn und Catharina Bode aus Lühde [Lügde] bürtig, o. D.
siehe Akten Winterstein

Meier
Trauung 11.9.1659 Sonneborn, Hermann Meier und Anna Ilsabeth Heideman von Ohr, o. D.

Krüger
Trauung 10.1.1659 Sonneborn
Tönnies Falke aus Schmedissen Kirchspiel Meinberg und Lücke Krüger aus dem Kirchspiel Reelkirchen, o. D.
siehe Winterstein

Loger
Johann Loger, 1. Pastor zu Elrich, lebte vor 1670; o. D.
siehe Winterstein

Lütmann
Jakob Lütman, Schuldiener in Sonneborn, gestorben 7.10.1665, begraben 10.10.1665

Otto
Pastor Anton Otto, lebte zur Zeit Luthers, o. D.
siehe Winterstein

Pottharst
Trauung Sonneborn 18.6.1659, Stats Pottharst und Catharina Werkmeister von Polle, o. D.
siehe Akten Winterstein

Schwartte
Trauung 2.10.1659 Sonneborn, Johann Schwartte aus Egge und Margareta Steinhage von der Keßebke (?), o. D.
siehe Akten Winterstein

Sonneborn (Dorf)
Kirchliche Verhältnisse in Sonneborn. Die Akten enthalten Visitationsprotokolle, Auszüge aus nicht mehr vorhandenen Kirchenbüchern und kirchlichen Lagerbüchern, Vernehmungen der Dechen usw., 1666-1672
siehe Akten Winterstein

Sporleder
Trauung 16.2.1660 Sonneborn, Jobst Borchart Weidemann und Ilsabein Sporledders aus Hameln, o. D.
siehe Akten Winterstein

Steinhage
Trauung 2.10.1659 Sonneborn, Johann Schwartte aus Egge und Margareta Steinhage von der Keßebke (?), o. D.
siehe Akten Winterstein

Weidemann
Trauung 16.2.1660 Sonneborn: Jobst Borchart Weidemann und Ilsabein Sporledders aus Hameln, 1660
siehe Akten Winterstein

Werkmeister
Trauung 18.6.1659 Sonneborn, Stats Pottharst und Catharina Werkmeister von Polle, o. D.
siehe Akten Winterstein

Winterstein
Andreas Michael Winterstein, Pastor zu Sonneborn, Ausschreitungen und Entlassung. Unter seinen und seiner Frau Ahnen:
- Pastor Anton Otto, lebte zur Zeit Luthers
- Johann Loger, 1. Pastor zu Elrich
- Johann Happenius, Superintendent zu St. Johann vor Lemgo, 1666-1672

Zonsius
Johann Eberhard Zonsius, Pfarrherr zu Barntrup, 1666-1672
siehe Akten Winterstein






1666
Permalink der Verzeichnungseinheit

Biere
Henrich Biere zur Talle, Amt Varenholz, namens seiner Stieftochter Catharine Pottharst, eheliche Tochter von Arent Potharst
gegen
Cordt Niemeyer, des Niemeyers zu Leese Amt Brake ältesten Sohn
- Eheklage.
Ein Bruder des Biere war Küster in Talle, 1666

Niemeyer
Cordt Niemeyer zu Lese, 1666
siehe Eheklage Biere

Pottharst
Catharine Pottharst, eheliche Tochter von Arent Pottharst, zur Talle, 1666
siehe Eheklage Biere






1667
Permalink der Verzeichnungseinheit

Humberg
Arend Humberg (Humbke) in Blomberg, Ehebeklagten von Elisabeth Meyer aus Schwelentrup, 1667
siehe Meyer

Humbke = Humberg, 1667
siehe Eheklage Meyer

Meyer
Elisabeth Meyer, Tochter von Johann Meyer in Schwelentrup (Amt Sternberg)
gegen
Arend Humberg (Humbke), Knecht bei Berend von Rintelen junior in Blomberg
- Schwängerung (Zwillinge). Eheklage, 1667






1667-1669
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bödeker (Böker)
Anna Elisabeth Bödeker (Böker), Tochter von Evert Bödeker in Barntrup
gegen
ihren Vetter, den hochgräflichen Kammerdiener Statius Vogt in Brake, Sohn von Raab Arndt Vogt in Barntrup
- Eheklage. Dispensation, 1667-1669

Vogt
Anna Elisabeth Bödeker (Böker), Tochter von Evert Bödeker in Barntrup
gegen
ihren Vetter, den hochgräflichen Kammerdiener Statius Vogt in Brake, Sohn von Raab Arndt Vogt in Barntrup
- Eheklage. Dispensation, 1667-1669






1671-1674
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brüggemeyer
Cordt Brüggemeyer aus Wiemeke, ein Vetter des Franz Meyer im Hagendonop, 30 Jahre alt (1671)
- ist Zeuge, 1671
Eheklage Meyer

Köhne
Henrich Köhne zu Brüntrup, 30 Jahre alt (1671)
- ist Zeuge, 1671
Eheklage Meyer

Meyer
Anna Elisabeth Meyer, Tochter von Tönnies Hermann Meyer zu Brüntrup (Amt Horn), Trauung 5.6.1674 am Konsistorium in Detmold mit Franz Meyer im Hagendonop (Amt Blomberg), Sohn von Levin Meyer. Tönnies Hermann Meyer war 1671 60 Jahre alt
- Eheklage, 1671-1674

Merck
Merk Henrich zu Brüntrup, bei 40 Jahre alt (1671)
- ist Zeuge, 1671
Eheklage Meyer

Pieper
Franz Meyer im Hagendonop (Amt Blomberg)
und
Elisabeth Pieper, 20 Jahre alt (1671)
- Schwängerung, 1671
siehe Eheklage Meyer

Storck
Johann Storck zu Brüntrup, bei 40 Jahre alt (1671)
- ist Zeuge, 1671

Walbaum
Tonnies Walbaum, 45 Jahre alt (1671)
- ist Zeuge in der Eheklage Meyer, Brüntrup gegen Meyer zu Hagendonop, 1671

Winter
Winter Joest, 39 Jahre alt (1671)
- ist Zeuge im Eheprozess Meyer zu Brüntrup und Hagendonop, 1671






1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korff
Dieterich Storckebaum aus Alverdissen
gegen
Christine Korff, Tochter von Dieterich Korff in Sonneborn
- Eheklage, 1671

Storckebaum
Dieterich Storckebaum aus Alverdissen
gegen
Christine Korff, Tochter von Dieterich Korff in Sonneborn
- Eheklage, 1671






1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meyer Jobst
Cordt Meyer Jobst zu Witkenhöfen [Wittinghöfen] (Amt Brake)
gegen
Anna Meyer, Stieftochter des zeitigen Meyers zu Wellentorff [Wellentrup] (Amt Blomberg) und Anerbin
- Eheklage, 1671
Anna Meyer:
Ein Stiefbruder von ihr hieß Johann, Schwäger waren Niemann zu Cappel und Wallbaum. Anna Meyer hatte sich verlobt mit Christoph Henrich, des Obermeiers zu Brüntorf Sohn.

Meyer zu Wellentrup
Anna Meyer zu Wellentorff (Amt Blomberg), verlobt mit Christoph Henrich Obermeier zu Brüntorf, 1671
siehe Eheklage Meyer Jobst

Obermeier
Anna Meyer, Stieftochter des zeitigen Meyers zu Wellentorff (Amt Blomberg) und Anerbin, ist verlobt mit Christoph Henrich, des Obermeiers zu Brüntorf Sohn, 1671






1674-1676
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dohmeyer
Catharina Dohmeier, Tochter von Dieterich Dohmeier in Oberschönhagen (Kirchspiel Detmold)
gegen
Hans Krüger von Hüntrup (Amt Blomberg), später bei Beine in Siebenhöfen
- Ehesache, 1674-1676

Krüger
Catharina Dohmeier, Tochter von Dieterich Dohmeier in Oberschönhagen (Kirchspiel Detmold)
gegen
Hans Krüger von Hüntrup (Amt Blomberg), später bei Beine in Siebenhöfen
- Ehesache, 1674-1676






1678
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bredenpoel
Ilsabein Hunnerßen
gegen
Christian Bredenpoel bei dem Meyer zu Witgenhöfen [Wittinghöfen] dienend
- Vorladung in einer Ehesache, 1678

Hunnerßen
Ilsabein Hunnerßen
gegen
Christian Bredenpoel bei dem Meyer zu Witgenhöfen dienend
- Vorladung in einer Ehesache, 1678






1679
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lalk
Hermann Lalk in Bega, ein Bruder des Franz Puls in Großenmarpe, 1679
siehe Eheklage Puls

Puls
Franz Puls zu Großenmarpe
gegen
Nolte Wegener in Großenmarpe und Marie Hilcker in Kleinenmarpe
- Eheklage.
Ein Bruder des Puls war Hermann Lalk in Bega (Amt Sternberg), 1679

Wegener
Franz Puls zu Großenmarpe
gegen
Nolte Wegener in Großenmarpe und Marie Hilcker in Kleinenmarpe
- Eheklage, 1679






1679
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bickmeyer
Anna Elisabeth Grävens, gebürtig aus dem Amt Sternberg
gegen
Bartolt Bickmeyer, gebürtig aus dem Amt Vlotho
- Schwängerung; Unterhaltsklage, 1679

Grävens
Anna Elisabeth Grävens, gebürtig aus dem Amt Sternberg
gegen
Bartolt Bickmeyer, gebürtig aus dem Amt Vlotho
- Schwängerung; Unterhaltsklage, 1679






1682-1684
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brenker
Tonnies Brenker, 30 Jahre alt (1683)
- ist Zeuge in Eheklage Tolyen (Töllie, Ties), 1682-1684

Mönch
Jürgen Mönch aus Belle, in Wöbbel dienend, 1682-1684
siehe Eheklage Tolye (Töllie, Ties)

Ties
= Tolye, Töllie, 1682-1684
siehe Tolye

Tolye (Töllie)
Anna Marie Tolyen, eheliche Tochter von Jürgen Tolyen (Töllie) und Marie Tolye (1683 = 44 Jahre alt) in Belle
gegen
Jürgen Mönch aus Belle, im Krug zu Wöbbel dienend
- Schwängerung. Eheklage, 1682-1684
Im Blombergischen Wrugeregister Ostern 1681 - Michaelis 1681, Belle unter Nr. 10, wird die Geschwängerte "Ties" genannt.
Desgleichen 1681/1682. 2. unehliches Kind der Ties.






1692-1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Holste
Johann Jürgen Holste in Billerbeck, Schulmeister, 29 Jahre alt (1692), verwandt mit Lückemüller, 1692-1693
siehe Eheklage Lückenmüller

Kayser
Johan Kayser, Billerbeck, 32 oder 33 Jahre alt (1692), verwandt mit Lückemüller, 1692-1693
siehe Lückenmüller

Müter
Ernst Müter in Billerbeck heiratet Lucken Müller in Billerbeck
- Eheklage, 1692-1693
siehe Lückenmüller

Müter
Henrich Müter bei Flake zu Herrentrup, irgend 30 Jahre, verwandt mit Ernst Müter,
Catharina Müter zu Billerbeck, etwa 25 Jahre alt, verwandt mit Ernst Müter, 1692-1693
siehe Eheklage Lückenmüller

Lücken Müller
Lücken Müller zu Billerbeck (weiblich)
gegen
Ernst Müter in Billerbeck (verlobt mit Agnese Richter zu Billerbeck). Müter heiratet die Lückenmüller
- Eheklage, 1692-1693

Viet
Jürgen Viet zu Billerbeck, ein Schwager der Lückemüller, 37 Jahre alt (1692); 1692-1693
siehe Eheklage Lückenmüller

siehe Eheklage Lückenm






1674 (1692)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreves
Cathrine Elisabeth Dreves
gegen
Johan Bernhard Stockebrand, 1674 (1692)
[Nur 1 Aktenblatt, übrige Akten fehlen]

Stockebrand
Cathrine Elisabeth Dreves
gegen
Johann Bernhard Stockebrand, 1674 (1692)
[Nur 1 Aktenblatt, übrige Akten fehlen]






1684
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brede
Dorothea Breden zum Sonnenborn
gegen
Bartold Druner, Scheffer zu Gottentrup [Göttentrup]
- Vorladung, 1684

Druner
Dorothea Breden zum Sonnenborn
gegen
Bartold Druner, Scheffer zu Gottentrup, jetzt in Diensten des Obersten von Hammerstein
- Vorladung, 1684






1685-1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kahmer
= Cammer Peter alias Johann Möller zu Höntrup
- Ehestreit, 1685-1686
siehe Laumann

Cammer (Kahmer)
Peter alias Johann Möller zu Höntrup
- Ehestreit, 1685-1686
siehe Laumann

Möller
Cammer (Kahmer) Peter alias Johann Möller zu Höntrup
- Ehestreit, 1685-1686
siehe Laumann

Laumann
Agneta Lauman (Lohman) aus Hüntorff (Hindorf), Kirchspiel Reelkirchen
gegen
ihren Ehemann Cammer (Kahmer) Peter alias Johann Möller zu Höntrup
- Ehestreit, 1685-1686

Lohmann
= Laumann, Agneta, aus Höntrop (Kirchspiel Reelkirchen)
- Ehestreit, 1685-1686
siehe Laumann

Zuchterling
Schreiben des Pastors Henrich Hildebrand, Lüdenhausen vom 9.12.1685, in dem er u. a. mitteilt, dass Pastor Reinhard Zuchterling in Blomberg am vergangenen Freitag gestorben ist. Hinterließ Kinder 1. Ehe und 2. Ehe, 1685






1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Böcke
Johann Böcke, Schäfer im Kirchspiel Brake getraut 20.1.1680 mit Anna Catharina Klocke (Kirchspiel Brake)
- Antrag auf Ehescheidung, 1686

Klocke
Johann Böcke, Schäfer im Kirchspiel Brake getraut 20.1.1680 mit Anna Catharina Klocke im Kirchspiel Brake
- Antrag auf Ehescheidung, 1686






1688
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hildebrand
Superintendent Henrich Hildebrand zu Lüdenhausen
und
Pastor Johann Christoph Theopold zu Donop
- Streitigkeiten, 1688

Theopold
Superintendent Henrich Hildebrand zu Lüdenhausen
und
Pastor Johann Christoph Theopold zu Donop
- Streitigkeiten, 1688






1672-1690
Permalink der Verzeichnungseinheit

von dem Brinck
Otto von dem Brinck, Erbherr auf Iggenhausen usw.
gegen
Anna Dorothea Möller, Witwe des Pastors Philipp Stivarius in Hillentrup und deren Schwiegersohn, zeitigen Pastor zu Hillentrup Barthold Pfenning. Pastor Stivarius hatte für seinen Schwager Christian Müller, Bürger zu Blomberg, gebürgt
- Schuldenregelung, 1690

Möller
Christian Möller, Bürger zu Blomberg, Schwager des Pastors Philipp Stivarius in Hillentrup
- Schuldenregelung, 1672-1690
siehe von dem Brinck

Pfenning
Barthold Pfenning, Pastor in Hillentrup, Schwiegersohn und Nachfolger des verstorbenen Pastors Philipp Stivarius, um 1690

Stivarius
Pastor Philipp Stivarius in Hillentrup
- Schuldenregelung.
Casimir Stivarius, Pastor in Sonneborn, war ein Sohn des Pastors Philipp Stivarius in Hillentrup.
Die Ehefrau des verstorbenen Pastors Philipp Stivarius war Anna Dorothea geb. Möller, 1672-1690
siehe von dem Brinck






1689-1690
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grest
Margrete Elisabeth Grest in Brake
gegen
Johann Friederich Witte, Pedell bei der Audienz zu Brake, Sohn des verstorbenen Peter Witte in Brake und gegen Anna Margrete Baße, Dienstmagd bei Rezeptor Capmeyer zu Schieder, Tochter von Henrich Baße, Bürger zu Barntrup
- Eheklage.
Ein Sohn des Henrich Basse hieß Gerlach Basse, 1689-1690

Baße
Henrich Baße, Bürger zu Barntrup, und seine Kinder Anna Margrete und Gerlach, 1689-1690
siehe Eheklage Grest

Witte
Johann Friederich Witte, Sohn des verstorbenen Peter Witte zu Brake, 1689-1690
siehe Eheklage Grest





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken