Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.2. Allgemeine und innere Verwaltung
1.1.2.2.1. Zentrale Verwaltung
Lippische Grenzakten
L 38 Grenzakten

(1430, 1456, 1575, 1656), 1566-1781
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenzbeschreibungen - allgemeines


Enthält : v.a.:Untersuchung der Landwehren und Pässe; Kontrolle und teilweise Neuerrichtung der Grenzsteine, Festsetzung des Grenzverlaufes zw. dem Amt Horn und dem Hochstift Paderborn; Grenzverlauf des Samtamtes Schwalenberg; Grenzverlauf zw. der Grafschaft Ravensberg und Lippe; Landwehr und Grenzverlauf im Amt Schötmar zu Ravensberg und Herford; Grenzangelegenheit des Amtes Lipperode; Protokolle über Begehungen der Grenze zum Fürstbistum Paderborn mit Nennung sämtlicher Grenzsteine; Grenzen zw. den lipp. Ämternenthält auch:Inspektion der Landwehren und Pässe in der Grafschaft, 1750f.Vertrag (Kopie), zw. Graf Simon V. zur Lippe und Herzog Johann von Jülich-Kleve-Berg über die Grenzen zw. dem Amt Vlotho und der Grafschaft Lippe, 1536Vertrag (Kopie in duplo) zw. Graf Simon VI. zur Lippe und Herzog Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg über den Grenzverlauf zw. Herford und Salzuflen, 15752 Verzeichnisse über die Knicke, Gräben, Schlagbäume und Schlinge in Lippe , 1502Grenzvertrag mit Paderborn über Lipperode (Kopie), 1559
Bestellsignatur : L 38 Nr. 1
Altsignatur : I Nr. 1



ca. 1550-1770
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenzbeschreibungen - allgemeines


Enthält : Grenzverläufe der lippischen Ämter Blomberg, Detmold, Horn und Brake; Grenzen des Amtes Detmold; Besichtungen der Landwehren und Landesgrenzen; Besichtigung (Schnatgang) der Grenze zw. dem Amt Oerlinghausen und dem Stift Paderborn; Grenzverlauf im Amt Lipperode; Inventar zu Aktenstücken btr. die Grenze zw. dem Amt Varenholz und der Grafschaft Schaumburg
Bestellsignatur : L 38 Nr. 2
Altsignatur : I Nr. 1
Bemerkung : Zahlreiche Hinweise auf Grenzsteine


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken