Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.3. Organisationen, Güter, Familien, Personen
1.3.1. Politische Organisationen
NSDAP und NS-Organisationen in Lippe
Zeitgeschichtliches Archiv für das Land Lippe und Parteiarchiv NSDAP Westfalen-Nord, Abt. Lippe
L 113 Schriftgut von NSDAP und NS-Organisationen in Lippe

(1813) 1918, 1933-1945
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verschiedene Unterlagen ohne weitere Zuordnungsmöglichkeit


Enthält : Rundverfügung des Reichsministers des Innern vom 28.2.1942 betr. Einbürgerungssperre zur Entlastung der Verwaltung, Abschrift); Besprechung in der Landesregierung am 8.1.1945, Anwesenheitsliste; Lippischer Verkehrsverband „Teutoburger Wald", Detmold, Mitgliederliste; Unterlagen aus Schaumburg-Lippe: Streckenschutzplan für eine Reichsbahnstrecke; Ausweis des Kreisschulungswartes des NSDFB (Stahlhelm) im NSDAP-Kreis Schaumburg-Lippe, 1934; „Jung-Germane in Eisen, Eiserner Nagel", Spendenkarten; Firmen Lauermann und Junkersdorf, Berlin und Detmold, Kündigungsangelegenheiten eines Rechtsanwaltes; Gutachten des W. Herrich betr. Rohstoffbeschaffung für die Ziegelei 0. Bergmann, Hohenhausen; Protokoll einer Landtagssitzung des Landes Braunschweig vom 29.12.1930 betr. Ersetzung polnischer Landarbeiter durch Deutsche; Aufruf Friedrich Wilhelms III. vom 21.4.1813 betr. Verhalten in einer von Feinden besetzten Stadt (Abschrift); Schreiben des Reifensteiner Verbandes für wirtschaftliche Frauenschulen auf dem Lande vom 26.8.1933 an den Präsidenten der Reichsanstalt für Arbeitsvermittlung betr. Befreiung von Hausgehilfinnen von der Arbeitslosenversicherung; Getreideablieferungskarte aus Schwalenberg, 1918; Verpflichtungserklärung einer Rot-Kreuz-Helferin aus Heiden, 1938; Stellungnahme zum Entwurf des Reichserziehungsministers über die Ausbildung der Volkspflegerin (Abschrift); Verkaufserlösmeldung für einen PKW, 1942; Schreiben an den Verwaltungschef der SS Pohl betr. Zusammenarbeit zwischen W. Teudt und dem „Ahnenerbe" der SS, 1937; Widerstand der Prokuristen der Lippischen Thonwarenfabrik von Reden gegen eine Übernahme durch die Dörentruper Sand- und Thonwerke; Vereinfachungsmaßnahmen im deutschen Bankwesen, Text; Schreiben an den Schriftleiter U. Berg, Herford, betr. Auseinandersetzungen mit den NS-Führern Dr. Fuhrmann und Hetland; Schreiben Dr. Oppermanns betr. eine Anklage gegen Dr. Droegenkamp, 1938; Schreiben des Kreisleiters Wedderwille betr. Betrieb von Spielautomaten durch einen DAF-Angestellten in Blomberg; Personaleinstellung im Landratsamt in Brake; Unterlagen des Arbeitsamtes: Verzeichnis von Ingenieuren, desgl. von Arbeitgebern in einzelnen lippischen Gemeinden; Betriebsstillegungen; Formblatt zur Aushändigung eines Arbeitsbuches; Plan einer Streckensicherung gemäß Erlaß des Inspekteurs der Ordnungspolizei Hannover vom 5.1.1942; Überblick über die Entwicklung der Stadt Minden (1933-1937); Personenverzeichnisse; verschiedene Zeitungsartikel; Kassenunterlagen und Abrechnungen; Schriftwechsel, Telegramme, verschiedene handschriftliche Notizen; verschiedene Personalunterlagen; Prospekt der Landmaschinenfirma FAMO, Breslau. Enthält auch: Bescheinigung des Kreisleiters des Kreises Minden vom 8.5.1939 betr. Aushang des Wochenspruchs der NSDAP in Wartezimmern von Rechtsanwälten; Personalunterlagen (u.a. Waffenschein und Hilfskassen-Quittungskarte der NSDAP) eines Einwohners von Ubberdissen. Darin: „Protest gegen das Bluturteil von Kowno", Ankündigung einer öffentlichen Kundgebung mit Beteiligung des Staatsministers Riecke.
Bestellsignatur : L 113 Nr. 1315
Bemerkung : Die Personenverzeichnisse wurden vermutlich im Zusammenhang der Erfassung für den Notdienst-Einsatz oder für den Volkssturm angelegt.



1929-1944
Permalink der Verzeichnungseinheit

Glückwunschschreiben des Kreispropagandaleiters Kückhoff, 1943;Mitgliederliste der Ortsgruppe Hiddesen der NSDAP, ohne Datum;Schreiben von M. Fuhrmann an seinen Schwiegervater, 1929;Bescheinigungen politischer Unbedenklichkeit, 1941, 1944;Parteianwärterkarte des Lehrers H. Sprenger, Oerlinghausen;Bitte eines in Bromberg stationierten Feldwebels d. R. um Unterstützung der Büchersammelaktion der Wehrmacht, 1939.


Bestellsignatur : L 113 Nr. 1548



Ohne Datum
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefumschläge (beschriftet, leer)


Bestellsignatur : L 113 Nr. 1316



Ohne Datum
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blankoformulare verschiedener Art


Enthält : auch: Beitragsmarken zur Hilfskasse der NSDAP.
Bestellsignatur : L 113 Nr. 1317



Ohne Datum
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verschiedene den einzelnen Akten entnommene Objekte (vgl. die dortigen Entnahmeangaben)


Bestellsignatur : L 113 Nr. 1318



Ohne Datum
Permalink der Verzeichnungseinheit

Frühere (jetzt ungültige) Findmittel zum Bestand L 113 sowie Hinweise auf frühere Benutzer jetzt aufgeteilter Akten


Bestellsignatur : L 113 Nr. 1319
Bemerkung : In den hier vorliegenden Findmitteln wurde die Altsignatur verwendet.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken