Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.5. Wirtschafts-, Kataster- und Bauverwaltung
1.1.2.5.2. Forst
Forstamt Brake
L 97 A Brake, Forstamt Brake

1836-1853
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verschiedenes ["Miscellanea"]

Altsignatur : Tit. VI

Enthält u. a.:
Beitragspflicht des Revierförsters Rodenberg zu den Kosten des Küsterhauses in Hillentrup, Gesuche des Kolons Hagemeister Nr. 2 zu Wiembeck und des Leibzüchters Ahrens Nr. 60 zu Brake bezüglich Urbarmachung eines Teils ihrer Gehölze, Anbau eines Kottens seitens des Meiers Becker zu Röhrentrup, Verkauf eines Grundstücks an den Kolon Stock Nr. 15 zu Lüerdissen seitens des Kolons Pape Nr. 17 zu Hillentrup und Anlegung einer Neuwohnerstätte auf demselben Grundstück seitens des Stock, Anlegung einer Neuwohnerstätte auf der geteilten Vossheide nahe des Mühlenberges seitens des Conrad Kluckhuhn zu Kluckhof, Anlegung einer Brücke über die Bega seitens des Kolons Nolte Nr. 18 zu Spork, Bekanntmachung der Fürstlich Lippischen Rentkammer zur Erlassung von Forststrafen, Wahl des Försters Rodenberg zum Mitglied des Wendlinghauser Schulvorstandes, Aussetzung der Ablieferung von Vogelköpfen im Jahr 1851, Anlegung von Kotten bzw. Neuwohnerstätten im Loßbruch seitens des Kolons Reineke Nr. 9 zu Oettern, des Einliegers und Maurermeisters August Gröne zu Bentrup und des Pächters Wolfskuhl bzw. Wolfskuhle zu Wahmbeck, Ankauf von Eichenholz aus dem sogenannten "Sporkholz" seitens des Kolons Vorwerk zu Brake



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken