Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.7. Justiz
1.1.2.7.1. Zentrale Gerichtsbarkeit
Geistliches Gericht in Lippe
L 85 Geistliches Gericht in Lippe

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-200 201-200 


1842
Permalink der Verzeichnungseinheit

Niewald
Einlieger Joh. Friedr. Chr. Niewald zu Trophagen
gegen
Louise Petig aus Diestelbruch, jetzt zu Jerxen
- Ehesache, 1842

Petig
Einlieger Joh. Friedr. Chr. Niewald zu Trophagen
gegen
Louise Petig aus Diestelbruch, jetzt zu Jerxen
- Ehesache, 1842






1855
Permalink der Verzeichnungseinheit

Niewald
Einlieger Heinrich Anton Niewald zu Bentrup
gegen
Einlieger Simon Henrich Witte auf dem Laubkerhofe
- Ehekonsens betreffend, 1855

Witte
Einlieger Heinrich Anton Niewald zu Bentrup
gegen
Einlieger Simon Henrich Witte auf dem Laubkerhofe
- Ehekonsens betreffend, 1855






1840-1841, 1866-1873
Permalink der Verzeichnungseinheit

Linneweber
Ehefrau Amalia Sophie Elisabeth Niewald geb. Linneweber zu Bentrup [Heidenbentrup], 1840
siehe Niewald

Niewald
Ehefrau Einliegerin Niewald zu Heidenbentrup, zurzeit Hornoldendorf, Karoline Luise Amalie Stölting aus Loßbruch
gegen
ihren verschollenen Ehemann Jobst Henrich Adolf Niewald. Trauung 7.1.1866 Heiden. 2 Kinder. Jobst Henrich Adolph, ehelicher Sohn des Einliegers Töns Henrich Anton Niewald zu Bentrup und der Amalia Sophia Elisabeth Linneweber, geboren 31.12.1840, getauft 10.1.1841 Heiden.
- Ehescheidung 31.3.1873; 1873

Stölting
Ehefrau Karoline Luise Amalie Niewald zu Heidenbentrup, geb. Stölting aus Loßbruch, 1873
siehe Niewald






1872-1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brockschmidt
Wilhelm Brockschmidt in Schötmar, 1874
siehe Niggemeyer

Burre
Dorothee Wilhelmine Nieggemeyer in Schötmar, geb. Burre aus Steinbründorf, 1872

Kirchhoff
Karoline Friederike Charlotte Kirchhoff aus Bexterhagen, 1874
siehe Niggemeyer

Niggemeyer
Totengräber und Kolon Ferdinand Niggemeyer Nr. 82 Schötmar
gegen
Waise Karoline Friederike Charlotte Kirchhoff aus Bexterhagen, zurzeit in Übbentrup, geboren 12.2.1840.
Niggemeyer hatte:
1) aus 1. Ehe eine rechte Tochter Jette, 19 Jahre alt, und 1 Stiefkind Wilhelm Brockschmidt, 22 Jahre alt, 1874
2) aus 2. Ehe mit Dorothee Wilhelmine geb. Burre aus Steinbründorf 3 rechte Kinder: Minna, 13 Jahre (1874); Luise, 11 Jahre (1874); August, 9 Jahre (1874)
2. Frau verstorben 31.10.1872
- Ehevollziehung bzw. Entschädigung betreffend, 1874






1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nolte
Ehefrau des Einliegers Heinrich Nolte in Stumpenhagen
gegen
ihren Ehemann
- Ehestreit, 1863






1830-1840
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kater
Wilhelm Kater aus Talle, 1840
siehe Nolte

Nolte
Ehefrau Florentine Nolte in Talle
gegen
ihren Ehemann Christoph Nolte von Nr. 25 Talle. Vater des Kindes: der frühere Bräutigam. Die geschiedene Ehefrau will 1840 den Schneider Wilhelm Kater aus Talle heiraten
- Ehescheidung, 30.4.1830; 1830-1840






1840
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nolte
Karoline Nolte von Nr. 9 zu Hornoldendorf, 1840
siehe Obermeier

Obermeier
Karoline Nolte von Nr. 9 zu Hornoldendorf
gegen
Kutscher Adolph Obermeier aus Diestelbruch, gebürtig aus Mosebeck, jetzt in Hornoldendorf bei Gutsbesitzer Cäsar. Uneheliches Kind geboren um Ostern 1839
- Eheklage, 1840






1839-1841
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nolte
Witwe des Schneidermeisters Nolte in Lemgo
gegen
Pastor Krecke in Lieme
- Geldforderung, 1839-1841

Krecke
Witwe des Schneidermeisters Nolte in Lemgo
gegen
Pastor Krecke in Lieme
- Geldforderung, 1839-1841






1849-1852
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grotegut
Florentine Noltemeier in Schieder geb. Grotegut aus Welstorf, 1849-1852
siehe Noltemeier

Noltemeier
Ehefrau Florentine Noltemeier geb. Grotegut aus Welstorf
gegen
ihren Ehemann Kolon Noltemeier Nr. 1 Schieder. 6 Kinder (1851), darunter Marie und Mathilde. Noltemeier hatte 29.7.1849 uneheliches Kind mit Wilhelmine Wieneke aus Lothe. Ein Bruder des Kolon Noltemeier war Wilhelm Schlütsmeier zu Brakelsiek
- Ehestreit, 1849-1852

Schlütsmeier
Wilhelm Schlütsmeier zu Brakelsiek, 1852
siehe Noltemeier

Wieneke
Wilhelmine Wieneke aus Lothe, 1849
siehe Noltemeier






1832-1835
Permalink der Verzeichnungseinheit

Helpup
Witwe Nolting in Lage, namens ihrer Tochter
gegen
Witwe Gastwirt Helpup in Lage und deren Sohn Wilibald Helpup
- Ehesache, 1832-1835

Nolting
Familie Nolting in Lage, 1832-1835
siehe Helpup






1811
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nolting
Ehefrau Hoppenplöckerin Marie Nolting geb. Langen Nr. 47 Sonneborn
gegen
ihren verschollenen Ehemann Friedrich Nolting (Nölting), 4 Kinder
- Ehescheidung 31.7.1811; 1811

Langen
Nolting geb. Langen Nr. 47 Sonneborn, 1811
siehe Nolting






1832-1834
Permalink der Verzeichnungseinheit

Obenhaus
Witwe Eberhard Obenhaus in Salzuflen, 1832-1834
siehe Sabelitz

Richter
Familie Stadtschäfer Richter in Salzuflen, 1832-1834
siehe Sabelitz

Sabelitz
Witwe des Bäckers Eberhard Obenhaus in Salzuflen
gegen
Bäckergeselle Friedrich Adolph Sabelitz in Salzuflen, verlobt mit Anne Marie Catharine Louise Richter, Tochter des Stadtschäfers Wilhelm Richter in Salzuflen
- Ehesache, 1832-1834






1822
Permalink der Verzeichnungseinheit

Oberbeckmann
Leibzüchter Caspar Heinrich Oberbeckmann in Augustdorf Nr. 67
gegen
seine Ehefrau
- Ehestreit, 1822






1873
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meier
Ehefrau Henriette Oberkrome, geb. Meier aus Heidenoldendorf, in Heiden und Detmold, 1873
siehe Oberkrome

Oberkrome
Ehefrau Henriette Oberkrome aus Heiden, geb. Meier aus Heidenoldendorf, jetzt in Detmold
gegen
ihren entwichenen Ehemann Ziegelmeister Heinrich Oberkrome. Trauung 1863. 2 Kinder, davon lebte 1873 eines.
- Ehescheidung 20.10.1873; 1873






1870-1873
Permalink der Verzeichnungseinheit

Obermeyer
Ziegler Friedrich Obermeyer in Oerlinghausen
gegen
seine Ehefrau Henriette geb. Schneider aus Pansheide. Trauung Dezember 1869
- Nichtigkeitserklärung der Ehe 3.3.1873; 1870-1873

Schneider
Ehefrau Obermeier in Oerlinghausen geb. Schneider aus Pansheide, 1870-1873
siehe Obermeyer






1865
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brune
Kaufmann Heinrich Oehlschläger in Bremen
gegen
Fräulein Theodore Brune zu Lage, Tochter des Partikuliers Brune, die den Zwirnfabrikanten Christian Kotzenberg junior in Salzuflen heiraten will
- Verlobung betreffend, 1865

Kotzenberg
Christian Kotzenberg junior in Salzuflen, 1865
siehe Brune

Oehlschläger
Heinrich Oehlschläger, Kaufmann in Bremen, 1865
siehe Brune






1832-1836
Permalink der Verzeichnungseinheit

Krawinkel
Israelit Jakob Oppenheimer in Barntrup
gegen
die Vormünder der Karoline Krawinkel in Bösingfeld, Tochter des Kantors Krawinkel
- Geldforderung, 1832-1836

Oppenheimer
Israelit Jakob Oppenheimer in Barntrup, 1832-1836
siehe Krawinkel






1850
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meyer
Bauerrichter Österhaus zu Haustenbeck
gegen
Pastor Meyer in Haustenbeck
- Beleidigung, 1850

Österhaus
Bauerrichter Österhaus zu Haustenbeck
gegen
Pastor Meyer in Haustenbeck
- Beleidigung, 1850






1829-1836
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bax
Schuhmacher Friedrich Wilhelm Ostmann in Horn
gegen
Amalie Bax zu Pivitsheide, jetzt zu Billinghausen
- Verlöbnis betreffend, 1829-1836

Ostmann
Schuhmacher Friedrich Wilhelm Ostmann in Horn
gegen
Amalie Bax zu Pivitsheide, jetzt zu Billinghausen
- Verlöbnis betreffend, 1829-1836






1831
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grüne
Bürger Adolph Ostmann zu Lage
gegen
die Geschwister Grüne in Lage
- Forderung für Hausmiete, 1831

Ostmann
Bürger Adolph Ostmann zu Lage
gegen
die Geschwister Grüne in Lage
- Forderung für Hausmiete, 1831






1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ostmeier
Kolon und Zimmermeister Ostmeier (Austmeier) Nr. 19 Bauerschaft Werl-Aspe
gegen
seine Ehefrau
- Ehestreit, 1828






1819
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ostmeier
Kolon Ostmeier Nr. 5 zu Hovedissen
gegen
Schullehrer Tente in Krentruperhagen
- Geldforderung, 1819

Tente
Kolon Ostmeier Nr. 5 zu Hovedissen
gegen
Schullehrer Tente in Krentruperhagen
- Geldforderung, 1819






1828-1829
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ottenhausen
Witwer mit Kindern Krüger August Ottenhausen Nr. 17 Kalldorf
gegen
Jungfrau Adamine Schmidt in Horn
- Ehesache, 1828-1829

Schmidt
Adamine Schmidt in Horn, 1828-1829
siehe Ottenhausen






1853
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gronemeier
Tischlergeselle Wilhelm Pahde aus Bielefeld
gegen
Salinenarbeiter Adolph Gronemeier zu Salzuflen wegen dessen Tochter Emilie Gronemeier
- Heiratskonsens betreffend, 1853

Pahde
Wilhelm Pahde aus Bielefeld, 1853
siehe Gronemeier






1839
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pankoke
Kolon und Vorsteher Pankoke zu Krentruperhagen
gegen
den Schullehrer Tente in Krentruperhagen
- Beleidigung, 1839

Tente
Kolon und Vorsteher Pankoke zu Krentruperhagen
gegen
den Schullehrer Tente in Krentruperhagen
- Beleidigung, 1839






1822-1828
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pankoke
Ehefrau Pankoke
gegen
ihren Ehemann Kolon Johann Joachim Pankoke Nr. 6 in Wülfer
- Ehestreit, 1827-1828
Hierzu Schwabedissen

Schwabedissen
Anne Marie Schwabedissen zu Westervinnen
gegen
Kolon Pankoke Nr. 6 zu Wülfer, gebürtig aus dem Amt Heepen.
- Schwängerung. Uneheliches Kind 9 Jahre alt, 1822






1852-1853
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pape
W. Pape zu Dudenhausen, 1852-1853
siehe Rohdewald

Rohdewald
Dorothea Rohdewald aus Sonneborn
gegen
Ökonom W. Pape zu Dudenhausen. 2 uneheliche Kinder von 7 und 1 Jahren (1852)
- Ehe- und Unterhaltssache, 1852-1853






1869
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papemeier
Ehefrau Kolona Elisabeth Papemeier Nr. 41 Hillentrup
gegen
ihren 2. Ehemann.
Frau Papemeier hatte aus 1. Ehe eine Tochter Louise
- Ehescheidung 26.4.1869; 1869






1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Paradies
Schutzjude Paradies in Oerlinghausen
gegen
Schullehrer Tente in Krentruperhagen
- Geldforderung, 1837

Tente
Schutzjude Paradies in Oerlinghausen
gegen
Schullehrer Tente in Krentruperhagen
- Geldforderung, 1837






1825
Permalink der Verzeichnungseinheit

Krüger
Anne Marie Krüger aus Augustdorf, 1825
siehe Paßvall

Paßvall [Passeval]
Knecht Hermann Adolph Paßvall in Hakedahl, Sohn des Bäckermeisters Paßvall in Detmold, und seine Braut Anne Marie Krüger aus Augustdorf
gegen
den Vater des Paßvall und die Paßvallsche Vormundschaft Ratherr Hunke und Bäcker Priester in Detmold
- Ehekonsens betreffend, 1825






1839
Permalink der Verzeichnungseinheit

Frevert
Leibzüchter Carl Ludwig Pecher Nr. 30 Schötmar
gegen
Witwe Schullehrer D. Frevert in Schötmar. Frevert war der Schwiegersohn des Pecher und Schullehrer zu Heerserheide gewesen.
- Geldforderung, 1839

Pecher
Carl Ludwig Pecher Nr. 30 Schötmar, 1839
siehe Frevert






1846
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gröne
Johann Friedrich Gröne (Grüne) aus Entrup, 1846
siehe Pehle

Pehle
Witwe Friederike Amalie Pehle zu Schuckenhof (Amt Oerlinghausen), Witwe des Friedrich Pehle
gegen
Tischler Johann Friedrich Gröne (Grüne) aus Entrup
Kinder 1. Ehe der Witwe Pehle waren 1846:
Friedrich, 12 Jahre alt
Carl, 10 Jahre alt
Charlotte, 8 Jahre alt
Ludwig, 4 Jahre alt
August, 1 Jahr alt
- Eheklage, 1846






1834-1858
Permalink der Verzeichnungseinheit

Otto
Familie Kolon Otto in Hedderhagen, 1834-1858
siehe Petercord

Petercord
Ehefrau Petercord zu Trophagen, Tochter des Kolons Otto zu Hedderhagen
gegen
ihren Ehemann Kolon Petercord Nr. 2 zu Trophagen. 6 Kinder (1849).
Ehescheidung 23.3.1840. Aufhebung der Ehescheidung 4.5.1840. Ehescheidung 14.5.1849. Aufhebung der Ehescheidung 24.9.1849
- Ehestreit, 1834-1858






1832
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hahn
Elisabeth Hahn aus Hohenhausen, 1832
siehe Petermeier

Petermeier
Anerbe Johann Friedrich Wilhelm Petermeier von Nr. 11 Hohenhausen, der die von ihm geschwängerte Elisabeth Hahn aus Hohenhausen heiraten will
gegen
seine Eltern
- Ehekonsens betreffend, 1832






1836
Permalink der Verzeichnungseinheit

Petersmeier
Ehefrau des Einliegers Petersmeier auf dem Blumenstein [Blomenstein] bei Bega
gegen
ihren Ehemann
- Ehestreit, 1836






1829
Permalink der Verzeichnungseinheit

Piderit
Richter und Kaufmann Piderit in Blomberg
gegen
Witwe des Organisten Schmidt in Blomberg
- Geldforderung, 1829

Schmidt
Richter und Kaufmann Piderit in Blomberg
gegen
Witwe des Organisten Schmidt in Blomberg
- Geldforderung, 1829






1838
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blomberg (Stadt)
Kaufmann und Richter Aug. Piderit in Blomberg
gegen
den Kirchenvorstand in Blomberg
- Kirchensitze in der Klosterkirche betreffend, 1838

Piderit
Richter Aug. Piderit in Blomberg, 1838
siehe Blomberg (Stadt)






1835-1836
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hildebrand
Dorothea Schönfeld geb. Hildebrand in Detmold, 1835-1836
siehe Schönfeld

Piderit
Kandidat der Rechte Adolph Piderit zu Osterode, 1835-1836
siehe Schönfeld

Schönfeld
Kandidat der Rechte Adolph Piderit zu Osterode
gegen
Kandidat der Rechte Karl Schönfeld aus Detmold, Sohn der Dorothea Schönfeld geb. Hildebrand
- Familienstipendium, 1835-1836






1839-1840
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pielsticker
Ehefrau Pielsticker
gegen
ihren Ehemann Polizeidiener Pielsticker in Hiddesen
- Ehestreit, 1839-1840






1826
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pieper
Ehefrau des Kolons Pieper (Piper) Nr. 127 zu Bösingfeld
gegen
ihren kranken Ehemann. 1 Kind (Sohn)
- Ehescheidung, 17.2.1826; 1826






1833-1834
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grote
Ehefrau Helene Pinkau geb. Grote in Detmold, Tochter des Schuhmachermeisters Conrad Grote in Detmold
gegen
ihren Ehemann Zimmermann Johann Friedrich Pinkau aus Eilenburg bei Leipzig. 2 Kinder. Trauung 1821. Der geschiedene Ehemann lebte 1852 noch.
- Ehescheidung 21.2.1834; 1833-1834

Pinkau
Johann Friedrich Pinkau aus Eilenburg bei Leipzig, 1833-1834
siehe Grote






1834
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pinke
Hebamme Pinke in Meinberg
gegen
Pastor Vette in Varenholz, vorher in Meinberg
- Forderung von Hebammengebühren, 1834

Vette
Hebamme Pinke in Meinberg
gegen
Pastor Vette in Varenholz, vorher in Meinberg
- Forderung von Hebammengebühren, 1834






1844-1846
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plänker
Ehefrau Plänker in Siekholz
gegen
ihren Ehemann Kolon und vormaligen Forstläufer Carl Plänker zu Siekholz (Amt Blomberg). Die Ehefrau war die 2. Frau des Plänker. Carl Plänker starb 1846
- Ehestreit, 1844-1846






1842
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plänker
Ehefrau Plänker zu Siekholz (Amt Blomberg)
gegen
ihren Ehemann
- Ehestreit, 1842






1792-1799
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bergmeister
Anne Marie Elisabeth Plaßmeier geb. Bergmeister, Bauerschaft Oerlinghausen, 1797-1799
siehe Plaßmeier

Niemann
Anne Marie Ilsabein Niemann aus der preußischen Senne, 1792
siehe Plaßmeier

Plaßmeier
Anne Marie Elisabeth Plaßmeier geb. Bergmeister, Bauerschaft Oerlinghausen
gegen
ihren Ehemann Johann Christian Plaßmeier aus Wattenberg, Bauerschaft Wehrendorf (Amt Vlotho). Trauung 1791
- Ehescheidung 7.1.1799.
Plaßmeier und Anne Marie Ilsabein Niemann aus der preußischen Senne ließen 28.5.1792 in Oerlinghausen ein uneheliches Kind taufen, 1797-1799






1871-1873
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plaß
Einlieger Ziegeleiarbeiter Wilhelm Plaß auf Nr. 15 zu Veldrom
gegen
seine Ehefrau Sophie, geb. Schmidt aus Meinberg. Trauung 1869
- Ehestreit, 1871-1873

Schmidt
Einlieger Ziegeleiarbeiter Wilhelm Plaß auf Nr. 15 zu Veldrom
gegen
seine Ehefrau Sophie, geb. Schmidt aus Meinberg. Trauung 1869
- Ehestreit, 1871-1873






1850-1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meyer
Kolon Plaß Nr. 12 zu Haustenbeck
gegen
Pastor Meyer in Haustenbeck, jetzt in Wüsten
- Beleidigung, 1850-1851

Plaß
Kolon Plaß Nr. 12 zu Haustenbeck
gegen
Pastor Meyer in Haustenbeck, jetzt in Wüsten
- Beleidigung, 1850-1851






1871
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bock
Louise Wilhelmine Bock aus Zellerfeld, 1871
siehe Plaße

Plaße
Sattler Johann Christian Heinrich Plaße in Lemgo
gegen
seinen Vater Schmiedemeister Ernst Heinrich Plaße in Lemgo. Plaße Sohn will die Bergmanns Tochter Louise Wilhelmine Bock aus Zellerfeld heiraten
- Ehekonsens betreffend, 1871






1836-1838
Permalink der Verzeichnungseinheit

von der Heide
Heinrich von der Heide in Wörderfeld, 1836-1838
siehe Platte

Platte
Heinrich von der Heide modo Platte, Interimswirt Nr. 29 Wörderfeld, Stiefvater der Elisabeth Seger
und
seine Ehefrau
- Ehestreit. Ehescheidung 9.7.1838; 1836-1838

Seger
Elisabeth Seger in Wörderfeld, 1836-1838
siehe Platte






1870-1871
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kampen
Ehefrau Plecke geb. Kampen in Schötmar, 1870-1871
siehe Plecke

Plecke
Einlieger Ziegler Wilhelm Plecke in Schötmar
gegen
seine Ehefrau Jette geb. Kampen. Trauung 1864, Plecke war Witwer
- Ehescheidung 27.11.1871; 1870-1871






1778-1802
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brockmann
Trauung am 20.11.1791 in Meinberg: Jürgen Henrich Brockmann, Neuwohner zu Fissenknick, und Anne Katharine Elisabeth Storks aus Brüntrup.
Kinder: 1) Franz Henrich, geboren 17.6.1793; 2) Friederike Dorothea Elisabeth, geboren 4.9.1795; 3) Anne Marie Katharine Elisabeth, geboren 30.3.1798; 4) Anne Marie Elisabeth, geboren 23.4.1802; 1791-1802
Akten Meinberg/Dorf

Meinberg (Dorf)
Pastor Pleßmann in Meinberg
gegen
Pastor Krüger in Detmold
- betreffend Parochie über den Kötter Lesemann in Oberschönhagen, 1804
Die Akten enthalten ein Verzeichnis der Schulkinder zu Meinberg vom 27.2.1804.

Krüger
Pastor in Detmold, 1804
siehe Meinberg (Dorf)

Lesemann
Kinder von Jürgen Lesemann auf dem Kraienbruche, geboren und konfirmiert in Meinberg:
1) Johann Bernd Simon Henrich Lesemann, geboren 1.3.1778, konfirmiert 21.4.1793
2) Anne Marie Sophie Elisabeth Lesemann, geboren 25.2.1781, konfirmiert 25.5.1795
3) Johann Herm. Simon Lesemann, geborgen 19.8.1787, konfirmiert 11.4.1802
4) Hermann Henrich Ludwig Lesemann, geboren 4.1.1790; 1778-1790
Akten Meinberg (Dorf)

Pleßmann
Pastor in Meinberg, 1804
siehe Meinberg (Dorf)


Enthält auch: Verzeichnis der Schulkinder zu Meinberg vom 27.2.1804.




1867-1871
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beersiek
Familie Beersiek (Behrsiek) in Krentruperhagen, 1867-1871
siehe Plesmann

Plesmann [Pleßmann]
Ziegelarbeiter Leopold Plesmann in Salzuflen, Sohn des verstorbenen Bürgers und Wollenspinners Heinrich Plesmann in Salzuflen
gegen
seine Ehefrau Karoline, geb. Beersiek, Tochter des verstorbenen Einliegers Hermann Behrsiek in Krentruperhagen. Trauung März 1867
- Ehestreit, 1868-1871






1844
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hunke
Kolon Plöger Nr. 12 zu Dörentrup
gegen
seine Ehefrau, Tochter des Leibzüchters Hunke Nr. 28 zu Hillentrup. Trauung Jacobi 1843.
- Ehestreit, 1844

Plöger
Kolon Plöger Nr. 12 zu Dörentrup
gegen
seine Ehefrau, Tochter des Leibzüchters Hunke Nr. 28 zu Hillentrup. Trauung Jacobi 1843.
- Ehestreit, 1844






1838
Permalink der Verzeichnungseinheit

Busch
Einlieger Busch in Oberwüsten, 1838
siehe Plöger

Plöger
Ehefrau Einliegerin Louise Plöger in Oberwüsten, die den Einlieger Busch in Oberwüsten heiraten will, wegen ihres Ehemanns Korporal Plöger. Plöger ist 1808 mit dem lippischen Kontingent nach Spanien marschiert und seitdem verschollen
- betreffend Todeserklärung, 1838






1845
Permalink der Verzeichnungseinheit

Plöger
Einlieger Plöger zu Heiden
gegen
seine Ehefrau. Kind 6.3.1845 geboren und bald gestorben
- Ehescheidung 21.4.1845; 1845






1837-1838
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deppe
Familie Deppe in Westorf, 1837-1838
siehe Plöger

Plöger
Einlieger Philipp Ferdinand Plöger, gebürtig vom Voßhagen Gemeinde Talle, 1837 in Westorf später in Istrup (Istorf)
gegen
seine Ehefrau Anna Sophie, Tochter des Einliegers Deppe zu Westorf. Trauung 19.6.1835
- Ehestreit, 1837-1838






1849-1850
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreymann
Vormalige Ehefrau Schierenberg in Horn, jetzt verehelichte Dreymann, 1849-1850
siehe Krüger

Krüger
Kaufmann August Poggenpohl zu Bielefeld
gegen
Pastor L. Krüger zu Hohenhausen. Eine Schwester des Krüger war die vormalige Ehefrau Kaufmann C. A. Schierenberg in Horn, jetzt verehelichte Dreymann. Kaufmann C. A. Schierenberg, Sohn von Camerarius Schierenberg in Horn, war nach Amerika ausgewandert
- Geldforderung, 1849-1850

Poggenpohl
Kaufmann August Poggenpohl zu Bielefeld, 1849-1850
siehe Krüger

Schierenberg
Kaufmann C. A. Schierenberg in Horn, 1839-1850
siehe Krüger






1861
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eikmeier
Familie Eikmeier in Talle, 1861
siehe Menke

Menke
Heinrich Pohl, Sohn des Einliegers Friedrich Pohl in Welstorf (Amt Hohenhausen)
gegen
Witwe Kolona Menke Nr. 2 zu Brüntorf (Amt Hohenhausen), die den August Eikmeier, Sohn des Kolons Eikmeyer zu Talle heiraten will
- Ehesache, 1861

Pohl
Familie Pohl in Welstorf (Amt Hohenhausen), 1861
siehe Menke






1797-1825
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bekmann
Ehefrau Pohl geb. Bekmann in Blomberg, 1797
siehe Pohl

Bunte
Familie Bunte in Blomberg, 1802-1825
siehe Pohl

Engelking
Ehefrau Bunte geb. Engelking in Blomberg, 1802
siehe Pohl

Pohl
Caroline Pohl, Tochter des Polizeidieners Pohl in Blomberg, Schwester des Schuhmachergesellen Fr. Pohl in Blomberg
gegen
den Schlächter Friedrich Adolph Bunte in Blomberg
- Eheklage.
Friedrich Adolph Bunte, geboren 18.1.1802, getauft 24.1.1802 Blomberg, ehelicher Sohn von Bürger Philipp Ludwig Bunte und Catharine Amalie geb. Engelking.
Justine Catharine Sophia Caroline Pohl, geboren 10.5.1797, getauft 14.5.1797 Blomberg, eheliche Tochter des Bürgers Conrad Pohl und der Dorothea geb. Bekmann (Pohl = Paul), 1824-1825






1858
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blanke
Karl Pohlmeier zu Hakedahl, der Wilhelmine Blanke, Tochter des Kolon Blanke Nr. 5 Veldrom, heiraten will
gegen
seine Vormünder Kolon Ritter zu Mossenberg und Kolon Uhmeier zu Istrup
- Heiratskonsens betreffend, 1858

Pohlmeier
Karl Pohlmeier zu Hakedahl, 1858
siehe Blanke






1845
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pöhler
Schullehrer Pöhler in Hiddesen
gegen
seine Ehefrau
- Ehestreit, 1845






1822-1839
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heißenberg
Friederike Pölkemann aus Wissentrup (Wilhelmine Heißenberg von Nr. 33 Bauerschaft Pivitsheide) jetzt verehelichte Schulze in Greste (Kachtenhausen)
gegen
den Erbpächter Conrad Melges (Mellies) zu Billinghausen (Stapelage), Sohn von Kötter Berend Mellies Nr. 1 Bauerschaft Hörste
- Unterhaltsklage, 1839.
Conrad Mellies will die Witwe Kolona Amalie Marie Obermeier Nr. 1 Billinghausen heiraten (1839). Unpflichten der Wilhelmine Heißenberg: 1822/1823 angegebener Vater Heinrich Brand aus dem Amt Oerlinghausen; 1825 angegebener Vater Conrad Mellies; 1822-1839

Brand
Henrich Brand aus dem Amt Oerlinghausen, 1822-1823
siehe Heißenberg

Mellies
Familie Mellies (Melges) in Billinghausen, Stapelage, Hörste, 1825-1839
siehe Heißenberg

Obermeier
Witwe Kolona Amalie Marie Obermeier Nr. 1 Billinghausen, 1839
siehe Heißenberg

Pölkemann
Friederike Pölkemann aus Wissentrup (Amt Lage), 1822-1839
siehe Heißenberg

Schulze
in Greste (Kachtenhausen), 1822-1839
siehe Heißenberg






1830
Permalink der Verzeichnungseinheit

Augustdorf (Dorf)
Kolon Büker und Konsorten in Augustdorf
gegen
den Kirchendechen Pollmann zu Augustdorf Nr. 20
- Beleidigung, 1830

Pollmann
Kolon Büker und Konsorten in Augustdorf
gegen
den Kirchendechen Pollmann zu Augustdorf Nr. 20
- Beleidigung, 1830






1858
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pollmann
Einlieger und Zimmermann Friedrich Pollmann auf Nr. 44 zu Augustdorf
gegen
seine Ehefrau
- Ehestreit, 1858






1823
Permalink der Verzeichnungseinheit

Pollmann
Christoph Pollmann Nr. 80 in Augustdorf, 1823
siehe Rehm

Rehm
Kolon Christoph Pollmann Nr. 80 in Augustdorf
gegen
Kolon Johann Töns Henrich Rehm Nr. 84, vorher Nr. 6, in Augustdorf. Stiefsohn des Rehm war Ludwig Rehm in Augustdorf
- Kirchenstände betreffend, 1823






1841
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ostmann
Schuhmacher in Horn, 1841
siehe Pörtner

Pörtner
Henriette Pörtner, Ehefrau des Schuhmachers Ostmann in Horn, jetzt bei ihrem Vater in Haustenbeck
gegen
ihren Ehemann
- Ehestreit, 1841






1831
Permalink der Verzeichnungseinheit

Freymann
Pastöre Pothmann Lemgo St. Johann, Stockmeyer in Brake, Dreves in Hillentrup, Krücke in Barntrup, Crommeyer in Sonneborn
gegen
Frau (Witwe) Obristlieutenant Elisa von Freymann in Detmold
- Leichengebühren betreffend, 1831






1786
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kuhfuß
J. C. Pottgießer auf der Hamelei zu Bösingfeld
gegen
Kaufmann Johann Friedrich Kuhfuß zu Bösingfeld
- Kirchenstände betreffend, 1786

Pottgießer
J. C. Pottgießer auf der Hamelei zu Bösingfeld
gegen
Kaufmann Johann Friedrich Kuhfuß zu Bösingfeld
- Kirchenstände betreffend, 1786






1835
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blanke
Friedrich Blanke zu Kachtenhausen, 1835
siehe Prante

Brune
Wilhelmine Brune zu Oetenhausen, 1835

Prante
Anna Maria Prante auf der lippischen Reihe, Bauerschaft Oerlinghausen, Schwester des Einliegers Berend Henrich Prante in der Senne bei Kindsgrab Nr. 17
gegen
Friedrich Blanke zu Kachtenhausen, der die Wilhelmine Brune zu Oetenhausen heiraten will
- Verlobung betreffend, 1835






1866-1867
Permalink der Verzeichnungseinheit

Prante
Ehefrau Einliegerin Prante aus Augustdorf, zurzeit in Pivitsheide
gegen
ihren verschollenen Ehemann Ziegelarbeiter Conrad Prante
- Ehescheidung 4./8. 4.1867; 1866-1867






1850
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kemper
Ziegler und Metzger Heinrich Prieß zu Horn
gegen
seine Ehefrau Caroline geb. Kemper, Tochter des Zimmermeisters Kemper in Horn
- Ehescheidung 29.4.1850, 1850

Prieß
Heinrich Prieß in Horn, 1850
siehe Kemper






1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Propping
Kaufmann Aug. Propping in Rinteln
gegen
den Kirchendechen Stock zu Laßbruch
- Bezahlung des Kommunion-Weins betreffend, 1837

Stock
Kaufmann Aug. Propping in Rinteln
gegen
den Kirchendechen Stock zu Laßbruch
- Bezahlung des Kommunion-Weins betreffend, 1837






1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meise
Magd Dorothea Puls aus Kirchdonop
gegen
Simon Meise aus Oberschönhagen, jetzt auf der Hiddeser Ziegelei
- Verlobung betreffend, 1851

Puls
Magd Dorothea Puls aus Kirchdonop
gegen
Simon Meise aus Oberschönhagen, jetzt auf der Hiddeser Ziegelei
- Verlobung betreffend, 1851






1832-1834
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meise
Küster in Heiden, 1832-1834
siehe Linde

Linde
Amtsauditor Pustkuchen in Detmold, als Kurator der Nachlassenschafts-Masse weiland Witwe Levi Linde aus Heiden
gegen
den Küster Meise zu Heiden
- Geldforderung, 1832-1834






1841-1844
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedhof
Carl Heinrich Gottlieb Quackernack aus der Heeper Senne (Kirchspiel Oerlinghausen)
gegen
Witwe Friedhof Nr. 2 Oerlinghausen
- Eheklage, 1841-1844

Quackernack
Carl Heinrich Gottlieb Quackernack aus der Heeper Senne (Kirchspiel Oerlinghausen)
gegen
Witwe Friedhof Nr. 2 Oerlinghausen
- Eheklage, 1841-1844






1858-1863
Permalink der Verzeichnungseinheit

Altekrüger
Ehefrau Quentmeier, geb. Altekrüger in Waddenhausen, 1858-1863
siehe Quentmeier

Quentmeier
Einliegerin Ehefrau Marie Quentmeier geb. Altekrüger Exkolona von Nr. 19 zu Waddenhausen
gegen
ihren Ehemann Simon Riesenberg modo Quentmeier aus Pivitsheide jetzt in Jütland
- Ehescheidung 21.2.1862; 1858-1863

Riesenberg
Simon Riesenberg aus Pivitsheide modo Quentmeier in Waddenhausen, 1858-1863
siehe Quentmeier






1874
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quentmeier
Ehefrau Henriette Quentmeier zu Waddenhausen
gegen
ihren verschollenen Ehemann Ziegler Fritz Quentmeier. 2 lebende Kinder, Mädchen von 14, Knabe von 13 Jahren
- Ehescheidung 20.4.1874; 1874






1800-1806
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quisbröker
Ehefrau Quisbröker
gegen
ihren Ehemann Leinweber und Bürger Johann Henrich Quisbröker in Detmold
- Ehestreit, 1800-1806






1838-1840
Permalink der Verzeichnungseinheit

Augustdorf (Dorf)
Zimmermeister Räker in Augustdorf
gegen
dien ehemaligen Kirchendechen in Augustdorf
- Fuhren zu dem Schulhausbau betreffend, 1838-1840

Räker
Zimmermeister in Augustdorf, 1838-1840
siehe Augustdorf (Dorf)






1838-1841
Permalink der Verzeichnungseinheit

Räker
Ehefrau Räker (Reker, Rehker)
gegen
ihren Ehemann Kolon Räker Nr. 56 in Schlangen
- Ehestreit, 1838-1841






1843
Permalink der Verzeichnungseinheit

Augustdorf (Dorf)
Zimmermeister Räker in Augustdorf
gegen
Kolon Ruhbart Nr. 22 in Augustdorf
- Schulhausbau betreffend, 1843

Räker
Zimmermeister in Augustdorf, 1843
siehe Augustdorf (Dorf)

Ruhbart
Kolon Ruhbart Nr. 22 in Augustdorf, 1843
siehe Augustdorf (Dorf)






1844-1847
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ramm
Kaufmann H. E. Ramm junior in Blomberg
gegen
Schullehrer Stedingk in Großenmarpe
- Geldforderung, 1844-1847

Stedingk
Kaufmann H. E. Ramm junior in Blomberg
gegen
Schullehrer Stedingk in Großenmarpe
- Geldforderung, 1844-1847






1831
Permalink der Verzeichnungseinheit

Drake
Kolon Hans Henrich Rauchschwalbe Nr. 28 in Oberwüsten wegen seiner Tochter Anne Catharine
gegen
den Sohn des Straßenkötters Nr. 42 Berend Henrich Drake zu Kirchheide, Johann Henrich Drake jetzt bei Führing in Matorf
- Verlobung betreffend, 1831

Rauchschwalbe
Familie Rauchschwalbe Nr. 28 Bauerschaft Oberwüsten, 1831
siehe Drake






1848
Permalink der Verzeichnungseinheit

Krecke
Witwe Rausche in Lemgo
gegen
Pastor Krecke in Lieme
- Geldforderung, 1848

Rausche
Witwe Rausche in Lemgo
gegen
Pastor Krecke in Lieme
- Geldforderung, 1848






vor 1854-1856
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reksiek
Ehefrau Margarethe Reksiek zu Niederbarkhausen
gegen
ihren Ehemann Einlieger Bergmann Hermann Reksiek, der in erster Ehe mit Amalie Strunk verheiratet gewesen war
- Ehestreit, 1854-1856

Strunk
Amalie Strunk, 1. Ehefrau des Hermann Reksiek in Niederbarkhausen, vor 1854
siehe Reksiek






1857-1860
Permalink der Verzeichnungseinheit

Redeker
Ehefrau Kolon Redeker Nr. 32 Wöhrden
gegen
ihren Ehemann
- Ehescheidung 11.11.1858; 1857-1860






1845-1846
Permalink der Verzeichnungseinheit

Redeker
Müller Redeker in Heerse
gegen
Pastor W. Zeiß in Schwalenberg, vorher in Schötmar
- Geldforderung, 1845-1846

Zeiß
Müller Redeker in Heerse
gegen
Pastor W. Zeiß in Schwalenberg, vorher in Schötmar
- Geldforderung, 1845-1846






1865-1866
Permalink der Verzeichnungseinheit

Krome
Ehefrau Reese geb. Krome in Lemgo, 1865
siehe Reese

Reese
Ehefrau Caroline Reese geb. Krome in Lemgo
gegen
ihren Ehemann Bürger und Schuhhändler Christian Reese junior
- Ehescheidung 2.9.1865; 1865-1866






1865
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reese
Schirmmacher Carl Reese in Detmold
gegen
seine 2. Ehefrau. Beide waren lutherisch. Die 2. Ehefrau war eine geb. Winter. Reese hatte aus 1. und 2. Ehe Kinder
- Ehestreit, 1865

Winter
Ehefrau Reese geb. Winter in Detmold, 1865
siehe Reese






1852
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brenker
Kolon Brenker Nr. 5 Tintrup, 1852
siehe Reese

Fritzemeier
Kolon Fritzemeier Nr. 16 Wöbbel, 1852

Reese
Wilhelm Reese auf Nr. 11 zu Tintrup
gegen
Witwe Kolona Tölle Nr. 15 zu Lothe, leibliche Tochter des Leibzüchters Runte auf Nr. 16 Lothe. "Leibzüchter Tölle auf Nr. 15 Lothe ist der Schwiegervater der Verklagten und zugleich der leibliche Bruder des leiblichen Schwiegervaters der Verklagten. Die leibliche Schwiegermutter der Verklagten hat nämlich beide Brüder nacheinander geheiratet."
Wilhelm Reese:
1) sein Halbbruder Kolon Reese Nr. 11 Tintrup
2) sein leiblicher Schwager Kolon Brenker Nr. 5 Tintrup
3) sein leiblicher Bruder Kolon Fritzemeier Nr. 16 Wöbbel
4) sein leiblicher Bruder Kolon Rüterhenke Nr. 36 Belle
- Verlobung betreffend, 1852

Runte
Leibzüchter Nr. 16 Lothe, 1852
siehe Reese

Rüterhenke
Kolon Nr. 36 Belle, 1852
siehe Reese

Tölle
Familie Tölle Nr. 15 in Lothe, 1852
siehe Reese






1848
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reese
Einlieger Reese zu Kirchheide
gegen
Schullehrer Watermeier zu Kirchheide
- Misshandlung des Sohnes betreffend, 1848

Watermeier
Einlieger Reese zu Kirchheide
gegen
Schullehrer Watermeier zu Kirchheide
- Misshandlung des Sohnes betreffend, 1848






1835
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geller
Johann Friedrich Ludwig Geller Nr. 16 Lieme, 1835
siehe Reese

Reese
Wilhelmine Philippine Reese
gegen
ihre Mutter Kolona Witwe Reese (Rehse) im Rhiene, Bauerschaft Retzen Nr. 15. Die Tochter will den Musikus Johann Friedrich Ludwig Geller, Anerben des Kolonats Nr. 16 zu Lieme heiraten
- Heiratskonsens betreffend, 1835






1848
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rehm
Kolon Rehm Nr. 38 Bavenhausen
gegen
die Vormünder der Rehmschen Minorennen, Bauerrichter Thoke zu Laßbruch und Kolon Multhaup
- Ländereien im Hessischen betreffend, 1848

Thoke
Bauerrichter Thoke zu Laßbruch, 1848
siehe Rehm






1798, 1821-1830
Permalink der Verzeichnungseinheit

Campmeier
Ehefrau Rehmsmeier geb. Campmeier Nr. 6 Lüerdissen, 1798
siehe Rehmsmeier

Menolf
Hermann Dietrich Ernst Menolf Nr. 8 Lüerdissen, 1821-1830
siehe Rehmsmeier

Rehmsmeier
Friederike Wilhelmine Rehmsmeier Nr. 6 in Lüerdissen
gegen
Hermann Dietrich Ernst Menolf, Anerbe Nr. 8 Lüerdissen. Voreheliches Kind (Sohn) geboren 30.10.1821.
- Ehesache.
Friederike Wilhelmine Rehmsmeier, eheliche Tochter des Otto Heinrich Rehmsmeier und dessen Ehefrau Marie Sophie geb. Campmeier Nr. 6 Lüerdissen: geboren 19.5.1798, getauft Lemgo St. Johann 28.5.1798.
Menolf wurde 1796 geboren, 1821-1830






1872-1873
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dirkes
Bürger Tagelöhner Carl Reichardt in Lemgo
gegen
seine Ehefrau Louise geb. Dirkes (katholisch) aus Lügde
- Ehescheidung 31.3.1873; 1872-1873

Reichardt
Bürger Tagelöhner Carl Reichardt in Lemgo
gegen
seine Ehefrau Louise geb. Dirkes (katholisch) aus Lügde
- Ehescheidung 31.3.1873; 1872-1873






1850
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reichert
Ehefrau Einlieger Reichert in Hiddesen
gegen
ihren Ehemann
- Ehestreit, 1850






1785
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reineke
Ehefrau Reineke
gegen
ihren Ehemann Kolon Reineke in Holzhausen (Amt Schötmar), Bruder des Kolons Rosenhäger in Krentruperhagen. Trauung 17.5.1783
- Ehescheidung 18.11.1785; 1785






1826-1827
Permalink der Verzeichnungseinheit

Flake
Kolon Joh. Friedrich Flake in Schönemark, 1826-1827
siehe Reineke

Reineke
Johann Friedrich Christoph Reineke in Oberschönhagen (Amt Detmold)
gegen
Wilhelmine Witte zu Diestelbruch, Tochter der Witwe Kolona Witte. Die Wilhelmine Witte will Meyer Johanns Sohn in Lenstup heiraten
- Erteilung eines Proklamationsverbots betreffend.
Johann Friedrich Christoph Reineke, geboren 22.1.1802 Oberschönhagen, getauft 31.1.1802 Detmold
1) ehelicher Sohn des Leibzüchters Johann Bernhard Reineke;
2) sein Bruder Kolon Johann Henrich Reineke in Oberschönhagen;
3) sein Schwager Kolon Joh. Friedrich Flake in Schönemark, 1826-1827

Witte
Familie Witte in Diestelbruch, 1826-1827
siehe Reineke






1833
Permalink der Verzeichnungseinheit

Laue
Wilhelmine Reineke in Bückeburg, Tochter der Tagelöhnerin Witwe Reineke
gegen
Amtspedell und Bauaufseher Laue in Blomberg, vorher in Bückeburg, der Caroline Riechemeyer heiraten will. Uneheliches Kind (Sohn) geboren in Nenndorf
- Ehesache, 1833

Reineke
Familie Reineke in Bückeburg, 1833
siehe Laue

Riechemeyer
Caroline Riechemeyer, Blomberg, 1833
siehe Laue






1843-1844
Permalink der Verzeichnungseinheit

Knöner
Erben des verstorbenen Sägemüllers Christian Reineke in Detmold
gegen
Schullehrer Knöner in Oettern
- Geldforderung, 1843-1844

Reineke
Erben des verstorbenen Sägemüllers Christian Reineke in Detmold
gegen
Schullehrer Knöner in Oettern
- Geldforderung, 1843-1844





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken