Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.7. Justiz
1.1.2.7.1. Zentrale Gerichtsbarkeit
Geistliches Gericht in Lippe
L 85 Geistliches Gericht in Lippe

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-200 201-200 


1665
Permalink der Verzeichnungseinheit

Insinger
Johannes Croll, Bürger in Kassel, für seine älteste Tochter Magdalena
gegen
Schneidergeselle Jürgen Insinger, gebürtig aus Rinteln, jetzt Hoflakai, Sohn des Ratsverwandten Johann Insinger in Rinteln
- Eheklage, 1665

Croll [Crüwel, Kroll, Krull]
Johannes Croll, Bürger in Kassel, für seine Tochter Magdalene, 1665
siehe Insinger






1671-1682
Permalink der Verzeichnungseinheit

Crößmann [Crosmann, Krosmann]
Caspar Crößman, Bürger und Handelsmann in Detmold, Schwiegersohn des Bernd Lindemann
gegen
Reinhard Züchterling, Schulkollege und Organist in Detmold, später Pastor in Blomberg
- Schuldenregelung, 1671-1682
siehe auch Müller, Nr. 403

Züchterling
Reinhard Züchterling, Schulkollege in Detmold, Pastor in Blomberg, 1671-1682
siehe Crößmann






1677
Permalink der Verzeichnungseinheit

Müller
Caspar Crößmann, Bürger und Handelsmann in Detmold
gegen
Ludolph Müller, Pastor zu Stapelage (war 1668 Subkonrektor in Detmold)
- Schuldenregelung, 1677






1690
Permalink der Verzeichnungseinheit

Clasing
Johann Conrad Clasing, Pastor zu St. Johann in und vor Lemgo
gegen
Johann Bartoldt Culeman, Advokat
- Schuldenregelung, 1690

Culemann
Johann Conrad Clasing, Pastor zu St. Johann in und vor Lemgo
gegen
Johann Bartoldt Culeman, Advokat
- Schuldenregelung, 1690






1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Groppe
Simon Henrich Groppe, Schwiegersohn der Witwe Johann Clasing in Detmold, 1693
siehe Clasing

Clasing
Catharine Marie Culemann, Tochter von Johann Conrad Culemann in Detmold
gegen
Johann Adolf Clasing (Clausing), 36 Jahre alt (1693), Bürger und Kramer in Detmold, Sohn der Witwe Johann Clasing
- Eheklage, 1693

Culemann
Catharina Marie Culemann, Tochter von Johann Conrad Culemann in Detmold, 1693
siehe Clasing






1700-1701
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hacke
Liesabeth Hacken von der Knetterheide, 27 Jahre alt (1701)
- ist Zeugin, 1701
Akten Creutzebusch/Lampe

Klee
Johann Hermann
Klee Schäpers Sohn im Evenhauser Holz, wohl 20 Jahre alt (1701)
- ist Zeuge, 1701
Akten Creutzebusch/Lampe

Creutzebusch [Kreuzbusch]
Cathrine Ilsabein Creutzebusch aus Wissentrup
gegen
Paul Lampe, Müllerknecht zu Heerse bei Schötmar
- Eheklage, 1700-1701

Lampe
Cathrine Ilsabein Creutzebusch aus Wissentrup
gegen
Paul Lampe, Müllerknecht zu Heerse bei Schötmar
- Eheklage, 1700-1701

Offel
Herman Offel, Müller zu Heerse, 50 Jahre alt, verwandt mit Creutzebusch
- ist Zeuge, 1701






1706
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eggers
Christoph Corbach aus Humfeld
gegen
Anne Marie Eggert zu Brakelsiek, Tochter von Hans Eggers
- Eheklage, 1706
Hierzu Leßmann; Finckmann

Corbach
Christoph Corbach aus Humfeld
gegen
Anne Marie Eggert zum Brakelsiek, Tochter von Hans Eggers
- Eheklage, 1706

Ardels
Michael Ardels, Schulmeister in Brakelsiek, ungefähr 43 Jahre alt (1706)
- ist Zeuge, 1706
Akten Corbach/Eggers

Finkmann
Henrich Finckmann in Brakelsiek, 63 Jahre alt (1706), verwandt mit Eggers in Brakelsiek
- ist Zeuge, 1706

Jungeblut
Johann Diederich Jungeblut, Krüger in Brakelsiek, 29 Jahre alt (1706)
- ist Zeuge, 1706

Kleindiek
Hans Hermann Kleindiek aus Humfeld, 35 Jahre alt (1706)
- ist Zeuge, 1706

Menkhausen
Johann Berend Menkhausen in Brakelsiek, 52 Jahre alt (1706)
- ist Zeuge, 1706

Leßmann
Jobst Leßmann aus Brakelsiek, 52 Jahre alt (1706), verwandt mit Eggers in Brakelsiek, und Christina Elisabeth Leßmann in Brakelsiek, 24 Jahre alt (1706)
- sind Zeugen, 1706






1709-1712
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erp-Brockhausen
Jobst Henrich Crosmann in Detmold
gegen
Pastor Gottfried Erpp-Brockhausen zu Brake, wegen seines Brudes des verstorbenen Rats und Hofgerichts-Assessors Erpp-Brockhausen
- Schuldenregelung.
Ein Schwager von Pastor Erpp-Brockhausen war Schröder in Horn, 1709-1712

Crosmann
Jobst Henrich Crosmann in Detmold, 1709-1712
siehe Erpp-Brockhausen

Schröder
in Horn, Schwager von Pastor Erpp-Brockhausen in Brake, 1709-1712
siehe Erpp-Brockhausen






1709
Permalink der Verzeichnungseinheit

Cöller
Pastor Christoph Cöller in Meinberg und seine Tochter Catharina Agnesa
siehe Rotemeyer, 1709

Möllen (Mühlen)
Trauung Vahlbruch, 24.6.1709
Johann Georg Rodemeyer und J. A. Catharine Möllen von Gröpperhofe [Anna Catharina Mühlen aus Berlebeck]. [Rodemeyer wird sonst Johann Lach Rodemeyer genannt] (Lach ist richtig!)
Die Ehe wurde für ungültig erklärt, 1709
Hierzu Rotemeyer

Rotemeyer
Pastor Christoph Cöller in Meinberg und seine Tochter Catharina Agnesa
gegen
Johann Rotemeyer, Konduktor zu Gröpperhof, und dessen Sohn Johann Lach Rotemeyer, gebürtig aus Lothe (Amt Schwalenberg)
- Eheklage, 1709
Hierzu Möllen






1711-1714
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hollmann
Johann Simon Hollmann in Detmold, Schwager des Cordt Henrich Crosmann in Detmold, 1711-1713
siehe Crosmann

Köhring
Jürgen Henrich Köhring in Detmold, im 35. Jahr (1714)
- ist Zeuge, 1714
Akten Kurten/Crosmann

Crosmann
Catharine (Marie) Hedwig Kurten, Tochter der Witwe Elisabeth Curten in Schwalenberg
gegen
Cordt Henrich Crosmann, Bürger und Schuhmacher in Detmold
- Eheklage, 1711-1713
Hierzu Tecklenburg; Hollmann

Kurten
Catharine (Marie) Hedwig Kurten, Tochter der Witwe Elisabeth Kurten in Schwalenberg, 1711-1713
siehe Crosmann

Tecklenburg
Nevelin Tecklenburg, Bürger in Detmold, ungefähr 55 Jahre alt, verwandt mit Crosmann
- ist Zeuge, 1714






1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Cappelle
Anna Elisabeth Capelle zu Horn
gegen
Henrich Hermann Cappelle, Sohn von Hermann Cappelle in Horn
- Eheklage, 1713






1715
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grabäus [Grabbe]
Hauptmann Levin von Creenburg (Creienberg) [Kreienberg]
gegen
Pastor Hermann Conrad Grabäus in Heiligenkirchen
- Schuldenregelung, 1715

Creenburg
Hauptmann Levin von Creenburg (Creienberg)
gegen
Pastor Hermann Conrad Grabäus in Heiligenkirchen
- Schuldenregelung, 1715






1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Cöller
Pastor Cöller in Meinberg für seine Tochter Sophia
gegen
Johann Berent Vogelsmeier in Wehren, verlobt mit Grünen Tochter in Heiden
- Eheklage, 1716

Vogelsmeier
Pastor Cöller in Meinberg für seine Tochter Sophia
gegen
Johann Bernt Vogelsmeier in Wehren, verlobt mit Grünen Tochter in Heiden
- Eheklage, 1716






1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bergmann
Friedrich Bergmann, ein Barbier, hält sich in Falkenhagen beim Amtsverwalter auf, 24 Jahre alt (1716)
- ist Zeuge, 1716
Akten Corbach/Heim

Bicker
Henrich Jürgen Bicker, ungefähr 50 Jahre alt (1716)
- ist Zeuge, 1716
Akten Corbach in Rischenau / Heim in Falkenhagen

Brennecker
Hans Henrich Brennecker, Klosterdiener auf dem Falkenhagen, 42 Jahre alt (1716)
- ist Zeuge, 1716

Goßmann
Anna Maria Goßman, Wilhelm (Wilm) Drecks Magd, im 19. Jahr (1716), in Rischenau
- ist Zeugin, 1716

Heim
Oberförster und Amtsverwalter Heim zu Falkenhagen, 1716

Corbach
Berent Henrich Corbach (Curbach) und Ehefrau aus Rischenau
gegen
Oberförster und Amtsverwalter Heim zu Falkenhagen
- Streit um eine gebrochene Tabakspfeife, 1716

Richter
Trin Liesabeth Richters, Wilmdings Magd in Rischenau, im 23. Jahr (1716)
- ist Zeugin, 1716

Schür
Henrich Herman Schür (Schüren) aus Rischenau, 24 Jahre alt (1716)
- ist Zeuge, 1716

Tibbenhöver
Hans Herman Tibbenhöver aus Rischenau, 45 Jahre alt (1716)
- ist Zeuge, 1716






1717
Permalink der Verzeichnungseinheit

Frevert
Witwe Anna Margarete Carels (Kahrls) aus Wellentrup
gegen
Cordt Hermann Frevert in Wellentrup, Sohn des Müllers Cordt Frevert
- Eheklage, 1717

Carel
Witwe Anna Margarete Carels (Kahrls) aus Wellentrup
gegen
Cordt Hermann Frevert, Sohn des Müllers Cordt Frevert in Wellentrup
- Eheklage, 1717






1717-1718
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jacke
Musketier Kurt Jacke in Stargard (Pommern), vorher Schloss-Gardist in Detmold, 1717-1718
siehe Kottmann

Kottmann
Anna Catharina Cothmann (Kottmann) in Diestelbruch, Ehefrau des Musketiers Kurt Jacke in Stargard (Pommern), Tochter der Maria Cottmann
gegen
Witwer Johann Cordt Meier in Diestelbruch
- Eheklage, 1717-1718

Meier
Witwer Johann Cordt Meier in Diestelbruch, 1717-1718
siehe Kottmann






1719-1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dickewiet [Dickewied]
Anna Margrete Cottmann in Diestelbruch
gegen
Tönnies Dickewiet, Sohn des verstorbenen Einliegers Caspar Dickewiet in Oberschönhagen
- Eheklage, 1719-1722

Cottmann
Anna Margrete Cottmann in Diestelbruch
gegen
Tönnies Dickewiet, Sohn des verstorbenen Einliegers Caspar Dickewiet in Oberschönhagen
- Eheklage, 1719-1722






1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eggert
Anna Maria Eggerts
gegen
ihren Ehemann Johann Christoph Corbach in Brakelsiek
- Ehestreit 1719

Corbach
Anna Maria Eggerts
gegen
ihren Ehemann Johann Christoph Corbach in Brakelsiek
- Ehestreit 1719






1720-1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Denks
Witwe Anna Maria Corbach zu Brüntrup
gegen
Witwer Wilhelm Dencks zu Rischenau
- Eheklage, 1720-1721

Corbach
Witwe Anna Maria Corbach zu Brüntrup
gegen
Witwer Wilhelm Dencks zu Rischenau
- Eheklage, 1720-1721
Hierzu Wallbaum

Bicker
Jürgen Henrich Bicker aus Rischenau, 52 Jahre alt (1720)
- ist Zeuge, 1720
Akten Corbach/Dencks

Frevert
Der alte Obermeier, Krüger zu Brüntrup, Cordt Hermann Frevert, 32 (?) Jahre alt (1720)
- ist Zeuge, 1720

Wallbaum
Caspar Wallbaum in Brüntrup, im 50. Jahre (1720), verwandt mit Witwe Corbach
- ist Zeuge, 1720-1721






1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bexten
Advokat Friederich Adolph Capelle in Horn
gegen
Margrete Amalie Bexten zu Oesterholz
- Eheklage, 1721

Horn (Stadt)
1721 erwähnt:
Konduktor Barkhausen in Horn; Förster Otto in Horn; Münzmeister Luders [Lüders] in Horn, 1721

Capelle
Advokat Friederich Adolph Capelle in Horn
gegen
Margrete Amalie Bexten zu Oesterholz
- Eheklage, 1721






1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Cöller
Christine Cöller in Kleinenmarpe
gegen
Christoph Reinecke im Spork
- Eheklage, 1721

Reinecke
Christine Cöller in Kleinenmarpe
gegen
Christoph Reinecke im Spork
- Eheklage, 1721






1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ermanius
Friedrich Jürgen Cruse, Förster zum Sternberg, wohnhaft in Almena
gegen
Pastor Ermanius in Almena
- Streit um einen erschossenen Hund, 1722

Cruse [Kruse]
Friederich Jürgen Cruse, Förster zum Sternberg, wohnhaft in Almena
gegen
Pastor Ermanius in Almena
- Streit um einen erschossenen Hund, 1722






1722-1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brenneker
Brenneker in Niederschönhagen, ungefähr 60 Jahre alt (1723)
- ist Zeuge, 1723
Akten Carel/Wienecke

Elert
Elert zu Herrentrup, 40 Jahre alt (1723)
- ist Zeuge, 1723

Carel
der junge Carel zu Wellentrup, ungefähr 32 Jahre alt (1723)
- ist Zeuge, 1723

Carel
Jobst Henrich Carel aus Wellentrup, Diener bei Capitain Homuht [Homut] in Hameln
gegen
Anna Maria Ilsabein Wienecke, Stieftochter von Johann Wienecke in Diestelbruch
- Eheklage, 1722-1723
Hierzu Ottomeyer, Meyer

Meier zu Wellentrup
Die Meyersche zu Wellentrup, 36 Jahre alt (1722), verwandt mit Carel in Wellentrup, und der Meyer zu Wellentrup, 37 Jahre alt (1722)
- sind Zeugen, 1722

Ottomeyer
Johann Gerhard (Gerd) Ottomeyer zu Wellentrup, 35 Jahre alt (1722), verwandt mit Carel
- ist Zeuge, 1722

Rosemeyer
Der Weinschenk Rosemeyer in Detmold, ungefähr 39 Jahre alt (1722), verwandt mit Wieneke in Diestelbruch
- ist Zeuge, 1722

Wienecke
Jobst Henrich Carel aus Wellentrup, Diener bei Capitain Homuht in Hameln
gegen
Anna Maria Ilsabein Wienecke, Stieftochter von Johann Wienecke in Diestelbruch
- Eheklage, 1722-1723
Hierzu Rosemeyer






1723-1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deppe
Hermann Deppe aus Meinberg, ungefähr 60 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724
Akten Cöller/Vineator

Höbel
Christian Höbel, Knecht bei Henr. Reeh auf den Hollhöfen, 50 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724

Cöller
Erben des verstorbenen Pastors Cöller in Meinberg
gegen
Pastor Friedrich Adolph Vineator in Meinberg
- Schuldenregelung, 1723-1724

Oberkönig
Hermann Oberkönig in Meinberg, 45 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724

Schlingmann
Johann Henrich Schlingmann, Meinberg, 36 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724

Topp
Hermann Topp zu Reelkirchen, 40 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724

Vineator
Erben des verstorbenen Pastors Cöller in Meinberg
gegen
Pastor Friedrich Adolph Vineator in Meinberg
- Schuldenregelung, 1723-1724

Wißmann
Johann Henrich Wißmann in Wehren, 53 oder 54 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724






1726-1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Fricke
Johann Christoffel Fricken, Schulmeister in Kohlstädt
- erwähnt, 1728
Akten Claß/Stoll

Claß
Cordt Henrich Claß zu Kohlstädt und seine Tochter Anna Elisabeth, 1726-1748
siehe Stoll

Penke
Anna Catrina Penken, gebürtig aus Kohlstädt, Tochter von Trineke Heißenberg in Pivitsheide, 1713

Stoll
Cordt Henrich Cloß zu Kohlstädt, für seine Tochter Anna Elisabeth Claß
gegen
Johann Hermann Stohl (Stoll) in Kohlstädt später in Holzhausen (Amt Falkenberg), Sohn von Johann Cordt Stoll und Anna Catharina
- Schwängerung, 1726-1748
1746 klagte das Kind, der hannoversche Dragoner Hermann Christoffer Stohl aus Kohlstädt






1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Corfey [Corvey]
Marie Elisabeth Corfey, gebürtig aus Lemgo, Tochter von Johann Corfey
gegen
Hermann Conrad Wesemann aus dem Eichholz, Jäger und Holzvogt bei der Äbtissin zu Cappel
- Eheklage, 1727

Wesemann
Marie Elisabeth Corfey, gebürtig aus Lemgo, Tochter von Johann Corfey
gegen
Hermann Conrad Wesemann aus dem Eichholz, Jäger und Holzvogt bei der Äbtissin zu Cappel
- Eheklage, 1727






1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gerves
Anna Maria Copey in Mosebeck (hatte 2 kleine Kinder)
gegen
ihren entwichenen Ehemann Johann Philipp Gerves modo Copey aus Meiersfeld
- Ehescheidung, 1725

Copey
Anna Maria Copey in Mosebeck (hatte 2 kleine Kinder)
gegen
ihren entwichenen Ehemann Johann Philipp Gerves modo Copey aus Meiersfeld
- Ehescheidung, 1725






1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brinkmann
Anton Cramer und Hans Henrich Brinkmann alias der Große, Tochter zu Erder. Bericht von Joh. Clüver in Varenholz, 1729

Cramer
Anton Cramer und Hans Henrich Brinkmann alias der Große, Tochter zu Erder. Bericht von Joh. Clüver in Varenholz, 1729






1730
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heißenberg
Trin Ilsabein Cramer, Tochter des verstorbenen Cord Berend Kramer in Pivitsheide
gegen
Christoph Heißenberg, Knecht bei dem Meier zu Wistinghausen, Sohn des verstorbenen Arend Heißenberg in Pivitsheide
- Eheklage.
Mit 2 Eheprotokollen vom 18.3.1730. Die Schwester der Trin Ilsabein Kramer will Hermann Heißenberg, den Bruder des Christoph Heißenberg heiraten. Der Stiefvater des Christoph Heißenberg war Tönnies Heißenberg, 1730
Hierzu Kramer

Kramer
Hermann, Tönjes Heißenberg, Pivitsheide, ehelicher Sohn
tritt in die Ehe mit
Anna Margarete, weiland Cord Cramers in Pivitsheide ehelicher Tochter.
Zur Verwandtschaft gehören: Johann Jost Kramer, Jost Henrich Kramer
- Eheprotokoll Detmold 18.3.1730; 1730
Hierzu Heißenberg






1731
Permalink der Verzeichnungseinheit

Claud
Ludolph Claud aus Grevenhagen (Amt Horn)
gegen
Marie Elisabeth Schröders in Grevenhagen
- Schwängerung, 1731

Schröders
Ludolph Claud aus Grevenhagen
gegen
Marie Elisabeth Schröders in Grevenhagen
- Schwängerung, 1731






1734
Permalink der Verzeichnungseinheit

de Camps
Johann Berend Cramer zu Oerlinghausen
gegen
Marie Antonette de Camps in der Lage
- Eheklage, 1734

Cramer
Johann Berend Cramer zu Oerlinghausen
gegen
Marie Antonette de Camps in der Lage
- Eheklage, 1734






1735-1737
Permalink der Verzeichnungseinheit

de Camps
Marie Antonette Cramer, geborene de Camps, zu Oerlinghausen
gegen
ihren Ehemann Johann Bernd Christian Cramer in Oerlinghausen
- Ehestreit, 1735-1737

Cramer
Marie Antonette Cramer, geborene de Camps, zu Oerlinghausen
gegen
ihren Ehemann Johann Bernd Christian Cramer in Oerlinghausen
- Ehestreit, 1735-1737






1735-1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Capelle
Küster Capelle zu Haustenbeck ist gestorben. Seine letzte Frau war Lucia Helena Schröders. Zur Verwandtschaft gehören: Florentine Margarete Meyer (1. Frau des Küsters Capelle). Anna Marie Elisabeth Meyer, Ehefrau des Johann Jörgen Biere zu Haustenbeck
- Schuldenregelung, 1735-1736

Meyer
Florentine Margarete Meyer, verheiratet mit Küster Capelle in Haustenbeck, 1735-1736
siehe Capelle

Schröders
Lucia Helena Schröders, Ehefrau des Küsters Capelle zu Haustenbeck, 1735-1736
siehe Capelle






1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Böger
Simon Henrich Culemann zu Lieme
gegen
Witwe Böger (Beuger) im Nienwald (Neuenwalde)
- Eheklage, 1736

Culemann
Simon Henrich Culemann zu Lieme
gegen
Witwe Böger (Beuger) im Nienwald (Neuenwalde)
- Eheklage, 1736






1739
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kindsgraff [Kindsgrab]
Johann Bernhard Cotmann zu Haustenbeck
gegen
Anna Catharina Kindsgraff aus der Vogtei Oerlinghausen, Tochter von Franz Henrich Kindtgraff
- Eheklage, 1739
Zur Verwandtschaft gehören:
Bernd Henrich Kindsgraff in Haustenbeck, 50 Jahre alt (1739),
Friederich Scheider in Haustenbeck, 33 Jahre alt (1739),
Maria Ilsabein Kindes Grab (Schwester der Anna Catharina).

Cottmann
Johann Bernhard Cotmann zu Haustenbeck, 1739
siehe Kindsgraff






1740-1741
Permalink der Verzeichnungseinheit

Drüdener
Anna Maria Kuhlemann im Klüt
gegen
Drüdener in Hakedahl
- Eheklage, 1740-1741

Kuhlmann
Anna Marie Kuhlemann im Klüt
gegen
Drüdener in Hakedahl
- Eheklage, 1740-1741






1744-1745
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kuhlmann
Adolph Kuleman in Diestelbruch
gegen
den Schulmeister Culeman in Diestelbruch
- Beleidigung, 1744-1745






1746-1747
Permalink der Verzeichnungseinheit

Curtius
Arnold Curtius, Apotheker in Lippstadt, 1746-1747
siehe Vineator

Vineator
Arnold Curtius, Apotheker in Lippstadt
gegen
Pastor Friedrich Adolph Vineator in Meinberg
- Schuldenregelung.
In den Akten der Lehrvertrag vom 23.4.1740. Simon Henrich, der 2. Sohn des Pastors Vineator, war bei Curtius in der Lehre gewesen, 1746-1747






1746-1747
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hollmann
Culeman zu Leese (Amt Brake)
gegen
Hollmann zu Wellentrup (Vogtei Oerlinghausen)
- Eheklage, 1746-1747

Culeman
Culeman zu Leese (Amt Brake)
gegen
Hollmann zu Wellentrup (Vogtei Oerlinghausen)
- Eheklage, 1746-1747






1746-1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dubbert
Hans Berend Dubbert auf der Kirchheide, im 63. Jahre (1746), und seine Frau Anna Catharina, ungefähr 50 Jahre alt (1746)
- sind Zeugen.
Eine Tochter ist Trina Elisabeth Dubbert, 1746
Akten Culemann/Stock
Hierzu Culemann

Culemann
Witwe Anna Dorothea Ilsabein Culeman zu Leese
gegen
Johann Stock, Einlieger auf Menken Hofe zu Brüntrup (Amt Varenholz)
- Eheklage. Mit Urteil der Juristenfakultät zu Burgsteinfurt, 1746-1748
Hierzu Dubbert

Stock
Johann Stock, Einlieger auf Menken Hofe zu Brüntrup (Amt Varenholz), 1746-1748
siehe Culemann






1753
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bunte
Elisabeth Clostermeyer in Dienst bei Prediger Antze in Lage
gegen
Johann Henrich Bunte, bei Cord Müller zu Heiden
- Eheklage, 1753

Clostermeyer
Elisabeth Clostermeyer in Dienst bei Prediger Antze in Lage
gegen
Johann Henrich Bunte, bei Cord Müller zu Heiden
- Eheklage, 1753






1755
Permalink der Verzeichnungseinheit

Clasing
Justine Clasing aus Uffeln [Salzuflen]
gegen
Schuster Arend Rudolph Rennert in Uffeln
- Eheklage, 1755

Rennert
Justine Clasing aus Uffeln
gegen
Schuster Arend Rudolph Rennert in Uffeln
- Eheklage, 1755






1754-1760
Permalink der Verzeichnungseinheit

Culemann
Adolph Culemann in Diestelbruch für seine Tochter Anna Margarete Elisabeth
gegen
den hannoverschen Gardereiter Johann Jobst Wessel aus Diestelbruch
- Eheklage, 1754-1760

Wessel
Adolph Culemann in Diestelbruch für seine Tochter Anna Margarete Elisabeth
gegen
den hannoverschen Gardereiter Johann Jobst Wessel aus Diestelbruch
- Eheklage, 1754-1760






1609-1611
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diederich
Engelke Diederiching (Deithering, Dyrkings, Diedering), Magd zu Hornoldendorf, Tochter von Johann Dierich
gegen
Hermann Mischer in Schönemark
- Eheklage.
Jasper Dirich, der Braut Bruder, 1609-1611

Dyrking = Diederich, Dierich, Deithering, Diedering, 1609-1611

Mischer
Hermann Mischer in Schönemark, 1609-1611
siehe Diederich






1610
Permalink der Verzeichnungseinheit

Drewesinges [Drevesing, Dreves]
Ilsabe Dreißing (Drewesinges, Dresingk), Schwester des Jobst Dresing, in Salzuflen
gegen
Pastor Ludolph Grabbe in Ostschlangen [Schlangen], vorher Konrektor in Salzuflen und Rektor in Stadt Lippe
- Eheklage, 1610

Dreißing = Drewesinges, Dresingk in Salzuflen, 1610
siehe Drewesinges

Grabbe
Pastor Ludolph Grabbe in Ostschlangen, 1610






1633
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deichmann
Catharina Deichman (Dickman) zu Heiden
gegen
den jungen Henrich Akemeyer
- Eheklage.
Zur Verwandtschaft gehören: Jobst zu Ottenhausen, ungefähr 29 Jahre alt (1633); Henrich Holste, 26 oder 27 Jahre alt (1633); der Stiefvater der Klägerin war Ernst Deichmann, ungefähr bei 50 Jahre alt (1633); der Bruder der Klägerin hieß Cord Deichmann; 1633

Akemeyer
Der junge Henrich Akemeyer, 1633
siehe Deichmann

Dickmann
= Deichmann in Heiden, 1633

Schroder [Schröder?]
Anna Lucia Schroders, des Superintendenten und Pfarrherrn zu Heiden Hausfrau, 47 Jahre alt (1633)
- ist Zeuge, 1633

Sültemeyer
Cordt Sülttemeyer, bei 30 Jahre alt (1633)
- ist Zeuge, 1633






1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreckmeier
Schneider Berent Dreckmejer in Salzuflen
gegen
Trine Quaten (Quaden), Witwe des Lohnherrn Albert Scheffer
- Eheklage.
Die Schwester des Berent Dreckmejer Ilsen Dreckmejers war Jacob Nagelbergs Hausfrau, 1656

Dickmeyer
Stadtdiener Tonnies Dickmeyer zu Salzuflen
- erwähnt, 1656
Akten Dreckmejer/Quaten

Nagelberg
Die Schwester Ilsen des Bernt Dreckmejers war Jakob Nagelbergs Hausfrau, Salzuflen, 1656
siehe Dreckmejer

Quade
Trine Quaten (Quaden), Witwe des Lohnherrn Albert Scheffer in Salzuflen, 1656
siehe Dreckmejer

Rust
Agnete Wedeking, Johann Rusts Hausfrau in Salzuflen, 1656

Scheffer
Trine Quaten (Quaden), Witwe des Lohnherrn Albert Scheffer in Salzuflen, 1656
siehe Dreckmejer

Vogelsang
Albert Vogelsang, gräflich lippischer Richter zu Salzuflen erwähnt. Stadtdiener war Tonnies Dickmeyer, 1656

Wedeking
Agnete Wedeking, Johann Rusts Hausfrau in Salzuflen, 1656






1656-1658
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brück
Ilsche Depping (Deppe) aus Meinberg, Tochter von Hans Depping (3 Stiege [= 60] Jahre alt, 1656)
gegen
Diederich Brück alias Färber (Ferber) zu Horn, Sohn des verstorbenen Joan Brück und der Ilsabein von der Lippe
- Eheklage.
In den Akten Geburtsbrief Epfig (?), 3.4.1625. Peter Brück, Kornmesser des Erzherzogs Leopold zu Österreich, in 1. Ehe verheiratet mit Magdalene Deuverin. Kind 1. Ehe war Johann Brück, 1656-1658
Hierzu Piderit

Deppe
Ilsche Depping (Deppe) aus Meinberg, Tochter von Hans Deppe, 1656-1658

Färber
Diederich Brück alias Färber zu Horn, 1656/1657-1658

Göbbels in Horn, 1656
siehe Kayser; Gröpper

Gröpper
Henrich Gröpper und seine Ehefrau Margreta Göbbels
- sind Zeugen. Horn, 1656

Kayser
Adam Kaysers zu Horn Hausfrau N. Göbbels. Adam Kayser war 50 Jahre alt (1656), 1656

von der Lippe
Ilsabein von der Lippe in Horn, 1656
siehe Brück

Piederit
Anna Catharina Brücks, Lucas Piederichts Hausfrau, zu Horn, im 21. Jahre (1656), Schwester des Diederich Brück
- ist Zeugin, 1656






1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Depping
Hermann Depping in Bösingfeld
gegen
seine desertierte Braut, die Paukesche in Goldbeck, 1615

Pauk
Hermann Depping in Bösingfeld
gegen
seine desertierte Braut, die Paukesche in Goldbeck, 1615

Schlutter [Schlütter, Schlüter ?]
Amptman ufm Hauße Sohomburg in der Stadt Olentorf [Hessisch Oldendorf]
- erwähnt, 1615






1598
Permalink der Verzeichnungseinheit

Drave
Ghese (Gese) Drauen (Drave)
gegen
Franz Kropp, Schäfer des Dorfes Bega
- Eheklage.
Halbbruder der Ghese Drave und Schwager des Franz Kropp war Cordt Drave, ungefähr 40 Jahre alt (1598), 1597-1598
Hierzu Ameling; Bisemeyer; Begemann

Alhart
Alhart zu Bega, wohl 60 Jahre alt (1598)
- ist Zeuge, 1598
Akten Drawe/Kropp

Ameling
Anneke Ameling, 40 Jahre alt (1598), verwandt mit Drave
- ist Zeugin; Bega, 1598
Akten Drave/Kropp

Begemann
Hans Begemann zu Bega, zum Zeugen alt genug (1598), und verwandt mit Drave, und Ilsche Begemann von Humfeld, im 21. Jahr (1598)
- sind Zeugen, 1598
Akten Drave/Kropp

Biesemeier
Hans Biesemeier, unehelicher Geburt, 20 Jahre alt (1598), verwandt mit Drave
- ist Zeuge. Bega, 1598
Akten Drave/Kropp

Kropp
Franz Kropp, Schäfer des Dorfes Bega, 1597-1598
siehe Drave

Olderogge
Heinrich Olderogge zu Bega, zum Zeugen alt genug (1598), und Ilsche Olderogge, ungefähr 20 Jahre alt (1598)
- sind Zeugen, 1598

Peteke
Hermann Peteke zu Bega, zum Zeugen alt genug (1598)
- ist Zeuge, 1598

Rode
Hans Rode, Schwein [= Schweinehirte] zu Bege [Bega], 23 Jahre alt (1598)
- ist Zeuge, 1598

Stapervenne
Johannes Staperuehme zu Bega, 32 Jahre alt (1598), Pastor
- ist Zeuge, 1598

Vogt
Fritz Vogt (Friedrich Voett), 22 Jahre alt (1598)
- ist Zeuge. Bega, 1598






1601-1603
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bracht
Friederich Bracht, an 50 Jahre alt (1601), leibeigen, Stiefvater der Ilse jungen Meyerschen zu Lütgenmarpe [Kleinenmarpe], und Grethe Brachts in Witthenrichs Kotten
- sind Zeugen, 1601
Akten Doringsfeld/Meyer

Döringsfeld
Hermann Dorringeßfeldt
gegen
Ilsen, junge Meyersche zu Lutgen Marpe, Witwe des jungen Johann Meyer zu Lütgenmarpe
- Eheklage, 1600-1603
Hierzu Potthof; Küddesmeyer; Homberg; Doringsfeld

Meyer (Lütgenmarpe)
Hermann Dorringesfeldt
gegen
Ilsen, junge Meyersche zu Lutgen Marpe, Witwe des jungen Johann Meyer
- Eheklage, 1600-1603
Hierzu Bracht

Doringsfeld
Simon Doringsfeldt, ungefähr 50 Jahre alt (1601), Burder des Hermann Doringsfeldt, eigenbehörig, und Simon Doringsfeldts Frau
- sind Zeugen, 1601

Feger
Tonies Feger in Detmold, 5 oder 56 Jahre alt (1601), freier Geburt
- ist Zeuge, 1601

Homberg
Arnt Homberg im alten Kampfe [Altenkamp], über 40 Jahre alt (1601), leibeigen, entfernt verwandt mit Hermann Doringsfeld
- ist Zeuge, 1601

Cording
Cordt Cording zu Dalborn, an 60 Jahre alt (1601), eigenbehörig
- ist Zeuge, 1601

Meyer zu Lenstrup
Meyer Johann tzu Lensdorp, ungefähr 50 Jahre alt (1601)
- ist Zeuge, 1601

Küddesmeyer
Henrich Kuddeßmeyer, ungefähr 45 Jahre alt (1601), eigenbehörig, leiblicher Bruder des Hermann Doringsfeld
- ist Zeuge, 1601

Peter
Henrich Peter, Kemner zum Blomberge, an 66 Jahre alt (1601), freier Geburt
- ist Zeuge, 1601

Potthof
Potthof in Brockhusen, ungefähr an 46 Jahre alt (1601), eigenbehörig, verwandt mit Hermann Doringsfeld
- ist Zeuge, 1601

Prott
Johann Prodt, Pastor zu Cappel, über 60 Jahre alt (1601), freier Geburt, und seine Frau, an 53 oder 54 Jahre alt (1601), freier Geburt
- sind Zeugen, 1601

Schlüter
Anneke von Detmold, Schluter Johanns Tochter, Magd bei Frau Pastor Prott in Cappel, an 30 Jahre alt (1601), ist frei
- ist Zeugin, 1601

Schmeriem
Johann Schmereim, Bürgermeister zu Detmold, zwischen 40 und 50 Jahre alt (1601), freier Geburt, Gutsherr des Simon Doringsfeld
- ist Zeuge, 1601
Hierzu Simon Doringsfeld

Schmidt
Tonnies Schmidt, ungefähr 30 Jahre alt (1601), eigenbehörig
- ist Zeuge, 1601

Schneidewind
Hans Schneidewind, Amtmann zum Blomberg, ungefähr 40 Jahre alt (1601), ist frei
- ist Zeuge, 1601

Stork
Simon Storck zu Wilbasen, an 40 Jahre alt (1601), freier Geburt
- ist Zeuge, 1601






1602-1605
Permalink der Verzeichnungseinheit

Detering
Anne Deidthardinges (Deterding), Tochter des verstorbenen Johann Detherding
gegen
Henrich Dust
- Eheklage, 1602-1605
Hierzu: im Kampe

Dust
Anne Deidthardinges (Deterding), Tochter des verstorbenen Johann Detherding
gegen
Henrich Dust
- Eheklage, 1602-1605

Bolhaver [Bolhöver, Bolhöfer]
Liseke Bolhewer (Lißge Bolhawer), eines Hausmanns Tochter, Arbeiterin, ungefähr 36 Jahre alt (1603), freier unehelicher Geburt
- ist Zeugin, 1603
Akten Deterding/Dust

Dickmeyer
Bartold Dickmeyer zu Lockhausen, ein Hausmann, ungefähr 3 Stiege Jahre alt (1603), Leibzüchter, dem Kettler zu Werburg [?] eigen
- ist Zeuge, 1603

Dust
Johann Dust, ein Hausmann, bei 50 Jahre alt, dem Wulfferdtz zu Herford eigen
- ist Zeuge, 1603

von Hilter
Hermann von Hilter, Taglöhner, über 40 Jahre alt (1603), unehelicher aber freier Geburt
- ist Zeuge, 1603

im Kampe
Henrich im Kampe, Sohn von Kamp Bernd.
Henrich im Kampe ehelicher Sohn von Kamp Bernd und Anna Dieterding, Tochter des verstorbenen Johann Dieterding. Eheprotokoll vom 21.4.1602, 1602
Hierzu Deterding

Crießhagen
Henrich Stroitman genannt Crießhagen, 1603
siehe Strotmann

Strotmann
Henrich Stroitman genannt Crießhagen, über 30 Jahre alt (1603), Diener bei Graf Ernst zu Holstein Schaumburg, "ist Gott sonst Keinmandt mitt Leib Aigenthumb verhafft"
- ist Zeuge, 1603






1615-1618
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dick
Eling (Ellingk, Ehlingh) Diecks (Dick, Dycks)
gegen
Henrich von Exter
- Schwängerung; Unterhaltsklage, 1615-1618

von Exter
Eling (Ellingk, Ehlingh) Diecks (Dick, Dycks)
gegen
Henrich von Exter
- Schwängerung; Unterhaltsklage, 1615-1618

Flor
Gerdraut, Witwe Florische, Hebamme, über 3 Stiege Jahre alt (1616)
- ist Zeuge, 1616

Gülicher
Anna Richter, M. Gülichers Hausfrau, ungefähr 50 Jahre alt (1616)
- ist Zeuge, 1616

Holmann
Alheidt: Jürgen Holmans Witwe, über 50 Jahre alt (1616), Magd bei Frau Gülicher
- ist Zeuge, 1616

Meier zu Pöppinghausen
Cordt Mejer zu Poppinghausen, 33 Jahre alt (1616)
- ist Zeuge, 1616
Akten Dick/von Exter

Richter
Anna Richter, M. Gülichers Hausfrau, ungefähr 50 Jahre alt (1616)
- ist Zeuge (1616)






1659-1662
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dannhäuser
Ilsabein Danhäuser, Tochter des Müllers Daniel Danhäuser (4 Stiege Jahre alt, 1659), Heiden
gegen
Bartoldt Böltke, Müllerknecht in Lage, gebürtig aus der Brehmeke [Bremke], Sohn von Johann Böltke (bei 70 Jahre alt, 1659)
- Eheklage, 1659-1662
Hierzu Darnedden

Darneden
Cord Danedden, 44 Jahre alt (1659), verheiratet mit einer Schwester der Ilsabein Danhäuser aus Heiden
- ist Zeuge, 1659

Dreyer
Anna, Johann Dreyers Hausfrau zu Heiden, im 39. Jahre (1659)
- ist Zeuge, 1659

Holste
Henrich Holste, bei 54 Jahre alt (1659)
- ist Zeuge, 1659

Stukenbrock
Johann Stukenbrock, ungefähr 54 Jahre alt (1659), und seine Tochter Lisabeth Stukenbrock im 18. Jahre (1659)
- sind Zeugen, 1659






1667-1668
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreymann
Simon Dreyman sonsten Pferdehirte (Perdeherdt)
gegen
seine Ehefrau Catharina Elisabeth Mellius Ziegelmeisters Tochter in Hiddesen
- Ehescheidung.
Mutter Schwester - Mann der Melius war Plaß Friederich, 1667-1668

Mellius [Mellies]
Catharina Elisabeth Mellius Ziegelmeisters Tochter zu Hiddesen, 1667-1668
siehe Dreymann

Pferdehirte
Simon Dreyman sonsten Pferdehierte, 1667-1668
siehe Dreymann

Plaß
Friederich Plaß verwandt mit Mellius in Hiddesen, 1667-1668
siehe Dreymann

Ziegelmeister
Catharina Elisabeth Mellius Ziegelmeisters Tochter zu Hiddesen, 1667-1668
siehe Dreymann






1669
Permalink der Verzeichnungseinheit

Apfelius
Johann Herman Dahlhausen, Pastor in Lüdenhausen
gegen
Jeremias Apfelius, seinerzeit Pastor in Lüdenhausen (Schwiegervater des Klägers)
- Brautschatzregelung
Die Tochter Sabine des Apfelius war an Dahlhausen verheiratet gewesen und gestorben. Eine andere Tochter des Apfelius hieß Anna Brigitte, 1669

Dalhausen
Johann Hermann Dalhausen, Pastor in Lüdenhausen, 1669






1673
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreves
Catharine Elisabeth Dreueß (Dreves) aus Schmedissen
gegen
Johann Bernhard Stockebrandt aus Lenstrup, Stiefsohn von Simon Stockebrand
- Eheklage, 1673

Flake
Ludolph Flake, Fußknecht, bei 40 Jahre alt (1673), Detmold
- ist Zeuge, 1673

Grote
Catharina Ilsabein, des Grohten Tochter im Spork, bei 20 Jahre alt (1673) wisse es eigentlich nicht
- ist Zeugin, 1673

Hüppe
Cord Hüppe zu Remmighausen, im 48. Jahre (1673)
- ist Zeuge, 1673

Clasing
Catharina, Johann Clasings im Sporke Hausfrau, 24 Jahre alt (1673), verwandt mit Dreves in Schmedissen
- ist Zeuge, 1673

Kuhlemann
Ilsabein, Kuhlemans Tochter im Sporke, wisse ihr Alter nicht, jedoch wäre sie über 20 Jahre alt (1673)
- ist Zeuge, 1673
Akten Dreves/Stockebrand

Stockebrand
Johann Bernhard Stockebrandt aus Lenstrup, 1673
siehe Dreves






1679
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deichmann
Elisabeth Deichmann
gegen
Cord Hermann Goßmann
- Eheklage.
Christian Deichmann, 40 Jahre alt (1679), leiblicher Bruder der Klägerin. Witwe Ilsche Deichmann, ungefähr 60 Jahre alt (1679), leibliche Mutter der Klägerin. Simon Goßmann, bei 80 Jahre alt (1679), leiblicher Vater des Beklagten, 1679

Goßmann
Cord Hermann Goßman, Sohn von Simon Goßman, 1679






1685
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dalkmann
Diederich Dalkmann, sonst Dalcke, Sohn von Dalckemeyers Hof in der Senne* (Kirchspiel Oerlinghausen), 1685
siehe Waldecker

Waldecker
Schäfer Diederich Dalkmann sonst Dalcke, Sohn von Dalckemeyers Hof in der Senne (Kirchspiel Oerlinghausen)
getraut in Bielefeld am 30.9.1685 mit
Margret Elsabein Waldecker, Tochter von Krüger Jakob Waldecker aus der Senne
- heimliche Eheschließung.
Ein Bruder der Waldecker hieß Johann Gerhard.
Die Trauung in Bielefeld erfolgte durch den reformierten Pfarrer Johann Christoph Noltenius.
Pfarrer in Oerlinghausen war Johannes Guernerus Plesman.
Landvogt in der Senne (lippisch) war Bracht, 1685






1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Avenhausen
Hermann Avenhausen, 24 Jahre alt (1686), Bruder der Cathrin Elsabein von Donop in Laßbruch
- ist Zeuge
Akten von Donop/Schäper

von Donop
Cathrine Ilsabein von Donop, Tochter der llsabein Verdeman (?) in Laßbruch (Letztere irgend 60 Jahre alt, 1686)
gegen
Johann Henrich Schäper vom Laßbruch, in Rinteln
- Eheklage.
Hermann Avenhausen, ein Bruder der von Donop, 1686

Schäper
Johann Henrich Schäper vom Laßbruch, in Rinteln, 1686
siehe von Donop






1686
Permalink der Verzeichnungseinheit

Baurkamp [Buhrkamp]
Anna Margrete Discher aus Heiligendorf (Amt Brake) [Hillentrup], zur Zeit Viehmagd zum Lüdershof, itzo zu Schmedissen dienend
gegen
Fritzen Baurkamp von Donop (Amt Blomberg) zur Zeit Schweinehirt zum Lüdershof, itzo Taglöhner in Horn
- Eheklage
Die verwitwete Schwester des Baurkamp wohnte in Donop, 1686

Discher
Anna Margrete Discher aus Heiligendorff (Amt Brake) [Hillentrup], 1686






1687
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dalbke
Anna Cathrine Dalbke vom Dalbkerhof
gegen
Hans Brand aus dem Fulensiek (Amt Varenholz) [Faulensiek], itzo zu Veltheim (Amt Hausberge)
- Eheklage.
Zur Verwandtschaft gehören: Hans Süllwold zu Bentorf, Schwager des Beklagten; Hans Hermann Dalpkemeyer, Bruder der Klägerin; Elisabeth Dalbke, Schwester der Klägerin; Jobst Brand im Faulensiek, 1687

Brand
- cop. Veltheim, 13.2.1687: Hans Brand und Barbara Hoffmann, 1687
Hierzu Dalbke

Hoffmann
- cop. Veltheim, 13.2.1687: Hans Brand und Barbara Hoffmann, 1687
Hierzu Dalbke

Fricke, Anton, Amtschreiber in Hausberge
- erwähnt, 1687






1689-1690
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dust
Anna Margrete Dust zu Biemsen
gegen
Hans Stuckmann zu Biemsen
- Eheklage, 1689-1690
Zur Verwandtschaft gehören: Kronshage; Gelhaus; Brinkmeier; Windmann; Rasche

Brinkmeier
Jakob Brinkmeier zu Werl, irgend 33 Jahre alt (1689), verwandt mit Stuckmann
- ist Zeuge, 1689
Akten Dust/Stuckmann

Buß
Trina Margareta Buß, 20 Jahre alt (1689), zu Werl
- ist Zeuge, 1689

Gelhaus
Bartold Gelhuß, 46 Jahre alt (1689)
- ist Zeuge, 1689

Meier zu Lockhausen
Hans Meyer tho Lockhausen (Lauckhusen), 39 Jahre alt (1689), und seine Frau Clara, im 50. Jahr (1689)
- sind Zeugen, 1689

Kronshage
Hermann Kronshage, 26 Jahre alt (1690)
- ist Zeuge, 1690

Rasche
Simon Adolph Rasche, 47 Jahre alt (1689), verwandt mit Dust
- ist Zeuge, 1690

Schemel
Johann Henrich Schemel, Pastor zu Schötmar, 43 Jahre alt (1689)
- ist Zeuge, 1689

Stuckmann
Hans Stuckman zu Biemsen, 1689-1690
siehe Dust

Windmann
Hermann Windmann zu Biemsen, 33 Jahre alt (1689), verwandt mit Dust
- ist Zeuge, 1689






1690
Permalink der Verzeichnungseinheit

Düsenberg
Dorothea Düsenberg zu Talle
gegen
Christian, Knecht bei Klocke zu Röntorf
- Eheklage, 1690






1702
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dünne
Margrete Ilsabe Dünnen aus Varenholz
gegen
den Musikanten Johann Berend Meyer zu Salzuflen
- Eheklage, 1702

Meyer
Margrete Ilsabe Dünnen aus Varenholz
gegen
den Musikanten Johann Berend Meyer zu Salzuflen
- Eheklage, 1702






1702
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreyer
Witwe Dreyer genannt Heuwinkel zu Detmold für ihre Tochter Cathrina Ilsabe
gegen
Henrich Samuel Clasing
- Eheklage, 1702

Heuwinkel
Witwe Dreyer genannt Heuwinkel zu Detmold für ihre Tochter Cathrina Ilsabe
gegen
Henrich Samuel Clasing
- Eheklage, 1702

Clasing
Witwe Dreyer genannt Heuwinkel zu Detmold für ihre Tochter Cathrina Ilsabe
gegen
Henrich Samuel Clasing
- Eheklage, 1702






1703-1704
Permalink der Verzeichnungseinheit

Driftmeyer
Agnete Driftmeyer, jüngste Tochter des verstorbenen Johann Driftmeyer in Salzuflen
gegen
Studiosus Johann Henrich Schemmel, Sohn der Witwe Bürgermeisters Lizentiat Schemmel in Salzuflen
- Eheklage, 1703-1704

Schemmel
Agnete Driftmeyer, jüngste Tochter des verstorbenen Johann Driftmeyer in Salzuflen
gegen
Studiosus Johann Henrich Schemmel, Sohn der Witwe Bürgermeister Lizentiat Schemmel in Salzuflen
- Eheklage, 1703-1704






1703-1705
Permalink der Verzeichnungseinheit

Branding
Anna Margrete Branding zu Pottenhausen
gegen
Johann Hermann Düe (Düing), Sohn von Jobst Düen aus Pottenhausen
- Schwängerung, 1703-1705

Düe
Anna Margrete Branding zu Pottenhausen
gegen
Johann Hermann Düe (Düing), Sohn von Jobst Düen aus Pottenhausen
- Schwängerung, 1703-1705






1711
Permalink der Verzeichnungseinheit

Depping
Anna Ilsabein Depping zu Sibbentrup (Amt Sternberg)
gegen
Jobst Henrich Meyerhenke, Sohn von Diederich Meyer Henke zu Sibbentrup
- Eheklage, 1711

Meierhenke
Anna Ilsabein Depping zu Sibbentrup (Amt Sternberg)
gegen
Jobst Henrich Meyerhenke, Sohn von Diederich Meyer Henke zu Sibbentrup
- Eheklage, 1711






1711
Permalink der Verzeichnungseinheit

Detering
Marie Elisabeth Detering (Dittering) zu Büxten, Schwester des Johann Henrich Detering
gegen
Johann August Kahrel (Karehl, Carl), Schreiber bei Kammerrat Schröder zu Brake, vorher in Detmold
- Eheklage, 1711
Hierzu Peter; Hesse

Kahrel (Carl)
Johann August Kahrel (Karehl, Carl), Schreiber bei Kammerrat Schröder zu Brake, vorher in Detmold, 1711
siehe Detering

Hesse
Hermann Hesse in Herford, 59 Jahre alt (1711), verwandt mit Detering in Büxten, und Ludolph Hessen Frau, Elisabet Lonicehrs [Lonicerus], im 40. Jahre (1711), verwandt mit Detering in Büxten
- sind Zeugen, 1711
Hierzu Detering; Peters

Carl
= Kahrel, 1711
siehe Detering

Peters
Meier Jacob zu Büxten, 36 Jahre alt (1711), Bruder der Marie Elisabeth Detering zu Büxten, und seine Frau Clara Ilsabein Peters, 28 Jahre alt (1711)
- sind Zeugen, 1711
Akten Detering/Kahrel
Hierzu Detering; Hesse

Schrader
Magister Schrader zu Lemgo, 48 Jahre alt (1711)
- ist Zeuge, 1711

Tantze
Chirurgus Christoph Tantze in Schötmar, 29 Jahre alt (1711)
- ist Zeuge, 1711






1712
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dahke
Sophie Dahken zu Langenholzhausen, Magd bei Amtsvogt Theophilus Stöcker zu Hellinghausen, Tochter des Tegelmeisters zu Varenholz
gegen
Johann Hermann Nagel, Stiefsohn des Martinsmeyer in Langenholzhausen
- Eheklage, 1712

Nagel
Sophie Dahken zu Langenholzhausen, Magd bei Amtsvogt Theophilus Stöcker zu Hellinghausen, Tochter des Tegelmeisters zu Varenholz
gegen
Johann Hermann Nagel, Stiefsohn des Martinsmeyer in Langenholzhausen
- Eheklage, 1712

Martensmeyer
in Langenholzhausen, 1712
siehe Nagel






1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antze
Hermann Otto Dinckelberg zu Lage
gegen
Pastor Johann Conrad Antze in Lage
- Beleidigung, 1713

Dinkelberg
Hermann Otto Dinckelberg zu Lage
gegen
Pastor Johann Conrad Antze in Lage
- Beleidigung, 1713

Hutterus
Hutterus, Operateur zu Lage, 24 Jahre alt (1713)
- ist Zeuge, 1713
Akten Dinkelberg/Antze

Lebrink [Lehbrink]
Hans Henrich Lebrink, Gärtner bei Lage, 42 Jahre alt (1713)
- ist Zeuge, 1713






1620, 1670, 1708-1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beckmann
Franz Samuel Beckmann in Rothensiek, Sohn von Bernd Beckmann
- erwähnt, 1708
Akten Provisor der Armen zu Detmold / von der Lippe

Egering
Catrine Egering, Witwe des Pastors Engelbert von Glahn in Horn, 1620

Glahn, von
Johann Maßeller war verheiratet mit Christina von Glahn (Galahn). Horn, 1670

Glahn, von
Catrine Egering, Witwe des Pastors Engelbert von Glahn in Horn, 1620

Kotzenberg, von
Adam Henrich Kotzenberg war verheiratet mit Margrete Gerdrut von Rübel. Rothensiek, 1670
Akten Armenprovisor Detmold/Lippe

von der Lippe
Der Armenprovisor zu Detmold
gegen
Adam Lippe zu Horn. Erben des Johann Cord von der Lippe gegen Erben des Präsidenten von Kotzenberg.
1670: Johann Cord von der Lippe wird verheiratet mit Margrete Schuleman. In den Akten verschiedenes über Rothensiek, 1713-1717

Masseller
Johann Maßeller war verheiratet mit Christina von Glahn (Galahn). Maßeller hatte einen Kamp bei den Externsteinen (zwischen Horn und den Steinen). Horn, 1670

Overdeich
Johann Overdeich, Provisor des Siechenhauses in Detmold
- erwähnt, 1652

Peters
Conrad Peters, Richter zu Horn
- erwähnt, 1670

Peters
Bürger und Richter zu Horn Christoph Peters
- erwähnt, 1670

Rübel, von
Adam Henrich Cotzenberg war verheiratet mit Margrete Gerdrut von Rübel. Rothensiek, 1670
Akten Armenprovisor Detmold/Lippe

Schulemann
Johann Cord von der Lippe war verheiratet mit Margrete Schulemann. Horn, 1670






1714
Permalink der Verzeichnungseinheit

Depping
Anna Mararete Depping (20 Jahre alt, 1714) auf dem Strange, Tochter von Caspar Menke oder Depping
gegen
Johann Henrich Middelegge (22 Jahre alt, 1714) in der Schönhäger Bauerschaft (Amt Sternberg)
- Schwängerung, 1714
Hierzu Grahmert

Brackhage
Johann Henrich Brackhage aus Goldbeck, im 14. Jahre (1714)
- ist Zeuge, 1714
Akten Depping/Middelegge

Grahmert
Caspar Droinert [Dröner Drüner?], sonst Grahmert, 30 Jahre alt (1714), verwandt mit Middelegge
- ist Zeuge, 1714

Menke
Caspar Mencke oder Depping auf dem Strange (Amt Sternberg), 1714
siehe Depping

Middelegge
Johann Henrich Middelegge, Bauerschaft Schönhagen (Amt Sternberg), 1714
siehe Depping

Sölke
Ilsabein Sölcke, im 17. Jahre (1714), in Schönhagen (Amt Sternberg)
- ist Zeugin, 1714






1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deppe
Anna Ilsabein Deppe, gebürtig aus Heneböken Broke [Heinebüchenbruch] bei Bösingfeld, 1716
siehe Lücke

Lücke (Lücking)
Anna Ilsabein Deppe, gebürtig aus Heneböken Broke bei Bösingfeld, Magd bei Hauptmann von Zütterich
gegen
Christoph Lücke (Lücking), Sohn von Henrich Christoph Brandt und Catharina Ilsabein Scheper, Knecht bei Hauptmann von Zitterich in Lemgo
- Eheklage, 1716






1718
Permalink der Verzeichnungseinheit

Avenhausen
Anton Avenhausen (Obenhausen), Koch in Rinteln, 1718
siehe Diekmann

Deichmann
= Diekmann. Anna Ilsabein Diekmann, Tochter von Jacob Henrich Deichmann in Blomberg, 1718

Diekmann
Anna Ilsabein Diekmann (Deichmann), Tochter von Jacob Henrich Deichmann in Blomberg
gegen
Anton Avenhausen (Obenhausen), Koch bei Generalmajor von Exter (Exterde) zu Rinteln
- Eheklage, 1718

Obenhausen
= Avenhausen
Anton Avenhausen, Koch in Rinteln, 1718
siehe Diekmann






1718
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dehlentrup
Martin Dehlentrup, Sohn von Witwe Anna Margarete Dehlentrup in Hohenhausen, 1718
siehe Meyer Cordt

Meyer Cordt [Meiercord]
Martin Dehlentrup, Sohn von Witwe Anna Margarete Dehlentrup in Hohenhausen (Letztere ungefähr 50 Jahre alt, 1718)
gegen
Anna Margrete (ungefähr 50 Jahre alt, 1718), Witwe des Henrich Meyer Cordt und deren Tochter Anna Margarete Meyer Cordt zu Hohenhausen
- Eheklage, 1718
Hierzu Nolte

Nolte
Hans Bartold Nolte modo Junge Meyer Cordt zu Hohenhausen, über 30 Jahre alt (1718), Schwager der Anna Margarete Meyer Cordt
- ist Zeuge, 1718

Stock
Conrad Stock, Krüger zu Hohenhausen, 25 Jahre alt (1718)
- ist Zeuge, 1718






1718-1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dalbke Meyer [Dalbkemeier]
Dalbke Meyer aus der Senne [heute: Lipperreihe] für seine einzige Tochter Trin Agneta
gegen
Töns Niemann zu Währentrup (Amt Oerlinghausen)
- Eheklage, 1718-1724

Niemann
Dalbke Meyer aus der Senne für seine einzige Tochter Trin Agneta
gegen
Töns Niemann zu Werendorf (Werrentrup) [Währentrup], Amt Oerlinghausen
- Eheklage, 1718-1724






1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Depping
Anna Catharina Depping aus dem Strange (Amt Sternberg)
gegen
Johann Henrich Redecker zu Bösingfeld
- Eheklage, 1719

Redecker
Anna Catharina Depping aus dem Strange (Amt Sternberg)
gegen
Johann Henrich Redecker zu Bösingfeld
- Eheklage, 1719






1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Danhäuser
Johann Jürgen Herse, Küster und Schulmeister zu Heiligenkirchen
gegen
Johann Bernd Danhäuser zu Berlebeck
- Schuldenregelung, 1719

Herse
Johann Jürgen Herse, Küster und Schulmeister zu Heiligenkirchen
gegen
Johann Berend Danhäuser zu Berlebeck
- Schuldenregelung.
Ein Sohn des Küsters Johann Jürgen Herse (Hiße, Hise) war: Johann Henrich Herse, seinerzeit Schulmeister in Berlebeck, 1719 in Holland; 1719






1611, 1679, 1717-1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreckmeyer
Die Dreckmeyerschen Erben als nächste Anverwandte der verstorbenen Anna Maria Weber geb. Dreckmeier zu Schötmar
gegen
ihren Ehemann Friedrich Ludwig Weber, Schulrektor in Schötmar
- Erbschaftsklage, 1717-1719
Mit Gutachten der Universität Mainz.
Hierzu Weber; Törlör; Weber Nr. 482; Deichmann Nr. 482. Zwei umfangreiche Aktenstücke Nr. 481 und 482.

Törlör
Anna Törlör, Witwe des verstorbenen Adolph Dreckmeyer, Medicinal Doctoris und Bürgers in Detmold, 1659
Akten Dreckmeyer/Weber

Weber
Trauung 1679, 4. November, Schötmar:
Friedrich Ludwig Weber, Sohn des verstorbenen Johann Jakob Weber, Pastor zu Meisenheim, mit Anna Maria Dreckmejer, Tochter des verstorbenen Henrich Dreckmejer, Pastor, 1679
Die Mutter des Weber war Maria Christine Summerinn.
Schwager des Weber war Jost Hermann Dreckmeyer, 66 Jahre alt (1718).
Hierzu Dreckmeyer; Deichmann Nr. 482; Weber Nr. 482

Zuckerbäcker
Bernhard Zuckerbekern, gräflich lippischer Sekretär
- erwähnt, 1611
Akten Dreckmeier/Weber






1716-1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beining
Anton Beining in Schötmar, 1719
siehe Weber

Deichmann
Heiratskontrakt Schötmar, 14.6.1716, zwischen Friederich Ludwig Weber, Rektor zu Schötmar und Marie Elisabeth Deichmann, Witwe des Hans Jürgen Schultze in Lemgo.
Ein Vetter der Deichmann war Johann Henrich Christoffel Meffert, Sohn des hessischen Holzförsters Johann Hilmer Meffert, 1716
Hierzu Weber Nr. 481 und 482; Dreckmeyer Nr. 481

Heinbach
Anna Rosine Heinbach in Schötmar, 1719-1724
siehe Weber

Meffert
Johann Henrich Christoffel Meffert, Sohn des hessischen Holzförsters Johann Hilmer Meffert, 1716
siehe Deichmann

Potthast
Kantor Johann Friedrich Potthast in Schötmar, 1719-1724
siehe Weber

Schulze
Hans Jürgen Schultze in Lemgo, 1716
siehe Deichmann

Weber
Dreckmeyersche Erben
gegen
Witwe des verstorbenen Rektors Friedrich Ludwig Weber in Schötmar,
modo Witwe des Rektors Weber gegen Witwe Beining modo Cantors Ehefrau zu Schötmar
- Erbschaftsklage.
Anton Beining war verheiratet mit einer Tochter der verstorbenen Schwester des Weber. Anna Rosine Heinbach war Ehefrau des Kantors Johann Friedrich Potthast in Schötmar, 1719-1724
Hierzu Deichmann. Zwei umfangreiche Aktenstücke Nr. 481 und 482.






1718-1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dehlentrup
Christine Elsabein, Tochter des verstorbenen Johann Jost Dehlentrop in den Dehlentroper Höfen, heiratet Christoph Henrich, Sohn des Simon Hagemeister zu Meiersfeld. Die Mutter der Christine Elsabein hieß Margrete Ilsabein. Eheprotokoll vom 10.9.1718; 1718
Hierzu Wefer

Hagemeister
Christoph Henrich Hagemeister, Sohn von Simon Hagemeister in Meiersfeld, 1718

Wefer
Clara Anna Catharina Dehlentrup, Schwester des Töns Henrich Dehlentrup, in den Dehlentruper Höfen (Vogtei Heiden)
gegen
Simon Wefer, jetzt Schäfer zu Hagen (Vogtei Lage)
- Eheklage, 1724-1725
Hierzu Dehlentrup






1721-1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dünne (Düning)
Hans Hermann Dünne (Düning) aus Kalldorf
gegen
Witwe Kleinschmied zu Langenholzhausen
- Eheklage, 1721-1722

Kleinschmied
Hans Hermann Dünne aus Kalldorf
gegen
Witwe Kleinschmied zu Langenholzhausen
- Eheklage, 1721-1722






1721-1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deppe
Johann Hermann Deppe zu Brüntrup (Amt Horn) für seine Tochter Anne Marie
gegen
den alten Obermeier in Brüntrup (Amt Horn), Mühlenpächter
- Schwängerung, 1721-1723

Obermeier
Johann Hermann Deppe zu Brüntrup (Amt Horn) für seine Tochter Anne Marie
gegen
den alten Obermeier, Mühlenpächter bei Brüntrup (Amt Horn),
- Schwängerung, 1721-1723






1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Drühner [Drüner]
Bartold Drühner (Dröhnern) in Sonneborn
und
seine Frau. Ein Halbbruder des Drühner war Hans Henrich Leonhard in Sonneborn.
- Ehestreit, 1721

Leonhard
Hans Henrich Leonhard in Sonneborn, 1721
siehe Drühner






1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Engeler
Ilsabein Dierking aus Oberheesten
gegen
Johann Henrich Engeler, sonst Gercken genannt, aus Sandebeck (Stift Paderborn), Knecht bei Meister und Bürger Johann Henrich Jaski zu Horn
- Eheklage, 1723

Dierking, Ilsabein aus Oberheesten, 1723
siehe Engeler

Gerke
Johann Henrich Engeler, sonst Gercken genannt, aus Sandebeck (Stift Paderborn), 1723






1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Blume
Jobst Wilhelm Dubbert, Schulmeister in Oerlinghausen
gegen
Peter Blume und Friederich Stapelage in Oerlinghausen
- Beleidigung.
Peter Blume war ein Sohn von Jobst Henrich Blume. Friedrich Stapelage war ein Vetter des Küsters. Anna Ilsabein Blume, Tochter von Jobst Henrich Blume, 1724

Dubbert
Jobst Wilhelm Dubbert, Schulmeister in Oerlinghausen, 1724

Ellies
Arend Ellies zu Oerlinghausen, 37 Jahre alt (1724), verwandt mit Blome (?) in Oerlinghausen
- ist Zeuge 1724

Friedhof
Hart Werner Friedhof bei Oerlinghausen, 31 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724

Möller
Philipp Möller zu Oerlinghausen, 27 Jahre alt (1724)
- ist Zeuge, 1724

Stapelage
Friederich Stapelage in Oerlinghausen, 1724






1724-1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreves
Johann Henrich Dreves zu Sonneborn
gegen
Johann Philipp Teufel, Küster zu Schlangen
- Schuldenregelung, 1724-1725

Teufel [Düvel]
Johann Henrich Dreves zu Sonneborn
gegen
Johann Philipp Teufel, Küster zu Schlangen
- Schuldenregelung.
Schwager des Teufel war Meyer Stock zu Sonneborn, 1724-1725






1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dingersen
Anna Margrete Dingersen aus Biemsen, 1725
siehe Pankoke

Pankoke
Anna Margrete Dingerßen aus Biemsen, Magd bei Austmeyer zu Hovedissen (Vogtei Oerlinghausen)
gegen
Ludolph Henrich Pankoke, Sohn von Peter Pankoke aus dem Bexterhagen (Vogtei Schötmar), jetzt Knecht bei dem Meier zu Heipke
- Eheklage, 1725






1725
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dupmeyer
Anna Margrete Dup Meyer (Dop, Dopmeyer), Tochter von Einlieger Joost Dopmeyer in Gräfinghagen (Preußen), Magd bei Austmann (Ostmann) zu Währentrup
gegen
Coordt Sielemann aus Stemmen, Knecht bei Austmann zu Währentrup
- Eheklage, 1725

Dop
= Dupmeyer, Dopmeyer in Gräfinghagen (Preußen), 1725
siehe Dupmeyer

Sielemann
Cordt Sielemann aus Stemmen, 1725
siehe Dupmeyer






1726
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dreckmeyer
Anna Elisabeth Dreckmeyer bei dem Ellernkrug
gegen
Johann Jobst Struß (Straus) in der Kachtenhauser Mühle
- Eheklage, 1726

Straus
= Struß, Johann Jobst, in der Kachtenhauser Mühle, 1726
siehe Struß

Struß
Anna Elisabeth Dreckmeyer bei dem Ellernkrug
gegen
Johann Jobst Struß (Straus) in der Kachtenhauser Mühle
- Eheklage, 1726






1726-1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brüggemann
Hermann Christoph Deichmann zu Heiden
gegen
Anna Luise Brüggemann bei der Herser Brücken
- Eheklage, 1726-1727

Deichmann
Hermann Christoph Deichmann zu Heiden
gegen
Anna Luise Brüggemann bei der Herser Brücken
- Eheklage, 1726-1727

Gröne
Cordt Henrich Gröne zu Heiden, 44 Jahre alt (1727)
- ist Zeuge, 1727

Moritz
Cordt Moritz zu Heiden, 43 Jahre alt (1727)
- ist Zeuge, 1727






1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Deters
Johann Christoph Böger und Jakob Schierenberg zu Horn als Kuratoren der beiden Söhne des verstorbenen Anton Deters, 1) Johann Georg Deters, 2) Johann Anton Deters, beide gebürtig aus Horn
gegen
Witwe Pastor Streicher in Horn
- Schuldenregelung, 1727

Streicher
Witwe Pastor Streicher in Horn, 1727
siehe Deters






1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dörentrup
Anna Dorothea Ilsabein Dörentrup, Tochter des verstorbenen Johann Bernd Meyer zu Dörentrup
gegen
Bartold Conrad Culemann, Sohn des verstorbenen Hermann Henrich Culemann zu Lesede [Leese]
- Eheklage, 1727

Culemann
Anna Dorothea Ilsabein Dörentrup, Tochter des verstorbenen Johann Bernd Meyer zu Dörentrup
gegen
Bartold Conrad Culemann, Sohn des verstorbenen Hermann Henrich Culemann zu Lesede [Leese]
- Eheklage, 1727






1728
Permalink der Verzeichnungseinheit

Düngemann
Bürger und Schneidermeister Johann Henrich Düngemann zu Blomberg, Sohn des verstorbenen Bürgers und Brauers Johann Peter Düngemann zu Wolfenbüttel
gegen
Anna Elisabeth Rosen, Tochter des Bürgers und Tischer-Meisters Johann Rosen zu Blomberg
- Aufhebung einer Verlobung.
Ein Bruder des Johann Henrich Düngemann war Anton Wilhelm Düngemann in Blomberg. Letzterer war verlobt mit Anna Magdalena Meyer aus Blomberg. Johann Henrich Düngemann schwört Urfehde, 1728

Rosen
Anna Elisabeth Rosen, Tochter von Johann Rosen in Blomberg, 1728
siehe Düngemann






1730-1731
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dohmeyer
Simon Henrich Dohmeyer aus Niederschönhagen
gegen
Witwe Vietmeyer (Fietmeyer) in Oberschönhagen, verlobt mit Hans Cord Liemer Thörner (Liemerthürmer) bei Lemgo
- Eheklage, 1730-1731

Hagemeister
Hans Henrich Hagemeister sonst Rauhe Cordt in Diestelbruch, 37 Jahre alt (1730)
- ist Zeuge, 1730

Liemertürmer
Hans Cord Liemerthürmer, 1730-1731
siehe Dohmeyer

Rauhe
Hans Henrich Hagemeister sonst Rauhe Cordt in Diestelbruch, 37 Jahre alt (1730)
- ist Zeuge, 1730

Vietmeyer
Witwe Vietmeyer, Oberschönhagen, 1730-1731
siehe Dohmeyer






1730
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dacke
Marie Wilhelmine Dacken aus Varenholz, jetzt zu Langenholzhausen
gegen
Christoph Wistinghausen, Sohn der Witwe Wistinghausen zu Langenholzhausen
- Eheklage, 1730
Hierzu Martinsmeyer, Heger, Everding

Everding
Lips Simon Everding aus Varenholz, 35 Jahre alt (1730), verwandt mit Dacke
- ist Zeuge, 1730

Heger
Hans Henrich Heger aus Langenholzhausen, 38 Jahre alt (1730), verwandt mit Wistinghausen
- ist Zeuge, 1730

Martensmeyer
Sophia Martensmeyer zu Langenholzhausen, 43 Jahre alt (1730), Schwester der Dacken
- ist Zeugin, 1730
Akten Dacke/Wistinghausen

Tölle
Otten Arends Frau Catharina Liesabeth Tölle, im 41. Jahr (1730), zu Langenholzhausen
- ist Zeugin, 1730

Wistinghausen
Christoph Wistinghausen in Langenholzhausen, 1730
siehe Dacke






1730
Permalink der Verzeichnungseinheit

Düvel
Ilse Margrete Düvel zu Barntrup
gegen
ihren entwichenen Ehemann Joachim Hedebrock, Bürger und Handelsmann zu Barntrup, 1730

Hedebrock
Ilse Margrete Düvel zu Barntrup
gegen
ihren entwichenen Ehemann Joachim Hedebrock, früher Bürger und Handelsmann zu Barntrup, 1730






1730
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dubber
Schulmeister Dubber zu Oerlinghausen, Vormund der Kinder seines verstorbenen Bruder des Küsters Friederich Philipp Dubber zu Schötmar
gegen
Schuldner im Kirchspiel Schötmar
- Schuldenregelung, 1731





Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken