Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.2. Allgemeine und innere Verwaltung
1.1.2.2.1. Zentrale Verwaltung
Lippische Grenzakten
L 38 Grenzakten

(1535), 1544, 1608-1744
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze zw. dem Amt Varenholz und dem Amt Vlotho


Enthält : v.a.:Grenzvertrag von 1536 zw. Lippe und Jülich-Kleve; Zeugenbefragungen (u.a. Not.instrument auf Veranlassung des Simon de Wendt, 1544); Grenzbegehungen; Grenzsteinsetzungen und -erneuerungen; Pfändungen und Arrestierungen; Schlagbaumerrichtungen; Hudestreitigkeiten; Neupflanzungen von Eichen am Glimbergenthält auch:Grenze zw. den Ämtern Schötmar und Vlotho
Bestellsignatur : L 38 Nr. 29
Altsignatur : III Nr. 1 u. 2
Bemerkung : L 38 Nr. 29 u. 30 gebunden in einem Band



1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

Begehung der Grenze zwischen dem Amt Varenholz und dem Amt Vlotho


Bestellsignatur : L 38 Nr. 31
Altsignatur : III Nr. 1 zu



1629, 1654
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze zw. dem Amt Varenholz und dem Stift Minden bzw. Amt Hausberg


Enthält : v.a.:Grenzverlauf auf der Weser; Verzeichnisse der "eingeschnadteten" brandenburgischen und lippischen Eigenbehörigen jenseits der Grenze (v.a. Veltheim)enthält auch:Amt Vlotho
Bestellsignatur : L 38 Nr. 30
Altsignatur : III Nr. 1 u. 2
Bemerkung : L 38 Nr. 29 u. 30 gebunden in einem Band



ca. 1500-1635
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze zwischen dem Amt Varenholz und der Grafschaft Schaumburg


Enthält : v.a.:zahlreiche Grenzbegehungen nach Streitigkeiten; Zeugenbefragungen btr. Grenzverläufe; Gerichtsstand der Einwohner von Silixen und Stemmen mit Auszügen aus älteren Gerichtsakten; Auslieferung von Toten; Auslieferung von gefangenen Delinquenten nach Schaumburg; Hudestreitigkeiten um Silixen; Arrestierung des Sternberger Drosten Johann von Offen wg. Ungehorsam in Zusammenhang mit der Gefangenenübergabe; Streit um dortige Mergelfuhren zu Silixen; Grenzverlauf durch Silixen; Holzfrevel der Silixer auf Schaumburger Gebiet; wechselseitige Pfändungen und Arrestierungen; Maststreitigkeiten (Schweinezählung) zw. Silixen und Möllenbeck; Streit zw. Schaumburg und Lippe wg. Abgaben der Eigenbehörigenenthält auch:3 Handzeichnungen zum Grenzverlauf zwischen Lippe und Schaumburg an der Weser zw. Erder und Rinteln, 1592f.
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 32
Altsignatur : III Nr. 3a



1645-1669
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze zwischen den Ämtern Varenholz und Sternberg zur Grafschaft Schaumburg ( hess. Teil)


Enthält : v.a.:Streitigkeiten wg. des Grenzverlaufes zw. Schaumburg und den lipp. Ämtern Varenholz und Sternberg; Streit wg. des Grenzverlaufes unterhalb von Schloss Varenholz; Grenzbegehungen und Zeugenbefragungen; Auseinandersetzungen und Gefangennahmen an der Grenze; gewaltsame Grenzverletzungen und -verlegungen; Falschauszeichnung von Schnatbäumen; Abschlagen von Grenzbäumen; Neuerrichtung von Grenzsteinen; je ein kaiserliches und RKG-Mandat gg. den Landgrafen Wilhelm zu Hessen-Kassel und seiner Räte zu Rinteln wg. gewaltsamer Kornpfändungen zu Stemmen, 1653; Konferenz und Vergleich zu Möllenbeck zw. Lippe und Hessen-Kassel, 1669
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 33
Altsignatur : III Nr. 3b
Bemerkung : zahlreiche sehr gut erhaltene Lack- und Papiersiegel (v.a. Lippe und Hessen-Kassel)



(1461), 1711-1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze zwischen den Ämtern Varenholz und Sternberg zur Grafschaft Schaumburg ( hess. Teil)


Enthält : v.a.:Grenzbegehungen; verbotenes Schlagen von Grenzbäumen; Wiedererrichtung und Neusetzung von Grenzsteinen; strittige Jagdgrenze und -rechte; Behinderung der lipp. Untertanen zu Varenholz; Silixen und Stemmen in ihren Hude- und Mastrechten; Streit um den Rintelschen Hagen; Einkünfte und Rechte des Klosters Möllenbeck im Lippischen; Vergleich zw. Hessen-Kassel und Lippe, 1733; Entrichtung Silixer und Stemmer Gefälle an die Grafschaft Schaumburg und die Domäne Möllenbeck; Pfändungen und Verhaftungen; Übergriffe auf lippische Untertanenenthält auch:Lehnsherrlicher Konsens des Grafen Erich von Holstein-Schaumburg zum Verkauf zweier Hagen zu "Eldagessen" und "Ösinkvelde" seitens seiner Lehnsleute von Möllenbeck an die Stadt Rinteln, (1461)
Bestellsignatur : L 38 Nr. 34
Altsignatur : III Nr. 3c
Bemerkung : zahlreiche sehr gut erhaltene Lack- und Papiersiegel (v.a. Lippe und Hessen-Kassel)



(1283, 1351), ca. 1500-1591
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zur Grafschaft Schaumburg


Enthält : v.a.:Grenzfestlegung zw. der Herrschaft Sternberg und dem Haus Aerzen, (1510); zahlreiche Zeugenbefragungen; zahlreiche Abschriften aus (Gerichts)akten btr. Mastung und Holzrechte; Gerichtsstand von Delinquenten; Grenzsituation und Mast bei Bösingfeld; Pfändungen und Arrestierungenenthält auch:Verkauf von Wald- und Holzrechten Graf Hoyers von Sternberg an das St. Jakobskloster zu Rinteln, (1283); Lehnsauftragung des Knappen Henrich von Hohenrode an Graf Adolf VII. von Schaumburg btr. die Kollatur der Kirche zu Hohenrode und Güter zu "westeren Wyden" an der Weser (1350);Verpfändung der Burg Sternberg und Bösingfelds an die von Quernheim;coll. Karte Hohenrode/Taubenberg von 1591;Namenverzeichnis über Geldzahlungen der Bewohner umliegender Dörfer an die Herrschaft Sternberg, ca. 1500
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 36
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 1



1592-1602, 1650-1652
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg und des Amtes Varenholz zur Grafschaft Schaumburg


Enthält : v.a.:zahlreiche Grenz-, Mast- und Holznutzungstreitigkeiten; Grenzbegehungen; Fischereirechte auf der Weser; gewaltsamer Übergriffe der Schaumburger und militärischer Aufzug an der Grenze; Zeugenbefragungen; Wasserleiche in der Exter; Pfändungen und Arrestierungen; Gerichtsstand von Delinquenten; Auslieferung derselben; Grenzverhandlungen zw. Schaumburg und Lippe, 1594/1602; Vermittlung des Grafen Ernst v. Mansfeld zw. Lippe und Schaumburg; Grenzirrungen zw. Silixen (Amt Varenholz) und dem Stift Möllenbeck
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 37
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 2



1603-1658
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg und des Amtes Varenholz zur Grafschaft Schaumburg


Enthält : v.a.:Arrestierungen und Pfändungen; Holzfrevel an der Grenze; unrechtmäßiges Anlegen von Zuschlägen an der Grenze; Streit um einen entlaufenen zahmen Hirsch (Wildgatter); Fischereirechte auf der Weser zw. Veltheim und Varenholz; zahlreiche Hudestreitigkeiten und -verbote für die Sternberger im Schaumburgischen; Zeugenbefragungen und Grenzbegehungen; Vermittlung des Grafen Ernst von Mansfeld zw. Lippe und Schaumburg; Schlägerei zw. den Einwohnern von Exter und Silixen wg. Maststreitigkeiten; Beeinträchtigung der Bösingfelder Schweinemast; Streit um Leiche im Rintelnschen Hagenenthält auch:Not.instrument des Notars Hermann Westorp in Libellform (Pergament) über die Grenzbegehung und -festlegung von 1645
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 38
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 3



(1493, ca. 1550, 1640-1650), 1651-1658
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg und des Amtes Varenholz zur Grafschaft Schaumburg (hess. Teil)


Enthält : v.a.:Streitigkeiten mit Hessen-Kassel wg. des Grenzverlaufes; Verhandlungen; Zeugenbefragungen; einseitige Grenzverlauffestlegungen durch Hessen-Kassel; Grenzfestlegung durch Lippe; Abgaben aus Silixen nach Möllenbeck; gewaltsame Einfälle hess.-kassel. Soldaten und Untertanen in die Ämter; Transport einer Wasserleiche aus der Weser nach Varenholz; gewaltsame Arrestierungen und Pfändungen lipp. Untertanen; lipp. Gegenpfändungen u.a. gewaltsamer Einfall nach Goldbeck und Pfändung der dortigen Schweine; gewaltsame Aberntung der Frucht zu Stemmen durch hess.-kasselsche Diener; Behinderung der Bösingfelder Mast; Hoheit über den Rintelnschen Hagen (Stadt Rinteln hat nur Holzrechte); RKG-Restitutionsmandat; Extrakte aus den Varenholzer Wrugeregistern (1640-1650); enthält auch:Prior Antonius zu Möllenbeck bestätigt die von Bernhard VII. zur Lippe erhaltenen Holz- und Mastprivilegien als Seelgerätstiftung, 1493 Einkünfteverzeichnis derjenigen, die aus dem Lippischen dem Kloster Möllenbeck zahlungspflichtig sind, ca. 1550
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 39
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 4
Bemerkung : zahlreiche gut erhaltene Papier- und Lacksiegel



1660-1735
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zur Grafschaft Schaumburg (hess. Teil)


Enthält : v.a.:Sturmschäden im Grenzwald zu Buchhals; Streit um den dortigen Grenzverlauf; wechselseitige Pfändungen und Arrestierungen; hess. Einfälle ins Amt, Festlegung der Jagdgrenzen; Zeugenbefragungen; Flachsrotten auf der Grenze bei Goldbeck; lipp. Auflistung der Streitpunkte für die Zeit von 1708-1723; Streit um den Besitz am Rintelnschen Hagen und hess. Kaufangebot; Konferenz von 1734 und deren Vorbereitung (inklusive Grenzstreitigkeiten Amt Varenholz); Setzung neuer Grenzsteine und Kostenteilung für die Errichtung
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 40
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 5



1717-1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zur Grafschaft Schaumburg (hess. Teil)


Enthält : v.a.:hessische und lippische gewaltsame Übergriffe; Pfändungen und Arrestierungen; Hude- und Maststreitigkeiten; Holzfrevel; Jagdgrenze; Vermessung der Grenze durch hess. Landmesser; Zeugenbefragung
Bestellsignatur : L 38 Nr. 41
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 6



1733-1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zur Grafschaft Schaumburg (hess. Teil)


Enthält : v.a.:gewaltsame Einfälle der Hessen; Vermessung der Grenze durch den Landmesser Johann Christoph Friemel; Grenzsteinsetzung und deren Bezahlung
Bestellsignatur : L 38 Nr. 42
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 7
Bemerkung : zahlreiche gut erhaltene Lack- und Papiersiegel



1781-1806
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zur Grafschaft Schaumburg (hess. Teil)


Enthält : v.a.:verbotener Holzeinschlag durch den Gastwirt Wartling aus Bremke an der Grenze; Grenzverletzung des Kolon Johann Henrich Tünnermann aus Bremke
Bestellsignatur : L 38 Nr. 43
Altsignatur : IV Nr. 1 Bd. 8



1577-1731
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zur Grafschaft Schaumburg und zur Grafschaft Schaumburg (hess. Teil)


Enthält : v.a.:Zeugenbefragungen; Grenzbegehungen; Holzstreitigkeiten; gewaltsame schaumburg-hess. Übergriffe in das Amt Sternbergenthält auch:von Knoch als Einschlagpapier genutzte gedruckte reichsweite Fahndungsliste btr. jüdische Delinquenten, ca. 1750;Möllenbecker Grenzvergleich von 1669 in Kopie
Bestellsignatur : L 38 Nr. 35
Altsignatur : III Nr. 3c zu



(1510) 1602, 1653-1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg bzw. Kurfürstentum Hannover (Amt Aerzen)


Enthält : v.a.:Grenzvertrag zwischen dem Stift Hildesheim und Lippe btr. die Grenze zw. Sternberg und Aerzen (1510); jüngere Grenzstreitigkeiten zw. Braunschweig und Lippe mit wechselseitigen Einfällen (Hilmar v. Münchhausen) und Übergriffen; Bösingfelder Maststreitigkeiten; Arrestierungen und Pfändungen; Hudestreitigkeiten; Holzeinschlag auf der Grenze; unrechtmäßige Grenzsteinsetzung; Holzeinschlag der Braunschweiger auf lipp. Gebiet u.a. in den Waldungen des Johann Friedrich von Kerssenbrock (Hägerholz, Amt Barntrup); Augenscheinnahmen der strittigen Grenzverläufe
Bestellsignatur : L 38 Nr. 44
Altsignatur : IV Nr. 2 Bd. 1



(1508-1510) 1558-1572
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg (Amt Aerzen)


Enthält : v.a.:Verhandlungen mit Hilmar von Münchhausen zur Beilegung der diversen Grenzstreitigkeiten; wechselseitigen Pfändungen; Mast und Hude; Arrestierungen von Untertanen; Nutzung des gefallenen Holzes nach Windbruch; gewaltsame Auseinandersetzung um die Kirche zu Reine inklusive Misshandlung des Bösingfelder Pfarrers; Grenzvertrag von 1570; Beschreibungen des Grenzverlaufs mit Nennung der Grenzsteine; Grenzvertrag zwischen dem Stift Hildesheim und Lippe btr. die Grenze zw. Sternberg und Aerzen (1510)
Bestellsignatur : L 38 Nr. 45
Altsignatur : IV Nr. 2 Bd. 2



(1645) 1648-1730
Permalink der Verzeichnungseinheit

Grenze des Amtes Sternberg zum Herzogtum Braunschweig-Lüneburg bzw. Kurfürstentum Hannover (Amt Aerzen)


Enthält : v.a.:Grenzverschiebung durch Braunschweig-Lüneburg; mehrfaches gewaltsames Setzen von Grenzpfählen duch B-L und deren Zerstörung durch Lippe; Verlegung der Zollstelle von Lachem nach Haverbeck; Augenscheinnahmen und Zeugenbefragungen; Grenzkonferenz von 1652; Holzfrevel; Pfändungen und Arrestierungen; Ersetzung der Grenzpfähle durch Grenzsteine; Wappen auf den Grenzsteinen; Grenzvermessung durch Landmesser; Jagden auf der Grenze; enthält auch: Grenzstreitigkeiten mit Hessen-Kassel;Grenzen des Amtes Barntrup zu Braunschweig-Lüneburg;Grenzverlauf zw. den Grafschaften Schaumburg und Lippe (1645)
Umfang : 1 Karton
Bestellsignatur : L 38 Nr. 46
Altsignatur : IV Nr. 2 Bd. 3
Bemerkung : zahlreiche gut erhaltene Lack- und Papiersiegel


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken