Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe
1. Staatsarchiv Detmold
1.1. Land Lippe (bis 1947)
1.1.2. Verwaltung, Justiz
1.1.2.2. Allgemeine und innere Verwaltung
1.1.2.2.3. Regierung / Landesregierung
Regierung/Landesregierung Lippe - Der Landespolizeidirektor / Der Führer der Landespolizei
L 80.15 Regierung/Landesregierung Lippe - Der Landespolizeidirektor / Der Führer der Landespolizei

1882 - 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Fahndung nach Verbrechern


Enthält : u.a.: Aufnahme von Anzeigen in das Amtsblatt, 1882-1919; Verbleib des Lösegeldes aus der Lindbergh-Entführung, 1932; Ermittlungen über den Aufenthalt von Marinus van der Lubbe im Zusammenhang mit dem Reichstagsbrand, 1933; 3 SW-Fotos, Format 16,5 x 8 cm, von Marinus van der Lubbe, 1933; Festnahme der bulgarischen Staatsangehörigen Georgi Dimitroff, Wassil Konstantinoff Taneff und Siminow Popoff wegen Hochverrates mit 6 SW-Fotos, Format 14,5 x 5 cm, 1933; Kaffeeschmuggel im Raum Aachen, 1933
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 12
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 8



1915-1921, 1934-1935
Permalink der Verzeichnungseinheit

Maßnahmen gegen arbeitsscheue Wanderer und Landstreicher


Enthält : u.a.: Übersicht über die Vermittlungstätigkeit in den Wanderarbeitsstätten von Januar bis Mai, 1915; Festnahme des ehemaligen Lehrers Joseph Lenzen wegen Landstreicherei in Blomberg, 1915; Einführung eines einheitlichen Wanderbuches für Lippe, 1934 enthält auch: Anweisungen des Reichsministers des Innern zum Herumreisen von SS-Männern, 1934
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 35
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 26



1919 - 1921
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unruhen bei einer Versammlung der Deutsch-Nationalen Volkspartei im Gasthof Kaiser in Bad Salzuflen und Tod des Klempners Richard Niehage bei einer Schießerei


Enthält : u.a.: Verzeichnis beschlagnahmter Waffen, 1919 Nachforschung nach dem Verbleib eines bei der Hausdurchsuchung in der Wohnung des Oberingenieurs Kissing beschlagnahmten Fernglases, 1920
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 25
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 23



1916 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Unterbringung von Schutzhäftlingen


Enthält : u.a.: Verhängung von Schutzhaft über Bettler, Arbeitsscheue und Wanderer während des Krieges, 1917; Verhängung der militärischen Sicherheitshaft für den Korbmacher Georg Dann aus Laudenbach (Kreis Kassel), 1918; Kostenberechnungen für den Transport von Gefangenen, 1918; Aufenthaltsbeschränkung für den Händler Abraham Isaak, Essen-Ruhr, in Oerlinghausen aufgrund des Belagerungszustandes, 1918
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 36
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 27



1920 -
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sicherstellung der Brotmehlversorgung in Blomberg durch Betrieb der Mühle Lehne


Enthält : u.a.: Telegrafische Mitteilung des Wehrkreiskommandos VI, Münster, über einen eventuell verstärkten Einsatz der Sicherheitspolizei nach der Haftentlassung von Karl Lehne, 1920
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 24
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 22



1920 - 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Waffengebrauch der im öffentlichen Sicherheitsdienst tätigen Polizeiorgane


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 65
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 56



1922 -
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streik der Eisenbahnbeamten und polizeiliche Kontrolle der Bahnhöfe und Bahnanlagen


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 21
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 19



1922 - 1926
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ermittlungen gegen Heinrich und Emil Braß in der Raubmordsache Förster in Detmold


Enthält : u.a.: Übersicht über die Verteilung der Belohnungen, 1922
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 37
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 28



1923 - 1924
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anordnungen und Richtlinien zur Ruhrbesetzung


Enthält : u.a.: Flüchtlinge aus dem Ruhrgebiet in Lage und Detmold, 1923; Flugblatt "Falsche Gerüchte", Format 46 x 31 cm, Münster 1923; Rheinischer Beobachter (Hrsg.), Die rechtswidrigen Maßnahmen der Franzosen und Belgier an Rhein und Ruhr, Potsdam 1924
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 23
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 21



1923 - 1924
Permalink der Verzeichnungseinheit

Munitionsdiebstahl bei Landwirt Krietenstein in Hagen (Lippe)


Enthält : u.a.: Beschwerde des lippischen Landtagsabgeordneten Scholz, Lemgo, über die Durchsuchung seiner Wohnung, 1923
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 26
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 24



1924 - 1925
Permalink der Verzeichnungseinheit

Richtlinien für die Kontrollen in gewerblichen Betrieben bezüglich der Arbeiterschutzvorschriften


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 72
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 60



1924 - 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anzeigen über Diebstähle, Unfälle, Überfälle, Sittlichkeitsdelikte, Mordversuche, Brände und Brandstiftungen


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 11
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 7 Bd. II



1931 - 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einsatzbefehle


Enthält : auch: Stadt- und Lageplan von Bad Salzuflen mit Häuseransichten der Beherbergungsbetriebe, 1936
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 10
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 5



1933 -
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vernehmungsprotokolle über eine Schlägerei in einer Versammlung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) in Varenholz


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 73
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 61



1933 -
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vernehmungsprotokolle wegen einer Schießerei in Leopoldshöhe zwischen Reichsbanner und Nationalsozialisten


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 74
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 62



1919 - 1920
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verordnungen des Wehrkreiskommandos VI aufgrund des Belagerungszustands (Ausnahmezustand)


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 33
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 25 Bd. II



1919 - 1926
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streiks in der Lippischen Möbelindustrie


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 31
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 25 Bd. 1



1923 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Veordnungen zum Besatzungspersonenschädengesetz von 1922 und Regelung von Schadensfällen


Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 34
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 25 Bd. III



1918 - 1932
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bekämpfung innerer Unruhen und Streiks und Genehmigung von Versammlungen Bd. 1


Enthält : u.a.: Streik bei der Durchführung von Notstandsarbeiten in Blomberg, 1918; Spartakistische Umtriebe und Bildung einer Bürgerwehr in Lage, 1919; Stellungnahme Max Staerckes zum Knabenmord in Pivitsheide, 1919; Einbruchdiebstähle im Lebensmittelgeschäft Wilhelm Tintelnot, Lemgo, 1919; Transportarbeiterstreik in Detmold, 1919; Holzarbeiterstreik in Detmold, 1919; Vermerk des Landespolizeidirektors zu Sicherungsmaßnahmen im Falle von Unruhen, 1919; Bericht des Schuldieners Heinrich Kroos, Bürgerschule Schötmar, über eine Bedrohung durch Halbwüchsige zur Aufgabe seines Amtes, 1919; Kontrolle russischer Kriegsgefangener in Sennelager während ihres Urlaubs, 1919; Einsatz der Reichswehr bei Lebensmittelunruhen in Osnabrück, 1920; Flugblatt der Bezirksleitung der V.K.P.D. mit Ankündigung eines Bildungskurses zu "Kommunismus und Kapitalismus" in Bielefeld, 1921; Liste mit Mitgliederzahlen der V.K.P.D. in Lippe, 1921; Berichte des Gastwirts Heinrich Sauer und des Oberkellners Gustav Wemper über die Vorgänge auf der Grotenburg am Tage nach der Ermordung Matthias Erzbergers, 1921; Flugblatt: "Propaganda der Tat! Der organisierte rote Schrecken! Kommunisitsche Parade-Armeen oder organisierter Bandenkampf im Bürgerkrieg von Karl Plättner, 1921; Bericht über Arbeiterstreik bei den Dörentruper Sand- und Thonwerken, 1922; Anweisungen des Wehrkreiskommandos VI. über Sperrung und Überwachung des Nachrichtenverkehrs im Unruhefall, 1923; Streik der Holzarbeiter bei der Firma Neugarten und Eichmann. Vereinigte Möbelfabriken in Detmold, 1924; Streik bei Hofmann¿s Stärkefabriken in Bad Salzuflen, 1924; Abhaltung eines Gauthings des Stahlhelms, Gau Cheruskerland in Oerlinghausen, 1928; Abänderung der Grundsätze für die Ausübung des Sicherheitsdienstes der Polizei bei Unruhen, 1931; Streik der Weserschiffer, 1932; Streik bei der Möbelfabrik Rönn, Haarmann u. Co., Schötmar, 1932; Redeverbot für Adolf Hitler in Detmold, 1926; Redeverbot für Adolf Hitler im Freistaat Preußen, 1925; Gesuch des Carl Herdejost, Detmold, um Genehmigung einer öffentlichen Versammlung der NSDAP mit dem Redner Adolf Hitler, 1926;
Bestellsignatur : L 80.15 Nr. 27
Altsignatur : L 80 I e P Nr. 25 Bd. 1


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken