Archiv des Ev. Kirchenkreises Wittgenstein
2 Kirchengemeinden
Kirchengemeinde Fischelbach
Kirchengemeinde Fischelbach


Signatur :

Name : Kirchengemeinde Fischelbach

Beschreibung :

Das Archiv der Kirchengemeinde Fischelbach wurde am 20. August 1987 von Prof. Dr. Hey (Landeskirchliches Archiv Bielefeld) in das Archiv des Kirchenkreises Wittgenstein überführt. Die Ordnung und Verzeichnung erfolgte dort durch den Unterzeichneten von April bis September 1998.
Die Überlieferung des Archivs setzt in der Mitte des 18. Jahrhunderts ein und endet im gegenwärtigen Zustand mit dem Jahr 1972. Ergänzende Archivbestände: Akten über Kirchen und Pfarreien im Fürstlich Sayn-Wittgenstein-Hohensteinischen Archiv (Schloß Laasphe), ferner Akten der Superintendentur im Archiv des Kirchenkreises Wittgenstein (Superintendentur, Spezialia Fischelbach).
Die Überlieferung ist unvollständig, große Teile der Akten waren aus ihren ursprünglichen Zusammenhängen herausgefallen und nur noch in Form einer Loseblattsammlung erhalten. Aus diesem Grund überschneiden sich in vielen Akten Sachbetreffe. Besonders spürbar ist dies im Schriftgut über das Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen. Mittels Querverweisen wurde im Findbuch versucht, auf zusammengehörige, aber getrennt überlieferte Sachbetreffe zu verweisen.

Bad Berleburg, im September 1998

J. Burkardt

Signaturen 243-339 stammen aus einer Abgabe der Kirchengemeinde vom 28.09.2009. Verzeichnet in den Monaten August - Oktober 2012.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken