Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V.
Hov Hovestadt
Hov.F - Essentho
Hov.F - Archiv Hovestadt, Best. Essentho
Permalink des Findbuchs


Signatur : Hov.F -

Name : Archiv Hovestadt, Best. Essentho

Beschreibung :
Vorwort:

Als 1835 bis 1838 der Amtman Philippi aus Marsberg damit begann, das Archiv Hovestadt neu zu ordnen, um eine Geschichte der Plettenberger Besitzungen schreiben zu können, löste er die provenienzmäßigen Zusammenhänge zugunsten eines reinen Pertinenzschemas auf. Ein Hochwasser 1890 und ein Renteibrand 1910 zerstörten die ursprüngliche Ordnung noch mehr. Angesichts der Größe des Archivs war bei der Neuverzeichnung des Archivs in den Jahren 1938 und 1947/48 eine Rekonstruktion der alten Bestände nicht mehr möglich. Die damaligen Bearbeiter, Dr. Elisabeth Bröker und Dietrich Kausche, entschieden sich deshalb für eine an den Gütern orientierte sachliche Gliederung, wobei in den Fällen, in denen eine Zuordnung zu mehreren Sachgruppen möglich war, die Provenienz den Ausschlag gab.

Die Übertragung des Findbuchs in die Datenbank erledigte Frau Sabine Blickensdorf in den Jahren 2014/15.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken