Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V.
Lob Loburg (AD)
Lob.Byi - Byink
Lob.Byi.Uk - Byink, Urkunden
Lob.Byi.Uk - Archiv Loburg, Haus Byink, Urkunden
Permalink des Findbuchs


Signatur : Lob.Byi.Uk - Haus Byink, Urkunden

Name : Haus Byink, Urkunden

Beschreibung :

Einleitung :

1697 gelangte das seit dem 15. Jahrhundert im Besitz der Familie von Ascheberg befindliche Haus Byink im Kirchspiel Ascheberg im Erbgang an die von Beverfoerde. Zum Erbe gehörten auch das 1519 von den von Piekenbrock an die von Ascheberg vererbte Haus Grotenhaus im Kirchspiel Nordkirchen sowie die Anfang des 17. Jahrhunderts erworbenen ostfriesischen Häuser Upleward und Hamswehrum. Um 1540 erwarben die von Ascheberg Haus Martfeld bei Schwelm, das vorher im Besitz der von Rump und von Wandhof war. Martfeld wurde 1591 an Arnold von Frentz verkauft.

Die Nummern 470-479 sind unbelegt; bei den Nummern 739 (Lob.Byi.Ak 153) und 740 (Lob.Byi.Ak 154) handelte es sich um Aktenstücke, die irrtümlich den Urkunden zusortiert wurden, sie finden sich nun im Aktenbestand. Die Nr. 739 / Ak 153 wurde bereits zeitnah zur Erschließung umsortiert und fehlt heute.

Die Abschrift des Findbuchs von Prof. Nordhoff erledigt Frau Maria Gerbert in den Jahren 2013-15.

Umfang : 4,00 lfm.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken