Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V.
Coe Coesfeld, Fürstliches Archiv
Coe.E - Kloster Marienbrink in Coesfeld
Cap.C.I - Archiv Cappenberg, Nachlass Freiherr vom Stein

1774
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erziehungsbericht [Friedrich Philipp] Rosenstiels über Johann Gottfried vom Stein ---- Formalbeschreibung: egh.


Enthält :
auch frz. und dt. Schriftproben und Aufsatz Johann Gottfrieds vom Stein "Von der Nötigkeit des Daseins Gottes [...]"

Umfang : 12 Bl., 22 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 717
Altsignatur : C I 11a



1777 - 1779
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufenthalt Johann Gottfrieds vom Stein an der Karlsschule in Stuttgart


Enthält :
vgl. Einzelverzeichnung

Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718
Altsignatur : C I 11b



1778 - 1779 (Stuttgart)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann Gottfried vom Stein an Henriette Caroline vom Stein ---- Formalbeschreibung: egh.; frz.


Umfang : 9 St.; 14 Bl., 27 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718 ,1
Altsignatur : C I 11b/1-9



1777 - 1778 (Stuttgart; Göttingen)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Christlieb an Henriette Caroline vom Stein ---- Formalbeschreibung: egh.


Umfang : 24 St.; 53 Bl., 94 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718 ,2
Altsignatur : C I 11b/10-33



28. Jan. 1779, 3. Mai 1779 (Stuttgart)
Permalink der Verzeichnungseinheit

M[agister Karl August] Göriz an Henriette Caroline vom Stein


Umfang : 2 St.; 5 Bl., 9 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718 ,3
Altsignatur : C I 11b/34-35



26. Jan. 1779, 4. Juni 1779 (Stuttgart)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Oberst C[hristoph] D[ionysius] Seeger, Intendant der H[erzogl.] M[ilitär]akademie, an [Henriette Caroline vom Stein] ---- Formalbeschreibung: egh.


Enthält :
auch Johann Gottfried vom Stein an Seeger, o.O., o.D.

Umfang : 3 St.; 4 Bl., 6 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718 ,4
Altsignatur : C I 11b/36-37



1778 - 1779 (Hohenheim; Stuttgart)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herzog [Karl Eugen] von Württemberg an Henriette Caroline vom Stein ---- Formalbeschreibung: Kanzleihand, egh. Unterschrift


Enthält :
auch Herzog [Karl Eugen] von Württemberg an [Johann Gottfried vom Stein] betr. dessen Entschuldigungsschreiben und Ermahnung

Umfang : 4 St.; 5 Bl., 8 7 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718 ,5
Altsignatur : C I 11b/38-40



1777 - 1779
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechnungen und Belege, Ausgabenverzeichnisse


Enthält :
auch Stundenplan der Karlsschule für 1778. - Verzeichnis der durch die Zöglinge bei Eintritt mitzubringenden Gegenstände

Umfang : 46 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 718 ,6
Altsignatur : C I 11b/42-70



1780 - 1782
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufenthalt Johann Gottfrieds vom Stein in Straßburg


Enthält :
u.a. Prospekt der Militärakademie Colmar, Stundenplan. - Briefe an Henriette Caroline vom Stein. - Rechnungen

Umfang : 6 St.; 12 Bl., 18 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 720
Altsignatur : C I 11d



19. Juni 1782 (Friedberg, Burg)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adelszertifikat der Mittelrheinischen Reichsritterschaft für Johann Gottfried vom Stein


Umfang : 1 Bl., 1 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 721
Altsignatur : C I 11e



31. Jan. 1783 (Genf)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der Kommandeur Johann Gottfrieds vom Stein, v. Hayn, an Henriette Caroline vom Stein betr.: Charakter Johann Gottfrieds ---- Formalbeschreibung: egh.; frz.


Umfang : 1 Bl., 2 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 722
Altsignatur : C I 11f



1783 - 1790
Permalink der Verzeichnungseinheit

Flucht Johann Gottfrieds vom Stein aus Genf, seine Wiederauffindung, anschließende Unterbringung bei dem Pastor Bodenburg in Niederdodeleben, Zukunftspläne der Familie für ihn und Unterbringung im Forstwesen und als Jagdjunker


Enthält :
v.a. Korrespondenz der Familie. - u.a. Johann Friedrich vom Stein mit Verschiedenen, u.a. an Karl Philipp vom Stein, betr.: Zukunftspläne für Johann Gottfried, Einstellung des Rates Wieler, Charakter Steins, Potsdam, 19. März 1784. - Johann Gottfried an Johann Friedrich und Karl Philipp vom Stein. - Stein an Amtsrat [Ursinus], Halberstadt, 14. Mai 1784, betr.: Dank für die Aufnahme Johann Gottfrieds, Zukunftspläne für diesen, egh. Ausfertigung. - Stein an Karl Philipp vom Stein, 3 egh. Ausfertigungen: 1) Berlin, 6. Febr. 1784, betr. Zukunft Johann Gottfrieds, Einstellung des Rates Wieler, dessen Lebenslauf; 2) Wetter, 3. Mai 1786, betr. u.a. das bevorstehende Ende König Friedrichs II. von Preußen, Wegebau in der Grafschaft Mark; 3) Berlin, 8. März 1788, betr. u.a. Unterbringung Johann Gottfrieds in Karlsruhe

Umfang : 1 Aktenbd., ca. 150 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 723
Altsignatur : C I 11g



1783 - 1784
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufenthalt Johann Gottfrieds vom Stein in Niederdodeleben


Enthält :
Korrespondenz von Johann Gottfried vom Stein, Karl Philipp vom Stein, Johann Friedrich vom Stein, Pastor Bodenburg, Amtsrat Ursinus, Heinrich Rathmann u.a.

Umfang : 17 St.; 29 Bl., 49 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 724
Altsignatur : C I 11h



1791 - 1803
Permalink der Verzeichnungseinheit

Flucht Johann Gottfrieds vom Stein aus Karlsruhe und Verhandlungen wegen Tilgung der von ihm hinterlassenen Schulden


Enthält :
u.a. Johann Gottfried vom Stein an Stein. - Aufstellung eines Schuldentilgungsplans, Korrespondenz mit dem Oberjägermeister Gensau und den Schuldnern durch Stein. - Quittungen, Wechsel, Schuldenaufstellungen etc.

Umfang : 1 Aktenbd., ca. 170 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 725
Altsignatur : C I 11i



1784 - 1791
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz Johann Gottfrieds vom Stein betr.: seine Beziehung zur Familie; Unterbringung als Jagdjunker in Karlsruhe; Schulden


Enthält :
v.a. Familienkorrespondenz. - Karl Philipp vom Stein, Johann Friedrich vom Stein und und Stein an Johann Gottfried. - Briefkonzepte Johann Gottfrieds

Umfang : 1 Aktenbd., ca. 50 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 726
Altsignatur : C I 11k



1792 - 1801
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bestellung eines Kurators für Johann Gottfried vom Stein und vormundschaftliche Verwaltung durch Johann Karl Löw von und zu Steinfurth


Enthält :
u.a. Ausführliche Darstellung des Entwicklungsweges Johann Gottfrieds und Begründung der Bestellung eines Kurators. - Korrespondenz Steins mit Verschiedenen, u.a. der mittelrheinischen Reichsritterschaft

Umfang : 1 Aktenbd., ca. 75 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 727
Altsignatur : C I 11l



1799 - 1804 (1816)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vormundschaft Johann Karls Löw von und zu Steinfurth über Johann Gottfried vom Stein


Enthält :
u.a. Stein an Johann Karl Löw von und zu Steinfurth, egh. Ausfertigungen

Umfang : 51 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 728
Altsignatur : C I 11l
Bemerkung : Akte wurde 1816 durch die Familie Löw an die Nassauer Verwaltung gegeben



1802
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz Steins mit der mittelrheinischen Reichsritterschaft betr. die Kuratel Johann Gottfrieds vom Stein


Enthält :
Verhandlungen beim Verkauf der linksrheinischen Güter. - u.a. Stein an [mittelrheinische Reichsritterschaft?], Hamm, 20. Juli 1802, betr.: den Kauf der Herrschaft Birnbaum, egh. Reinschrift

Umfang : 17 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 729
Altsignatur : C I 11m



1814
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wiederauftauchen Johann Gottfrieds vom Stein alias Gottfried Salzer und Aussetzung einer Pension


Enthält :
Johann Gottfried vom Stein an Stein betr. v.a. sein Schicksal (vgl. Einzelverzeichnung unter 6.3.6.). - Auskünfte über Gottfried Salzer an Stein durch [Christian Friedrich] Delius und den Pastor H. Menken aus Bremen. - Stein an Menken, Nassau, 8. Aug. 1814, egh. Konzept. - Vereinbarung zwischen Karl v. Motz und Gottfried Salzer über dessen Pension und Beibehaltung des Namens Salzer. - Vollmacht für Motz durch Stein

Umfang : 29 Bl., 54 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 730
Altsignatur : C I 11n



1817 - 1831
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz Steins mit und über Gottfried Salzer (alias Johann Gottfried vom Stein)


Enthält :
Korrespondenz mit Gottfried Salzer (vgl. Einzelverzeichnung unter 6.3.6.), Karl v. Motz, Christian Friedrich Delius, Konsistorialrat Anton Wilhelm Peter Möller, Pfarrer Friedrich Adolph Krummacher, Eltermann Eberhard Delius. - Quittung. - Testament Salzers v. 3. Okt. 1817

Umfang : 21 St.; 38 Bl., 67 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 731
Altsignatur : C I 11n



1831 - 1832
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit und über Gottfried Salzer (alias Johann Gottfried vom Stein) nach Steins Tod durch Ludwig Friedrich Georg Graf v. Kielmansegg(e) betr. v.a.: Pension für Frau Lüders


Umfang : 12 St.; 16 Bl., 25 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 732
Altsignatur : C I 11n



1831 - 1837
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnungen beim Tode Gottfried Salzers alias Johann Gottfried vom Stein durch Ludwig Friedrich Georg Graf v. Kielmansegg(e)


Umfang : 15 Bl., 25 S.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 733
Altsignatur : C I 11n



[um 1813/ 1814] (o.O.)
Permalink der Verzeichnungseinheit

"Salzers nachgelassene Papiere ..." - Autobiographie Johann Gottfrieds vom Stein ---- Formalbeschreibung: egh.


Enthält :
auch Teilabschriften durch Ludwig Friedrich Georg Graf v. Kielmansegg(e)

Umfang : 158 Bl.
Bestellsignatur : Cap.C.I - S 734
Altsignatur : C I 11o


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken