Hochschularchiv der RWTH Aachen
Bestände des Hochschularchivs der RWTH Aachen

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-200 201-300 301-332 


1960 - 1961
Permalink der Verzeichnungseinheit

Forschungsförderung


Enthält : vom Kultusminister bewilligte Mittel für Forschungsaufgaben der Institute 1961;Liste der Professoren, die im Kalenderjahr 1960 eine Forschungsförderung erhielten.
Bestellsignatur : 506



Sept.1926 - Mai 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Personalangelegenheiten des Lehrkörpers


Enthält : Akte zitiert von Amelie Kreutz "Die Verfolgung der Juden im Dritten Reich in Aachen", Aachen, Pädagogische Hochschule, 1. Examensarbeit, 1976. s.auch B 6.Beschwerden des AStA beim Reichskommissar gegen Mitglieder des Lehrkörpers, 18.3.33:Dr. Harig, Assistent beim Lehrstuhl f. theor. Physik,Prof. Dr. Meusel,Prof.Dr. Blumenthal,Dipl.-Ing Hellmann, Assistent bei Prof.Dr. Blumenthal,Prof Fuchs;Korr. Rektor Prof. Röntgen ,it Reichskommissar und Ministerium wg. AStA- Schreiben v. 18.3.33;Beschwerden des AStA beim Reichskommissar gegen Mitglieder des Lehrkörpers, 10.4.33,Prof. Hopf,Prof. Maedge;Als jüdische Mitglieder des Lehrkörpers vom AStA beim Reichskommissar denunziert, 10.4.33:Prof. Dr. von Kármán;Prof Dr. Ruer,ao.Prof. Dr. Salmang,ao.Prof. Dr. Levy,Privatdozent Dr. Strauss;Korr. Honorarprof. Dr. Richard Grün in einer Schiedsgerichtsangelegenheit, 1932-35;Korr. anl. des Todes von Prof. Dr. Alexander Clasßen (Personalunterlagen), 1933/34;Zwangsweise Entlassung aufgrund Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums vom 7.4.33 folgender Mitglieder des Lehrkörpers:Prof.Dr. Levy, Erlass v. 4.9.33,Priv.Doz Dr. Leopold Pick, Erlaß v. 4.9.33,Prof. Meusel, Erlass v. 20.9.33,Prof. Blumenthal, Erlass v. 22.9.33,Prof Fuchs, Erlass v. 23.9.33;Beurlaubung von Prof. Hopf, Erlass vom 29.4.33 und am 22.1.1934 in den Ruhestand versetzt;Verhaftung von der politischen Polizei am 27.4.33:Prof. Meusel,Prof.Dr. Blumenthal,Korr. hierüber , 1933;Beurlaubung mit sofortiger Wirkung von Lehr- und Forschungstätigkeit durch Minister f. Wissenschaft, Kunst und Volksbildung am 29.4.33 von:Prof. Hopf,Prof. Meusel,Prof. Fuchs,Prof. Mautner,Prof. Levy,Priv.-Doz. Dr. Strauss,Priv.-Doz. Dr. Pick;Entlassung aus dem Staatsdienst, 20.9.33:Prof. Meusel;Ernennung zum wissenschaftlichen Mitglied des Kaiser - Wilhelm - Instituts für Silikatforschung: Prof.Dr. Salmang, 14.9.33;Beendigung des Dienstverhältnisses von Prof. Salmang, 7.11.35;Beendigung der Beurlaubung am 4.10.33 von:Prof. Dr. Mautner,Priv.Dozent Dr. Strauß;Beurlaubung am 10.5.33 und Entlassung am 4.10.44 von Prof. Blumenthal;Beschwerde seitens der Kreisleitung der NSDAP und Entbindung von Lehrauftrag: Prof.Dr. Schreber, 1934/35;Curriculum vitae (12.2.32) von:Prof. Hugo von Reiche,Prof. Dr. Karl Henrici;Ehemalige TH - Profeesoren, die an ausländischen Hochschulen tätig sind, 22.11.32:Prof. Dr. von Kármán, California Institute of Technology, Passadena, California,Prof.Dr. Wieserberger, von 1922 - 30 wiss. Berater am Aerodynamischen Institut der Universität Tokyo,Prof. Dr. Lutz, Drontheim/Norwegen, Technische Hochschule,Prof. Blumenthal und Prof. Hopf haben Gastvorlesungen in Russland gehalten;Anklage gegen Dr.-Ing. Albert Sufrian wg. Verletzung des Urheberrechtes, 5.4.33;Entzug der Lehrbefugnis:Dr. Leopold Pick, 4.9.33,Hon.Prof. Dr. Guttmann. 18.8.33,Ausscheiden aus dem Lehrkörper der TH nach Umhabilitation von Priv.Doz.Dr. Walter Krings, 1933;Flugblatt über Prof. Lemmermann, Nov.1933;Entlassung (auf Antrag) aus dem Staatsdienst von Prof. Kármán zum 1.4.34;Anfragen des Rektors der TH München, Dez.1933, betreff:Prof. Sauer,Prof. Schallbroch, Ruf nach TH-München angenommen, April 1934;Anfrage wg. einer Lehrstelle im Ausland von Priv.-Doz. Aders, Jan 1934;Unhabilitation nach Göttingen: Dr. Krings 1934;Gesuch auf Bereitstellung von Mitteln von Priv.-Doz. Dr. Kurt Rauh, 1934;Schreiben von Maria Kaulhausen, Lektorin d. Sprachkunde am Dr. Strauß, 6.7.34;Auskünfte an die NSDAP 20.7.34 über: Helmut Pfannmüller, Kurt Mayer, Erich Marquard, Karl Hüter, Franz Jesse, von zur Mühlen, Hans Esser, Walter Grösser;Auskunft an Privat über Prof. Georg Vortmann 11.8.34;Verleihung des Großoffizierskreuz des Königs von Italien an Prof. Finzi, Aug. 34;Stiftung eines Ehrenkreuzes f. Frontsoldaten und Kriegsteilnehmer, 1934;Einberufung Prof. Christ zum Ausbildungskurs f. Flugzeugführer, 1934 und Ariernachweis, 1935;Berufung von Prof. Dr. Paul Ramdohr an die Uni Berlin, 1934;Todesanzeige Prof. Hans Haussmann, 24.10.34;Anfrage über Prof. Wieler (fälschlich Wieland) 20.11.34;Anfrage über Prof. Dr. A. Schleicher, Jan. 35;Anfrage über Prof. Dr. Kellermann, Aug, 35;Aufforderung an Prof. H. Nieten zur Mitgliedschaft bei der N.S. Voklswohlfahrt, 1935;Beschwerde des Dr. G. Petunnikov, Belgrad über Priv.Doz. Dr.C.Hahne AC, 1933;Ausscheiden des Generalmusikdirektors Honorarprof. Dr. Peter Raabe, wg Übersiedlung nach Weimar 14.6.35;Todesanzeige Alexander Brussow, 16.6.35;Anfrage Honorarprof. Dr. Hans Spiegel wg. Mitgliedschaft zur Reichskammer der bildenden Künste, 1.7.35 u. 24.7.35, Febr./März 1936;Liste der Mitglieder des Lehrkörpers, die eine ausländische Staatsangehörigkeit besaßen oder besitzen, Stand 12.7.35:Dr. Leo Finzi, Prof.Dr. Paul Langer, Prof.Dr. Leo von zur Mühlen, Dr. Ernst Scharff, Josef Wintraeken, Nikolaus Wark, Dr. Karl Schwarz;Berufung von Dr. Hans Ehrenberg auf den Lehrstuhl f. Mineralogie, 1,12.34 (Schreiben vom 22.7.1935);Liste der nichtarischen Mitglieder des Lehrkörpers, 23.7.35: Prof. Salmang, Honorarprof. Mautner;Nichtarisch versippt: Prof. Haas. Todesanzeige 15.10.35;Dr.-Ing E.H. Carl Arnold zum stellvertretenden Leiter des Amtes f. Arbeitsführung und Berufserziehung bestimmt, 4.7.35;Dienstverfahren gegen Honorarprof. Dr. Pirlet, 1935/36;Gutachten über die politische Einstellung von Prof. Dr. Breddin durch Rektor Gruber,10.9.35, weiteres Schreiben 20.12.35;Gutachten über die persönlichen Verhältnisse von Prof.Dr. Wilhelm Gemünd durch Rektor Gruber, 18.12.35;Lister der seit 1870 tätig gewesenen und noch tätigen Prof. f. Physik, Stand 9,12.35;Korr. wg. Mitgliedschaft bei der N.S.V. von:Prof. Dr. A. Berroth, Jan 1936,Prof. Dr. Max Eckert, Febr./März 1936;Ablauf der Verlängerung der Assistentenstelle des n.b.a.o.Prof. Dr. H. Kirschnaum, 1.4.36.
Bestellsignatur : 507



September 1926 - Mai 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehraufträge, Lehrstühle


Enthält : Lehrauftrag "Eisenbetonbauten im Berg- und Hüttenbau" und gleichzeitiger Ernennung zum Honorarprofessor: Dr. Mautner, 12.11.1926;Vorlesungen über "Alt- und Mittelhochdeutsch" (Fak.f. Allg. Wissenschaften) :Stud.ass. Dr. Schmitz, 26.11.1927;Vorlesungen auf dem Gebiet Bergwissenschaft (Fak.f.Stoffwirtschaft): Bergrat Dr. Böker,3.11.1926;Lehrauftrag "Bergwerkmaschinenkunde": a.o.Prof. Dr. Folkerts, 6.12.1926;Wiederbesetzung des Lehrstuhls für Vermessungskunde: o. Prof. Dr.Alfred Berroth, 1.8.1927;Vorlesungen "Didaktik der Mathematik": St.Rat.Dr.phil Franz Bosch, 28.1.1927;Emeritierung o. Prof. Dr. Oskar Rau, 13.5.1929 mit Wirkung zum 30.Sept.1929;Ernennung zum Honorarprofessor (Fak.f.Stoffw.): Direktor Dr.phil. Artur Guttmann, 7.5.1930;Ernennung zum Honorarprofessor (Fak.f. Bauwesen): Direktor Dr. Richard Grün, 24.6.1930;Ernennung zum o. Prof. und endgültige Besetzung des Lehrstuhls f. Volkswirtschaftslehre und Soziologie:ao. Prof. Alfred Meusel, 1.7.1930;Emeritierung o. Prof. Geh. Bergrat Dr.-Ing Schwemann, 13.5.1929 mit Wirkung zum 30.9.1929;Ernennung o. Prof. Dr. Heinrich Brandt, TH Aachen, Fak.I., zum o. Prof in der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Halle-Wittenberg, 26.5.1930;Ernennung zum o. Professor für "Angewandte Mathematik und Strömungslehre" und zum Direktor des Aerodynamischen Instituts: o.Prof.Dr.-Ing. C. Wieselsberger, mt Wirkung zum 1.11.1930;Lehrauftrag f. Mathematik und Ernennung zum a.o.Prof: PD Dr. phil. Franz Krauss, 20.11.1930, verlängert 9.2.1931;Lehrauftrag (vertretungsweise) f. Darstellende Geometrie und angewandte Mathematik: PD Dr. Heinrich Frag, 16.10.1930; verlängert ab 1.4.1931 für die Dauer von 6 Jahren, 9.2.1931;Anträge und Vorschläge der Institute für Wiederbesetzung von Lehrstühlen und Errichtung von Lehraufträgen;Lebensläufe und Veröffentlichungen von Kandidaten, die nicht berufen worden sind.
Bestellsignatur : 507



1932 - 1940
Permalink der Verzeichnungseinheit

Reisekosten


Enthält : Erlasse aus dem preußischen Besoldungsblatt;Anträge der Institute, abschlägige Bescheide und Bewilligungen.
Bestellsignatur : 509



1947 - 1950
Permalink der Verzeichnungseinheit

Prozeßsachen gegen Studierende


Enthält : Disziplinarverfahren;Beteiligung von Studenten am Schmuggel;Strafsachen;Ermittlungsverfahren.
Bestellsignatur : 510



1940 - 1943
Permalink der Verzeichnungseinheit

Habilitationen


Enthält : Dr.-Ing. Roland Wasmuth, Brief vom 13.12.1940;Dr.-Ing. Paul Christiani, PD 31.10.1928 - WS 1932/33 bei Fak. f. Bauwesen, Schreiben vom 16.12.1940;Dr.habil. Gertrud Savelsberg, Übertritt von TH Aachen (Fak.f.Naturwissenschaften und Ergänzungsfächer) zur Universität Kiel , Erlass 10.01.1941;Dipl.-Ing. Kurt Pukall. 28.02.1941 Empfangsbescheinigung über Abgabe von Habilitationsschriften an Bibliothek;Dr.-Ing. Fritz Übel, 14.03.1941, Empfangsb.ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibliothek;Dr.rer. pol. Münstermann, 20.11.1941, Empfangsb. ü. Angabe v. Habilitationsschriften an Bibl.;Dr.-Ing. Walter Grosse, 29.11.1941, Empfangsb. ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibl.;Dr.-Ing. Paul Grüner, Empfangsb. ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibl.;Dr. Siegfried Eckardt, 03.02.1943 Empfangsb. ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibl.;Dr.-Ing. Kurt Giesen, 13.03.1942 Empfangsb. ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibl.;Dr.-Ing. Werner Geller, 05.06.1942 Empfangsb. ü. Abgabe von Hebilitationsschriften an Bibl.;Dr.-Ing. Heinz Thielen, 05.12.1942 Empfangsb. ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibl.;Jakob Linck, 10.06.1942 Empfangsb. ü. Abgabe v. Habilitationsschriften an Bibliothek;Gesuche um Zulassung zur Habilitation;Antrag an den Minister auf Verleihung der Lehrbefugnis für "Theoretische Hüttenhunde" an Dr.-Ing.habil. Werner Geller, 12.05.1942;Verleihung der Lehrbefugnis für "Physikalische Chemie" und Ernennung zum Dozenten: Dr.phil.habil Kurt Cruse, Erlass vom 30.95.1942;Verleihung der Lehrbefugnis für "Gewinnung und Aufbereitung der Steine und Erden" und Ernennung zum Dozenten: Dr.-Ing. habil Gerhard Gerth, Erlass vom 09.03.1943.
Bestellsignatur : 511



Juni 1934 - Sept. 1939
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vortragsveranstaltungen


Enthält : Vorträge an der TH von Nichtmitgliedern;Vorträge von Angehörigen der TH an anderen Orten.
Bestellsignatur : 512



23.10.1931 - 05.03.1935
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diskussionen zur Neugestaltung des Ingenieurstudiums


Enthält : Richtlinien für Ingenieurfortbildung, angenommen auf der Hauptversammlung des VDI, Köln, 1931;Denkschrift über die Behandlung des Fachgebietes elektrischer Hausinstallation im Lehrplan für Architekten und Bauingenieure an den Technischen Hochschulen und Gewerbeschulen, 08.06.1932;Unterricht und Prüfungen in der Sonderfachrichtung Textiltechnik, 14,07.1932;Gasschutzkurse, Jan. 1933;Stellungnahmen der Fakultäten und Fachabteilungen zur Neugestaltung, April - August 1933;Erlass des Ministers zur Auslese der Studierenden 09.06.1933;Über das Bauingenieurstudium an den Technischen Hochschulen: von G. Halter, Ordinarius der Ingenieurswissenschaften an der TH München;Denkschrift zur Vertiefung des Lehrplanes der Technischen Hochschulen in holzkundlicher Richtung, Vorschläge des Dr.-Ing. E. Mörath, 20.09.1933;Reformvorschläge des Prof. R. Grün, 21.08.1933;SA-Hochschulamt, 02.02.1934;Neubildung deutschen Bauerntums bei der Aisbildung von Architekten an TH, Erlaß 26.02.1934;Ausbildung von Regierungsbauführern bei den Siedlungsgesellschaften, Erlaß 27.08.1934;Lehrauftrag "Die Methoden einer dt. Betriebs- und Wirtschaftsführung". Sept. 1934;Unterricht über Arbeitsschutz an der TH, Sept. 1934;Unterricht über Metallkunde, Okt. 1934;Übersiedlung des Dr.-Ing. Rauh zur TH Aachen;Erlaß des preußischen Ministers für Wirtschaft und Arbeit betr. die Vorschriften über die Ausbildung und Prüfung für den Höheren Staatsdienst im Bergfach, 28.03.1934;Erlass betr. die Anweisungen für die praktische Lehrzeit der Bergbaubeflissenen, März 1934;Erlass betr. Anweisung über die praktische Lehrzeit der Beflissenen des Markscheidefaches, 28.03.1934;Neordnung des Bergbaustudiums, Erlass 10.11.1934Neugestaltung der Ausbildung für den Ingenieurberuf in Technik und Kultur, Zeitschrift des Verbandes Deutscher Diplom-Ingenieure, Nr.1, 20.01.1935.
Bestellsignatur : 513 A



12.03.1935 - 14.10.1939
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diskussionen zur Neugestaltung des Ingenieurstudiums


Enthält : Unterrichtsfilm an der TH (März 1935);Richtlinien für das Studium der Zeitungswissenschaft (30.04.1935);Richtlinien für das Studium der Wirtschaftswissenschaft (02.05.1935);Verkehrswissenschaft und -geographie: Erhöhte Bedeutung (Ministererlass 08.07.1935);Baukulturelle und bautechnische Gestaltung der Neubauernhöfe und -dörfer (Erlass des Ministers für Ernährung und Landwirtschaft 09.04.1935);Flugzeugbau: erhöhte Bedeutung (04.07.1935);Entwurf eines Studien- und Prüfungsplanes für Flugzeugbau (31.07.1935);Luftschutz im Lehrplan der TH (12.10.1935);Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft(18.12.1935);Studium der Meteorologie ( 28.01.1936;Vorschläge und Stellungnahme zum "Neuaufbau der Technischen Erziehung"; Denkschrift der Reichsstudentenbundführung (24.02.1936);Wehr- und kriegswissenschaftliche Fragen (18.03.1936);Verlegung des Geodäsiestudiums von Bonn an eine TH;Vorpraxis und Zwischensemester an den TH (Erlaß 03.03.1937);Neuverteilung der Unterrichtsgebiete, Professuren im Maschinenbau (01.06.1937);Verkürzung der Gesamtausbildungszeit für akademische Berufe (11.06.1937);Geisteswissenschaften an der Th Aachen (24.02.1938);Grundsätze für Buchführungsrichtlinien (10.03.1938);Verkehrsmaschinenwesen an den TH (03.05.1938, 06.05.1939);Baustoffkunde an der TH (22.07.1938);Vorbereitung und Durchführung der Wehrwirtschaft (31.01.1039);Fortfall des Faches "Baukunde" für Maschineningenieure ( 11.04.1939);Errichtung eines Studienganges für Chemie-Ingenieurwesen (06.07.1935);Lehre der italienischen Sprache (15.07.1939);Krankenversicherungspflicht der Praktikanten (19.07.1939);Maßnahmen nach Ausbruck des Krieges (14.10.1939)
Bestellsignatur : 513 B



1937 - 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Studienreisen, Kongresse


Enthält : Einladungen an den Rektor zu Kongressen, Tagungen und Versammlungen;Exkursionen der Institute;Vortrags- und Studienreisen der Institute ins Ausland;Ministererlasse.
Bestellsignatur : 514



Sept. 1931 - Mai 1937
Permalink der Verzeichnungseinheit

Studienreisen, Kongresse


Enthält : Einladungen an den Rektor zu Kongressen, Tagungen und Messen;Exkursionen der Institute;Vortrags- und Studienreisen der Institute ins Ausland;Ministererlasse.
Bestellsignatur : 515



1931 - 1941
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diplomprüfungen (allgemein)


Enthält : Procedere der Prüfungen;Verteilung von Prüfungsgebühren;Bewertung der Prüfungen;Prüfungspläne;Ministererlasse;Frage, ob Klausurprüfungen oder nicht;Jüdische Repetitoren, 26.11.1935, (Erlaß);Diplomprüfungsordnungen für Bergleute und Markscheider, 1936;Ergebnisse der Vor- und Hauptprüfungen an der TH AC 1932 - 1941;Studienordnungen.
Bestellsignatur : 516



Okt. 1931 - März 1937
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diplomprüfungen(namentlich nicht erfaßt)


Enthält : Anmeldungen zur Staatsprüfung beim Technischen Oberprüfungsamt in Berlin von Diplomierten der TH;Bewerbungslisten;Mitteilungen über Prüfungsergebnisse an den Rektor.
Bestellsignatur : 517



1937 - 1941
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diplomprüfungen (namentlich nicht erfaßt)


Enthält : Anmeldungen zur Staatsprüfung beim Technischen Oberprüfungsamt in Berlin von Diplomierten der TH;Studienbescheinigungen;Versand von Urkunden;Unberechtigte Führung des akademischen Titels "Dipl.-Ing." durch Josef Braken aus Andernach, 1940.
Bestellsignatur : 518



1931 - 1941
Permalink der Verzeichnungseinheit

Diplomprüfungen (namentlich nicht erfaßt)


Enthält : Studienbescheinigungen;Zweitschriften von Diplomen;Anerkennung von im Ausland erworbenen akademischen Graden und Prüfungen, 1933, 1935.
Bestellsignatur : 519



Nov. 1931 - Sept. 1939
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen (allgemeines)


Enthält : Zurücknahme von Promotionsgesuchen;Geplante Einführung eines neuen Doktor - Titels für Lehramtskandidaten 1931/32;Promotionsordnungen anderer Hochschulen und Universitäten;Entziehung der Doktorwürde auf Grund der Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit oder des Verlustes der bürgerlichen Ehrenrechre in Folge eines gerichtlichen Urteils - Änderung der Promotionsordnung. 1933;Zulassung zur mündlichen Doktorprüfung ohne Vorlage der Dissertation, 1935;Promotionsgebühren und Habilitationsgebühren;Korrespondenz Prof. Domke, TH AC mit Prof. Dr. R. Grün, Düsseldorf wg. Doktorarbeiten, 1935;Dissertationen über Rußland oder die Sowjetunion- Meldung an den Minister, 1936;Äußere Abzeichen über den Besitz der Doktorwürde, 1937;Ministererlasse.
Bestellsignatur : 520



Juli 1937 - Sept. 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen (namentlich nicht erfaßt)


Enthält : Entziehung der Doktorwürde an anderen Hochschulen;Druck von Dissertationen;Doktor - Urkunden, Entwürfe;Ministererlasse.
Bestellsignatur : 521



Okt. 1931 - März 1938 (1926)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehrenpromotionen


Enthält : Ehrenpromotionen an anderen Hochschulen und Universitäten;Ehrenpromotionen an der TH Aachen:Prof. Georg Metzendorf, Essen, 21.05.1931,Ingenieur Karl Bachmann, Rheydt, 25.05.1931,Prof. Dr. Ludwig Lombardi, Rom, 09.07.1931,Fabrikbesitzer Peter Schmitz, Düsseldorf, 25.2.1932,Bergwerksdirektor Richard Fricke, Köln 25.02.1932,Bergwerksdirektor Paul Maste, Köln, 25.02.1932,Baurat Ing. Franz Heissig, Wien, 02.06.1932,Generaldirektor Peter Schrader, AC, 27.10.1932,Direktor Ernst Berndt, Düsseldorf, 22.12.1932,Arnold Lenz, Flint (USA), 20.07.1933: Verleihung der "Goldenen Whiting - Medaille" anl. des 5. Internationalen Gießerei - Kolloquiums in Philadelphia, 08.01.1935;Direktor W. Schramm, Zeitz, 06.12.1928 (Schreiben vom 13.11.1933);Direktor Dr.W.Rohn, Hanau, 12.07.1934;Charles E. Stromeyer, West Didsbury, Manchester (USA), 01.10.1934,Prof Heinrich Henne, Berlin, 29.11.1934,Direktor Olsen Herfeldt, Essen Bredeney 29.01.1935 gest. 16.01.1937,Direktor Hermann Laternser, Lüttich, 28.02.1935,Hüttendirektor Karl Holzweiler, Düsseldorf-Rath, 05.06.1935,Generalkonsul Dietrich Hildisch, Oslo, 31.07.1935, (s. auch Schreiben Upmeyer vom 28.02.1935),Prof. Henri Le Chatelier, AC 11.06.1910, Schreiben von März - Juni 1937 wg. Einladung zur Gedächtnisfeier zu Ehren von Prof. Le Chatelier an der Sorbonne in Paris,Verzeichnis vom 15.05.1934 der Ehrenpromotion an der TH AC von 1926 - 1933:Generaldirektor Dr. Arnold Langen, Köln, 11.11.1926,Direktor Wilhelm Oellerich, Köln, 16.12.1926,Direktor Albert Schreiber, Köln 16.12.1926,Generaldirektor Walter Borbet, Bochum, 14.02.1927,Direktor Franz Burgers, Gelsenkirchen, 14.92,1927,Kommerzenrat Rudolf Schoeller, Düren, 30.05.1927, gest. 31.01.31,Präsident Emil Mayrich, Luxemburg, 30.05.1927, gest. 03.03.1928,Direktor Ernst Poensgen, Düsseldorf, 30.05.1927,Direktor Gustav Hussmann Gelsenkirchen,17.06.1927,Bergwerksdirektor Robert Frank, BerlinW 10, 12.01.1928,Direktor Max Haller, Berlin-Grunewald,19.07.1932,Direktor Robert Schramm, Zeitz, 06.12.1928,Direktor der Nordd. Kabelwerke A.G. Hermann Sinnhuber, Berlin-Neukölln 31.01.1929,Fabrikbes. Gustav-Adolf Klingelnberg, Remscheid, 31.01.1929,Ingenieur Hans Balke sen., Bochum, 20.11.1933,Emil Lintgens, Köln-Mülheim, 28.02.1929,Reg.-Baumeister Eugen Vögler, Essen Ruhr, 21.03.1929,Geh. Reg.-Rat a.D. Hermann Schlüpmann, Berlin-O 17, 06.06.1929,Professor Hans Reissner, Berlin, 06.06.1929,Professor Jullio Levi-Civita, Rom, 06.06.1029,Professor Chutaburo Chiba, Baron,Tokio 06.06.1929,Prof. Geoffrey J Taylor, Cambridge, 06.06.1929,Prof. Kamillo Körner, Prag 20.06.1929,Generaldirektor Friedrich von Rudolph, Baesweiler, 20.06.1929, gest.?,Direktor Karl Hornung , Bernburg, 20.06.1929,Gen.Direktor Alois Meyer, Luxemburg, 23.05.1929,Prof.Dr. Friedrich Quincke, Hannover, 12.12.1929,Direktor Ingenieur Lionell Fleischmann, Berlin, 12.12.1929,Direktor Ingenieur Josef Bergmeister, München 12.12.1929,Direktor Ludolf Plass, Frankfurt/m., 12.12.1929,Oberbürgermeister Franz Bracht, Essen, 20.11.1930,Oberingenieur Fritz Freytag, Berlin-Pankow, 08.02.1930,Ministerialdirektor Martin Kießling, Berlin 16,06,1930,Fabrikant Wilhelm Reiners, M.-Gladbach, 16.06.1930,Prof. Dr.phil Ernst Jänecke, Heidelberg , 17.7.1930,Direktor Franz Rosdeck, Düsseldorf Rath, 06.11.1930,Direktor Adolf Klinkenberg, Wittbräucke b. Herdecke, 06.11.1930,Reichsbahnoberrat Richard Paul Wagner, Berlin SW 11, 08.01.1931,Professor Georg Metzendorf, Essen Ruhr, 21.05.1931,Ingenieur Karl Bachmann, Rheydt, 25.06.1931,Prof. Dr. Luigio Lombardi, Rom, 09.07.1932,Fabrikbes, Peter Schmitz, Düsseldorf,Bergwerksdirektor Richard Fricke, Köln, 25.02.1932,Bergw.Direktor Paul Maste, Köln-Lindenthal, 25.02.1932,Baurat Ingenieur Franz Heissig, Wien I, 02.06. 1932,Gen.Direktor Peter Schrader, Aachen, 27.10.1932,Direktor Ernst Berndt, Düsseldorf, 22.12.1932,Gen.Direktor Arnold Lenz, Flint, USA, 20.07.1933,Prof.Dr. Walter Rogowski, TH AC, zum Ehrendoktor der TH Darmstadt ernannt, 29.10.1932,Prof. Adolf Wallichs, TH AC, zu Ehrendoktor der TH Hannover ernannt, 12.05.1934,;Korrespondenz in Sachen Dr.-Ing. E.h. Franz Maria Feldhaus wg. Aberkennung der Ehrendoktorwürde (in der Akte verstreut),Korrespondenz über Beschwerde des Fabrikanten Karl Axmann gegen Prof. Dr. E. Piwowarsky, 1936 wg. Verleihung der Ehrendoktorwürde;Ehrensenator an der TH AC:Prof. Geh.Rg.Rat Dr.Dr.-Ing. E h. Alexander Claßen, AC 1933, (gestorben 29.1.1934),Komm.Rat. Dr.-Ing. E.h. Georg Talbot, 1933.
Bestellsignatur : 522



Oktober 1931 - Juli 1934
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Verzeichnisse über Meldungen zur Doktorprüfung an der TH und an anderen Hochschulen;Anfragen wg. Zulassung;Mündliche Prüfung;Gebührenerlass;Ablehnung von Dissertationen;Verteilung von Promotionsgebühren.
Bestellsignatur : 523



April 1937 - April 1941
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Gesuche um Zulassung;Verzeichnisse über Meldungen zur Doktorprüfung an der TH AC und an anderen Hochschulen;Gebührenerlasse;Einladungen zur mündlichen Doktorprüfung;Ablehnung von Dissertationen.
Bestellsignatur : 524



Juli 1934 - April 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Verzeichnisse über Meldungen zur Doktorptüfung an der TH und an anderen Hochschulen;Anfragen wg. Zulassung;Mündliche Prüfungen;Gebührenerlass;Ablehnungen von Dissertationen.
Bestellsignatur : 525



Dezember 1933 - Dezember 1935
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Empfangsbestätigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe;Namentliche Verzeichnisse der Doktoranden, 1934,1935.
Bestellsignatur : 526



Oktober 1939 - Juli 1940
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Empfangsbescheinigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe;Entziehung des Doktortitels an anderen Hochschulen.
Bestellsignatur : 527



September 1938 - Oktober 1939
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Entziehung des Doktorgrades an anderen Hochschulen und an der TH AC (Lt. Rektorschreiben vom 10.10.38 bisher keine);Empfangsbestätigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe;
Bestellsignatur : 528



August 1940 - November 1941
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Entziehung des Doktorgrades an anderen Hochschulen und an der TH AC (Herbert I.Simons, 7.10.1941);Empfangsbestätigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe.
Bestellsignatur : 529



Januar 1936 - Juni 1937
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Empfangsbestätigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe;Entziehung des Doktortitels an anderen Hochschulen.
Bestellsignatur : 530



Oktober 1931 - Dezember 1933
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Einladungen zur mündlichen Doktorprüfung;Empfangsbestätigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe.
Bestellsignatur : 531



Dezember 1941 - Mai 1943
Permalink der Verzeichnungseinheit

Promotionen


Enthält : Entziehungen des Doktorgrades an anderen Hochschulen und an der TH AC (?);Empfangsbestätigungen über Pflichtexemplare;Doktorurkunden - Entwürfe.
Bestellsignatur : 532



Jan. 1931 - April 1938
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kasse (allgemeines)


Enthält : Stand der Stiftungen Ende 1931, (28.02.1934), 05.08.1933, 06.06.1936, 31.03.1937,folgender Stiftungen:Borchers (9.2.1937 und 31.3.37),v. Brüning (zusätzlich Frentzen - Stiftung),Honigmann (zusätzlich Friedrich - Wilhelm - Stftg),Intze (zusätzlich Heinrich - Walter - Stftg),Hinz,Junkers ( 28.5.37),zusätzlich Heinrich Dammert,zusätzlich Elias - Stiftung;Übersicht über die Einteilung des Haushaltsplanes der Verwaltung für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung für 1936;Fragen der Zusammenlegung der Hochschulkasse mit der Regierungshauptkasse 1932;Vollzugsbestimmungen zur preußischen Kassenordnungen vom 14.11.1932;Finanzausschuss - Sitzungen;Carl Friedrich v. Siemens - Fonds, Stiftung im Jahre 1929 an den Lehrstuhl für Mathematik 05.03.1937.
Bestellsignatur : 533



1920 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stellvertretungen bei Vorlesungen


Enthält : Vergütungen und Nachweisungen der Hochschulkasse;Regelung der Vertretung beurlaubter Professoren und in den erledigten Professuren, Angabe der Lehrgegenstände und der Namen der Professoren;Urlaubsgesuche der Professoren.
Bestellsignatur : 534



1926 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Senatssitzungen


Enthält : Senatssitzungsprotokolle;Einladungen des Rektors an die Mitglieder der Lehrkörpers zu den Vollversammlungen.
Bestellsignatur : 535



1920 - 1931
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ferien


Enthält : Ferientermine;Änderung der Ferienordnung, 06.01.1926, 21.12.1925;Terminpläne für Ferien, Vorlesungen und Einschreibung.
Bestellsignatur : 536


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken