Hochschularchiv der RWTH Aachen
Nachlässe des Hochschularchivs der RWTH

Permalink der Verzeichnungseinheit

Biographie


Enthält : Hans Martin Klinkenberg wurde am 01. April 1921 in Köln geboren und starb am 20. Februar 2002 in Köln. Er studierte von 1945 bis 1950 die Fächer Geschichte, Klassische Philologie und Germanistik, später auch Jurisprudenz, Kunstgeschichte und Philosophie an den Universitäten Köln und Bonn. Im Februar 1950 promovierte er in Köln über das Thema "Papst Leo der Große, römischer Primat und Reichskirchenrecht". Im Dezember 1953 habilitierte er in Köln über das Thema " Rather von Verona und das 10. Jahrhundert". Nach einem einjährigen Aufenthalt am Deutschen Historischen Institut in Rom, kehrte er 1954 nach Köln zurück, wo er bis 1964 blieb (zuletzt als außerplanmäßiger Professor). Am 27. Oktober 1964 wurde er auf den Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der RWTH Aachen berufen. Von 1965 bis 1967 war er Dekan der Philosophischen Fakultät. Von 1968 bis 1969 war er Prorektor. 1986 wurde er emeritiert. Auszeichnungen: 1990 wurde ihm die Würde eines Senators ehrenhalber verliehen.
Erläuterung des Materials: Vorträge und Manuskripte, Aachener Karlspreis, Arbeitskreis Geschichte der Technologie, Bibliographie zu Karl d. Großen, Aufsätze fremder Autoren, Materialsammlung zu "Aurelius Augustinus", Sammlung von Seminararbeiten, Diasammlung zu verschiedenen historischen Themen und Epochen (v.a. kirchliche Bauten).

[Auflistung umfasst nur die Ordner 1 - 18.] Von den 41 unverzeichneten Ordnern sind nur die Ordner mit den Nummern 1 bis 18 tatsächlich aus dem Nachlass Klinkenberg.

Benutzung: Die Ordner mit den Nummern 1 - 18 sind ab 2012 frei zugänglich.



1965 - 1967
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufsätze von Prof. Dr. Hans Martin Klinkenberg


Enthält : "Vom Handwerk zur Ingenieurwissenschaft", Teil II und Teil IIIin: Archiv für Kulturgeschichte77. Band, Heft 2, 1995 und79. Band, Heft 1, 1997.
Bestellsignatur : N 0201



o.D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lebenserinnerungen von Prof. Dr. Hans Martin Klinkenberg


Enthält : "Statt eines Lebenslaufs: Über meine Lehrer"(handschriftlich).
Bestellsignatur : N 0200


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken