Archiv der sv:dok
C Unfallversicherungsträger (und deren Verbände und Einrichtungen)
Berufsgenossenschaft Holz und Metall
5 - Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Permalink des Findbuchs


Signatur :

Name : 5 - Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Beschreibung :
Umfang: 24 Verzeichnungseinheiten
Laufzeit: 1906 - 1933

Geschichte des Registraturbildners:
Die 1885 gegründete Rheinisch-Westfälische Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft und spätere Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft war als gewerbliche Berufsgenossenschaft eine Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft fusionierte 2011 mit der Maschinenbau- und Metall-Berufsgenossenschaft, der Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd und der Holz-Berufsgenossenschaft zur BG Holz und Metall (BGHM).

Bestandsbeschreibung:
Berichte der technischen Aufsicht der Rheinisch-Westfälische Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft von 1906 bis 1933. Die (ab dem Jahre 1913 teilweise) bebilderten Berichte enthalten Unfallstatistiken sowie Darstellungen über das Unfallgeschehen in der Hütten- und Walzwerksindustrie im Rheinland und in Westfalen. Sie geben Aufschluss über die Arbeitssituation und die Unfallgefahren sowie die Unfallverhütungsmaßnahmen.

Der Bestand kann auf Antrag eingesehen werden.




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken