Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Bergisch Gladbacher Stadtgeschichte in Jahreszahlen

8./9. Jahrhundert: Bau einer ersten Holzkirche in Refrath
1138/39: Erste Nennung Bensbergs: In einer Urkunde wird Wicherus de Benesbure als Zeuge aufgeführt
1160: Erste urkundliche Erwähnung Paffraths
1163/64: Ältester Nachweis der Pfarre Herkenrath
1224: Übertragung der Pfarre Herkenrath an den Johanniterorden
1271: Früheste urkundliche Nennung des Fronhofes in Gladbach
1300: Ältester ausdrücklicher Beleg für ein Haus der Johanniter in Herrenstrunden
1363: Erwähnung des bergischen Amtes Bensberg
1413: Erstmalige Erwähnung der Freiheit Bensberg
1439: Frühester Hinweis auf Braunkohlenabbau in Gladbach
1582: Beginn der Papierherstellung in Gladbach: Der Kölner Bürger Philipp von Fürth erhält die Konzession für eine Papiermühle
Um 1610: Gründung einer reformierten Gemeinde in Gladbach und Bensberg
1613: Verbrennung von Katharina Güsgen aus Nittum als Hexe
1705-1716: Bau des Neuen Schlosses in Bensberg durch Kurfürst Johann Wilhelm II. von der Pfalz und seine Gemahlin Anna Maria Louisa de Medici
1774: Besuch Goethes in Bensberg
1775: Neugründung der reformierten Gemeinde in Gladbach
1808/09: Bildung von Mairien (Bürgermeistereien) in Gladbach und Bensberg
1829: Gründung der Firma I.W.Zanders
1838-40: Umbau des Bensberger Schlosses zur Kadettenanstalt
1853: Gründung der Zinkhütte
1856: Verleihung der Stadtrechte nach der Rheinischen Städteordnung an die Bürgermeisterei Gladbach
1858: Gründung einer höheren Schule in Bensberg
1859: Grenzänderungen zwischen der Stadt Bergisch Gladbach und der Bürgermeisterei Bensberg
1863: Postamtliche Festlegung des Namens Bergisch Gladbach zur Unterscheidung von Mönchengladbach
1865: Gründung einer höheren Schule in Bergisch Gladbach
1867: Erste lokale Zeitung: „Bensberg-Gladbacher Anzeiger“. Einrichtung eines Krankenhauses im Alten Schloss Bensberg
1868: Eröffnung einer Eisenbahnlinie von Mülheim nach Gladbach
1870: Verlängerung der Eisenbahnlinie von Gladbach nach Bensberg
1873/74: Bau der Villa Zanders
1896: Bau des Wasserwerks der Stadt Bergisch Gladbach
1906: Einweihung des Bergisch Gladbacher Rathauses. Eröffnung einer Straßenbahnlinie von Köln nach Bergisch Gladbach
1913: Eröffnung einer Straßenbahnlinie von Köln nach Bensberg
1914: Eröffnung des Hans-Zanders-Bades
1918: Vorschlag des Bergisch Gladbacher Bürgermeisters Hermann Pütz zu einer Zusammenlegung von Bergisch Gladbach und Bensberg
1928: Eröffnung des Bensberger Heimatmuseums
1930: Stilllegung der Erzbergwerke Grube Weiß und Grube Lüderich
1931: 75-Jahr-Feier der Stadt Bergisch Gladbach
1932: Zusammenlegung der Kreise Mülheim und Wipperfürth zum Rheinisch-Bergischen Kreis
1933: Verlegung des Kreissitzes von Köln-Mülheim nach Bergisch Gladbach in die Villa Zanders
1935: Eröffnung einer Nationalpolitischen Erziehungsanstalt in Schloss Bensberg
1944: Einrichtung eines Außenlagers des Konzentrationslagers Buchenwald in Schloss Bensberg
1947: Verleihung der Stadtrechte an die Gemeinde Bensberg
1953: Fußball-Amateurmeisterschaft des SV 09 Bergisch Gladbach
1955: Bundesturnfest des Rheinischen Turnerbundes in Bergisch Gladbach
1956: Hundertjahrfeier der Stadt Bergisch Gladbach. Städtepartnerschaft Bergisch Gladbachs mit Luton (England), Velsen (Niederlande) und Bourgoin (Frankreich)
1957: Patenschaft der Stadt Bergisch Gladbach für Görlitz in Schlesien
1960: Städtepartnerschaft der Stadt Bensberg mit Joinville-le-Pont (Frankreich)
1965: Grundsteinlegung für den Bau des Bensberger Rathauses. Städtepartnerschaft der Stadt Bensberg mit Egham (England)
1971: Einweihung des Bensberger Rathauses
1975: Kommunale Neuordnung der Stadt Bergisch Gladbach, der Stadt Bensberg und des Ortsteils Schildgen aus der Gemeinde Odenthal zur neuen Stadt Bergisch Gladbach.
1980: Einweihung des Bürgerhauses Bergischer Löwe
1981: Weltpokalsieg der Damenfußballmannschaft der SSG 09 Bergisch Gladbach
1989: Städtepartnerschaft mit Marijampole (Litauen)
1991: Freundschaftsvertrag mit Limassol (Zypern)
1992: Eröffnung der Städtischen Galerie Villa Zanders
1993: Städtepartnerschaft mit Pszczyna (Polen)
1994: Schließung der Firma Interatom. Eröffnung des TechnologieParks Bergisch Gladbach
1996: Eröffnung der Fachhochschule der Wirtschaft
1997: Verkauf des Bensberger Schlosses an die Aachener und Münchener Lebensversicherung
1999: Erste Wahl einer hauptamtlichen Bürgermeisterin in Bergisch Gladbach
2000: Eröffnung des Grandhotels Schloss Bensberg. Einweihung des Verkehrsbauwerks Bensberg. Eröffnung des Saunabades Mediterana.