4.  

  

Sammlung Brathe, Nr. 82

Aufsätze und Zeitungsartikel zur NS-Zeit in Dülmen

Enthält:

-          Dr. Heinrich Glasmeier und die Emmerick/Emmerich-Schreibung

-          Exzerpte und Fotos zum Aufsatz "Geschichte der NSDAP-Ortsgruppe Dülmen"

-          Namen, die während der NS-Zeit geändert wurden

-          Kopien aus: Heiner Wember, Umerziehung im Lager. Internierung und Bestrafung von Nationalsozialisten in der britischen Besatzungszone Deutschlands, Essen 1992

-          Adolf Vogt, Werwölfe hinter Stacheldraht. Das Interniertencamp Recklinghausen-Hillerheide 1945-1948, Sonderdruck aus: Vestische Zeitschrift 94/95/96, 1995-97, S. 395-474.

-          Manuskript und Zeitungsartikel: Was wurde aus den jüdischen Mitbürgern? Das Verzeichnis der Stadt Dülmen gibt Auskunft

-          Pressespiegel zur Veranstaltungsreihe der VHS "Der Nationalsozialismus" (8.-26.2.1988)

1923-2000

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 80

Aufsätze und Zeitungsartikel zur NS-Zeit im Münsterland

Darin:

-          Blanko Ahnenpass

-          Fotos: NSDAP-Veranstaltungen in Westfalen

o. J.

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 86

Unvollständige Zusammenstellung der NSDAP-Mitglieder in der Stadt Dülmen (Kopien aus dem Nachlass des früheren Polizeichefs und Bürgermeisters Brücher)

1933-1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 1

Dokumente aus dem Jahr 1933

Enthält:

-          Schreiben Salomon (jüdischer Metzger) an Bielefeld (23.5.1933)

-          Schreiben Eichengrün (jüdischer Kaufmann) an Bielefeld (23.5.1933)

-          Wahlen

-          Übergriffe in Buldern und erneute Anklage 1947 [ausführlich: Kreisarchiv Coesfeld, Bestand 4, Nr. 13: Wiedergutmachungsakte]

-          Bericht Sicking über Vorgänge der Machtergreifung in Dülmen

-          Gedenkausgabe der Zeitschrift DIE WOCHE zum Tag von Potsdam

1933, 1947

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 2

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1933

1933

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 3

Reproduktionen von Zeitungsausgaben zum 31. Januar 1933

Enthält:

-          Völkischer Beobachter

-          Vorwärts

-          Berliner Tageblatt

1933

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 6

Fotos aus Dülmen zum Jahr 1933

1933

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 7

Dokumente aus dem Jahr 1933

Enthält:

-          Flugblätter zur März-Wahl 1933 (Adolf Hitler und der Arbeiter)

-          Flugblatt zum Propaganda-Aufmarsch der Hitler-Jugend in Dülmen (21.5.1933)

-          Die Wacht (1933)

-          Festschrift des Männer-Gesangvereins Dülmen zum 5. Juni 1933

-          Festbuch zum Stahlhelm-Tag 1923-1933, Stahlhelm-Ortsgruppe Dülmen

1933

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 141

"Tatsachenbericht" des Bürgermeisters Dr. Pieper-Sicking über die Ereignisse im März 1933

1933 (1938)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 9

Dokumente aus dem Jahr 1934: Auszüge aus dem Emmerick-Kirchenblatt

1934

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 10

Dokumente aus dem Jahr 1934

Enthält:

-          Monatsheft "Kraft durch Freude", November 1934

-          Eintrittskarte der Gewerbeschau Dülmen 1934

-          Ausstellungsführer zur Gewerbeschau Dülmen 1934

-          Verkehrsbuch Dülmen und Umgebung des Verkehrsvereins Dülmen (1934)

-          Manuskript "Rasse". Eine Rundfunkrede von Dr. Groß, Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP (10.10.1934)

-          Programm zum Deutschen Abend am 15.4.1934 zum 10-jährigen Bestehen des NSDAP in Dülmen

-          Rundbefehl Nr. 1 des NSDFB (Stahlhelm), Ortsgruppe Dülmen (28.7.1934)

1934

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 11

Dokumente aus dem Jahr 1934

Enthält:

-          10-jähriges Jubiläum des NSDAP-Ortsgruppe Dülmen

-          Fotos vom Aufmarsch

-          Foto von der Übergabe der Ehrenbürgerurkunde an Hitler

1934

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 12

Zeitungsausschnitte über das Jahr 1934 zum Kirchenkampf

1976, 2001

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 16

Dokumente aus dem Jahr 1935

Enthält:

-          Kraft durch Freude, Urlaubsfahrten 1935

-          Ein Bündel neuer Straßennamen in Dülmen, in: Westmünsterländer Anzeiger (6.6.1935)

1935

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 17

Katholische Kirche und Staat

Enthält:

-          Hirtenbrief der deutschen Bischöfe, Fulda (20.8.1935)

-          Auszüge aus dem Emmerick-Blatt

-          Vorträge Düsseldorfer Jesuiten an der St. Viktor-Kirche  in Dülmen

1935

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 18

Verfügungen gegen Juden (Stücke aus dem Bestand des Amtes Buldern)

1935

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 19

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1935

1960-2001

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 22

"Hausschatz" (Wochenblatt des Laumann-Verlags)

1936

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 23

Dokumente aus dem Jahr 1936

Enthält:

-          Foto: Bau der evangelischen Kapelle am Flugplatz Borkenberge

-          Kraft durch Freude, Urlaubsfahrten 1936

-          Reproduktion der "Historischen Wandkarte", Gotha 1936

-          Festschrift zum Kreistreffen der NSDAP des Kreises Lüdinghausen in Lüdinghausen (10.5.1936)

-          Karnevalsseite der "Dülmener Zeitung" (Februar 1936)

-          Abschriften aus dem Kirchlichen Amtsblatt

-          Glückwünsche des Ortsgruppenleiters an einen Abiturienten (16.3.1936)

-          Verfügungen gegen Juden (Stücke aus dem Bestand des Amtes Buldern)

-          Einladung zur Priesterweihe von Bernhard Weiling im Dom zu Münster (26.7.1936)

-          Umbenennung der Volksschulen der Stadt Dülmen

1936

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 24

Aufzeichnungen zur Ortsgeschichte 1936

Enthält:

-          Amtsantritt von Dr. Schué als Rektor

-          Die neue Kirche in Dülmen (Heilig-Kreuz), in Dülmener Zeitung vom 6.10.1936

-          Bericht des Polizeikommissars (Treffpunkt 9,1981)

-          zur Vita Wilhelm Brücher

-          zur Vita Bürgermeister Heinrich Helms

1936

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 25

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1936 zum Kirchenkampf

1970-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 26

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1937

Enthält u. a.:

-          Kirche

1970-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 27

Dokumente aus dem Jahr 1937

Enthält:

-          Verzeichnis der jüdischen Geschäfte im Kreis Coesfeld

-          Foto der Urkunde im Grundstein der Heilig-Kreuz-Kirche

-          Aufruf des Ortskriegerverbandes zum Beitritt

-          Besuch des Präsidenten der italienischen faschistischen Jugendorganisation in Haltern beim Stapellauf eines Kutters der Marine-HJ

-          Einladung zur Jubiläumsfeier alle Dülmener Abiturienten 29./30.3.1937

-          Vertrag zwischen August Hölscher als Archivar und dem Bürgermeister der Stadt Dülmen (17.2.1937)

-          Das Wunder von Heede (Emsland), in: Das Schwarze Korps vom 2.12.1937

-          Freischwimmzeugnis von Harry Pins vom 19.7.1937 (Kopie)

-          Kraft durch Freude, Jg. 1, Heft 3, 1937

-          Hermann Neef, Die politische Forderung an den Beamten in Recht und Gesetzgebung, Berlin 1937 (Das Dritte Reich, Bd. 20)

1937

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 28

Grenzland-Treffen der NSDAP der Kreise Ahaus, Coesfeld, Lüdinghausen am 29. und 30. Mai 1937 in Gronau in Westfalen,

1937

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 30

Fotos vom Leichenzug des "Alten Kameraden" Johann Bruchhausen (1876-1937) in Opladen

1937

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 31

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1937

1980-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 33

Arisierung des Textilhauses Eichengrün

Enthält:

-          Kopie der Verkaufsurkunde vom 1.3.1939

-          Werbeseite zum Jubiläumsverkauf der Firma Ahlert (1988)

1938, 1988

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 35

Verfügungen gegen Juden (Stücke aus dem Bestand des Amtes Buldern) und Ereignisse der "Reichskristallnacht" in Dülmen

Enthält:

-          Zeitzeugenaussage Simons

-          desgl. Hülck

-          Kopie aus dem Schülerverzeichnis der Höheren-Mädchen-Schule in Dülmen [Marien-Schule] (Schulverweis für zwei jüdische Schülerinnen im November 1938)

1938-1940

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 36

Dokumente aus dem Jahr 1938

Enthält:

-          Extrablatt der Dülmener Zeitung mit Wahlergebnis vom 10.4.1938

-          Fotos: Erntedankfest-Umzug 2.10.1938

-          Fotos: Lüdinghauser Tor mit wegretouchiertem Kirchturm

-          Fotos: Weihe der Heilig-Kreuz-Kirche durch Bischof Clemens August von Galen (16.11.1938)

-          Projekt-Zeitung der Städtischen Realschule (12.-14.10.1988): Benennung der Schule nach Hermann Leeser

-          Fotos: Deutsches Jungvolk aus Dülmen

-          Fotos: DJ und HJ vor Lüdinghauser Tor

-          Fotos: Konfirmation durch Pfarrer Arnsmeyer

1938 (1988)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 37

Katholische Kirche in Dülmen 1938

Enthält:

-          St. Paulusblatt vom 26.6.1938 und 3.7.1938

-          Kirchweihe in Dülmen - Gottes Haus. Die Kirchweihe [der Heilig-Kreuz-Kirche] nach dem Ponificale Romanum ins Deutsche übertragen, Dülmen 1938

-         Neuntägige Andacht um die Fürbitte der gottseligen Anna Katharina Emmerick, Dülmen

1938

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 38

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1939

1980-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 39

Materialien zum Jahr 1939

Enthält:

-          Fotos: Tag der Wehrfreiheit (12.3.1939)

-          Josef Hövelmann, In jenen Tagen [Kriegsgericht in Dülmen], in: Dülmener Zeitung vom 16.5.1959

-          Telegramme zum 15-jährigen Bestehen der NSDAP-Ortsgruppe Dülmen

-          Durchführung von Siedlungsmaßnahmen (1932-1939)

-          Kopien aus: Deutsches Reichsadressbuch 1939 (nach Branchen für Dülmen)

-          Dülmener Schützenvereine (1925-1939)

-          Kopien aus: Caritas-Blätter für das Bistum Münster

-          Totenblättchen für Papst Pius XI.

-          Haushalt der Stadt Dülmen 1939

1939

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 40

Festschrift anlässlich der 650-Jahrfeier der Stadt Haltern

1939

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 270

"Heimatfront" 1939-1945 - Daten und Fakten: Daten zur Geschichte Dülmens im Zweiten Weltkrieg

1939-1945

 

Sammlung Brathe, Nr. 79

Aufsätze und Zeitungsartikel zur NS-Zeit im Münsterland

Enthält:

-          Flugblatt zur Demonstration: Rundgang zu Täterorten in Münster mit Lagekarte

-          Kopien aus: Der Gau Westfalen-Nord, hg. vom Gau Westfalen-Nord, Detmold [1939]

-          Marga Spiegel: Es geschah bei uns im Münsterland. Der Leidensweg einer jüdischen Familie 1939-1945, in Kirche und Leben 1965

-          Harm Klueting, Geschichte Westfalens, Paderborn 1998, S. 399ff. (Westfalen im Dritten Reich)

1939, 1965, 1998

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 42

Materialien zum Jahr 1940

Enthält:

-          Ausgaben des Bochumer Anzeigers (15./16. und 18.6.1940)

-          Ausgabe Dülmener Zeitung (10.1. und 15.5.1940)

-          Ausgabe St. Paulusblatt Nr. 36 f. (8.9. und 15.9.1940)

-          Ausgabe LEO. Sonntagsblatt für das katholische Volk [Paderborn], Nr. 28 (14.7.1940)

-          Broschüre "Was tue ich im Ernstfall?"

-          Bildvorlagen für "Dülmen im Zweiten Weltkrieg", in: Dülmener Heimatblätter 1990/91

-          Foto des Entlassungsjahrgangs der Hans-Schemm-Schule [Josef-Schule]

-          Kopie der Luftnavigationskarte des Deutschen Reiches

-          Max Biber, Der betende Soldat. Gebet für Männer im Waffendienst, Dülmen 1940

-          Katholische Glaubenslehre, hg. von Clemens August Graf von Galen, Bischof von Münster [Nachdruck von 1983]

-          An „usse Saldaoten“. Gedichte von Anni Siepe, Dortmund 1940

-          "Du bist Priester in Ewigkeit ...". Programm der Feierstunde zum 40-jährigen Priesterjubiläum des Dechanten Knepper (9.6.1940)

-          Kopie des Flugblatts "Wolkiger Beobachter"

-          Kopie von Schreiben des Hauptmanns Hanig an Bürgermeister Helms: Entbindung von der Treuhänderschaft in Angelegenheit Pins

-          Karte des Deutschen Reiches, 1 : 100.000, Blatt 329 Coesfeld (Ausgabe 1940)

-          Zeitungsausschnitt: Hilde Nussbaum geb. Pins in Dülmen (DZ 16.7.1977)

1940 (1977)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 43

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1940

1970-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 44

Materialien zum Jahr 1941

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (20.11.1941)

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (25.10.1941)

-          Predigt des Bischofs Clemens August von Galen (13.7.1941) [zeitgenössisches Typoscript]

-          Gesuch von Göllmann um Einberufung zum aktiven Wehrdienst an Wehrbezirks-Kommando Coesfeld

-          Antrag Hahne auf Entlassung seines Sohns als einen von 5 zum Wehrdienst einberufenen Söhnen an Wehrbezirks-Kommando Coesfeld

-          Foto: Festakt 10 Jahre NSDAP-Ortsgruppe Coesfeld (7.3.1941)

-          Zeitungsausschnitte zum 96. Geburtstag von Ueing, über Uhrmacher Kewelar (Kreishandwerksmeister), Schuhmacher und Stuhlmacher

-          Totenzettel des Kaplans Philipsen

-          NS-Heim im Kloster Gerleve, in: Sonderdruck der Westfälischen Tageszeitung (8.8.1941)

-          Flugblatt: Luftpost - Von der Royal Air Force abgeworfen, Nr. 3 vom 9.6.1941

-          Flugblatt: De Luchtpost - Verspreid door Uwe vrienden van de RAF No. 6 vom 4. Juli 1941

-          Leserbrief Brathe: Regelung des Nachlasses Uphoff

-          Gronauer Heimatbrief [an die Soldaten Nr. 1 vom April 1941

-          Foto: Empfang von Bischof Clemens August von Galen in Hiddingsel (24.9.1941)

-          Foto: Ehrenhain Coesfelder Straße / Lohwall

-          Kopien aus "Meldungen aus dem Reich", hg. von Heinz Boberach

-          Bulderner Heimatbrief für die Soldaten aus Buldern und Umgebung (Oktober 1941)

-          Kopie des Besprechungsprotokolls über den Abtransport der Juden in Münster (20.11.1941), aus: Geschichte Original - am Beispiel der Stadt Münster, Nr. 8:

-          Kopie des Flugblatts "Halte Dein Blut rein"

-          Zeitungsausschnitt: Sitzung des Deutschen Gemeindetages in Dülmen (8.11.1941)

-          Hermann Rosenstengel, Mein Münsterland. ein Heimatbuch, Münster 1941

-          Clemens August Kardinal von Galen, Drei Predigten in dunkler Zeit, Nachdruck

-          Massenmord auf dem Dienstweg. Hitlers Euthanasie-Erlass und seine Durchführung in den Westfälischen Provinzialheilanstalten, Münster  1989 (Texte aus dem Landeshaus, Heft 15)

-          Haushaltssatzung der Stadt Dülmen für das Rechnungsjahr 1941

1941, 1989, 2001

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 45

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1941

1950-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 46

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1942

Enthält:

-          Priester im KZ

-          Edith Stein

1990-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 47

Materialien zum Jahr 1942

Enthält:

-          Kopien aus "Meldungen aus dem Reich", hg. von Heinz Boberach

-          Farbige Karte des Großdeutschen Reiches, 1 : 4.000.000

-          Erlass des Reichswirtschaftsminister: Ausländische Hausierer und Wandergewerbetreibende (4.7.1942) [aus Amt Buldern]

-          Gronauer Heimatbrief, Nr. 6 vom Januar/Februar 1942

-          Heimatgrüße aus Dülmen-Land, Weihnachten 1942, hg. von der NSDAP-Ortsgruppe Dülmen-Land

-          Bulderner Heimatbrief vom Februar 1942

-          Dülmener Heimatbrief vom Dezember 1942

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 18.11.1942 (96. Geburtstag Ueing)

-          NSDAP-Ortsgruppe Dülmen-Stadt an Kreisgericht III Ahaus-Coesfeld der NSDAP: Anzeige gegen einen Viehhändler wegen Schwarzhandel mit Schinken (22.12.1942)

-          Betriebsinformation der Deutschen Arbeitsfront Nr. 8, Jahrgang 1942: u. a. Behandlung von Kriegsgefangenen, Lohnzahlung für Ostarbeiter

-          Der Parteirichter. Amtliches Mitteilungsblatt des Obersten Parteigerichts der NSDAP, folge 10-12, April/Juni 1942 (Die Gerichtsbarkeit der NSDAP

-          desgl. Folge 1-3, Juli-September 1942 (Leitsätze parteigerichtlicher Arbeit)

-          Foto: Regierungspräsident Dr. von Stosch in Coesfeld (5.5.1942)

-          Blankopostkarte mit Aufdruck: Der Führer kennt nur Kampf ...

-          Durch Kampf zum Sieg. Stadt Dülmen im Spiegel von Kriegs- und Notzeiten, in:  Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 29.7.1942

-          Ernährungskarte für Urlauber

-          Kopie eines Titelblatts von "Das Schwarze Korps" (12.2.1942)

-          Banknote 40 Reichsmark

-          Postkarte "Sanitätsdienst des Heeres an der Front"

1942

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 49

Materialien zum Jahr 1942

Enthält:

-          Flugschrift: De Vervelwind. Nr. 4 vom Juli 1942

-          Flugblatt: Wie viele sind hier aufmarschiert?

-          Flugblatt: An die Soldaten der Deutschen Wehrmacht G.12

-          Flugblatt: Hitler kann den Krieg nicht mehr gewinnen  G 23

-          Flugblatt: Weitere Kürzungen G 34

-          Flugblatt: Gegen den inneren Feind G 22

-          Flugblatt: Mehr als 1.000 Bomber auf einmal eingesetzt G 31

-          Flugblatt: Die große Illusion im ersten und im zweiten Weltkrieg G 57

-          Flugblatt: Ich fühle mich so frisch, es kommt der Frühling G 14

-          Flugblatt: Aus der letzten April-Woche 1942 G 24

-          Flugblatt: Nach Hitlers Sturz G 29

-          Flugblatt: Nach Hitlers Sturz G 39

-          Flugblatt: Novembertage 1942 G 66

-          Flugblatt: Für Führer und Vaterland - Warum? G 10

-          Flugblatt: Verdunkelt! 507

-          Kopie des Flugblatts: Englands Angebot G 33

-          Kopie der Werbeblatts: Das Leben eines U-Bootmanns

1942

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 48

Materialien zum Jahr 1942 und 1943

Enthält:

-          Unterlagen der Familie Bruchhausen (Ahnenpass, Wehrpass etc.)

1942-1943

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 52

Materialien zum Jahr 1943

Enthält:

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 29.1.1943

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (13.4.1943)

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (9.11.1943)

-          Der Parteirichter. Amtliches Mitteilungsblatt des Obersten Parteigerichts der NSDAP, Folge 1 vom 1.1.1943 (Richtlinien für die Parteigerichte)

-          Fragment: Vertrauliche Verfügung des Reichsinnenministers an höhere Verwaltungsbehörden wegen Nachträglicher Eheschließung (15.6.1943)

-          Einwohnerzahlen des Amtes Dülmen nach Bauernschaften (1943)

-          Kopie eines Schreibens über den "Heldentod" des Gefreiten Übbing an die Ehefrau (Bocholt)

-          Lüdinghauser Heimatbriefe. Mitteilungen aus dem Kreise für unsere Soldaten an der Front, hg. von der Kreisleitung der NSDAP, 31. Folge, Weihnachten 1943

-          Briefkopfbogen der "Spinnerei und Weberei Paul Bendix" gestrichen mit Eindruck "Spinnweberei Dülmen Denicke & Co." (7.5.1943)

-          Zeitungsartikel über "75-jähriger Schäftemacher im Einsatz" Carl Meyer (mit Foto) (10.12.1943)

-          Flugblatt: "100 Jahre Uhrenhaus Niehoff" (Oktober 1943)

-          100 Jahre A.W. Ketteler Dülmen. Vom Manufakturgeschäft zur Leinenweberei, in: Westfälische Tageszeitung (Foto A.W. Ketteler) vom 15.12.1943 und vom 18.12.1943 (Foto Otto Specht)

-          Foto: Betriebsfeier 100-Jahre Ketteler (aus Westf. Tageszeitung 23.12.1943)

-          Totenzettel gefallener Dülmener Soldaten

-          Foto: Ehrenhain Coesfelder Straße / Lohwall

-          Fotos: Übernahme von Schülern des Gymnasiums als Flakhelfer/Flakhelfer am Tanklager

-          Fotos und Bericht über Ritterkreuzträger Wilhelm Bromen (1915-1990)

-          Kopie der Titelseite Das Schwarze Korps (11.2.1943)

-          Heimatbrief. hg. von der Kreisleitung der NSDAP des Kreises Ahaus-Coesfeld, Ausgabe C für Ortsgruppen Dülmen-Stadt, Dülmen-Land, Buldern, Hiddingsel, Folge 2, Dezember 1943

-          Totenzettel und Materialien des cand. theol. Hans Vosselman (+ 1943)

-          Reichskleiderkarte

1943

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 50

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1943

Enthält:

-          Geschwister Scholl

-          Kriegerdenkmal Buldern

-          Bombardierung Münsters

1980-2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 51

Materialien zum Jahr 1943

Enthält:

-          Kopie aus "Meldungen aus dem Reich", hg. von Heinz Boberach

-          Nachdruck von Der Angriff vom 15.9.1943

-          Nachdruck von Völkischer Beobachter vom 13.5.1943

-          Kopien zu Dietrich Eckart

-          Neuer Deutscher Geschichts- und Kulturatlas. Sonderausgabe für den politischen Unterricht in der Wehrmacht, hg. von F. Eberhardt, Leipzig 1943

-          Arno Pötzsch, Die Madonna von Stalingrad. ein Gedenken vor der Weihnachtsmadonna von Stalingrad, Hamburg 1946

-          Exzerpte

1943, 2002

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 53

Parteiausschlussverfahren gegen ein NSDAP-Mitglied wegen defätistischer Äußerungen

1943-1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 54

Materialien zum Jahr 1943: Flugblätter

1943

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 125

Westfälische Tageszeitung/Allgemeine Zeitung/Dülmener Zeitung (einzelne Ausgaben)

1943

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 124

Münstersche Zeitung/Münsterländischer Heimat-Anzeiger (einzelne Ausgaben)

1943-1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 126

Westfälische Tageszeitung / Allgemeine Zeitung/Dülmener Zeitung (einzelne Ausgaben Januar/Februar 1944)

1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 127

Westfälische Tageszeitung / Allgemeine Zeitung/Dülmener Zeitung (einzelne Ausgaben März-Mai 1944)

1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 128

Westfälische Tageszeitung / Allgemeine Zeitung/Dülmener Zeitung (einzelne Ausgaben Mai-August 1944)

1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 55

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1944

1980-2002

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 57

Materialien zum Jahr 1944

Enthält:

-          Flugblätter

1944 (1979)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 58

Materialien zum Jahr 1944: Lebenslauf von Alexander Herbst aus Dülmen (1924-1944)

1924-1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 59

Materialien zum Jahr 1944

Enthält:

-          Lüdinghauser Heimatbriefe, 32. Folge, Januar 1944 und  33. Folge, Februar 1944

-          Heimatbrief. hg. von der Kreisleitung der NSDAP des Kreises Ahaus-Coesfeld, Ausgabe C für Ortsgruppen Dülmen-Stadt, Dülmen-Land, Buldern, Hiddingsel, Folge 3 4  März 1944 und Folge 6, Oktober 1944

-          Totenbrief von Max Schulte Wien (11.4.1944)

-          Reichseierkarten

-          Kopie aus Das Schwarze Korps (27.7.1944)

-          Zeitzeugenbericht Höltken über die Bombardierung am 4./5.12.1944

-          Kopie der Chronik von Rektor Clemens Hausmann

-          20 Jahre Ortsgruppe der NSDAP Dülmen, in: Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 2.4.1944 (Foto der Alten Garde 1929)

-          Übersichtsblatt der Deutschen Heereskarte 1:200.000 (Bereich westlich der Linie Brüssel-Rotterdam)

-          Hauptabwehrfront am Westwall, in:  Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 28.9.1944

-          Mit der Partei zum Siege! Dülmen im Zeichen des 20jährigen Bestehens der Ortsgruppe der NSDAP, in:  Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 3.4.1944

-          Das Schwarze Korps vom 20.4.1944

-          Westfälische Tageszeitung vom 23.7.1944

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 24.5.1944

-          Foto: Treukundgebung der NSDAP-Kreisleitung in Dülmen am 29.7.1944

-          Foto: Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der  Ortsgruppe Dülmen: Stellv. Gauleiter Stangier vor Bürgerhaus (12.4.1944)

-          Leichenkarte von August Oenning (4.11.1944)

-          Hektographierte Todesanzeige und Totenzettel von Dechant Knepper (9.12.1944)

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung vom 26.7.1944

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (18.2.1944)

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (17.6.1944)

-          Westfälische Tageszeitung/Dülmener Zeitung (9.7.1944)

-          „Letterbruch diente einst als Fliegerhorst“, in: Dülmener Zeitung vom 7.10.1989

1944 (1989)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 60

Materialien zum Jahr 1944

Enthält:

-          Exzerpt zu Luftangriffen, Luftkrieg

-          Kopien aus: 1945. Kriegsende und Neubeginn im Westmünsterland, Vreden 1995, S. 252-260 (V 2)

-          Kopien aus: Kriegsjahr 1944, hg. von Michael Salewski, Stuttgart 1995, S. 197ff. (Propaganda und SD - Meldungen aus dem Reich)

-          Kopien aus "Meldungen aus dem Reich", hg. von Heinz Boberach

-          Karl Spahn, Üm de Jugend bedrogen. Waohre Vöetällsel in Dülmener Mundart, Heft 6

1944

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 61

Materialien zu den Jahren 1944 und 1945

Enthält:

-          Matrizen von Flugblättern aus Dülmen

-          Augenzeugenbericht über die Inhaftierung jüdischer Mischlinge 1. Grades aus Dülmen und Buldern

1944-1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 103

Dülmen im Zweiten Weltkrieg

Enthält:

-          Auflistung der Flugblattabwürfe

-          Erhebung prozentualer Kriegszerstörungen (1949)

-          Bericht des Landrats über die Kriegszerstörungen in Dülmen (12.6.1945)

-          Dülmener Juden im Gedenkbuch der Opfer der Verfolgung der Juden unter der NS-Gewaltherrschaft 1933-1945, bearb. vom Bundesarchiv Koblenz, Koblenz 1986

-          Manuskript: Heinz Brathe, Was wurde aus den jüdischen Mitbürgern? Das Verzeichnis der Stadt Dülmen gibt Auskunft darüber.

-          Zeitungsausschnitte zu Bombenfunden und ihrer Entschärfung

-          Verzeichnis der Flugzeugabstürze im Amtsbezirk Dülmen

1939-1945, 2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 104

Dülmen im Zweiten Weltkrieg

Enthält:

-          Chronologie Januar-April 1945

-          Manuskript: Heinz Brathe, Zusammenstellung der Kriegsopfer der Stadt Dülmen mit Namenslisten 1939-1945 (1959)

-          Auflistung der Zivilgefallenen durch Rektor a. D. Clemens Haumann (1959) u. a. der Zwangsarbeiter im Gemeinschaftslager und im Lager August-Schlüter-Straße

-          Korrigierte Liste der Gefallenen und Vermissten des Zweiten Weltkriegs für das 1961 angelegte Ehrenbuch der Stadt Dülmen mit 1.133 Namen [mit Juden, ohne Zwangsarbeiter]

1939-1945, 1959, 2002

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 62

Materialien zu den Jahren 1944-1945

Enthält:

-          Schriftwechsel Stadt Dülmen und Luftgaukommando VI in Münster: Bau von Deckungsgräben in Dülmen

-          Lageplan der Luftschutz- und Kelleräume des Hauses Bruns, Straße der SA 19

1944-1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 63

Materialien zum Jahr 1945

Enthält:

-          Gerhard Boldt, Die letzten Tage der Reichskanzlei, Hamburg-Stuttgart 1947

-          W. Meyer-Derting, Die militärischen Ereignisse im rheinisch-westfälischen Raum während des Zweiten Weltkrieges, in: Westfälische Zeitschrift 117, 1967, S. 49-65 (Kopie)

-          Bomben auf die Heimat: Willi Riegert: Der Luftkrieg im Steinfurter Raum, in: Schicksalsjahre. Der Steinfurter Raum 1939-1950. Eine zeitgeschichtliche Dokumentation von Hans-Walter Pries, Greven 1985 (Schriftenreihe des Kreisheimatbundes Steinfurt, Heft 3), S. 83-120

-          Zeiten der Unsicherheit. Lüdinghausen zwischen Kriegsende und Währungsreform, in: Lüdinghauser Geschichtshefte 11, 1997, S. 7-43.

1945 (1997)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 64

Materialien zum Jahr 1945

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 65

Materialien zum Jahr 1945

Enthält:

-          Hans Spethmann, die Eroberung des Ruhrgebietes im Frühjahr 1945, in: Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen 65, 1950, S. 43-91

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 66

Materialien zum Jahr 1945

Enthält:

-          Günter Wegmann, Das Kriegsende zwischen Niederrhein, Emsland und Teutoburger Wald im März/April 1945, in: Osnabrücker Mitteilungen 83, 1977, S. 132-217; 84, 1978, S. 111-207; 85, 1979, S. 201-304.

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 67

Zeitungsausschnitte zu den Ereignissen des Jahres 1945 im Dülmener Raum

Enthält:

-          Zeitungsserie bzw. Sonderausgabe zum Einmarsch 1945, in: Dülmener Zeitung vom März/April 1955, 28.3.1970, 18.3.1995

-          Zeitzeugenerinnerungen, in: Dülmener Zeitung (1985)

1945 (1955, 1970)

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 68

Materialien zum Jahr 1945

Enthält:

-          13 Fotos zu Dülmen im Januar 1945 von Oberleutnant der Reserve Rutzen

-          Kopie der Karte vom Niederrhein mit Einzeichnung der deutschen Truppenverbände (Frühjahr 1945) aus Bundesarchiv/Militärarchiv Kart RH 2 W/854

-          The Stars and Stripes vom 1.4.1945

-          Nachrichten für die Truppe, Nr. 343 vom 25.3.1945

-          Kölnischer Kurier Nr. 6 vom 5.5.1945

-          Ruhr Zeitung Nr. 1 vom 12.5.1945

-          Die Mitteilungen, Nr. 5 vom 8.4.1945

-          Kopie von Die Mitteilungen, Sonderausgabe vom 9.5.1945

-          Nachdruck der Frankfurter Presse Nr. 1 vom 21.4.1945

-          Nachdruck der Westfälischen Tageszeitung vom 31.3.1945

-          Kopie der Volksgazet vom 31.3.1945

-          Material für Sonderheft der Dülmener Heimatblätter 1995

-          Kopie des veröffentlichten Briefwechsels Kardinal von Galens vom Januar bis April 1945

-          Willi Riegert, Zur Luftkriegsgeschichte im Großraum Bocholt während des Zweiten Weltkrieges. Ein Überblick aus Archiv-Unterlagen, in: Unser Bocholt 1994/95,S. 151-154.

-          Zur Lage der Stadt Bocholt 1944/45. Anhang zur offiziellen Chronik der Stadt Bocholt 1939-1945, in: Unser Bocholt 1994/95, S. 161-172

-          Kopien aus Das Schwarze Korps vom 12.4.1945 und 25.1.1945

-          Kopien von Alfred Price, Luftschlacht über Deutschland, Stuttgart 1975, S. 171.

-          Kopien aus Werner Girbig, ... im Anflug auf die Reichshauptstadt. Die Dokumentation der Bombenangriffe auf Berlin, Stuttgart 1977, S. 144-153.

-          Kopie der Broschüre: Feind wirft Brandbomben, hg. vom Präsidium des Reichsluftschutzbundes, Berlin 1944 (Schriftenreihe des Reichsluftschutzbundes, Heft 2).

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 107

Flugblätter

Enthält:

-          Negativ-Filme alliierter Flugblätter

1939-1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 71

Materialien zum Kriegsende in Dülmen

Enthält:

-          Kopien und Abbildungsvorlagen für Sonderheft der Dülmener Heimatblätter 1995

-          Conrad Gröber, Rückblick und Ausschau. Hirtenschreiben vom 8. Mai 1945, Freiburg 1945

-          Totenzettel von Dülmener Bombenopfern

-          Blanko Leichenkarten

-          Lebensmittelmarken

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 72

Materialien zum Kriegsende in Dülmen

Enthält:

-          Fotos und Senkrecht-Luftbilder des zerstörten Dülmen

-          Bombenangriff am 21./22.3.1945

-          Leichenkarten vom 09.2.1945 und 11.2.1945

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 70

Materialien zum Kriegsende in Dülmen

Enthält:

-          Bericht des Obergefreiten Findeis über die Kämpfe im Raum Dülmen-Buldern-Appelhülsen (Sturmbatterie Gneisenau)

-          Kopie der Kompanie-Chronik der 1. Kompanie der schweren Panzer Jäger Abteilung 655

-          Handschriftlicher Brief von Else an Karl (11.3.1945)

-          Pläsker, Erinnerungen an die Kindheit

-          Bericht einer Schwester des Heilig-Geist-Stiftes (22.2.1945)

-          Bericht Heuers über den Zeitraum vom 22.1. bis 19.3.1945 im Raum Dülmen, Merfeld, Ahaus, Gronau

-          Bericht einer Jungführerin des RAD

-          Brief an Hermann Peters an Günter Peters (9.2.1945)

-          Erinnerung an Stadtbaumeister Bancken

-          Bericht über die Freiwillige Feuerwehr im Kriege

-          Bericht über die Zerstörung des Hauses Brathe am Kirchplatz von Heinz Brathe

-          Korrespondenz Rutzen

-          Kurzer Rückblick auf das Kriegsende im Amt Dülmen

-          Tagebuch des Fahrdienstleiters am Bahnhof-Dülmen Johannes Essmann

-          Zeitzeugenbericht

-          Hans Dietrich Nicolaisen, Die Flakhelfer, Berlin-Frankfurt-Wien 1981, S. 132: Gefangenensammellager in Dülmen

-          15 Erlebnisberichte von Schülern der Klasse 6 b der Overbergschule über den 21./22.2.1945

-          44 Aufsätze von Schülerinnen der Klasse 7 der Overbergschule über den 21./22.3.1945

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 74

Materialien zum Kriegsende in Dülmen

Enthält:

-          Hermann Josef Seller, Anna Katharina Emmerick und ihre Vision von der Zerstörung Coesfelds, in: Emmerick-Blätter I, 1985, S. 13-16

-          Zeitzeugenberichte in der Dülmener Zeitung zu den Gedenktagen

-          Bericht Hövelmann: Dülmens Untergang 1945

-          Bericht von Anne Grote geb. Brockmann, Die Tragödie vom 21.3.1945

-          Auflistung der Bombenangriffe aus der Stadtchronik

-          Bericht des letzten deutschen Soldaten in Dülmen zum Verhalten des Ortsgruppenleiters

1944-1945, 2000

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 271

Erinnerungen von Liesel Hünichen an das Ende des Zweiten Weltkriegs

Enthält auch:

-          Begleitschreiben an Herrn Brathe aus den Jahren 2004 und 2005

1945, 2004-2005

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 75

Materialien zu Heinz Brathes Veröffentlichungen über das Kriegsende in Dülmen

Enthält:

-          Fotos der einmarschierenden Alliierten

-          Exzerpte und Kopien zum Einmarsch in münsterländischen Städten

1945, 2000

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 76

Materialien zur Zerstörung Dülmens und zum Kriegsende 1945

Enthält:

-          Konzept einer Ansprache in der Gedenkveranstaltung zum 10. Jahrestag der Zerstörung der Stadt in der Aula des Gymnasiums (22.3.1955)

-          Fotos zur Ausstellung "Dokumente aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges" in der Stadtsparkasse Dülmen (21.3-4.4.1985)

-          Karl Hüser, Die Kapitulation: Das Ende des Schreckens - Doch Schrecken ohne Ende?. Nachdenken zum 8.5.1945 - Gedenkstunde des Kreises Coesfeld in Dülmen (7.5.1985)

-          21. März 1945 ... und dann? Eine Dülmener Familie erlebt die Zeit vom Zusammenbruch bis zur Währungsreform. Leistungskurs Geschichte des Clemens-Brentano-Gymnasiums

-          Stadt Münster: Gedenkveranstaltung 8. Mai 1945 - Dokumentation, Münster 1985

-          Richard von Weizsäcker: Zum 40. Jahrestag der Beendigung des Krieges in Europa und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Ansprache am 8. Mai 1985 in der Gedenkstunde im Plenarsaal des Deutschen Bundestages, Bonn 1985

1955-1985

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 77

Materialien zur Zerstörung Dülmens und zum Kriegsende 1945

Enthält:

-          Verlagsbeilage der Dülmener Zeitung [mit Augenzeugenberichten]

-          Zerstörung und erster Wiederaufbau. Dülmen 1945. Zeitzeugen erzählen. Eine Dokumentation der HG 45

-          Zeitzeugenberichte in der Dülmener Zeitung

-          Fotos der Ausstellung "Bilder und Objekte der Zerstörung" in der Stadtsparkasse (10.3.-12.4.1995)

-          Sonderausgaben von Streiflichter, Stadtanzeiger, Treffpunkt

-          Zeitungsausschnitte zum Denkmalvorschlag: "Weg der Geschichte"

1945, 1995

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 227

Lufttanklager Osthofer Wald

1945

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 85

Materialien zum Nationalsozialismus und zum Kriegsende 1945 in Dülmen

Enthält:

-          Erinnerungen von Liesel Hünichen geb. Freisenhausen zu jüdischen Familien in Dülmen

-          Arbeitslosenzahlen in Dülmen (1933-1937 aus: Dülmener Zeitung vom 9.4.1938)

-          Textabdruck der Deutschen Kantate von Georg Wiegand (vgl. Artikel der Dülmener Zeitung (1938/39)

-          Bericht über die Ausbeute des Lufttanklagers in Dülmen (26.1.1946)

-          Geschichte der Juden in Rorup und Dülmen

-          Bericht des Ortsgruppenleiters Schmidt über Reichspogrom am 10.11.1938 (Kopie)

-          Aufstellung der Sitzungstermine des Magistrats

-          Aufstellung über Akten des Stadtarchivs Dülmen zur NS-Zeit

-          Einsichtnahme in gesperrte Akten des Staatsarchivs Münster

(1938) 1945, 2000

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 140

Bericht über die Ausbeute des Lufttanklagers in Dülmen

1945-1946

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 83

Informationen über Funktionäre der NSDAP

1945, 2000

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 101

Verluste und Folgen des  Zweiten Weltkriegs im Land und in der Region, Kriegsgefangene

1949, 1952, 2003

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 81

Aufsätze und Zeitungsartikel zur NS-Zeit im Münsterland

Enthält:

-          Kopien aus: Wilhelm Damberg, Der Kampf um die Schulen in Westfalen 1933-1945, Mainz 1986

-          Kopien aus: „Dorsten unter dem Hakenkreuz“, 1985f.

1985, 1986

 

 

Sammlung Brathe, Nr. 116

Sonderdruck der Tageszeitung "Westdeutsche Allgemeine" (1985) - Halterner Geschichten - Die Zeit des Dritten Reiches 1933-1945

1933-1945