Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

9. Karten und Pläne

 

Karten und Pläne seit dem 18. Jh. (z.T. nur als Reproduktionen) finden sich im Stadtarchiv Dülmen in folgenden Beständen:

-         Die älteste Sammlung stellt der Bestand ‘K’ mit 1.544 Karten und Plänen dar, der keine neuen Zugänge mehr erhält. Erschließungsstand: FAUST.

-         Für die später ins Stadtarchiv gelangten Karten wurde in jüngerer Zeit die Kartensammlung ‘KS’ mit derzeit 2.330 Karten angelegt. Erschließungsstand: FAUST.

-         Als neue Sammlung von Bauplänen wurde in jüngerer Zeit der Bestand Baupläne’ mit derzeit 250 Plänen aus den Jahren 1834 bis 1913 angelegt. Erschließungsstand: FAUST.

Die ‘Katasterkarten’ mit den Urkatasterkarten von 1825 (samt Fortschreibungen) von Dülmen-Stadt, Kirchspiel Dülmen, Hausdülmen, Merfeld, Buldern und Hiddingsel bilden einen eigenen Bestand (vgl. hierzu die Publikation: „Das Dülmener Urkataster von 1825“, bearb. v. F.W. Hemann und D. Overhageböck, Dülmen 2008).