Hintergrundgrafik

Willkommen beim Portal der Archive in NRW

u

Navigationen


Micronavigation

 

Das Stadtarchiv Greven hat an dem von Anfang 2013 bis Anfang 2015 laufenden Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur "Digitalisierung archivalischer Amtsbücher und vergleichbarer serieller Quellen" teilgenommen, an dem 32 westfälische Archive unter Federführung des LWL-Archivamtes beteiligt waren.

 

[Stand: 11.2.2015:]

 

Das Stadtarchiv Greven hat insgesamt 22 Amtsbücher digitalisieren lassen.

Es sind dies:

 

- Aus dem Bestand A

(http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=248&id=08&tektId=2):

 

16 Protokollbücher Nr. 336, 337, 344-354, 356-358 (zu finden in Klassifikationsgruppe "II e Protokollbücher", http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=248&klassId=29&tektId=2&id=08&expandId=21),

 

und ein Brandsozietätskataster aus dem Jahr 1790, Nr. 1632, das neben den Kirchspielen Greven und Gimbte auch die benachbarten Kirchspiele Hembergen, Nordwalde, Altenberge und Nienberge beinhaltet (aus Klassifikationsgruppe "IV h Versicherungswesen", http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=248&klassId=81&tektId=2&id=08&expandId=79)

 

- Aus dem Bestand B

(http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=248&id=013&tektId=3):

 

5 Protokollbücher, Nr. 3091-3095 (zu finden in Klassifikationsgruppe "0-22 Oberste Gemeindeorgane", http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=248&klassId=8&tektId=3&id=013&expandId=6).